Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 223 1560
Börse 98 730
Talk 79 610
Hot-Stocks 46 220
DAX 9 117

Barrick Gold

Seite 1 von 565
neuester Beitrag: 07.12.16 12:52
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 14101
neuester Beitrag: 07.12.16 12:52 von: Investor87 Leser gesamt: 2391232
davon Heute: 965
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  

668 Postings, 2143 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    #1
44
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  
14075 Postings ausgeblendet.

64 Postings, 236 Tage ShatterproofReferendum gegen Renzi

 
  
    #14077
05.12.16 10:00
= Dax steigt und Gold fällt, weil?
 

712 Postings, 1885 Tage ale1408#14077

 
  
    #14078
05.12.16 10:03
Weil Draghi seine Anleihenkäufe wahrscheinlich ausweiten/verlängern wird, das gefällt dem Markt :-)
Leider haben meine Landsleute wieder einmal bewiesen, dass sie die politischen Machenschaften nicht ändern möchten. Weiterhin wird es ein Parlament und ein Senat geben, mit unterschiedlichen Wahlsystemen...  

113 Postings, 1639 Tage MKTD@cromwelle

 
  
    #14079
2
05.12.16 10:05
Du erinnerst mich ein wenig an unseren Investor vor der US Wahl - und kurz danach. Der hat auch gedacht, im Falle eines Trump-Sieges könne er in den Ruhestand gehen. Ich gebe gern zu, dass mich die Reaktionen der Märkte insgesamt irritieren, weil ich ganz offensichtlich keine Ahnung von Marktmechanismen mehr habe. Ich liege nur dann richtig, wenn ich vom Gegenteil dessen ausgehe, was ich erwarte. Na klar kann man grundsätzlich - im Nachhinein ohnehin - eine Erklärung für nahezu jede Entwicklung finden, aber es fällt doch zunehmend schwer, sich auf das alles einen Reim zu machen.  

1374 Postings, 1065 Tage Bezahlter Schreiber.Crash mit Ansage...

 
  
    #14080
1
05.12.16 10:10
kommt halt so gut wie nie. Wenn es knallt, dann aus heiteren Himmel.  

1103 Postings, 1713 Tage cromwellemit dem vor-nach Trump Wahl

 
  
    #14081
05.12.16 11:01
habe ich nichts zu tun.

Der Markt hat entgegensetzt den Erwartungen reagiert das sehe ich genau so.

Sowas passiert, aber der Markt wurde dann auch ganz schnell wieder korigiert.

Wenn in Italien Neuwahlen anstehen, werden wieder alle nach Gold schreien.

Und ganz besonders die Italiener werden in Gold Investieren, da sie den Euro nicht mehr haben wollen / Vertrauen.

Es wird dann erstmal rege Verunsicherung dem Euro gegenüber geben.

Korrektur vorraus, meine Meinung.  

103 Postings, 1143 Tage ZwetschgeLangfristig...

 
  
    #14082
3
05.12.16 11:54

336 Postings, 214 Tage Investor87@Mktd

 
  
    #14083
05.12.16 12:34
Ich habe nie behauptet im Falle eines Trump Sieges in den Ruhestand gehen zu können. Aber ein bischen bullish auf Goldkurse sein ist für einen Barrickinvestor normal. Das Gold heute nicht abgeht liegt an der EZB die mit ihren OMT- Programm bereit steht und die Händler hoffen auf mehr frisches Geld.
Anscheinend hoffen die Händler jetzt das die EZB alle Probleme mit Geld wegdruckt. Wir werden sehen...  

2732 Postings, 2760 Tage karassder Euro

 
  
    #14084
1
05.12.16 12:45
wird zumindest in der jetzigen Form
bald Geschichte sein, das kann sogar
ein Blinder sehen. Natürlich muss
Gold jetzt fallen, sonst ist das Vertrauen in den Euro sofort in der
Mülltonne  

2732 Postings, 2760 Tage karassund Vertrauen

 
  
    #14085
05.12.16 12:48
ist der einzige Wert aller Papierwaehrungen, siehe Indien,
kann man über Nacht zu Klopapier
degradieren  

1103 Postings, 1713 Tage cromwelleman lese mal den Artikel

 
  
    #14086
05.12.16 14:11

7149 Postings, 625 Tage MissCashSharedeals ...

 
  
    #14087
05.12.16 16:13
sehr seriöse Seite ...die Zocken doch mit KanadaBuden ab ...  

297 Postings, 258 Tage ede.de.knipserIch hatte heute erwartet,

 
  
    #14088
1
05.12.16 16:21
das Gold stark und der Euro schwächelt, was Gold nicht so stark werden lässt. Nun schwächelt der Dollar und Gold müsste steigen und fällt wie ein Stein! Ich habe keine Erklärung? Bis jetzt hat der starke Dollar Gold gedrückt und was bitte ist heute? Unglaublich! !!  

120 Postings, 175 Tage schnurrbertWelch schöne Posse heute geschrieben wurde,

 
  
    #14089
05.12.16 16:48
Bunga-Bunga-Silvio,Möchtegern-Comedian Giuseppe Grillo und Lega Nord (Italien hört südlich von Neapel auf),haben einen Etappensieg erreicht.Gold hat seinen Glanz verloren,trotz politischer Unsicherheiten.So schaut es aus,aber was rede ich.Es gibt immer noch genügend Opportunisten,die auf die einfache Formel,Anti-Euro/Europa ist gut für Gold gesetzt haben.In´d Hos gschissn.Der Dollar macht die Musik.  

64 Postings, 236 Tage ShatterproofJa dann wird ja jetzt nicht mehr manipuliert...

 
  
    #14090
05.12.16 16:58

1062 Postings, 3778 Tage braunbaer06Seien Wir mal ganz ehrlich,Uns

 
  
    #14091
05.12.16 17:34
erwischts grad ständig auf dem "falschen Fuss",Brexit ,Trump, Hofer und Renzie,
Ab und an schau ich mir Sternstunde Philosopie an,
https://www.youtube.com/watch?v=77T1SzCGzzM
da geht's um Musik, trotzdem möchte ich Euch eines seiner Worte vorab mitteilen,
"den emmotionalen Instinkt zu  intellektualisieren ,"
genau das tut die EZB , am am Ende des Tages sitzt der sogenannte Kleine Mann wieder mal mit einer viel zu roten Nase auf der Strasse,
Unser Gieskannendraghie kann nicht mehr und nicht weniger,als es Ihm der "Deutsche Michel" mit seiner Mutti Merkel verspricht,
Es kann einfach nich sein,dass in Südeuropa, ganze Landstriche wegbrechen und sich die Mafia zum grössten Arbeitsgeber aufschwingt,..
In solchen unruhigen Zeiten gabs ja so ne Regelung der "alten Römer" ,der Senat ernannte Kurzfristig einen sogenannten "Diktator"(begrenzt auf  2 Jahre) um die Probleme lösen zu können.
Ich glaub nicht ,dass Europa ,unter der Prämisse von Demokratie Erhalt sowas hinbringt,
ganz im Gegensatz dazu,scheint Putin dieses Spiel pefekt zu beherrschen, der hat sich sehr viel bei den alten Römern abgekuckt,.
seine 2 Jahre hat er natürlich auch schon längst überschritten,aber warum, mit der Schaukelpolitik des Westens und dem Festhalten an längst überholten Kapitalistischen Wertvorstellungen, mit Rüstung Geld zu verdienen,
was Bleibt dem Mann nix anderes Übrig als im Amt zu bleiben,
mir ist der mann überhaupt nicht unsymphatisch, wenn der nicht wäre,wären die goldman sachs Männer längst wo ganz anders
Was nicht versteh, wir stehn mit Russland mit einem Minus von 30 Millionen Toten da, trotzdem haben  Sie ,ganz individuell, meinen vater im 2. Weltkrieg gerettet,
America hat seinen Krieg gegen alle Kapitalismus "ungläubigen" ausgerufen, nachdem die Zwei Türme eingestürzt sind, ich will hier nicht anfangen 30 Millionen Tote den verm. 5000 Toten mit den Zwillingstürmen zu verechnen, ob des ganze ding mehr oder weniger gesteuert war, lass ich mal dahingestellt, sicher bin ich mir in einem, den Krieg gegen den Terror  mittels Drohnen auszuführen( ich erwähns an dieser Stelle nochmal,ich persöhnlich hab den letzten ami aus Iran rausgeführt, der hatte natütlich damals mehr angst wie ich,Das ganze wär ne spannende geschichte für angenommem es gebe Karl May zwei Punkt null,meine lieben Hier im Forum , ich so pö  ab Pö ich werd mehr oder weniger bedrunken,
Liebe Freunde, als abschliessendes Wort,Humanität kommt als erstes,und Gold als zweites  

712 Postings, 1885 Tage ale1408Während sich einige über...

 
  
    #14092
1
05.12.16 17:55
...den Goldverfall aufregen, befindet sich Barrick bei L&S fast wieder im Plus...  

1661 Postings, 453 Tage ubsb55MissCash

 
  
    #14094
05.12.16 18:39
Meine "KanadaBuden" sind im Moment jedenfalls besser als z.B. Tesla.  

120 Postings, 175 Tage schnurrbert@ale1408

 
  
    #14095
1
05.12.16 18:40
Ciao Alessandro,deine Landsleute haben eine fragwürdige Entscheidung getroffen.Bin zwar kein ausgewiesener Kenner der italienischen  Politik,jedoch habe ich viele Jahre mit italienischen Kollegen zusammen gearbeitet.Diese waren überwiegend kreativ,cool und sehr liberal.Ich stehe zu Italien,Frankreich und Griechenland.  

84 Postings, 222 Tage heldheikogroßer Unterschied zwischen Volk und Regierung

 
  
    #14096
05.12.16 19:48
@schnurrbert:
Die Italiener, Franzosen und Griechen die ich kenne, sind auch sehr nett und weltoffen. Leider sagt das aber nichts über die Regierung oder die Gesellschaft aus. Die Franzosen sind sehr stolz auf UNabhängigkeit und demonstrieren ist eine Art Volkssport. Die Italienische Regierung ist ein Witz, da funktioniert gar nichts. Ich kenne die nur seit Berlusconi, aber die Gerichtsverschleppung bie dem, die einseitigen Medien, die Probleme im Kleinen und Großen (Müllabfuhr bei Neapel, alles noch mafiöse Strukturen), da funktioniert nichts. Und in Griechenland gibt es nichtmal ein Katasteramt, keiner weiß wem was gehört. Die sind noch weit weg von "europäischen" Standards.

Solange nicht alle am gleichen Strang ziehen, sollte Europa wieder auf eine Wirtschaftsgemeinschaft beschränkt werden. Und da einige Länder nicht mehr alleine aus den Schulden rauskommen, muss auch der Euro weg, bzw den Ländern die Möglichkeit geben, den Euro zu verlassen. Aber ist nur meine Meinung und ich hab nur eine Stimme, muss jeder für sich entscheiden.
Barrick zuckt ordentlich hin und her, obwohl Gold im minus ist. Wenn Gold mal wieder hochgeht, könnte Barrick einen ordentlichen Sprung machen....  

1450 Postings, 1631 Tage cesarIch denke vorallem muss die Logig in europa

 
  
    #14097
06.12.16 22:23
einziehen , wir haben ein Rentenproblem in europa das heisst das wir sehr effektiv wirtschaften müssen , aktuell passiert nur alles nach dem Gieskannensystem -

Man muss Gesetze überall straffen nicht nur in Griechenland , Italien auch in Deutschland

Die menschen haben ein Demonstrationsrecht , aber wenn sie Steine schmeisen muss man diese Leute hart bestraffen mit gefängniss nicht unter 6 monaten früher war klar , wer Falschgeld wissendlich in umlauf bringt bekommt nicht unter 2 Jahren solche Gesetze müssen herr !

Italien und Griechenland müssen die Flüchtlinge die nach EU kommen in Ihren Ländern halten und dort muss man die Verfahren führen und wer anerkannt wird kann dann durch ein Schlüssel verteilt werden in der EU , wer gehen muss muss auch konsequent abgeschoben werden und da müssen alle mitziehen

Wenn Länder Ihre Bürger nicht zurück nehmen muss man diese Länder bestraffen mit EU sanktionen fertig !

man benötigt in Afrika Lager wo man Flüchtlinge unter bringt und wenn die ersten 1000 PAkistaner aus Griechenland in Pakistan zurück kommen , dann kommen auch keine mehr !

wer Bezahlt denn bitte 3000 für schlepper wenn er in 6 monaten zurück ist ???

die Logig muss uns Führen nicht dummes gerede

es gibt keine Flüchtlingsströme nach saudi arabien und Golf warum ? weil man niemanden aufnimmt trotz dessen das sie in Geld schwimmen !

Jeder Asylant der hier Drogen handelt oder klaut muss das verfahren abgebrochen werden der ist kein asylant sondern ein wirtschaftsflüchtling

Wenn man Arbeiter anwerben will muss man das Direkt tun und nicht das asylverfahren ausnutzen das ist unsinn

wir müssen zurück zur Logig sonst werden wir zum gespöt man muss klar stellen das Flüchtlinge nicht ewig noch sozialleistungen leben können viele arbeiten schwarz und bekommen geld vom ALG das geht so nicht

in Deutschen Grossstädten blüht die schattenwirtschaft , in Obst Gemüse Läden , Döner Läden , arbeiten viele Türken /Araber auf 400 ? basis und stocken mit ALG2 auf dabei kassieren sie in wirklichkeit 1200-1700 Schwarz !

Überschüsse werden in der Heimat deponiert , viele haben Grundstücke in der TR und arabischen staaten

wir sind verpflichtet unseren staat straffer zu Führen sonst fehlt das Geld später für unsere zukunft unsere renten das muss man langsam kampieren

in deutschland spielen nicht alle Golf und weil die verarmenden menschen sich alles gefallen lassen deswegen geht dieses Land vor die hunde

siehe Bürgerkriegszustände in KÖLN während der Silvesternacht

in zukunft wird sich das verhalten der einheimischen ändern nicht der zugezogenen

nur wenn wir uns als Volk richtig artilkullieren und aufhören wie die Opfer parteien zu Wählen die Alternativlos sind wird die masse aufwachen

ich sage das der aufstieg der AFD die deutsche politik wachgerüttelt hat reformen beginnen weil sie AFD wirklich opposition ist !  

1661 Postings, 453 Tage ubsb55caesar

 
  
    #14098
06.12.16 23:41
wenn wir Glück haben, führt dann die wachgerüttelte Politelite die Rechtschreibung und die Zeichensetzung wieder ein.  

113 Postings, 1639 Tage MKTDGlück mit Rechtschreibung

 
  
    #14099
3
07.12.16 09:29
Na ja,

ich finde es besser wenn jemand sich traut etwas zu auszusagen und sei es auch orthographisch nicht perfekt, wenn dahinter eine tatsächlich eigene Meinung steckt. Ich wäre für meinen Teil froh, wenn ich so Englisch könnte, wie Cesar Deutsch, denn so, wie ich mich erinnere, ist er nicht Muttersprachler. Da finde ich es angebracht, sich einfach mal zurückzunehmen.  

84 Postings, 222 Tage heldheikonaja.

 
  
    #14100
07.12.16 12:51
"die Logig muss uns Führen nicht dummes gerede"....ist für mich unverständlich. Das hat wenig mit Rechtschreibung oder Grammatik zu tun. Aber normalerweise bin ich kein Orthographienazi, aber hier ist es halt doch a bissl arg.  

336 Postings, 214 Tage Investor87@Dax

 
  
    #14101
07.12.16 12:52
Der Dax ist mir ein bischen zu euphorisch. Durch das Italien Referendum ist jetzt erst mal Stillstand in den hochverschuldeten Land. Der Haushalt muss nochmal durchgegangen werden, da die Ausgaben mit viel zu tiefen Zinsen berechnet wurden. Die UniCredit, die größte Bank von Italien wurde nach den Referendum vom Handel ausgesetzt. Eine Bankenskrise ist nicht unrealistisch. Jetzt hoffen alle auf Draghis Geldpresse. Wenn er am Donnerstag nicht ausreichend liefert, könnte einige Daxtrader schnell wieder in der Realität ankommen.
Und die ist nicht gerade Bullish. Italiens Haushaltprobleme und dessen Banken sollten doch Sorgenfalten hervorrufen.Zusätzlich hat Trump gegen China Zölle ins Gespräch gebracht. Alles nicht so toll für die Wirtschaft.
Also Draghi, lass die Presse laufen!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben