Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 90 11
Talk 58 6
Börse 19 5
Rohstoffe 4 3
Hot-Stocks 13 0

Börse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

Seite 1 von 72
neuester Beitrag: 02.08.15 18:18
eröffnet am: 18.07.12 12:47 von: oberbayer Anzahl Beiträge: 1785
neuester Beitrag: 02.08.15 18:18 von: oberbayer Leser gesamt: 148910
davon Heute: 5
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  

722 Postings, 1761 Tage oberbayerBörse, Charts, Politik und die Finanzwelttricks

 
  
    #1
10
18.07.12 12:47

In diesem Thread werden:

-  Analysen stichhaltig erklärt

-  Charts und Indikatoren verständlich kommentiert

-  Kurzausblicke für Indizes, Aktien und Futures erstellt

- die Börse in Verbindung mit Politik und Finanzwirtschaft diskutiert.

Alles garniert mit nettem small-talk in ausschließlich gepflegter Wortwahl.Dafür soll dieser Thread stehen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  
1759 Postings ausgeblendet.

722 Postings, 1761 Tage oberbayerFocus-Online auf dem Wahrheitstripp?

 
  
    #1761
2
23.07.15 15:40
Nach all den Lügen der Politiker und der "Qualitätsmedien" beginnt der FOCUS eine neue Strategie. Es wird gelegentlich die Wahrheit vermittelt.
Zitat:

"Die deutschen Steuerzahler sollten also wissen, dass sie nur ihre Banker gerettet haben. Das war ein Verbrechen gegenüber den deutschen Steuerzahlern, gegenüber Griechenland und gegenüber der Eurozone."

Aber lest selber:
http://www.focus.de/finanzen/news/...n-nicht-umsetzen_id_4833525.html

Und so wandert eure Kohle zu Schäuble und der schenkt sie dann an die Banker weiter. Die wahre Aufgabe des Finanzministers kommt ans Tageslicht. Jepp!
 

722 Postings, 1761 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1762
1
24.07.15 15:33
Seit dem 1.April  - kein Scherz :)  
veröffentliche ich hier sämtliche Deals (abgeschlossene Trades) überlappend, weil mir unterstellt wurde, Verlusttrades zu verschweigen.
Diese Unterstellungen kommen aus einem anderen "Börsen"forum.
Leider haben die meisten Schreiber dort keine Ahnung, wie man an der Börse erfolgreich tradet. Ich verkneife mir den Link, wäre schade um Eure Zeit. Hier die Zusammenfassung mit dem Tageschart vom DAX:  
Angehängte Grafik:
cfd-handel_dax_fortsetzung.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
cfd-handel_dax_fortsetzung.jpg

722 Postings, 1761 Tage oberbayerDAX und DOW

 
  
    #1763
25.07.15 12:09

Der DOW hat innerhalb 4 Tagen etwas über 500 Punkte (knapp 3%) verloren. Da kratzt die Signallinie im Indikator den weit überverkauften Bereich an. Das ermöglicht eine Gegenreaktion Montag+Dienstag kommender Woche, also eine neue Shortchance... :)

Hier das Bild:


 
Angehängte Grafik:
vergleich_dax-dow__tageschart_bis_240715.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
vergleich_dax-dow__tageschart_bis_240715.jpg

722 Postings, 1761 Tage oberbayerSchleswig-Holstein, Albig, SPD, Ministerpräsident,

 
  
    #1764
25.07.15 15:47
ist der Looser der Woche. In der DDR hätten sie ihn "Blockflöte" genannt.
Und in der ARD, die ja bekanntlich zu den Märchenmedien gehört, schreibt man:
"Wer Merkel will, muss SPD wählen".
Also mit anderen Worten: Wer CDU will muss SPD wählen.
Leute, keine Stimme mehr für diesen Verein. Die sind ja eher Karnevalisten...Boooohhh.

http://meta.tagesschau.de/id/101012/spott-nach-albigs-wahlempfehlung
http://www.der-postillon.com/2015/07/...spd-wahlplakate-fur-2017.html
http://www.bild.de/politik/inland/torsten-albig/...41935322.bild.html  

722 Postings, 1761 Tage oberbayerKampfhähne unter sich

 
  
    #1765
25.07.15 20:35
Nachdem Küßner(Chef,Rechtschreibkorrektur,Moderator,Elli etc.pp.) und A.Millitzer (Zorro) alle potenten Trader vergrault haben, gehen sie sich nun gegenseitig an die Weste. Ein Schmierentheater ohnegleichen. Erbärmlich, erbärmlicher, ...das postfarbene Forum...
Schön, dass es das f-net gibt.
Screenshot:

 
Angehängte Grafik:
verbleibende_kampfhaehne_unter_sich.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
verbleibende_kampfhaehne_unter_sich.jpg

722 Postings, 1761 Tage oberbayerDAX CFD-Trading Fortsetzung

 
  
    #1766
28.07.15 17:00
Heute mal keine Deals, sondern 4 ausgeführte Orders ---> also eigentlich doch 2 Deals :)
als Antwort auf verschiedene Boardmails.
PC-Laufzeit : ca.1 Stunde. Händiger Einstieg. Ausstieg mit Pending (bzw. im Bild "Take-Profit")-Order.
Jede Verkaufs-Order unterhalb 1 % Risiko für´s Konto.
 
Angehängte Grafik:
280715_tf_5_minuten.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
280715_tf_5_minuten.jpg

1523 Postings, 554 Tage kuras15Pleitestaaten sollen den

 
  
    #1767
3
28.07.15 18:51
Euro künftig verlassen Nach dem Griechenland-Drama zerbricht sich Europa den Kopf über die Zukunft der Währungsunion. Nun legen die Wirtschaftsweisen ihre Ideen vor - geordnete Staats-Pleiten und Euro-Austritt inklusive.

http://www.welt.de/wirtschaft/article144542621/...ftig-verlassen.html  

9667 Postings, 2514 Tage kalleariJobelAG

 
  
    #1768
28.07.15 19:08
Demut = Dien Mut also der Mut zum Dienen. Man denke  auch an Aufopferung Nonnen, Ärzte usw.

 

1 Posting, 347 Tage EinSportfreundShortchance war richtig!

 
  
    #1769
28.07.15 22:24
Hallo oberbayer,

in deinem post vom 25.07.15 12:09 hast du aus deiner Signallinie eine Shortchance abgeleitet. Und bist ja auch richtig damit gelegen. Kannst du mir bitte noch eine paar Erklärungen zu deiner Signallinie geben? Hast du die Shortchance nur aus der Tatsche abgeleitet, dass die blau gestrichelte Signallinie unter Null liegt und die anderen Linien (ma3, ma5, ma8) sich dahinter eingeordnet haben?


Grüße, Sportfreund  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferNetztrader

 
  
    #1770
29.07.15 00:25
Hallo Oberbayer. Dein Trading ist immer wieder überraschend und erfolgreich. Du warst zwei mal - 10 bei 11163 und Nachkauf im Verlust bei 11220 vormittags rein und konntest am Nachmittag um 16.05 Uhr schließen zu 11132.
Obwohl der DAX gegen 14.30 bis 11244 gelaufen war und Du scheinbar ohne SL gearbeitet hast. Solche Trades gehören in kein Lehrbuch. Nur ein alter Hase mit großem Konto im bringt so zwei Deals nach Hause.
Verrätst Du unterm Chart Deine RSI-Einstellungen? Die sehen so schlicht und klar aus, bei über 80 und unter 20 scheint Dein Indikator hilfreich zu sein. Und Diese blauen Pünktchen? Ist das ein abgewandeltes Bollingerband?
Danke im Voraus falls Du Deine Geheimnisse preisgibst.  

722 Postings, 1761 Tage oberbayerAntworten CFD-Trading

 
  
    #1771
29.07.15 06:07
@Sportfreund

Short ist es, so wie Du geschrieben hast.
Wir hatten das schon mal erörtert. Aber wenn die Signallinie vergleichsweise Minima ansteuert, gibt es (in der Regel) eine technische Gegenreaktion. Die blieb am Montag aus. Das deutet für mich aus heutiger Sicht auf die grundsätzliche Beendigung des Aufwärtstrends hin. Das heißt aber auch, dass
die Signallinie mit ihren Trendfolgern jetzt nicht mehr weit in den positiven Bereich
laufen darf (Bestätigung).
Ich hatte übers Wochenende schon eine Shortposi, die dann Montag in den TP lief. Da war ich mir aber unsicher...siehe Bild unten.

@Glückstreffer
Du schreibst:
"falls Du Deine Geheimnisse preisgibst"
Meine Antwort: Das Geheimnis ist Disziplin, Vertrauen in meine Denke und angehäuftes Wissen über das Verhalten der Bankster.
Der Indi unterm Chart ist kein RSI, sondern ein Slow Stochstic 10/5/3; die Trendlinien sind EMA 6/11/20/38/55/200 und die blauen Punkte gehören zum PSAR 0,02/0,02/0,2.

MfG
Martin
 
Angehängte Grafik:
deals_270715.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
deals_270715.jpg

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferMorgen.

 
  
    #1772
1
29.07.15 08:31
Vielen Dank für die Auskünfte. Da werd ich mal heute ein bisschen basteln, vom PSAR hatte ich noch nicht gehört.
Du hast natürlich Recht, kein Indikator kann Disziplin , Disziplin, Disziplin, Markterfahrung und Gespür aufwiegen. Nun, zu meiner Markterfahrung gehören Margin Calls, die mit mehr Disziplin unnötig gewesen wären.. Hatte 10 CFD long overnight drin bei 11203 noch gegen 22.00 Uhr gestern gekauft, hatte nach dem starken DOW gestern mit mehr PlusGAP overnight gerechnet. Auf der Agenda im DAX theoretisch die 255 bis 335 heute. Je nach Yellen und Griechenlandverhandlungen. Dass die Luftangriffe der türkischen Armee gegen IS und die PKK die Börsen gar nicht tangieren irritiert mich. Dass die NATO Partner wegen dem Bombardement auf die PKK nicht energisch protestiert hat ist schwach. Erdogan rächt sich für seine Wahlschlappe mit Kampfjets. Deutschland hatte die Peschmerga unterstützt um Kobane zurückzuerobern und als Dank gibt es Bomben auf die PKK. Ein übles Ende eines zarten Dialogs und Friedenprozesses.  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferOb

 
  
    #1773
29.07.15 08:57
der DAX den Sk gestern von 11173 wirklich zumacht wie Rocco meint um danach erst bis ca. 300/330 zu steigen? Bis jetzt sieht es nicht nach GAP-Close aus. Werde keinen Short anfassen heute, fühle mich long wohl mit Ziel 330 heute. So ungefähr...  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferDie VW-Zahlen

 
  
    #1774
29.07.15 09:37
sind der Dreh-und Angelpunkt. Eröffnet zu 193, dann Abverkauf, gleiches Schema wie nach den Daimlerzahlen. Erst muss der Doppelboden für VW her, vermutlich zu viele hochgehebelte Longs auf VW im Markt. Dafür perfektes Bayerzahlenwerk und Ziel 335 insgesamt gerechtfertigt, wenn die 260 rausgenommen werden...  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferDie Dowposis

 
  
    #1775
1
29.07.15 18:07
sind heute besser gelaufen als der DAX, da stelle ich glatt zu 740 jetzt und mache Feierabend.
Die DAX-Posis bleiben drin. Den Chart nach Deinen Vorgaben lieber Oberbayer hab ich noch nicht umgebaut. Schönen Tag noch.  
Angehängte Grafik:
ig_markets_29.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
ig_markets_29.png

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferAch.

 
  
    #1776
1
29.07.15 18:20
Hab den DAX auch geschlossen zu 212, 1521 als Tagesergebnis heute ist passabel.
Im Gegensatz zu Dir lieber Oberbayer saß ich 8 Stunden am Rechner, du kommst ja mit viel weniger Zeit aus.
Aber jetzt will ich nicht mehr dran denken und weiter an den Schirmen kleben. Reicht für heute.
Die Chartdarstellung mit den PSAR baue ich erst am Samstag mal probeweise um, während des Handelstages zu basteln ist mir zu riskant.
MfG Manfred  

722 Postings, 1761 Tage oberbayerDAX CFD-Handel

 
  
    #1777
29.07.15 18:56
Freue mich echt über Deinen Tag heute, @Glückstreffer.
War aber nicht mein Tag, erste Ordereingabe verunglückt, den Hof voller Bauarbeiter mit viel Equipment zum Durchörtern, Radau und Stress ohne Ende von 7 Uhr bis 18.45 Uhr. Morgen geht das weiter. Dann sind sie hoffentlich fertig.
Also bleibt nur der Freitag zum Handeln...
Mache jetzt auch Feierabend, hole mir etwas gutes aus dem kühlen Keller.

Schönen Abend @all  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferMorgen.

 
  
    #1778
30.07.15 09:15
Ich wurde gestern Abend mit einigen DaxCfD long eingestoppt zu 221, 234, 251, etc.
Habe alle verkauft zu 303, mein Ziel sind zwar seit gestern die 335, doch was solls.
Ich werde nicht mehr traden heute und morgen, mein Wochenziel ist übererfüllt.
Ich wünsche gutes Vorankommen mit den Bauarbeiten. Bis zur nächsten Woche mal...  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferHab mal

 
  
    #1779
1
30.07.15 22:47
die Stochastic eingebaut, die Übertreibungen können schnell erfasst werden.
Die EMA irritieren mich mehr, PSAR versteh ich auch nicht so recht?
Ab und zu mal Fibos reinnehmen, hier im 15er vom 30.07.
Insgesamt KISS, Keep it simple and stupid.
Heute den Garten gemacht, alte Erdbeerpflanzen rausgeholt, Ableger abgeschnitten und umgesetzt, alle drei Jahre tausch ich die Planzen aus.
Wir hatten Sturm letzten Samstag, meine Jungbäume, alle nur noch als Säulenobst, hatte ich aber gut angepflockt, alles ok soweit...


 
Angehängte Grafik:
30.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
30.png

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferZiele

 
  
    #1780
30.07.15 22:58
werden so viele gehandelt, keiner kann es wissen, die Meinungen gehen wunderbar auseinander.
Harald Weygand sieht die 13200 in ein paar Monaten, Rocco will erst wieder zur 10100 perspektivisch, Tiedje ist frustriert, dass die Dowtops, die zarten Bullenschemen, immer so flink wieder runtergeprügelt werden.
Etwas Orientierung bringt nur die CT, die Kerzenkörper und die Retracements.
Morgen auch kein Handel meinerseits, aber Du Oberbayer machst ja vielleicht was, da wollte ich Dir potentielle Ziele im 2 Stundenchart anhand der Retracemnets anbieten.
Ich sag schon mal Schönes Wochenende.

 
Angehängte Grafik:
ziele_im_2_stunden_30.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
ziele_im_2_stunden_30.png

722 Postings, 1761 Tage oberbayerKISS ist auch meine Devise,

 
  
    #1781
31.07.15 07:43
drauf gucken und handeln,Hände in die Taschen, oder Pending Order.Wir kratzen gerade wieder an der oberen Abkotzlinie, das ist für mich eigentlich short, aber meine grüne Linie (persönlicher Indi) steht auf warte bitte mit short. Deshalb mache ich heute wahrscheinlich bis 15.30 Uhr nichts, außer Garten und Spurenbeseitigung des Baggers auf dem Hof.  
Angehängte Grafik:
dax_tf_1_tag.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
dax_tf_1_tag.jpg

722 Postings, 1761 Tage oberbayerDAX CFD-Trading

 
  
    #1782
31.07.15 18:29
Habe eben beim Kurs von 11.315,82 einige DAX CFD´s verkauft.Übergeordnetes Kursziel 11.100 (zwischenzeitlicher Kauf vorbehalten). Grund: Topping des SStoch im 15 Min-TF.
Bitte nicht nachtraden, habe leider auch eine gewisse Fehlerquote... :)

Schönes Wochenende @all  

722 Postings, 1761 Tage oberbayerWas ARD, ZDF, SPON u.a. verschweigen

 
  
    #1783
01.08.15 19:32
Wasserentzug als Kriegswaffe...
und Steinmeier, Gabriel und Merkel sehen lachend (?) weg, wenn Kriegsverbrechen in der Ukraine begangen werden.
Als Bürger sehe ich es als meine Pflicht an, gegen Unrecht zu protestieren.

http://www.russland.ru/...ty-akute-trinkwassernot-in-der-ost-ukraine/  

1197 Postings, 349 Tage GlückstrefferOh je.

 
  
    #1784
1
02.08.15 17:05
Ich hatte eine Ultimoorder wahrscheinlich noch von Mittwoch ultimo drin im Dow, die gefillt wurde am Freitag, hab ich jetzt erst gesehen. 3 Kontrakte short bei 17799, voll die 500 Euro Gewinn übersehen, peinlich.
Die Ostrukraine kenne ich gut, bin von Donezk öfter geflogen, als der Flughafen für die Fussballeuropameisterschaft neu eingeweiht wurde, heute von Bomben komplett zerstört.
Ich war noch auf der Krim in Jalta und hatte unter anderem Massandra besichtigt, ein unwirklicher Besuch, auf den Strassen fuhren schon die Panzerfahrzeuge ohne Hoheitsabzeichen, die Truppen, die den Flughafen Simferopol besetzt hielten.
Im Nachhinein hat Putin zugegeben, dass es seinerzeit russische Truppen waren.
Der Krieg ist aus unseren Medien raus, der Abschuss nicht aufgeklärt, die Sniperschützen vom Maidan nie dingfest gemacht.
Ich kenne ein Stahlwerk in der Ostukraine. In der Eingangshalle viele Fotos von jungen ehemaligen Werksmitarbeitern mit schwarzem Rahmen, alle zwangsrekrutiert, eine knappe Woche an der Waffe geschult, eine Woche später an der Front verheizt.
Die Ukraine hatte die Wehrpflicht abgeschafft, es gab eine Berufsarmee, doch im Zuge des Kriegs im Osten mobilgemacht und viele junge Männer zwangsrekrutiert, die auch schnell erschossen wurden.
Es gibt viele Geschichten zu erzählen, der Wasserkrieg ist eine von vielen...

 
Angehängte Grafik:
17799.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
17799.png

722 Postings, 1761 Tage oberbayerVergleich DOW-DAX per 31.Juli

 
  
    #1785
02.08.15 18:18
Eigentlich ist es ein Long-Szenario von Seiten des Indikators. Aber es fehlt beim DAX der Ausbruch der gestrichelt-blauen Signallinie ins positive Terrain.
Hier das Bild:  
Angehängte Grafik:
vergleich_dow-dax.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
vergleich_dow-dax.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben