Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 107 1618
Talk 55 1286
Börse 43 257
Hot-Stocks 9 75
Rohstoffe 3 35

COMMERCE RESOURCES (? 0,208)

Seite 1 von 995
neuester Beitrag: 15.08.17 15:47
eröffnet am: 30.06.17 16:45 von: Fibo100 Anzahl Beiträge: 24864
neuester Beitrag: 15.08.17 15:47 von: thairat Leser gesamt: 2045838
davon Heute: 969
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
993 | 994 | 995 | 995  Weiter  

236 Postings, 4119 Tage DrDVCOMMERCE RESOURCES (? 0,208)

 
  
    #1
79
10.08.06 13:43
Commerce ist auf dem heutigen Stand sicher ein spekulatives Investment. Andererseits liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei gerade einmal bei 10 Millionen CAD. Bei einer Goldmine mit ähnlichen Eigenschaften würden Investoren leicht ein Vielfaches bezahlen. Für risikobewusste Investoren ist Commerce daher eine hervorragende Beimischung im Portfolio, die im Erfolgsfall einen enormen Hebel haben kann.

Das Bulk Sampling wird zum Ende des Jahres in eine Pre-Feasibility-Studie münden, die erstmals gesicherte Zahlen für die Wirtschaftlichkeit bieten wird. Selbstverständlich gibt es aber vorläufige Berechnungen, die zwar noch nicht den Realitätstest durchlaufen haben, aber doch eine Richtung vorgeben. So rechnet man damit, dass die Förderquote bei einer Million Tonnen pro Jahr liegen soll, was rund 3000 Tonnen Erz pro Tag entspricht. Bei den durchschnittlichen Gehalten von rund 200 Gramm Tantal und 1.000 Gramm Niob pro Tonne Erz ergeben sich daraus 200.000 Kilogramm Tantal und 1.000.000 Kilogramm Niob pro Jahr. Umgerechnet in Pfund (1000 Kilo entsprechen 2200 Pfund) bedeutet dies, dass 440.000 Pfund Tantal im Konzentrat enthalten sind, die einen ungefähren Verkaufswert von 26,5 Millionen US-DOLLAR darstellen, weitere 2,2 Millionen Pfund Niob im Konzentrat addieren nochmals rund 13 Millionen US-DOLLAR hinzu. Entscheidend sind die Kosten: Für den Abbau und die Herstellung des Konzentrats veranschlagt Commerce Kosten von rund 12 Dollar pro Tonne Erz. Da zwei Tonnen Erz rund ein Pfund (nicht die deutsche Maßeinheit!") Tantal enthalten, stehen Kosten von 24 US-DOLLAR einem Verkaufswert von 60 US-DOLLAR pro Pfund Tantal im Konzentrat gegenüber. Schon für das Tantal allein wäre damit eine Marge von mehr als 100 Prozent erreichbar. Würde das Beiprodukt Niob ebenfalls für den durchschnittlichen Weltmarktpreis von 6,50 US-DOLLAR pro Pfund verkauft, könnten nochmals rund 20 US-DOLLAR zur Marge hinzukommen. Anders ausgedrückt: Im günstigsten Fall könnte der Verkauf des Beiprodukts Niob annähernd für die gesamten Bergbaukosten aufkommen. Der gesamte Erlös aus dem Tantalverkauf (rund 26 Millionen US-DOLLAR, siehe oben) flösse damit direkt in die Marge. Selbst wenn diese Zahlen in der Realität um 50 Prozent verfehlt würden, handelt es sich immer noch um ein sehr einträgliches Geschäft. Wettbewerber wie die australische Sons of Gwalia kommen an solche Margen nicht heran. In der australischen Hard Rock Mine liegen die Kosten pro Pfund Tantal im Konzentrat bei 55 bis 70 US-DOLLAR. Commerce besitzt daher einen geradezu sensationellen Wettbewerbsvorteil.

Wenn jemand noch mehr Info's hat dann bitte ich darum.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
993 | 994 | 995 | 995  Weiter  
24838 Postings ausgeblendet.

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000Löschung

 
  
    #24840
12.08.17 19:44

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.08.17 09:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3825 Postings, 2242 Tage thairatLöschung

 
  
    #24841
1
13.08.17 09:40

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.08.17 15:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3825 Postings, 2242 Tage thairatBoardmail

 
  
    #24842
1
13.08.17 10:12
Adamasintel über NdPr Preise im allgemeinen und Commerce Resources im speziellen  

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000passt ins bild wie gehabt und dokumentiert

 
  
    #24843
13.08.17 11:03
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000immer wieder (ffm und TG) allet ausm ask gekauft

 
  
    #24844
1
14.08.17 12:59
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

1910 Postings, 5811 Tage EllerLöschung

 
  
    #24845
14.08.17 13:27

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 15.08.17 13:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000uninteressant ;o)

 
  
    #24846
14.08.17 17:16
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000Glencore weiter massiv auf Akquise-Tour

 
  
    #24847
1
14.08.17 18:07
We continue to see Glencore?s potential to drive value through future mergers and acquisitions (M&A) and marketing volume additions as attractive in this current low-growth mining environment,? Tyler Broda, an analyst at RBC Capital Markets in London, wrote.

Quelle: https://www.iol.co.za/business-report/...ppetite-for-farming-10787153

Bezug zu CCE
1. besteht bereits eine Verbindung Glencore CCE
2. Glencore ist Rohstoffe-Spezi und schwer tätig im Mining (CCE)  
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

2210 Postings, 1261 Tage Crashdax3000#24846

 
  
    #24848
14.08.17 18:22
d'accord

Eller`s posting ist uninteressant.
Wann hat sie eigentlich mal was zu CCE gepostet?
Als Mitglied der CCE-Analysegruppe müsste sie ja stets "im Bilde" sein.  

2210 Postings, 1261 Tage Crashdax3000KE??

 
  
    #24849
14.08.17 18:26
Wann rechnet ihr eigentlich mit dem nächsten PP und damit mit einer weiteren Abwertung
der Aktie?
Denkt ihr CCE startet die nächste Verwässerung noch im Oktober?

Schließlich wollen die laufenden Aktivitäten finanziert sein....

:-)))))  

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000Köstlich da hat mal wieder jemand die Ironie/

 
  
    #24850
1
14.08.17 18:26
Anspielung


NICHT verstanden

trotz eigentlich sogar eindeutigem Hinweis
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

2210 Postings, 1261 Tage Crashdax3000Löschung

 
  
    #24851
14.08.17 18:41

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 15.08.17 08:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte belegen.

 

 

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000passend zu 24847

 
  
    #24852
14.08.17 19:17
http://www.poandpo.com/companies/...ly-to-glencores-miner-1482017417/

Glencore macht gerade schlechte Erfahrungen, wenn die Energie fremdgeliefert wird...

Könnte ein Anreiz sein, beim Ashram bei der Windenergie mit einzusteigen...
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

1756 Postings, 1888 Tage Kleimiammors# 24848

 
  
    #24853
14.08.17 19:41

Vielleicht traut sie sich nicht mehr.
(Siehe Seite 772 # 19294)

 

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000zu feige die 295

 
  
    #24854
14.08.17 19:48
auch mit zu bringen

Wie war das mit den Zugriffen ?
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000Ich geniesse jetzt wieder eine schöne

 
  
    #24855
14.08.17 19:50
Posting-Pause und überlasse das Feld ....

Ich betreibe ja keine Kampagne
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

2210 Postings, 1261 Tage Crashdax3000Löschung

 
  
    #24856
14.08.17 20:23

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 15.08.17 08:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte sachlich diskutieren.

 

 

7437 Postings, 4036 Tage daxcrash2000aus der wind meldung von cce - februar

 
  
    #24857
2
14.08.17 23:14
Über Windenergie an Minenstandorten in Kanada

Zu den Vorteilen der Windenergieerzeugung im Rahmen von Bergbauprojekten gehört die Reduzierung des Gesamtausstoßes an Kohlenstoffen im Projekt durch eine Verringerung der Verwendung fossiler Brennstoffe und der damit verbundenen Transportkosten. Darüber hinaus haben die Fortschritte der letzten Jahre im Bereich Windanlagentechnik die Methode hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähiger gemacht; dadurch ist sie zudem in entlegenen Gebieten anwendbar, in denen ein Anschluss an das regionale Stromnetz praktisch nicht realisierbar ist.

In Bergbauprojekten im Norden wird Windenergieerzeugung momentan an zwei kanadischen Minenstandorten erfolgreich eingesetzt: in der Mine Diavik, NWT, mit einem Windpark mit vier Windenergieanlagen (Energieerzeugungskapazität von 9,2 MW), der seit 2012 in Betrieb ist, und seit Kurzem in der Mine Raglan, Nunavik, QC, mit einer einzigen 3-MW-Windenergieanlage mit Energiespeicherung, die 2014 in Betrieb genommen wurde.
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

2210 Postings, 1261 Tage Crashdax3000#24857 - Ergänzung

 
  
    #24858
15.08.17 11:18
Genset-Power mittels Diesel- oder Gasmotoren bleibt für Energiebedarf in entlegenen Regionen stets erste Wahl.
Grund: Die Kosten.
Oder besser: Total cost of ownership.
Erst recht bei den momentanen Energie-/Ölpreisen.
Voraussetzung ist allerdings eine Strasse.
Rein logistisch wird auf einer Mine sowieso Dieselkraftstoff benötigt (Trucks, Bagger, etc.)

Der Energiebdarf von Diavik wird mittels 4 Windkraftanlagen gedeckt, da die Mine auf einer Insel liegt, deren Zugang nur mittels einer s.g. Ice-Road und somit nur 10 Wochen/Jahr, gewährleistet werden kann.

Die besonderen Umstände, die ggf. zur der Entscheidung für Windenergie geführt haben,
werden natürlich verschwiegen oder es ist einfach schlampig und oberflächlich recherchiert worden.

Ashram liegt wohl nicht auf einer Insel und wäre somit ganzjährig erreichtbar.
Daher wird der Business Case entscheiden, welche Form der Energieversorgung den Vorrang hat.
Ich halte Windenergie aus den o.g. Gründen auf Ashram für abwegig (um nicht zu sagen: Blödsinn), da die Investition zu hoch wird (ROI - kann tr ja mal ermitteln).

Aber alles ungelegte Eier, wenn CCE nicht mal eine PFS auf die Beine bekommt.  

1910 Postings, 5811 Tage EllerDreigestirn

 
  
    #24859
2
15.08.17 13:53
Jetzt ist schon das Wort "Dreigestirn" ein Provokation ?
langsam wird es lächerlich.

Hauptsache alle hier Anwesenden User sind ordentlich in CCE investiert.:)
Wait and see !  

1756 Postings, 1888 Tage KleimiammorsDann frag dich mal,

 
  
    #24860
15.08.17 14:45

wer hier so dünnhäutig ist und gerne austeilt, aber nicht einstecken kann.
Damit nahm das Elend seinen Lauf !
Wenn man einem user Verschwörungstheorien unterstellt, so wird dies als Unterstellung mit einem Tag Sperre geahndet.

Selbst manchem mod scheint die Bedeutuzng der Redewendung "Da liegt der Hund begraben" nicht geläufig zu sein, also Löschung.
Ebenso fasst ein user die lapidare Feststellung "jemand ist zurück" als Nachtreten auf...

Deswegen sollte es dich nicht wundern, wenn mancher user meldet nach dem Motto: Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Außerdem fass dich an deine eigene Nase mit deinen ewigen Unterstellungen einer Doppel-ID - bisher kamen die nur im Lager der Analysegruppe vor...

Versuch du es lieber mit deinem 1. Sachbeitrag, kannst ja mit c&p beginnen.

 

1910 Postings, 5811 Tage Ellerkleimi

 
  
    #24861
2
15.08.17 15:09
ich finde ich bin nicht dünnhäutig.
Zu den von mir geäußerten " Doppel-ID´s" habe ich mich schon lange nicht mehr geäußert. Ich kann es nicht beweisen und von daher gilt das Unschuldsprinzip.

Ich teile auch nicht aus, sondern schildere nur meine Vermutungen. Wenn sich dann gewisse Leute ertappt fühlen wird versucht meine Postings löschen zu lassen.Ich finde das schon entlarvend.

Ich würde gerne auch wieder Sachbeiträge posten. Da ich aber beruflich sehr ausgelastet bin fehlt mir leider die Zeit. Ich nutze dagegen gerne ab und zu die BM Funktion - nicht alles ist für die Öffentlichkeit bestimmt  ;).

 

1756 Postings, 1888 Tage KleimiammorsWas die Dünnhäutigkeit

 
  
    #24862
15.08.17 15:15
anbetrifft, habe ich auch nicht primär an dich gedacht ;-)  

1288 Postings, 1679 Tage tzadoz77Löschung

 
  
    #24863
2
15.08.17 15:39

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.08.17 20:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

3825 Postings, 2242 Tage thairatYep @24863

 
  
    #24864
2
15.08.17 15:47
Löschorgien bei den Infos und ansonsten Übel, Spam und Müll, Dreigestirn eben. Prima Mods, ganz große Klasse. Ansonsten gibts ja noch andere Orte...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
993 | 994 | 995 | 995  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben