Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 266 1014
Talk 228 743
Börse 29 208
Rohstoffe 9 65
Hot-Stocks 9 63

Auf steigende Weizenpreise setzen.

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 30.06.15 19:30
eröffnet am: 29.09.09 14:31 von: Mr. Rohstof. Anzahl Beiträge: 493
neuester Beitrag: 30.06.15 19:30 von: TickTackTac. Leser gesamt: 107325
davon Heute: 59
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

6 Postings, 2118 Tage Mr. RohstoffAuf steigende Weizenpreise setzen.

 
  
    #1
6
29.09.09 14:31
Hi,

ich würde gern auf steigende Weizenpreise setzen.
Welches index-zertifikat könnt ihr empfehlen.
oder lohnt sich gar ein knock-out-zertifikat mit niedriger knock-out schwelle.

vielen dank  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
467 Postings ausgeblendet.

69 Postings, 1394 Tage Dias530

 
  
    #469
24.06.15 20:31
....aber scheinbar wieder der Abprall an der 530.

@Zyxa: Mich würde auch deine Verkaufsstrategie interessieren. Hast du da das gleiche System (also beispielsweise die Turnarounds der Commercials im COT Report) wie beim Einstieg, oder verkaufst du auch schon mal bei so einem starken Widerstand, wie das hier bei 530 der Fall zu sein scheint?  

14 Postings, 326 Tage broker113530 wird nach oben aufgelöst wann?

 
  
    #470
1
24.06.15 22:12
El nino kommt, Trockenheit in Europa, 17-20 Prozent Zinssatz in Russland, Ukraine mit Krieg und 50 Prozent Inflation, beides Kornkammern der Welt, Trockenheit in West USA

Spricht das fuer tiefere Kurse?

Die Preise werden steigen, die Frage ist wann? Weizen geduldig halten. Mit Geduld wird das Geld verdient. Meine Meinung, wie denkt ihr?  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunLong

 
  
    #471
25.06.15 06:38
Ich bin (wieder mal) long, aber dass bei 530 wieder ein (heftiger) Abprall erfolgt ist macht ein wenig nachdenklich. :-)

Ich hoffe dass heute (oder die nächsten Tage) ein neuer und dann erfolgreicher Anlauf genommen wird.  

540 Postings, 1479 Tage Zyxaupdate Weizen

 
  
    #472
1
25.06.15 06:49
@Broker.....wenn deine oben angefuehrten, negativen Einfluesse wahr sind, sind sie jedem bekannt und bereits im Preis eingerechnet.....bekannte Sachen bewegen den Chart nicht mehr, wir handeln hier die Zukunft, die wohl noch in keinem Newsticker laufen.

@Dias, ja, ich schliesse meine Positionen hauptsaechlich auf Basis des Cotr.

Momentan lauft alles prima, geht zwar etwas auf und ab, da muss man eben cool bleiben.
Chart1 zeigt einen Teil vom Cotr., man sieht...alles ok, die Commercials verkaufen in einen steigenden Preis.....noch kein extrem, und selbst wenn der Comm Short OI auf 100 steht ist das noch kein short, erst wenn es die ersten Anzeigen gibt das dieser Wert faellt, dann. liebe Leute ist es an der Zeit ein gemeines Short zu setzen

Chart2 zeigt die Seasonalitaet, mann sieht, auch alles OK. Ich liebe Scenarien wo mehr Sachen zusammen passieren.....also bis mindestens 24.8 haben wir seasonal volle Unterstuetzung, dann kommt ein kleiner Durchhaenger.....schliesslich ist bis 1.12 mit Support der Season zu traden

Charttechnisch bewegt sich Weizen wohl in einen sich zuspitzenden Keil, mein Vola zeigt auch wieder Uebertreibung...koennte heute wieder runter gehen...einfach cool bleiben


 
Angehängte Grafik:
weizen_1.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
weizen_1.jpg

540 Postings, 1479 Tage Zyxaweizen der Tag

 
  
    #473
25.06.15 06:49
 
Angehängte Grafik:
weizen_2.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
weizen_2.jpg

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSun@ Zyxa

 
  
    #474
25.06.15 07:02
Bist Du aktuell investiert?  

540 Postings, 1479 Tage ZyxaJa sicher....

 
  
    #475
25.06.15 07:46
.....Long to go, schon lange, hehe  

34 Postings, 309 Tage Mr.WeizenbrokerDer Weizen.....

 
  
    #476
25.06.15 09:22
wird in den nächsten Tagen erst einmal konsolidieren, bis er sich bei einen Preis von 485-490 wieder fängt, danach werden wir sehen, ob wir nochmal die 460 testen.

Wer aufmerksam den Chart und die Nachrichten beobachtet, merkt schnell, dass auch die Banken mit Ihren Analysten im Dunkeln tappen. Mal kommt eine positive, mal eine negative Nachricht zum Wetter und den Agrarrohstoffen.  

Wir sehen derzeit ein reine Largespiel, mehr nicht, da die Kurse nicht dem realen Markt und schon gar nicht den realen Nachrichten folgen Bsp. gestern.

Da der relative Stärkeindex bei ca. 56 steht, haben wir einen eher stärkeren Druck von oben, als von unten.

Ich denke, bis dei Erntesaison abgeschlossen ist, werden wir mit höherer Wahrscheinlichkeit seitwärts tendieren. Das läßt sich aber auch gut traden. :-)



 

480 Postings, 1699 Tage MercyCharts und Nachrichten

 
  
    #477
1
25.06.15 10:34
sind alles wie "Rot" oder "schwarz" beim Roulette. Rohstoffe kann man nicht über die charttechnik oder Nachrichten handeln. Preise werden von den Profis zurecht gebastelt, so wie es denen passt. Deshalb handel ich nie nach solchen Dingen, sondern nur nach Bauchgefühl und das Versuchen zu denken, was wohl die Profis machen würden. Zu ca. 70 % liege ich da gut, 30 % halt daneben,  und fühle mich wohler als wenn ich alle Charts und Nachrichten  studieren müsste.  Vor allem, das kostet Zeit. Zeit ist Geld. Geld habe ich nicht. Hat mein Broker.  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunNächster Anlauf...

 
  
    #478
25.06.15 17:46
...über die 530: in Kürze. :-)  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunSchlusskurs über 530!

 
  
    #479
25.06.15 20:30
Die Hürde könnte geschafft sein. :-)  

39 Postings, 699 Tage Noch-n-ZockerIch gebe broker113 recht

 
  
    #480
2
26.06.15 11:00
aus den gleichen Überlegungen bin ich auch weiterhin long.

Zyxa, es kommt an der Börse nicht darauf an, welche Faktoren bekannt sind und welche nicht, sondern wie die Bedeutung und Eintrittswahrscheinlichkeiten von den Marktteilnehmern jeweils gewichtet werden.

Ist jedem von uns bestimmt schon x-mal passiert, dass ein Sachverhalt, den man selbst für relevant hält, wochenlang keine Beachtung findet (aktuelles Beispiel Grexit) und dann aber plötzlich doch zum kursbeeinflussenden Faktor wird.  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunCT

 
  
    #481
27.06.15 10:05
Was meinen die Freunde/Experten der Charttechnik? Ich sehe für die nächsten % keine gröberen Widerstände...

Wird wohl ein bisschen korrigieren - denn der Anstieg die letzten Tage war schon sehr extrem. Aber der Sprung über die 530 hat offenichtlich für einen Schub gesorgt. :-)  

480 Postings, 1699 Tage MercyKurse

 
  
    #482
27.06.15 10:34
verändern sich oft drastisch zu den Zeiten, wo  in D nicht jederman mehr handel kann.
Dieses passt auch zu den Aussagen von mir unter 477. (Gilt für alle Rohstoffe)  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunCT-Trading

 
  
    #483
27.06.15 15:13
Ich bin absolut kein CT-Trader, aber ich denke dass die CT doch immer wieder mal eine Rolle spielen *kann*, ich sehe aktuell eben kaum Widerstände. "Fundamental" geht aber klarerweise vor. :)

http://www.godmode-trader.de/rohstoffe/weizen-preis,133977  

14 Postings, 326 Tage broker113An alle

 
  
    #484
1
28.06.15 00:31
Weizen läuft.

Der Ausbruch scheint geschafft. Zur ernte kommt gewöhnlich nicht erntedruck auf, halten bis dez und eine große Bewegung mitnehmen, ist mein Plan

Gruß an alle  

52 Postings, 442 Tage serofTrockenheit in Deutschland

 
  
    #485
2
29.06.15 13:26
Felder so trocken wie seit über 50 Jahren nicht - Agrarheute
Mittlerweile ist die Trockenheit schon rekordverdächtig. So trocken wie jetzt seien die Felder laut Deutschem Wetterdienst seit 1961 nicht mehr gewesen. Diese Regionen sind besonders betroffen.

 

12 Postings, 579 Tage schlafender DracheKorrektur?

 
  
    #486
29.06.15 14:08
Bin bei 565 ausgestiegen.Habe auf eine Korrektur der Preise gewartet.Vergeblich wie man sieht.Der Trend zieht weiter .Bin aber bei Mais immernoch dabei.Vermute dass Mais mir mehr Gewinne bringt als Weizen dieses Jahr..nur ne Vermutung natürlich
 

12 Postings, 579 Tage schlafender DracheWende?

 
  
    #487
29.06.15 14:11
bemerke eine Wende bei Agrarrohstoffen seti ungefaehr 10 Tagen.Die grossen satteln von ?ndustrie auf Agrar um, wie man sieht..wer weiss?  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunAuffällig - ja!

 
  
    #488
1
29.06.15 20:32
Ja, das habe ich auch bemerkt, Weizen, Zucker, Mais sehr stark. Weizen läuft ja hervorragend, bei Zucker und Mais warte (bzw. hoffe) ich auf einen Rücksetzer, KL jeweils knapp unter den aktuellen Kursen.  

52 Postings, 442 Tage seroffür den mais

 
  
    #489
1
29.06.15 22:56
ist der Regen in US sogar ganz gut.
Für Weizen nicht -> Gelbrost. Gibts hier EU auch schon lange, aber nun setzen sich aggressivere Stämme durch welche von Resistenzen nicht viel halten. Und mildere und feuchtere Winter beünstigen deren Verbreitung.  

72 Postings, 2252 Tage horsemanWeizen shorten?

 
  
    #490
30.06.15 09:36
Ab wann sollte man Weizen shorten? Sieht extrem hochgelaufen aus, auch CT-langfristig ...  

754 Postings, 2526 Tage BlackHoleSunIn den Aufwärtstrend shorten?!

 
  
    #491
30.06.15 10:22
Nur zu, das kann richtig teuer werden. :-)  

69 Postings, 1394 Tage DiasWiderstände?

 
  
    #492
1
30.06.15 18:45
Was sagen die Charttechniker, wo liegen denn die nächsten nennenswerten Widerstände?
Der Anstieg seit letzter Woche ist ja wirklich heftig.  

329 Postings, 1152 Tage TickTackTackTickWiderstände

 
  
    #493
1
30.06.15 19:30
600, 650, 730. Würde aber eher bei einem Pullback kaufen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben