Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 408 3711
Talk 256 1481
Börse 93 1434
Hot-Stocks 59 796
DAX 18 342

Auf dem Weg zum Global Player...

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 12.09.14 15:08
eröffnet am: 17.10.12 13:58 von: lehna Anzahl Beiträge: 270
neuester Beitrag: 12.09.14 15:08 von: Rotband27 Leser gesamt: 48911
davon Heute: 52
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

10366 Postings, 4732 Tage lehnaAuf dem Weg zum Global Player...

 
  
    #1
6
17.10.12 13:58
Sorry, aber ich mach das jetz mal reisserisch, um das Interesse hier zu wecken....
Kursziel langfristig 100 Euro. Und ja, ich weiss, ich lag schon öfters daneben....
Die Aktie fristet ein Schattendasein, obwohl sie das Beste ist, was der deutsche Markt zu bieten hat.
Ich trau Gerhard Weber- dem aktuell besten Kaufmann Deutschlands- zu, dass er auch in USA Fuss fasst....
ariva.de
Dabeibleiben, zurücklehnen, laufenlassen. Es ist alles so einfach....  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
244 Postings ausgeblendet.

10366 Postings, 4732 Tage lehnaSchliesst GW heut zum ersten mal...

 
  
    #246
28.05.14 14:29
in seiner Geschichte über 39???
Die Wahrscheinlichkeit ist hoch.
ariva.de
Ist wahrscheinlich hauptsächlich Phantasie vor der HV nächsten Mittwoch.
Ich werd anwesend sein.
Wachstumstreiber bleibt natürlich die kontinuierlich wachsende Anzahl neuer Geschäfte. Zudem kommen neue Logistikcenter dazu.
Die Story ist weiter intakt--- also zurücklehnen und laufenlassen...


 

215 Postings, 732 Tage RenditefürstIst das jetzt der dauerhafte Ausbruch ...

 
  
    #247
28.05.14 15:35
... über die 39?
 

314 Postings, 2668 Tage KrakiiLehna

 
  
    #248
28.05.14 16:49
Wäre Cool wenn die HV war, kurz mal deinen Eindruck schilderst

Danke
MFG  

10366 Postings, 4732 Tage lehnaSo, zurück vom Kirk Douglas....

 
  
    #249
04.06.14 17:34
aus Ostwestfalen.
So wurde Gerhard Weber von der Aktionärsvertreterin achtungsvoll genannt.
ariva.de
Es gab rundherum zufriedene Gesichter bei den Aktionären. Wohl ähnlich dem, wenn Warren Buffett nach Omaha bittet.
Seit Börsengang 1989 hat die Aktie schliesslich 2000 Prozent zugelegt.
Gerhard Weber wechselt am 1. November mit 73 vom Vorstand in den Aufsichtsrat, dafür gab es Ovationen seitens der Aktionäre. Er bleibt uns also erhalten.
Der Umsatz soll 2014 auf 900 Millionen, das Ebit auf 120 Millionen wachsen. Das sei äusserst konservativ, wurde getuschelt.
Thema USA:
Gerry Weber wurde hier von Bloomingdale zum Einstieg gedrängelt, nicht umgekehrt. Inzwischen wurden die Verkaufsflächen von 3 auf 7 aufgestockt und arbeiten profitabel.
Gerhard Weber, der alte Fuchs, möchte in USA lieber vorsichtig wachsen. "Der US- Markt ist schwankungsanfällig und wir überstürzen nichts".
Von uns Aktionären traute sich nur ein Bayer ans Rednerpult.
Er ist seit 25 Jahren dabei und möchte seine Aktien mit ins Grab nehmen. Aber er drohte dem Chef: "Ich werd noch lange leben".
Auch dafür gabs Beifall--- und Gelächter....
Gerry Weber ist meine letzte steuerfreie Aktie--- und wohl auch eines der besten Investments meines Lebens...



 

10366 Postings, 4732 Tage lehnaAch nochwas....

 
  
    #250
04.06.14 17:50
Die Kollektionen 2014 kommen beim Puplikum gut an. Gewinnwarnungen, wie erstmals 2013 ausgesprochen, sind also nicht zu erwarten.
Und im Russlandgeschäft ist bisher überhaupt nichts von Krise wegen Ukraine Rabatz zu spüren...  

6 Postings, 147 Tage raisovon wem

 
  
    #251
05.06.14 00:04
du hast geschrieben "Der Umsatz soll 2014 auf 900 Millionen, das Ebit auf 120 Millionen wachsen. Das sei äusserst konservativ, wurde getuschelt."

-von wem wurde das getuschelt? von den Aktionären im Publikum oder vom Vorstand oder von wem?  

10366 Postings, 4732 Tage lehna#251 Nach den wohl einmaligen Gewinnrücknahmen..

 
  
    #252
05.06.14 10:14
in 2013 waren wir Aktionäre im Gespräch uns ziemlich sicher, dass "Gerhard dem Großen" so ein Fauxpas nicht noch mal passiert.
Zumal das Management betonte, dass die Kollektionen 2014 gut laufen.
Auch die Aktionärsschützerin am Rednerpult sagte, dass nun auch mal wieder in die andere Richtung Überraschungen erwartet werden....
Der Vorstand/ Aufsichtsrat schmunzelte...

 

6 Postings, 147 Tage raisoAnalyst Christian Schwenkenbrecher

 
  
    #253
11.06.14 13:39
"Der Modehersteller dürfte im zweiten Geschäftsquartal dank höherer Bruttomargen sein operatives Ergebnis (Ebit) zum Vorjahresquartal um 16 Prozent gesteigert haben, schrieb Analyst Christian Schwenkenbecher in einer Studie vom Mittwoch."

Also entweder bekommt der Typ Insiderinformationen vom Unternehmen oder er rät einfach nur, wie soll er sonst auf gerade 16% kommen?  

6 Postings, 147 Tage raisoKursrutsch

 
  
    #254
16.06.14 10:39
so schlecht waren die Zahlen doch gar nicht... echt ärgerlich  

3 Postings, 134 Tage Wikifolio HermesAus meiner Sicht keine Trendwende

 
  
    #255
18.06.14 11:54
Ich werde Gerry Weber nachkaufen. Die Kurs-Reaktion auf den Q2 Bericht ist relativ stark ausgefallen und bietet die Chance zum Einstieg. Die Q2 Zahlen jedoch waren gut, ausser das Umsatzwachstum hat etwas enttäuscht, EBIT 1 HJ. ca 50 Mio. EPS ca. 71ct., incl. Anstieg des Flächenumsatzes um 5,1% und Ausbau des margenträchtigeren Own Retail. Der Ausblick im Q2 Bericht nennt ein EBIT von mindestens 120 Mio, damit dürfte das EPS bei min. 1,78?. Es kann aber auch deutlich mehr liegen (z. B. EPS 2?) ,- wenn z.B. der Umsatz besser läuft. Beim einem KGV von 20 dürfte so, ?ohne externe Einflüsse ein Kursziel von 40? gegen Ende des Jahres/Q1 2015 realistisch sein. Also aus meiner Sicht keine Trendwende sondern eine normale Kursreaktion mit Einstiegschance.  

10366 Postings, 4732 Tage lehna#255 seh ich ähnlich...

 
  
    #256
18.06.14 21:06
Die Zahlen sind raus und Zocker, welche auf positive Überraschungen setzten, verabschieden sich.
Währenddessen entwickelt sich GW kontinuierlich weiter zum Global Player. HOUSES of GERRY WEBER wurden 2014 erstmals in Chile eröffnet....  

6 Postings, 147 Tage raisoRalf Weber

 
  
    #257
24.06.14 16:16
Soll der neuste Kauf etwa heißen, dass der Ralf Weber davon ausgeht, dass der Kurs auf unter 35 fallen und sich bis Anfang 2015 auch nicht erholen wird ?! Liest sich so...  

215 Postings, 732 Tage RenditefürstGeht es jetzt wieder hoch auf 39?

 
  
    #258
03.07.14 10:47
Die Aktie scheint mir endlich eine Art Tief gefunden zu haben.

Kauft Ihr nach?
 

6 Postings, 147 Tage raisoja

 
  
    #259
03.07.14 12:02
sogar Calls. Die Aktie ist doch total übertrieben abgestraft worden!  

4645 Postings, 2978 Tage Vermeerrein charttechnisch scheint es mir zu früh

 
  
    #260
03.07.14 22:53
von einem Boden zu reden... so bedauerlich das ist...  

16619 Postings, 5228 Tage RobinAktie fällt

 
  
    #261
07.07.14 10:08
ja nur noch - gutes Geld zu verdienen mit shorten  

4645 Postings, 2978 Tage VermeerZiel ist offensichtlich seit längerem der

 
  
    #262
07.07.14 11:12
200Tage-Durchschnitt bei 34-komma-bisschen. Lohnt sich nicht davor noch zu verkaufen oder zu shorten. Aber weiter darf es dann nicht sacken...  

368 Postings, 1728 Tage TamakoschyAllianz über 3 %

 
  
    #263
07.07.14 20:04
http://www.onvista.de/news/...-weber-international-ag-deutsch-1029669

Stimmrechte: Gerry Weber International AG (deutsch)
heute, 10:56 dpa-AFX

GERRY WEBER INTERNATIONAL AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Gerry Weber International AG
07.07.2014 10:56

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.07.2014 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Gerry Weber International AG, Halle/Westfalen, Deutschland am 01.07.2014 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,12% (das entspricht 1432050 Stimmrechten) betragen hat. 1,12% der Stimmrechte (das entspricht 511946 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

07.07.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
 

215 Postings, 732 Tage RenditefürstHeute nur ne Gegenreaktion?

 
  
    #264
09.07.14 09:47

10366 Postings, 4732 Tage lehnaDas übliche Tagesgezockel heute....

 
  
    #265
09.07.14 11:03
GW ist ein Investment für Langfristler.
Die Firma expandiert weltweit und das war bisher allermeist provitabel.
Auch wenn sich Gerhard Weber- der Erfolgsgarant- im November in den Aufsichtsrat zurückzieht, dürfte er weiter an den Fäden mitziehen.
Gerry Weber ist eine typische Kostolany- Aktie:  "Gehen Sie in die Apotheke, kaufen Sie Schlaftabletten und schlafen ein paar Jahre."
Wer diesen Rat des Börsenaltmeisters befolgte, sollte dann eine angenehme Überraschung erleben...

 

6 Postings, 147 Tage raisoist ja Wahnsinn

 
  
    #266
31.07.14 11:55
wie hier der Ausbruch vorbereitet wird..
Ist das Russland-Angst oder was ist hier los?  

16619 Postings, 5228 Tage Robinda wissen

 
  
    #267
05.08.14 10:37
einige schon was , die Insider wie immer  

10 Postings, 97 Tage StrautInsiderwissen und Russland?

 
  
    #268
07.08.14 20:26
Der Vorstand Ralf Weber kauft und verkauft immer mal wieder Discount Zertifikate, erstmaliger Kauf am 13.9.13. Stellt sich die Frage, warum er nicht einfach die Aktie kauft. Glaubt er nicht an einen positiven Kursverlauf der eigenen Firma?

Die regionale Umsatzverteilung sieht folgendermaßen aus: 60,8% DE, 39,2% Ausland davon 28,8% EU ohne DE. Größte ausl. Einzelmärkte sind die Niederlande, Österreich sowie Russland und Belgien. Quelle: Geschäftsbericht 2012/2013 S. 73. Leider wird der konkrete Anteil für Russland nicht genannt.

Bin trotz des Kursverfalls der letzten Tage noch ruhig und gehe davon aus, das der Kurs bei ca. 30? den Boden finden wird. Danach sollte es wieder aufwärts gehen. Halte Aktien von Gerry Weber seit vielen Jahren.  

291 Postings, 719 Tage s.wonderBin hier ausgestiegen,

 
  
    #269
12.09.14 09:29
weil ich vermute, dass die vielen Geschäfte im Osten nur Verluste bringen!  

88 Postings, 1379 Tage Rotband27Malen nach Zahlen.

 
  
    #270
12.09.14 15:08
 
Angehängte Grafik:
12-09-2014_15-03-22.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
12-09-2014_15-03-22.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben