Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 376 2328
Talk 296 1627
Börse 64 461
Hot-Stocks 16 240
Rohstoffe 16 133

Asian Bamboo, geht die Bambusstory weiter?

Seite 5 von 41
neuester Beitrag: 24.11.14 14:52
eröffnet am: 16.11.12 18:03 von: Kalle 8 Anzahl Beiträge: 1001
neuester Beitrag: 24.11.14 14:52 von: Pechpilz Leser gesamt: 134453
davon Heute: 72
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  

5777 Postings, 3419 Tage Fundamental@nox

 
  
    #101
23.12.12 04:41
im Handumdrehen mit Post #99 mehr Grüne
Sterne eingestrichen als ich mit meinen
ganzen Postings hier zusammen . Zeigt mir ,
dass die Optimisten-Quote hier unverändert
hoch ist  ;-)


( nur mein persönlicher Eindruck )  

2899 Postings, 1416 Tage Kalle 8@ Fundamental

 
  
    #102
23.12.12 12:44
nein, ich meinte Berndt 238.
Wie ich schrieb, haben Du und ich uns doch bei AB konstruktiv mit Argumenten genauso wie ich es auch mit Mr. Desaster tun konnte (z.T. per Bordmail), auseinander gesetzt.
Es ist immer ein Unterschied, ob jemand Beitraege begruendet oder nur Schlagwoerter reinwirft. Das gilt auch fuer unzaehlige schlimme Beitraege besonders in anderen Foren, wo morgens schon der Tagesschluss vorausgesagt wird, der natuerlich meistens wesentlich hoeher liegen soll.
Ich habe damals das Forum von Sino Forest genauso kopfschuettelnd verfolgt, wie Du es heute mit AB tust.

Noxx, ich befuerchte, dass die Zahlen fuer das 4. Quartal noch einmal schlecht ausfallen werden, da ich nicht weiss, woher eine Besserung bei den Staemmen kommen sollte. Fuer mich kann die Sonne bei AB allenfalls mit den Zahlen zum 1. Quartal  aufgehen. Aber da bin ich mir auch nicht sicher, da man bei AB nicht weiss, ob nicht doch etwas anderes dahinter steckt bei all den Problemen, wobei ich nicht unbedingt an Betrug glaube.  

4169 Postings, 2188 Tage bernd238Das tut mal richtig gut!

 
  
    #103
26.12.12 00:02
Postings von Benutzern ausblenden

Chalifmann3  

828 Postings, 3289 Tage KaktusJonesDie Norweger kaufen wieder

 
  
    #104
2
11.01.13 07:10
Asian Bamboo: Norwegen zeigt Interesse
10.01.2013 (www.4investors.de) - Bei Asien Bamboo gibt es eine Änderung in der Aktionärsstruktur. Ein Investor überspringt am 7. Januar die meldepflichtige Schwelle von 3 Prozent. Dabei handelt es sich um die Norges Bank, die Zentralbank von Norwegen und somit um den Staat Norwegen. Das nordeuropäische Land hält 3,26 Prozent an Asian Bamboo. Das entspricht etwas mehr als 0,5 Millionen Stimmrechten.

Ist das nun ein gutes Zeichen? Bambus hat es den Norwegern wirklich angetan.  

3909 Postings, 1873 Tage silverfishGute Frage.

 
  
    #105
1
11.01.13 09:59
Bisher dürften sie allerdings alles andere als erfolgreich mit ihrem Bambusinvestment gewesen sein. Die hatten doch früher schon zu Kursen um die 30? gekauft.  

445 Postings, 1452 Tage krahwirt@ ist der Spinner Chalifmann vom

 
  
    #106
11.01.13 12:20

Weihnachtsman geholt worden? Es wäre eine Wohltat, den Blödsinn nicht mehr lesen zu müssen.

Mal sehen was AB in 2013 so an guten wie schlechten Nachrichten bringt. Die Norweger können nicht so blöd sein, erneut in eine verkrachte AG zu investieren, das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.

Warten wir die nächsten Zahlen und Aussichten einfach mal ab.

 

- der Krahwirt -

 

 

3909 Postings, 1873 Tage silverfishEr ist für diesen

 
  
    #107
11.01.13 13:16
Thread gesperrt worden. Hier darf er sich aber noch tummeln:

http://www.ariva.de/forum/Asian-Bamboo-319646  

2899 Postings, 1416 Tage Kalle 8Die Norweger

 
  
    #108
1
11.01.13 15:55
Die Aktionen der Norweger sind irgendwie nur schwer nachvollziehbar. Sie kaufen und verkaufen in den letzten Monaten, ohne dass ein Plan dahinter steckt.

Was Chalifman anbetrifft, war er ja der Grund, weswegen dieser Thread gegründet wurde. Leider schmeißt Ariva solche Leute nicht einfach raus.
Ich hoffe nur, dass auch andere Nutzer merken, dass es hier den Blödsinnfreien Thread gibt und sich nicht weiter im alten Thread rumärgern.  

3909 Postings, 1873 Tage silverfishFollow the trend

 
  
    #109
14.01.13 11:48
oder was läuft hier derzeit? News gabs doch bis auf die Norweger keine oder?  

72979 Postings, 5394 Tage Katjuschaman könnt beim Blick auf den AlltimeChart fast

 
  
    #110
14.01.13 12:49
denken, Geschichte wiederholt sich.  

2899 Postings, 1416 Tage Kalle 8dann müsste AB auch liefern

 
  
    #111
1
14.01.13 14:29
ich denke, dass AB momentan mit vielen anderen Chinawerten, die jetzt aufgrund verschiedener Empfehlungen steigen, mit nach oben gespült wird.
Um einen nachhaltigen Anstieg zu schaffen, müsste bei AB nicht nur der Jahresausblick, der noemalerweise im Februar erfolgt, gut sein (den Ausblick glaube ich erst, wenn er durch Fakten bestätigt wird) und vor sllrm die Quartalszahlen für das 1. Quartal. Aber es ist gut, dass die Chinaängste bei den Anlegern nun abgebaut werden. Wenn erst das vertrauen in diese Werte zurückkehrt, werden zumindest die Werte weiter anziehen, die auch gute Ergebnisse liefern. Ob AB dabei sein wird, muss man abwarten.  

1741 Postings, 1761 Tage CostAveragedann müsste AB

 
  
    #112
1
14.01.13 17:06

aber auch wieder ein positives CF erwirtschaften. Aber schon witzig wie AB fast am Allzeittief wieder gedreht hat und nun schon fast 40% ins Plus gelaufen ist. Wesentlich nachvollziehbarer ist da der Anstieg bei KH, wobei die auch von BO erst kürzlich ins Musterdepot genommen wurden.

Was die Norweger angeht, stimme ich voll und ganz Kalle zu. Absolut nicht nachvollziehbar, welches System dahintersteckt. Die hatten ja bisher überhaupt keinen Plan und damals zu Höchstkursen gekauft, daher ja bisher eher als Kontraindikator zu verstehen. Trotz des netten Kurszuwachses ohne jegliche Infos also eher Kamikaze hier wieder einzusteigen. Der Kurszuwachs von 40% in den letzten Tagen ist für mich bei schlechten News auch gleich das prozentuale Risiko nach unten.

 

72979 Postings, 5394 Tage KatjuschaIch würd eher sagen, Asianbamboo ist einer

 
  
    #113
1
14.01.13 17:26
der wenigen Chinawerte, die derzeit nach oben gespült werden, von kleineren Gegenbewegungen mal abgesehen.
Bei AsianBamboo sind es die Norweger, die kaufen, bei Kinghero hats vielleicht echte fundamentale Gründe, vielleicht auch bei joyou inklusive der dortigen Aktionärsstruktur.
Aber ansonsten vegetieren die Chinawerte doch weiter vor sich hin.

Wenn ichs richtig sehe, gibt es mittlerweile über 20 Chinawerte in Deutschland (und ein paar in der Schweiz). Nur ein kleiner teil steigt derzeit. Es kann also schon sein, dass bei AB mehr dahinter steckt. Kann aber auch hier nur eine technische Bewegung sein, nachdem man das Allzeittief gestetet hat und gedreht hat.  

5249 Postings, 2233 Tage afrumanWas ist den heute passiert,keine News und hier

 
  
    #114
14.01.13 20:02
geht es ab?Charttechnisch müßte man ja mitziehen...  

85 Postings, 1243 Tage GenevermitschussKeine wirklichen Info´s

 
  
    #115
2
15.01.13 17:46

 Moin zusammen,

ich habe mir grade mal viele eurer Postings durchgelesen um evtl. herauszufinden was mit AB zur Zeit los ist. Es scheint aber auch hier nichts wirklich Nennenswertes zu geben. Ich war in diesem Wert schon einmal investiert und musste das Aktienpaket verkaufen, weil ich etwas Kohle für mein kleines Gewerbe brauchte. Im Nachhinein betrachtet war das wohl sehr sinnvoll und richtig. Damals war der Kurs noch 2-stellig. Letztes Jahr hatte ich mich dann gar nicht mehr mit diesem Titel beschäftigt und als ich vor 4 Wochen mal wieder nachgesehen habe, bekam ich fast einen Schock. Auf Nachfragen hin bei AB wurde mit ""versichert"", dass alles in Ordnung wäre und sogar einige Grossinvestoren nun fleißig Aktien zukaufen würden. Mir stellt sich da nun die Frage "Wenn alles in Ordnung ist und nach Plan läuft", warum wird das nicht einfach positiv kommuniziert. Es ist ja nichts schädlicher für einen in deutschland gelisteten, chinesischen Nebenwert als "keine Informationen". Alles was man lesen kann sind Stimmrechtsmitteilungen oder Umsatzrevidierungen. Firmen wie diese müssten den Markt doch überschütten mit Verkausmeldungen und Zahlen, mit Erwartungen und Plänen oder Zukunftsaussichten der Branche. Leider ist dem hier nicht mehr so. 

Schade eigentlich, ich hatte damals ein recht gutes Gefühl bei Asien Bamboo.

 

2904 Postings, 1513 Tage ipson...moin Leute,

 
  
    #116
1
16.01.13 12:47
ich hatte AB damals, 2009, für etwa 5 ? auf der Liste, habe aber den Einstieg verpasst und, ehrlicher Weise, mich ab10? einfach nicht mehr getraut.Konnte dem Kurs dann bis 40? hinterher gucken...

Bin jetzt wieder aufmerksam geworden und werde mal etwas am Ball bleiben, könnte eine schöne Chance werden...

Posting #110 bringt mich echt zum Schmunzeln, macht das mal, ist ein nettes Bild und sieht tatsächlich gerade wieder so aus, wie vor dem großen Anstieg ;)

ipson  

85 Postings, 1243 Tage Genevermitschuss#116

 
  
    #117
16.01.13 15:37

Das ging mir ähnlich. Ich hatte sie allerdings bei kurz über 10 einfach mal gekauft. Das war allerdings lange nach dem Allzeithoch. Zum Glück war ich gezwungen, sie bei etwa 14 zu verkaufen. Anschließend hatte ich diesen Wert gar nicht mehr beobachtet. Ich hatte zu viel andere Sachen zu erledigen, als dass ich mich um Aktien hätte kümmern können. Soll nun wieder anders werden.

Meine Anfrage an AB nach der zu erwartenden Dividende für 2013 und später wurde noch nicht beantwortet. Wenn AB in Zukunft öfter 40 Cent (oder mehr) ausschüttet, wäre das ja schon ein guter Grund für einen kleinen Kauf . Gekauft hab ich hier allerdings noch nichts wieder. Der Kurs scheint ja auch wieder in südliche Richtung zu gehen. 

Neuigkeiten gibt es auch keine, somit kann man sich diesen Laden ganz entspannt anschauen und sich als "Nicht-Aktionär" an fallenden Kursen erfreuen. Die 5,- Euro, die vor Kurzem gefallen sind, waren aber schon recht interessant. Noch ein paar Jahre wie 2008/2009 oder 2010 und das KGV läge bei attraktiven 3 oder niedriger...

Ich beobachte einfach weiter.

 

2904 Postings, 1513 Tage ipson...sehe ich ähnlich, bei pi mal Auge

 
  
    #118
16.01.13 16:44
5? oder kurz drüber einsteigen und liegen lassen ;) ...werde AB auf jeden Fall wieder im Auge behalten um auch kurzfristig reagieren zu können ;)  

1169 Postings, 786 Tage sunnyblumVorsicht

 
  
    #119
16.01.13 22:17
die chinesen wollen unser Geld.  

85 Postings, 1243 Tage GenevermitschussZahlen für 2012

 
  
    #120
4
17.01.13 11:31

Auf Nachfragen hin bekam ich heute die Info, dass am 28.02.2013 die vorläufigen Zahlen für 2012 zusammen mit einem kleinen Ausblick und der zu erwartenden Dividende veröffentlicht werden. Über die Höhe der zukünftigen Dividende wollte man mir heute noch keine Info´s geben. Die wird vermutlich deutlich niedriger ausfallen als 40 cent.

5,-€ als möglicher Kaufkurs bleibt weiterhin interessant.

Unser Geld wollen nicht nur die Chinesen. AB hat seinen Firmensitz ja auch in Hamburg und nicht in China. Somit muss sich AB den deutschen Börsenregeln unterwerfen. Das sollte ein kleines bisschen Sicherheit vermitteln. Aber vor dem Unterschreiten der 5,-€-Marke oder den am 28.02. veröffentlichen Zahlen werde ich diesen Wert nur beobachten.  

 

35 Postings, 1825 Tage GannonChart

 
  
    #121
28.01.13 19:37

Also wenn ich mir den Jahreschart anschaue dann juckt es mich ja in den Fingern da bald wieder eine kleine Position aufzubauen. Die 200 Tagelinie sollte bald kassiert werden und dann wäre ja ein bisschen Platz bis zum nächsten Wiederstand. 

 

2899 Postings, 1416 Tage Kalle 8Allgemein scheint es in China hoch zu gehen

 
  
    #122
1
28.01.13 21:26
dies ist neben den positiven Meldungen der lezten Zeit auch an den Börsenindizes gut zu erkennen.
Bei AB bin ich aber nach wie vor skeptisch. Die haben bei mir in den letzten Jahren viel Vertrauen verspielt, was sich nur durch gute Ergebnisse wieder aufbaut. Da sind andere Deutschchinesen momentan einen oder mehrere Schritte weiter.  

1741 Postings, 1761 Tage CostAveragenur 2 chines. Firmen

 
  
    #123
1
28.01.13 23:38

sind bei mir aktuell überhaupt noch zum Wiedereinstieg interessant und dort war ich bis vor Kurzem auch noch investiert. Kinghero und Geely. Dort stimmen die Wachstumsstories. Für AB reicht es bis auf Weiteres nur noch zur Watchlist. Seh es da ähnlich wie Kalle. Vertrauen hat sich mit der Zeit einfach zu stark eingetrübt und meine Watchlist hat einfach zu viele bessere Anlagealternativen als daß ich mir noch mal ernsthaft mit AB den Kopf zerbrechen müsste.

Von dem Chart aus der Vergangenheit darf man sich nicht blenden lassen. Die Goldgräber von damals sind schon längst weitergezogen

 

2899 Postings, 1416 Tage Kalle 8Da gibt es aus meiner Sicht

 
  
    #124
1
29.01.13 08:53
noch mehr Firmen, wo sich die Anlage lohnt. Gerade die Deutschchinesen aus dem Konsumbereich sind für mich größtenteils kaufenswert. Wenn diese Firmen dann noch eine gute Dividende zahlen, gibt es auf dem Aktienzettel so gut wie keine besser bewertete Titel. Kinghero hat ja auch schon eine Dividende angekündigt, Ultrasonic, die noch günstiger bewertet sind, zahlt wohl eine Dividende von 0,65 Euro, was eine Rendite von ca. 6,5 % ergibt. Auch Ming Le sieht sehr vielversprechend aus mit einem von Börse Online geschätzen KGV von 2,2. Bei letzterer muss ich mich aber noch einlesen, bevor ich sie auf die Watchliste nehme. Nicht ohne Grund kommt es dort auch zu ersten Empfehlungen und eben nicht bei Asian Bamboo.
Asian Bamboo steht bei mir auf einer Stufe mit Vtion. Beide haben sehr enttäuscht und es gab in der Vergangenheit für mich dort Irritationen bezüglich der Seriösität. AB hat es jetzt in der Hand, die Seriösität wieder herzustellen. Dann darf es aber in Q1 und Q2 nicht wieder die Probleme des Vorjahres geben.  

1741 Postings, 1761 Tage CostAverageKommunikation

 
  
    #125
1
29.01.13 11:16

ist nach wie vor das Problem bei den Chinesen. Ich selbst arbeite mit Asiaten zusammen (speziell Chinesen und Japaner) und weiß daher sehr gut, daß die Asiaten ein Riesenproblem damit haben einfach mal NEIN zu sagen. Ist ja noch nicht mal böse gemeint, aber sie empfinden ein Nein einfach als unhöflich. Von daher weiß man oft nicht, woran man eigentlich ist.

Bei KH ist ja auch nicht alles im Lot. Zahlen waren bisher super, aber der Wechsel in den Prime Standard trotz Ankündigung in 2011 bis heute nix mehr gekommen. Auch die Dividende schiebt man vor sich hin. Das hätte doch schon längst mal kommuniziert werden können. Ich schätze auch, daß dies ein großer Grund für die letzten Unsicherheiten bei KH war. Sonst haben die ja geliefert.

Klar gibt es noch andere interessante chin. Firmen, aber wie ich schon sagte, meine Watchlist enthält da wesentlich transparentere dt. Firmen, mit denen ich nachts besser schlafen kann. Verlockend ist es ja immer noch, aber Wachstum gibt es ja nicht nur in China mit chin. Firmen ;)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben