Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 177 487
Talk 44 215
Börse 80 185
Hot-Stocks 53 87
Rohstoffe 11 32

Bank Of America - The Winner

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 24.07.15 07:30
eröffnet am: 15.09.08 18:22 von: käsch Anzahl Beiträge: 1904
neuester Beitrag: 24.07.15 07:30 von: carlos1k Leser gesamt: 288612
davon Heute: 25
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  

1217 Postings, 2782 Tage käschBank Of America - The Winner

 
  
    #1
25
15.09.08 18:22
Der König ist tot. Es lebe der König.
Die Banken sind tot. Es lebe die Bank.

Ja nur welche?!
Es wird die BOA sein. Warum.

- schlucken ML aus dem Stand ohne Vorankündigung
- Hilfe vom Staat wird garnicht thematisiert (vermutlich weil sie besteht)
- imagemäßig kann die bank of amerika nicht an ausländer verkauft/ abgegeben werden
- ebenso darf die bank mit DEM namen nicht pleite gehen, wär ja peinlicher als den Irak Krieg nichts gewonnen zu haben
- wenn man vor hätte von der bildfläche zu verschwinden, ginge das auch ohne 50 Milliarden deal
- banken wissen was sie kaufen (wenn es die gewissenlosen mitstreiter geht)
- man kann nicht ausschließen, dass patriotische Entscheidungen den vernünftigen vorgezogen werden
- es muss IMMER profiteure geben
-----------
Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.
Galileo Galilei
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
1878 Postings ausgeblendet.

15097 Postings, 2316 Tage M.MinningerMilliardenstrafe drückt Gewinn der ....

 
  
    #1880
15.10.14 13:52
Eine Milliardenstrafe wegen dubioser Hypothekendeals vor der Finanzkrise hat tiefe Löcher in die Bilanz der Bank of America  gerissen. Im dritten Quartal verdiente das Unternehmen unter dem Strich nur 168 Millionen Dollar (133 Mio. Euro) nach 2,5 Milliarden ein Jahr zuvor. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Finanzbericht hervor.

Die Bank hatte sich im August auf einen Rekordvergleich über insgesamt fast 17 Milliarden Dollar mit der US-Justiz geeinigt, um einen Rechtsstreit um faule Wertpapiere aus der Welt zu schaffen. Dadurch wurde das Quartalsergebnis nach Angaben des Instituts mit 5,6 Milliarden Dollar belastet. Ein Jahr zuvor hatten die Rechtskosten nur 1,1 Milliarden Dollar betragen.

Bankchef Brian Moynihan zeigte sich dennoch zufrieden und sprach von einem soliden Geschäftsverlauf: "Wir konnten die Profitabilität in den meisten Bereichen verbessern." Die Zahlen fielen insgesamt etwas besser aus als von Analysten erwartet. Vorbörslich bewegte sich der Aktienkurs leicht im Plus. Die Erträge gingen allerdings um im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent auf 21,4 Milliarden Dollar zurück./hbr/DP/stw  ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...gewinn-der-bank-of-america-016.htm
 

1281 Postings, 762 Tage speedlightBanken, Kurse, Boerse im Abwärtssog

 
  
    #1881
15.10.14 15:43
Dem momentanen Niedergang der Kurse an den Boersen kann sich kaum jemand
entziehen. Auch die Banken, obwohl mit guten Zahlen aufwartend.
die Zinsen fallen weiter in den USA, die 10 jährige Staatanleihe liegt bei 1.88% gerade.
Auch das hilft den Banken nicht.
Die Kurskorrekturen heute verleiten zum Einstieg oder aber zum vollen vorübergehenden
Ausstieg.
Dow minus 350 im jetzigem Zeitpunkt.
 

1723 Postings, 406 Tage venividivici_th82Compliance

 
  
    #1882
21.11.14 10:00

1723 Postings, 406 Tage venividivici_th82Republicans Question

 
  
    #1883
25.11.14 19:51
Republicans Question DOJ?s Choice of ?Activist Groups? in Bank Settlements

http://blogs.wsj.com/moneybeat/2014/11/25/...ettlements/?mod=yahoo_hs  

1723 Postings, 406 Tage venividivici_th82Sehr stark heute!

 
  
    #1884
05.12.14 17:03

1723 Postings, 406 Tage venividivici_th82BofA

 
  
    #1885
05.12.14 17:07
Bank Stock Roundup: Streamlining Continues, Citigroup & BofA in Focus

http://finance.yahoo.com/news/...treamlining-continues-154857791.html  

103 Postings, 1038 Tage deluxm....

 
  
    #1886
14.01.15 11:42
Morgen Q-Zahlen
mal schaun wo wir dann stehen
haben die beiden Tage ja gut verloren wieder  

207 Postings, 526 Tage carlos1kZahlen waren nicht berauschend

 
  
    #1887
15.01.15 17:38
Ich bleib dennoch long.  

1320 Postings, 2365 Tage apfelrückenwenn du weiter geld versenken willst

 
  
    #1888
1
15.01.15 21:30
viel Glück, Schaf
-----------
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Keine Kaufs-/Verkaufsempfehlung !!!
Im Unterschied zur Straßenbahn wird an der Börse zum Ein- und Aussteigen nicht geklingelt.

207 Postings, 526 Tage carlos1k...

 
  
    #1889
16.01.15 18:38
warum versenken? ... sind nur buchverluste, hast miese gemacht oder warum so zickig?  

207 Postings, 526 Tage carlos1kConviction Buy list

 
  
    #1890
20.01.15 16:47
Bank of America Corp. (NYSE: BAC) was added to the Conviction Buy list at Goldman Sachs.

Read more: Top Analyst Upgrades and Downgrades: Altria, Bank of America, Intel, SanDisk, Viacom, Time Warner and More - Bank of America Corp (NYSE:BAC) - 24/7 Wall St. http://247wallst.com/investing/2015/01/20/...-and-more/#ixzz3PNQukvIl
Follow us: @247wallst on Twitter | 247wallst on Facebook  

207 Postings, 526 Tage carlos1kDie Richtung stimmt wieder :-)

 
  
    #1891
22.01.15 20:01
Die 16USD werden heute noch geknackt!  

207 Postings, 526 Tage carlos1kBei 16.72 USD liegt der nächste Widerstand

 
  
    #1893
10.02.15 14:48

207 Postings, 526 Tage carlos1kpeer group

 
  
    #1894
14.04.15 13:44
JPMorgan profit rises as fixed-income trading rebounds
https://finance.yahoo.com/news/...t-rises-fixed-income-111006168.html  

1127 Postings, 666 Tage verylongDie Analysten scheinen

 
  
    #1895
16.04.15 13:37
ja von BAC (insbesondere Letter of CEO) nicht besonders begeistert zu sein. Bin gestern eingestiegen bei EUR 14,75 und hoffe, dass die guten Ergebnisse sich fortsetzen werden. Ab 17 werde ich wieder aussteigen. Hoffe dass die Fed demnächst die Zinsen anhebt (natürlich vorausgesetzt, dass die US Wirtschaft tatsächlich mal stabil wächst).
 

207 Postings, 526 Tage carlos1k@verylong

 
  
    #1896
22.04.15 13:26
Warum bei 17 aussteigen?

Gehe aktuell eher nicht davon aus das die Zinsen dieses Jahr noch angehoben werden.  

1127 Postings, 666 Tage verylongCarlos,

 
  
    #1897
24.04.15 08:27
ich glaube das auch nicht, vielleicht minimal im 3. oder 4. Quartal. Aber selbst eine weitere Veränderung der Wortwahl Richtung Anhebung der Zinsen kann ja schon helfen.

17 weil es mir dann reicht.  

1127 Postings, 666 Tage verylongAber bis 17 scheint der Weg momentan

 
  
    #1898
24.04.15 08:29
noch ziemlich steinig. Vermutlich kommts demnächst an den Börsen zu einer kleinen bis mittleren Konso und die shorter sind schon in Lauerstellung.  

207 Postings, 526 Tage carlos1k...

 
  
    #1900
27.04.15 13:50
Bac ist looooongterm (die rennt nicht so schnell weg). Aber die meisten Probleme dürften nun weg sein, somit sollte es weiter nach oben gehen.  

1423 Postings, 959 Tage Andrew6466Gewinn verdoppelt, ...

 
  
    #1901
19.07.15 10:47
... wenn das kein Argument für einen Kauf ist weiß ich ja auch nicht.  

103 Postings, 1038 Tage deluxm....

 
  
    #1902
21.07.15 07:38
geht immer solide bergauf solange man keine Strafzahlungen machen muss  

207 Postings, 526 Tage carlos1kNächster Widerstand bei 19.48USD

 
  
    #1903
22.07.15 19:43

207 Postings, 526 Tage carlos1kWie geahnt...

 
  
    #1904
24.07.15 07:30
Lawsuit accuses 22 banks of manipulating U.S. Treasury auctions
https://finance.yahoo.com/news/...2-banks-manipulating-003953521.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben