Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 243 2323
Talk 81 1045
Börse 106 929
Hot-Stocks 56 349
DAX 11 166

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10736
neuester Beitrag: 21.02.17 15:18
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 268377
neuester Beitrag: 21.02.17 15:18 von: pomes Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2943
bewertet mit 301 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10734 | 10735 | 10736 | 10736  Weiter  

7814 Postings, 4689 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
301
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10734 | 10735 | 10736 | 10736  Weiter  
268351 Postings ausgeblendet.

14634 Postings, 2639 Tage WeltenbummlerAchtung Kaufsignal wurde eben bekräftigt mit

 
  
    #268353
20.02.17 11:49
zwischenziel bei 8,20-8,45 ?.  

16829 Postings, 1002 Tage Lucky79Welches Kaufsignal....

 
  
    #268354
4
20.02.17 12:33
du träumst auch von nakerte Weißwürst!  

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465Großes Kaufsignal, plötzlich aus dem NICHTS!

 
  
    #268355
2
20.02.17 12:45

Kaum zuckt die Aktie, sind es gleich Kursraketen...

...Diese Szenarien sind extrem tödlich für unerfahrene Trader, die einen Anstieg in den "trendlosen Phasen" als Rebound oder volle Trendwechsel interpretieren...


Wie schon oft erwähnt.

 
Angehängte Grafik:
__9.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
__9.jpg

50 Postings, 243 Tage Player1233Kursrakete

 
  
    #268356
20.02.17 16:39
wo????Rakete wäre gut,damit man den MÜLLER endlich in die Rente schicken kann.Von selbst geht der nicht,,Wird seine Gründe haben  

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465Gerade mal die Woche zurück geblickt...

 
  
    #268357
1
20.02.17 17:04
Es war eine fette Woche ausschließlich mit deutschen Aktien.
Die CoBa war nur als daytrade vertreten und klingelte kräftig in einer anderen Kasse von mir.
http://www.ariva.de/forum/...en-ins-depot-431813?page=107#jumppos2679

So sieht eben eine Tradingkurve aus OHNE einer Strategie mit "verbilligen"! ;)
 
Angehängte Grafik:
1finanzamt.jpg
1finanzamt.jpg

392 Postings, 1237 Tage Kapital..Ich bitte um Anerkennung..

 
  
    #268358
2
20.02.17 17:20
..mir fehlt es an Selbstwertgefühl.
Lobt mich, sagt mir wie Toll ich doch bin. Na los..

Gab es da mal nicht einen Spruck.."Eigenlob stinkt"?

Es gibt schon arme Gestalten in diesem Forum..  

4589 Postings, 2091 Tage DrEhrlichInvestorHeute trotz allem

 
  
    #268359
20.02.17 18:24
Ein grüner Tag - ist halt beim Sterben die Eurozone..

Zumindest die Banken bleiben am Leben - Coba wird schon stabil Millionen verdienen.. die Kursentwicklungen sind halt nicht vorhersehbar was deswegen aber auch besonders interessant ist.
Es bleibt spannend...

Grüße
Ehrlich  

62 Postings, 448 Tage 1bastlerlese ich da ein wenig Neid

 
  
    #268360
20.02.17 18:32
nur weil Jemand was richtig gemacht hat.

In der vergangenen Woche ging es im DAX alles ein wenig nach oben..... fast alles ...außer die Commerzbank.

Heute morgen war es die Rakete... wenn auch nur eine kleine Rakete...
Zum Feierabend ist Sie jedoch jämmerlich verreckt... die Commerzbankrakete.

Anders herum... ist die Deutsche B.... mit einer Fehlzündung gestartet und hat die Comm. eingeholt und überholt ..und abgehängt.

Also Commerzbank ist in diesem Monat ein Rohrkrepierer... Blöd für alle die Investiert sind...also auch für mich  

4589 Postings, 2091 Tage DrEhrlichInvestorBei diesen Kursniveaus freut

 
  
    #268361
20.02.17 18:38
Es mich wenn andere was verdienen - aus meiner Erfahrung weiss ich - in Phasen in denen kurzfrisrig extremst zubverdienen war htte ich es gleich liegen lassen können.

Ansonsten gut gemacht jungs und Mädels.

Grüße
Ehrlich  

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465@Kapital

 
  
    #268362
20.02.17 18:54
Dir fehlt es an Selbstwertgefühl?
Kaum zu glauben, wenn sich jemand selbst ausgerechnet "Kapital" im Börsenforum nennt.

Mir scheint nur, dass Du den Hintergrund meines Post nicht verstanden hast. Mit meiner Tradingstrategie ist die Gewinnmarge sehr wahrscheinlich größer, als mit der Strategie "verbilligen".
Wahrscheinlich bis Du aber zu neidisch auf meine Tradingerfolge, als das Du selbst einen Nutzen ziehen könntest.

Immerhin geht es hier im Forum um Strategien und Charts und nicht um verletzte Egos.  

392 Postings, 1237 Tage Kapital..@0190

 
  
    #268363
20.02.17 20:16
Warum fühlst du dich angesprochen?

Es sei jedem gegönnt, nur ist es halt so, dass Eigenlob stinkt.

Und behaipten kann das jedee..
Ach übrigens hab heute 100.000 Gewinn nach Steuer eingefahren..und wen juckts?

Ausser meiner armesigen, bedürftigen Seele?

 

392 Postings, 1237 Tage Kapital..Bin heute bei 7,39

 
  
    #268364
20.02.17 21:01
..mit 651.000 Euro rein und bei 7,56 mit 785.000Euro raus.

Macht ein Delta von? 134.000 Euro!
Abzüglich 25% AbgSt 100.500 Euro (netto)

Und wie war deine Performence?

Wie reich bist du diese Woche geworden?

 

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465@Kapital

 
  
    #268365
20.02.17 22:02
Weis Deine Mutti eigentlich, dass Du hier in einem Forum für Erwachsene schreibst?

Kommt oder kam von Dir eigentlich irgendwann einmal etwas Sinnvolles, das man bei einem Trade anwenden könnte oder zum Thema "Trades" passt?

Nur zur Erinnerung... es geht hier im Forum um Strategien und Charts und nicht um aufgeblasene Egos.
 

1073 Postings, 2260 Tage RobertControllerWieso werden.....

 
  
    #268366
1
20.02.17 22:02
... solche hirnlosen Postings wie z.B. die vorherigen nicht gelöscht?
Genau solche sind nämlich der Grund, warum ich mich seit geraumer Zeit nicht mehr beteilige.  

392 Postings, 1237 Tage Kapital..So geht es mir auch.

 
  
    #268367
20.02.17 22:25

2433 Postings, 3621 Tage pomestief in die roten Zahlen

 
  
    #268368
21.02.17 08:16

Großbank HSBC zum Jahresende tief in die roten Zahlen gedrückt. In den letzten drei Monaten sei ein Verlust von 4,44 MilliardenDollar (Dollarkurs) (4,2 Mrd Euro) angefallen, teilte die Bank am Dienstag in London mit.

 

2433 Postings, 3621 Tage pomesCommerzbank macht nur Mini-Gewinn

 
  
    #268369
21.02.17 09:16

Aber Gewinn(279 Millionen Euro)

 

14079 Postings, 2409 Tage duftpapst2HSBC zwar geschwächt

 
  
    #268370
21.02.17 09:45
aber der netto Gewinn am Ende ist höher als bei der Coba.
Coba dennoch in der Entwicklung der letzten Monate besser als ich vermutet hab.
Ist auch einem guten Weg, aber noch weit weg vom Ziel und von Dividende.  

3543 Postings, 3005 Tage pepaskCOBA 28 ? heißt DAX 45.000 Pkt. ev. AD 2050

 
  
    #268373
21.02.17 12:17

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465Commerzbank fast chancenlos...

 
  
    #268374
3
21.02.17 12:32
Die Vola hat sich wie erwartet aufgelöst. Chancen Intraday noch positiv zu werden hat die CoBa nur über 7,60? und wäre dann aber immer noch im trendlosen Bereich unterhalb der 8,35?.
Es sieht weiterhin nicht nach einem Happyend aus.
Ich persönlich bleibe weiterhin im Put auf CoBa.

Nebenbei, das Wikifolio ist nun im Monatsbericht mit ca. 3,7% Gewinn stabil in der Gewinnzone.
www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/deutsche-hauptwerte

http://www.ariva.de/forum/...en-ins-depot-431813?page=107#jumppos2680

PS: Wer meine Postst nicht mag, kann ja gerne meine Postst überlesen oder einfach über die Einstellungen "ignorieren" abschalten. Dann werden meine Analysen nicht mehr angezeigt. ;)  
Angehängte Grafik:
1finanzamt.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
1finanzamt.jpg

14307 Postings, 3716 Tage RPM1974Das wurde aber auch ohne deine Aussagen getätigt

 
  
    #268375
2
21.02.17 12:54
7,50 sind eben die Fundamentale Linie für Q1.
Und der Chart und die Psyche darunter.
Da muss ich nicht x Analysen anstellen, wozu der Großteil weder die Zeit noch die Lust hat.
Und noch weniger das Verständnis dafür aufbringen kann.
Ziel Q2 liegt bei 810Mio op Erg 45% des Jahresop von 1,8 Mrd ohne Abzüge für die Ships -550 und Minus Restructure 550 = 700 Mio VST = 475 NST - Minder 120 = 350 JÜ
Und dann ist Q2 wie immer nach den Q1 Zahlen das avesierte Jahreshoch.
Aber diesmal bei eben gerade mal 8,50. Danach Sommerloch und wenn der Rest der Ships und Q4 Restructure gebucht wird ist eh saure Gurkenzeit.
Immerhin sind ja die rund 550 Mio Abschreibung auf die Ships und die Restructure auf Jahressicht abzuziehen. Effekte die in 2017 und 2018 zu erwarten sind.
Danach sollte beides in (fast) voller Höhe, mMn wegfallen.
Meine Meinung  

3659 Postings, 2308 Tage X0192837465@rpm1974

 
  
    #268376
1
21.02.17 14:30

Meine Analysen sind eher auf Daytrading bzw. das Wochenergebnis bezogen.
Jahresprognosen gibt es viele, die allerdings auch recht grob sind. Daher macht das einbeziehen von Quartalszahlen für meine Strategie wenig Sinn.


Ich denke ohnehin, dass meine Strategie recht unkonventionell ist, aber eben deshalb vielleicht etwas erfolgreicher als andere. Manchmal ist es besser nicht der Menge zu folgen, sondern schon bereit zu sein bevor die Masse sich am Markt positioniert. money mouth

 

2433 Postings, 3621 Tage pomesMinus 98% in 10 Jahren an Wert eingebüßt.

 
  
    #268377
21.02.17 15:18

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10734 | 10735 | 10736 | 10736  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Siemens AG723610
BASFBASF11
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655