Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 499 1845
Talk 303 781
Börse 125 760
Hot-Stocks 71 304
DAX 17 158

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9747
neuester Beitrag: 19.12.14 12:37
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 243673
neuester Beitrag: 19.12.14 12:37 von: Redbulli200 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 3580
bewertet mit 277 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9745 | 9746 | 9747 | 9747  Weiter  

7310 Postings, 3894 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
277
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9745 | 9746 | 9747 | 9747  Weiter  
243647 Postings ausgeblendet.

9836 Postings, 2921 Tage RPM1974Moskau?

 
  
    #243649
1
18.12.14 15:18
1000 Euro anlegen = 75000 Rubel =  und 17% bekommen
und in einem Jahr 8775 Rubel zurückbekommen was dann Kurs 1 zu 100 = 877,5 Euro sind = 12,25% Verlust?  

9657 Postings, 1614 Tage duftpapst2RPM1974 :

 
  
    #243650
18.12.14 15:39
das Sternchen für Witzig hast dir verdient.............. LOL

Wer so dumm ist auf rechtlich einwandfreie Rückerstattung durch die Banken zu verzichten hat entweder zu viel Geld oder probleme seine Ansprüche geltend zu machen.
Die Banken stehen im Wettbewerb und die Coba zahlt sogar Geld für Neukunden.
Andere werben mit gratis order bei Brokergebühren etc. Da wird die kleine Bearbeitungsgebühr vermutlich so schleppend bearbeitet das es über mehrere @uartale verteilt wird.
Kostet weniger als die Strafzahlungen wegen Betrügereien.
Sollte der Dax erneut konsolidieren und die Coba hat bis zum nächsten ATH nicht wenigstens die 13 er Marke zurück erobert, könnte das bei Korrektur aber übel werden für den Kurs.  

9836 Postings, 2921 Tage RPM1974@ Duftpapst

 
  
    #243651
18.12.14 15:48
Weiß nur den Report von dem einen der sein Geld zurückverlangte, und dessen Darlehen sofort nicht mehr verlängert wurde.
Dann ging er zur nächsten Bank, nannte seinen Namen und als der Bankangestellt den Namen eingab, wurde er gebeten die Bank zu verlassen.
Jetzt hat er Panik wegen der Anschlussfinanzierung und hatte sich deshalb an WISO gewandt. Sieht aber so aus, dass er sein Haus, trotz iedrigzinsphse verliert.
Ich hatte nie Bearbeitungsgebühren in meinen Verträgen, da ich kein Disagio nutzen kann.
 

458 Postings, 1359 Tage Redbulli200.....schon beeindruckend

 
  
    #243652
18.12.14 16:09
...wie es Coba schafft bei diesem Markt nicht zu steigen.
Der Dax ist fast bei 9800 und Coba kämpft mit der 11....
Sorry ihr Daueroptimisten, aber das ist mehr als lächerlich und zeigt einmal mehr was der Markt von Coba und somit auch deren Führung und Politik hält.

Wird Zeit das der Dr. nochmal mit seinen 16 Euro hier auftaucht.

 

9657 Postings, 1614 Tage duftpapst2RPM1974 :

 
  
    #243653
18.12.14 16:17
bei mir war es nur ein Verbraucherkredit über 5000 wegen Motorrad und der Betrag war bei geringen 200 ?
DB nennt so was nicht mal Peanuts.
Bei Hausfinanzierungen ist dies eine ganz andere Summe.
Dennoch denke ich das bei Hausfinanzierungen sich eine Bank finden lässt.

Ist aber auch eine andere Liga als bei kleinem Verbraucherkredit der zudem letztes Jahr vorzeitig abgelöst wurde.  

9836 Postings, 2921 Tage RPM1974@ Duftpapst

 
  
    #243654
1
18.12.14 16:31
Wie gesagt, der Typ bei WISO kriegt derzeit bei den Banken nicht einmal mehr einen Ratenkredit. Der steht einfach auf der Abschußliste. Die Banken können es verkraften ihn nicht zu nehmen. Er es sich aber wohl nicht leisten, sein Haus innerhalb von 12 Monaten in einer Zwangsauktion wieder zu finden.
Du kannst leicht Recht durchsetzen. Du musst Dir nur immer sicher sein, welche Feinde du dir damit schaffst.
Ist deswegen ja auch kein Wunder, das 90% unserer Rechtstreits per Vergleich abgeschlossen werden, weil Du mit einem Prozess den Kunden, egal ob Du den Prozess gewinnst oder verlierst, auf jeden Fall verlierst.
Ich könnte die Kosten einer Restschuldversicherung bei meiner (Gelegenheits) Bank ansetzen. Aber auch da wusste ich, das ich das zahle um  dafür 5% unter Marktzins 1% statt 6% zu finanzieren. Darum fände ich es unanständig jetzt hinzugehen, zu sagen da waren Einmalkosten für die Restschuldversicherung drauf.  

458 Postings, 1359 Tage Redbulli200...ich erwarte bei Coba ja echt nicht mehr viel..

 
  
    #243655
18.12.14 17:03
...aber heute schafft sie es echt diese Erwartungen noch zu übertreffen...

DAX plus 2,5% und Coba im minus und hat die rote Laterne.....bin mal auf die Erklärungen der Dauerpusher hier gespannt.....  

2236 Postings, 607 Tage FridhelmbuschRedbulli

 
  
    #243656
1
18.12.14 17:14
es hängt mit den Sanktionen gegen Russland zusammen
die Frau Merkel und Obama ausüben.
deswegen der Rubelverfall, Cobank ist in Russland investiert.  

300 Postings, 623 Tage oldiefanDOW heute noch im Minus!?

 
  
    #243657
18.12.14 17:17
Warum auch immer.Ich sehe es einfach. Der DOW wird heute oder morgen ins minus drehen und den DAX runterziehen. Also keine Panik! Es kommen noch Kaufkurse zur Endrally! Also bloß nicht voreilig handeln und teuren Kursen hinterherrennen. Viel Erfolg!  

458 Postings, 1359 Tage Redbulli200wenn der Dow und der DAX mal wieder

 
  
    #243658
1
18.12.14 17:19
etwas abgeben, dann kommen wirklich Kaufkurse für Coba, dann könnte es echt einstellig werden....  

2137 Postings, 1159 Tage bundespostIch wünsche mir auch eine Erklärung

 
  
    #243659
3
18.12.14 17:44
für  DAX Nonsens und bekomme keine.
Es sind bestimmt  Eigeninteressen für die DAX Kapriolen verantwortlich.  Irgendwann ist auch Coba dran.  Unten dürfte abgearbeitet sein.  Ich tippe mal  auf eine schnelle  12,50- 13,00
 

2236 Postings, 607 Tage FridhelmbuschFrau Merkl ist schuld.....

 
  
    #243660
18.12.14 18:29
weil die Aktie fällt.
Sanktionen gegen Russland treiben den Rubel runter.
Cobank ist beim Putin investiert, kann sein das das Zeugs
sogar wertlos wird.

Aber dann Gnade Dir Gott Cobank..  

4265 Postings, 1217 Tage Nightmare 666Fridhelm

 
  
    #243661
18.12.14 21:05
*** Frau Merkl ist schuld..... ***

... nee Juuster, Frau Merkel will  Krim - Saktionen anheben, während Barack O. ditte
für e Krim unn Russland will ... da iss Frau Merkel noch Human jejen  wa !  

4265 Postings, 1217 Tage Nightmare 666Kuba

 
  
    #243662
18.12.14 21:11
... watt gloob ihr wieso Barack mit Kuba wieda anbandeld ? erstens will er verhindern dass datt die Russen tun, unn zweetens will er seine Wirtschaft mit ankurbeln !
-> schlau schlau  wa :-)

 

7559 Postings, 1932 Tage BiJibundespost

 
  
    #243663
4
18.12.14 21:15
Aus meiner Sicht spielt der letzte Hexensabbat in diesem Jahr morgen auch eine große Rolle!
Im Gegensatz zu vergangenen Zeiten wird oft in den 1-2 Wochen davor geschoben, gedrückt und was weiß ich noch alles!
Den Rest haben Ölpreis und Konsorten verursacht!
Am Sabbat selbst sind die Bewegungen dann eher weniger, war vor vielen Jahren noch anders!

Und Coba? Ich kann mich nur wiederholen, sowohl 16,-? in diesem Jahr als auch 7, 5 oder 3 Euronen verweise ich entschieden ins Reich der Fabeln und Geschichten!
11,-? sind bei diesem Dax-Stand zwar sehr wenig, reflektieren aber zum einen die Angst vor den Strafen, zum anderen die Russland-Engagements wieder!
Und solange keine klaren Aussagen zu QE kommen, wird auch nicht soooooviel passieren.
Mitte Januar (ich glaube, um den 18. rum) sollten klare Aussagen seitens Super-Mario kommen!

Ansonsten bleibts eh, wie es ist, die Coba ist eine reine Zockeraktie, der Alt (long-)Anleger ist in den Allerwertesten gekniffen und wird sein eingesetztes Kapital schwerlich wiedersehen.
Und es gibt sicher noch einige, die Aktien zu (nach Resplitt)250, 150 oder auch nur 100 im Depot haben!
Selbst die mitgemachten KEs (bis auf die letzte) haben zwar den Durchschnittskurs gesenkt, letztendlich sind aber auch diese Käufe für sich im Minusbereich!
Es dürften also nicht wenige sein, die Mittelkurse von 30, 40 oder mehr haben.

Also schaun mer mal, ich selbst wollte ja so peu a peu auch hier wieder tätig werden, warte aber erst einmal ab, zumal ich mit anderen Papieren derzeit stark beschäftigt bin!  

2477 Postings, 1296 Tage DrEhrlichInvestorRed

 
  
    #243664
18.12.14 23:39
Du zynischer Mensch - ich bekomme meine 16 £ warts ab !


Grüße
Ehrlich  

636 Postings, 1772 Tage peter pan 74so ein bischen sorge macht mir ...

 
  
    #243665
18.12.14 23:58
das thema vom spiegel auch...


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...aerkte-a-1009140.html


aber nun wieder alle schwerter des alten damokel rauszuholen (ich dachte es gäbe nur eines...)

russland.....  meine meinung die haben protektionismuss betrieben fast schon zu wieder   Lümmel aus dem 3 Reich (sorry für den vergleich)

Griechenland....die bande wird sich  wieder zusammen raufen

dollar ...dafür gibt es ein währungssystem und das wird schon benutzt um alles in die bahnen zu bringen....hat doch vor jahren mit der schweitz auch geklappt....


ich stehe zu meiner Bank mit der wenigen Sympatie die ich für sie im augenblick habe.....


steige du scheiss aktie :-)


allen ein dickes fell.....  

300 Postings, 623 Tage oldiefanSchichtende!

 
  
    #243666
19.12.14 02:33
Woher hat man die Gabe zu sehn, was morgen geschieht. -.)
 

9836 Postings, 2921 Tage RPM1974Also Griechenland ist für mich das einzige echte

 
  
    #243667
2
19.12.14 08:31
Funditopic.
Russland? Russland leidet unter dem niedrigen Ölpreis. Aber die ersten 3 Jahre leidet der Aktionär darunter, erst ab 3 Jahren der Kreditgeber.
Was passiert denn, wenn Gazprom und Lukoil ihre Darlehen nicht zahlen (können)?
Die Aktionäre werden Kursmäßig totverwässert und die Darlehensgeber, wie CoBa übernehmen die Unternehmen durch den Tausch in neue Aktien.
Öl und Gas ist das alte Thema.
Die Amis Fracken. Und. 1980 war die Aussage, die Ölbestände reichen noch 45 Jahre. (Damals also bis 2025) Aus den Schiefervorkommen kommen 25 Jahre (Fracking) (2050) dazu.
Dann noch die Tiefseebohrungen, die 1980 technisch nicht möglich waren = weitere 20 Jahre.
Summa Sumarum in 2070 gibt es kein Erd-Öl mehr auf diesem Planeten.
Wer heute frackt ist nur um so früher seine letzten Reserven los.
Dann ist, der, der heute nicht verkaufen kann, weil Angebotsüberhang, automatisch der Gewinner.
Daher ist der niedrige Ölpreis, nichts anders wie auch 2009 und 2004 eine kurzfristige Modeerscheinung. Die Fördermengen weltweit werden in ein paar Jahren zurückgehen, allein weil die Quellen nach dem ausfracken nichts mehr hergeben können.
Darum wundert mich der 11er Preis bei CoBa. Aber jedes Mal wundern heißt reagieren und  11 heute ist ein Fundikauf auf 2015. Hätte auch bei 12,80 noch CoBa auf Buy.
Meine Meinung  

24 Postings, 357 Tage Deddy CoolMOIN

 
  
    #243668
19.12.14 11:24
Wie sagte der alte Börsenguru Costolani.? Nur Geld das man über hat und mindestens 5 Jahre nicht braucht, darf man an der Börse investieren. Also legen wir uns noch 2 - 3 Jahre auf die faule Haut, muß ja nicht die eigee sein.  

2236 Postings, 607 Tage FridhelmbuschCostolani sagt...

 
  
    #243669
1
19.12.14 11:45
kaufen kaufen kaufen, und lange liegen lassen.
Ich habe gestern mit ihm telefoniert.  

2323 Postings, 2210 Tage pepaskUnd wieder nichts positives über die COBA zu

 
  
    #243670
1
19.12.14 11:50
                                                                                               berichten, alles Alte ist das Neue.

COBA bekommt nicht die Kurve, wie gehabt.

DAX steigt, COBA steigt minimal.

DAX fällt minimal, COBA stürzt ab.

Einmal Zockerbude, immer Zockerbude!!!!

Wieder der gleiche Spruch: Mit dieser Führung ist die COBA nur für Zocker gut.......
 

4879 Postings, 3130 Tage deluxxeAlso bei der Commerzbank kann man nun

 
  
    #243671
1
19.12.14 12:05
wirklich nicht behaupten, dass der letzte Schluck aus der Pulle zu groß gewesen wäre.  

160 Postings, 710 Tage oppenheimerfriehelmbusch

 
  
    #243672
19.12.14 12:22
wie singt eine baatziband      ........ein andrer erbt nach seinem tod  

458 Postings, 1359 Tage Redbulli200..tja, der sehr rasante Anstieg auf die 11 ging

 
  
    #243673
19.12.14 12:37
eben einfach zu schnell, da müßen wohl erst einmal Gewinne mitgenommen werden.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9745 | 9746 | 9747 | 9747  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben