Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 147 2255
Talk 48 874
Börse 56 864
Hot-Stocks 43 517
Rohstoffe 5 67

Biofrontera ! Zulassung ist da !

Seite 1 von 138
neuester Beitrag: 29.05.17 16:11
eröffnet am: 21.10.11 13:27 von: itleiter Anzahl Beiträge: 3428
neuester Beitrag: 29.05.17 16:11 von: RichyBerlin Leser gesamt: 547050
davon Heute: 1233
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 | 138  Weiter  

72 Postings, 2665 Tage itleiterBiofrontera ! Zulassung ist da !

 
  
    #1
13
21.10.11 13:27

http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...n/human/002204/WC500116867.pdf

 

Jetzt geht es los.... jetzt fehlen noch die News zu den Lizenzdeals und wir werden wohl richtung 8 EUR marschieren....

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 | 138  Weiter  
3402 Postings ausgeblendet.

1445 Postings, 1134 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    #3404
22.05.17 16:48

das hat dünwald  am freitag  nochmals besonders  betont:

2017 ist ein übergangsjahr.

ich war auch  enttäuscht von der umsatz-prognose für 2017.

glaube inzwischen aber , wir müssen   einfach realistischer  sein und keinen träumen nachhängen.

usa braucht  einfach zeit.

in einem jahr,   zur übernächsten HV   , dürften wir klarer sehen.  

416 Postings, 1656 Tage JAM_JOYCEdas mag ja so sein, allerdings ist auch sicher

 
  
    #3405
23.05.17 09:56
in 2018 müssen dann 14-18 verlust weggemacht werden. das ist doch die verlustprognose für 2017. der umsatz muss also mehr als gesteigert werden. ich hoffe, auf der hv wird das dargestellt.  

491 Postings, 992 Tage aktioleerHeute HV

 
  
    #3406
24.05.17 12:10
Heisst das heute mit dem Kursanstieg Burgfrieden für den Zeitraum der HV? Die Blockade bei
4? scheint weg zu sein. Ob das schon Käufe aus der HV heraus sind?  

aktioleer  

28 Postings, 132 Tage EmseHV

 
  
    #3407
24.05.17 20:51
War jemand auf der HV und kann davon berichten? Der Kurs ging heut zumindest ja schon mal in die richtige Richtung :-)  

491 Postings, 992 Tage aktioleerHV

 
  
    #3408
24.05.17 21:21
Sehe im Nachbarforum rein. Dort wird es auch einen ausführlichen Bericht auf einen Frage-
Katalog der im Forum angelegt wurde geben.  Es lohnt sich.

aktioleer  

28 Postings, 132 Tage Emse@aktioleer

 
  
    #3409
24.05.17 22:19
Danke für den Hinweis. Welches Forum meinst du? Hab zumindest im WO Forum recht interessante Infos finden können  

2043 Postings, 2820 Tage JoeUpalle warten auf oweh ...

 
  
    #3410
25.05.17 06:36
der die HV's immer sehr kompetent dokumentiert!

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-turnaround-spekulation
-----------
In der Welt sein, heißt im Unklaren sein
- Peter Sloterdijk -

2473 Postings, 590 Tage clint65Ich schließe mich an,

 
  
    #3411
25.05.17 08:38
unbedingt im Nachbarforum lesen, insbesondere die sehr sachlichen und logischen Ausführungen von jogife und sich selber ein Bild machen ...

stringent weitergedacht könnte sich folgende Situation ergeben - Maruho, Galderma und Stichpunkt zu einem möglichen Handeln wird die anstehende Erteilung des Zulassungscodes in USA sein oder weitere Schritte zu BCC in USA.

wie immer alles subjektiv ...  

371 Postings, 206 Tage Knoppers81Infos im Nachbarthread

 
  
    #3412
25.05.17 10:17
sind wirklich toll. Vielen Dank dafür!

Interessant im Zusammenhang der dortigen Diskussion ist, zumindest wenn man den Xetra-Orderbuch, das bei Ariva zu sehen ist, glauben darf, dass bereits die nächsten großen Blöcke den Anstieg verhindern.

4,250 ?     7.660
4,180 ? 16.000
4,170 ? 18.158
 

2473 Postings, 590 Tage clint65Könnten das nicht auch

 
  
    #3413
25.05.17 10:57
Wandler sein, die ihre Stücke verkaufen? Diese Deckelungstheorie sagt mir nicht unbedingt zu. Bei Wandlern müsste aber zum Ende des Monats eine Meldung kommen zur Gesamtzahl der Aktien und es sind wohl auch schon einige Aktien gewandelt worden ...

Bei jedem Unternehmen, welches den Break even ansteuert bzw. Wachstumsphantasie aufkommt muss mit einer Überbahme gerechnet werden, insbesondere dann, wenn die Produkte nicht auslizensiert wurden ...  

371 Postings, 206 Tage Knoppers81@clint65

 
  
    #3414
1
25.05.17 11:06
Klar könnten das auch Wandler sein. Dennoch verhindern die Verkäufe, von wem auch immer sie kommen, einen Anstieg.
Aber irgendwo ist es auch das gute Recht eines Aktionärs, seine Anteile zu verkaufen. Selbst wenn es mich stört. ;)

Auf Übernahmephantasien setze ich nicht, weder hier noch bei Albo.
Bei Epi, wo ich gar nicht damit gerechnet habe zu diesem Zeitpunkt, kam sie dann (leider) überraschend.
 

491 Postings, 992 Tage aktioleerBf HV

 
  
    #3415
25.05.17 12:54
Verkäufe wird ev., so ein HV Teilnehmer, angeregt durch DSW (Thüngler war selbst anwesend)
durch Bafin geprüft.
Maruho als Handlanger von Galderma könnte eine Möglichkeit sein. Und Lübbert hats
eingefädelt. Macht Euch Eure eigenen Gedanken dazu.
Es erklärt auch das passive Verhalten von Maruho und kein AR Mandat um sich nicht zu kompro-
mitieren.
Balaton ist ein Finanzinvestor, die sind meist Unruhestifter, aber nicht immer so offen kompromi-
tierend. Das Verhaltend des Vorstandes scheint mir in der Sache eher unprofessionell, auch
wenns ein Prof. ist.
Wenig wurde bisher zu den operativen Aussichten gesagt. Warten wir auf Owehhs Bericht.

aktioleer  

680 Postings, 1340 Tage BilderbergGalderma gehört Nestle

 
  
    #3416
25.05.17 22:32
Die wurden 2014 geschluckt.

Das gefällt mir gar nicht.

Hatte es leider zur HV nicht geschafft.

Sehr informativ die Ausführungen im Nachbarforum.  

431 Postings, 1417 Tage KamelienmannLübbert hat einen Deal mit Maruho + Galderma

 
  
    #3417
25.05.17 23:52
eingefädelt - klingt wie eine recht verwegene Theorie.
Was sollte Sinn und Zweck eines solchens Deals sein?
Das erschließt sich mir auf den ersten Blick noch nicht einmal ansatzweise.  

491 Postings, 992 Tage aktioleerKamelienmann

 
  
    #3418
26.05.17 11:34
Ist natürlich eine Theorie. Ich würde sie nicht mal präferieren. Aber es gibt Augenfälligkeiten die
mich dazu angeregt haben: Der Markt in den USA der gerade von Bf erschlossen wird und auf
dem Galderma nicht vertreten ist incl. der Zulassung für Ameluz. Galderma könnte mit einer ganz
anderen Finanzpower dort Überzeugungsarbeit leisten.
Wenn ich mich recht erinnere wollte Maruho ursprünglich über Bf in den Europäischen Markt.
Im europäischen Vertrieb ist Galderma wahrscheinlich besser aufgestellt als Bf es mal vorhatte.
Was ich nicht weiss ob sich für Galderma lohnt  mit mehreren Produkten auf dem US Markt
aufzutreten. Das würde das Interesse nochmal erhöhen.
Die Passivität von Maruho in den Gremien, wie schon angedeutet, könnte damit auch im Zu-
sammenhang stehen.
Aber es gibt da so viel Dinge die uns nicht bekannt sind und damit setze ich ein großes Frage-
zeichen hinter die vorherigen Ausführungen.
Es muss nicht mal sein, dass Lübbert sich bewusst darauf eingelassen hat.
Jeder von den hier tätigen Aktionisten kocht auch sein eigenes Süppchen.
Wir sind eben eine kleine Bude im Reigen der Grossen und wenn es da ein interessantes aus-
beutbares Asset gibt läßt man sich das nicht entgehen.

aktioleer  

431 Postings, 1417 Tage KamelienmannKooperationen sind in der Pharmabranche Alltag

 
  
    #3419
26.05.17 13:19
Übernahmen, feindliche, wie freundliche sind ebenfalls an der Tagesordnung.
Auszuschließen ist nichts, aber in der Argumentationskette fehlt mir irgendwie der rote Faden.
 

2473 Postings, 590 Tage clint65HV-Bericht owehh ...

 
  
    #3420
1
27.05.17 10:21
vielen Dank auch noch einmal von meiner Seite aus für den ausführlichen Bericht zur HV!!!

- was garnicht geht: "Schnittchensperre" Allgemein geht das wohl garnicht und insbesondere nicht, wenn man solche Hochglanzprospekte zur HV wie Biofrontera versendet und dann noch nicht einmal die scheinbar billigen Schnittchen als Verpflegung an die teilnehmenden Aktionäre verteilt. Intention ist schon klar, die Kritiker aushungern oder an den Zeitplan erinnern, so meine Meinung.

- Konflikt Balaton/Zours und Biofrontera/Lübbert (?) verunsichert mich. Aber, wenn ein Konflikt zu einer gesteigerten Zielerreichung führt, sprich sich kreativ auflöst, dann bin ich zufrieden.

- Dünnwald hält zwei Jahresnettogehälter an Aktien - das freut mich!

- BCC Daten Europa eventuell ausreichend für FDA - das wäre super!

- NASDAQ-Listing, oh weh, damit unterwirft man sich auch dem amerikanischen Aktienmarkt (shorter und Kursmanipulation) ... da bin ich eher skeptisch

Hatte schon überlegt, einen Teil meiner Aktien hier abzubauen. Das lass ich jetzt. Zum Thema Übernahme, die mich bei den meisten Biotechs einfach nur nervt. Fast immer ist es so, dass wenn den Schreibern bei Biotechs nix mehr einfällt zum Kurs die Übernahmegerüchte kommen. Bei Epi war es ganz klar vor dem NASDAQ-Listing, vor der endgültigen Code-Erteilung für die Erstattung. Bei Biofrontera ähnlich? Zudem könnte hier BCC USA kommen und ein Konkurrent könnte sich auch die Vertriebsstruktur (Außendienstler, da scheint ja ein großes Abwerben angesagt zu sein) einverleiben. Ganz wichtig dabei ist die Haltung des Mehrheitsaktionärs Maruho. Ohne den geht nicht viel. Vielleicht wollte Balaton/Zours das schnelle Geld, sprich Angebot zur Übernahme. Maruho und Biofrontera wollen vielleicht eher die längerfristige Zusammenarbeit und Aufbau Biofrontera. Lassen wir uns überraschen!

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 2566)
Seite 2566 der Diskussion 'Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation' vom 08.09.2009 im w:o-Forum 'Biotech'.
 

28 Postings, 132 Tage EmseKursanstieg

 
  
    #3421
29.05.17 13:56
Was ist hier gerade los, dass er Kurs so enorm in die Höhe schießt? Zumindest ist der Homepage keine Publikation einer Meldung oder Ähnliches zu entnehmen...  

153 Postings, 538 Tage MedigenialGut, dass du deinen Bestand nicht reduziert hast !

 
  
    #3422
29.05.17 13:58

416 Postings, 1656 Tage JAM_JOYCEabwarten, kann auch schnell wieder vorbei sein

 
  
    #3423
29.05.17 13:59

153 Postings, 538 Tage Medigenialvielleicht das gute Quartals-Ergebnis

 
  
    #3424
29.05.17 14:01

28 Postings, 132 Tage Emse@Medigenial

 
  
    #3425
29.05.17 14:06
das ist aber doch schon seit über einer Woche bekannt  

153 Postings, 538 Tage MedigenialSorry, hatte Urlaub :-)

 
  
    #3426
29.05.17 14:08

153 Postings, 538 Tage Medigenialan die Charttechniker :

 
  
    #3427
29.05.17 14:29
wenn die 4,50 geknackt sind könnte es vielleicht bald bis 4,80 ? gehen ?  

5708 Postings, 3338 Tage RichyBerlinDa gibt es eigentlich

 
  
    #3428
1
29.05.17 16:11
nicht viel zu knacken. Bis 4,98/4,99 müsste der Weg recht frei sein.

 
Angehängte Grafik:
biofrontera_29.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
biofrontera_29.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
136 | 137 | 138 | 138  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
LANXESS AG547040
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Amazon.com Inc.906866
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BVB (Borussia Dortmund)549309