Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 47 60
Börse 20 28
Talk 17 18
Hot-Stocks 10 14
Rohstoffe 9 10

Börse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 07.11.14 11:48
eröffnet am: 18.07.12 12:47 von: oberbayer Anzahl Beiträge: 1550
neuester Beitrag: 07.11.14 11:48 von: oberbayer Leser gesamt: 107622
davon Heute: 7
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  

626 Postings, 1511 Tage oberbayerBörse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

 
  
    #1
8
18.07.12 12:47

In diesem Thread werden:

-  Analysen stichhaltig erklärt

-  Charts und Indikatoren verständlich kommentiert

-  Kurzausblicke für Indizes, Aktien und Futures erstellt

- die Börse in Verbindung mit Politik und Finanzwirtschaft diskutiert.

Alles garniert mit nettem small-talk in ausschließlich gepflegter Wortwahl.Dafür soll dieser Thread stehen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
1524 Postings ausgeblendet.

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1526
24.09.14 18:32
Einige Leser haben sich beschwert, dass ich Minustage ausblende ( was ja bei ARD und ZDF Standard ist). Heute habe ich nicht eine Order in den TP bekommen. Solche Tage gibt es natürlich auch. Das gibt dann morgen einen Innovationsschub. Halte Euch auf dem Laufenden, auch im Falle der Posi-Schließung. Hier der Stand der Dinge als Bild:
Und hier findest Du einen Ausschnitt aus der "Anstalt"
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/...eo/2246290/Propaganda
viele Zugriffe...der Deutsche beendet scheinbar den jahrelangen Winterschlaf und setzt hoffentlich Gabriel auf Null-Diät  
Angehängte Grafik:
dax_5_min-tf_240914.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
dax_5_min-tf_240914.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerOff topic

 
  
    #1527
1
25.09.14 12:47
Herzliche Geburtstagsgrüße an Eduard, verbunden mit einem Musiklink, erinnernd an Deine Heimat
https://www.youtube.com/...eature=player_detailpage&v=am3GPT6Uqqo

Martin
 

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX CFD-Handel 250914

 
  
    #1528
1
25.09.14 16:30
Wie versprochen hier der Fortgang der Ereignisse. Alle Posi´s, die gestern im Minus endeten sind im TP oder manuell geschlossen (+ ein Nachkauf von heute). Die Darstellung gestern war "Offene Posi´s. Wenn ihr vergleichen wollt - seht ihr es an den Eröffnungskursen, um welche Posi´s es sich handelt.
Wenn ich in anderen Börsenforen lese, was die alles bemühen, um 10 ? Gewinn zu machen ---> hier habe ich jetzt über Monate gezeigt, wie es ohne viel Aufwand geht.
Oft reichen einfache Trendlinien, oder der Slow Stoch für Einstieg und Ausstieg, oder aber eben die Erfahrung.
Zur Zeit also alles in Cash. Hier das Bild:
 
Angehängte Grafik:
dax_250914__tf_15_min.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
dax_250914__tf_15_min.jpg

175 Postings, 760 Tage placebo7880Danke..

 
  
    #1529
1
25.09.14 21:28
Hallo @Martin, möchte mich ganz Herzlich für die Glückwünsche bedanken!!!



p.s.  Gebürtig komme ich aus dem Land wo immer noch bis heute die Sojus-Kapsel landet.  :-)).

LG Eddi  

626 Postings, 1511 Tage oberbayerEUR/USD

 
  
    #1530
28.09.14 06:27
Dieses Paar ist sehr trendstabil. Ich hatte darauf am 30.8.14 auf Grund mehrere mails  hingewiesen (damaliger Kurs 1,3134).
http://forum.finanzen.net/forum/...deln&pnr=18521430#pst_18521430
Wie sieht es nun, einen Monat später, aus? Der Schlusskurs vom Freitag liegt bei 1,2683. Das wären also 451 PIP´s Gewinn für denjenigen, der bis heute short dabei geblieben wäre.
Diesen Beitrag schreibe ich, da ich wiederum einige Anfragen erhalten hatte, wie man denn an der Börse agieren sollte. In der nächsten Zeit kommen gelegentlich weitere Tipp´s zu dem Thema "Zocken mit Erfolg" :)
Und ......Schade, dass Du Dich im f-net abgemeldet hast. Aber wie ich schon immer sagte:
Es gelten die dialektischen Gesetze. Nach einer gewissen Quantität von Erfahrungen entsteht eine neue Qualität des Denkens...ganz liebe Grüße nach Mülheim.
 
Angehängte Grafik:
eur-usd_260914_s.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
eur-usd_260914_s.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX CFD-Handel

 
  
    #1531
1
01.10.14 14:53
Hier die Zusammenfassung der Deals ( abgeschlossene Orderpakete) der letzten 10 Tage. Alles Short-Trades, TF  1 Tag:
 
Angehängte Grafik:
deal-historie_10_tage.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
deal-historie_10_tage.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX CFD-Handel

 
  
    #1532
1
01.10.14 14:57
Und hier die zugehörige Order-Historie zum vorhergehenden Beitrag, einige Orders findet ihr im Beitrag vom 23. bzw. 25.9.14.
 
Angehängte Grafik:
dax__tf_tag_orderhistorie.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
dax__tf_tag_orderhistorie.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX cfd-Handel, heute 5 Trades,

 
  
    #1533
1
02.10.14 16:21
hier das Bild:  
Angehängte Grafik:
021014__tf__15_min.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
021014__tf__15_min.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerOff Topic

 
  
    #1534
1
03.10.14 11:31
Hiermit wünsche ich allen Lesern einen erholsamen Feiertag und ein schönes Wochenende!

 
Angehängte Grafik:
ich_habe_fertig.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
ich_habe_fertig.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX Nagelprobe

 
  
    #1535
08.10.14 18:20
Der DAX nähert sich seinem Tief vom 8.8.14--->bin gespannt, ob das hält. Fundamental eher nicht. Aber das hat ja die Bankster noch nie interessiert :)  
Angehängte Grafik:
xetra-dax_per_081014.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
xetra-dax_per_081014.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerÖl-Futures im freien Fall

 
  
    #1536
10.10.14 06:43
 
Angehängte Grafik:
rohoel-future.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
rohoel-future.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX - das große Bild 15 Jahres-Chart

 
  
    #1537
1
10.10.14 19:30
Alle, die etwas von Charts verstehen haben eines gemeinsam. Nur die Wenigsten liegen mit ihren Prognosen richtig. Ich rechne mich dazu. Trotzdem hier meine Meinung. Es wird demnächst (in den nächsten 2 Jahren) kein neues Allzeithoch geben. Auch das Hoch vom 19.9.14 bei 9891,2 wir nicht mehr getoppt werden. Da alle Versuche, die Wirtschaften mit Geld drucken zu beleben, gescheitert sind ---> ist das Vertrauen in die Zentralbanken verloren gegangen. Vertrauen ist aber die Währung, die die Börse braucht. Hier das Bild:  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
dax.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDow Jones Industrial Average

 
  
    #1538
11.10.14 10:10
Der DJI hat seine lineare Unterstützung nach unten durchbrochen. Das ist charttechnisch ein schlechtes Omen. Da gehe ich  von tendenziell weiter fallenden Kursen aus. Der DAX ist stark überverkauft. Sichere Zeichen für eine technische Gegenreaktion sehe ich im Moment aber noch nicht.  
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
dow.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerMal wieder der DOW

 
  
    #1539
15.10.14 17:36
Indikator noch auf "ROT" (erst wenn blau kurz gestrichelt sich unter rot schiebt gibt es einen zarten Hinweis auf eine Trendwende):  
Angehängte Grafik:
dow_151014.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
dow_151014.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX crasht

 
  
    #1540
16.10.14 11:59
Und so sieht es kurz vor Mittag aus /Tageschart:  
Angehängte Grafik:
fuer_den_merkzettel.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
fuer_den_merkzettel.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDas muss ich mal hier festhalten

 
  
    #1541
26.10.14 06:25

Die ARD titelt:

"Ewiger Winter in Russland"

Die Klimamodelle sehen da aber anders aus, liebe ARD-Radakteure! Eure Russophobie wird langsam unerträglich.

Übrigens wollen 71 % der Deutschen die Abschaffung der Sommerzeit. Nur die paar Hansels im Bundestag wollen das nicht.

Da frage ich mich, wozu die eigentlich da sind?


 
Angehängte Grafik:
ard.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
ard.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX morgen

 
  
    #1542
26.10.14 10:43
Bild unten im 4-Stunden TF. DAX läuft in Keil (EDT?); bärische Divergenz zwischen Chart und Indikator. Gehe also von fallenden Kursen aus. Das heißt morgen werde ich bei DAX-Stärke short gehen.

Ukraine-schöner Beitrag über Hintergründe:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...en-in-der-ukraine/
Hier ab 2 Minuten 15 sec ---> Die Separatisten laufen sich schon mal warm, gut gemachte Propaganda
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=3c1hukeJfLM
Und ein Bild der russischen Verpflegungspakete ("Woentorg")
http://voicesevas.ru/img/9c8609112b56f7ca30ae1a5482e63933.jpg  
Angehängte Grafik:
baerische_divergenz_h4.jpg
baerische_divergenz_h4.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerRohstoffe , Gold-Analyse

 
  
    #1543
26.10.14 15:21
Alle hier ausgewählten Rohstoffe haben eines gemeinsam: Einen fallenden Trend (Kurse bewegen sich unterhalb des fallenden MA55).
Eine Goldanalyse findet man z.B. hier:
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=326823  
Angehängte Grafik:
ausgewaehlte_rohstoffe_241014.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
ausgewaehlte_rohstoffe_241014.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX CFD-Handel

 
  
    #1544
27.10.14 09:52
Im vorletzten Beitrag habe ich erläutert, wie ich am Montag vorgehen werde.
Verkaufsorder wurde bei DAX-Stärke erteilt. Ausführungskurs 9084,52 um 08.18 Uhr. TP 9046 erreicht...Ausführung der Kauf-Order um 09.11 Uhr zu 9044,02.
Erwirtschafteter Bruttogewinn 2025,- €.  Aber schaut selber:

 
Angehängte Grafik:
ausfuehrung_des_plans.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
ausfuehrung_des_plans.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerDAX-Entwicklung

 
  
    #1545
28.10.14 20:23
Liebe Freunde bzw. Leser,
niemand weiß, was uns der morgige Tag bringt. Auch wenn ich mich hier manchmal aus dem Fenster lehne-es ist immer eine Spekulation. Also vertraut mir nicht blind, wir Menschen sind zwar mit reichlich Grips gesegnet, aber leider nicht fehlerfrei.
Ich werde heute keinen Chart rein stellen, denn das Bild sagt:
Alles über der x-Achse heißt: Es läuft ein Fake, also eine Falle. Und ich kann Euch nicht sagen, ob für die Shorties oder die Bullen. Solche Konstellationen sind schlecht vorhersagbar.
Eines ist aber sehr sicher: Die Nervosität bei den Anlegern in Europa ist gewaltig. Das hat der gestrige Tag gezeigt.
Das System krankt. Und die Ärzte wagen keine Diagnose und schon gar keine Therapie.

Ich kann nur meine Erfahrungen einbringen.
Und die sagen für den Moment: Long ist gefährlicher als short.

Habt einen schönen Abend!
LG Martin  

626 Postings, 1511 Tage oberbayerUnd wieder einmal

 
  
    #1546
30.10.14 09:28
herzliche Geburtstagsgrüße. Heute gehen sie an das Designertalent Daniel.
Ich hoffe, es geht Dir und Deiner Familie gut.

Liebe Grüße in die berühmte Tatort-Stadt
Martin  

626 Postings, 1511 Tage oberbayerWieder mal ein Blick hinüber

 
  
    #1547
30.10.14 17:29
zu einem ehrenwerten Börsen-Kollegen:

http://www.zulutrade.com/TradeHistoryIndividual.aspx?pid=11014

Eine gute Strategie!  

626 Postings, 1511 Tage oberbayerVergleich DOW-DAX per 31.10.14

 
  
    #1548
01.11.14 08:58
Ja, da hatte ich eine Falle erwartet. Und geirrt. Es wurde gleich eine Doppelfalle. Wer long war wurde in den Stopp geschickt, und dann war der Weg frei, mit wenig Umsatz den Markt nach oben zu drücken (DAX). Die Amis sind da smarter und gehen einfach mit dem Aufwärtstrend. Das führte dann gestern zu einer Übertreibung, die sicherlich zurück gehandelt wird. Die Frage ist nun: Wann? :)  
Angehängte Grafik:
die_party_geht_weiter.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
die_party_geht_weiter.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerTradingregeln

 
  
    #1549
06.11.14 18:03
Wenn ein Underlying sprunghaft in wenigen Sekunden oder Minuten steigt/fällt - dann wird das in der Regel zurück gehandelt. Dafür gibt es unzählige Beispiele. Hier der DAX heute nach (sowieso immer getürkten) Zahlen in USA-Minutenchart:  
Angehängte Grafik:
zurueckhandeln.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
zurueckhandeln.jpg

626 Postings, 1511 Tage oberbayerTradingregeln, Chart im 5 Min-TF

 
  
    #1550
07.11.14 11:48
Eine besondere Form des Zurückhandelns ist das GAP(=Kurslücke)-Closing Intraday.
Man eröffnet eine Short-Posi gleich zum oder kurz nach Handelsbeginn, wenn der Vortagsschlusskurs signifikant überboten wird. Kursziel ist Nähe des Vortagsschlusskurses.
So wie heute geschehen:  
Angehängte Grafik:
gap-closing.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
gap-closing.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben