Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 241 1089
Talk 87 514
Börse 103 433
Hot-Stocks 51 142
DAX 11 73

BP Group

Seite 1 von 266
neuester Beitrag: 14.03.17 19:49
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 6626
neuester Beitrag: 14.03.17 19:49 von: Palaimon Leser gesamt: 1044361
davon Heute: 72
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
264 | 265 | 266 | 266  Weiter  

858 Postings, 3083 Tage B.HeliosBP Group

 
  
    #1
42
15.10.08 12:18
BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
264 | 265 | 266 | 266  Weiter  
6600 Postings ausgeblendet.

1033 Postings, 4098 Tage muppets158Hallo Odem

 
  
    #6602
28.12.16 16:46
ich würde ja sagen.

Die Meldung von heute, dass 500 australische Tankstellen gekauft werden scheint gut am Markt anzukommen...  

771 Postings, 1644 Tage Timo1990Tankstellen

 
  
    #6603
1
29.12.16 12:05
Mir wäre ein Fokus auf Deepwater lieber als auf Tankstellen. Aber vielleicht war es ja ein Schnäppchen und damit einfach ein guter Kauf. Strategisch, auch wegen E-Autos, ist mir Upstream derzeit lieber als Downstream.  

630 Postings, 1085 Tage OGfoxFür mich

 
  
    #6604
1
29.12.16 13:15
ist weiter entscheidend wie das Kosteneinsparen klappt und ab wann die Div wieder aus dem FCF bezahlt werden kann.

die anderen punkte vernachlässige ich aktuell etwas bei BP.

guten rutsch  

1033 Postings, 4098 Tage muppets158Hi OGFox

 
  
    #6605
1
29.12.16 16:30
das stimmt natürlich. Aber ich denke das dürfte bei den jetzigen Ölpreisen dann mit der nächsten Q-Meldung kein Problem mehr sein...

Der Kurs ist mir auch schnurz. Knapp 7% Dividende sind nicht zu verachten, zumal diese wie beim Tagesgeld pünktlich kommt...  

630 Postings, 1085 Tage OGfox@muppets

 
  
    #6606
1
30.12.16 15:17
so ist es habe in den letzten einanhalb jahren ca 7 mal bei Bp auf kaufen gedrückt :)
und damit meinen ersten einstieg bei 6,09 stark angepasst  

1189 Postings, 272 Tage odem.

 
  
    #6607
2
02.01.17 17:54

BP has opted out of the first wave of agreements to develop oil and gas reserves in Iran after the lifting of international sanctions - setting it apart from its two biggest European rivals Shell and Total.

http://seekingalpha.com/news/...7191a54555d1d0f56d0a7a837a#email_link

 

1 Posting, 785 Tage Anthonius2Shareholder Reference Number

 
  
    #6608
02.01.17 22:53
Ich habe eine Frage zur Teilnahme an der Generalversammlung. Anscheinend brauche ich zur Anmeldung eine SRN (Shareholder Reference Number). Die kann ich aber auf den Unterlagen der Bank nicht sehen. Hat jemand einen Tip, wo man diese Angabe finden kann?
Besten Dank im Voraus

Anthonius  

1808 Postings, 4059 Tage Saniererwird die 6 halten?

 
  
    #6609
03.01.17 12:03
was denkt ihr so?
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

1033 Postings, 4098 Tage muppets158Hallo Sanierer,

 
  
    #6610
03.01.17 12:22
kommt sicher darauf an, was die Amis und der Ölpreis machen. Ich würde für heute auf ja tippen...

@OGFox du glücklicher. Ich habe es nur 2 mal geschafft (allerdings jeweils mit einer 4 vor dem Komma). Der höchste Kauf insgesamt war knapp unter 6. Daher jetzt alle Shares grün :-)

Bin auf die Zahlen am 07.02. gespannt...  

67 Postings, 2649 Tage RoxenaAuf und Ab

 
  
    #6611
3
03.01.17 15:33
Irgendwann kommen auch wieder Kaufkurse. Wenn man die Aktie seit Jahren beobachtet, kriegt man ein gutes Gefühl, wann die Zeit zum kaufen und Verkaufen gekommen ist.  
Angehängte Grafik:
bp.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
bp.jpg

1808 Postings, 4059 Tage SaniererRoxena

 
  
    #6612
03.01.17 15:48
...ich denke mit der Nummer kannste auch schnell auf die Nase fallen....noch nie war soviel Kohle im Markt! Da wird Dir der Langzeitchart nicht unbedingt die Wahrheit erzählen...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

792 Postings, 1813 Tage FederalReserve@Sanierer

 
  
    #6613
04.01.17 19:29
??? Wie ist das denn gemeint??? Wie soll man beim Verkaufen auf die Nase fallen???Gewinn ist schließlich Gewinn!

Ist halt nur die Frage, wie lange es dauert, bis es wieder BPs unter 5 gibt. Da man ja die durch den Verkauf verlorenen Dividenden einberechnen muss. Allerdings sieht auf die Nase fallen anders aus. Alternativ kann man sich ja auch Puten ins Depot holen und somit den Bestand absichern wenns mal dicke gestiegen ist.

Mir ist das alles zu kompliziert und aufwendig. Ich setze auf den laufenden Zahlungsstrom. Dieser ist, je mehr Jahre man dies betreibt, umso gewaltiger. Nicht umsont gilt das Sprichwort. Der Zinseszins ist das achte Weltwunder.  

5741 Postings, 3316 Tage PalaimonQ4- und Jahresbericht 2016

 
  
    #6615
7
07.02.17 10:42
BP focused on growth: strategic portfolio additions, new projects coming onstream, costs and spending reduced ahead of schedule
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

20 Postings, 239 Tage FijijiWarum BP?

 
  
    #6616
1
20.02.17 10:25
Warum habt ihr euch eigentlich genau für BP entschieden? Ich meine nahezu alle Öl Werte haben gute Divis...
Hab bei Öl Titel da irgendwie kein Verständnis. Alle haben ne gute Divi aber mangelndes Wachstumspotentail (was für Käufer dieser Aktien ja meist zweitrangig ist)

Ist es die günstige Spanne von 4,5-6? bei BP? Ist es weil es eine britische Aktie ist?

Oder ist es nur eine Glaubensfrage ob man BP, Shell oder Total nimmt?

Wäre für eine kurze Meinung dankbar :)  

92 Postings, 1674 Tage huiopDiversifizieren ist das Gebot der Stunde

 
  
    #6617
2
20.02.17 10:50
Nimm alle drei und Du hast im Falle eines Unfalls nicht alles verloren. Ich bin mittleren der Meinung, dass wir Kleinanleger nur die Spielbälle sind und mithüpfen. Wenn eine Aktie geht freu ich mich, wenn eine nicht geht, gehen die Anderen...
Klar ist der maximale Gewinn damit auch kleiner aber eben auch der Verlust. Und ich habe mit BP angefangen, da hier die Rentenzahlungen der Engländer finanziert werden also immer ne Dividende kommen wird...

Grüßle und ein gutes Händchen

Huiop  

5741 Postings, 3316 Tage Palaimon#6616

 
  
    #6618
6
20.02.17 12:34
Es war eine einmalige Gelegenheit einzusteigen, als die Aktie nach dem Deepwater Horizon Unglück auf dem Tiefststand war. Ich habe nach dem ersten Kauf gezockt als sie danach einen Sprung machte und habe einen schnellen Gewinn mitgenommen, dann nochmals zugeschlagen, als sie wieder runterkam und sie dann behalten wegen der regelmäßigen Dividende. Das behalte ich auch bei.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

1540 Postings, 2506 Tage Rookie10BP, weil...

 
  
    #6619
5
20.02.17 15:25
*Britische Aktie, d.h. kein lästiges Rückfordern der Quellensteuer
*Divi hoch und konstant
*Britische Rentner als Stammaktionäre
*Super Dividenden- als such Tradingtitel in einer range von ca. 4.00 bis 6.50 EUR (wenn Aktie gerade nicht steigt, wird sie liegengelassen und Divi kassiert, wenn wieder über 6 Euro, dann wird verkauft und tiefer wieder eingestiegen)
*keine extreme Volatilität
*Ölpreistiefs haben wir vorerst abgehakt für die nächsten Jahre

Gibt sicher noch andere gute Gründe.

 

630 Postings, 1085 Tage OGfoxwarum bp

 
  
    #6620
1
21.02.17 17:48
bin zu gleichen teilen in Bp Shell und exxon.

die pro gründe wurden hier schon genannt.  

1942 Postings, 3247 Tage Private BrokerWarum BP...

 
  
    #6621
2
22.02.17 12:45
...neben den bereits benannten Gründen hätte ich ergänzend noch den Aspekt anzuführen das BP über die Beteiligung an Rosneft einen Fuß in der Tür zu den enormen Russischen Öl- / Gasvorkommen sowie mit Dudley einen (aus meiner Sicht) überaus fähigen Chief hat...

MfG PB

 

771 Postings, 1644 Tage Timo1990BP

 
  
    #6622
5
22.02.17 14:31
1. Reserven/Jahresproduktion> 13 Jahre. Shell hat unter 10, Chevron um die 11. Exxon hat zwar mehr, aber ist extrem teuer. Total hat 13,5, aber Quellensteuern, aber an Total bin ich auch interessiert. Dazu hat BP wieder 109 % der Produktion durch neue Reserven ersetzt. Das ist extrem wichtig. Mehr Reserven bedeutet, dass der Declinedruck schwächer bleibt. Es bedeutet auch, dass weniger in die Produktionsbasis investiert werden muss und mehr Anteil der CapEx in neue Projekte fließen kann. Das ist bei Chevron z. b. komplett anders. Ich befürchte, dass Shell bald ähnliches ereilen könnte.

2. BP produziert deutlich mehr Cashflow im Verhältnis zur Marktkapitalisierung als die US-Majors.

3. BP durchläuft bei den Projekten derzeit ein Qualitätsanstieg. Die neuen Projekte sind deutlich margenstärker als die alten. Das ist beachtlich.

4. Thunder Horse wurde 11 Monate früher und deutlich günstiger als geplant fertig. So etwas ist sehr selten. Bei Chevron z. b. verzögert sich so ziemlich alles, alles wird teurer und ers gibt dauernd Probleme. BP scheint Projekte deutlich besser durchzubringen, also auch effizienter mit den CapEx umzugehen.

Insgesamt denke ich daher, dass BP eine sehr gute Cashflow-Entwicklung aufweisen wird. Der Ausgabedruck ist nicht hoch, die CapEx fließen in neue starke Projekte, statt in den Erhalt alter Projekte. Der Cashflow wird steigen, der Free Cashflow dann auch.

Ich halte viel vom neuen BP Management, ganz im Gegensatz zum alten. Es ist wertgetrieben, statt volumengetrieben im Gegensatz zu vielen anderen. BP hat eine klare Kernkompetenz und zwar Deepwater, das spielen sie aus. Der Ölanteil am Produktionsmix ist höher und ich sehe die Angebot/Nachfrage-Entwicklung bei Öl als kritischer (also gut für den Preis) an im Vergleich zu Gas. Im Gasbereich gehen sie eher auf konventionelles Gas. Das gefällt mir ebenfalls besser. Bei LNG bin ich immer etwas unsicher, ob derzeit nicht deutlich zu viele Kapazitäten neu entstehen und LNG hat eben deutlich höhere operative Kosten als Piplinegas.

 

771 Postings, 1644 Tage Timo1990Contra

 
  
    #6623
3
22.02.17 14:33
Dafür haben sie keine brauchbaren Shalegebiete. Die hätten z. B. dafür Chevron, Concoco oder Exxon. Aber die Vorteile überwiegen für mich.  

66 Postings, 1883 Tage ignisfansomething going on?

 
  
    #6624
10.03.17 22:01

5741 Postings, 3316 Tage PalaimonMexico is going on ;-)

 
  
    #6625
7
10.03.17 22:14
BP unveils first retail fuels site in Mexico
Date: 10 March 2017
Opening marks start of five-year plan aimed at opening around 1,500 retail sites for growing Mexican consumer market

MEXICO CITY - BP today officially opened its first retail fuels site in Mexico as part of its plan to invest in the growing Mexican retail fuel and convenience market over the next five years.

Opened in the Satélite area of Mexico City, the new BP retail site is the first global oil company branded site operating in Mexico, since the country approved deregulation of the fuel retailing market in 2013. BP has plans that could see it open around 1,500 retail sites in Mexico over the next five years, part of its strategic intention to grow its retail business globally.

BP Downstream chief executive officer Tufan Erginbilgic commented: ?BP?s retail strategy is focused on delivering a strong, differentiated offer built around top-quality fuels, lubricants and convenience for consumers in growing markets worldwide. We are delighted to be the first international oil company serving Mexican consumers in what is the sixth-largest consumer gasoline and diesel market globally.?

(......)
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

5741 Postings, 3316 Tage PalaimonÖlaktien unter Druck

 
  
    #6626
7
14.03.17 19:49
LONDON MARKET CLOSE: Stocks End Lower Following Oil Price Slide
Tue, 14th Mar 2017 17:03

LONDON (Alliance News) - A fall in oil prices weighed on UK stocks on Tuesday afternoon, while the pound remained weak following UK parliament's vote in favour of the government's Brexit bill and the threat of another Scottish independence referendum.

At the London stock market close, Brent oil traded at USD50.47 a barrel, compared to USD51.37 at the close on Monday. The fall in crude prices came on indications of Saudi Arabia boosting output in February, fuelling worries over a global glut.

In its latest monthly oil market report, the Organisation of Petroleum Exporting Countries said that the kingdom raised its output by 263,300 barrels of oil per day to 10.011 million barrels of oil per day in February, in contrast with the reductions it delivered in January. However, the output is still below the agreed limit of 10.058 million barrels of oil per day under the November deal to slash production.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
264 | 265 | 266 | 266  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
BMW AG519000
Deutsche Lufthansa AG823212
MediGene AGA1X3W0