Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 390 1270
Talk 232 925
Börse 122 258
Hot-Stocks 36 87
Rohstoffe 17 42

Barrick Gold

Seite 1 von 481
neuester Beitrag: 01.07.16 09:46
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 12012
neuester Beitrag: 01.07.16 09:46 von: spekulator Leser gesamt: 1999895
davon Heute: 1055
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  

668 Postings, 1984 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
42
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
11986 Postings ausgeblendet.

798 Postings, 913 Tage augarten@MrChinaSolar

 
  
    #11988
30.06.16 06:02
Ich habe nicht geschrieben, dass es von einem einzelnen Käufer kam, kann natürlich auch ein einzelner Verkäufer sein oder irgendwas dazwischen. Ich wollte damit nur auf den aussergewöhnlich hohen Umsatz in dieser 1 Minute hinweisen.

Um 21.45 gab es interessanterweise erneut einen solchen Volumen-Spike.

Es dürften hier auf diesem Level noch zahlreiche Aktien abzugeben sein, da Barrick erneut kein neues lokales Hoch geschafft hat.  

135 Postings, 55 Tage Investor87Nettozahler EU

 
  
    #11989
30.06.16 07:33
Gerade in den Nachrichten: Seehofer (Bayern) fordert das die über 20 Milliarden die von den Engländern bisher jährlich in die EU eingezahlt wurden nicht auf die verbliebenen EU Nettoeinzahler verteilt werden sondern eingespart werden sollen! Der Witz des Tages...Die EU und 20 Milliarden einsparen ???
Man wird ja noch träumen dürfen...Leidet jetzt der Seehofer auch an totaler Realitätsverweigerung...
 

135 Postings, 55 Tage Investor87Kerrektur

 
  
    #11990
30.06.16 10:49
Der Finanzminister Söder, nicht der Seehofer hat das gefordert. Dan ist eben der Söder der Realitätsverweigerer...  

12 Postings, 63 Tage heldheikologisch...

 
  
    #11991
1
30.06.16 11:26
wer das fordert, ist doch egal. wenn einer aus meinem club rausgeht, ist der club kleiner also billiger. klar wird das geld bei jedem mit verstand eingespart, NICHT in der Eu, da wird nach mehr gefragt um die verluste wieder zu kompensieren. der alki junker will ja jetzt auch das ceta alleine druchboxen, ohne die länder. hui, wird das spannend bei den nächsten wahlen. ich wette drauf, dass der ganze laden in ein paar jahren zusammenbricht. wird spannend ;)  

135 Postings, 55 Tage Investor87@alki Junker (Ironie)

 
  
    #11992
30.06.16 12:26
Junker hatte VOR dem Brexitreferendum eine EU Sitzung in London.

Nach langer EU Sitzung steigt er spät nachts in sein Miet-Auto um ins Hotel zu fahren. da merkt er das ihm jemand das Lenkrad gestohlen hat und ruft sofort die Polizei.

Auftritt des Polizisten: Der nette Polizist erklärt ihm freundlich, das die Autos in England rechts gesteuert sind und er nur auf der falschen Seite eingestiegen ist. Diplomatisch weist er ihn darauf hin das er in seinen Zustand die Hände besser vom Lenkrad lassen sollte.

Junker wird wütend: Sind Sie wahnsinnig ?!!! Betrunken und FREI-Händig ?!!!
das ist doch gefährlich!!!

Nach diesen Erlebnis beschloss er den Rechtsverkehr in England einzuführen, sobald die Brexit-Abstimmung durch ist.
 

7 Postings, 16 Tage schnurrbertBoJo

 
  
    #11993
1
30.06.16 13:44
Boris Johnson wird sich nicht der Wahl zum PM stellen.Seltsam.Erst grosse Fresse und dann Angst vor der eigenen Courage?War nach dem Votum abgetaucht.Einen gesoffen im Siegestaumel?Natürlich nicht.Niemals.Nur J.C.Juncker wird hier permanent gebasht.
BoJo hat sich in die Hose gemacht,denn es ist immer einfacher nein,oxi,njet zu sagen als Verantwortung zu übernehmen.Shame on you.  

798 Postings, 913 Tage augartenJ. C. Juncker

 
  
    #11994
2
30.06.16 13:52
Welche Verantwortung übernimmt Juncker?

Wer hat die Konsequenzen dieser Politik zu tragen?

Siehe auch ESM. Sämtliche Institutionen und Funktionsträger sind unantastbar und können gerichtlich nicht belangt werden.  

135 Postings, 55 Tage Investor87@schnurrbert

 
  
    #11995
30.06.16 14:42
Leider kann man nicht jeden Politiker bashen :-(
Es ist nur schön zu sehen wie Sie sich alle planlos blamieren. Ohne Konkurenz sind hierbei Juncker und Schulz zu erwähnen.
Natürlich stechen die Politiker in England und Resteuropa kaum mit mehr konstruktiver Initiative hervor.

augarten hat recht: Wer übernimmt in der EU jemals Verantwortung für Versäumnisse?  Von Rücktritt ganz zu schweigen...

Es gibt aus Sicht der beiden jedenfalls keinen Grund zu Selbstzweifeln.
Dabei gäbe es eine vernünftige Konsequenz, die Juncker und Schulz aus dem Brexit sehr schnell ziehen könnten: Ein Europa ohne die Briten wird schwächer und fragiler, man will sich das nicht eingestehen. Mit einem Europa ohne Juncker und Schulz sieht das ganz anders aus.

Wenn man den EU gegnern glauben schenkt, war das der Anfang vom Ende der EU.  

7 Postings, 16 Tage schnurrbertJ.C.Juncker

 
  
    #11996
1
30.06.16 15:01
Ich wollte keine Lanze für J.C.J brechen,nur relativieren. Ich fande seine Aussagen sogar höchst undiplomatisch.
Ansonsten ist die Frage nach politischer Verantwortung  müssig und rethorisch.BoJo stellt sich dieser nicht.
Gottlob gibt es in diesem Europa noch eine Immunität gegenüber Parlamentariern im Gegensatz zur Türkei,Russia....  

373 Postings, 164 Tage dokutechgibt es

 
  
    #11997
30.06.16 15:03
auch was neues über Barrick?

Der Kursverlauf ist ja nicht schlecht, aber doch ein wenig müde.  

45 Postings, 127 Tage TheFixelDen 27. Juli

 
  
    #11998
30.06.16 15:25
Kann man sich mal rot markieren... Da kommen die Quartalszahlen. Wenn sie die Schulden weiter senken gibt es vielleicht ein ähnliches Nachbeben wie nach dem letzten Report!  

373 Postings, 164 Tage dokutechDanke, ist eingetragen

 
  
    #11999
30.06.16 15:35
Dann ist die Zurückhaltung auch verständlich.  

16 Postings, 73 Tage MeiertierAutobah

 
  
    #12000
30.06.16 15:57

16 Postings, 73 Tage MeiertierAutobahn

 
  
    #12001
30.06.16 15:58
Vieleicht schaffen wir ja heute die 21.45$ :-)

PS; hat irgendwer mal was vom chaser gehört? Es ist so still geworden LOL  

798 Postings, 913 Tage augarten@Meiertier

 
  
    #12002
30.06.16 16:09
Das ist eine Schlüsselmarke. Wird sie heute per Schlussglocke überschritten, ist der langjährige Abwärtstrend dann auch im Monatschart beendet.

Mal schauen, ob die AMIs das heute noch schaffen. :-)  

104 Postings, 122 Tage trend4ubarrick NYSE chart

 
  
    #12003
1
30.06.16 17:55
der chart stößt sich immer den kopf wenn er in die nähe der wichtigen 21,45$ marke kommt. wie man im moment ablesen kann, gibt es aber einen immer geringeren pull back, sodass sich hoffentlich ein vulkanausbruch an dieser marke anstaut.

ich denke wir benötigen nicht mal eine pro gold news um den ausbruch zu realisieren, nur zeit bis sich der rest von seinen paketen verabschiedet hat.

bleibt es beim status quo dann wird es goldig.  

9260 Postings, 942 Tage Galearisich halte Barrick, Goldcorp, Newmont

 
  
    #12004
1
30.06.16 17:57
alles andere ist mir zu unsicher.
Barrick stocke ich weiter auf.
Nur meine Meinung.  

36 Postings, 77 Tage ShatterproofAktuell

 
  
    #12005
2
30.06.16 18:27
tänzelt der Kurs wirklich um die wichtige Marke herum.
Ich hoffe wir schaffen heute abend natürlich noch diese Marke oder sind zumindest sehr nah dran. Der Rest wird schon kommen.  

104 Postings, 122 Tage trend4uschon wieder

 
  
    #12006
30.06.16 20:41
knapp drunter, ich denke wenn heute nacht der asiatische markt schlechte zahlen präsentiert, stehen unsere chancen noch besser!

andernfalls ist geduld gefragt.
 

240 Postings, 807 Tage MrChinaSolardie 21,40

 
  
    #12007
30.06.16 21:14
sind jetzt mal geknackt. @augarten: Wo kann ich eigentlich diesen Monatschart einsehen, aus dem du diese 21,45 abliest?

Danke im  Voraus  

798 Postings, 913 Tage augarten@MrChinaSolar

 
  
    #12008
2
01.07.16 05:27
http://go.guidants.com

Börse: NYSE, Monatschart, Trends einzeichnen (letzter lokaler Hochpunkt des Abwärtstrends sind die USD 21,45)

Barrick hat seit Montag im Tageschart ein steigendes Dreieck ausgebildet. Der Ausbruch kündigt sich also bereits an. Silber fungiert ja derzeit als Zugpferd, lediglich Gold wirkt als trüge es einen Mühlstein um den Hals.  

14 Postings, 653 Tage Daisy D. DuckGoldpreis

 
  
    #12009
01.07.16 08:58
Guten Morgen zusammen,

der Goldpreis hat heute morgen wieder die 1330 USD Marke überschritten. In diesem Zusammenhang eine Frage an die Experten in der Runde: ich bekomme unterschiedliche Kurse für Gold angezeigt, zB Finanzen.net Gold jetzt 1332 USD, und yahoo.finance 1336 USD.
Hat jemand dafür eine Erklärung? (PS: der Unterschied ist immer zeitgleich, auch wenn beide Handelsräume US & EU aktiv sind)
Danke vorab & einen sonnigen Freitag
DDD  

197 Postings, 2468 Tage digg17@Daisy

 
  
    #12010
01.07.16 09:28
versuchs mal hier: http://goldprice.org/gold-price.html

nach unten scrollen bis zu: GOLD PRICE CHARTS
und dort auf: Live Gold Price  

798 Postings, 913 Tage augarten@Daisy D. Duck

 
  
    #12011
01.07.16 09:44
Hallo Daisy D. Duck,

kann mir das nur so erklären - bei mir ist es zumindest sei dem BREXIT so - dass die Server der Datenanbieter ein wenig überlastet sind und daher nicht wirklich die aktuellen Werte anzeigen.

Schönen Tag :-)  

937 Postings, 226 Tage spekulator@Daisy Duck

 
  
    #12012
01.07.16 09:46
Kann auch an unterschiedlichen Handelsplätzen liegen die zu grunde liegen.

Bei Öl ist es z.T. ähnlich.
Da kommt es drauf an, welche Börse, ob Forex, DBK/CBK Indikation o.ä. hinterlegt ist.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben