Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 181 895
Talk 106 581
Börse 52 228
Hot-Stocks 23 86
Rohstoffe 8 54

Biofrontera ! Zulassung ist da !

Seite 1 von 150
neuester Beitrag: 24.11.17 18:40
eröffnet am: 21.10.11 13:27 von: itleiter Anzahl Beiträge: 3728
neuester Beitrag: 24.11.17 18:40 von: M-o-D Leser gesamt: 670130
davon Heute: 328
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150  Weiter  

72 Postings, 2845 Tage itleiterBiofrontera ! Zulassung ist da !

 
  
    #1
14
21.10.11 13:27

http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...n/human/002204/WC500116867.pdf

 

Jetzt geht es los.... jetzt fehlen noch die News zu den Lizenzdeals und wir werden wohl richtung 8 EUR marschieren....

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150  Weiter  
3702 Postings ausgeblendet.

49 Postings, 394 Tage walle1fcGuru51

 
  
    #3704
1
10.11.17 10:51
Bafin ist schon seit dem Sommer informiert....  

489 Postings, 488 Tage M-o-DGuru51

 
  
    #3705
1
10.11.17 11:25
habe einen größeren Kursanstieg nach der Nachricht erwartet. Kommt vielleicht noch.
Behalte heute die EMA im Auge. Theoretisch müsste heute das Ergebnis bzgl. Daylight bekannt gegeben werden.
Gruß
(P.S.: hast du schon Antwort erhalten ?)  

568 Postings, 1172 Tage aktioleerverbesserung Abrechnung

 
  
    #3706
2
10.11.17 12:56
Ich denke es war Konsens, dass der J-Code kommt. Aber die künftige Abrechnung nach Kateg-
gorien und Bf ist der Einzige in der höchsten Abrechnungsklasse, das war überraschend.
Man brauchte noch ein paar Detail um das genau bewerten zu können. Aber so aus dem Bauch
heraus, wird damit Bf ein nicht unerheblicher Marktvorteil geschaffen.
Ich denke, auch in Hinblick auf die Daylightzulassung Europa, wir werden weiter steigen.
So viel Fantasie wird neue Anleger anlocken.
Der Kurs wird noch mehr in Schwung kommen.

aktioleer  

489 Postings, 488 Tage M-o-DEMA meeting

 
  
    #3707
10.11.17 13:28
die Highlights sind jetzt da, kann Ameluz aber nicht finden :

http://www.ema.europa.eu/ema/index.jsp?curl=pages/...0b01ac058004d5c1  

568 Postings, 1172 Tage aktioleerkommt da noch was?

 
  
    #3708
10.11.17 13:49
Sie sind nicht dabei.

aktioleer  

185 Postings, 718 Tage Medigenial@M-o-D & aktioleer

 
  
    #3709
10.11.17 13:50
Bin vollkommen Eurer Meinung - Es sollte aber noch mehr Fahrt in den Kurs kommen - Bin gespannt wie B. heute schließt  

1781 Postings, 1314 Tage Guru51ein satz

 
  
    #3710
1
10.11.17 18:05

der letzte satz aus der meldung von heute,
die    mod    in nr. 3702   erwähnt.

( biofrontera erwartet beschleunigte marktdurchdringung
  durch vereinfachte erstattung in usa ab 2018 ).

"  im ersten jahr der vermarktung erzielte ameluz einen umsatz
  von 5 millionen us-dollar, was die bisher      s c h n e l l s t e       marktakzeptanz
  eines PDT arzneimittels in den usa darstellt  ".

gemeint ist   -   mit hoher sicherheit -    der zeitraum oktober 16 bis september 17.

wenn das keine richtig gute meldung ist !!

allen ein schönes wochenende,  macht einfach das beste daraus.

p. s.  mod,  leider nein.

 

49 Postings, 394 Tage walle1fcEMA meeting

 
  
    #3711
11.11.17 21:30
vlt war ja die eu zulassung für die ja kein highlight so wie die anderen highlight von den anderen unternehmen sondern nur ein "update" oder sowas... so dass es da nicht unbedingt als highlight gemeldet wurde.  

592 Postings, 2529 Tage TerazulGewinnwarnung

 
  
    #3712
14.11.17 18:52
http://www.biofrontera.com/de/investoren/...lungen-an-investoren.html

Nicht überraschend, aber mal sehen was die Börse draus macht.
 

629 Postings, 386 Tage Knoppers81Gewinnwarnung, aber:

 
  
    #3713
14.11.17 19:20
Im Oktober entwickelten sich die Umsätze sehr erfreulich und lagen bei rund EUR 1,5 Mio. Alleine der US-Umsatz war im Oktober mit rund 900 TEUR fast so hoch wie im gesamten dritten Quartal. Diese positive Entwicklung setzt sich bisher im November fort. Trotz der erkennbaren Trendwende bestätigt sich die bereits im Halbjahresbericht geäußerte Möglichkeit, dass der Jahresumsatz 2017 aus heutiger Sicht eher unterhalb der ursprünglichen Prognose von mindestens EUR 14 Mio. liegen wird.
Der Vorstand geht nunmehr von einem Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2017 von ca. EUR 12 Mio aus. Dies bedeutet eine Verdoppelung der Umsätze im Vergleich zum Vorjahr.
Das Konzernergebnis wird zusätzlich durch Buchverluste aus der Währungsumrechnung des US-Dollar gegenüber dem Euro belastet. Der Vorstand erwartet nunmehr ein Konzernergebnis von EUR -18 Mio.


Die Gewinnwarnung an sich kommt ja für realistische Aktionäre nicht überraschend.
Dagegen scheint es seit Oktober sehr gut zu laufen.
Hielte man das Oktoberlevel ab jetzt, wäre das ein Umsatz von 18 Millionen im Jahr.
Davon kämen 10,8 Millionen aus den USA.

Geht es hier noch weiter runter, werde ich wohl einige Euros zusammenkratzen, um meinen EK zu drücken.

Wie lange reicht denn das Kapital bei -18 Millionen im Jahr? Ich hoffe ja, dass man den erhaltenen Kredit wahrnimmt und keine KE ohne uns Aktionäre durchführt.

Aber kann vielleicht auch mal jemand den Dollar zurechtweisen? Das geht ja gar nicht, was der treibt.  

568 Postings, 1172 Tage aktioleerKorrektur Umsatz und Ergebnis

 
  
    #3714
1
14.11.17 19:36
Das Maß der Dinge wird sein, was der J-Code bringen wird. Ich denke mit den Zahlen zum
2.Qu.18 werden wir Gewissheit haben.
Das 3. Qu.17 sollte ohnehin das deutlich Umsatzstärkste sein. Es wurde in der Meldung heraus-
gehoben, aber den saisonalen Effekt als Trendwende zu bezeichnen?

aktioleer  

568 Postings, 1172 Tage aktioleerKorrektur

 
  
    #3715
14.11.17 19:47
..ich wollte  das 4. Qu./17 als das Umsatzstärkste nennen.   aktioleer  

1781 Postings, 1314 Tage Guru51prognose

 
  
    #3716
14.11.17 19:50

in nr. 3629 habe ich mich mit einer prognose für
den umsatz in den usa in 2017 versucht.
ich  hielt einen umsatz von 9 mio usd für möglich.

bei einem kurs von ca.  1 euro = 1,16 usd  wären dies rd. 7,8 mio euro.

nach der so eben  von biofrontera gemachten gewinnwarnung
wird dieser wert     nicht    erreicht werden.

( tippe  jetzt mal:  6,5 mio euro plus/minus ).




 

237 Postings, 799 Tage SummerIsCallingUmsatz zur Gewinnschwelle

 
  
    #3717
14.11.17 20:20
Ich bin vorhin seit längerer Zeit mal wieder auf biofrontera gestoßen. wurde mal in einem Interview ein Umsatzbetrag genannt bis die Gewinnschwelle erreicht ist? Denn bei -18 mio bei 12 mio Umsatz scheint diese bei mir noch ziemlich weit entfernt zu sein. Allerdings das Umsatzwachstum in Q4 wirkt interessant.  

1781 Postings, 1314 Tage Guru51aktuelle gewinnwarnung

 
  
    #3718
1
14.11.17 20:36

auf den zweiten blick macht diese durchaus  hoffnung auf die
wirtschaftliche entwicklung von biofrontera im wichtigen jahr   2 0 1 8 .

stichworte:   umsatz im oktober    und     j-code ab 1/2018.  

568 Postings, 1172 Tage aktioleerGuru

 
  
    #3719
1
14.11.17 21:06
..selbst Europa wird seinen Beitrag leisten, denn BCC gemeinsam mit AK sind die Türoffner für
Kliniken und Daylight wird bei AK 2018 den Nachteil zur Konkurrenz beseitigen.
Die Aussichten sind durchaus positiv. Möglich sogar, dass wir auf Quartalsbasis 2018 den Break
Even sehen.

aktioleer  

1781 Postings, 1314 Tage Guru51aktio

 
  
    #3720
1
14.11.17 21:57

deine beiden ersten sätze unterschreibe ich in gänze.
der dritte ist schon etwas mutig.

ist aber  eigentlich   doch auch egal.
wenn nicht in 2018,  dann eben  in 2019.

so, die mit den weißen hemdchen könnten jetzt mal ein törchen schiessen.  

2192 Postings, 3644 Tage JustachanceFür den Kurs heisst

 
  
    #3721
15.11.17 08:19
das die 3 wird schwer zu halten sein, den Dollar vorzuschieben ist eigentlich auch fadenscheinig, es gibt auch Optionen um solche Szenarien abzudämpfen.

Jedenfalls wird es nun dauern bis hier wieder Fahrt nach oben kommt. Vor Anfang 2018  wird das nichts mehr  

10600 Postings, 2731 Tage sonnenscheincheneiner Gesellschaft, die auf jeden

 
  
    #3722
15.11.17 08:23
Dollar Umsatz kräftige Veluste macht, sollte ein schwacher Dollar eigentlich nutzen....  

1781 Postings, 1314 Tage Guru51zu nr. 3721

 
  
    #3723
1
15.11.17 09:20

nein.  ich teile deine meinung nicht.
der kurs fällt ja bereits nicht weiter.

in den beiden nächsten wochen kommen die 9-monatszahlen
und der aktionärsabend findet statt.   warten wir ab, was uns da präsentiert wird.

danach sehen wir weiter.  einen schönen und  vl. kurstreibenden  tag.  

186 Postings, 2365 Tage djkanteWas ist das hier die letzten Tage

 
  
    #3724
15.11.17 19:14
Stop-loss Bowling?  

568 Postings, 438 Tage 2much4uRaus!

 
  
    #3725
17.11.17 13:31
Ich hatte es ja angekündigt, wollte nur noch abwarten, ob es wenigstens einmal eine positive Nachricht gibt.

Aber die Gewinn- und Umsatzwarnung war für mich das Zeichen, rauszugehen, bevor die Aktie auf 2 Euro oder weniger geht. Gewinnwarnung kann man ja nicht mal sagen, denn von Gewinn ist Biofrontera seit einigen Tagen weiter entfernt als je zuvor.

Der Verlust ist mit 8% nicht dramatisch hoch - bei Windeln.de (die ich auch heute verkauft hab) hat er fast 30% betragen. Sieht man das allerdings in Relation, dass die Börse seit meinem Kauf im November gut gelaufen ist, ist der Verlust eine Katastrophe!  

592 Postings, 2529 Tage Terazul3725

 
  
    #3726
17.11.17 17:09
Meine persönliche Meinung:
Du bist bei beiden Aktien (die ich auch halte) zu früh raus.
Aber so ist wohl deine Strategie.

Das Biofrontera eine Umsatzwarnung bringt, war wohl schon nach der Ameluz Jahresumsatz-News klar. Jeder hat aber schon lange geschrieben, dass 2017 ein Übergangsjahr wird. Der Code wird zeigen was Ameluz wert ist. Ab Januar 2018 muss es los gehen.
 

489 Postings, 488 Tage M-o-DNächstes EMA-meeting

 
  
    #3727
1
18.11.17 09:09
findet vom 11.-14.12.2017 statt. Vielleicht klappt"s ja dann mit Daylight ...  

489 Postings, 488 Tage M-o-DEMA-Minutes of the meeting on 09 -12 October 2017

 
  
    #3728
24.11.17 18:40
Auszüge aus den "Minutes" des letzten EMA-Meetings, veröffentlicht 22.11.2017:

"Request for Supplementary Information adopted with a specific timetable"
Google-Übersetzung: "Antrag auf ergänzende Informationen angenommen
mit einem bestimmten Zeitplan"

". Section 5.2 of the SmPC has included a minor editorial change. The Package Leaflet is updated
accordingly. In addition, the Marketing authorisation holder (MAH) took the opportunity to update the list of local representatives in the Package Leaflet:"

Quelle: http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...inutes/2017/11/WC500239162.pdf
Seite 67

Wurde also letztes mal nicht entschieden, weil ein überarbeiteter Beipackzettel noch nachgeliefert wird ? Verstehe ich das richtig oder liege ich komplett falsch ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben