Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 16 146
Talk 0 64
Börse 13 57
Hot-Stocks 3 25
Rohstoffe 2 12

Barrick Gold

Seite 1 von 267
neuester Beitrag: 22.10.14 21:38
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 6672
neuester Beitrag: 22.10.14 21:38 von: Asiafan Leser gesamt: 877228
davon Heute: 160
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
265 | 266 | 267 | 267  Weiter  

668 Postings, 1367 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
24
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
265 | 266 | 267 | 267  Weiter  
6646 Postings ausgeblendet.

299 Postings, 644 Tage XXX7Gold langet fast im Plus und

 
  
    #6648
17.10.14 19:16
BG ist - 4% ????!!!!  

5480 Postings, 705 Tage rokrocktBarrick

 
  
    #6649
17.10.14 19:18
hat schon paar mal 13,43$ angetestet , die haben gehalten  

22 Postings, 34 Tage AsiafanDie zieht erst an, wenn klar ist...

 
  
    #6650
17.10.14 19:31
dass Gold die 1245 knackt. Defensiv gesehen ist die Mine Momentan Hochrisiko. Die hebelt ja in der Regel den Goldpreis.  

5480 Postings, 705 Tage rokrocktBarrick

 
  
    #6651
17.10.14 19:49
aber wenn die 13,43$ fallen dann wird es heftig  

34 Postings, 296 Tage augartenBG holt kräftig Schwung zum Anstieg

 
  
    #6652
18.10.14 12:53
Seit Anfang 2012 ging es um 73 % runter.

April bis Juni 2013 gab es einen beschleunigten Abstieg.

September/Oktober 2014 dann 30 % runter.

Mannomann, wie wird das weitergehen?
Der Markt ist zur Zeit so volatil; der DAX rast auf und ab, Gold schafft noch keinen Anstieg.
Möglicherweise wird Gold noch so lange unten gehalten, bis auch der DAX seinen Crash hat, damit nicht gleich auf Gold umgestiegen werden wird.

Jedenfalls ist höchste Vorsicht geboten!  

22 Postings, 34 Tage AsiafanSeh das auch so...

 
  
    #6653
18.10.14 16:30
...dass momentan Vorsicht geboten ist. Hab mich schon ein wenig bei 10.66 eingedeckt sowie bei Newmont. Haben abermals die 13,41 Dollar getestet. Nachbörslich ging dann auf 13,45. Das Volumen an der Nasdaq ist zumindest im Vergleich zum August deutlich gestiegen. Es kommt wohl entscheidend darauf an, ob Gold jetzt die Kurve bekommt. Charttechnisch siehts bei Gold nicht ganz verkehrt aus. Die Indikatoren weisen zumindest positive Tendenzen auf.

Leider ist die seit Ende August bestehende Abwärtsbewegung derart steil, dass bis spätestens Ende nächster Woche ne Entscheidung her muss. Dem COT nach gehen momentan die Großen rein und die Kleinen sind weiter auf dem Rückzug.

Bin echt gespannt, aber mehr Shares werden für mich erst bei Ausbruch nach oben gekauft.

Ich glaube über eines sind wir uns einig, wenn eine Bewegung in die ein oder andere Richtung kommt, dann heftigst...  

1067 Postings, 728 Tage telefoner1970...ist die aktuelle richtung

 
  
    #6654
18.10.14 19:19
nicht schon heftig genug !  

22 Postings, 34 Tage AsiafanLiegt im Auge...

 
  
    #6655
19.10.14 10:44
...des Betrachters. Die 13,4x Dollar haben bisher gehalten, ein Bruch wäre meiner Meinung nach ähnlich zu bewerten wie der Bruch der 1180 im gold. Da gucken zu viele Augen drauf.  

45 Postings, 622 Tage ElcanonWiderstand hat zum Glück gehalten

 
  
    #6656
20.10.14 10:13
...und der Goldpreis steigt auch weiter. Hoffentlich war das jetzt der letzte Test, zumal der DAX heute auch wieder seine Talfahrt aufgenommen hat.  

299 Postings, 644 Tage XXX7gold schon bei 1245

 
  
    #6657
20.10.14 15:53
und BG geht runter !!! why ?  

34 Postings, 296 Tage augartenQ3-Zahlen am 29. Oktober

 
  
    #6658
20.10.14 16:39
Möglicherweise parkt BG auf diesem Level bis zum Quartalsbericht, um danach die weitere Richtung einzuschlagen.  

22 Postings, 34 Tage AsiafanCharttechnisch...

 
  
    #6659
1
20.10.14 18:46
... wird ein "Parken" bzw. eine Seitwärtsbewegung schwer. Möglich ist natürlich alles, derzeit siehts für mich zumindest kurzfristig eher nach einer Gegenbewegung aus. Müssen aber noch über den Widerstand im Bereich der 13,9x Dollar.

Bleib noch immer dabei, ne deutliche Bewegung wird es diese Woche geben. Verwunderlich ist nur, dass Silber nicht hochkommt. Dafür hab ich keine Erklärung.  

1098 Postings, 615 Tage Snowmanxy007so der Snowy schaut auch mal wieder

 
  
    #6660
20.10.14 20:46
aus seinem Eisfach beim letzten mal in 2013 wollte ich unter 10 Euro einsteigen klappte es in 2014 nun doch nur noch 0,60 Euro.....    

77 Postings, 533 Tage SchablGold auf über 1250$

 
  
    #6661
21.10.14 09:51
Wenn sich Gold hält können wir auf 15:30 gespannt sein.

Hoffentlich platzt endlich der Knoten und es geht retour  

34 Postings, 296 Tage augartenGold: Test der 1241-$-Marke

 
  
    #6662
21.10.14 10:29
Denke mal, dass Gold noch mal die 1241 testen wird und BG damit auch noch mal auf die $ 13,43 zurückgeholt wird und danach eine Erholungsbewegung bei BG eintreten wird.  

1098 Postings, 615 Tage Snowmanxy007ich denke sollte es unter die 10 Euro Marke

 
  
    #6663
21.10.14 13:46
fallen werden einige SL"s ausgelöst und ein Rebound  100% sicher aber nun bin ich 0,799 Euro von meiner Strategie entfernt.      

299 Postings, 644 Tage XXX7@Snowmanxy0.

 
  
    #6664
21.10.14 15:36


muss dir leider entäuschen . die 9,XX wirdt du leider nicht mehr sehen ;)  

551 Postings, 3002 Tage braunbaer069,xx oder 10,xx

 
  
    #6665
21.10.14 15:46
was spielt das noch in 2 Jahren für ne Rolle
jetzt möchte ich erst mal für meine(unsere)Geduld belohnt werden.Selig die "geduldigen",
so stehts schon in der Bibel  

22 Postings, 34 Tage AsiafanSieht derzeit noch nicht so aus,...

 
  
    #6666
21.10.14 16:01
...als würden wir heute schon ausbrechen. Nur meine Vermutung..., da könnte es nochmal nen Rücksetzer geben.  

958 Postings, 1596 Tage BirniHoch und Runter

 
  
    #6667
4
21.10.14 16:34
Ich habe so das Gefühl, dass durch das stetige Auf und Ab auch noch die letzten Kleinanleger entnervt und aus dem Markt gespült werden sollen.
Eine tägliche Kursspanne von 2 bis 4 Prozent oder fallende Kurse bei gleichzeitig steigenden Goldpreisen sind sachlich nicht nachvollziehbar.
Ich behalte die Nerven und bleibe investiert. Dies gilt auch für Goldcorp, Newomont Mining und Silver Wheaton.  

551 Postings, 3002 Tage braunbaer06Was haltet Ihr davon?

 
  
    #6668
21.10.14 17:00
http://www.ariva.de/inca_one_gold-aktie
Das Geschäftsmodell gefällt mir,der kleine Mann,sprich der peruanische Bauer kann quasi sein goldhaltiges Gestein wie der Bauer das Korn,bei der Mühle abgeben u. bekommt dann hoffentlich seinen Anteil.Schönes Projekt  

22 Postings, 34 Tage AsiafanDie Newmont Mining...

 
  
    #6669
21.10.14 17:06
...ist heute über 3% im Plus. Das ist wirklich zermürbend mit der Barrick, zumal das Volumen bisher nicht sonderlich hoch scheint. Man muss dazu sagen, dass wir natürlich den harten Widerstand jetzt im Bereich der 13,8x vor uns haben. Über 13,90 kann es immer noch ein Feuerwerk geben, aber anscheinend haben einige unten noch was vor und lieben die dicke Luft...  

66 Postings, 231 Tage 308winBirni hat Recht...

 
  
    #6670
22.10.14 20:47
er lässt sich wie auch ich nicht entmutigen wobei ich die derzeitige Korrektur hier bei Barrick als Chance zum aufstocken sehe.Was kümmern mich Meldungen wie derzeit Anleger flüchten sich vom grössten Goldfonds was ja eh nur Papiergold bzw.Zertifikate und ähnliches sind und die physische Nachfrage nach wie vor ungebrochen zu sein scheint.Vor gut einem Jahr zahlte ich für eine Goldmünze 1 Unze knapp 100 Euro weniger als heute.Nur so viel zum Thema Anleger flüchten vor Gold.Meiner Meinung nach politisch so gewollt denn niemand soll was haben wo der Staat oder die EU keinen Einfluss darauf haben.Bitcoin wäre deren Lieblingsinstrument um jederzeit zu wissen wer was hat leider bei Aktien wissen sie es auch da registriert und das Bankgeheimnis ja längst aufgehoben wurde und wir hier noch eine riesengrosse Scheissüberraschung erleben werden durch Teilzwangsenteignung was wiederum niemanden interessieren wird da ja national oder Eu politisch so gewollt sein wird um den Euro die Banken oder die Welt zu retten.  

1295 Postings, 270 Tage HughiDonnerwetter, fast fairen Wert erreicht

 
  
    #6671
2
22.10.14 20:48
Nach langer Zeit mal wieder reingeschaut.
Meine vor Monaten prognostizierten  5 Euro, der einen risikolosen Einstieg bedeuten würde, sind ja fast erreicht.  

22 Postings, 34 Tage AsiafanSchade...

 
  
    #6672
22.10.14 21:38
...Barrick hatte schon kurzfristig nen Langsignal generiert, leider ist der Kurs wieder abgeschmiert. Die 13,41 sind noch immer fest.  Gold kann von mir aus morgen gerne noch 10 Dollar korrigieren, sollte aber am besten nicht mehr unter die 1228-1233 gehen. Mal schauen, aber momentan bin ich noch immer optimistisch gestimmt. Zumal die Volumina gestern und heute wieder ein wenig anziehen. Für die die noch nicht investiert sind, heißt es dann wohl besser Füße still halten, bis Freitag wird es vermutlich eine Entscheidung geben, da wir schnurstracks auf die Abwärtstrendlinie seit Ende August zulaufen. Es könnten bei Ausbruch erste Ziele im Bereich der 15,XX liegen.

Alles nur persönliche Einschätzungen, keine Empfehlung.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
265 | 266 | 267 | 267  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben