Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 264 1503
Talk 94 627
Börse 86 529
Hot-Stocks 84 347
Rohstoffe 15 115

Kaffee long wird interessant

Seite 1 von 69
neuester Beitrag: 01.09.14 07:05
eröffnet am: 22.06.09 14:02 von: Minespec Anzahl Beiträge: 1710
neuester Beitrag: 01.09.14 07:05 von: Milvus Leser gesamt: 175572
davon Heute: 204
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  

17202 Postings, 2793 Tage MinespecKaffee long wird interessant

 
  
    #1
20
22.06.09 14:02
AA018S  ( keine Kaufempfehlung  nur meine Meinung )  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
1684 Postings ausgeblendet.

3454 Postings, 273 Tage Galearisoffen...

 
  
    #1686
20.08.14 17:55
lasse mich nicht ausstoppen, da ich auf etwa 1-2 Jahre mit wesentlich höheren Kaffeepreisen rechne. Das hin und her bringt hier  nichts, wie mehrfach gesagt,
das ist ein junger Bulle, warum soll ich mich rausdrängen lassen ?
Das mag bei anderen Basiswerten anders sein, ( Ausstoppen und Ruhe oder trailing stop ) dort kann eine Rally schnell zuende sein,
ich glaube das hier eben nicht.
Nur meine Meinung.
G. alias m.  

253 Postings, 1173 Tage Zyxaverstehe

 
  
    #1687
2
20.08.14 18:28
also in Richtung Investor, Geld rein Deckel drauf und schauen was draus wird.....joa, warum nicht.
Das müsst ich wohl erst meiner Psyche dezent antrainieren mal einen Rücksetzter von sagen wir 30% zu verkraften.
Wenn ich eine Position mit 100k handle, wären das 33.000€ Buchwert....ich glaub da könnt ich schlecht schlafen...:)

Ich öffne einen Trade, setzte meinen Stop, riskiert werden 2% vom Kapital...fertig
Das verkraftet meine Psyche
Danke für deine Antwort, mal nett zu hören wie andere Ihre Posis verwalten

lg
 

3294 Postings, 1023 Tage MCASHMdie Hochfrequenzheinis sind von der Pause zurück

 
  
    #1688
20.08.14 18:41
hoffe noch auf das unverhoffte Mega-UP    

3454 Postings, 273 Tage Galearis"it was always my sitting that made me money "

 
  
    #1689
21.08.14 15:11
na ? Wer hat das wohl gesagt ? Von wem ist das ?  

3454 Postings, 273 Tage Galeariswo ist Freund Butzerle ?

 
  
    #1690
26.08.14 14:52

76 Postings, 1242 Tage 428902PFeiern (-:

 
  
    #1691
26.08.14 15:00

3454 Postings, 273 Tage Galearisg`feiert wird erst bei über 300 c das Pfund

 
  
    #1692
1
26.08.14 15:08
bei mir jedenfalls.
Denn das Kursziel 300c ist bei mir jetzt mittelfristig. Darüber hinaus bleibe ich bei meinen alten vor 1 1/2 Jahren ausgegebenen 400-445 US$cent für das amerik. Pfund.
Nur meine Meinung , kein Rat, was zu tun oder zu lassen.  

253 Postings, 1173 Tage Zyxaich hab mal

 
  
    #1693
26.08.14 17:05
in einem Buch gelesen: "Wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein, ist es meist auch nicht wahr"

kann man wohl auch auf das Spiel der Verlieren anwenden, was ja trading ist...:-)  

3454 Postings, 273 Tage Galearislet it roll..........................

 
  
    #1694
26.08.14 22:01

5491 Postings, 2067 Tage butzerledass ich so viele "Fans" hier im Thread habe :)

 
  
    #1695
1
26.08.14 22:11
Klar freue ich mich über den Anstieg. Wobei wir um die 200 schon ein paar mal waren - und immer wieder abgeprallt sind. Hätte da schon mehr verkaufen können - als Trader zu den richtigen Momenten einsteigen (unter 180) und verkaufen (über 195) hätte mehr gebracht :)

Aber ja, ich denke der phyische Abverkauf der vergangenen Ernten ist durch und nun wird sich langsam wirklich zeigen, was der Arabica-Output von 2014 wirklich für den Markt wert ist.

 

3454 Postings, 273 Tage Galearisbin mit Faktorzertifikat schon länger dabei

 
  
    #1696
27.08.14 11:10
Quelle: comdirect.de
Link: http://www.comdirect.de/inf/zertifikate/detail/...D_NOTATION=39848829

keine Empfehlung etwas zu tun oder zu lassen.
Do your own diligence.

 

3454 Postings, 273 Tage Galearisalors ?

 
  
    #1697
27.08.14 16:52

3294 Postings, 1023 Tage MCASHMNabend :-)

 
  
    #1698
1
27.08.14 20:49
ich rechne morgen mit einen Rücksetzer ca. 182..
und dann müsste er planmäßig in Richtung 166 laufen/fallen...
lassen wir uns überraschen....  

1243 Postings, 1222 Tage lifeguardna dann

 
  
    #1699
1
27.08.14 21:08
da halt ich mal gegen. 2 schritte vor, einer zurück. im zickzack gehts hoch. und höher. und an weihnachten sind wir dort, wo galearis uns sieht. 300c.
 

253 Postings, 1173 Tage Zyxaich werf mal eine Frage in den Raum

 
  
    #1700
1
27.08.14 21:50
Wenn man den Arabica Chart betrachtet, was denkt die Mehrheit?
Was denken die 432 Personen die heute diesen Threat aufgerufen haben?

Wir wissen, die überwiegende Mehrheit verliert sein Kapital....

Wenn ich doch bloß wüsste was die Mehrheit denkt???....:-)
(aber ich glaub ich weis es)

lg  

606 Postings, 1174 Tage Milvus@Galearis

 
  
    #1701
28.08.14 08:35
Das mit dem Faktorzertifikat.
Ich beobachte auch schon eines länger. Dort ist das gleiche Phänomen wie bei deinem zu beobachten. Etwas das ich nicht verstehe.

Der Kaffeepreis schoss zunächst auf ca. 200 ct, dann auf knapp 220 ct. Jetzt stehen wir wieder bei fast 200ct. Jetzt schau mal den Verlauf des zertifikats an. Der erste Schuss ist höher als der zweite und der dritte 8also jetzt) ist eigentlich fast nicht mehr vorhanden.

hat das eine logische Erklärung? Umrechnung von $ in € oder sowas? Oder haben die Banken vielleicht Interesse den Preis nach unten zu retuschieren?

Ich kapier das nicht!  

3454 Postings, 273 Tage Galearisich weiß es auch nicht...gebe die Frage weiter...

 
  
    #1702
28.08.14 10:40

76 Postings, 1242 Tage 428902PBeispiel Faktor 5

 
  
    #1703
3
28.08.14 10:58
Ausgangswert 50 €  - Kurs fällt heute um 5%  x 5 =   37,5
morgen steigt der Kurs aber wieder um 5% an :   5x Faktor 5  wieder 25%  ergibt  37,5  x 125%  = 46,8

lohnt richtig bei einem Trend .... bei entgegengesetzten Ausschlägen wird die Sache unbequem
 

5 Postings, 180 Tage jammistimmt nicht ganz

 
  
    #1704
1
28.08.14 17:54
Fällt der kurs um 5% sinkt das zerti um 25.
Um wieder den ursprungswert zu erhalten muss der Kurs um 10% steigen und das zerti dann um 50%.

Daher nullsumme. Ich denke mal hier spielt eher
Der Kostenfaktor im zerti die Rolle. Umtauschkurs kann nicht sein , da der Eur ja gefallen ist. Sonst wurde ja der Euro Kurs des zertis hoher sein.  

76 Postings, 1242 Tage 428902Pwo stimmt was nicht ?

 
  
    #1705
28.08.14 21:54
-25% von 50 sind 37,5  .....  

 

2 Postings, 172 Tage steffweIch kann nur jedem raten...

 
  
    #1706
4
29.08.14 09:37
.. von Faktorzertifikaten die Finger zu lassen (außer Intraday - da ist es ok).

Wenn man betrachtet, dass in den ersten Mai Tagen der Kaffeepreis etwa das gleiche Preisniveau hat wie heute, nämlich knapp über 200 $, und sich dann mal das Faktorzertifikat CZ8Z8B ansieht, dann wieder den Wert dieses Faktorzertifikates von Anfang Mai und heute vergleicht, dann weiß man, wer dort ausschließlich gewinnt.

Der Wert des Faktorzertifikates ist heute Meilenweit von dem Wert Anfang Mai entfernt, und das obwohl der Euro gegen den USD um einiges gefallen ist.

Da lieber einen Knock-Out Schein oder gleich CFD's.  

691 Postings, 1664 Tage frischisteffwe

 
  
    #1707
1
29.08.14 13:11
habs schon mehrmals versucht den Leuten hier zu erklären.
Aber viele sind da resitent gegen. Und denken 'ahh ja kein KO, was soll da schon passieren'.  

606 Postings, 1174 Tage MilvusDann sieht man wer gewinnt

 
  
    #1708
31.08.14 09:18
Das meine ich doch!

Mir ist bei Xetra aufgefallen, dass der Kaffee unterschiedlich indiziert wird. Dort werden manchmal zwei Indikatoren angegeben. Manchmal nur einer, und zwar: RBS und DB oder nur DB. Der RBS stimmt eigentlich mit dem tatsächlichen Kaffeepreis bei Finanzen usw. überein. DB ist in den letzten Wochen immer deutlich tiefer. Kann aber wiederum sein, dass das eine in € ist, das andere in $. Ich blicke nicht durch. Man hat es hier im Forum offensichtlich auch schon gemerkt und man stimmt mir zu. Die Preisentwicklung ist total unlogisch. Manchmal geht Kaffee 2% hoch, ein 6fach zertifikat aber nur 3-4%. Zumindest ist das mein Eindruck. Wird dort mit Preisfeststellungen usw. je nach Bedarf gespielt?

Bin neu hier und habe noch nicht so ganz verstanden worum es sich geht  

1243 Postings, 1222 Tage lifeguardmilvus

 
  
    #1709
31.08.14 13:51
entscheidend ist, auf welchen future sich die jeweiligen indikationspreise sowie dein zerti beziehen und wann auf den nächsten future gewechselt wird. durch unterschiedliche rolldaten enstehen vorübergehend unterschiedliche preise.

hier die kaffeefutures: https://finance.yahoo.com/q/fc?s=KCU14.NYB+Futures+Chain

am besten, du rufst deine brokerbank an und fragst nach. oder du suchst dir ein zerti oder besser einen ko und beobachtest eine zeitlang die wertentwicklung. am besten machst du beides.

und informier dich über die eigenheiten von futures, rolling, contango, etc.

es gibt auch literatur, am meisten gekauft wird (achtung werbung) glaub ich "rohstoffe" vom jim rogers.


viel glück!

 

606 Postings, 1174 Tage Milvus@Lifguard

 
  
    #1710
01.09.14 07:05
Danke!

Langsam bekomme ich eine Vorstellung von dem Wirrwarr.

Im zertifikat ist dasda angegeben:

NYBOT Kaffee (Coffee C) Rolling Future

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben