Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 109 612
Talk 64 488
Börse 37 102
Rohstoffe 22 48
Hot-Stocks 8 22

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 1 von 9495
neuester Beitrag: 01.08.14 23:46
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 237360
neuester Beitrag: 01.08.14 23:46 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 1908
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9493 | 9494 | 9495 | 9495  Weiter  

7307 Postings, 3755 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
274
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9493 | 9494 | 9495 | 9495  Weiter  
237334 Postings ausgeblendet.

9042 Postings, 1754 Tage Geldmaschine123Grafik anschauen!

 
  
    #237336
1
01.08.14 18:57
Schaut Euch mal die Grafik und zuverlässigkeit der 200 Tage Linie nach einer Unterschreitung von mehr als 200 Punkte an.
Geht jetzt nicht um Coba nur um den eventuellen ernst der Situation.
Jeder entscheidet selbst nur mal so nebenbei.

 

8319 Postings, 1019 Tage tirahundWo sind die Profis?

 
  
    #237337
6
01.08.14 19:04
Oder (Achtung Bremer!!!!) "seid" Ihr alle keine Profis? :-)


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...winne_Sentiment_Analyse-5861775


 

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11@tira

 
  
    #237338
3
01.08.14 19:09
Das ist nicht Martin. Das ist sein Schwager Axel. Axel ist aber auch so talentiert wie unser Martin.  

8319 Postings, 1019 Tage tirahundIch vermisse Maddin mit seinen

 
  
    #237339
5
01.08.14 19:10
Kapitalerhöhungen. Ich würde mein letztes Hemd dafür geben.  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestor@ Geld

 
  
    #237340
01.08.14 19:11
Ich habe viele dieser Crashpropheten kennengelernt und muss sagen dass ich mehr Leute kenne die aus Angst ihr Potential verschenkt haben als welche die Konsequent an Ihrer Stategie festgehalten haben.


Wer in einer Phase der absoluten Nullzinsen auf mehr als eine Konsolidierung spekuliert der sollte sich nochmals mit dem Thema Zentralbank auseinandersetzen.


Grüße

Ehrlich

 

8319 Postings, 1019 Tage tirahundJetzt keine Witze Rico! Es waren nicht M+KP.

 
  
    #237341
3
01.08.14 19:13
Die Bremer haben es zur Zeit nicht leicht.

http://www.nonstopnews.de/meldung/19087


 

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11@ Dr. hc Ehrlich

 
  
    #237342
2
01.08.14 19:19
Viel richtig, viel falsch. Aktien sind auch heute kein Hort der Seeligkeit, trotz Niedrigzinsen, siehe die letzten Tage. Die gan grossen player haben sich laengst vor Wochen von Aktien verabschiedet. Auch im Hinblick auf weitere Regularien der Notenbanken und Staaten. Der Trend sind sichere Staatsanleihen, vorrangig, kannst Du an den Renditen ablesen.  

8319 Postings, 1019 Tage tirahundStaastsanleihen? Never!

 
  
    #237343
3
01.08.14 19:22
Es gibt einen neuen Trend. Spez. für priv. Anleger. Ich bin dabei. Du auch? Sicher nicht.  

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11Welcher Trend ?

 
  
    #237344
1
01.08.14 19:27

9042 Postings, 1754 Tage Geldmaschine123@Rico/Ehrlich!

 
  
    #237345
1
01.08.14 19:27
Niedrigzins ist kein Garant für immer weiter steigende Kurse!
Richtig!!!!!
Es könnte eine Zeit kommen wo Anleger froh sind nur 0,1% auf dem Sparbuch zu haben
als ein Aktiendepot,dass Ihnen ehemals als sichere Anlage empfohlen wurde und
bei einer Korrektur heftig abgibt.
Irgendwann kommt dann die Panik dann muss man kaufen aber nicht heute.

Wer 2000 oder 2008 rechtzeitig raus ist und nahe Tief rein
macht die grössten Gewinne!!  

8319 Postings, 1019 Tage tirahundSiehste

 
  
    #237346
3
01.08.14 19:28
Ich wusste es. Wieder nicht dabei. Aber Du bist ein großer Weinkenner. Ist doch auch was.  

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11@Geld

 
  
    #237347
1
01.08.14 19:36
Vollkommen richtig.                                                                                                                                      

@tiira
Ich bin immer noch bei der Coba investiert.  

8319 Postings, 1019 Tage tirahundSag' mal Rico...

 
  
    #237348
2
01.08.14 19:39
haste gerade Transporter in Südafrika?

Die hatten bestimmt den Namen Maddin und Klaus Peter und Du wolltest "sie" fahren. Das ist nicht witzig Rico!


http://www.bild.de/news/ausland/giraffe/...tlungen-37068224.bild.html

 

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11@tira

 
  
    #237349
1
01.08.14 19:44
Martin und Klaus Peter waeren schon beim einsteigen verunglueckt.  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestorGeldmaschine

 
  
    #237350
01.08.14 21:38
stimmt .... die Niedrigzinsphase ist kein Garant für immer weiter steigende Kurse...


aber ..


Solange die Konjunktur nicht an Fahrt gewinnt muss durch die Zentralbank sichergestellt werden,dass durch verschiedene Maßnahmen eben doch das Interesse bei Investoren geweckt wird sich an diesen zu bedienen.

In der Folge werden die Aktienkurse bzw Indizes befeuert ... -> steigende Aktien.

Solange die Konjunktur nicht auf die Pötte kommt muss die Zentralbank die Zinsen nicht anheben ... und wenn die doch an Fahrt gewinnt steigen die Gewinne schneller als die Zentralbank den Zinssatz anheben kann.

D.h das große Verdienen geht noch nicht los -deshalb steigen die Aktien auch erst dann wenn die Zahlen besser werden ...je länger die Zahlen schlecht sind desto länger dauert die Niedrigzinsphase und desto häftiger fallen die Maßnahmen aus..desto länger steigen die Indizes..

Ich mache mir keine Sorgen,dass Coba dieses Quartal wieder mindestens 100 Mio verdient hat .... vielleicht ist das nich soo berauschend .aber hauptsache ein Gewinn bleibt hängen..

bitte diese wieder in die Rücklagen überführen bzw reinvestieren...

keine Dividende ... auf den Cent kann man verzichten.

Grüße

Ehrlich  

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11@ Dr. hc Ehrlich

 
  
    #237351
01.08.14 22:33
Das sind doch alles Trugschluesse. Was hat denn bisher die Zinspolitik der EZB gebracht ??? Die Lage in den PIIGS hat sich doch nicht verbessert, oder ??? Und mal ehrlich, die EZB ist und waere sicherlich nicht gluecklich, wenn die Kurse ungezuegelt steigen wuerden. Stichwort: Blase.
Vernuenftig waere es, wenn die Leitzinsen angehoben werden wuerden.  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestor@Rico

 
  
    #237352
01.08.14 22:34
Blackrock scheint da aber anderer Meinung als du zu sein.

Die sind doch auch investiert in Coba und haben jüngst aufstockt.

Grüße

Ehrlich  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestor@ Rico

 
  
    #237353
01.08.14 22:39
Wegen Tugschlüssen und Blasen.

Aktuell gibt es keine Blase - nur ein Indize der durch Aktien auf neue Höchststände gebracht worden ist weil jene Aktien als besonders sicher gelten - aber jene verfügen auch über entsprechende stabile Gewinne.

Wovon soll sich denn eine Blase bis jetzt sonst gebildet haben ? viele Investoren halten sich ja noch zurück- sind nicht im Markt ...waren auch noch nicht vor einem Jahr im Markt.

Das ganze Kapital fehlt !

Die ganzen Maßnahmen der EZB hat genau wie Sie sagen noch garkeinen Einfluss ....

aber das geht unter Umständen schlagartig wenn sich die Lage umkippt und das Geld doch in die Wirtschaft sickert ... steigende Unternehmensgewinne sind die Folge - da gibt es nichts.

Eins ist aber klar ...

Wenn Unternehmer ihren Angestellten kein Geld zahlen - selbst Pfennigfuchser sind und jeden Cent zehnmal umdrehen ehe sie ihn wieder zurück in die Wirtschaft pumpen und sich genau diese Situation durch die gesamte Volkswirtschaft zieht muss man sich nicht wundern wenn es kaum noch Cashflow gibt.

Deshalb ...an alle Unternehmer die hier im Forum vertreten sein sollten ... rückt das Geld raus ..nur so kommt es zu euch zurück.

Grüße

Ehrlich
 

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11Dr. hc hc Ehrlich

 
  
    #237354
01.08.14 22:47
Glaubst Du wirklich, dass Bllackrock so denkt ??? Die Coba ist fuer die Jungs ein Spielball. Mehr und nicht weniger.  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestor@ Rico

 
  
    #237355
1
01.08.14 22:57
für uns ist Coba auch ein Spielball - Spaß haben kann man mit der selten !


ne ernsthaft - für Blackrock geht es sicherlich um mehr Geld als bei uns.


Deshalb legen die auch mehr Wert darauf als wir,dass das Invest aufgeht.


Wer mehr zu verlieren hat muss auch mehr auf Nummer sicher gehen,dass das Investziel erreicht wird.

...

Oder

hab ich da was verpasst ?

Grüße

Ehrlich

PS: keiner gibt leichtfertig Geld zum TEufel.... denkt an die Unternehmer - jeden Cent 10 mal umdrehen.
 

1643 Postings, 468 Tage FridhelmbuschWunschträume.....

 
  
    #237356
01.08.14 23:00
seien wir uns doch ehrlich, Cobank ist mehr als pleite,
die kommt niemals mehr hoch.  

Clubmitglied, 27410 Postings, 2126 Tage Rico11Dr. hc hc Ehrlich

 
  
    #237357
1
01.08.14 23:11
Mal ehrlich, um was geht es der EZB, den Notenbanken und den Laendern in der Eurozone ??? Bestimmt nicht um steigende Aktienkurse. Die akutellen Kurse sind das Ergebnis der miserablen Geldpolitik der EZB insbesondere des ital. Spagettillutschers. Mit dieser Geldpolitik werden doch nur kranke weiterhin am Leben gehalten.  

2081 Postings, 1020 Tage bundespostcoba wird sich auch fangen

 
  
    #237358
01.08.14 23:18
wenn Daxi sich fängt.
Vorerst sieht es aber nicht so schön aus.
Ich rechne mit 8800-8900.  Coba wird bestimmt mitmachen .  Vielleicht ergibt sich die eine oder andere Tradingchance .  
Angehängte Grafik:
dax1.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
dax1.png

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestorFriedhelm Coba hat

 
  
    #237359
01.08.14 23:42
500 Mrd an Assets - und die soll pleite sein? - ist doch Blödsinn oder nicht ?

Es mag sein, dass die Assets in der Marktlage keinen oder nicht viel Gewinne abwerfen - aber - das kann sich ändern.

Grüße
Ehrlich  

2001 Postings, 1157 Tage DrEhrlichInvestorRico

 
  
    #237360
01.08.14 23:46
Ja die Lage bzw das Märchen der langen Niedrigzinsphase glaube ich halt auch nicht.

Die geht maximal so lang bis Amiland anfängt mit wettrüsten.

Eurozone muss dann nachziehen.

Wenn auch zeitlich verzögert - macht euch keine Sorgen Coba kommt bald wieder.

Grüße
Ehrlich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9493 | 9494 | 9495 | 9495  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: duftpapst2, deuteronomium