Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 208 2245
Talk 56 1506
Börse 128 597
Hot-Stocks 24 142
DAX 20 120

CANCOM AG

Seite 1 von 136
neuester Beitrag: 28.09.16 14:56
eröffnet am: 06.11.06 15:57 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3395
neuester Beitrag: 28.09.16 14:56 von: Katjuscha Leser gesamt: 617897
davon Heute: 129
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  

22513 Postings, 4228 Tage BackhandSmashCANCOM AG

 
  
    #1
33
06.11.06 15:57
Die CANCOM-Gruppe hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Umsatz und Ergebnis weiter gesteigert. Besonders erfreulich entwickelte sich nach Unternehmensangaben dabei das dritte Quartal 2006. Grund der positiven Geschäftsentwicklung sei unter anderem die erfolgreiche Ausweitung der Aktivitäten im Bereich IT-Dienstleistungen, hieß es in einer Ad-Hoc Mitteilung vom Montag.

Im Detail verbesserte sich der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2006 von 158,2 Mio. EUR auf 178,7 Mio. EUR und damit um 13,0%. Für das dritte Quartal 2006 ergibt sich daraus ein Konzernumsatz in Höhe von 69,2 Mio. EUR nach 52,5 Mio. EUR im Vorjahresquartal (+31,7%). Der Konzernrohertrag konnte in den ersten neun Monaten 2006 im Jahresvergleich um 40,9% auf 41,5 Mio. EUR gesteigert werden. Im dritten Quartal 2006 verdoppelte sich der Rohertrag akquisitionsbedingt auf 19,9 Mio. EUR.

Das Konzern-EBIT erhöhte sich in den ersten neun Monaten 2006 im Jahresvergleich um 77,7% von 1,3 Mio. EUR auf 2,3 Mio. EUR. Das Konzern-EBIT des dritten Quartals 2006 konnte im Jahresvergleich von 0,4 Mio. EUR auf 1,1 Mio. EUR mehr als verdoppelt werden (+142,6%). Damit erzielte CANCOM operativ das beste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
3369 Postings ausgeblendet.

23328 Postings, 5928 Tage Robinnur

 
  
    #3371
15.08.16 15:23
Tagescharttrding - bei ? 43 prallt immer nach unten ab .  

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3372
16.08.16 10:01
Intelligenz sieht anders aus...  

552 Postings, 3521 Tage MucktschabernatHabe gerade nochmals

 
  
    #3373
16.08.16 10:12
meine Postings der letzten Zeit durchgelesen. Ist alles so eingetroffen. Ein einfaches Danke würde auch genügen. Hätte man doch vielleicht wirklich Puts kaufen sollen oder?

Aber lt. Vorstand ist man ja auf einem wichtigen und richtigen Weg. Schade, dass er an dieser goldenen Zukunft nicht mehr teilhaben kann, da er ja auf unerklärliche Art und Weise seine Aktien verkauft hat. Vielleicht kauft er ja bei 37 wieder zu. Möglich ist alles.  

16 Postings, 951 Tage waskommtnunLesen kannst du?

 
  
    #3374
16.08.16 11:17
Mannoman - Trolle sind wenigstens lustig...
Bitte nicht mehr füttern !  

552 Postings, 3521 Tage MucktschabernatLeck mich am Abend

 
  
    #3375
17.08.16 13:04
wird das Ding abgestraft. Und da wollen mir wirklich ein paar dahergelaufene Börschfrischlinge  weismachen, dass bei diesem Laden alles in Ordnung ist. Wann kommt sie denn nun endlich die negative News? Das bißchen Gewinnrückgang kanns doch nicht sein, der dieses Desaster rechtfertigt.

Also Herr Weinmann raus mit der Sprache, was läuft in Ihrem Unternehmen schief? Sie wissen doch was abgeht, denn Sie haben ja noch rechtzeitig verkauft!!!!!  

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3376
1
19.08.16 00:55
Was stimmt mit Dir nicht?  

23328 Postings, 5928 Tage Robinalso

 
  
    #3377
19.08.16 11:00
charttechnisch sieht das nicht so toll aus . Wahrscheinlich Kurse von Euro 39,50 - 40  

552 Postings, 3521 Tage MucktschabernatAlles steigt

 
  
    #3378
02.09.16 15:54
nur Cancom kriegt wie immer auf die Fresse. 20% Kursverlust seit Mitte Juni 2016. Das sagt alles!

Neues Kursziel: 32 Euro (sh. Analyse Godemode-Trader). Puts kaufen ist immer noch angesagt. Bei einem Rückgang bis 32 macht das dann mal locker 100% Kursgewinn. Schneller  und vor allem einfacher kann man kein Geld verdienen!

Der Laden ist und bleibt halt eine lahme Provinz-Klitsche aus NEMAX-Zeiten! Aber träumt ruhig weiter von Kursen um die 55, die von den bezahlten ANALS wie H&A und Konsorten ausgegeben werden. Hahahahahaha da lach ich doch nur drüber!  

247 Postings, 2206 Tage supra1@ Mucktschaber:Mann bist Du

 
  
    #3379
3
03.09.16 12:00
ein Dummschwätzer, unglaublich!  

23328 Postings, 5928 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #3380
12.09.16 09:13
bei Euro 41,6 - 42  

1882 Postings, 1948 Tage Der Tscheche+5% ohne Nachrichten?

 
  
    #3381
16.09.16 10:12

23328 Postings, 5928 Tage Robinich tippe

 
  
    #3382
16.09.16 10:35
mal vielleicht Musterdepotaufnahme oder die Chinesen streuen wieder Gerüchte bzgl. Übernahme . Ich habe auch noch keine Nachricht gefunden  

224 Postings, 1917 Tage sonictedAnalystenstudie...

 
  
    #3383
16.09.16 10:58
Nach einer positiven Analystenstudie von Hauck & Aufhäuser sind die Papiere von Cancom am Freitag über ihre 200-Tage-Linie gesprungen. Dabei legten die Papiere des IT-Dienstleisters um fast 7 Prozent zu. Experte Tim Wunderlich sieht das Unternehmen auf einem guten Weg, die Erwartungen zu übertreffen. Sein positiver Eindruck sei zuletzt durch Investorenveranstaltungen in London und Paris untermauert worden: Die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen bleibe stark und die Profitabilität im Cloud-Geschäft sollte sich im dritten Quartal stark verbessern - bei insgesamt ambitionierten Zielen in diesem Schlüsselbereich. Gerade die maue Profitabilität sei ein starker Sorgenfaktor für die Anleger gewesen, so dass die Verbesserungen deren Stimmung massiv verbessern dürfte, glaubt Wunderlich. Mit seinem Kursziel von 55 Euro signalisiert er weitere 21 Prozent Potenzial  

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3384
16.09.16 12:02
Und gleich kommt die Schabe und verzählt einen großen haufen Blechmist von wegen ANALüsten, und so... Das alte Spielchen...  

1882 Postings, 1948 Tage Der TschecheHhhm, ich weiß nicht so recht...

 
  
    #3385
16.09.16 12:46
...Wunderlich steht auf der Cancom-Webseite mit "kaufen" und Kursziel 55? datiert auf 12.8., das kann es doch dann wohl kaum sein...
Aktien & ADRs: Hier stellen wir wesentliche Finanzkennzahlen sowie Informationen zur Aktie und Analysteneinschätzungen für Sie bereit
 

9187 Postings, 2009 Tage crunch time#3381

 
  
    #3386
16.09.16 13:41
#3381 Der Tscheche: +5% ohne Nachrichten?
=============================
Vielleicht irgendein Lemmingscheucher mit Musterdepotaufnahme? Irgendeine Chartmarke/Abw.trendlinie tangiert bei der Shorties größere SL liegen hatten bzw. Longies aufspringen wollten? Oder weil heute großer Verfallstag ist und es da nicht ungewöhnlich ist, daß es da zu merkwürdigen Ausschlägen bei diversen Werten kommen kann. Da es keine wichtigen News gab, hat der Kurs auch wohl schon wieder ca 1,4? vom Tagestop verloren. Letztendlich muß man mal abwarten, was kommende Woche von dem Hüpfer nach oben wirklich übrig bleibt. Warten wir es ab....  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_cancom.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_quarter_cancom.png

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3387
16.09.16 14:33
HEUTE IST VERFALLSTAG...  

2321 Postings, 2374 Tage Fred vom JupiterFür solche Kursbewegungen am Verfallstag

 
  
    #3388
16.09.16 21:01
Ist der Kurs dann aber doch zu lange und zu weit oben geblieben.
Hier wird von einigen derart plump gebasht, dass es schon fast lächerlich ist.
Wir können ja mal Tipps abgeben, wo der Kurs an Weihnachten, also in gut 3 Monaten stehen wird.
Mein Tipp: 53,74 (das sind 20% mehr als aktuell und etwas mehr als das bisherige ATH).  

894 Postings, 1001 Tage Volker2014Werde irgendwann ab Montag

 
  
    #3389
18.09.16 14:15
einsteigen. Mein Kursziel bis November 52/53.
Ich würde aber gerne noch einen kleiner Rücksetzer abwarten. Dann kaufe ich gestaffelt 4 x 250 Stück. Als Stopp nehme ich den niedrigsten Kurs in xetra bis Mittwoch ab Donnerstag. Ausgenommen wir haben am Montag wieder einen höheren xetra kurs als am Freitag.
Aktuell laufen IT Systemhäuser sehr gut. Das Jahresendgeschäft läuft auch bald an.  

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3390
19.09.16 10:54
Ich fürchte das FED-Durcheinanderzinsgelaber sowie der US-Wahlkampf werden uns bestimmt unter 50 halten.  

448 Postings, 1122 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3391
19.09.16 14:50
45000€ allein in CANCOM?? Respekt.
Die Amis rufen ja schon den Endmarkt aus. FALLS die Zinswende dann bald, demnächst irgendwann oder so kommt, sind wir im Bärenmarkt. Dann wäre mir das zu heikel.  

3 Postings, 4 Tage TriLegSeit Ende August dabei (42,50).

 
  
    #3392
25.09.16 16:49
Im Zuge des Aufbau eines Techportfolios ist Cancom auch mit reingekommen. Die aktuelle Bewertung macht natürlich nur Sinn, wenn das Wachstum stimmt. Der langfristrige Trend gibt natürlich Grund zum hoffen. Die Ausrichtung des Unternehmens ist natürlich auch goldrichtig.  

5448 Postings, 3983 Tage FredoTorpedodas ist doch mal ein Tag zum Jubeln -

 
  
    #3393
28.09.16 12:58
seid nunmehr fast 8 Jahren bin ich dabei und immer noch mit 75% des Anfangsvolumens. Dabei ist der Kurs sicher mehrfach in eine Überbewertung gelaufen und Korrekturen waren zu erwarten. Doch die letzten 12 Monate hinkte der Kurs sicher ungerechtfertigt zB hinter Bechtle her.

Ich hoffe, dass sich das jetzt wieder angleicht (und zwar im Cancom-Kurs) und anschließend wieder in eine euphorische Überberwertung schwingt. Langfristig (12 - 18 Monate) sollte dann die 60? Marke erreichbar sein.

Aber zuerst müssen jetzt die positiven News kommen, die den derzeitigen ANstieg rechtfertigen.  

5448 Postings, 3983 Tage FredoTorpedoallerdings wird der Umsatz bisher dem

 
  
    #3394
28.09.16 13:03
Kursanstieg nicht gerecht - die auf xetra geahndelte Stückzahl sind doch recht dürftig  

82957 Postings, 6043 Tage KatjuschaCancom war halt 2012-2014 stark vorgelaufen

 
  
    #3395
28.09.16 14:56
gegenüber Bechtle oder S&T. Seit zwei Jahren konsolidert Cancom daher eher seitwärts, während Bechtle und insbesndere S&T deutlich gestiegen sind.

Denke aber auch, dass jetzt so langsam wieder die Zeit von Cancom kommen könnte. Von der fundamentalen Bewertung her spricht jedenfalls einiges dafür, insbesondere unter Berücksichtigung des üppigen Nettocash. Insgesamt ist Cancom 20-30% günstiger bewertet als Bechtle/S&T.

Anfang 2014 war Cancom jedenfalls schon mal bei knapp 40 ?. Jetzt nur 15% höher. Eher dürftige Ausbeute, die aber wie gesagt mit dem starken Anstieg in den Jahren zuvor zu erklären ist. Da hat der Kurs halt die fundamentale Entwicklung 2014-2015 schon fürhzeitig vorweggenommen.

                                        §ariva.de
-----------
If there is a God, why did he make me an atheist?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
134 | 135 | 136 | 136  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben