Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 177 667
Talk 39 410
Börse 88 158
Hot-Stocks 50 99
DAX 15 34

Kaffee long wird interessant

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 24.04.18 15:09
eröffnet am: 22.06.09 14:02 von: Minespec Anzahl Beiträge: 2824
neuester Beitrag: 24.04.18 15:09 von: buerste Leser gesamt: 507918
davon Heute: 70
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  

17202 Postings, 4125 Tage MinespecKaffee long wird interessant

 
  
    #1
25
22.06.09 14:02
AA018S  ( keine Kaufempfehlung  nur meine Meinung )  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
2798 Postings ausgeblendet.

93 Postings, 764 Tage bobthebearhunterJa, im 5-Tages-Chart schon

 
  
    #2800
1
10.04.18 15:55
Aber wie sieht es auf 3-Monats-Basis oder gar Jahresbasis aus? Ich bleib dabei: Totalverlust droht.  

14 Postings, 939 Tage arivo333es war am 21.4.17

 
  
    #2801
10.04.18 21:39
als ich das papierchen erwarb, und, wie gesagt, das worst case trat ein: leicht fallender markt...

damit totalverlust eintritt, muss der kaffee weiter gewaltig abschmieren über eine lange zeit...

aber ich habe ja nach euren papierchen gefragt. womit feiert ihr also die kommenden fröste in sao paolo und in folge den kaffee bei 200?  
Angehängte Grafik:
screenshot(3).jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot(3).jpg

1401 Postings, 778 Tage AndtecZukünftige Verfügbarkeit

 
  
    #2802
10.04.18 21:55
Man kann natürlich das Chartbild fortsetzen und käme dann bei 0 an.
Wenn ich mir aber die COT Berichte der letzten Wochen ansehe, dann stelle ich fest, dass die Kaffeehändler und Kaffeeproduzenten, die zu den Commercials zählen, ihre Longpositionen vergrößern und das Managed Money immer stärker die Shortseite einnimmt. Daher kann es nicht mehr lange dauern, bis der Kaffeepreis dreht. Es ist paradox, dass die Seite, die normalerweise ihre Produkte verkauft, sich mit ihnen eindeckt. Sie hat es dann letztendlich in der Hand, wieviel und in welchem Zeitraum das Agrarprodukt Kaffee physisch angeboten wird, das Hedgefonds bereits leerverkauft haben. Wer zum Schluss am längeren Hebel sitzt, kann sich jeder ausmalen.
Übrigens, das Chartbild zieht sich immer mehr zusammen, was mit immer weniger  Volatilität einhergeht. Nach dieser Phase kommt meistens schlagartig eine große Bewegung und ich gehe davon aus, dass sie nicht nach unten sondern eher nach oben führen wird. Ich zog es deswegen vor,  zu diesem Zeitpunkt an Bord zu sein und nicht erst einzusteigen.  

14 Postings, 939 Tage arivo333das beschriebene szenario

 
  
    #2803
10.04.18 22:24
habe ich bereits vor 1 jahr gesehen... und womit ist andtec jetzt "an bord"?  

1401 Postings, 778 Tage Andtecmit Juli Kontrakt CFDs

 
  
    #2804
11.04.18 07:33

1401 Postings, 778 Tage Andtecarivo333

 
  
    #2805
1
11.04.18 07:59
Die Bezeichning des Juli Kontrakts ist US628985103. Der Referenzmarkt ist der NYBOT.
Der letzte Handelstag ist der 15.06.2018  

1401 Postings, 778 Tage AndtecBezeichnung meinte ich

 
  
    #2806
11.04.18 07:59

1222 Postings, 5267 Tage gordongeccoLong Zertifikat

 
  
    #2807
11.04.18 08:07
DE000VS874Q8  Hebelschein mit Basis 109 die sollte wohl halten.  

1222 Postings, 5267 Tage gordongecco@arivo333

 
  
    #2808
11.04.18 11:56
eine einfache mathematische Rechnung warum dein Schein langfristig nicht aufgeht.
Fällt Kaffee 10%  von 100 auf 90. Fällt dein Schein von 100 auf 80. Damit Kaffee wieder auf 100 steigen muss, muss es 11,11 % steigen, dann steigt dein Schein um 22,22% also von 80 auf 97,77. Faktor Zertis machen langfristige fast immer nur Verlust außer es geht stetig bergauf.  

14 Postings, 939 Tage arivo333@gecco

 
  
    #2809
11.04.18 12:57
die tücke der faktor zertis ist bekannt, allerdings funktioniert die mathe auch im umgekehrten fall: wenn also kaffee auf 200 steigen sollte (ca. 80%) heisst das für mich 160%...

bei meinem schein ist es noch übler, weil die basis der dj subindex ist, und dieser gegenüber dem future bereits schwächelt (die gründe sind mir egal, denn sie sind immer die gleichen, bei allen bankkonstrukten). ich habe mir eigentlich geschworen, kein kunstprodukt einer deutschen bank anzufassen, aber mangels eines us-brokerkontos ist es halt bequem...

kann man in diesem forum nicht zitieren??  

14 Postings, 939 Tage arivo333@gecco

 
  
    #2810
11.04.18 13:06
hätte ich vor 1 jahr "dein" papierchen gekauft, könnte ich jetzt von totalverlust reden
 
Angehängte Grafik:
screenshot.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
screenshot.png

1222 Postings, 5267 Tage gordongecco@Arivo333

 
  
    #2811
11.04.18 13:11
bin aber jetzt erst eingestiegen mit 1500 Stücken und bei 200 hätte ich ein Gewinn von ca 1000%  

5 Postings, 16 Tage buersteDie eigentliche Frage....

 
  
    #2812
12.04.18 12:26
... ist doch aber wann diese sch..... Preis endlich wieder steigt. Erst bei einer schlechten Ernteprognose für das übernächste Jahr???  Im Prinzip müsste doch alles eingepreist sein und es kann fast nur noch bergauf gehen.... Montag wird wieder "gerollt" so'n Mist und eigentich beginnt ab Mai die saisonal schwache Phase. Was muss passieren, außer Frost, das die 1,30 mal wieder in Reichweite kommt????  

14 Postings, 939 Tage arivo333ich tue jedenfalls

 
  
    #2813
1
12.04.18 12:49
mein möglichstes und drücke jetzt im vorbeigehen noch öfter den knopf der delonghi. und es ist ja nicht so, dass der preis nicht steigen würde: das geröste, das ich so kaufe, lavazza und segafredo, gibts kaum noch unter eur 12 / kg  

5 Postings, 16 Tage buerstena dann Prost :-)

 
  
    #2814
12.04.18 13:42

217 Postings, 2082 Tage Audiomanbin mal gespannt,

 
  
    #2815
13.04.18 08:59
ob die 1,15 halten. Bei 1,17 hat sich in letzter Zeit ein massiver Widerstand gebildet, der Hoffnung auf eine Korrektur nach oben macht.  

5 Postings, 16 Tage buerstekrass

 
  
    #2816
16.04.18 17:00
was da weiterhin los ist bzw. nicht. Nur gen Süden der Kurs seit Wochen und Monaten.
Was gab es denn für News heute? Habe nichts gehört.... :-(  

1258 Postings, 699 Tage Trader-123gibt immer noch viel zu viel Kaffee :)

 
  
    #2817
16.04.18 17:42
und die HF drücken den Kurs weiter, keine Besserung in Sicht.  

1222 Postings, 5267 Tage gordongeccoKaffee

 
  
    #2818
16.04.18 17:44
jedesmal wenn gerollt wird gibst auf die Fresse  

187 Postings, 1374 Tage ikke2Sieht ganz danach aus

 
  
    #2819
16.04.18 17:54
als ob die 1,11 noch erreicht werden. Dann ist der VS874Q tot.  
Angehängte Grafik:
kaffee.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
kaffee.png

187 Postings, 1374 Tage ikke2@gordongecco

 
  
    #2820
1
16.04.18 18:19
Ich hatte diesen Schein VS874Q auch, aber eben sicherheitshalber mit überschaubarem Verlust verkauft. Habe mir den DG5TBT geholt.  

2345 Postings, 2097 Tage phineasHallo Kaffeespekulanten

 
  
    #2821
4
18.04.18 13:46
Könnte mir bitte jemand erklären, warum auf godemode-trader.de die Kurse von Commerzbank CFD (1,16) und JFD Brokers (1,135) so grob unterschiedlich ausfallen. Für die Mühe einer Antwort vorab schon besten Dank.  

1222 Postings, 5267 Tage gordongecco@ Phineas

 
  
    #2822
1
18.04.18 13:48
das eine ist der Mai Kontrakt der andere Juli  

187 Postings, 1374 Tage ikke2@phineas

 
  
    #2823
18.04.18 21:05
Hier ist der aktuelle Kurs immer zu sehen https://de.investing.com/commodities/us-coffee-c  

5 Postings, 16 Tage buersteKaffee zieht an

 
  
    #2824
24.04.18 15:09
erstmals wieder den Kopf über die 1,20 gesteckt. Charttechnisch hellt es sich ganz schön auf. Fundamental ist es natürlich noch schwer. Wo geht die Reise hin? 1,25 ? Die Shorties müssten  langsam kalte Füsse bekommen, oder?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben