Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 326 6231
Talk 214 4907
Börse 85 963
Hot-Stocks 27 361
Rohstoffe 21 335

Börse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 24.01.15 20:59
eröffnet am: 18.07.12 12:47 von: oberbayer Anzahl Beiträge: 1639
neuester Beitrag: 24.01.15 20:59 von: placebo7880 Leser gesamt: 120189
davon Heute: 139
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

662 Postings, 1571 Tage oberbayerBörse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

 
  
    #1
9
18.07.12 12:47

In diesem Thread werden:

-  Analysen stichhaltig erklärt

-  Charts und Indikatoren verständlich kommentiert

-  Kurzausblicke für Indizes, Aktien und Futures erstellt

- die Börse in Verbindung mit Politik und Finanzwirtschaft diskutiert.

Alles garniert mit nettem small-talk in ausschließlich gepflegter Wortwahl.Dafür soll dieser Thread stehen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1613 Postings ausgeblendet.

662 Postings, 1571 Tage oberbayerÜberblick ausgewählte Rohstoffpreise

 
  
    #1615
16.01.15 06:49
 
Angehängte Grafik:
rohstoffe.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
rohstoffe.jpg

270 Postings, 820 Tage placebo7880mal

 
  
    #1616
16.01.15 09:19
..schauen ob es so stimmen könnte. tee trinken ist eher angesagt!
aud usd 30 min chart
 
Angehängte Grafik:
audusd_30_min.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
audusd_30_min.png

662 Postings, 1571 Tage oberbayerAlpari ist pleite

 
  
    #1617
16.01.15 15:51
und einige andere Forex-Broker haben schwer zu kämpfen. Auch IG hat mit dem CHF Verluste gemacht-und wie zu erwarten z.T. auf die Kunden abgewälzt.
Denkt bitte daran, dass Montag Feiertag in USA ist-geänderte Öffnungszeiten der Börsen - und bei DAX und Co ist dann jedes Fake möglich...

Habt ein schönes Wochenende!  

12 Postings, 29 Tage 228791997qalso

 
  
    #1618
17.01.15 00:23
ich kann mich nur placebo anschließen - abwarten und tee trinken. dax nachbörslich 10273 punkte, allzeithoch. vollkommen sinnlos wenn man sich die gesamtsituation betrachtet aber wenn wir nachdenken dann ist das schon vor 2 jahren der fall gewesen!

ich werde einfach nichts verkaufen die nächste zeit, der dax ist aus dem dreieck nach oben ausgebrochen - wie immer - und somit geht der börsenwahn weiter.


was wir auf keinen fall vergessen sollten ist dass der dax bzw der dow nur 2 indizes sind. es gibt auch den AEX, CAC 40 sowie den ATX uvm. letzterer ist extrem günstig bewertet und für dividendenjäger ein traum!  

662 Postings, 1571 Tage oberbayerDAX nachbörslich 10309,8

 
  
    #1619
17.01.15 08:23
Der DAX hat nachbörslich um 21.49 Uhr ein Allzeithoch erreicht. Ob er das zu Börsenzeiten wiederholen wird? Keine Ahnung. Hier das Bild für´s Geschichtsbuch (Uhrzeit D eine Stunde abziehen):
 
Angehängte Grafik:
minutenchart_dax.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
minutenchart_dax.jpg

270 Postings, 820 Tage placebo7880die cowboys haben

 
  
    #1620
19.01.15 22:37
heute feiertag, zieht sich alles nur solange. aud/usd 30 min.  
Angehängte Grafik:
audusd_30_min.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
audusd_30_min.png

270 Postings, 820 Tage placebo7880es ist ..

 
  
    #1621
22.01.15 12:21
..nicht leicht eine korrektur zu bestimmen wie sie genau verläuft. wieder mal schauen
usdjpy 1H. chart  
Angehängte Grafik:
usdjpy_1h.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
usdjpy_1h.png

12 Postings, 29 Tage 228791997qabend...

 
  
    #1622
1
22.01.15 18:57
jetzt wirds die nächsten wochen mal grob nur rauf gehen.... WAHNSINN !!! ich hatte erwartet dass bei dem QE1-ausmaß der dax 4-5 % steigen würde!  

662 Postings, 1571 Tage oberbayerDAX nimmt die 10500

 
  
    #1623
22.01.15 20:11
@228791997q-der Draghi kümmert sich aufopferungsvoll um seine Banker und ihre Boni. Er druckt lustig Euros bis die Presse qualmt.
Der dreckige Rest von 334 Mio Menschen in der Euro-Zone interessiert den Typ nicht. Ist eben durch und durch ein Bankster. Den Euro hat er auf eine lange Talfahrt geschickt. Wir bezahlen das mit vergleichsweise zu den USA hohen Sprit- und Heizölpreisen. Europa hat wegen Draghis zersetzender Finanzpolitik immer noch keine eigene Ratingagentur und berechnet alles brav in US-$ anstatt Euros.
Dem DAX ist das (noch) wurscht. Er hat die im Hoch momentan die 10510,3 erreicht (Minutenchart, MEZ plus 1 H).
 
Angehängte Grafik:
dax_ueber_10500.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dax_ueber_10500.jpg

270 Postings, 820 Tage placebo7880eine..

 
  
    #1624
22.01.15 20:31
tickende zeitbombe, einfach wahnsinnig.....was soll man noch dazu sagen!

@oberbayer,..nur hinweis, ich kann deine postings nicht mehr bewerten  
Angehängte Grafik:
bewertung_nicht_moeglich.png
bewertung_nicht_moeglich.png

270 Postings, 820 Tage placebo7880sobald

 
  
    #1625
22.01.15 21:58
beim audusd nur wxy erscheint hab ich nur nachvolziehen können, dass man sein SL. nur nachziehen braucht,  nur das hier ist übertrieben. hoffe nur auf den boden demnächst, sonst muss ich mir neuen plan machen. audusd 1H  
Angehängte Grafik:
audusd_1h.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
audusd_1h.png

270 Postings, 820 Tage placebo7880ich möchte

 
  
    #1626
22.01.15 22:48
meine aussage im beitrag  #1625  das wort "übertrieben" zurück nehmen.
das was wir beim usdchf vor paar tagen erlebt haben, ist es nicht zu vergleichen. aufgrunde dessen sind bei einigen tradern die konten tief ins minus gerutscht.
Entschuldigung hiermit!  

270 Postings, 820 Tage placebo7880usdjpy 4h.

 
  
    #1627
23.01.15 02:10
..vlt. ist jemand anderer meinung.
..also ich denke, wenn das  hoch der woche nicht nach oben bricht(klar), könnte es klappen bin eingentl. noch recht  positiv gestimmt. usdjpy 4H Chart  
Angehängte Grafik:
usdjpy_4h.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
usdjpy_4h.png

12 Postings, 29 Tage 228791997qmahlzeit

 
  
    #1628
23.01.15 13:25
wie max otte schon sagte, man kann nicht in fremde währungen investieren sondern nur spekulieren. überhaupt in den jetzigen zeiten.

ich sehe das so wie oberbayer mit draghi, das ist ein echter soziopath, daran wird sich für mich nichts ändern. derzeit eur/usd 1,1156. wer hätte das vor 2 jahren gedacht?! dass die SNB sich von eur/chf 1/1,2 verabschieden würde war für mich vollkommen klar, das war sehr teuer für die. jedoch hatte ich nicht damit gerechnet dass es so früh kommen würde. sonst hätte ich nicht 3 tage vor neujahr meine nestle-anteile verkauft :(((((((

wie gesagt, ich denke es wird auf jeden fall bis sommer 2015 schön bergauf gehen, was danach  ist weis ich nicht richtig. und dass der goldpreis nicht steigt ist der ultimative beweis dafür dass er manipuliert wird. es kann nicht sein dass der dax 1,8 % steigt, öl 1,2 % steigt und gold leicht fällt!!!  

12 Postings, 29 Tage 228791997qvergessen

 
  
    #1629
23.01.15 13:28
was ich vergessen habe zu erwähnen:

ich sehe mehr chancen als risiken in einem schwachen euro. meine BMW anteile sind der ultimative beweis dafür :)

kann sich noch jemand erinnern in welcher höhe dass us-QE1-programm war? nur so als vergleich :D  

270 Postings, 820 Tage placebo7880vlt.

 
  
    #1630
23.01.15 16:15
könnte es nächste woche etwas erholung geben.  audusd 1h.  
Angehängte Grafik:
audusd_1h.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
audusd_1h.png

270 Postings, 820 Tage placebo7880meiner

 
  
    #1631
23.01.15 19:43
..vermutung nach stehen wir am montag über 10900 p., bin echt gespannt!
 

662 Postings, 1571 Tage oberbayerDAX am 26.1.15

 
  
    #1632
23.01.15 20:06
@Placebo:
Du schreibst
"..vermutung nach stehen wir am montag über 10900 p., bin echt gespannt!"
Das ist durchaus möglich, aber am Montag/Dienstag wird es einen Rückschlag (ich vermute bis um die 10580/50) geben. Exorbitante Ausschläge im Indi führen zu Gewinnmitnahmen.

LG und schönes Wochenende!
 
Angehängte Grafik:
dax_kommenden_montag.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
dax_kommenden_montag.jpg

270 Postings, 820 Tage placebo7880ok!

 
  
    #1633
23.01.15 20:18
..die wette gilt! hab kein problem damit wenn ich verliere. verlieren muss man auch können, sag ich immer.  

662 Postings, 1571 Tage oberbayerDie Wette gilt...

 
  
    #1634
23.01.15 20:23
Hallo P., hier gibt es keine Verlierer. Wir lernen alle täglich dazu. Du genau so wie ich. Wer recht behält ist eigentlich egal, die Banker haben eh den längeren Arm.
Hab ein schönes Wochenende!
LG Martin  

270 Postings, 820 Tage placebo7880aber,

 
  
    #1635
23.01.15 20:47
..Martin, das mit der Wette war auch nicht so gemeint. Ich lass auf mich zukommen was kommen mag.
Hätte gerne noch deine persönliche Meinung gewußt bzw. was du jetzt bevorzugen würdest: Aktien oder Gold !?
Danke im voraus!
Wünsche allen  schönes Wochenende!
 

662 Postings, 1571 Tage oberbayerAktien oder Gold?

 
  
    #1636
24.01.15 06:00
Nööö!
Ackerland ist die beste Anlage. Wenn Du es selbst beackerst, beackern lässt, oder verpachtest-der entstehende Zins ist weit stabiler als die Rendite einer Aktie. Gold ist zwar hübsch anzusehen und genügend liquide, aber nicht nützlich wie Grund und Boden.

LG  

12 Postings, 29 Tage 228791997qackerland

 
  
    #1637
24.01.15 11:43

@oberbayer: wie hoch ist denn die rendite bei ackerland wenn man es verpachtet?

--------------------------------------------------

ich hab heute das hier geschickt bekommen, obwohl ich mit der bank gar nicht am hut hab:





http://metalgo-invest.com/de/...30f3061dad594b5316&tmpl=component

 

662 Postings, 1571 Tage oberbayerRendite für Ackerland

 
  
    #1638
24.01.15 15:56
berechnet sich sehr unterschiedlich.  Wichtige Einflussfaktoren:

1) Welches Bundesland
2) Ackerzahl, zusammenhängende Fläche oder Splitterflächen
3) Kaufpreis
4) Wie gut ist die natürliche Wasserversorgung (Regenwahrscheinlichkeit)

Bei momentanen Kaufpreisen, gutem Boden, zusammenhängender Fläche, guter Lage
ist eine jährliche Rendite (alleine durch Verpachtung) >5% zu erzielen. Wenn Du das Land durch eine Agrarfirma bestellen und abernten lässt (ordentliche Fruchtfolge, Wissen um EU-Agrarsubventionen) kannst Du weit mehr erzielen, da sind je nach Töpfchen dann bis zu 15 % Rendite möglich!
Wenn Du also eine gute Bonität hast, und etwas von Landwirtschaft verstehst, kannst Du bei derzeitigen (!!!) Zinsen selbst mit einem Kredit Flächen kaufen und die zahlen sich dann über die Jahre von selbst ab (Missernten unberücksichtigt).
Was meinst Du, warum die größeren Bauern mal locker für eine halbe Million € eine Investition am Handy tätigen können?

LG

 

270 Postings, 820 Tage placebo7880kleine änderung

 
  
    #1639
24.01.15 20:59
bei mir im audusd, mini welle 4 hat sich freitag verschoben, erwarte, dass der bereich   >0.7955 erneut angegangen wird, anbei chart in 30 min.  
Angehängte Grafik:
audusd_30_min.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
audusd_30_min.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben