Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 104 388
Talk 60 266
Börse 27 77
Hot-Stocks 17 45
DAX 8 13

Auf steigende Weizenpreise setzen.

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 31.08.15 22:03
eröffnet am: 29.09.09 14:31 von: Mr. Rohstof. Anzahl Beiträge: 512
neuester Beitrag: 31.08.15 22:03 von: Dias Leser gesamt: 114914
davon Heute: 44
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  

6 Postings, 2177 Tage Mr. RohstoffAuf steigende Weizenpreise setzen.

 
  
    #1
6
29.09.09 14:31
Hi,

ich würde gern auf steigende Weizenpreise setzen.
Welches index-zertifikat könnt ihr empfehlen.
oder lohnt sich gar ein knock-out-zertifikat mit niedriger knock-out schwelle.

vielen dank  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
486 Postings ausgeblendet.

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunAuffällig - ja!

 
  
    #488
1
29.06.15 20:32
Ja, das habe ich auch bemerkt, Weizen, Zucker, Mais sehr stark. Weizen läuft ja hervorragend, bei Zucker und Mais warte (bzw. hoffe) ich auf einen Rücksetzer, KL jeweils knapp unter den aktuellen Kursen.  

81 Postings, 501 Tage seroffür den mais

 
  
    #489
1
29.06.15 22:56
ist der Regen in US sogar ganz gut.
Für Weizen nicht -> Gelbrost. Gibts hier EU auch schon lange, aber nun setzen sich aggressivere Stämme durch welche von Resistenzen nicht viel halten. Und mildere und feuchtere Winter beünstigen deren Verbreitung.  

96 Postings, 2311 Tage horsemanWeizen shorten?

 
  
    #490
30.06.15 09:36
Ab wann sollte man Weizen shorten? Sieht extrem hochgelaufen aus, auch CT-langfristig ...  

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunIn den Aufwärtstrend shorten?!

 
  
    #491
30.06.15 10:22
Nur zu, das kann richtig teuer werden. :-)  

76 Postings, 1453 Tage DiasWiderstände?

 
  
    #492
1
30.06.15 18:45
Was sagen die Charttechniker, wo liegen denn die nächsten nennenswerten Widerstände?
Der Anstieg seit letzter Woche ist ja wirklich heftig.  

341 Postings, 1211 Tage TickTackTackTickWiderstände

 
  
    #493
1
30.06.15 19:30
600, 650, 730. Würde aber eher bei einem Pullback kaufen.  

600 Postings, 1538 Tage Zyxaupdate Weizen

 
  
    #494
2
19.07.15 09:23
hey Jungs

Es hat sich nicht viel veraendert, die Commercials stehen mit 21804 Kontrakten netto short, gegenueber von ca 17000 Kontrakten vom letzten Hoch ende Dezember 2014.

Longs sind also sehr, sehr gefaehrlich, man sieht auch sehr schoen wie der kleine Trader den kleinen Downtrend der letzten beiden Wochen genuetzt hat um longs aufzubauen (gruenes Viereck).....das sagt nichts gutes

Die richtige Richtung waere demnach short, ideal waeren jetzt 1,2 positive Tage, um ein mini Hoch als Einstieg fuer Short zu nuetzen.

gute Woche @all



 
Angehängte Grafik:
weizen_1.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
weizen_1.jpg

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunLong glattgestellt?

 
  
    #495
19.07.15 10:10
@ Zyxa: Deinen Long hast Du sicher vor einigen Tagen glattgestellt?!  

600 Postings, 1538 Tage ZyxaJa...

 
  
    #496
1
19.07.15 11:39
...am 29.6, 1 min vor Börsenschluss hab ich glatt gestellt  

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunJemand investiert?

 
  
    #497
10.08.15 07:51
Ist aktuell jemand investiert? Ich überlege long reinzugehen, denke dass ein paar % nach oben möglich sind.  

28 Postings, 638 Tage schlafender Drachekönnte sich lohnen bin

 
  
    #498
10.08.15 08:54
long Kursziel 560..  

600 Postings, 1538 Tage Zyxaupdate Weizen

 
  
    #499
1
10.08.15 16:15
@Black
wenn du mit investiert auf der Long Seite meinst, ein klares nein.

Long gehe ich erst wenn die Commercials nichts mehr verkaufen.....und da sind wir noch lange nicht.
Weizen Hochs sollte man als short Einstieg nutzen.
Jetzt sehen wir halt grad einen kurzen Gegentrend, klar....den kann man kurzfristig fuer ein Long nutzen.....aber ich halte davon nichts, bin eben laengerfristig am Markt

lg  
Angehängte Grafik:
weizen.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
weizen.jpg

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunKurze Haltedauer

 
  
    #500
10.08.15 20:07
Kurze Haltedauer ist ok, bin zu 512,83 rein, SL gut im Plus gesetzt. :)  

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunSL hat schon gegriffen :-)

 
  
    #501
11.08.15 07:09
For the records: bin in der Nacht schon wieder raus, aber für ein paar Stunden durchaus akzeptabel (CFD-Pos. war ca. 50 k gross).  

28 Postings, 638 Tage schlafender Dracheebenfalls.mit kleinem Gewinn raus.

 
  
    #502
11.08.15 07:39
?ch warte lieber  auf den Rücksetzer.Gehe trotzdem davon aus dass sich ein Longeinstieg die naechsten tage lohnt.  

600 Postings, 1538 Tage Zyxawow @Black

 
  
    #503
11.08.15 16:09
...will auf keine Fall indiskret sein Black, aber wie gross ist denn bitte dein Handelskonto...oO

Ich mein, wenn ich ca. 1% von meinem Handelskonto pro Trade riskiere und mein SL ist lediglich 2% vom Einstieg entfernt, hab ich ein Risiko von 1000 Eurolumpen.

Das Konto muesste demnach 100.000 Euro haben.
Oder welches Money Managment hast du denn da?

 

2 Postings, 21 Tage stksat|228880433ab wann long gehen?

 
  
    #504
11.08.15 16:39
Hallo alle miteinander,

Wollt mal fragen ab wann sollte man den long gehen mit Weizen CFDs?

Lg  

600 Postings, 1538 Tage Zyxa@stksat

 
  
    #505
11.08.15 17:13
welchen Tradingplan, bzw. Strategie hast du?  

2 Postings, 21 Tage stksat|228880433Hey Zyxa

 
  
    #506
11.08.15 20:27
Hallo Zyxa,

Danke fürs schreiben, Also ich hab momentan etwas Geld übrig und würde damit gerne auf long bei Weizen gehen. Ziel wäre das ich verdopple.

Ich denke halt auf Grund der ganzen Trockenheit momentan könnte das doch durchaus aufgehen oder sehe ich da was falsch?

Bin am 05.08.15 mit 300 Euro reingegangen und am 11.08 mit 838 raus. hatte da 50 Büschel long.

Da heute aber voll der Absturz war bin ich mir jetzt unsicher ab wann ich wieder rein soll.

Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich auf was ich achten soll bzw. auf wie viel wird es wohl noch runterfallen.

Ps: bin absuluter Anfänger bei dem ganzen. :-)

Lg Markus  

600 Postings, 1538 Tage Zyxanunja...

 
  
    #507
1
12.08.15 19:45
das mir dem verdoppeln lass mal lieber.....wenn du 25% Rendite im Jahr ertradest, reissen sich saemtliche Investmentfonds nach dir.

Die meisten professionellen Fondsmanager schlagen nicht mal den Dax.

Kauf dir mal ein Paar Buecher und studiere dich mal rein in diese Materie.
Im uebrigen ist es momentan sehr gefaerlich auf Weizen Long zu gehen, die Commercials sind am Shorten.

Wenn sie das nicht mehr tun, werde ich es hier im Board posten.....dann stehen die Chancen fuer ein positives Long viel besser als jetzt.
Am ende geht es immer nur darum, mehr 6en am Wuerfel zu haben......einen Wuerfel mit sechs Sechsen, so soll trading sein....hehe, Daumen hoch und noch viel Erfolg....auch wenn es ein sehr steiniger Weg sein wird
 

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunad Handelskonto

 
  
    #508
13.08.15 08:56
Mein Konto ist 5stellig, das genügt und ist ausreichend um diverse Schwankungen aussitzen zu können.

Und bei allem Respekt: Dein Ansatz ist dem "Traderlehrbuch Lesson one" mag seine Berechtigung haben, für mich aber nicht. SL verwende ich schon (auch), aber ich 'arbeite' auch gerne ohne, da schliesse ich eine Position auch mal aktiv, wenn diese gegen mich läuft (soll vorkommen :-)).

Du hast mal erwähnt dass Du Positionen mit (mehreren?) 100 K tradest - also sollte Dein Konto auch üppig sein, oder? :)  

600 Postings, 1538 Tage ZyxaJa....

 
  
    #509
13.08.15 09:39
....das hab ich mal gemacht, ohne genau zu wissen was ich da mache, mit einem verhältnismäßig viel zu kleinen Konto...:)
Eine schmerzvolle Erfahrung  

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunVerhältnismässigkeit...

 
  
    #510
13.08.15 11:06
...ist das entscheidende Wort. Ich hatte früher auch des öfteren zuviele und zu grosse Positionen. MMn ist zuviele offene Positionen ist definitiv verkehrt - das schafft man auf Dauer nicht. Und Gesamt zu gross ist auch "hinderlich", da gibt's dann schon gerne mal "Margin Calls"... ;-)  

785 Postings, 2585 Tage BlackHoleSunNext long entry

 
  
    #511
31.08.15 12:44
Falls es jemanden interessiert - ich werde wieder mal long gehen, das aktuelle Kursniveau war die letzten Monate ein gutes, um einzusteigen. :-)  

76 Postings, 1453 Tage DiasLong Positionierung

 
  
    #512
31.08.15 22:03
Hat sich denn seit Zyxas Post vor 3 Wochen etwas an den Positionierungen der Marktteilnehmer laut COT Report geändert? Dann wäre bei dem jetzigen Kurs sicher ein Longeinstieg eine Überlegung wert.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben