Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 211 1464
Talk 119 809
Börse 55 389
Hot-Stocks 37 266
Rohstoffe 13 145

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9867
neuester Beitrag: 01.03.15 11:33
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 246662
neuester Beitrag: 01.03.15 11:33 von: kleinviech2 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2701
bewertet mit 280 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9865 | 9866 | 9867 | 9867  Weiter  

7675 Postings, 3966 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
280
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9865 | 9866 | 9867 | 9867  Weiter  
246636 Postings ausgeblendet.

8362 Postings, 2004 Tage BiJiHey Express

 
  
    #246638
2
27.02.15 18:20
nanu? Zweifel des Präsidenten?
Heute wars Zermürbungstaktik, ab Montag haben wir sowohl Frühlingsanfang als auch offizieller Beginn QE!
Es war ein sehr langweiliger Tag in Bezug auf die Coba-Aktie, aber die Unterstützung war nie richtig in Gefahr!
Selbst unter 12 liefs nur von kurzer temporärer Dauer!

Und siehst Du wirklich eine echte Dax-Korrektur die nächsten Tage???  

37 Postings, 1593 Tage LulumannGuten Abend

 
  
    #246639
27.02.15 18:31
Er heißt Blankfein. Coba geht demnächst ab wie Schmitz Katze, muss man nur dran glauben.
 

21954 Postings, 1716 Tage xpressBiji

 
  
    #246640
2
27.02.15 18:37
Grüsse Dich,

ZitaT:Und siehst Du wirklich eine echte Dax-Korrektur die nächsten Tage???

Habe ich das geschrieben ? Ich bin jemand der bleibt konstant .....immer seiner Bewertung treu !

Lesen...was Xpress vor Tagen geschrieben hat.

NEIN KEIN FAKE !

26.02.15 18:32
#260917

Zitat:
Und das zeigt das ein short wiriklich selbstmord ist...wenn man shorten will liebe freunde
dann sollten wir wirklich warten was nächste Woche noch im DAX drin ist..

ich befürchte...der EURO STOXX könne noch mal 100 Punkte zu legen..also
Richtung 3700 maschieren !

WAs das für den DAX bedeutet will ich gar net aussprechen !

http://www.ariva.de/forum/...nlimited-474678?page=10436#jumppos260917


....
Heute...
Euro Stoxx 50 3.599,00 3.599,00 3.599,00 3.563,15 +24,06 +0,67% 17:35:11

Nun...ich gebe dem Dax noch etwas luft aber dann ist schluss.....




Ich mache mir Gedanken ...was passiert wenn der DAX Konsolidiert.

Und wie schnell er fallen kann werden wir sehen wenn der EURO STOXX mal 2 or 3% Luft ablassen würde!

DA würden so manche longs...gegrillt werden die es gar net glauben können !


Aber...die Frage ist doch...was ist wenn die Rückgänge im EURO STOXX hoch gekauft werden..genau wie ich es geschrieben habe..

Tja..dann sehen wir das was wir im SPX gesehen haben

(habe ich auch schon gepostet im DAX Forum...)

Schau mal das Bild an...dann wirst verrückt..aber ist nicht verrückt !



GRuss Xpress!

Rückgang ja aber kein Crash !

 
Angehängte Grafik:
spx500.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
spx500.jpg

8362 Postings, 2004 Tage BiJiDeswegen war ich ja verwundert ;-)!

 
  
    #246641
3
27.02.15 18:43
Natürlich, das Wort "wenn" taucht ja überall auf ;-)!

Und ein Crash? Etwa der, der vor 25 Monaten von den gängigen selbsternannten Propheten vorhergesagt worden ist (zur Erinnerung, es war im Januar 2013 und niemand von den Leuschels, Fabers, Wellen-Rüdigers, Rossis und C. wäre investiert ;-) )?

Und der Dax fährt aufgrund Draghi ja seit Tagen seine eigene Tour, so erstaunlich und fast unglaublich das klingen mag, der Dow hält sich an seine 18200 Punkte, mehr gibts da wohl nicht, aber auch nicht weniger!

Umfeld insgesamt ist auch gut!

Und ja, es WIRD definitiv zu einer "Korrektur" kommen, aber WANN? Ich seh sie noch nicht in den nächsten Tagen, ich denke die Party geht erstmal weiter!  

4627 Postings, 1289 Tage Nightmare 666jaja

 
  
    #246642
27.02.15 21:44
... man darf auch dass Risiko unvorhersehbarer neg. Zwischenfälle nicht ausschliessen
-> bei deren Eintritt ein heissgelaufener Markt förmlich Implodieren würde :O  

2428 Postings, 679 Tage FridhelmbuschGriechenland wandert aus..

 
  
    #246643
28.02.15 09:18

diese Burschen sind schlau, nun schicken uns die Griechen jede Menge Flüchtlinge, Asylanten zu.

Deutschland soll sich um die kümmern.

 

2428 Postings, 679 Tage Fridhelmbuschdie faulen Griechen.....

 
  
    #246644
1
28.02.15 09:21
die könnten ohneweiteres ihre Häuser weiterhin schwarz ( ohne Steuer ) vermieten, währenddessen das sie selber nach Deutschland kommen und sich hier sofort arbeitslos melden oder Harz4 kassieren.
Machen können wir Deutsche dagegen Garnichts.  

5119 Postings, 4131 Tage inmotionFB

 
  
    #246645
2
28.02.15 09:26
mittlerweile bin ich auch sehr enttäuscht von der Gr. Jetzt haben Sie die Hilfsgelder erschlichen, und wollen doch den Schuldenschnitt. Und als Druckmittel wollen sie 300 - 500.000 Illegale Einwanderer Reisepapiere ausstellen und damit EU überschwemmen. Geht es eigentlich noch? Sie verspielen jede Glaubwürdigkeit.  

1467 Postings, 279 Tage Lucky79Wir sollten Griechenland unter...

 
  
    #246646
28.02.15 10:13
Zwangsverwaltung stellen...!
das geht so nicht, Freunde der Akropolis und Söhne
u. Töchter Zeus!
Die Bayern hatten bereits Griechenland unter König Otto...
mit verwaltet...!
Mittlerweile mehren sich Demonstrationen gegen
die Regierung Tsipras und Vaginofakis...
werdet sehen, die Beiden müssen den Hut nehmen...
und beantragen Asyl in Deutschland... Was kommt dann???
Eine Ultra Radikale Rechtspopulistische Regierung...
mit Fremdenhass als Grundbaustein ihres Handelns!
Um das Volk von der Misere Abzulenken... brauchen die dann
wieder einen Kollektivfeind.... (die Geschichte zeigt dieses Verhaltensmuster,
um ein Volk, geeint in eine Richtung  zu lenken)
Ich persönlich denke, Griechenland wird nicht nur den Euro verlassen
müssen... sondern auch die europäische Union!
Nur wenn die Griechen weg sind...? Europa ist doch eine
griechische Göttin... stimmt, das Namensrecht nehmen die mit!
Also müssen wir bei den westgothisch alemannischen Gottheiten
suchen...! ich denke viel zu weit und zu viel!
Das wird noch spannend! und wie! Schönes Wochenende...  

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorRächer

 
  
    #246647
4
28.02.15 13:35
Wenn du diese Gigantische Chance verpennst ists eh over für Dich...

Coba wird bald ins Sphären sein die jeden Skeptiker blass aussehen lassen werden.

KURSZIEL 18 Euro.

Grüße
Ehrlich  

1467 Postings, 279 Tage Lucky79Hey Doctor... was nimmst du für Zeugs???

 
  
    #246648
2
28.02.15 13:52
das möchte ich auch mal...
in alten Naturreligionen, da nahm der Medizinmann
irgendwelches Kraut... und trank komisch riechende Plörre...
und siehe da, konnte der in die Zukunft schauen ;)
Auf die Art u. Weise beraten, zogen die Indianer in den
Krieg gegen die weißen Siedler... und hatte der Medizinmann
recht??? natürlich... war der voll daneben!
Also mein lieber Doc... ich glaubs nedd ganz :)  

1125 Postings, 660 Tage Spekulatius198218?

 
  
    #246649
1
28.02.15 16:31
Denke es wird mehr. Nicht wegen irgendwelchen Zahlen, sondern weil zum Ende der Party immer Nachzügler gekauft werden  

1125 Postings, 660 Tage Spekulatius1982CZ24PE

 
  
    #246650
28.02.15 16:39
denke der wird nach oben dann keine Ende mehr sehen, das nimmt mit dem QE sein lauf. Vermute aber das es eventuell erst mal bischen nachgibt. Der Markt ist zu heiß und alle wollen rein. Gut wäre nächste Woche seicht runter, bischen Luft holen und dann schön weiter  

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorder scheintote Schein

 
  
    #246651
28.02.15 17:08
Höhöhöhö...

Flachwitz.


Grüße
Ehrlich
 

1467 Postings, 279 Tage Lucky79Jo, jo,natürlich, ja da habt ihr recht...

 
  
    #246652
1
28.02.15 17:22
wie solls denn auch anders sein?
logisch, freilich ! glaubt ihr die 18 reichen überhaupt..?
wollt ihr nicht sicherheitshalber 22 oder so sagen...?
nicht dass ihr dann dumm dasteht,
wenn der Kurs doch auf 30 gegangen ist!
Ihr beiden habt wohl zu viel Spekulatius gegessen...
da sind glaub ich auch alle mögliche Gewürze u. Kräuter drin!
Wer weiß was die in Verbindung mit CocaCola od. Kaffee auslösen...
Halluzinationen, Tagträume usw.... fahrt lieber nicht mehr mit dem Auto...!
Spekulatius ist darauf ausgelegt, zusammen mit Glühwein gegessen zu werden...!
Wer weiß, wer kann es schon gewiss sagen wie es wird... ;)
Trotz all des Spaßes hier.... ein schönes Wochenende...!  

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorLucky

 
  
    #246653
28.02.15 17:32
Klingt eher so als hätte da jemand Angst vor steigenden Kursen...

Wohl zu früh ausgestiegen oder immernoch am hinterherlaufen... seit..11 ? 10?

Grüße

Ehrlich

PS: wirst es erleben... da wird noch viel Geld verdient werden... bis die Preise so hoch steigen dass du dein Geld wenns du es aufm Konto lässt besser verbannt hättest oder verhurt oder sowas... kommt ja aufs gleiche raus.

 

2252 Postings, 1231 Tage bundespostBerg kommt nicht Doc

 
  
    #246654
28.02.15 22:45
Dann wird wohl Maddin zum Berg gehen müssen.  
Angehängte Grafik:
coba28.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
coba28.png

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorgenau Bundespost

 
  
    #246655
28.02.15 22:57
Martin ist immer für Überraschungen gut.

Was meinst wie die ewigen Pessimisten doof glotzen wenns auf 21 steigt ?


allzeithoch bei Coba

 

1467 Postings, 279 Tage Lucky79gerade eben schauh ich hier rein...

 
  
    #246656
28.02.15 23:05
und sehe, jetzt ist er schon bei 21... ;)
He Doktorchen... wie geht's ihnen?
ich hoffe doch gut... nicht war, ein herrlicher Tag heute...
die Vöglein singen... in der Märzensonne...
So aber jetzt nehmen sie ihre Tabletten... ja...
und sind brav... ja! weil sonst, und das will doch keiner...
kümmert sich Schwester Martha um sie ;)  

1467 Postings, 279 Tage Lucky79Sein Fieber scheint zu steigen... ;)

 
  
    #246657
28.02.15 23:05

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorlucky

 
  
    #246658
28.02.15 23:13
Hat der Blitz in euch eingeschlagen und Du mit Kleinviech die Rollen getauscht?

Wirst sehen was abgeht wenn der Dax bei 13000 steht.


Grüße
Ehrlich
PS: Es gibt rein garnichts was dagegen spricht...

Es gibt sogar welche die den Dax bei bis zu 23 k stehen sehen.

 

2252 Postings, 1231 Tage bundespost@Doc , Ich glaube die Pessimisten

 
  
    #246659
28.02.15 23:38
werden sich bei 21 Shorts anziehen.  Ich würde es auch machen.  Bis dahin werde ich  einige Straddle Strategien testen.
https://trading.boerse-stuttgart.de/  

1467 Postings, 279 Tage Lucky79@doc...

 
  
    #246660
01.03.15 09:19
ich möchte dir nicht zu nahe treten...
aber mal ehrlich.. Hr. Dr.....
meine Erfahrung zeigt mir... dass wenn der DAX bei 20000
stehen würde, und  die Deutsche Post bei 60?....
dann würde die COBA immr noch um die 10? +-2 rumkrebsen!
Der Laden ist TOT.... richtig toooooot!
Schönen Sonntag...  

2772 Postings, 1368 Tage DrEhrlichInvestorLucky

 
  
    #246661
01.03.15 10:17
Ich glaube die Erfahrung die viele mit Coba in der Vergangenheit gemacht haben ist, angesichts der Qe und Niedrigzinspolitik bzw der Investitionspanik wertlos geworden.

Es zeigt diese richtungsweisenden Maßnahmen als Mittel der Wahl gegen solche und ähnlichen Krisen.

Alles bläht sich auf - nur dadurch steigt auch wieder die Bereitschaft Risiken einzugehen...wodurch auch Coba profitiert...durch den Verkauft entsprechender.Produkte.

Ich mache mir um die Erträge von Coba keine Sorgen aber um deren Ausgaben !

Die Aktie gehört definitiv zu den Nachzüglern... das dürfte jetzt allen klar sein das habrn ja auch die letzten Tage gezeigt.

bei 15 dürfte es dann schnell gehen.

Grüße
Ehrlich  

4486 Postings, 1074 Tage kleinviech2sind die fundis aus dem haus,

 
  
    #246662
2
01.03.15 11:33
tanzen die 18er auf dem tisch. ;-)
die 12 vor dem komma wäre meiner meinung nach der normalo-fall, davon reden wir seit dezember. insofern ist das derzeitige dümpeln nicht überraschend.
die bäume wachsen eben nicht in den himmel. nehmen wir mal die ertragsprognose 2015 = 1,2 Mrd. und ein gnädiges 12er KGV, dann  haben wir 1,2 Mrd x 12 / 1,139 mrd shares = 12,65. allein damit kann ich nicht mal meine 13 - 14,50 im jahresverlauf begründen, ergo sind es andere gesichtspunkte als treiber. da wäre dann noch die core - lücke, die auch nach einstellen der erträge 2014 bleibt.
vorerst mal kein grexitus ist eher ein fall von insolvenzverschleppung für vier monate. das thema kocht kurzfristig wieder hoch. traditionell starkes q1 als treiber kommt in frage, aber bis zu den zahlen ist noch hinne und außer ein paar ansagen der DB, dass sich Januar / Februar gut angelassen gaben, gibt es noch nix.
wir können für höhere kurse nicht ewig über den abgezinsten buchwert rechnen, wenn maddin 2016 als roadmap - ende und normaljahr mit 2 mrd erträgen ausruft, was bei einem normalo-KGV 10 und gleichbleibender zahl der shares für ca. 17,50 gut wäre, aber dennoch bei RoE unter 10 trotzdem nicht alle vom hocker reißt.
die vorstellung, dass die niedrigzinspolitik gut für die banktitel ist, hält sich hartnäckig, aber es stimmt schlicht nicht. es deckelt die ertragsmöglichkeiten der banken, freut vor allem die ohnehin gut laufende deutsche exportindustrie und wer gelder richtung börse verschiebt, kauft bevorzugt was ertragstärkeres als banktitel.
lange rede, kurzer sinn: KGV ist latürnich lang nicht alles, aber bei den erträgen 2015 ist zugzwang angesagt, ein starkes q1 muss her. steigerungen über die 13 lassen sich fundi derzeit nicht ohne weiteres nachhaltig begründen. also was hilft dann sonst: charts, hausfrauen (=marktpsychologie), sogwirkung gesamtmarkt. ich bleibe im zock-mode.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9865 | 9866 | 9867 | 9867  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Legion