Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 212 685
Talk 52 310
Börse 104 249
Hot-Stocks 56 126
DAX 20 39

BMW 2.0

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 19.01.18 10:49
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 2824
neuester Beitrag: 19.01.18 10:49 von: crunch time Leser gesamt: 454739
davon Heute: 114
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  

3270 Postings, 3126 Tage mamex7BMW 2.0

 
  
    #1
16
15.01.11 18:08
Dieser Tread sollte jedem dazu dienen durch Call- und Short News
den Kurs von BMW transparenter zu machen.
Das Geschäft mit Autos boomt. Weltweit wurden 2010 mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft, ein Plus von 12 Prozent zu 2009.
In Russland, Brasilien, Indien und China ist die Nachfrage nach Neuwagen groß,
wie lange noch ?

Es gibt auch andere einschätzungen:
Peking begrenzt die Zahl der Autos in der Stadt. Nur jedes zehnte wird noch zugelassen. Eine Wachstumsbremse auch und vor allem für die deutschen Autobauer. Vertreter von Audi, BMW,Daimler ...  versuchen dennoch jede Aufregung zu vermeiden. Für die Automobil-Industrie war China zuletzt der wichtigste Wachstumsmarkt.

Immer größer, immer breiter, immer schwerer: Nach 50 Jahren ist dieser Trend gebrochen. Die Autos haben ihr Limit erreicht - und werden künftig wieder kleiner. Schuld sind die verstopften Megastädte.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...ss-abspecken/50214046.html

ANALYSTEN Ziele abgegeben Januar 2011:
-Credit-Suisse-Experten 70,00 Euro
-Independent Research, Sven Diermeier 65 Euro
-UBS 60 ?
-Berenberg Bank erhöht Kursziel für BMW auf ?67. Buy.
-Barclays erhöht Kursziel für BMW auf ?71. Overweight.
-equinet Accumulate ?60

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-71-euro-overweight-322.htm
http://www.finanznachrichten.de/...l-fuer-bmw-auf-67-euro-buy-322.htm
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ag-stuft-bmw-auf-neutral
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...mbh-stuft-bmw-auf-halten
http://www.finanznachrichten.de/...cus-list-bmw-durch-porsche-016.htm
http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...-stuft-BMW-ab,a2378629.html

Wer sollte von den Analysten recht behalten in den nächsten Monaten, wir werden sehen...
Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier bei 60 Euro ?
Ich denke BMW-Put Optionsscheine (bei einem KURS über 60 Euro) dürften hier sehr interessant werden.
Meine einschätzung (unter anderem)  folgt diesen Artikeln:
http://www.autogazette.de/unternehmen/301063.html
http://www.focus.de/finanzen/news/...chwaecht-sich-ab_aid_587190.html
http://de.reuters.com/article/companiesNews/...ase,a2433836,b117.html

Um den KGV besser errechnen zu können sind folgende zahlen interessant:

Gewinn pro Fahrzeug 2010 ca. 2300 Euro

http://www.welt.de/wirtschaft/article10989793/...rzeug-verdienen.html
http://www.focus.de/finanzen/news/porsche_aid_123118.html
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/21/...ersteller-bmw-hyundai.html

BMW St 602,0 Mio. (Stand: 18.08.10)
BMW Vz 52,2 Mio. (Stand: 18.08.10) Info www.ariva.de

2010 hatte BMW einen KGV von 13,09
http://www.boersen-zeitung.de/...p?l=0&li=5&isin=DE0005190003

Wie geht es weiter mit BMW, werden die Aussichten 2011-2012 erfüllt ?

Euere Meinung ist gefragt!
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
2798 Postings ausgeblendet.

106741 Postings, 1300 Tage youmake222BMW erwartet durch US-Steuerreform deutlichen höhe

 
  
    #2800
23.12.17 14:33

483 Postings, 125 Tage TheAnalyst51BMW setzt auf Elektro

 
  
    #2801
1
02.01.18 17:32
aus is mit fetten Walzen, Spoiler und Tieferlegung! Aus is mit 6 Zylinder Sound! Schade! Bye Bye mein alter Liebling 323i Kaufe mir nen Porsche in 1:18 von meinem Barrick Gewinnen, Aktien heute Plus 1 Cent nach Minus 5? aus 2017!  

18 Postings, 187 Tage stwwWarum ich als Tesla-Fan BMW Aktien kaufe

 
  
    #2802
4
04.01.18 16:55

Ich finde es bewundernswert wie das BMW-Management die aktuelle Gratwanderung vollbringt: einerseits ist man mit den klassischen Fahrzeugen nach wie vor hochprofitabel und erwirtschaftet Milliarden an Cash mit Margen über 10%. Andererseits investiert man auf der anderen Seite Rekordsummen in die Zukunftsthemen Elektroantrieb und Autonomes Fahren. BMW investiert in 2018 ca. ? 7 Mrd. In Forschung und Entwicklung. Zum Vergleich: Tesla gibt aktuell nur gut 10% dieser Summe für Forschung + Entwicklung aus.

Wer sich diese Zahlen vor Augen führt, der kann sich leicht ausmalen, dass Tesla den aktuellen Technologievorsprung nicht mehr lange wird halten können. Auch wenn das Silicon Valley - Unternehmen sicherlich straffer organisiert ist und effizienter forscht als ein deutscher Großkonzern.

Auf dem High-Tech-Investing Blog gibt's eine ausführlichere Beschreibung des Investment Cases: https://www.high-tech-investing.de/single-post/...-Porsche-investiere

 

483 Postings, 125 Tage TheAnalyst51Das E-Auto kommt nicht

 
  
    #2803
1
06.01.18 05:46
in meine Garage! BMW investiert aber stark in diesem Bereich, dafür kommt die Aktie in mein Depot! Erdgasauto wäre eine echte Alternative und VW und Audi haben diese Marktlücke entdeckt, BMW (noch) nicht! da ist noch Potential!  

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiSo ...

 
  
    #2804
1
08.01.18 10:45
innerhalb von 52-Wochen erneut auf 90? gelaufen und jetzt? Kommt jetzt endlich der Durchbruch?  

1185 Postings, 2362 Tage Broudider Tanz auf der 90

 
  
    #2805
1
08.01.18 11:46
ist schon erstaunlich, wie sie nicht drüber will
Ich ahne wie immer nix gutes, nur verkauft man jetzt, läufts hoch ...  

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiYo ...

 
  
    #2806
10.01.18 13:08
und zum x-ten Male wieder abgeprallt!

Wo drehen wir diesmal?  

3 Postings, 11 Tage Artikel14BMW - 2018 - Quo vadis?

 
  
    #2807
1
11.01.18 11:32

Wohin wird die BMW-Aktie 2018 gehen?
... ein paar Gedanken zur BMW-Unternehmensbewertung: 

Sicherheit - Die BMW-Vermögenswerte und Gewinne (Buchwert+Reserven+Gewinne) decken bereits deutlich mehr als den Aktienpreis und sichern die BMW-Aktie langfristig außerordentlich gut nach unten ab (siehe Kennzahlen, insbesondere auch KBV 1,24)
https://www.finanzen.net/schaetzungen/BMW

Rendite - BMW-Aktien bieten außerdem vergleichsweise regelmäßig hohe Renditen (idR. über 4% Dividende)
https://www.fool.de/2018/01/04/kann-bmw-2018-die-dividende-erhoehen/

Geschäftsmodell - völlig intakt:
http://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/...utobauer-weltweit.html

Ausblick - Bereits 2017 100.000 Autos mit Elektromotor & schnelleres Wachstum als Tesla - lesenswert:
http://emobilitaetblog.de/2018-das-jahr-der-emobilitaet-bei-bmw/

...laut Handelsblatt: ...erstmals über 10 Milliarden Gewinn plus USA-Sondereffekte.

1,5 Milliarden Euro dürfte die US-Steuerreform an zusätzlichem Gewinn bringen, rechneten die Finanzer dem BMW-Chef kurz vor Weihnachten vor.

Die Masse davon muss schon 2017 verbucht werden, nur einen Teil könne man auch über die kommenden Jahre ziehen, lautet die Einschätzung.

Seitdem wird im Vierzylinder, der markanten BMW-Zentrale, intensiv gerechnet. ?Luxusprobleme? nennt ein Beteiligter die Rechenspiele, schließlich werde man auch so erstmals mehr als zehn Milliarden Euro Gewinn vor Steuern einfahren.
Quelle - http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/...ewaehrung/20832394.html

Man kann den Unternehmenswert aus den verfügbaren Kennzahlen durch mehrere übliche Berechnungsmethoden durchaus abschätzen.
Link - http://www.unternehmenswertrechner.de

Der BMW - Dax Vergleich - In den letzten 5 Jahren hat sich der Dax insgesamt recht gut entwickelt und hat auch weiterhin Potenzial nach oben. 
BMW hat aus der Vergangenheit über 3 bis 5 Jahre viel Aufholpotenzial zum DAX-Verlauf. 

"Der Preis ist was du zahlst. Der Wert ist was du bekommst."
(Zitat von Warren Buffett, dem erfolgreichsten Investor)
Mit solchem Nachholbedarf und diesem Sicherheitspolster (siehe oben) ist BMW inzwischen mein Top-Investment.

 

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiJa, das sind ...

 
  
    #2808
11.01.18 21:51
alles Gründe, warum ich in BMW auch heftigst investiert bin, leider hinkt BMW nach so langer Zeit immer noch deftig hinter dem DAX hinterher...

ariva.de

Aber vielleicht wird das ja was in diesem Jahr, die Hoffnung stirbt zuletzt ;)  

6097 Postings, 2468 Tage ChartlordNeuer Begriff

 
  
    #2809
12.01.18 09:02
Für die Anleger von VW habe ich einen neuen Begriff geprägt, der aber auch für die Anleger bei BMW gilt :

http://forum.finanzen.net/forum/So_frueh_schon-t493372#pst_23827869


Der Chartlord  

1185 Postings, 2362 Tage BroudiIm Vergleich

 
  
    #2810
1
12.01.18 11:17
zu den letzten 3, 4 Anstiegen Richtung 90+ sieht dieser jedenfalls homogener aus, was auch nix heißen muss
Platz nach unten ist genügend, wie immer - nur fundamental ist die BMW ein absoluter Top Pick, wenngleich die Risiken bei den Automobilherstellern aktuell schon übergeordnet bewertet werden.. sind halt aktuell nicht ganz so hot wie Techs oder US Bluechips, aber ich denke, dass BMW als einer der Gewinner der Elektrifizierung hervorgehen wird  

5 Postings, 11 Tage Artikel_14BMW - 2018 - Quo vadis?

 
  
    #2811
15.01.18 01:02

BMW: 103,080 electrified vehicles were delivered to customers during the year; this increase of 65.6% underscores the company?s leading position in electro-mobility. 

?

Tesla: Im Gesamtjahr 2017 erzielte Tesla bei den Modellen X und S sogar ein Absatzplus von 33 Prozent auf insgesamt 101.312 Fahrzeuge.

Quelle:
https://www.automotiveworld.com/news-releases/...-automotive-company/
https://www.finanzen.net/nachricht/zertifikate/...ich-liefern-5909495 

BMW hat beim Verkauf von Autos mit E-Motor Tesla überholt (
103.080 / 101.312) und
wächst dabei doppelt (65,6 / 33%) so schnell, jedoch das hat keiner bemerkt.

 

7092 Postings, 3191 Tage MulticultiSollte der Euro

 
  
    #2812
15.01.18 14:07
auf 1,30$ steigen sehen D Autos 15% tiefere Kurse,da Japanische u.USA Karren deutlich billiger
sind.Trump Politik  

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiTrotzdem ...

 
  
    #2813
16.01.18 10:00
ist BMW fällig für den Ausbruch (muß aber nicht) ...

ariva.de

Die Hoffnung stirbt zuletzt, daß die Autobauer zum Höhepunkt der Hausse doch nochmal durchstarten. Die Dividende ist zwar nett und das kleine Plus, aber wenn drumherum Vieles davonläuft, dann ist das bisher doch vertane Zeit geworden.

Vielleicht wird die Geduld ja bald belohnt mit einem ersten Ausbruch Richtung 100?.
 

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiHuppela ...

 
  
    #2814
16.01.18 12:08
danke Credit Suisse!  

11811 Postings, 3309 Tage RoeckiBig picture sieht ...

 
  
    #2815
16.01.18 12:40
jetzt Vielversprechend aus. Hoffentlich wird's kein Fehlausbruch!  

2643 Postings, 3956 Tage pomesdas macht mir Angst

 
  
    #2816
16.01.18 13:36

2643 Postings, 3956 Tage pomesNoch nie war der DowJones so überkauft wie derzeit

 
  
    #2817
16.01.18 13:48

2643 Postings, 3956 Tage pomesHi,

 
  
    #2818
16.01.18 14:08

Wie das Börsenportal ?ZeroHedge? vermerkt, ist der Dow Jones damit überkaufter denn je in seiner 120-jährigen Geschichtekiss

 

5 Postings, 11 Tage Artikel_14BMW: größter Anbieter digitaler Parklösungen

 
  
    #2819
16.01.18 14:36

BMW steigt zum größten Anbieter digitaler Parklösungen auf
http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=477734
?

Der BMW-Kurs ist durch Buchwert sowie hohe stille Reserven und aktuelle Gewinne langfristig abgesichert.
Der Dax hat fundamental noch einige Luft nach oben. Der Dow steigt IMHO länger als erwartet.

 

1185 Postings, 2362 Tage BroudiIwo müssen die Billionen an Dollar

 
  
    #2820
1
17.01.18 12:15
Ja hin, es gab ja schließlich auch noch nie so eine abartige Menge davon
 

7092 Postings, 3191 Tage MulticultiNaja wenn der Dow

 
  
    #2821
17.01.18 14:29
bei50000 Pkt.steht dümpelt der Dax immer noch zwischen 12000.13000.mir ham noch a bissl Luft
vieleicht.:-)))  

7092 Postings, 3191 Tage MulticultiDa der Dax sicher

 
  
    #2822
17.01.18 16:12
unter die 13000 langfristig fällt wird auch BMW leiden  

5 Postings, 11 Tage Artikel_14Kursziel-Berechnung für BMW

 
  
    #2823
3
18.01.18 13:29
Für BMW-Kursziele habe ich mal ein wenig gerechnet.
Bis zu dem 10 Jahresdurchschnitt des KBV (Buchwert)
1,42 ist bei BMW noch über 17% Luft (Kursziel 110),
Darin sind aber noch die Jahre der Finanzkrise enthalten.
Aktuell 1,24
Normalere Jahre waren
2012: 1,58
2013: 1,58
2014: 1,58
Damit wäre das Kursziel bei 120.
Das ist alles aber noch mit dem 2016er Buchwert gerechnet. BMW schüttete
ja nur 33% der erwirtschafteten gewinne aus, also ging 67% in den Buchwert.
Mit dem neuen Buchwert aus der 2017-Bilanz (derzeit geschätzt 80,96 je Aktie)
ergibt sich mit KBV 1,58 ein Kursziel von 128.
Für den 2018-Buchwert von geschätzt 88,40 kommt man sogar auf ein Kursziel
von 140 Euro.

VW hat trotz Betrug-Software die Diesel-Krise weitgehend überwunden und
es muss nicht verwundern, wenn BMW ohne nachgewiesene Betrugsprobleme
bald zur DAX-Performance aufschließt.

Dass BMW mehr Autos mit E-Motor verkauft als andere deutschen Hersteller
und dabei sogar doppelt so schnell wächst wie Tesla, wird hier gar nicht eingerechnet.

Damit sehe ich ein Kursziel von über 100 Euro für das erste Halbjahr als
begründbar an. Außerdem bleibt uns bei über 4% Dividentenrendite Zeit
auf die Anpassungen der Profi-Analysten zu warten.

Der Dax hat IMHO weiterhin noch Luft nach oben.
Und BMW kann sich derzeit ganz gut vom Dax absetzen.





 

10514 Postings, 2489 Tage crunch timeDringt man wieder in den offenen Gap-Bereich von

 
  
    #2824
4
19.01.18 10:49
Anfang 2016 ein? Tageshoch lag heute bei 94,75. Ist aber er von dort wieder schnell zurückgezuckt. Wenn man das alte Gap noch schließen möchte (94,71-97,57), dann müßte man wenigstens bis 97,57 steigen. Eine höhere Widerstandsregion aus der Zeit läge noch um 99,00/50 Euro. Die 104,85 dürften also nicht so locker nun in einem Zug wieder angefahren werden, sondern es könnten vorher erst nochmal gewisse zähe Konso-Phasen wieder anstehen. Wichtig wäre nur, daß man dabei eben nicht mehr über die jüngst überwundene Widerstandsregion um 90,90/91,10 zurückfällt und diese nun zu einer künftigen Unterstützung mutiert ist.  
Angehängte Grafik:
chart_free_bmwst.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_free_bmwst.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben