Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 0 65
Talk 0 52
Börse 0 7
Hot-Stocks 0 6
Rohstoffe 0 1

Bertrandt AG - super Orderbuch 1 zu 0,06

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 24.03.17 15:16
eröffnet am: 27.06.07 17:42 von: Triade Anzahl Beiträge: 466
neuester Beitrag: 24.03.17 15:16 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 100583
davon Heute: 7
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

402 Postings, 4065 Tage TriadeBertrandt AG - super Orderbuch 1 zu 0,06

 
  
    #1
5
27.06.07 17:42
Möchte hier auf einen Wert aufmerksam machen, der nach der Korrektur nun meiner Meinung eine gute Chance hat wieder deutlich zu steigen.

Bertrandt AG WPKN: 523280

Nach unten gut durch grosse Kauforder abgesichert und gute Zukunftsaussichten.


Aktuelles Orderbuch:
Verkauforder:
27,00       500  
26,99       500  
26,03       300  
26,00       900  
25,99       600  
25,98       150  
25,85       200  
25,80       200  
25,75       100  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/BDT.aspx [/URL]  
Kauforders:
12.583    25,70     !!!
15.715    25,50     !!!
600       25,47    
50        25,45    
1.000     25,35    
36.400    25,10     !!!
50        25,01    
820       25,00    
200       24,75    
300       24,54  

http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/bdt.aspx

Hier nochmals die letzten gemeldeten Zahlen:

Ehningen - Die Bertrandt AG konnte im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007 weiter wachsen.
Der Umsatz sei um 39,3 Prozent auf 158,4 Millionen Euro gestiegen, teilte der Entwicklungspartner für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie am Donnerstag mit. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 111,3 Prozent auf 12,9 Millionen Euro. Der Nettogewinn hat sich auf 8,8 Millionen Euro fast verdreifacht (Vorjahr: 3,0 Millionen Euro).Die Ergebnisverbesserung ergebe sich aus dem gesteigerten Geschäftsvolumen und der daraus resultierenden, auf hohem Niveau befindlichen Auslastung in den operativen Einheiten. Eine weitere Basis des Erfolgs sei das gezielte Kostenmanagement.Unter der Voraussetzung, dass sich die derzeitigen freundlichen konjunkturellen Rahmenbedingungen fortsetzen und sich hinsichtlich des Vergabeverhaltens der Hersteller und Zulieferer keine maßgeblichen Änderungen ergeben, erwartet der Vorstand auch für das gesamte Geschäftsjahr 2006/2007 ein Umsatz- und Ergebniswachstum im Vergleich zum Vorjahr. Quelle: BoerseGo
http://www.stock-world.de/news/article.m?news_id=2291602

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss

Triade  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
440 Postings ausgeblendet.

24438 Postings, 6106 Tage RobinOoh

 
  
    #442
25.05.16 09:00
Zahlen klar unter Erwartungen. Erste Unterstützung bei ? 92,50 - 93  

172 Postings, 758 Tage Tyler DUmsatzplus, aber Gewinn runter

 
  
    #443
25.05.16 09:45
http://www.bertrandt.com/investor-relations/finanzberichte.html
Das Umsatzplus ist ok, aber aufgrund der momentan hohen Investitionen ist der der Gewinn je Aktie niedriger als im Vorjahr.
 

172 Postings, 758 Tage Tyler Dgodmode

 
  
    #444
25.05.16 10:09

73 Postings, 468 Tage derschwatteM:E. fielen die Zahlen im Rahmen der

 
  
    #445
1
25.05.16 11:43
Erwartungen aus.
Wichtig ist dass der Cashflow passt (Cash is King!), top line ist sowieso ok.
Bei 95 ein Schnäppchen, ich leg nach  

73 Postings, 468 Tage derschwatteMorgen kaufe ich mir Bertrandt

 
  
    #446
1
27.06.16 20:41
einen Teil cover ich über meinen Dispokredit, den anderen Teil nehme ich zu 0,75 % Zins bei der Sparkasse auf.
Kann nix passieren. In einem Jahr setz ich mich zur Ruhe.
Is ein Super Geschäftsmodell.  

11 Postings, 297 Tage henne1Super Einstieg

 
  
    #447
07.07.16 14:21
Na derschwatte hat sich der Einstieg gelohnt ? War am 27.06 noch nichts über das Brexit Datum bekannt ?
Aktien mit geliehenen Geld so muss dein Kursgewinn ja nochmal 2-3% höher sein.
Ich würde noch abwarten schaue dir die Automobilhersteller und deren Kurse an das sind die Bertrandt Kunden.
Auch andere Zulieferer stehen unter Druck Leoni Grammer Elringklinger und direkter Kokurrent EDAG
 

Clubmitglied, 41 Postings, 268 Tage immerwiedergernBertrandt

 
  
    #448
07.07.16 14:54

ich weiß nicht... - Aktien über Kredit, das ist so gar nicht mein Fall.
OK, Bertrandt sehe ich auch als Zunkunftsengagement und die Divi ist nicht uninteressant. Die HV wird wahrscheinlich wieder im Februar (2017) stattfinden.
Und da sie mehr im Ingenieurwesen als in der reinen Produktion tätig sind, die Automobilbranche allgemein wegen der Motorentechnik und der Abgas-Diskussion noch Entwicklungsbedarf hat, dürfte das Geschäftsmodell m. E. noch nachgefragt werden. Denn es gilt, die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Ich selbst bin u. a. in Bertrandt investiert, aber über Kredite würde ich niemals Aktien kaufen.
Habe ich in den letzten 30 Jahren nicht getan - und werde das auch nie in Erwägung ziehen.

 

73 Postings, 468 Tage derschwatteIch hatte an den ganzen Schuppen gedacht

 
  
    #449
1
07.07.16 20:29
Und nicht an ein paar Aktien.
War natürlich ein sarkastisch gemeint, aber bei dieser Marktkapitalisierung kommt man auf solche Ideen.
Dass ich mein Depot nicht fremd finanziere ist eh klar.  

73 Postings, 468 Tage derschwattedie Black Rock LV Fuckers

 
  
    #450
15.07.16 20:55
ziehen sich auch zurück.
Gutes Zeichen. Ich bin bullish für Bertrandt  

Clubmitglied, 41 Postings, 268 Tage immerwiedergernläuft doch bestens...

 
  
    #451
10.08.16 16:33

24438 Postings, 6106 Tage Robingerade kam:

 
  
    #452
16.08.16 08:03
LAMPE streicht Bertrandt von ALPHA LIST . Nicht so toll  

24438 Postings, 6106 Tage Robinerste

 
  
    #453
16.08.16 09:18
Unterstützung bei ?  93,7 - 94  

172 Postings, 758 Tage Tyler DQ-3 Zahlen

 
  
    #454
29.10.16 22:40
Gewinn je Aktie unter dem Vorjahr. Umsatz war gut, konnte gesteigert werden. Aber irgendwie scheint hier eine Bremse zu sein, Geschäfte laufen nicht margenträchtig genug...  

24438 Postings, 6106 Tage Robinwird wohl

 
  
    #455
15.12.16 08:57
fallen nach diesen Zahlen . Unterstützung bei ? 98 -100 . Bei ? 98 liegt die 38 und 100 Tage Linie  

24438 Postings, 6106 Tage Robingerade

 
  
    #456
20.12.16 08:59
Abstufung von Mainfirst  

270 Postings, 243 Tage SchöneZukunftHeute unter 90,- Euro

 
  
    #457
09.02.17 14:47
Weiß jemand warum?  

1071 Postings, 1416 Tage Ironfreakdas Problem ist scheinbar auch

 
  
    #458
11.02.17 14:02
die Auftragsvergabe der großen OEMs zum Anfang des Jahres. Viele Dienstleister Firmen müssen das erstmal verdauen!  

73 Postings, 468 Tage derschwattenach oben jetzt,

 
  
    #460
20.02.17 20:36
du Perle der deutschen Ingenieurskunst!
Wer, wenn nicht Du (frei nach B. Vesper)  

73 Postings, 468 Tage derschwattewas ist los hier??

 
  
    #461
20.03.17 14:19
geht die Welt unter
Warum kackt Bertrandt heute so ab, ohne Meldung?  

204 Postings, 2970 Tage Barni22Und, schon jemand eine Antwort?

 
  
    #462
20.03.17 15:37
Und schon jemand eine Antwort?
 

73 Postings, 468 Tage derschwatteAbwertung durch Metzler

 
  
    #463
20.03.17 15:54
von buy auf sell mit KZ 80.
Puuuu  

2255 Postings, 931 Tage Ebi52@derschwatte

 
  
    #464
20.03.17 15:59
Einige haben immer einen Wissensvorsprung!
Meldung wird nachgeliefert! Ich werde jedenfalls extrem wachsam sein!  

6253 Postings, 2762 Tage Raymond_Jameschart: lonely warrior long

 
  
    #465
23.03.17 10:25
Angehängte Grafik:
bertrandt.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
bertrandt.jpg

6253 Postings, 2762 Tage Raymond_JamesBertrandt - ein

 
  
    #466
24.03.17 15:16
bei markt- und charttechnisch angeschlagenen aktien wie Bertrand stellt sich die frage, ob man sie abstoßen soll ("technischer" verkauf, tausch oder einfach zur liquiditätsbeschaffung); markttechniker wie ACHIM MATZKE (zuständig für den "Bereich Technische Analyse & Index Research" der Commerzbank) befürworten den "technischen Tausch" solcher aktien,  http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/...rticle=true#pageIndex_2 :
"Als technische Konsequenz befindet sich Bertrandt in einer technischen Gegenbewegung auf die vorherige, mehrjährige Hausse. Da die Aktie durch die Unterstützungszone zu rutschen droht und sich die mittelfristige, relative Schwäche gegenüber dem S-Dax in den vergangenen Wochen sogar noch ausgeweitet hat, bleibt Bertrand ... ein technischer Tausch."
MATZKE verkennt die sogenannten erschöpfungsphasen des marktes, in denen sich bullen und bären innerhalb der jeweiligen trends ein letztes mal aufbäumen; im abwärtstrend ist es dann für einen verkauf der aktie zu spät, es winkt die chance eines rebound, die von tradern an der außenlinie gesucht und angesteuert wird
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Infineon Technologies AG623100
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
adidas AGA1EWWW
Siemens AG723610