Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 108 250
Talk 99 153
Börse 6 84
DAX 0 37
Dow Jones Ind. 0 35

Barrick Gold

Seite 1 von 293
neuester Beitrag: 29.01.15 19:36
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 7319
neuester Beitrag: 29.01.15 19:36 von: flovis Leser gesamt: 1070537
davon Heute: 150
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  

668 Postings, 1467 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
28
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
7293 Postings ausgeblendet.

108 Postings, 396 Tage augarten13:45 EZB-Zinssatzentscheidung

 
  
    #7295
22.01.15 13:45
bisher: 0,05 %

jetzt: 0,05 %  

108 Postings, 396 Tage augarten14:30 EZB-Pressekonferenz

 
  
    #7296
22.01.15 14:43
60 000 000 000 $ pro Monat Assetankauf!  

2 Postings, 683 Tage llleeexxxErklärung Kursverlauf

 
  
    #7297
22.01.15 16:38
Ich verstehe das gerade nicht:

Gestern bei der durchgesickerten Entscheidung springt der Kurs von 11 auf 11,25 um anschließend auf 10,70 zu sinken. Gold ähnlich.

Heute nun nach der Pressekonferenz direkter Anstieg beider Kurse, obwohl genau DAS verkündet wurde, was gestern schon klar war.

-> gleiche Info, einmal hoch, einmal runter. Kann mir das bitte einmal kurz jmd erklären?  

119 Postings, 493 Tage seitzmannDer Edelmetallmarkt wird von den

 
  
    #7298
22.01.15 16:43
Zentralbanken gehasst.....und manipuliert

Tauziehen zwischen Währungshüter und Goldfreaks  

2 Postings, 683 Tage llleeexxxOkay, vielen Dank

 
  
    #7299
22.01.15 16:49
verstehe, Kurs Gold steigt nach Durchsickern, es wird direkt interveniert (vom Währungshüter?) und der Goldpreis gedrückt, um zu suggerieren, was passiert.

Nach PK ohne Entscheidungsänderung dann keine Intervention & Lauf der Dinge.

Ich verstehe, dass ich nix verstehe. Trotzdem danke!  

90 Postings, 633 Tage SchablHeute Gewinn mitnehmen?

 
  
    #7300
22.01.15 18:12
Was sagt ihr?

Ich denke, dass nach den steilen Anstieg es an der Zeit ist etwas Gewinn mitzunehmen.

Immerhin hatt barrick in einer woche gute 20%+ gemacht.

 

42 Postings, 716 Tage earningsTeilgewinne

 
  
    #7301
1
22.01.15 18:45
ich habe heute ein Teil der Gewinne realisiert, bleibe aber weiter glaube es geht noch weiter.

Überlege parallel noch auf sinkende Kurse beim DAX zu setzen, was meint ihr gehts noch viel höher als 10.450?  

1369 Postings, 1724 Tage Rookie10Mitgenommen

 
  
    #7302
1
22.01.15 19:22
Ich hab heute verkauft, ja. Möchte aber wieder rein, wenn sich die Gelegenheit bietet.  

180 Postings, 276 Tage FastpanzerWas schreibt ihr denn?

 
  
    #7303
22.01.15 22:24
Wie wäre es mit einer Verschwörung gegen Gold und vor allem Barrick?
So wie bei den Saudis, den Amis und dem Öl :)

Klarer Fall. Der Markt hatte das schon erwartet und eingepreist, was Hr. Draghi zu sagen hatte.
Griechenland ist nicht too big to fall, sondern too small to stay.
Scheiß egal ob die im Euro bleiben. Und das entscheidet sich nicht kommenden Sonntag bzw. Montag an der Börse.

Ich bin bei 13,20USD bei Barrick short gegangen.
Ich wette darauf, dass die nicht über 13,60USD geht.
Gold ist total überkauft und überhitzt.
Barrick ist kaum an 70% RSI herangelaufen. Da hat es fast immer gedreht.
Da stehen wir gerade.

Bin auf aktuellem Kursninveaou ca. 50% im Plus obwohl Barrick fällt.

Die nächsten 400% kommen ;D

Keine Empfehlung! Kann morgen noch mal schief gehen!  

863 Postings, 1545 Tage Geko2010200%

 
  
    #7304
23.01.15 02:04
Haben mir gereicht, k.o. gehabt.....ist mir auch genug. Zu steil gelaufen aber short trau ich auch net, Griechenland Effekt nicht kalkulierbar. Schau mir erst etwas aus der Seitenlinie an.  

180 Postings, 276 Tage FastpanzerGleich wieder raus

 
  
    #7305
23.01.15 09:32

Ich mach erst seit 3 Monaten in OS.

Schon krasse Knockouts gehabt (also Kohle futsch). Aber in Summe ein paar % im Plus.
Ich nehm gleich wieder ein paar % mit. Heute könnte nur ein Verschnauferlie werden.

Aber wie schon geschrieben. Ich bin seit 3 Monaten auch Fan von RSI und MACD Beobachtung. Echt 2 sau gute Indikatoren. Obwohl sie mich haben bei dem Barrick anstieg viel zu für haben raus gehen lassen :(
Keine Gier! Lieber auf ein paar Euro verzichten und sicher Gewinne nehmen.

Gold ist immer noch überhitzt, und -0,6% bauen diese Überhitzung noch nicht ab.

Mein guter Vorsatz für 2015 ;P




 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

180 Postings, 276 Tage FastpanzerWieder zu früh

 
  
    #7306
23.01.15 17:11
Wieder zu früh raus.
(aus short OS)

Aber lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach! Schönes WE!  

322 Postings, 389 Tage Bezahlter Schreiber.Fastpanzer

 
  
    #7307
2
23.01.15 17:24
Kaum hat einer nach 3 Monaten OS-Zocken mal ein paar Glückstreffer gehabt, schon bekommt er Höhe und glaubt, dass muss so sein…

Wenn du ernsthaft denkst, du kannst mit RSI, MACD und ähnlichen den Markt timen, wird dich die Realität in den nächsten Monaten einholen. Der Optionsmarkt ist hochprofessionell, du bist nicht auf Dauer schlauer als deine Gegenspieler.

Aber immerhin, wir wissen jetzt, dass du ein großer Held bist :-).  

2210 Postings, 1159 Tage cango2011Griechenland Sonntag wahl!

 
  
    #7308
23.01.15 17:42
Wenn die Linkspartei gewinnt dann gibs Montag erst mal tiefrot für dax und Co. Nur Gold wird hoch gehn...  

68 Postings, 445 Tage Kodi1986Denke ich nicht

 
  
    #7309
23.01.15 18:07
Griechenland wird keinen großen Einfluss haben. Zunächst muss die Linkspartei erst einmal gewinnen und dann ist immer noch nicht gesagt, ob die sich dann wirklich vom Euro abwenden. Ist halt ein Slogan der in der Politik und den aktuell Verhältnissen in Griechenland zieht. Ob diese Entscheidung dann positiv für die Griechen wäre, lässt sich doch stark bezweifeln und das weiß auch tsipras.

Ich denke die aktuelle Schwäche von gold ist eher dem starken Dollar geschuldet. In welcher Relation jetzt Geldentwertung und stärker Dollar stehen, kann ich nicht beurteilen. Aber scheinbar ist aktuell bei 1300 Dollar feierabend ;)  

75 Postings, 49 Tage DekubitusNächste Woche

 
  
    #7310
1
23.01.15 19:44
Wird Gold wieder steigen, und somit auch der Kurs von Barrick  

775 Postings, 3089 Tage brokersteveBarrick - die beste Wette auf Drahis Entwcheidunge

 
  
    #7311
1
24.01.15 07:45
Barrick ist klar unterbewertet.
Der Goldpreis steht mE vor einem massiven rebound auf alte Höchstkurse.
Bei der massiven Geldschwemmen der Notenbanken gibt es keine Alternative zu Gold.
Das wird sich jeder überlegen müssen und dann wird de Goldpreis durch die Decke gehen.
Barrick ist der grösste Produzent mit den geringsten Kosten und wird wie ein Optionsschein die Bewegung nach oben gehebelt mitmachen, so wie es me völlig übertrieben nach unten ging.
Ich erwarte bei Barrick minimumkurse von 20 Euro in diesem Jahr.

 

119 Postings, 493 Tage seitzmann@brokersteve

 
  
    #7312
24.01.15 09:29
ich sehs nicht ganz so euphorisch, denn mit der EZB Entscheidung
werden erst einmal die Börsen bedient und die Gier ist halt mal groß.
Sollte diese Aktion in die Hosen gehen ( die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß )
dann provitiert Gold natürlich.
Ich denke allerdings das die Wahrheit erst in 2-3 Jahren auf den Tisch kommt.
Zu Barrick bin ich auf Grund der hohen Verschuldung nicht ganz so positiv eingestellt
Ich setze eher auf Goldcorp und Gold-Fields.

Nur meine Meinung und keine Empfehlung  

108 Postings, 396 Tage augartenGold, NYSE Arca Gold Bugs, Barrick Gold 1/3

 
  
    #7313
2
24.01.15 11:00
Gold

hier hat sich seit Sommer 2013 ein Boden gebildet.
Dennoch könnte es kurzfristig noch zu Rücksetzern bis in den Bereich von USD 1.240 kommen.  
Angehängte Grafik:
chart-24012015-1044-gold.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart-24012015-1044-gold.png

108 Postings, 396 Tage augartenGold, NYSE Arca Gold Bugs, Barrick Gold 2/3

 
  
    #7314
1
24.01.15 11:03
Der NYSE Arca Gold Bugs Index, der sich aus u. a. den grössten Goldproduzenten zusammensetzt,
hat eine W-Formation ausgebildet, ist erfolgreich nach Norden bis zur Zielmarke angekommen, am Widerstand von 211 Punkten gescheitert und sollte im Idealfall bis ca. 180 Punkte zurücklaufen, um dann eine Rebound-Bewegung zu starten und im zweiten Anlauf den Widerstand zu überwinden.  
Angehängte Grafik:
chart-24012015-1044-nyse_arca_gold_bugs.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart-24012015-1044-nyse_arca_gold_bugs.png

108 Postings, 396 Tage augartenGold, NYSE Arca Gold Bugs, Barrick Gold 3/3

 
  
    #7315
3
24.01.15 11:07
Barrick Gold
sollte im Idealfall in einer Erholungsphase bis auf ca. USD 11,42 zurücklaufen, um danach eine Rallye starten zu können.
Der Anstieg der letzten Tage war ja von einem erhöhten Volumen begleitet und hat BG aus den Bollingern rauskatapultiert.

All diese 3 Chart-Analysen allerdings ohne Berücksichtigung "unvorhergesehener" politischer od. ökonomischer Faktoren.  
Angehängte Grafik:
chart-24012015-1044-barrick_gold_corp.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart-24012015-1044-barrick_gold_corp.png

796 Postings, 3102 Tage braunbaer06Für mich entspannt sich die Lage

 
  
    #7316
27.01.15 17:29
von Tag zu Tag,rückblickend wärs die 9 oder weniger gewesen,was solls.Wenn Draghis Wertschöpfungskette endet stehn wir bei 30.Aus Stroh Gold machen gibt's bloss im Märchen u.die Gebrüder Grimm heissen heute EZB u. FED.Ob deren Geschichten heute spätere Generationen noch genauso "spannend" finden,eher nicht.  

75 Postings, 49 Tage DekubitusGoldpreis - 2 Prozent

 
  
    #7317
29.01.15 18:04
Weiß jemand warum ?  

108 Postings, 396 Tage augartenGoldpreis

 
  
    #7318
29.01.15 19:10
BaFin findet keine Anzeichen für Goldpreis-Manipulation!  

81 Postings, 178 Tage flovisGoldpreisdrücker

 
  
    #7319
29.01.15 19:36
Ich vermute einfach mal die Goldpreisdrücker sind nach ein paar Wochen pause zurückgekehrt. Bei den Entscheidungen der Schweiz und EZB wollte oder konnte man nichtmehr gegen den Goldanstieg intervenieren. Die Notenbanken und Regierungen haben aber weiterhin kein Interesse, dass Gold Geld immer mehr den Rang abläuft, dass sollte klar sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben