Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 9 213
Talk 2 143
Hot-Stocks 3 39
Börse 4 31
Rohstoffe 1 7

BP Group

Seite 1 von 240
neuester Beitrag: 24.10.14 09:59
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 5980
neuester Beitrag: 24.10.14 09:59 von: hclsf87 Leser gesamt: 739756
davon Heute: 126
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  

858 Postings, 2203 Tage B.HeliosBP Group

 
  
    #1
38
15.10.08 12:18
BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  
5954 Postings ausgeblendet.

529 Postings, 1373 Tage scott.87Stockdividende

 
  
    #5956
06.10.14 13:10
Was man nicht vergessen sollte, ist das die Dividende ja bekannterweise quartalsweise ausgeschüttet wird. Den "Automatismus" einer Stockdividende zu nutzen, lohnt sich aufgrund von viermal anfallenden Gebühren pro Jahr nur bei wirklichen großen Stückzahlen.
 

119 Postings, 1571 Tage motleyheadwas tun....

 
  
    #5957
10.10.14 11:24
nachkaufen....nicht nachkaufen...jemand unverbindliche tipps u. einschaetzungen? ich kann mich gerade nicht wirklich entscheiden. :P  

2283 Postings, 2469 Tage dolphin69#5957

 
  
    #5958
1
10.10.14 11:34
ich halte cash parat und bleibe erstmal an der Außenlinie...momentan fällt ja (fast) alles wie ein Stein...
diese Geldvernichtung in den letzten Tagen (z.B. M-DAX Werte) ist ja irre.

das Problem ist nur, es gibt eigentlich keine echte Alternative zu Aktien.
Tagesgeld liegt bei tollen 1 % Verzinsung  :-((  

4152 Postings, 2436 Tage Palaimon#5957 - Du glaubst doch nicht ernsthaft,

 
  
    #5959
4
10.10.14 11:38
dass Dir hier einer die Entscheidung abnimmt?! Einschätzungen kannst Du Dir auf allen einschlägigen Seiten holen, die Mühe solltest Du Dir schon selber machen.

Beispiel:
http://www.onvista.de/aktien/BP-Aktie-GB0007980591
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

119 Postings, 1571 Tage motleyheadentscheidung

 
  
    #5960
10.10.14 12:21
@Palaimon ... ich habe niemand gebeten mir die entscheidung abzunehmen. find ich immer witzig wenn man das als antwort bekommt, aber du hast ja netterweise einen link zum nachlesen bereitgestellt. und als "nicht profi" darf man ja auch mal dumm fragen damit man das naechste mal etwas mehr weiss.  

74 Postings, 205 Tage OGfoxnachkaufen

 
  
    #5961
11.10.14 14:45
also bei umgerechneten 5 ? kaufe ich eine kleine Position nach, aber auch nur da ich zur zeit 90% cash habe.

habe mir auch kleine Positionen von Procter & Gambel und Freenet zugelegt aber alles mit der absicht es nicht mehr verkaufen mir gehts nur um eine regelmäßige gute Divi. ausschüttung.

zurück zum thema auch wenn BP  zur Zeit ein paar schon lange bekannte Probleme hat( Russland und Strafzahlungen),ist BP trozdem ein Konzern der Mrd. Gewinne einfährt und der in einem Land angesiedelt ist wo man keine Quellensteuer auf die Divi. zahlen muss.
Aber jeder muss sich selber klar werden ob er kauft oder nicht den Aktien sind grundsätzlich immer spekulativ

schönes sonniges Wochenende  

211 Postings, 961 Tage scapaflow1887Ich werde

 
  
    #5962
1
14.10.14 17:44
morgen Vormittag kaufen!

Herrlich diese Preise!  

257 Postings, 291 Tage Bezahlter Schreiber.Tolle Preise...

 
  
    #5963
15.10.14 09:28
Das wären tolle Nachkaufkurse, wenn der Ölpreis noch bei 100 USD stehen würde. So folgt es einfach auf dem abgeschmierten Öl. Ich halte meine Position, kaufe aber nichts nach.  

11 Postings, 1498 Tage leolo1974Kaufen...

 
  
    #5964
15.10.14 10:06
wenn die Kanonen donnern... leider donnern sie noch nicht richtig :-(  

74 Postings, 205 Tage OGfoxVergangenheit

 
  
    #5965
15.10.14 11:56
In den letzten 5 Jahren lag der Ölpreis auch öfter unter 100 Dollar und trotzdem hat BP ordentlich Gewinn erwirtschaftet. Klar kann der Gewinn sinken aber trozdem sehe ich Bp als wesentlich sichhere Anlage als Anleihen  oder Aktien von Banken.
Hoffe aber trotzdem das wir die 5 ? noch sehen und meine Order ausgeführt wird.
Nur meine Meinung keine Empfehlung  

2283 Postings, 2469 Tage dolphin69#5964

 
  
    #5966
1
15.10.14 16:12
dann warten wir eben alle gemeinsam auf die 5 Euro und gehen dann all in  :-))

alleine die Div. ist besser, als jedes jämmerliche Tagesgeldkonto !  

26 Postings, 68 Tage Hewz01bei mir geht es..

 
  
    #5967
16.10.14 20:15
auch nur um die Frage, wann der nächste Zukauf von mir kommt.
Bei 5? Ob 4,70 oder gar 4,50 kommen, das ist die Frage ;)  

5 Postings, 33 Tage jehuda45.BP Kauf

 
  
    #5968
3
17.10.14 11:59
Kauf ja od. nein das ist immer die Gretchenfrage - und wir sprechen hier sicherlich nicht über singular das wir alle schön warten - dann wartet alle einmal schön ab. Ich habe jetzt nachgekauft. Meinen Sack für die kommenden Quartale zugemacht, daher kein kauf mehr über Stockdividende dandanke Rudi30. habe das noch einmal nachgerechnet - hätte etwa 4 Jahre über Stockdividende gekauft - so habe ich auf einen Schlag gekauft.
Ach übrigens Shell hat übrigens einen exelenten Gewinn hingelegt - und die Dividenrenditen überschneiden sich natlos beider Unternehmen.

Beste Grüße keine Kaufempfehlung viel Erfolg beim Handeln  

2283 Postings, 2469 Tage dolphin69#5968

 
  
    #5969
17.10.14 12:14
wollte auch auf die 5,xx warten, aber da habe ich mich wohl getäuscht.
gehe heute mal mit einer kleineren Pos. rein (hier und in Shell).  

119 Postings, 1571 Tage motleyheadshell - a oder b ??

 
  
    #5970
17.10.14 12:29

hab bis jetzt noch nicht rausgefunden was der unterschied zwischen shell (a) und shell (b) ist. jemand infos?? danke.  

119 Postings, 1571 Tage motleyheadgefunden

 
  
    #5971
17.10.14 12:45
hab ne antwort zu meiner frage gefunden.

--> Nein. Es gibt EINE Firma "Royal Dutch Shell".
Die Aktionäre der B-Aktien halten insgesamt rund 40% an Royal Dutch Shell.
Die Aktionäre der A-Aktien halten insgesamt rund 60% an Royal Dutch Shell.
Jede Aktie (ob A oder B) verbrieft DEN SELBEN ANTEIL am Unternehmen. Es gibt nur etwas mehr A als B- Aktien.

Die A-Aktien sind die ehemaligen Royal Dutch Aktien, die B-Aktien sind die ehemaligen Shell-Aktien (vor einigen Jahren wurden die beiden fusioniert zu "Royal Dutch Shell").
Die B-Aktien werden vor allem in London gehandelt, die A-Aktien in Amsterdam (Euronext).

Der einzige wirkliche Unterschied, der etwas ausmachen könnte, ist dass die Dividenden auf B-Aktien keiner Quellensteuer unterliegen (da aus UK kommen), während auf die Dividende der A-Aktien Niederl. QSt. anfällt.

Bezügl. Abgeltungssteuer u.ä. kann ich nichts sagen, das kann natürlich ins Gewicht fallen. Muss jeder für sich selbst durchrechnen.
Mein Punkt ist nur: wenn die steuerliche Situation bzgl. Veräusserung keine Rolle spielt, sollte man momentan KEINE A-Aktien halten. Wenn man noch gar keine RDS hat, dann B Aktien kaufen. Wenn man bereits A-Aktien hat, A Verkaufen und B Kaufen. Wer's nicht macht verschenkt bares Geld.  <---  

257 Postings, 291 Tage Bezahlter Schreiber.@motleyhead

 
  
    #5972
17.10.14 15:29
Was du zu Shell A und B empfiehlst ist Unsinn. Wer Kapitalertragsteuer zahlt weil er über den Freibeträgen liegt bekommt die Quellensteuer in voller Höhe gegen die Abgeltungssteuer angerechnet. Man spart dann sogar minimal wegen dem Soli, der nicht auf die Quellensteuer kommt.

Die B-Aktien sind für die Briten, die bekommen da noch eine Steuergutschrift, die du als Deutscher nicht bekommst. In Deutschland gibt es zudem mit B-Aktien nur sehr geringe Umsätze, die musst du dann schon fast in London kaufen. Wegen diesem Steuerbonus sind die B-Aktien zudem etwas teurer als die A-Teile.

PS: Ich habe meine Shell A nahe am Top für über 30 Euro verkauft, was mir aber bei BP nicht gelungen ist (habe ich noch).  

119 Postings, 1571 Tage motleyheadoh man...

 
  
    #5973
1
17.10.14 18:04
ICH empfehle gar nichts.
lies einfach nochmal das posting....und mir ging es nur darum den unterschied zwischen A udn B rauszufinden....und keine details.

aber das naechste mal lass ich es einfach weg und schreib nur "erledigt. gefunden."

 

257 Postings, 291 Tage Bezahlter Schreiber.Selber oh Mann

 
  
    #5974
1
17.10.14 20:18
?sollte man momentan KEINE A-Aktien halten. Wenn man noch gar keine RDS hat, dann B Aktien kaufen. Wenn man bereits A-Aktien hat, A Verkaufen und B Kaufen. Wer's nicht macht verschenkt bares Geld.?

Auch wenn ich jetzt klugscheiße: Für mich klingt das wie eine Empfehlung. Und zwar wie eine ahnungslose Empfehlung.
 

119 Postings, 1571 Tage motleyheadum den frieden zu wahren...

 
  
    #5975
20.10.14 10:56
...es ist keine "empfehlung"...dafuer hab ich zuwenig ahnung um eine aussprechen zu koennen. ich  habe eine antwort auf meine frage gesucht und bin auf das von mir zitierte gestossen. deshalb --> xxxxx <--- in pfeile gesetzt. einfach nur copy und paste. sind wir jetzt fertig oder willste flamen? dann such dir jemand anderes. danke.  

257 Postings, 291 Tage Bezahlter Schreiber.Friedensangebot akzeptiert

 
  
    #5976
20.10.14 13:48

2173 Postings, 1751 Tage Dumbmotley

 
  
    #5977
1
20.10.14 13:48
Ich finde es gut das du das gefundene gepostet hast. Ich habe es nicht als Empfehlung angesehen, lediglich als Info. Danke dir.


Puh, letzte Woche wollte ich nich günstig rein, hat aber nicht geklappt. Verdammt. Hoffe es geht noch mal stärker Richtung 5.  

107 Postings, 709 Tage JAM_JOYCEBP plc Earns Buy Rating from Canaccord Genuity (BP

 
  
    #5978
1
22.10.14 17:28
Posted by Stephan Byrd on Oct 22nd, 2014 // No Comments

Canaccord Genuity restated their buy rating on shares of BP plc (LON:BP) in a report released on Wednesday. Canaccord Genuity currently has a GBX 560 ($9.01) price objective on the stock.

Several other analysts have also recently commented on the stock. Analysts at Credit Suisse cut their price target on shares of BP plc from GBX 505 ($8.13) to GBX 470 ($7.56) in a research note on Wednesday. They now have a neutral rating on the stock. Separately, analysts at Sanford C. Bernstein reiterated a market perform rating on shares of BP plc in a research note on Thursday, October 16th. They now have a GBX 500 ($8.05) price target on the stock. Finally, analysts at Oddo & Cie reiterated a neutral rating on shares of BP plc in a research note on Wednesday, October 15th. They now have a GBX 495 ($7.97) price target on the stock. One research analyst has rated the stock with a sell rating, ten have assigned a hold rating and fifteen have issued a buy rating to the company?s stock. The stock currently has an average rating of Buy and an average price target of GBX 505.63 ($8.14).

Shares of BP plc (LON:BP) opened at 432.45 on Wednesday. BP plc has a one year low of GBX 405.35 and a one year high of GBX 526.80. The stock?s 50-day moving average is GBX 453.8 and its 200-day moving average is GBX 485.2. The company?s market cap is £79.723 billion.

BP p.l.c. (LON:BP) is an integrated oil and gas company
 

107 Postings, 709 Tage JAM_JOYCEvorkommen entdeckt

 
  
    #5979
2
23.10.14 16:11
BP ist im Golf von Mexiko auf ein Ölvorkommen in der Tiefsee gestoßen
BP plc15:55:375,52 ?-0,32%..
vor 38 Min (15:32) - Echtzeitnachricht  - Jandaya  

141 Postings, 52 Tage hclsf87BP - Vorkommen in Nordsee entdeckt.

 
  
    #5980
1
24.10.14 09:59
Erkundungsrechte mit GDF Suez.

BP und GDF Suez entdecken Ölfeld in der Nordsee

Do, 23.10.14 15:58

LONDON (dpa-AFX) - Die Energiekonzerne BP und GDF Suez haben in der Nordsee ein neues Ölfeld entdeckt. Bis zu 5350 Barrel Öl könnten dort maximal pro Tag gefördert werden, teilte BP am Donnerstag in London mit. Das Feld erstreckt sich über ein britisches Gebiet in der Nordsee, in dem sowohl die Briten als auch das französische Unternehmen GDF Suez Erkundungsrechte haben. Nach Angaben von GDF Suez war es bereits der dritte Erfolg der Franzosen an einem Bohrloch in diesem Jahr. Weitere Details zur Erschließung des Ölfelds wurden zunächst nicht bekannt./ted/DP/jha

Quelle: dpa-AFX  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben