Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 263 1597
Talk 93 702
Börse 119 635
Hot-Stocks 51 260
DAX 11 71

FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein

Seite 1 von 148
neuester Beitrag: 22.02.17 15:25
eröffnet am: 01.08.12 17:03 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 3686
neuester Beitrag: 22.02.17 15:25 von: Zoppo Trum. Leser gesamt: 475675
davon Heute: 114
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  

2864 Postings, 2824 Tage AngelaF.FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein

 
  
    #1
48
01.08.12 17:03
Ich mache mal einen Thread hier im Börsenforum auf, da ich der Meinung bin die Aktie hat im Hot-Stockbereich nichts verloren. Ist ja schließlich kein Minenwert oder ähnliches.

Hier nochmal mein Senf zur Aktie:

Das ist in allen Bereichen eine zweite Cinemaxx.

Bei Cxx habe ich und einige andere Investierte ca. 2 Jahre gewartet. Da war so manche Durststrecke dabei. Aber nach diesen 2 Jahren stand dann ein Gewinn von ca. 115% an.

In diesen 2 Jahren habe ich oft (gedanklich) geflucht, warum ich nicht diese oder jene Aktie für das Geld gekauft habe. Ich konnte Cinemaxx nur so lange halten ohne die Geduld zu verlieren weil ich mir von vorne herein gesagt habe: Das kann dauern - aber die Chance ist dafür enorm groß in den nächsten 2-4 Jahren einen Verdoppler zu haben.

Jetzt nach dem Übernahmeangebot und meinem Verkauf kann ich über die Durststrecken nur milde lächeln.

115% : 1,5% Festgeldzins pro Jahr = 76,66 Jahre.

Bei dieser Rechnung geht einem das Herz auf.

Fast 75 Jahre Warten erspart.

Warum ich das hier schreibe?

Um den Aktionären die hier auf den schnellen Euro warten, aufzuzeigen daß man eine (gefühlte) Ewigkeit umsonst wartet, aber daß es sich (bei Firmen wie Cxx und m.M. nach auch bei FPH) rentiert einfach mal wie ein sturer Esel auf seine Aktien sitzen zu bleiben.

Und weil ich mir dieses Posting immer anschauen werde, wenn ich merke daß ich die Geduld mit der Aktie zu verlieren drohe. Alles unter dem Aspekt daß FPH den Weg auf dem die Firma ist, auch weiterhin so wie hier im Thread schon beschrieben, beschreitet.

Also, schaut nicht jede Stunde auf den Kurs. Das macht nur kirre.

Haltet die Aktie nach dem Motto: Relax and enjoy (auch wenns dauern sollte).  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  
3660 Postings ausgeblendet.

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trump5,233 Spitze

 
  
    #3662
2
14.02.17 12:19
das ist doch mal wieder erfreulich.
Ich hatte vergangenen Woche ja nur ganz vorsichtig auf 5,15 getippt.
Bei facebook muß man sich sicher mit der eigenen Seite anmelden und kann dann natürlich nach Francotyp suchen und die Seite liken.  

6153 Postings, 2731 Tage Raymond_JamesEV /EBITDA_2016e unter 4 (!)

 
  
    #3663
1
14.02.17 16:34

EV***/EBITDA_2016e
= €103mio /€26,9mio, http://www.4-traders.com/FRANCOTYP-POSTALIA-HOLDIN-530892/financials/
= 3,8

***Enterprise Value (EV)
= Market Cap + Nettofinanzverschuldung Q3_2016 
= (Kurs €5,25 x 16,255356mio Aktien) + €18mio, https://cdn2.scrvt.com/...7d03721/FP_Quartalsbericht_Q32016.pdf 
= €103mio

daher neues 20-tage-hoch 



 

675 Postings, 219 Tage SackfalterDas war's ja dann wohl.

 
  
    #3664
1
14.02.17 16:47

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpBislang stehen keine weiteren größeren Pakete

 
  
    #3665
1
15.02.17 09:37
nach oben im Weg.  

192 Postings, 1801 Tage beetlestuffMist...

 
  
    #3666
1
15.02.17 13:04
Wollte bei unter 4,9 wieder einsteigen,
aber da waren sie wieder, meine drei Probleme:

1.kein
2.cash
3.wenn nötig!

Allen Investierten viel Erfolg.  

84688 Postings, 6190 Tage Katjuschasetz einfach ein Limit bei 5,20-5,22

 
  
    #3667
1
15.02.17 13:07
Vielleicht wirst du dort nochmal bedient.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trumpbeetlestuff

 
  
    #3668
1
15.02.17 14:31
das geht mir auch meist so,obwohl ich mir immer wieder vornehme,was flüssig zu halten.
Vergangene Woche wollte ich auch gerne noch nachkaufen zwischen 4,80-4,90.
Konnte mich aber nicht entscheiden,woanders rauszugehen.
1-2-3
 

467 Postings, 2697 Tage Carter...das heißt, ihr seid immer 100% investiert??

 
  
    #3669
1
15.02.17 14:44

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpCarter

 
  
    #3670
1
15.02.17 14:48
ich die letzten 2-3 Jahre schon.  

192 Postings, 1801 Tage beetlestuff@kat

 
  
    #3671
1
15.02.17 14:55
Ne Ne,
da bin ich trotzig.
Ich hab für 5,16 verkauft und dann kauf ich nicht für 5,2 zurück!

Mein Dilemma ist ja auch nicht der Kurs, sondern meine fehlende Selbstdisziplin:
Ich habe Francotyp und deutsche Post verkauft, um in Steico und pne wind einzusteigen. Beide über 12% im Plus. Soweit,so gut. Ich ärger mich halt nur über mich selbst, da ich mir fest, fest, fest vorgenommen habe, wenigstens einen kleinen Teil Cash zu behalten, um bei einem Rücksetzer bei Franco wieder einzusteigen.
Und jetzt muss ich bbbiotech oder deutsche Beteiligung oder Lufthansa oder betathome oder sonstwas verkaufen, um bei Franco wieder rein zu kommen, werde mir vornehmen, einen kleinen Teil Cash für den jeweiligen Wiedereinstieg zurück zu halten, werde das nicht schaffen und werde dann hypoport oder steico oder bvb verkaufen müssen, um wieder cash zu haben usw usf…..

Mir wird schwindelig.  

192 Postings, 1801 Tage beetlestuff@ carter

 
  
    #3672
1
15.02.17 14:56

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trumpbeetlestuff

 
  
    #3673
1
15.02.17 15:00
man meint immer,was zu verpassen,das ist womöglich der Kern der Geschichte.
Ich hab mal über einen gelesen,der hat sein ganzen Börsenleben mit einer einzigen Aktie gehandelt.
Der kannte die Aktie in-und auswendig und sah keinen Grund,ständig nach anderen Werten zu schauen.  

192 Postings, 1801 Tage beetlestuff@Zoppo...

 
  
    #3674
1
15.02.17 15:09
Jep,
zu viele hübsche Töchter.
Man glaub halt den Experten, die da meinen man müsste breit diversifizieren.
Seh ich mitlerweile anders.
Ich habe immer so um die 15 Werte im Depot, werde das aber mittelfristig reduzieren.  

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trumpbeetlestuff

 
  
    #3675
1
15.02.17 15:16
versuch einfach für den moment mit den Pferdchen zufrieden zu sein,die du hast und mach dir keinen künstlichen Druck beim Depot reduzieren.Das Gefühl was zu verpassen ist irrational,weil man gar nicht alle Werte ständig überblicken kann,das ist voll die Überforderung.
Wir können natürlich auch ne Selbsthilfegruppe gründen. :-)  

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpOb wir die 5,55

 
  
    #3676
3
16.02.17 14:38
mal ankratzen diese Woche?  

84688 Postings, 6190 Tage Katjuschakönnte sein, aber wäre auch nicht

 
  
    #3677
1
16.02.17 16:01
weiter schlimm wenn es jetzt bis zu den vorläufigen Zahlen am 2.März erstmal seitwärts konsolidiert.

Wir haben dann ja von März bis Juni 4-5 Finanztermine und vielleicht noch ein Interview oder/und Analystempfehlungen. Insofern wird sich die weitere Kursentwicklung eh nicht in den nächsten Tagen entscheiden, sondern dann in den nächsten 3-4 Monaten.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpJa, kann aber muß nicht

 
  
    #3678
17.02.17 13:29
man wird sehen,vielleicht kommende Woche.Ist nicht mehr lange hin bis zum 2. März.  

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trump#3676

 
  
    #3679
21.02.17 17:59
schön gewesen wäre es.
Was nicht ist kann ja noch kommen.
Geduld mal wieder,dass kennen wir schon.  

2927 Postings, 741 Tage vinternetholla ... wat´n nu los ?

 
  
    #3680
1
22.02.17 13:50
 
Angehängte Grafik:
fp.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
fp.jpg

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpKeine Ahnung

 
  
    #3681
1
22.02.17 13:55
vermutlich im Grunde genommen übergeordnet im Prinzip rein gar nichts.  

7 Postings, 2612 Tage komi4711nur kurz

 
  
    #3682
2
22.02.17 14:03
den Boden bei 4,80 getestet.  

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpDurch Stopploss

 
  
    #3683
22.02.17 14:06
fallen die Kegel manchmal schnell um.  

1626 Postings, 139 Tage Zoppo Trumpkomi4711

 
  
    #3684
2
22.02.17 14:09
wow,du bist aber aus einer langen Abwesenheit zurückgekehrt.Dein letzter Beitrag war am 05.03.10  

9750 Postings, 2156 Tage crunch timewurde aber auch schnell wieder gekauft

 
  
    #3685
1
22.02.17 14:48
der kurze Dip als es in die Region um die 4,95/5,00? ging. Von daher bislang vielleicht erstmal nur als ein Pullback an diese Unterstützung zu sehen. Muß man mal abwarten, ob es einmalig passierte. Man ist halt bis zu den Zahlen erstmal etwas noch in einem Nachrichtenvakuum. Da "zappelt" man eben jetzt etwas hin und her und lotet aus ab wo die Käufer wieder wollen bzw. ab wo sie nicht mehr wollen. Nach oben wird es im Bereich 5,40/50 eben dünne und unten wird im Bereich 4,80/90 schon wieder gerne zugegriffen (oder heute sogar eben schon ein paar Cent höher).  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_francotyp-postaliaholding--.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_quarter_francotyp-postaliaholding--.png

1626 Postings, 139 Tage Zoppo TrumpZu den Zahlen am 2. März

 
  
    #3686
3
22.02.17 15:25
gibt es wieder eine Telefonkonferenz um 10 Uhr laut Mail von FP heute.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Siemens AG723610
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)863186