Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 385 1326
Talk 361 1014
Börse 20 221
Hot-Stocks 4 91
DAX 2 26

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 8159
neuester Beitrag: 24.07.16 20:26
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 203955
neuester Beitrag: 24.07.16 20:26 von: warumist Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 10753
bewertet mit 321 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8157 | 8158 | 8159 | 8159  Weiter  

5866 Postings, 3175 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
321
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8157 | 8158 | 8159 | 8159  Weiter  
203929 Postings ausgeblendet.

1758 Postings, 1094 Tage warumistDeine Wunde am Bein

 
  
    #203931
1
23.07.16 21:35

9050 Postings, 2055 Tage 47Protonsdie Wunde nennt sich: Ulcus cruris mixtum...

 
  
    #203932
1
23.07.16 21:48
ausgelöst durch pAVK...  

1758 Postings, 1094 Tage warumistWar gut gemeint,

 
  
    #203933
1
23.07.16 21:53
quer-denken in allen Bereichen.  

4974 Postings, 2254 Tage Trumanshow#26

 
  
    #203934
4
23.07.16 22:00
Ganz Unrecht hat Galearis nunmal nicht, dies gehörte zu den uralten Geschichten die bis heute in Puzzleteilchen übermittelt werden. Eine Wunschwelt die existiert wie die von Elfen und Engeln.

Jede Menge Magie bis hin zu Heldengeschichten und Freudengesang. Man könnte denken die alten Götter wollten und wollen genau diese Welt. Edelmetalle sind bestand ohne exessive Scheingeldvermehrung. Die Goldenen Götter zeigten Hinweise und Botschaften zu einer gewissen Zeit an einem rein zufällig gewählten Ort auf.

Wissensträger sind nicht darauf vorbeireitet. ...

Das interessiert heutzutage niemanden. Da ist es wichtiger einem Pokémon einzufangen und bekommt nicht mal mit ohnehin von jemanden anderen instrumentalisiert zu werden. Ob dunkle oder helle Kräfte.  

9050 Postings, 2055 Tage 47Protonsweiß ich, dass Du es gut meinst...

 
  
    #203935
3
23.07.16 22:03
aber der Ulcus ist nicht mein eigentliches Problem, sondern ein Bauchaortenaneyrisma, welches
sich im Durchmesser an der Grenze zu einer Ruptur befindet. An Ruptur der Aorta verstarben
sowohl Thomas Mann, wie auch Albert Einstein und Charles de Gaulle.  

1758 Postings, 1094 Tage warumistUnd trotzdem so viel Humor.

 
  
    #203936
1
23.07.16 22:24
Respekt Proton!

Gute Nacht  

9050 Postings, 2055 Tage 47Protons@ warumist, man muss das nüchtern sehen...

 
  
    #203937
3
23.07.16 22:28
bereits mit der Zeugung hat der Mensch sein unterschriebenes Todesurteil empfangen,
nur die Vollstreckung wird auf unbestimmte Zeit ausgesetzt...  

1758 Postings, 1094 Tage warumistRichtig Proton,

 
  
    #203938
1
23.07.16 22:35
aber grade deswegen würde ich die Kirchen in mir reinhauen. Schaden wird es wahrscheinlich nicht.

"Wundern geschehen.........."

Jetzt aber

G8  

11652 Postings, 1643 Tage HMKaczmarekDann bleibe bitte so wie du bist @ protons

 
  
    #203939
5
23.07.16 22:39
...und vor allem bitte so lange halt gesund wie es nur geht.

Auf dass wir uns hier gefälligst noch sehr sehr lange lesen werden!!!  

9050 Postings, 2055 Tage 47Protons@ HMKaczmarek, Dein Wunsch sei mir Befehl (;-)))

 
  
    #203940
2
23.07.16 22:53

2208 Postings, 1993 Tage SG70Lieber sheldon

 
  
    #203941
1
24.07.16 09:03
Team 6 besteht meines Wissens nach aus ca. 250 aktiven Seals, die je nach Anforderungen und Fähigkeiten dann entsprechned des Auftrags ausgewählt werden. Also dass die Soldaten des Team 6 bei einem Hubschrauberabsturz getötet wurden, ist schlicht unmöglich. Zumindets ist mir kein Hubschrauber bekannt, der 250 Mann incl. Ausrüstung transportieren kann und die dann alle bei einem Hubschrauberabstutz sterben könnten. In der Fiktion von irgendwelchen Verschwörungsseiten, denen extrem navie Menschen glauben, da ist das vielelicht möglich...

Aha, und bin Laden macht deshalb keine seiner schönen Videos und Ansprachen mehr, weil er nun ein Freund der USA geworden ist und sich auf einer Insel die Sonne auf den Bauch scheinen lässt? Mein Gott, so naiv kann doch kein Mensch sein, um solchen Unsinn zu glauben... dass die ehemalige Al-Quaida dem Isalmischen Staat die Treue schwören, wäre bin Laden natürlich auch egal, weil er ja auf seiner Insel sitzt.

Weißt Du was dein Problem ist? Du keinerlei bezug mehr zu Realität. Natürlich stimmt die offizielle Version der Seebestattung aus religösen Grunden nicht. Die USA wollten keine Märtyrerpilgerstätte und deshalb durfte es kein offizielles Grab geben. Natürlich waren religiöse Gründe ein Vorwand...

Gott, es ist wirklich sinnlos, da wird naiven Menschen der letzte Unsinn ins Gehrin gepflanzt und die glauben alles. Hauptsache gegen die USA, NATO oder die westliche Welt...  

4806 Postings, 1064 Tage shriekback#203941

 
  
    #203942
24.07.16 09:43
"""Gott, es ist wirklich sinnlos, da wird naiven Menschen der letzte Unsinn ins Gehrin gepflanzt und die glauben alles. Hauptsache gegen die USA, NATO oder die westliche Welt... """

Sinnlos ? Ja.....
Naive Menschen ? Da sollte m.E. auch mal die Frage "Opfer oder Täter ?" gestellt werden.....

Auf jeden Fall aber ist's wohl 'nen gesellschaftliches Problem, kann hier mal recht gut nachgelesen werden.....
"""Demokratie in Gefahr: Dem Westen droht ein Aufstand der Abgehängten"""
http://www.welt.de/debatte/kommentare/...fstand-der-Abgehaengten.html

Ob's jedoch genügen wird, den aufstrebenden Wirtschaftsmächten China und Indien mit Qualifikationen wie "Musik und Kunst, Kochen und Werken, Fußball und Boxen, soziale Arbeit und Gartenarbeit" entgegenzutreten......?
-----------
--- Nur meine Meinung. Keine Handlungsempfehlung! ---

2815 Postings, 1110 Tage flk1973G20 IWF fordert Notfallplan

 
  
    #203943
5
24.07.16 10:20

tja - d. wern die Währungen ja wohl bald crashen !! Nun soll die Verteilung
der Schadenskosten beschlossen werden - aus dem Schmarrn aussi - sofort !
Raus aus Nato,IWF,EUR !
Politiker wollte vor dem jetzigen Amoklauf bereits die Bundeswehr verstärkt im
Inland einsetzen (für Polizeiaufgaben!! - verboten !!) Man will ja um jeden Preis
eine Gesetzesänderung - s icherlich damit man ggf auch Währungsbedingte Revolten
niederschlagen kann .... Das Militär ist für Angriffe von aussen gedacht !!
Hat schon Sinn keine zweite Macht im Inland zu haben ... Kein Staat im Staate !
Man hatte ja , so gibt man zu ,überlegt ob man die Bundeswehr in München am Wochenende mobilisiert  ...  tja, eine Überreaktion wollte man vermeiden, da man
die Sache ja geschickt einfädeln mag ... rudderte aber schnell noch fix zurück ...
Man wartet ja gerade noch darauf einen Terroranschlag noch zusätzlich für Eigeninteressen zu nutzen - makaber ! ...
Es wurde in diese Finanzkrise schon so viel gelogen und Gesetzesmissachtung betrieben, d.es mich nur gruselt ...
Die Politik kann sich an 10 Fingerle abz. , was hier Randale los is , wenn über Nacht das Bargeld eingestampft wird um den Minuszins als Zwangsabgabe durchzudrücken ,
oder Bank pleite und Du kannst Deine Konten nicht mehr Räumen...
Fazit :  Räume Deine Konten bis aufs Nötigste bereits jetzt ab !
Was sagte Schäuble ungenötigter Weise ... Niemand hat die Absicht Bargeld abzuschaffen ...> 30% sind jetzt schon wech, da der 500 EUR Schein nicht durch kleine Scheine ersetzt wird !! - Angeblich weg. Kriminalität und Terror ...
Wenn man doch angeblich ein AK47 für zwische 300-600 EUR  laut Reportagen bekommen kann :-) !?  Also verscheissern kann ich mich auch selbst :-)
Ausserdem ist die Bargeldabschaffung ja lange vor dem medialen Breittreten
disk. worden - auf G7 Gipfel is man ja geradezu begeistert von dieser Idee !!
Und nun haben wir G20 und des IWF Pack mit der kriminellen Lagarde stellt
Forderungen zu Finanzierung vom Notfallplan :-) !!
Gott sei Dank wird ihr nun doch der Prozess gemacht :-)
Schäuble hat damals auch rumgelogen in Bezug auf Kohl und Kanther ...
Lagarde lügt auch wie gedruckt in eigener Sache -
Fazit : Glaubt diesen Menschen nicht Sie werden Euch verraten und verkaufen.

Gold is money - everything else is credit (J.P. Morgan 1912)
https://pbs.twimg.com/media/CXyscMKWwAA_f44.jpg


Und last but not least - kräftig mit Silber Gold hedgen !

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...eit-nach-Brexit-article18263306.html
 

2815 Postings, 1110 Tage flk1973ABN Amro - Gold

 
  
    #203944
2
24.07.16 10:31

2815 Postings, 1110 Tage flk1973Gold Käufe - UP!! - Analyse

 
  
    #203945
2
24.07.16 10:36

9539 Postings, 965 Tage Galearisalraune, por favor vuelve !

 
  
    #203946
2
24.07.16 10:51

9050 Postings, 2055 Tage 47ProtonsSchießerei in einer Bar ...

 
  
    #203947
1
24.07.16 17:03

9050 Postings, 2055 Tage 47Protons21-jähriger Asylbewerber aus Syrien,

 
  
    #203948
1
24.07.16 18:32

9050 Postings, 2055 Tage 47ProtonsHilfe, Frau Künast...

 
  
    #203949
2
24.07.16 19:12
schützen Sie uns (und vor allem Machetenmörder) vor derartig brutalen Polizisten.
 
Angehängte Grafik:
deutsche_polizei-brutalos.jpg
deutsche_polizei-brutalos.jpg

1758 Postings, 1094 Tage warumistVideo: Schüsse im Hofbräuhaus? Was war da los?

 
  
    #203950
4
24.07.16 19:14
Während des Amoklaufs in München kam es zu einer Panik im Hofbräuhaus. Menschen flohen in panische Angst. Im Internet wird von Schüssen geschrieben. Ob dem so war kann im Nachhinein nur schwer beurteilt werden.
Fakt jedoch ist, dass der Mainstream dieses Szenen nicht veröffentlicht hat. Was tatsächlich zu der Panik geführt hat ist im Nachhinein unklar. Die Bilder näheren jedoch die These, dass in München mehr als nur ein Täter am Tag war.
Wichtig in diesem Zusammenhang: die Menschen im Hofbräuhaus ahnten nichts von der schrecklichen Tat im Einkaufszentrum am Rande der Stadt

http://www.mmnews.de/index.php/politik/79341-schusse-im-hofbrauhaus  

1080 Postings, 1095 Tage barmbekerbrietDie Naivlinge

 
  
    #203951
1
24.07.16 19:48
Da stehe ich aber voll dahinter . Die sollte man hier garnicht erst schreiben lassen . die lassen sich nur aufhetzen von obskuren Internetseiten oder Zeitschriften wie " Die junge Freiheit " oder
dem " Kopp Verlag " . Nee nee , jetzt wollen wir aber mal die Kirche im Dorf lassen . Wo kämen wir denn dahin , wenn jeder dahergelaufene Naivling irgendwas oder sogar unser System in Frage stellen will .
Also wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen das ist " diffamierend "
und " beleidigend " . Und so richtig von Oben herab .
Aber nein sowas macht hier natürlich keiner , ausser natürlich Alraune . Und jetzt stellen sich für mich zwei Fragen .

1 . Wer von euch hat den Ar..h in der Hose zuzugeben Alraune gemeldet zu haben ? Ist doch hier alles anonym . Oder ist der Moderator da selber drauf gekommen ?
2 . Wie kann ich eigentlich die  68er diffamieren oder beleidigen ? die 68er sind doch keine homogene Gruppe . Ich könnte zB cbristliche Gruppen diffamieren und beleidigen aber die
68er , was ist das ? Oder hat Alraune hier jemanden persönlich zB als drecks 68er betietelt ? ich glaube kaum .  

Und zum Ausgleich noch ein ,wie ich finde interessanter Artikel .

http://www.goldseiten.de/artikel/...tergeld-Gold-und-die-Maerkte.html

Gruss in die Runde
barmbekerbriet  

9792 Postings, 1380 Tage silverfreaky@Genau da sieht man den Charakter.

 
  
    #203952
1
24.07.16 20:14
Ich habe noch nie jemanden gemeldet.Wenn ichs aber tun würde, würde ich dazu stehen.  

4974 Postings, 2254 Tage Trumanshow#49

 
  
    #203953
24.07.16 20:15
Die hätten den besser integrieren sollen, wie neustes Bw Programm. Der Sprachrohrtechniker hätte den auch sehen müssen. So eine riesige Machete.  

1758 Postings, 1094 Tage warumistFreigabe erforderlich

 
  
    #203954
24.07.16 20:24

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1758 Postings, 1094 Tage warumistMünchen, ein Tag danach

 
  
    #203955
1
24.07.16 20:26
Aus dem Nichts tauchte plötzlich eine Gruppe (möglichweise)- IS Sympathisanten auf.
Als die Hinterbliebenen die Kerzen für ihre geliebten Kinder anzündeten, kamen plötzlich Morddrohungen wie ?Ihr Deutsche werdet alle noch dran glauben? und hasserfüllte ?Allahu Akbar?-Schreie ? mitten in München, mitten in einer Stadt, deren heuchlerischer Oberbürgermeister Dieter Reiter tagtäglich davon schwärmt, wie wundervoll er die

http://www.hartgeld.com/infos-de.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8157 | 8158 | 8159 | 8159  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben