Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 31 79
Talk 28 57
Börse 3 16
Hot-Stocks 0 6
DAX 1 3

BMW 2.0

Seite 1 von 115
neuester Beitrag: 14.06.18 12:36
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 2866
neuester Beitrag: 14.06.18 12:36 von: schrmp1978 Leser gesamt: 500280
davon Heute: 30
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  

3283 Postings, 3273 Tage mamex7BMW 2.0

 
  
    #1
17
15.01.11 18:08
Dieser Tread sollte jedem dazu dienen durch Call- und Short News
den Kurs von BMW transparenter zu machen.
Das Geschäft mit Autos boomt. Weltweit wurden 2010 mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft, ein Plus von 12 Prozent zu 2009.
In Russland, Brasilien, Indien und China ist die Nachfrage nach Neuwagen groß,
wie lange noch ?

Es gibt auch andere einschätzungen:
Peking begrenzt die Zahl der Autos in der Stadt. Nur jedes zehnte wird noch zugelassen. Eine Wachstumsbremse auch und vor allem für die deutschen Autobauer. Vertreter von Audi, BMW,Daimler ...  versuchen dennoch jede Aufregung zu vermeiden. Für die Automobil-Industrie war China zuletzt der wichtigste Wachstumsmarkt.

Immer größer, immer breiter, immer schwerer: Nach 50 Jahren ist dieser Trend gebrochen. Die Autos haben ihr Limit erreicht - und werden künftig wieder kleiner. Schuld sind die verstopften Megastädte.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...ss-abspecken/50214046.html

ANALYSTEN Ziele abgegeben Januar 2011:
-Credit-Suisse-Experten 70,00 Euro
-Independent Research, Sven Diermeier 65 Euro
-UBS 60 ?
-Berenberg Bank erhöht Kursziel für BMW auf ?67. Buy.
-Barclays erhöht Kursziel für BMW auf ?71. Overweight.
-equinet Accumulate ?60

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-71-euro-overweight-322.htm
http://www.finanznachrichten.de/...l-fuer-bmw-auf-67-euro-buy-322.htm
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ag-stuft-bmw-auf-neutral
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...mbh-stuft-bmw-auf-halten
http://www.finanznachrichten.de/...cus-list-bmw-durch-porsche-016.htm
http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...-stuft-BMW-ab,a2378629.html

Wer sollte von den Analysten recht behalten in den nächsten Monaten, wir werden sehen...
Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier bei 60 Euro ?
Ich denke BMW-Put Optionsscheine (bei einem KURS über 60 Euro) dürften hier sehr interessant werden.
Meine einschätzung (unter anderem)  folgt diesen Artikeln:
http://www.autogazette.de/unternehmen/301063.html
http://www.focus.de/finanzen/news/...chwaecht-sich-ab_aid_587190.html
http://de.reuters.com/article/companiesNews/...ase,a2433836,b117.html

Um den KGV besser errechnen zu können sind folgende zahlen interessant:

Gewinn pro Fahrzeug 2010 ca. 2300 Euro

http://www.welt.de/wirtschaft/article10989793/...rzeug-verdienen.html
http://www.focus.de/finanzen/news/porsche_aid_123118.html
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/21/...ersteller-bmw-hyundai.html

BMW St 602,0 Mio. (Stand: 18.08.10)
BMW Vz 52,2 Mio. (Stand: 18.08.10) Info www.ariva.de

2010 hatte BMW einen KGV von 13,09
http://www.boersen-zeitung.de/...p?l=0&li=5&isin=DE0005190003

Wie geht es weiter mit BMW, werden die Aussichten 2011-2012 erfüllt ?

Euere Meinung ist gefragt!
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  
2840 Postings ausgeblendet.

2091 Postings, 2725 Tage Energiewende sofoLügen und Betrügen bei VW/Audi

 
  
    #2842
26.02.18 18:56
Daimler gehört evtl. bald den Chinesen und bei BMW scheint man sich dank Parteispenden auch ziemlich sicher zu fühlen:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...her-manipulation-a-1195437.html

Das Kartell der deutschen Autoindustrie fährt sich selber gegen die Wand, aber das mit Vollgas und neuen Absatzrekorden.  

1241 Postings, 2509 Tage BroudiJetzt ist also die 85 auch durch

 
  
    #2843
02.03.18 10:26
das ist nix gut ...  

434 Postings, 1605 Tage buzzlerTrumpmania

 
  
    #2844
05.03.18 11:12
Verdammt, hätte ich gewusst, dass Trump mir den Einstieg noch weiter verbililgt... naja egal.

Präsidenten kommen, Präsidenten gehen... BMW bleibt und somit auch in meinen Depot.


 

1241 Postings, 2509 Tage BroudiWenn die BMW nicht bald mal die Kurve bekommt

 
  
    #2845
1
05.03.18 11:36
wirst du noch deutlich billiger reinkommen.. Charttechnisch sieht das wenig erbaulich aus  

492 Postings, 879 Tage MarygoldTrump

 
  
    #2846
05.03.18 20:33
BMW-Aktie: Trump sorgt bei Discountern für hohe Rabatte
Trump schickt die deutschen Autowerte auf Talfahrt, nachdem er Starfzölle auf Auto-Importe in die USA angekündigt hatte. Auch BMW ist betroffen.
 

1241 Postings, 2509 Tage Broudiwow, die news wäre mir fast

 
  
    #2847
06.03.18 10:25
durchgerutscht ...^^  

1241 Postings, 2509 Tage BroudiSo Wochen SK über 85

 
  
    #2848
17.03.18 12:18
könnte schlimmer sein, ein W sehe ich da auch im Chart. Die Divi Season könnte uns kurstechnisch ersteinmal gut tun, hoffe das Beste!  

196 Postings, 262 Tage KnowHow1BMW

 
  
    #2849
1
24.04.18 11:16

Die Aktie von BMW geht keinen rosigen Zeiten entgegen https://de.investing.com/analysis/...osigen-zeiten-entgegen-200222940

 

162030 Postings, 1447 Tage youmake222BMW gewährt am Freitag Anlegern Blick in die Büche

 
  
    #2850
02.05.18 12:00

117 Postings, 83 Tage neymarbmw

 
  
    #2851
04.05.18 11:19
BMW investiert massiv in die Zukunft ? das bremst den Gewinn

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...nn/21242880.html  

12074 Postings, 3456 Tage RoeckiSpannend ...

 
  
    #2852
04.05.18 16:16

12074 Postings, 3456 Tage RoeckiAuf L&S oberhalb ...

 
  
    #2853
1
04.05.18 21:49
von 91,76? geschlossen.

Es besteht also noch Hoffnung, daß die Rally fortgesetzt wird.
 

1241 Postings, 2509 Tage BroudiWird schon

 
  
    #2854
05.05.18 11:32
sehe das entspannt, VW hat ein Image Problem in der Gesellschaft, wird auch nix ändern im Konzern und Iwann an der eigenen Größe zerbrechen. Und Dai gehört bald dem Chinesen und baut mMn ernsthaft überteuerte Autos (AMG A45 mit Ausfattung kostet 60k... )
Ich sehe BMW auf jeden Fall auf der Überholspur, die Modelloffensive läuft, hab die Woche schon den ersten X2 gesehen, viele neue 5er rollen bereits durch die Stadt und ein 3er kommt ja auch noch. Dazu noch ein 4er bzw. die M modelle.. zudem gelingt uns am besten die  Elektrifizierung so far, was machen die anderen beiden dahingehend egtl wirklich?  

6 Postings, 158 Tage Artikel_14Hauptversammlung

 
  
    #2855
1
17.05.18 16:58
Heute HV der BMW-AG.
Dank an 130.000 Mitarbeiter.

Alle Modellreihen werden elektrisch.
2017 über 100.000 elektrifizierte Fahrzeuge verkauft.
Nr. 1 in Europa und Deutschland und weiteres starkes Wachstum in 2018.
"Gesagt & getan - das ist BMW" [ein kleiner versteckter Seitenhieb auf Wettbewerber]

Diesel: Das Handeln einiger Hersteller hat der gesamten Branche geschadet. BMW-Modelle mit Euro5 und Euro6 liegen in Deutschland 40% unter dem NOx-Durschnittswert, welcher vom Bundesumweltamt veröffentlicht wurde. Auch der ADAC hat mit sehr guten Ergebnissen seine Prüfungen durchgeführt. Und auch die zukünftigen verschärften Grenzwerte werden "mehr als deutlich" von BMW unterschritten. BMW hat nichts zu tun mit einer gezielten Manipulation von Motorsteuerung und Abgasreinigung. 99,9% der Fahrzeuge sind auch nicht von einem Softwarefehler betroffen. BMW wartet nur bei wenigen älteren 5er- & 7er-Modellen auf die Genehmigung der Behörden zum Update.

BMW ist der profitabelste Automobilkonzern der Welt - daher die bisher höchste Dividende. An 30 Standorten in 14 Ländern produziert BMW und ist größter PKW-Exporteur der USA.

Neuer Campus in Rekordzeit. Kurze Wege, schnelle Entscheidungen, agiles Arbeiten.
Ab 2020 kann BMW alle Modellreihen mit den neusten Antriebstechniken ausstatten.
Ab 2019 kommt der erste vollelektische Mini. BMW will in China kräftig wachsen.
Derzeit dort sechs elektrifizierte Modelle.
2020 - iX3 das erste vollelektische Fahrzeug der Kernmarke BMW.

"Noch in diesem Jahr werden wir den iNext als Visionsfahrzeug zeigen", sagte Vorstandschef Harald Krüger und zeigte exklusiv auf der HV einen allerersten Blick auf dieses Fahrzeug. "Er fährt vollelektrisch. Er ist vollvernetzt. Er fährt teilautonom ? und das sicher." [Unfälle autonom fahrender Teslas sorgten in der Vergangenheit mehrfach für Schlagzeilen]

Noch 2018 wird übrigens der X5 erneuert.

2018 soll das neunte Rekordjahr in Folge werden. Der BMW-Finanzchef wagte eine Jahresprognose: "Für das laufende Jahr heißt das: Erneut klar mehr als zehn Milliarden Euro Ergebnis."

Ich hatte einen recht guten Eindruck und denke, dass wir in diesem Jahr durchaus Kurse über 100 Euro sehen werden.
 

12074 Postings, 3456 Tage Roecki4? Dividende ...

 
  
    #2856
1
17.05.18 18:00
Das ist wirklich eine nette Ausschüttung. Meine höchste Dividende in diesem Jahr, noch direkt vor Allianz, obwohl ich zugeben muß, daß ich in BMW mit 25% mehr investiert bin.

Trotzallem wird der Kurs morgen dann wohl wieder unter 90? starten, es sei denn es gibt Käufer, die bereit sind mehr zu zahlen.

Kurstechnische Entwicklung in den letzten 3 Jahren also eher mau und immer noch weit weg vom ATH.

Letztmaliger Einstieg bei 68? in Februar 2016. Eigentlich nur auf und ab in den letzten 2 Jahren.

Schade, daß der Dieselskandal auch die Peergroup so stark beeinflusst.

Aber, hier werde ich weiter halten.
 

6079 Postings, 6805 Tage bauwi@Roecki - schöne Dividende , hast Recht!

 
  
    #2857
1
18.05.18 17:06
Gratuliere!  So schlecht war die Performance nicht. Angesichts der Skandalthemen immer noch besser als Daimler. BMW ist in der Automobilbranche  technologisch weiterhin führend und investiert viel Geld!  Zusammenarbeit mit INTEL ist auch spannend.
Überlege mir ernsthaft, auch zu investieren.  Good Luck!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

2378 Postings, 852 Tage poolbayMoin

 
  
    #2858
1
21.05.18 07:48
Bin hier auch seit 2012 mit einem Schnitt von ca. 50 Euro dabei...

Werde hier niemals verkaufen. Hier passt die Div-rendite...

Aktuell ca. 4,5% - was will man mehr....

Rechnet mal die Ausgeschütteten Dividenden auf den Kurs mit drauf - dann liefs doch gar nicht so schlecht ....  

1241 Postings, 2509 Tage Broudi.

 
  
    #2859
1
24.05.18 09:32
Und runter gehts
Wie letztes Jahr... es ist schon ernüchternd, wenngleich ich gut im Geld bin und auch zweimal Divi bekam. Dennoch gefällt mir die Performance nicht, wenn wir unter 85 fallen (grob), wird?s hässlich. Naja ich sehe die BMW dennoch als Long invest (seit zwei Jahren) und werde sie auch halten. Wobei ich schon gern bei 110-120 verkaufen würde, aber da kommen wir so bald nimmer hin mMn  

12074 Postings, 3456 Tage RoeckiDas ist echt ...

 
  
    #2860
25.05.18 19:53
eine Farce ...

https://www.ariva.de/news/...profit-absatzrekordhalter-ist-vw-6995458

Der Kurs spiegelt das leider gar nicht wieder!  

492 Postings, 879 Tage MarygoldNoch etwas "Schnick-Schnack": Kabellos laden

 
  
    #2861
04.06.18 16:48

77 Postings, 950 Tage schrmp1978Im Herbst ...

 
  
    #2862
12.06.18 12:37
... kommt der neue 3er. Dann geht es hoffentlich wieder aufwärts.  

6079 Postings, 6805 Tage bauwiRein technisch betrachtet hinkt BMW 7 Jahre

 
  
    #2863
12.06.18 19:23
hinterher! Die Zukunft wurde und wird immer noch verschlafen................denn auch die Aufwendungen für Kobalt sind viermal zu hoch!  Wenn dann noch hinzu kommt, dass Optik mehr zählt, als ein geringerer Luftwiderstand, schlägt sich dies zusätzlich auf den Verbrauch nieder.
Die Bauchlandung schlägt sich mittelfristig gewiss auch im Kurs durch. Schade, denn der Ruf als bester Autobauer währt nicht ewig. Und auf diese Weise schon gar nicht.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

117 Postings, 83 Tage neymarbmw

 
  
    #2864
12.06.18 21:15

1241 Postings, 2509 Tage Broudi7 Jahre hinter wem oder was?

 
  
    #2865
13.06.18 12:16
Das ist echt ein Unsinn den du schreibst, wie weit hingt dann bitte Daimler o VW hinterher?  

77 Postings, 950 Tage schrmp1978@bauwi

 
  
    #2866
14.06.18 12:36
Im Vergleich zu Daimler oder Audi scheint mir BMW nicht gerade rückständig zu sein.
Da braucht man sich noch nicht einmal die Dieselproblematik anschauen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben