BVB-Aktie the Kursdream is over

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05
eröffnet am: 25.05.11 09:13 von: DerAngler Anzahl Beiträge: 386
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 27368
davon Heute: 12
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

870 Postings, 1246 Tage DerAnglerBVB-Aktie the Kursdream is over

 
  
    #1
11
25.05.11 09:13
Der BVB spielte eine grandiose Saison, wurde Meister und erreichte sogar die CL. Alles sind Zeichen dafür dass viel Geld in die Kassen fließen sollte bzw wird.
Sind wir hier an der Börse?!- und wird an der Börse nicht die Zukunft gehandelt?!

Jawohl!!

Aber trotzdem geht die BVB Aktie anstelle zu steigen jeden Tag tiefer, richtung Grund.
Wie wir wissen ist diese letztes Jahr übermässig gestiegen was auch dem Erfolg der jungen BVB Manschaft zu verdanken war, die sich wie die Aktie an die Spitze gespielt hat und in unsere Herzen.
Die Spitze wurde Börslich mit 3,465€(L&S) im letzten November erreicht, seitdem ging es nie wieder so hoch. Diese 3,465 € waren reine Euphorie und nicht Wirtschaftlich zu rechtfertigen. Deshalb ging es mit den Monaten auch wieder Bergab bis wieder auf 2 €. Und dieser Abwärtstrend ist weiterhin im gange. Es gibt noch Einige die an die Renaissance des rasanten Anstiegs glauben, und diese Aktie mit allen mitteln pushen bzw schönreden, hey, vielleicht solltet ihr euch die Aktie schönsaufen ;-)
Die Kursexplosion des letzten Novembers lag an der Überraschung und an den "keinen Erwartungen" die man an den BVB hatte. Es war die plötzliche Überraschung des BVBs.
Nach dem erreichen der Meisterschalle sind die Erwartungen an diese Junge BVB Manschaft gestiegen, der Börsliche  Erwartungsdruck ist enorm. Hält die Manschaft nicht das Pensum des letzten Jahres geht es rasnat wieder Richtung 1€. Zudem kommen Zusatz Belastungen wie dei CL und die EM nächstes Jahr auf uns zu... Folge, sehr viele Spiele, sehr hoche Verletzungsgefahren. Und wie alle die sich mit dem BVB auskennen wissen, ist die 2.Manschaft des BVBs nicht gerade Top, und eine eindeutige Schwachstelle im schweren Kampf um die Krone.

The Kursdream is over
von L.Angler

P.s. Und an alle Kursdreamer, meint ihr, dass eine Aktie jedes Jahr weit über 100% Anstieg verbucht?

P.s.s. es stehen auch EU technisch keinen einfachen Zeiten bevor, Griechenland, Portugal ect... Das spricht auch eher gegen eine grüne Welle...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
360 Postings ausgeblendet.

8 Postings, 939 Tage TomGreenDon't feed the troll

 
  
    #362
02.12.13 15:53
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso hier immer wieder auf minicooper eingegangen wird.
Übrigens es gibt eine Ignorierfunktion ;-)

Ich sehe mittel bis langfristig noch viel potential. So wie es aussieht, wird die Gruppenphase überstanden und dann ab der Rückrunde sollte mit Gündogan und falls wir von verletzungsplagen verschont werden noch viel zu reißen sein. Piszsek wird auch langsam wieder in Form kommen. Sokratis ist ein mehr als gleichwertiger Ersatz für Subotic. Auf der Innenverteidiger Position mache ich mir wenig Sorgen.
Die Championsleague Qualifikation ist für das nächste Jahr ist im Moment nicht gefährdet und wirtschaftlich steht der BVB sehr sehr gut da.

Bis zum Ende der Winterpause sind durchaus 4,50€ drin.  

204 Postings, 164 Tage Invest2000Da kann ich dir nur zustimmen

 
  
    #363
02.12.13 15:55
Der BVB geht mit dem super Managment steil nach oben. Man war mal fast pleite und hat eine super Mannschaft aufgebaut und 140 Mio getilgt. Ich frage mich echt was man für einen Kader hätte, wenn man die 140 Mio in den Kader gesteckt hätte :)

Unglaublich was da derzeit los ist :)  

11580 Postings, 2945 Tage minicooperastra....freue mich schon auf das spiel gegen

 
  
    #364
02.12.13 15:59
Leverkusen.....:-)
die sind momentan zu recht bayernjäger nummer 1. von denen bin ich tief beeindruckt. die spielen schon klasse und mit fcb den eindeutig besten fussball. das was der fcb,bmg und wölfe gegen BVB gezeigt haben, traue ich dem tollen werksklub auch zu.  
wenn bayer so, wie letztens die klar besseren mainzer auftreten und sich der BVB nicht wieder, wie leider so oft in dieser Saison, zum sieg duselt, sollte ein klarer sieg machbar sein. unentschieden wäre auch noch so eben  akzeptabel....;o)
-----------
schaun mer mal

204 Postings, 164 Tage Invest2000Ich wäre mehr als froh,

 
  
    #365
02.12.13 16:04
wenn man gegen Leverkusen gewinnt. Und genau das traue ich dieser Bärenstarken Mannschaft des BVB zu. Die Neueinkäufe sind einfach der Hammer.

Auba bereits 8 Tore!!
Micki schießt selber und bereitet Tore vor
Sokratis spielt einfach Weltklasse

und bekanntlich schlagen die Neuzugänge erst im zweiten Jahr richtig ein beim BVB :)

Ich bin so gespannt auf nächstes Jahr.  

11580 Postings, 2945 Tage minicoopertom..es gibt auch ne ausschlussfunktion

 
  
    #366
02.12.13 16:05
so wie in einigen BVB jüngern threads immer wieder gern angewendet.
in diesen threads tummeln sich nur die echten Liebhaber rum...lol
also, schließt mich doch einfach aus...:-)
-----------
schaun mer mal

11580 Postings, 2945 Tage minicooperich bin auch gespannr auf nächstes jahr

 
  
    #367
02.12.13 16:06
wenn lewa bei seiner echten liebe spielt...lol
-----------
schaun mer mal

1641 Postings, 1174 Tage halbgotttminicooper

 
  
    #368
02.12.13 16:12
Die Leistungen von Leverkusen insbesondere in Spitzenspielen ist in der Tat sehr beeindruckend. Gegen Bayern München hätten sie ganz eigentlich 1:6 zu Hause verlieren müssen, das wurde nur extrem glücklich ein 1:1. Da hatte Leverkusen im Grunde genommen nicht den Ansatz einer Sieg Chance.

Noch deutlicher wurde es dann gegen Manchester United. Auswärts eine 2:4 Niederlage, zu Hause gar ein 0:5. In Spitzenspielen versagt Leverkusen regelmäßig.

In der letzten Saison hatte Leverkusen das Hin- und Rückspiel gegen Dortmund verloren.  

174 Postings, 331 Tage wuschminicooper

 
  
    #369
02.12.13 16:29

ach und was die bayern gegen braunschweig gezeigt haben war überragend oder was und gegen frankfurt (sieg nur durch schiedsrichter) und gegen mainz (auch sieg nur durch schiedsrichter).

Überrangend mit einem Kader der im Jahr das 15 fache bekommt wie braunschweig. Und sich eine halbzeit an wand spielen lässt. Also sei du hier mal leise mit deinem dusel und was du hier immer schreibst.

 

174 Postings, 331 Tage wuschlewi

 
  
    #370
02.12.13 16:33

ich bin mal gespannt ob der auf einmal am 2.1. sagt...... emmm ich wechsel zu barca, madrid oder einem englichen Klub. Ich würde nur lachen über die arroganz die euer pep da bisher an den tag gelegt hat. Wer braucht schon lewi bei bayern und was er noch von sich gegeben hat. Wer ist hier arrogant die sogenannten schwarz-gelben jünger oder du und deine ...... will ich jetzt nicht schreiben sonst wird post gelöscht.

 

9445 Postings, 1673 Tage Astragalaxialol

 
  
    #371
02.12.13 16:47
mini...du hast dich auch schon auf neapel und mainz gefreut...-)...ich mich danach umso mehr .-))...
sieg gg leverkusen wäre mit der 2. garde super...ja...granate... würde ich sagen...wichtig bleibt aber marseille...
 

2904 Postings, 1688 Tage velmacrotPep und arrogant...

 
  
    #372
02.12.13 17:45
solche Unwahrheiten mal lieber sein lassen. Erstens hast du, wusch, die von dir genannten Aussagen zu Lewy auch nur vom Hörensagen aus einem Artikel in ner spanischen Tageszeitung mit Sitz in Madrid, die es auch nur vom Hörensagen zitieren bzw. ganz frei erfinden.
Und zweitens weiss wohl jeder Mensch, der ein bisschen was von Barças Philosophie gehört oder gelesen hat, welche Pep Guardiola wohl verkörpert wie kein anderer, dass dieser einmalige Erfolgstrainer alles andere als arrogant ist.

Und zu mini, also ich weiss nicht, was ich von dem halten soll. Irgendwie scheint der eine schizophrene Ader zu haben. Einmal wünscht er dem BVB Glück und das andere mal macht er sie herunter ohne wirklich geltende Argumente zu haben (denn ich meine, aus dem letzten Loch zu pfeifen und trotzdem 3:1 vs. Neapel und auswärts in Mainz zu siegen, ist doch schon was oder?).
Die Aktie scheint ihn nicht zu interessieren, also kann es nicht daran liegen, dass er einmal long und das andere Mal short ist. Dann frage ich mich echt, wieso hier posten? Nichts zu tun, langweiliges Leben?

Ich meine, freu dich doch. Wir haben sie 0:3 besiegt in Dortmund, das BVB-Trauma konnte man nach Sieg im DFB-Pokal, im CL-Finale und jetzt auch in der Liga endgültig ad acta legen, was will man mehr? Lass doch den "BVB-Jüngern" (und den Normalinvestierten) wenigstens die Freude an der Aktie.  

204 Postings, 164 Tage Invest2000Ein Sieg gegen Leverkusen und DFB Pokal

 
  
    #373
02.12.13 18:21
wäre der endgültige Durchbruch  

2683 Postings, 1124 Tage hot_roddas haben wir schon so oft gehört

 
  
    #374
1
02.12.13 18:28
ein Sieg gegen Arsenal, einer gegen Neapel, einer gegen die Bayern und wenn der Sieg dann da war liefs seitwärts und wenn man verloren hat gings hoch. Offenbar wollen viele schlauer sein als der Markt und bei Euphorie verkaufen und bei schlechter Stimmung kaufen.
Sind schon komische Entwicklungen bei dieser Aktie.
 

204 Postings, 164 Tage Invest2000So ist das auch nicht.

 
  
    #375
02.12.13 18:37
man muss manchmal einen tag abwarten, aber die tendenzen stimmen. Der Sieg gegen Neapel war wichtig, aber man ist noch nicht weiter. Hingegen heute war der Anstieg klar. Der Sieg war wichtig zum festigen des Tabellenplatzes und für das Selbstvertrauen. Genauso wird es nach der Auslosung im DFB Pokal sein.
Ich habe gestern bereits gesagt, dass die Aktie heute steigen wird. Man muss die mechanismen hier verstehen und dann wird einem vieles klarer.  

204 Postings, 164 Tage Invest2000Hier mal ein paar Gründe wieso der BVB

 
  
    #376
03.12.13 08:44
ein so effizienter und gewinnbringender Verein ist. Zum einen ist das finanzielle Geschick einfach überragend:

140 Millionen an Verbindlichkeiten abgebaut!!!!!!!!!! WOW
50 Mio Gewinn in einer Saison!!!!!!!!!! DAS GAB ES NOCH NIE!!!
Es gibt eine Dividende von 10ct


Und nun sportlich:

Man ist fast abgestiegen und jetzt??
Dauergast in der CL
2x Deutscher Meister!!! kaum zu glauben
DFB Pokal Sieger
und zu allem Überfluss stand man noch im CL Finale
Man etabliert sich als Dauergast in der CL


Dortmund hat wohl mit das effektivste Scouting:

Hummels, Gündogang, Subotic, Lewa, Baros, Kuba (waren alle ein Schnäppchen mit circa 5 Mio)

und jetzt der absolute Wahnsinn:
Pizceck, Kagawa, Weidenfeller quasi gratis :)

Dann eine überragende Jugendarbeit:
Götze (Man hat 42 Millionen eingenommen), Sahin (für 1,5 Jahre abgegeben und 10 Mio verdient), Schmelzer, Hofmann, Durm, Druksch alle ebenfalls aus der Jugend

Nun zur Aktie:
Die aktie hat fast 10.000 Suchanfragen :) UNGLAUBLICH!!!!!!!!!!
Damit liegt man z.B. vor Unternehmen, wie:
Daimler, VW, Bayer und Co
Man befindet sich seit mehreren Jahren in einem starken Aufwärtstrend
Die Marktkapitalisierung ist noch immer sehr gering. Jeder der das nicht glaubt sollte sich mal die Aktie von Manu und Ajax Amsterdam anschauen.

Und es gibt noch vieles mehr was für den BVB spricht. Die  

9445 Postings, 1673 Tage Astragalaxiader wahnsinn, oder?!

 
  
    #377
1
03.12.13 09:11

106 Postings, 777 Tage SokoooMINI

 
  
    #378
03.12.13 10:23

wenn lewa bei seiner echten liebe spielt...lol  , daran sieht man das du auch  keine Ahnung vom Fußball hast !

Lewa spielt da ( mal abwarten ) wo es am meisten Kohle gibt.........und nichts anderes, von wegen weiter entwicklen!

 

2683 Postings, 1124 Tage hot_roddie Mechanismen

 
  
    #379
03.12.13 13:14
heute wieder am wiederstand 3,80 abgeprallt, wird heute gewonnen bleibt der kurs stabil, wird heute verloren gibts wieder einen absacker und am ende der woche sind wir wieder bei 3,80.

über die mechanismen braucht mir hier glaub ich keiner was sagen, die sehe ich seit 3 jahren tag füt tag.  

2904 Postings, 1688 Tage velmacrotja hot_rod,

 
  
    #380
03.12.13 13:25
und irgendwie kommen immer wieder Neue, die meinen es besser zu wissen und es aus anderer Perspektive sehen.
Naja was soll's, ich versuche mich nicht aufzuregen, denn schliesslich bin ich ja schon aus eigener und voller Überzeugung hier investiert. Aber mit diesen "nach diesem oder jenem Spiel stehen wir über X €", darauf kann ich mittlerweile gut verzichten. War übrigens auch so einer. Aber mit Logik kommt man hier kurzfristig nicht weit.  

204 Postings, 164 Tage Invest2000Hättest du innerhalb der letzten 4 jahre gekauft

 
  
    #381
03.12.13 13:46
dann hättest du knapp 400% Gewinn gemacht. Somit ist es Schwachsinn zu sagen, dass die Aktie irgendwelchen mechanismen unterworfen ist. Sobald die Neuzugänge in der Bilanz auftauchen wird die Aktie extrem steigen.  

2904 Postings, 1688 Tage velmacrotist gut Mr. Invest,

 
  
    #382
03.12.13 13:58
wir haben begriffen, du blickst völlig durch und wegen der teuer zugekauften Neuzugänge wird die Aktie bald explodieren.  

525 Postings, 513 Tage camerunMini scheint mittlerweile dem BVB viel zuzutrauen!

 
  
    #383
1
03.12.13 18:25

1:2  1.FC Union Berlin - 1.FC Kaiserslautern (Di, 03.12., 19:00)
3:1  Hamburger SV - 1.FC Köln
3:2  FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim (Di, 03.12., 20:30)
0:4  1.FC Saarbrücken - Borussia Dortmund
1:3  SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen (Mi, 19.12., 19:00)
5:0  VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt 04
3:0  Eintracht Frankfurt - SV Sandhausen 1916 (Mi, 19.12., 20:30)
0:2  FC Augsburg - FC Bayern München (LIVE im Free TV!!)
schaun mer mal
 

211 Postings, 1352 Tage Hamburger243,87 Euro

 
  
    #384
03.12.13 21:02
Will denn niemand kaufen?  

204 Postings, 164 Tage Invest2000Traut sich niemand mehr hier zu posten?

 
  
    #385
16.02.14 12:12
Der Kursdream ist over HAHA. Das ich nicht lache. Bis jetzt 75% Plus. Hier kann sich jeder selber davon überzeugen was mit der Aktie passiert ist und noch passieren wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben