Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 190 3569
Börse 71 1521
Talk 76 1300
Hot-Stocks 43 748
Rohstoffe 17 249

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 7039 von 9480
neuester Beitrag: 25.07.14 18:44
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 236999
neuester Beitrag: 25.07.14 18:44 von: Honky-Tonk Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 9083
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7037 | 7038 |
| 7040 | 7041 | ... | 9480  Weiter  

3727 Postings, 1299 Tage MudaJman man man II

 
  
    #175951
6
10.12.12 19:32
 
Angehängte Grafik:
71.jpg
71.jpg

Clubmitglied, 27360 Postings, 2118 Tage Rico11GM vs. Commerzbank

 
  
    #175952
10.12.12 19:36
General Motors macht es doch vor. Die Jungs machen die Bude
in Bochum einfach zu und was macht Martin ?  

2068 Postings, 1012 Tage bundespost#175952 Maddin spart sich die Zinsen

 
  
    #175953
1
10.12.12 19:39

 .. und hält den Sack zu

 

Clubmitglied, 27360 Postings, 2118 Tage Rico11Ist doch ein schönes Paar.

 
  
    #175954
10.12.12 19:39

1151 Postings, 2137 Tage clever_handeln@Rico11

 
  
    #175955
2
10.12.12 19:39
ich beobachte schon lange die coba, und sie hat auch in den 90er mal probleme und ging später ordentlich im dax nach oben. dann kam vor meine ich vier jahren der erneute knick ganz tief nach unten, und auch diesmal wird sich die bank wieder neu aufstellen und berappeln. den die banken machen immer gute geschäfte, ob in schlechten oder guten zeiten, es muss nur der gewinn besser wiederangelegt werden, und wenn sich die eurokrise mal gelegt hat, dann sind die banken ganz schnell wieder vorne drann, samt all ihrer beteiligungen und kreditgeschäften.  

3727 Postings, 1299 Tage MudaJCommerzbank-Aktie immer noch nicht über den Berg

 
  
    #175956
5
10.12.12 19:43

Citi (vor 2 Stunden): Commerzbank-Aktie immer noch nicht über den Berg

Auch wenn sich die Commerzbank Aktie zuletzt von ihren Tiefs lösen konnte, nochbestehen Risiken einer weiteren Verkaufswelle.

Am 08. und 09. November machten die Verkäufer in der Commerzbank Aktie ordentlich Druck und schickten die Kurse dieser auf Talfahrt. Dabei durchbrach die Aktie kurzfristig wichtige Unterstützungen bei 1,445 Euro und 1,374 Euro nach unten, womit sich im Chartbild erste prozyklische Verkaufssignale zeigten.

Diese wurden im Anschluss durch eine klassische Pullbackbewegung auf die Probe gestellt. Ein erster Versuch der Bären, bereits an der alten Unterstützung bei 1,374 Euro die Abwärtsbewegung wieder aufzunehmen, scheiterte jedoch. Stattdessen stieg der Kurs weiter an und tauchte so tiefer in den breiten Widerstandsbereich zwischen 1,374 und 1,452 Euro ein. Neben den alten Unterstützungen sind hier auch die Retracementmarken der jüngsten Verkaufswelle als Hindernisse auszumachen.

Neue Chance für die Bären!

In den vergangenen Tagen seit dem Novembertief bei 1,242 Euro konnten sich die Käufer in der Commerzbank Aktie noch wehren und so eine weitere Verkaufswelle verhindern. Dies sollte den Bären durchaus zu denken geben, aber noch sind auch diese nicht chancenlos. Vor allem unterhalb von 1,47 Euro besteht die Möglichkeit einer weiteren nach unten gerichteten Bewegung, wobei zunächst das bisherige Tief bei 1,242 Euro getestet werden dürfte. Später sind auch Kurse unterhalb dessen nicht auszuschließen.

Mit jedem Cent, den die Aktie jedoch weiter steigt, steigen auch die Wahrscheinlichkeiten für die Bullen. Bei einem Tagesschluss oberhalb von 1,47 Euro müssten sich die Bären die Frage gefallen lassen, ob sie nicht doch ausgebootet worden sind.

Aktiven Tradern bietet sich in der Commerzbank Aktie die Möglichkeit, auf nochmals fallende Notierungen in dieser zu spekulieren. Das Risiko kann dabei durch einen Stopploss bei 1,47 Euro in der Aktie begrenzt werden.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ht-ueber-den-Berg-2181856

 

2068 Postings, 1012 Tage bundespostWar klar

 
  
    #175957
7
10.12.12 19:44

 Ich hole mir Johannisbeersaft und meine Frau fragt ob meine Aktien wieder am fallen sind. Hmm

 

1151 Postings, 2137 Tage clever_handelnschiebe ich gleich noch mein KZ für das Jahresende

 
  
    #175958
5
10.12.12 19:45
hinterher.

denke wir werden bei 1,50 euro in position gehen

in 2013 rechne ich mit den Aktionär der zu 1,90 euro die bank fair(er) bewertet sieht

das gespennst Eurokrise ist dann allerdings hoffe weniger thema

dax sollte dazu natürlich auch halten und sich stetig (mit)entwickeln  

6149 Postings, 1039 Tage SyncMaster17Noch ist nichts verloren;)

 
  
    #175959
7
10.12.12 19:50

Clubmitglied, 27360 Postings, 2118 Tage Rico11@clever

 
  
    #175960
1
10.12.12 19:56
Und besonders gute Geschäfte hat die Commertzbank in den
letzten 5 Jahren gemacht !!! Die Anleger haben sich förmlich um die
Commerzbank Aktien gerissen oder haben sie die Aktien zerissen ?  

1151 Postings, 2137 Tage clever_handelnRico11

 
  
    #175961
10.12.12 20:01
coba hat wie jede ander bank auch gute wie schlechte geschäfte gemacht, schau dir die amis an, da sind einige banken pleite gegangen und das was jetzt am markt ist steigt schon seid längerem wieder. hier in d dauert es mit zeitverzug dieses auch nachzuvollziehen. denke die coba hat das potential als 2.größte bank in d auch wieder zu steigen. wann, wissen wir natürlich alle nicht. aber heute das mit monti war mehr als nur politikum, das gap wird deshalb auch am tagesende wieder geschlossen sein. m.M.  

2828 Postings, 952 Tage Honky-TonkDer Eine....und....Der Andere.....

 
  
    #175962
5
10.12.12 20:02
anhaltender Bullenmarkt   vs.   es könnte verheerend enden

Obwohl der DAX in diesem Jahr bereits einen riesen Satz nach oben gemacht hat, bleiben die meisten Analysten positiv gestimmt:

Etwa prognostiziert die Commerzbank für 2013 einen anhaltenden Bullenmarkt und sieht den DAX auf einem neuen Allzeithoch von 8.500 Punkten.

'Unser Optimismus stützt sich auf die weltweite Verbesserung der monetären Indikatoren, ein sich beschleunigendes Wachstum der Weltwirtschaft und die attraktive DAX-Dividendenrendite

http://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...5953363&ioContid=1908


„Es könnte verheerend enden!“
Die Börsenkurse sind zuletzt kräftig gestiegen; alte Höchststände rücken immer näher.

Allzu sicher sollten sich die Investoren allerdings nicht sein. Manch Börsenprofi rechnet mit herben Rückschlägen. Schon bald.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/...verheerend-enden/7499446.html

Warren Buffett, weltbekannter Investor
„Es besteht kein Zweifel, dass sich die Konjunktur in den kommenden Monaten weltweit abkühlen wird. Besonders hart dürfte es Europa treffen.“ (24.11.2012)  

8305 Postings, 1011 Tage tirahundSync

 
  
    #175963
3
10.12.12 20:10
Der hat aber ne fette Nase......wie heißt der denn?  

Clubmitglied, 27360 Postings, 2118 Tage Rico11@Mudaj

 
  
    #175964
1
10.12.12 20:13
Hoffentlich ist morgen im Kalender endlich mal etwas für die Augen drin.  

7103 Postings, 976 Tage FrancoisServus Mädelz

 
  
    #175965
10.12.12 20:14
Es wird hier viel gelabbbbbbbbbbbbbbbbbert und kaum was verdient...Sorry aber man kann von der Luft und der Liebe zuuuuuuuuuuuuuuuuuuur Coba  nicht leben.

Auf jeden Fall mein Mitgefüüüüüüüüüüüüüüühl..

Prooooooooooooooost

Fraaaancois  

8305 Postings, 1011 Tage tirahundJa mudaJ

 
  
    #175966
4
10.12.12 20:15
Aber bitte keinen gerupften Pleitegeier ......wie hier "son" Avatar.....  

147 Postings, 878 Tage gutfriedwarren buffett

 
  
    #175967
10.12.12 20:17
ist ja angeblich schon seit fast einem jahr nicht mehr investiert..... wer das noch glaubt was die von sich geben...  

3727 Postings, 1299 Tage MudaJ@rico ?

 
  
    #175968
3
10.12.12 20:17

Waqs für die Augen??

Von Fielmann oder von Apollo??

Noch kannst Du wünsche äußern!

 

Clubmitglied, 27360 Postings, 2118 Tage Rico11@MudaJ

 
  
    #175969
10.12.12 20:36
Etwas aus der MetArt Gallerie Dezember 2012..  

8305 Postings, 1011 Tage tirahundAch noe...

 
  
    #175970
2
10.12.12 20:39
Keine nackten T........ich dachte eher an Maddin und Klaus Peter beim Spargelessen....

MudaJ...Du machst das schon.....  

6149 Postings, 1039 Tage SyncMaster17Tirahund...#175963...

 
  
    #175971
4
10.12.12 21:01
...Mario Draghi, Adam Opel, oder ...Lana del Rey ;)

Was war das wieder für ein Tag? Ich fange schon wieder an mit Nägelkauen;)

LG SyncM  

6149 Postings, 1039 Tage SyncMaster17Mario zeigt uns morgen die lange...

 
  
    #175972
5
10.12.12 21:04

8305 Postings, 1011 Tage tirahundGenau Sync....

 
  
    #175973
5
10.12.12 21:05
Jeden Tag dieser ganze Wahnsinn und wir mittendrin.....ich kann diese Nachrichtenlage schon lange nicht mehr verarbeiten. Ich hab's aufgegeben, also das Verarbeiten....hinnehmen und weitermachen...

So wie der Maddin mit Klaus Peter ...immer weiter und weiter und weiter.......  

8305 Postings, 1011 Tage tirahundMich würde echt mal interessieren,

 
  
    #175974
3
10.12.12 21:09
Ob Maddin und Klaus Peter noch Spaß an der Arbeit haben....  

8305 Postings, 1011 Tage tirahundGibt es in diesem Jahr

 
  
    #175975
5
10.12.12 21:13
Wieder eine Weihnachtsfeier bei der Coba..?

Wenn nicht, dann würde ich gerne paar Mitarbeiter der Coba zu unserer einladen......es wird auch nicht über Anleihen und Lücke gesprochen....versprochen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7037 | 7038 |
| 7040 | 7041 | ... | 9480  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben