Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 191 428
Talk 159 302
Börse 29 110
Devisen 8 20
Hot-Stocks 3 16

Softing AG - Die M2M Company

Seite 1 von 371
neuester Beitrag: 15.12.17 19:14
eröffnet am: 31.03.11 21:49 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 9254
neuester Beitrag: 15.12.17 19:14 von: Scansoft Leser gesamt: 952371
davon Heute: 96
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
369 | 370 | 371 | 371  Weiter  

11069 Postings, 4497 Tage ScansoftSofting AG - Die M2M Company

 
  
    #1
27
31.03.11 21:49
Zum Beginn des Geschäftsjahr 2011 bietet es sich an, einen neuen Thread zu eröffnen, da Softing für 2011 und die kommenden Jahre eine interessante Perspektive eröffnet.

2/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing im M2M Markt, der ein hohes Potential bietet, da die Kommunikation innerhalb von Anlagen immer wichtiger ist. In diesem Bereich hat Softing schon bei einigen Themen die Marktführerschaft erreicht.

1/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing mit Test und Diagnose Werkzeugen für die Autoindustrie. Auch hier hat sich Softing eine solide Marktstellung erarbeitet, welche von einigen Großaufträge in den letzten Monaten unterstrichen wird. Die Sparte hatte historisch mit starken Schwankungen zu kämpfen. Hier hat Softing nach eigener Aussage diverse Maßnahmen ergriffen, welche das Geschäft auch in Krisen stabiler machen sollen.

Nach eigener Aussage erwartet Softing bei normaler Konjunktur regelmäßig ein zweistelliges organisches Wachstum. Die Bilanz ist äußerst solide mit eine EK Quote von 71% und liquiden Mitteln von 6 Mill. bzw. 1,1 EUR pro Aktie.

Die Ertragsschätzung in den Jahren 2011 und 2012 ist konservativ wie folgt zu erwarten:

2011
Umsatz: ca. 35 Mill., Ebit: 1,8, EPS, 0,22 (5,6 Mill. Aktien), KGV 14

2012
Umsatz: ca. 38,5 Mill., Ebit: 2,7, EPS, 0,33 (5,6 Mill. Aktien), KGV 10

Fazit: Ein erwartetes KGV von 10 2012 ist m.E. für ein solide wirtschaftendes Unternehmen wie Softing zu wenig. Bei einem jährlichen Ertragswachstum von 10% ist ein KGV von 12 - 13 für 2012 angemessen, was in den nächsten 12 - 18 Monaten ein Kurspotential von 20 - 30% eröffnet, bei einem überschaubaren Abwärtsrisiko.
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
369 | 370 | 371 | 371  Weiter  
9228 Postings ausgeblendet.

321 Postings, 3421 Tage zoro de la bourse3 Mi ... Gut ...

 
  
    #9230
12.12.17 12:39
Bei Softing sind 3 Millionen, nicht mal Vorstandsbezüge Deckend ...  

1034 Postings, 2000 Tage Scooby78@zoro

 
  
    #9231
2
12.12.17 13:41
Es wird im Zusammenhang mit Softing wohl gar keine Meldung geben, mit der Du einigermaßen zufrieden bist außer einer Insolvenzmeldung. Ich frage mich warum Du hier überhaupt schreibst.

Schau doch einfach gar nicht mher rein.  

233 Postings, 2536 Tage allein schonIch habe den Eindruck....

 
  
    #9232
12.12.17 14:10
sie haben ihn da mal vom Hof gejagt; daher diese Rachepose.  

321 Postings, 3421 Tage zoro de la bourse@ Hof ... Bei Softing...

 
  
    #9233
12.12.17 15:59
Nicht vorhanden...  

233 Postings, 2536 Tage allein schon....ansonsten wird die Chance zum windowdressing..

 
  
    #9234
12.12.17 16:02
genutzt, 2017 is eben bei Softing durch.  

321 Postings, 3421 Tage zoro de la bourseDie vermeintliche Gute Meldung

 
  
    #9235
12.12.17 17:32

... wird zum Aussteigen benutzt   ... raus aus Softing

Quelle Ariva  VERKAUF
  16:19:58§7,983 ?
       600                    §
     4.790    65.625§0,54 M
  16:19:58§7,985 ?
     1.900                    §
    15.172    65.025§0,53 M
  16:19:58§7,99 ?
     1.000                    §
     7.990    63.125§0,52 M
  16:19:58§7,998 ?
     1.900                    §
    15.196    62.125§0,51 M
  16:19:58§7,999 ?
       450                    §
     3.600    60.225§494 T
  16:19:58§8,016 ?
       145                    §
     1.162    59.775§490 T
  16:19:49§8,00 ?
     7.250          §
58 T 59.630 489 T
  16:19:49§8,02 ?
       500                    §
     4.010    52.380§431 T
  16:19:39§8,05 ?
     1.779                    §
    14.321    51.880§427 T
  16:19:39§8,051 ?
        43                    §
       346    50.101§413 T
  16:19:39§8,07 ?
     1.533                    §
    12.371    50.058§412 T
  16:17:05§8,07 ?
       200                    §
     1.614    48.525§400 T
  16:10:14§8,07 ?
       257                    §
     2.074    48.325§398 T
  15:58:05§8,10 ?
       100                    §
       810    48.068§396 T
  15:58:05§8,102 ?
       500                    §
     4.051    47.968§395 T
  15:57:26§8,12 ?
       200                    §
     1.624    47.468§391 T
  15:27:28§8,178 ?
     1.900                    §
    15.538    47.268§390 T
  15:27:28§8,179 ?
       600                    §
     4.907    45.368§374 T
  15:27:28§8,18 ?
       600                    §
     4.908    44.768§369 T
  15:27:28§8,181 ?
       168                    §
     1.374    44.168§364 T
  15:27:03§8,20 ?
       802          §
 

1003 Postings, 2098 Tage NussitJegliche tiefenpsychologische Betrachtung

 
  
    #9236
12.12.17 20:08
über Trier und Zoro sind völlig sinnlos :-) Die tun und lassen doch beide, was sie wollen.

Es scheint aber wirklich noch Verkäufer zu geben, die heute etwas loswerden wollten. Ich glaube, dass der Kurs heute nicht richtig angesprungen ist, hat viel mit dem Trier'schen Glaubwürdigkeitsproblem zu tun. Das kann sich auch erst wieder ändern, wenn den Worten harte Fakten folgen.

Ich stehe nach wie vor für Nachläufe bereit, allerdings dachte nach der Meldung heute schon, das wird nichts mehr mit einem Winterschlussverkauf bei Softing. So kann man sich täuschen.  

233 Postings, 2536 Tage allein schonIch denke...

 
  
    #9237
12.12.17 21:19
kein Insti möchte Softing zum Jahresende in seinen Büchern haben (Altbestand). Und neue Instis werden sich bei DER Historie erstmal zurückhalten. Da Trier noch gute Nachrichten für das Jahresende angekündigt hatte, werden die Altinstis darauf für einen Ausstieg gespechtet haben. Der Kurs zog ja zunächst auch deutlich an, passt also.  

5 Postings, 254 Tage stepp59super Hammer Chart

 
  
    #9238
12.12.17 21:45
Finde Hohe Kauf Vol. - Gewinnmitnahme - letztlich sicher Stops.
Freu mich auf morgen - 2018 - und weitere positive Fakten.  

233 Postings, 2536 Tage allein schonDie Intis....

 
  
    #9239
12.12.17 22:18
brauchten ja auch ein Ereignis wegen hoher Stückzahlen. 2018 kann alles schon wieder anders aussehen.  

2357 Postings, 4126 Tage allavistaInterview BRN

 
  
    #9240
13.12.17 11:29

11069 Postings, 4497 Tage ScansoftIch bin wieder

 
  
    #9241
13.12.17 13:06
hier. In meinen Revier:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

2357 Postings, 4126 Tage allavista@Scansoft, also heute wurden ja erst über 60.000

 
  
    #9242
13.12.17 17:23
Stücke gehandelt, wenn es Dir ernst ist, mußt Du aber schon richtig zulangen..

Nach den Umsätzen zuletzt, könnte der große Abgeber jetzt langsam fertig sein, in Kürze schaut der Markt dann wieder auf 2018 und 2019, da bietet das Kursniveau natürlich einiges.

Glückwunsch zum timing  

233 Postings, 2536 Tage allein schonHaha....

 
  
    #9243
13.12.17 17:46
ich versteh schon, man will das Zeug dann auch einfach mal los sein...hahaha  

1003 Postings, 2098 Tage NussitHmmm,

 
  
    #9244
1
14.12.17 10:36
scheint fast so, als müsse man, wenn "Mr Softing" Scansoft einkauft, eine Art (D)D-Adhoc-Meldung herausgeben, das wirkt wohl mehr als wenn der Doktor himself auf Einkaufstour geht ;)
Habe gerade meine Limits gelöscht, im Augenblick ist es nicht zielführend, auf Kurse unter 7,50 zu spekulieren.  

321 Postings, 3421 Tage zoro de la bourseLöschung

 
  
    #9245
14.12.17 10:49

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 14.12.17 11:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

222 Postings, 3515 Tage annalist@ zoro In welchem Insiderbüro hockst du denn??

 
  
    #9246
14.12.17 10:56
...dass du solche Info´s zur Hand hast. ;)  

1003 Postings, 2098 Tage Nussit@Anna List

 
  
    #9247
14.12.17 13:58
FakeZoro kann gerade nicht antworten ...  

233 Postings, 2536 Tage allein schonZoro....

 
  
    #9248
14.12.17 14:05
muss leider Hof kehren :0(  

2357 Postings, 4126 Tage allavistaPröbstl, Value Depesche

 
  
    #9249
14.12.17 15:44
Analysen, Finanznachrichten und Reportagen zur Softing AG, welche die Einschätzung des jeweiligen Verfassers darstellen.
 

2357 Postings, 4126 Tage allavistaHab mir grad die Präsi vom EKF eingescant...

 
  
    #9250
14.12.17 16:14
Mal schaun ob uns der Markt ne Freude macht und bis Weihnachten, das ganze erträglicher gestaltet. Auf ein besseres 2018 u. ...  

1034 Postings, 2000 Tage Scooby78Auf ein neues Übergangsjahr!

 
  
    #9251
14.12.17 16:18
Prost!  

1003 Postings, 2098 Tage NussitBesser ein weiteres

 
  
    #9252
14.12.17 19:41
Übergangsjahr als die düsteren Insolvenzprophezeiungen vom Unkenzoro :-)

Ich denke, wenn wir die 9 Euro zum Jahresende halten, dann können wir zufrieden Richtung 2020 blicken, dem Jahr mit 120 Mio Umsatz und 55ct Dividende. Achja, ich vergaß, näturlich 25% Umsatzmarge. *Sarkasmus aus*  

10451 Postings, 2452 Tage crunch timeda wurde heute aber heftig wieder abgeladen

 
  
    #9253
15.12.17 18:50
Wie gewonnen so zerronnen. Der Abwärtstrend der letzten Monate hat auch erstmal noch weiter gehalten. Hatte da vorher jemand irgendwo intensiv "selbstlos" gepusht, um auf höherem Niveau nochmal  an die Jüngerschar zu verkaufen oder wieso erst der völlig überzogene hektische Hüpfer nach oben und dann der direkte Abverkauf heute wieder? Na ja, rund um einen Verfallstag und Richtung Jahresende (Stichwort: Window Dressing) muß nach nicht immer alles verstehen was besonders kleine Werte dann für Ausschläge nochmal hinlegen.Die Auftragmeldung für OLDI ist sicherlich nicht schlecht. Aber zum einen verteilt sich diese Summe auf mehrere Jahre (macht also gemessen am Gesamtumsatz kaum viel aus pro Jahr) und zum anderen wäre noch wichtiger das seit Jahren siechende Europa- bzw. Automotiv-Geschäft mal wieder deutlicher zu beleben. Die Zukäufe die Trier macht, lenken ja etwas davon ab, daß Trier es kaum noch schafft nenneswertes ORGANISCHES Wachstum mit HOHEN Margen im Konzern zu generieren. Da steht er weiterhin in klarer Bringschuld nach den (zu) vielen überoptimistisch propagieren Ausblicken der letzten Jahre ("Übergangsjahre" sind ja inzwischen der "Normalfall" geworden), die dann immer wieder wie Seifenblasen platzen und Softing zu einem Underperformer machten. Da ja auch ständig Aufträge auslaufen und neue Aufträge reinkommen ist relativ egal wie groß ein etwas größerer Einzelauftrag nun ist. So übermäßig groß ist der Auftrag ohnehin auch nicht. Am Ende zählt immer nur die Summe ALLER Aufträge. Mir wäre z.B. lieber man bekommt 10 Aufträge zu je 1 Mio als einen Einzelauftrag mit einem Volumen von 2-3 Mio und sonst nurnoch vielleicht wenig andere Aufträge. Solange nicht klarer wird wieviele andere Aufträge noch parallel reinflattern, ist es wenig hilfreich sich alleine durch so einem Einzelauftrag alles rosa zu malen. Von daher bleibt der Ausblick für 2018 aus meiner Sicht erstmal weiter unverändert solange keine neuen belastbaren Zahlen zu sehen sind bezüglich der Gesamtauftragsentwicklung. Umgekehrt halte ich auch erstmal weiterhin Kurse im 7,xx Bereich für ein Auffangnetz solange keine neuen negativen Dinge wieder reinflattern. Von daher also noch immer ein "Warteschleifenwert" der weiter darauf wartet bessere Gesamtzahlen/-margen zu sehen.  
Angehängte Grafik:
chart_week_softing.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_week_softing.png

11069 Postings, 4497 Tage ScansoftFinde man muss einfach dankbar sein.

 
  
    #9254
15.12.17 19:14
Gestern war der erste Tag im Jahr 2017 wo es sich schön anfühlte Softing Aktionär zu sein. Heute ist halt wieder nur ein üblicher Softingwerktag:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
369 | 370 | 371 | 371  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dicki1, diplom-oekonom, Libuda, zoro de la bourse