Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 312 795
Börse 186 339
Talk 58 282
Hot-Stocks 68 174
DAX 46 69

Börse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

Seite 1 von 59
neuester Beitrag: 31.07.14 19:20
eröffnet am: 18.07.12 12:47 von: oberbayer Anzahl Beiträge: 1467
neuester Beitrag: 31.07.14 19:20 von: oberbayer Leser gesamt: 87802
davon Heute: 40
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
57 | 58 | 59 | 59  Weiter  

553 Postings, 1394 Tage oberbayerBörse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

 
  
    #1
8
18.07.12 12:47

In diesem Thread werden:

-  Analysen stichhaltig erklärt

-  Charts und Indikatoren verständlich kommentiert

-  Kurzausblicke für Indizes, Aktien und Futures erstellt

- die Börse in Verbindung mit Politik und Finanzwirtschaft diskutiert.

Alles garniert mit nettem small-talk in ausschließlich gepflegter Wortwahl.Dafür soll dieser Thread stehen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
57 | 58 | 59 | 59  Weiter  
1441 Postings ausgeblendet.

553 Postings, 1394 Tage oberbayerLage kurz vor 9

 
  
    #1443
14.07.14 08:58
Vorbörslich ist der DAX im 15 Min-TF über den MA 200 (schwarz) gerutscht.
Wenn der auch anfängt zu steigen: dann ---> Vorsicht mit Short-Posis!
 
Angehängte Grafik:
dax_8_uhr_50_tf_15_min.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
dax_8_uhr_50_tf_15_min.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX vor X-Schluss

 
  
    #1444
14.07.14 17:26

Genau so funktionieren die ...Banker: Rund-um-die-Uhr-DAX steigt im 15 Min-TF über MA 200(schwarz, z.Z.bei 9690) --->K A U F E N!!! Selbst wenn neben denen ukrainische Mörsergranaten detonieren würden, sie könnten nicht anders. Wenn man das weiß lebt sich´s ganz gut damit.cool.

Und so sieht es dann jetzt aus:

 
Angehängte Grafik:
dax_vor_x-schluss_tf_15_min.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dax_vor_x-schluss_tf_15_min.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX Rest der Woche

 
  
    #1445
1
15.07.14 17:02
Hinten dran das Bild vom Tradingdesk von finanzen.net (finde ich wirklich gelungen, was die unentwegt fleißige Truppe da auf die Beine gestellt hat!!!)
Zunehmende Vola---> Absturzgefahr nimmt auch zu. Ab morgen gehe ich wieder zum Short-Trading über, Kursziele mindestens 50 Punkte unter EK. Habe soeben eine erste CFD-Posi bei 6729,74 verkauft. Morgen dann mehr.  
Angehängte Grafik:
vola_(nervositaet)_nimmt_zu.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
vola_(nervositaet)_nimmt_zu.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerAsche aufs Haupt,

 
  
    #1446
15.07.14 18:24
der Fehlerteufel hat zugeschlagen. Im letzten Beitrag muss es natürlich richtig heißen:
bei 9729,74 verkauft, danke für den Hinweis, Gaby. Und hier noch die Market-Order (Kursziel --> 9679):  
Angehängte Grafik:
bild1.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
bild1.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerAber Hallo!

 
  
    #1447
16.07.14 18:24

War heute den ganzen Tag in Berlin unterwegs. Der  DAX-Verlauf hat mich jetzt echt überrascht, muss mir erst mal nach einer Dusche und einem Bier ein Bild machen.

Was aber wichtiger ist: Lieberlong, ich wünsche Dir zu Deinem heutigen Ehrentag alles Gute! Ich hoffe, dass Du gesund bist, Dir die Börse noch hold ist, Dein Job Dich erfüllt und familiär alles gut läuft.

Und weil meine Palmlilien im Moment so schön blühen hier ein Bildergruß:

 
Angehängte Grafik:
p.jpg
p.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1448
1
18.07.14 10:55
Heute ist meine letzte hier veröffentlichte Verkaufsorder in den TP gelaufen und hat die erhofften 50 Punkte gebracht (untere 2 Zeilen). Die anderen 3 Trades dazwischen ebenfalls profitabel. Gesamtgewinn ca. 120 DAX-Punkte in knapp 3 Tagen, da kann ich mir heute ausnahmsweise mal statt trocken Brot ein Steak gönnen.

Die Moral:Bleibt cool und Ihr macht Gewinne! Ein Squeeze (vorgestern) darf Euch nicht erschrecken, sonst seid ihr die Looser.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende und den Menschen in der Ukraine die Rückkehr zur Vernunft. Krieg nutzt nur den Waffenherstellern; alle anderen (und das sind fast alle) werden Verlierer. Die Geschichte zeigt: Es trifft immer viele Unschuldige, so wie gestern Niederländer, Deutsche und Malaysier.  
Angehängte Grafik:
was_laenger_waehrt_wird_gut.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
was_laenger_waehrt_wird_gut.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDOW vs DAX Vergleich

 
  
    #1449
20.07.14 03:46
Der Versuch der USA Europa in einen (Wirtschafts -)Krieg mit Russland zu treiben hat zumindest den DAX schon sehr beeindruckt. Während der DOW ein neues Allzeithoch feiert hat sich der DAX in seinen Bau verkrochen. Das sieht momentan nicht nach neuen Hochs beim DAX aus.
"Eher Short" in der Grafik bezieht sich immer auf das Tageshoch-Nicht auf den Tagesschluss
"Eher Long" bezieht sich immer auf das Tagestief...die Frage wurde mir per Boardmail gestellt.
 
Angehängte Grafik:
dow_vs_dax_180714.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
dow_vs_dax_180714.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDie Main-Stream-Medien und die Tatsachen

 
  
    #1450
1
21.07.14 13:57
das beißt sich zur Zeit gewaltig. Heute habe ich zum Thema Gaza-Krieg in der ARD einen Beitrag in der meta.tagesschau geschrieben. Natürlich mögen die soviel vergleichende Wahrheiten nicht und haben den weg zensiert. Da ich hier kaum Leser habe (im Vergleich zur Tagesschau) stelle ich mal das Bild rein:

 
Angehängte Grafik:
gaza-streifen_ard_zensiert.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
gaza-streifen_ard_zensiert.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1451
1
21.07.14 14:00
Hier der Überblick über die abgeschlossenen Trades der letzten 2 Wochen. Zur Zeit nichts in der Pipeline, wir haben volle Sonne und über 30°C, da ist mir momentan mehr nach Strand, Bier und einer Currywurst...  
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
1.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDer Lagebericht - 22.Juli anno 2014

 
  
    #1452
22.07.14 15:51
Der DAX hat sich im 15 min-TF wieder über den MA 200 geschwungen. Und das trotz aller News von Bankenrettungen durch Plünderung der Steuerzahler in Spanien; einen Krieg der Zionisten gegen die Ärmsten der Araber; einen Vernichtungskrieg der Schokoladen-Ukrainer gegen ihre Schwestern und Brüder in der Ost-Ukraine und last but not least sinkende deutsche Exporte:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...utsche-wirtschaft-intakt
Falls wir Steuerzahler auch diese Börsenblase bezahlen müssen, sollten Schäuble (steht für konsequente Umverteilung von unten nach oben), Schröder (Konzernliebling), Müntefering (Tank-und Rast-Privatisierung-siehe ZDF-Sendung) sich schon mal einen Exilplatz suchen. Das kann sonst sehr schnell sehr heiß für sie werden. Schaut mal nach Frankreich...
Aber was geht das alles mich an? Ich trade den DAX und erweitere meine Short-Posis. Also cool beiben.
Hier das aktuelle Bild im 15-Min-TF

 
Angehängte Grafik:
dax_im_15_min-tf_wieder_ueber_ma_200.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
dax_im_15_min-tf_wieder_ueber_ma_200.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerSehen wir ein Ending Diagonal Triangel

 
  
    #1453
22.07.14 18:32
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Elliot-Beendende-Diagonale.png
im DOW-Wochenchart?
Geht die Party ihrem Ende entgegen? Yahoo! Finance meint das Gegenteil:
http://finance.yahoo.com/blogs/talking-numbers/...rket-122606585.html
Lassen wir uns überraschen. Ein Wochenchart ist ja auch längerfristig betrachtend...

 
Angehängte Grafik:
laeuft_dow_in_ein_edt.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
laeuft_dow_in_ein_edt.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDOW vs DAX

 
  
    #1454
24.07.14 07:02
Beim DOW sind Ermüdungserscheinungen zu beobachten. Gestern gab es einen roten Inside-Day. Im Meta-4 15 Min-Chart nähern sich die Kurse wieder dem MA 200. Sieht heute eher nach fallenden Kursen beim DOW aus. Der DAX ist ja eh schon angezählt.  
Angehängte Grafik:
230714.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
230714.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerAbschluß Trading/Kalenderwoche 30 in 2014

 
  
    #1455
25.07.14 13:43
Mache für heute Feierabend (bin aber kein Beamter!). Und so verlief die Tradingwoche in der Schnellübersicht:  
Angehängte Grafik:
dax_5_min.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
dax_5_min.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1456
1
25.07.14 18:45
Noch einmal auf den Chart geschaut und alle Abwärtswellen getradet. Was für ein schöner Nachmittag.
Manchmal kann ich es einfach nicht lassen.

 
Angehängte Grafik:
wunderschoener_abflug.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
wunderschoener_abflug.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDOW vs DAX KW 31

 
  
    #1457
26.07.14 17:30
Kalenderwoche 31:
Beim DOW gibt es 2 wichtige Marken: ca. 16900 --> wenn die nach unten gebrochen wird, dann die 16580 -in meinen Augen massiver Widerstand-.
Unter ca.16580 bis 16480 (Umsatzhoch)würde charttechnisch freier Fall drohen, dann wäre das EDT nach unten verlassen und das nächste Ziel wären krasse 15000. Aber das passiert nicht in einer Woche, da gibt es dann mehrere Wellen zum Traden zwischendurch.
 
Angehängte Grafik:
250714.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
250714.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1458
28.07.14 16:55
In einer mail wurde ich gefragt, wie ich beim Ordern vorgehe.
Beispiel heute: Früh Besorgungen erledigen, gegen 10 Uhr wieder zu Hause. PC an und DAX anschauen. Um 10.13 erste Verkaufsorder(Market), um 10.30 dann  2. Verkaufsorder (Market) aufgegeben. Für beide Orders TP = 9600 als Kauforder festgelegt.
Ja, und dann ab Rasen mähen, Tomaten im Gewächshaus abnehmen und einwecken. Und jetzt wieder Zeit zum Nachschauen---> Kauforders ausgeführt. Habe also heute effektiv ca. 1/2 Stunde Bildschirmarbeit geleistet. Und so sieht das Ergebnis aus, heute Order-Historie und Deal-Historie zum Vergleich:
 
Angehängte Grafik:
280714.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
280714.jpg

553 Postings, 1394 Tage oberbayerMal was zur Ukraine

 
  
    #1459
28.07.14 21:22
Die Main-Stream-Medien sind ja nicht gerade zimperlich mit Lügen und Unterschlagung der tatsächlichen Lage. Wer etwas genauer wissen will--->

http://www.vineyardsaker.de/

http://www.austrianwings.info/2014/07/...russischen-raktensystem-buk/

Morgen dann wieder Börse...  

515 Postings, 625 Tage HubraumBewertungen

 
  
    #1460
29.07.14 10:22
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für oberbayer.

Finde die beiträge sehr interessant, verfolge ich gerne.  

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1461
29.07.14 17:52
War mir heute nicht sicher, welche Richtung ich traden soll. Der DOW hatte wieder auf Long gedreht. Aber angesichts der Möglichkeit verschärfter europäischer Sanktionen gegen Russland dürfte beim DAX endgültig die Luft raus sein. Merkel und ihr scheinbar etwas vergesslich-debil wirkender Außenminister spielen mit der eigenen Wirtschaft russisches Roulette.
Ich sag es mal frei heraus: Bescheuerter geht es nicht. Aber Merkel versteht als Templiner Pastorentochter von Wirtschaft, Börse und Finanzen soviel wie ein Fußballspieler vom Fallschirmspringen. Der würde bestimmt das Tornetz in den Sprung-Rucksack packen. Merkel hat beim Studium in Moskau vielleicht noch was von Lenin und Marx in den Vorlesungen gehört und weil sie das nicht verstehen konnte, wohl auch nicht verinnerlicht. Leute, wacht auf! Hier und heute geht es um Eure Zukunft!

Nun zum DAX: 4 Trades. Alle profitabel. Aber auf Sparflamme mit low risk.  
Angehängte Grafik:
290714.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
290714.jpg

2 Postings, 18 Tage Pater11toller Erfolg!

 
  
    #1462
29.07.14 21:28
... welche Analysemethoden verwendst Du? Nur den gezeigten Stochastik? Ist das so einfach?
Gruß!  

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX CFD-Handel 30. Juli 14

 
  
    #1463
30.07.14 16:50
Heute wieder 4 Deals, 1 Kauforder noch unerfüllt mit TP 9580. Aber das kann ja noch werden. Die Frage nach den Analysemethoden. Ich habe mein excel-sheet mit visuellen Empfehlungen - siehst Du mehrere weiter oben. Ansonsten trade ich meine Erfahrungen aus dem Chart heraus, so wie ich ihn hier wieder dran füge:
 
Angehängte Grafik:
300714.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
300714.jpg

2 Postings, 18 Tage Pater11Fragen zu Deinem excel-sheet

 
  
    #1464
30.07.14 19:43
Hallo oberbayer,

Dein ununterbrochener Erfolg ist ja schon fast unheimlich, hast Du wirklich nie einen Fehltrade? In welche Richtung gingen denn Deine heutigen Trades?
Das erwähnte excel-sheet ist der Chart aus Dow und Dax mit den farbigen Kästchen und den farbigen Kurven darunter, richtig?
Kannst Du vielleicht grob erläutern, wie die Kästchen und Kurven entstehen, ob und wie sie mit den Kurscharts zusammengehören und wie Du daraus Handelsempfehlungen ableitest?

Noch eine schöne und erfolgreiche Woche!  

553 Postings, 1394 Tage oberbayerCFD-Handel - Antworten

 
  
    #1465
1
31.07.14 00:51
1) CFD-Handel/Grundsätzliches
Ich kaufe eine Posi--->ich hoffe auf steigende Kurse
Ich verkaufe eine Posi--->ich erwarte sinkende Kurse

2)Ja, ich habe im Juli keinen Trade in den Sand gesetzt

3) Es ist unmöglich anderen Menschen das Traden bei zu bringen. Das habe ich in mehreren Börsenforen feststellen können. Also macht es auch keinen Sinn meine Ansätze zu erläutern. Schreibe mal eine Boardmail an annno, Sie wird Dir das bestätigen. Da musst Du selber aktiv werden und Deine persönlichen visuellen/intellektuellen/charakterlichen Voraussetzungen einbringen. Die wenigsten Trader schaffen solch eine Profitabilität wie ich.

4) Auch ich habe hin und wieder schmerzhafte Posi-Auflösungen, wenn ich den Trend falsch eingeschätzt habe. Das ist aber selten der Fall.

5) Alle Trades seit 8.7. haben den DAX verkauft und liefen bis zu 4 Tage (entsprechende Zinsen haben den Gewinn geschmälert). Insgesamt wurde im Juli ein Nettoprofit (nach Steuern und Zinsen) von rund 22.360 € erzielt.

Ich rate allen, die wenig Börsenerfahrung haben, lasst die Finger davon! Eure Gegner sind mit allen Wassern gewaschen. Wenn ihr nicht die Nerven habt da gegen zu halten werdet ihr Looser.

6) Mein letzter Deal heute ging tatsächlich noch um 17 Uhr 01:36 Min in den TP und wurde zum Kurs von 9579,95 ausgeführt. Siehe dazu letzter Beitrag von mir.

 

34 Postings, 1271 Tage maedmexTraden lernen

 
  
    #1466
31.07.14 19:14
.. da stimme ich oberbayer vollkommen zu, es ist sehr schwierig jemandem das Traden beizubringen; auf keinen Fall bei irgendwelchen Foren (ausser dem von oberbayer) mitlesen und nach irgendwelchen Empfehlungen/Vorgaben irgendwelcher Personen traden; man muss seine eigenen Entscheidungen treffen - nur so wird man erfolgreich;

übrigens, das Forum von oberbayer ist sehr gut, mit Nivaeu, weiter so .....  

553 Postings, 1394 Tage oberbayerDAX-Das Bild 310714

 
  
    #1467
31.07.14 19:20
Heute Trading-Ruhetag. Morgen auch. Hier nur das Bild für heute Xetra-Schluss, der Bärenmarkt hat begonnen:
                 
Angehängte Grafik:
310714.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
310714.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
57 | 58 | 59 | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben