Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 292 4122
Börse 164 2109
Talk 76 1205
Hot-Stocks 52 808
Rohstoffe 55 377

Banken in der Eurozone

Seite 1 von 202
neuester Beitrag: 01.04.15 16:47
eröffnet am: 20.11.12 20:01 von: lars_3 Anzahl Beiträge: 5031
neuester Beitrag: 01.04.15 16:47 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 428281
davon Heute: 625
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Banken in der Eurozone

 
  
    #1
68
20.11.12 20:01
Hier darf jeder schreiben ohne Zensur.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
5005 Postings ausgeblendet.

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Schröder rechnet mit Merkels Russland-Politik ab

 
  
    #5007
8
29.03.15 18:18
Altkanzler Gerhard Schröder meldet sich im "Spiegel" zu Wort - und rechnet mit der Außenpolitik seiner Nachfolgerin ab: Die Verhandlungen mit Griechenland seien "zu wenig europäisch und zu deutsch", und die internationale Isolation Russlands falsch. Für Moskaus Ängste vor einer Einkreisung durch den Westen zeigt der Putin-Freund Verständnis - für die Sorgen von Polen und Balten vor einer russischen Vormachtstellung in Osteuropa aber nicht.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...and-politik-ab.html  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Geldflut: Ursache, nicht Lösung der Krise

 
  
    #5008
9
29.03.15 18:24
Expansive Geldpolitik hat nach Einschätzung des deutschen Finanzministers Wolfgang Schäuble erheblich zur Entwicklung der jüngsten Krisen beigetragen.

http://www.cash.ch/news/front/..._nicht_loesung_der_krise-3309367-449  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Das aberwitzige Abenteuer, eine Bank zu gründen

 
  
    #5009
8
29.03.15 22:07
Seit der Finanzkrise misstrauen die Menschen den klassischen Banken. Doch bis heute gibt es kaum Alternativen ? seit Jahren wurden kaum neue Institute gegründet. Wer es mal versucht hat, weiß warum.

http://www.welt.de/finanzen/article138894620/...Bank-zu-gruenden.html  

2097 Postings, 1876 Tage Faxe27Nur Idioten rauben eine Bank aus !

 
  
    #5010
2
30.03.15 08:09
Echte Verbrecher gründen eine !  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3So es wird Zeit für die ersten shortorders

 
  
    #5011
5
30.03.15 17:44
Werde mal von 12200 bis 12600 welche platzieren mit schön langer Laufzeit. Gehe von einem Rücklauf zur Ausbruchslinie von 10100 bis Jahresende aus.  

9038 Postings, 2035 Tage BiJiHi Lars

 
  
    #5012
1
30.03.15 17:46
ist vielleicht noch etwas früh....  

1296 Postings, 691 Tage Spekulatius1982@lars

 
  
    #5013
1
30.03.15 17:53
mach mal nen Vorschlag

Sowas UZ7PZ4?  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Der Monatschart ist fast am Anschlag

 
  
    #5014
5
30.03.15 18:09
Und wenn ich was kaufe dann in etwa dieser hier DG2XWD
Für den nächsten Monat läuft die Trendkanaloberkante bei 12800. Das könnte er noch  schaffen. Bei 12200 könnte sich ein Top ausbilden. Wenn nicht fliegt der short wieder.  

9038 Postings, 2035 Tage BiJiDer Monat jetzt ist ja so gesehen

 
  
    #5015
30.03.15 18:17
schon rum ;-)!

Der Dax hat sich auch wieder berappelt, es steht nicht zu vermuten, dass er nun gleich wieder abfällt.
Der April ist traditionsgemäß ein starker Monat, Berichtssaison und teilweise Divis stehen auch noch an!
Ich sehe (Stand jetzt) eher einen weiteren Anstieg.
Ob das nun 12.800 zunächst werden, denke ich fast eher nicht, aber da ist jetzt wieder etwas Luft nach oben drin!

Ist aber nur meine persönliche Meinung, kann auch falsch liegen...  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_312800 Maximal

 
  
    #5016
5
30.03.15 18:48
12200 könnte auch schon Schluss sein. Solch eine Übertreibung gab es zuletzt 2000 und was danach kam (-;  

9038 Postings, 2035 Tage BiJi12800

 
  
    #5017
30.03.15 19:55
ist sehr ordentlich und bis dahin ists/wärs ja auch noch ein Stückchen!

Ich seh das ggü. 2000 allerdings deutlich differenzierter!
Dax hat noch immer ein KGV von 15/16, wenn ich nicht irre, seinerzeit lag es deutlich höher!
Dax ist ein Performance-Index! Nicht nur, dass er im Verhältnis zu anderen Indizes eh tiefer steht als 12100 auch ggü. 2000 muss man da eine Schippe wegnehmen!
Und die einzelnen Unternehmen sind noch immer weitaus günstiger bewertet als damals und im Gegensatz zu den US-Werten allemale!
Und wie ich schon schrieb, der April ist tendenziell ein bullischer Monat.

Es gibt also erhebliche Unterschiede ggü. 2000, Lars!

 

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Nein gibt es nicht bezogen auf die Übertreibung

 
  
    #5018
5
30.03.15 20:13
Das was du schreibst hat nichts mit meiner Aussage zu tun. Ich habe nicht geschrieben das der Dax nicht weiter steigt. Nur ist für mich bei 12800 erst einmal Schluss und er wird zur Ausbruchlinie zurückkehren. Dann kann es natürlich höhere Stände gehen.  

9038 Postings, 2035 Tage BiJiOK, Lars

 
  
    #5019
3
30.03.15 20:19
ich hatte dies auf den deutlichen Absturz 2000 nach Höchstständen bezogen ;-)!
Sollte der Dax wirklich (was schwierig genug sein dürfte) bis 12.800 laufen, dann wirds in der Tat wieder Zeit für eine Konso, ohne Frage!
Sollte es da auch nicht zu einer zeitlichen Übertreibung kommen, also eher Schritt für Schritt (eben im starken April und beginnend Mai) und dieses Ziel Mitte/Ende Mai erreicht werden, läge alles sogar jahreszeitgemäß im Rahmen der Erwartungen....  

5714 Postings, 273 Tage youmake222Dänemark gibt wieder Geldmarktpapiere aus

 
  
    #5020
5
30.03.15 22:19
Druck auf Krone lässt nach: Dänemark gibt wieder Geldmarktpapiere aus 30.03.2015 | Nachricht | finanzen.net
Der Druck auf die dänische Krone lässt offenbar nach. Das Land nahm am Montag die Ausgabe von Geldmarktpapieren wieder auf. 30.03.2015
 

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Daxi trübt sich immer mehr ein

 
  
    #5021
4
31.03.15 18:21
Mal schauen (-:  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3EU und EZB wollen Banken strenger kontrollieren

 
  
    #5022
4
31.03.15 18:22
Die Europäische Zentralbank kündigt europäischen Banken unbequeme Fragen an. Die EU steuert derweil auf strengere Regeln im Kampf gegen Manipulationen von Referenz-Zinssätzen zu.

http://www.dw.de/...b-wollen-banken-strenger-kontrollieren/a-18352087  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Deutsche Institute mit 7,1 Mrd an Hypo-Alpe-Debake

 
  
    #5023
4
31.03.15 18:23
Deutsche Institute mit 7,1 Mrd an Hypo-Alpe-Debakel beteiligt

Deutsche Finanzinstitute haben nach Angaben

der Deutschen Bundesbank mehr als sieben Milliarden Euro bei der
Abwicklungsanstalt der österreichischen Hypo Alpe Adria-Bank im
Feuer.
Ende des vergangenen Jahres habe das Forderungsvolumen aller

http://www.focus.de/finanzen/news/...ebakel-beteiligt_id_4583245.html  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Die Anstalt

 
  
    #5024
5
31.03.15 18:26

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Wau der Crash (-;

 
  
    #5025
4
31.03.15 18:45
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
unbenannt.png

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Schwarzgeld Tarnname Pinguin

 
  
    #5026
6
31.03.15 19:25
Die Commerzbank verwaltete in Luxemburg fast 20 000 Konten und mehr als 200 Offshore-Firmen. Nur mühsam gab sie das Geschäft auf.

Auch wer sein Geld in fernen Ländern verstecken will, kann für Launen und Marotten anfällig sein. Das fängt schon bei Kleinigkeiten an. Wie soll man die neue Briefkastenfirma in Panama nennen, die niemand da draußen kennen darf?

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...d-tarnname-pinguin-1.2418039  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Australien führt als erstes Land Zwangsabgabe auf

 
  
    #5027
6
31.03.15 19:39
Australien führt als erstes Land Zwangsabgabe auf Sparguthaben ein

Australien hat eine Zwangsabgabe auf Sparguthaben eingeführt. Die neue Zwangssteuer ist bereits im Haushalt für 2015 vorgesehen. Damit muss jeder Sparer Steuern auf seine Ersparnisse entrichten. Die Maßnahme dürfte als globaler Testballon dienen. Wenn es nicht zu massivem Widerstand der Sparer kommt, könnten andere Staaten ? auch in Europa ? bald folgen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/...-sparguthaben-vor/  

Clubmitglied, 9251 Postings, 2352 Tage lars_3Sie verstehen nicht, was sie tun

 
  
    #5028
6
31.03.15 19:40
Das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP wird 2015 nicht mehr fertig. Dies hat Handelskommissarin Malmström eingeräumt. Ist die ein erster Erfolg der TTIP-Kritiker? Entsteht da sogar eine neue soziale Bewegung? ? Ein Interview.

http://lostineu.eu/sie-verstehen-nicht-was-sie-tun/  

736 Postings, 494 Tage exactnochmal TTIP

 
  
    #5029
01.04.15 15:15

"...Politik und Wirtschaft sagen Aufschwung und neue Jobs voraus: Werbung für das Freihandelsabkommen TTIP. Blöd nur, wenn sie sich verrechnet haben. Nun muss auch die EU die Prognosen korrigieren...."

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...nliche-korrekturen-1.2417973

 

736 Postings, 494 Tage exactBB+EZB

 
  
    #5030
01.04.15 15:25

1296 Postings, 691 Tage Spekulatius1982Nicht nur auf

 
  
    #5031
01.04.15 16:47
Aktien wird jetzt rumgeritten sondern auch auf Öl.
Schwankungen bis das der "Tod" uns bald von Aktien scheidet!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hormiga, meingott, Rene Dugal, spezi2, stahlfaust, thai09