Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 23 126
Talk 11 81
Börse 10 31
Hot-Stocks 2 14
Rohstoffe 2 3

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 7255 von 9484
neuester Beitrag: 29.07.14 01:04
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 237092
neuester Beitrag: 29.07.14 01:04 von: pepask Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 876
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7253 | 7254 |
| 7256 | 7257 | ... | 9484  Weiter  

3729 Postings, 1303 Tage MudaJCoBa und DeuBa

 
  
    #181351
2
17.01.13 16:09
werden aber auch massiv gedrückt. Im Augenblick ist das Fakt.  

704 Postings, 603 Tage kyron7htxHeul

 
  
    #181352
1
17.01.13 16:11
Nu is gut. Die Märkte steigen und das Ding fällt wie ein Stein. Was soll das.  

8242 Postings, 2778 Tage RPM1974Ich denke darum bin ich.

 
  
    #181353
2
17.01.13 16:12
Nein, ich denke das wir die 1,67 packen.
Nicht heute nicht morgen, aber sicher eher als die 1,58 (Tendenz steigend) die unten lauern. Danach kommt die nächste Stampede.
Über die 1,70, über die 1,74. Was diese 1,75 dann wieder macht wes i net. Die 1,78 ist ja der Deckel des 1,75 bis 1,78 er Bereich und sollte der wechfliegen, altbekanntes 3pel long Ziel 2,18.
Danach bin ich auch bereit mich ausstoppen zu lassen, da wie gesagt fair value 1,70 zum Jahresende.
Aber sag mir doch mal welche Aktie derzeit Fair Value im Dax ist. Ausser Daimler ist doch der janze Dax zu teuer. Mainly der Sportartikelhersteller.
Meine Meinung
Gruss RPM  

8242 Postings, 2778 Tage RPM1974Nochmal

 
  
    #181354
3
17.01.13 16:15
die amizahlen haben auf ganzer Linie enttäuscht. Warum sollten die Banken steigen?
Die sind nicht gefallen als die guten Zahlen kamen und nun sollen sie steigen bei schlechten Zahlen?
Seht mein Posting von der letzten Seite.
Oder kurz vorher. Das Banken Segment ist öde und dieses Jahr schon dem Dax davongelaufen.
Meine Meinung
Gruss RPM  

4398 Postings, 2000 Tage Jensewarten wir es ab....

 
  
    #181355
17.01.13 16:15
wäre schön... bin jetzt wie gesagt erstmal drin und bleibe auch mal nen paar tage, keine Ahnung warum, hoffe mein bauchgefühl trügt nicht und wir packen wirklich noch ne Schippe drauf  

704 Postings, 603 Tage kyron7htxMerkwürdig

 
  
    #181356
1
17.01.13 16:17
DAX, NASDAQ u. DOW steigen. CoBa sinkt.  

7336 Postings, 1789 Tage BiJi@rpm

 
  
    #181357
2
17.01.13 16:20
Das Bankensegment ist dem Dax davongelaufen?
Sehe ich eher nicht so....!  

3729 Postings, 1303 Tage MudaJsooo

 
  
    #181358
2
17.01.13 16:22
jetzt bin ich mal gespannt. es ist ja nicht so, dass es keine ausbruchsversuche gibt;-)
Ansonsten 100%agree mit rpm.  

5153 Postings, 1681 Tage JennenRPM # 354

 
  
    #181359
17.01.13 16:25
Du gibst hier die Begründung dafür, dass wir uns wieder dem
Eröffnungskurs nähern. Also weshalb sollten wir dann nochmal
Kurse von 1,70 - 1,78 erwarten.
Auch ich hatte mir heute mehr erwartet und überlege einen
Ausstieg mit ganzer Höhe.  

4424 Postings, 3916 Tage inmotion@jennen

 
  
    #181360
3
17.01.13 16:31
Ich habs gemacht, es gibt wieder Chancen für einen guten Einstieg, die Woche ist kein Banken - Tag und Morgen ist eh Freitag, für alle Gewinnmitnahmen.  

658 Postings, 1133 Tage check33Coba

 
  
    #181361
2
17.01.13 16:36

Ich bleib schön drin... einfach mal abwarten. Wenn man auf Chancen wartet, kann es sein, dass es zu schnell geht.
Schließlich sind wir hier nicht am Bahnhof.

 

1068 Postings, 718 Tage fossy666sooo, vorhin mal bei 1,66 ausgestoppt

 
  
    #181362
6
17.01.13 16:37
weil nachgezogen....

Jetzt kann mir das tantchen erst mal gestohlen bleiben... da hilft kein bitten und kein betteln, vertrauen ist weg....

ausser spesen nix gewesen!

entweder steig ich bei 1,20 oder bei 2,35 wieder ein... vorausgesetzt es lohnt sich....

ich werde wieder spass am leben haben und nicht jeden blöden tick der coba verfolgen. Mein gott, wie man sich selbst geiseln kann??!!??

allen investierten drücke ich die daumen und wünsche viel ausdauer und glück! auf dass die alte wutz in fahrt kommt!

jackass: ja die finger von der coba lassen...!! ;-))  

949 Postings, 881 Tage michamuc@kyron

 
  
    #181363
1
17.01.13 16:38
das ist nicht merkwürdig, sondern hängt damit zusammen, dass BAO und citi unter Druck sind. Warum sollten dann CBK und DBK steigen?  

949 Postings, 881 Tage michamucmeinte BoA, also Bank of America

 
  
    #181364
17.01.13 16:38

7336 Postings, 1789 Tage BiJi@inmotion

 
  
    #181365
2
17.01.13 16:39
WELCHE Gewinnmitnahmen??????  

3729 Postings, 1303 Tage MudaJDas ist enttäuschend keine Frage

 
  
    #181366
5
17.01.13 16:41
. . . aber was ist schlimm an vier Konsolidierungstagen über dem Septemberhoch von 1,65. Das ist das höchste Kursniveau der CoBa seit Februar 2012.
Heute haben die deutschen Banken auf die Mütze bekommen, das ist bedauerlich, aber kein Untergang. Wenn jetzt nur noch wenige an CoBa glauben, dann ist das ja vielleicht die Chance ;-)  

4424 Postings, 3916 Tage inmotion@BiJi

 
  
    #181367
3
17.01.13 16:43
also ich kann die Woche nicht klagen, Einstieg bei 1.6298 und ab dafür.

CoBa ist halt eine Zocker Aktie geworden, die Erkenntnis muss man/frau leider akzeptieren.

Und nächste Woche, da geb ich Laiertrader Recht, steht Ungemach ins Haus (imo)

Good Luck  

4068 Postings, 859 Tage kleinviech2jetzt fehlt bloß noch peitschen - emma

 
  
    #181368
6
17.01.13 16:46

4424 Postings, 3916 Tage inmotionRico11 ?

 
  
    #181369
2
17.01.13 16:48
Wo zum Henker ist Rico11?

Ich mach mir echt Sorgen das Er den Ausgang aus dem Weinkeller nicht findet.

Trinkt seit 4 Wochen nur Wasser, wer´s glaubt..  

7336 Postings, 1789 Tage BiJi@inmotion

 
  
    #181370
1
17.01.13 16:52
Da ich ausschließlich reine Aktien handel ist das trotz erheblicher Stückzahl für mich kein wirklicher Gewinn abzüglich Steuern, Gebühren etc..
Scheine sind mir zu stressig, wenn Du mit denen in ordentlicher Stückzahl dealst, dann könnte da schon bei den geringen Bewegungen was rauskommen, ok!  

5153 Postings, 1681 Tage Jennenkleinviech

 
  
    #181371
2
17.01.13 16:54
Die Tendenz ist doch abwärts, auch ohne Emma

Bin raus mit 30k.  

3729 Postings, 1303 Tage MudaJ@imotion

 
  
    #181372
5
17.01.13 16:56
zum Zocken, also für kurzfristige Anleger, taugt die CoBa doch im Moment so gut wie nicht. Es ist keine Richtung erkennbar, weder short, noch long. Bei diesem seitwärts Geschiebe geht es scheinber nur darum, den Haltepunkt von 1,65 zu verteidigen, aber ernsthaft angegriffen wird er auch nicht. Seit ich die CoBa als Investierter verfolge, war nach meinen Beobachtungen der Zockeranteil noch nie so gering.
Es kann natürlich Morgen schon anders sein, wenn sie auf 1,58 fällt ;-))
Im Moment ist doch wirklich keine Richtung zu erkennen. Die 1,65 hält ok Da ich mich auf long festgelegt habe, liegt dort mein Hauptaugenmerk- Habe aber auch geschrieben, bei 2€ seid ihr mich los :-)))  

4424 Postings, 3916 Tage inmotion@BiJi

 
  
    #181373
3
17.01.13 16:58
Scheine und Short sind für mich Tabu, ich handel ausschließlich mit Aktien. Wenn die Stückzahl stimmt reicht es gut als Nebeneinkommen. Aber glaub mir, ich hab mir genügend die Finger verbrannt weil ich auf den CoBa Kurs gestiert habe ohne zu "handeln".
CoBa ist leider zu einer Zockeraktie verkommen, hört sich schlimm an, ist aber so.  

4424 Postings, 3916 Tage inmotion@MudaJ

 
  
    #181374
2
17.01.13 17:03
Stimmt eindeutig, die Vola hat erheblich abgenommen, eigentlich ein Gutes Zeichen. Jetzt brauchst es noch Vertrauen und wir sehen angemessene Kurse.

Wenn es soweit ist bin ich dabei, denn ich halte Tantchen nach wie vor für ein gutes Invest auf Sicht von 2 - 3 jahren.

Aber in der Vola Zeit nehme ich mit was kommt.  

3729 Postings, 1303 Tage MudaJHabe auch derbe Verluste eingefahren

 
  
    #181375
3
17.01.13 17:07
Solarworld nach Fuku.Shima für 9€ LOL WackerChemie und DeuBa. UND HRE LOL
Gewinne mit Infineon (zu wenig wg rein-raus-rein-raus. . .) mit Klöckner, da bin ich auch wieder eingestiegen, KuKa zuletzt 30% realisiert und bei Leoni warte ich noch. Ah, und Siemens war auch ganz gut.

Also, nur auf CoBa setzen, halte ich auch für falsch ;-))  

Seite: Zurück 1 | ... | 7253 | 7254 |
| 7256 | 7257 | ... | 9484  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben