Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 379 1855
Talk 104 943
Börse 211 652
Hot-Stocks 64 260
Rohstoffe 23 105

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1687
neuester Beitrag: 30.07.14 11:03
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42160
neuester Beitrag: 30.07.14 11:03 von: RockeFäller Leser gesamt: 3815578
davon Heute: 1508
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1685 | 1686 | 1687 | 1687  Weiter  

11933 Postings, 1730 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
104
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1€ und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1685 | 1686 | 1687 | 1687  Weiter  
42134 Postings ausgeblendet.

73 Postings, 603 Tage MXX5@Kernle

 
  
    #42136
1
29.07.14 14:05
So grob ist schon klar, wo Segmentergebnis und Gewinn herkommen, aber wirklich nachvollziehbar steht es im Geschäftsbericht m.E. nicht drin. Und es bleibt jedes Quartal wieder die Überraschung, zu wieviel Gewinn das Segmentergebnis diesmal gereicht hat... Anscheinend hat man da bilanziell auch einige Freiheiten? Und in der Prognose steht immer nur eine Zielgröße für das Segmentergebnis, bisher niemals für den Gewinn...

Die 2Mrd. Cash hätte der Vorstand laut HV einfach gern nur als Polster - wenn man sie zurückhalten "muß", wären sie in den Rückstellungen und jede Diskussion würde sich erübrigen. Beim Zukauf spricht auch niemand über Ideen, solange nichts in trockenen Tüchern ist. Neue Geschäftsfelder, welche? Mitbewerber, Teile dieser? Keine Pläne, Gerüchte oder Spekulationen... Wie wäre es mit AMS, nachdem deren Deal mit Dialog nicht geklappt hat?

Beim Aktienrückkauf vermute ich, daß man erst die Put-Optionen auslaufen lassen will, bevor man direkt Aktien zurückkauft und damit den Kurs stützt. Bezüglich des Cash-Polsters wäre ich für eine stabile Dividende vielleicht in Höhe von ca. 50% des operativen Gewinns und einer Stützung der Dividende in schlechten Zeiten aus diesem Cash.

Selbst mit der Wandelanleihe 2014 konnte (oder wollte) man den mit der KE 2009 teuer erkauften Cash-Berg nicht verkleinern - ein Großteil nahm lieber die neuen Aktien.
 

11933 Postings, 1730 Tage 1chrguter gedanke

 
  
    #42137
1
29.07.14 16:50
"Die 2Mrd. Cash hätte der Vorstand laut HV einfach gern nur als Polster - wenn man sie zurückhalten "muß", wären sie in den Rückstellungen"

ich denke einfach dass bis jetzt keiner die Notwendigkeit gesehen hat, den Kurs mit Aktienkäufen anzuschieben, er steigt ja eh. Konkurrenten die für eine Übernahme passen gibts eher nicht, oder sind leider ebenfalls so teuer dass sich inkl integrationskosten halt kein postiver Business Case ergibt. Also ist das Geld noch da.

Und das Thema Sonderdividende wird irgendwann in der HV sicher auf die Agenda kommen, wenn bis 2015 noch immer keine Verwendung gefunden wurde..... Dafür werden die Investoren schon sorgen.
 

992 Postings, 627 Tage WortketteZahlen sind da

 
  
    #42138
1
30.07.14 07:35
http://www.infineon.com/cms/en/corporate/press/...NFXX201407-054.html


Q3 FY 2014: Revenue €1,110 million; Segment Result €170 million; Segment Result Margin 15.3 percent
Outlook Q4 FY 2014: Revenue growth between 3 and 7 percent versus the previous quarter with a Segment Result Margin between 15 and 17 percent
 

992 Postings, 627 Tage WortkettePrognoseerhöhung

 
  
    #42139
1
30.07.14 07:42
Given the results for the first nine months and the outlook for the fourth
quarter, the increase in revenue and the Segment Result Margin for the 2014
fiscal year are expected to be slightly above the previously indicated
ranges (year-on-year increase in revenue of between 7 and 11 percent,
Segment Result Margin of between 11 and 14 percent). The assumed exchange
rate of the US dollar against the euro remains unchanged at 1.35.

The expected increase in revenue for the Industrial Power Control (IPC)
segment should be well above the average for the Group. The Automotive
(ATV) segment is expected to grow slightly above the Group average. The
growth rates forecast for the Power Management & Multimarket (PMM) and Chip
Card & Security (CCS) segments are slightly lower than the Group average.

Given the results for the first nine months and the outlook for the fourth
quarter, the increase in revenue and the Segment Result Margin for the 2014
fiscal year are expected to be slightly above the previously indicated
ranges (year-on-year increase in revenue of between 7 and 11 percent,
Segment Result Margin of between 11 and 14 percent). The assumed exchange
rate of the US dollar against the euro remains unchanged at 1.35.

The expected increase in revenue for the Industrial Power Control (IPC)
segment should be well above the average for the Group. The Automotive
(ATV) segment is expected to grow slightly above the Group average. The
growth rates forecast for the Power Management & Multimarket (PMM) and Chip
Card & Security (CCS) segments are slightly lower than the Group average.

http://www.ariva.de/news/...EON-CONTINUES-ON-ITS-GROWTH-TRACK-5116181
 

11933 Postings, 1730 Tage 1chrSehr schön zusammengefasst

 
  
    #42140
30.07.14 08:04
http://www.ariva.de/news/...r-Jahresziele-werden-uebertroffen-5116209


"Chipspezialist Infineon wird profitabler - Jahresziele werden übertroffen"

jetzt kommt der Teil des Zyklus wo es über 15% Rendite gibt, und der wird hoffentlich noch mindestens ein Jahr oder zwei dauern.... Wichtiger ist allerdings dass es keine Überraschungen mehr gibt wie in den Jahren vor dem grossen Crash, das wird auch grösseren Investoren helfen das nötige Vertrauen zu finden. Ich hoffe, sowas wie 2008 - 2009 passiert nicht mehr.  

370 Postings, 1478 Tage SL-Kingsehr schön! Die Zahlen,

 
  
    #42141
30.07.14 08:15
da wird man sich sicherlich in den nächsten Tagen über eine Dividenden erhöhung zwangsläufig gedanken machen müßen.

Grüße SL  

11933 Postings, 1730 Tage 1chrGute Geschäfte mit der Autobranche, Industrie

 
  
    #42142
30.07.14 08:16
http://www.ad-hoc-news.de/...o-infineon-haelt-kurs--/de/News/38037223

Gute Geschäfte mit der Autobranche und mit der Industrie dürften beim Chiphersteller Infineon im abgelaufenen Quartal für profitables Wachstum gesorgt haben.  

11933 Postings, 1730 Tage 1chrSL King

 
  
    #42143
30.07.14 08:18
naja, man hatte ja eine erhöhung auf bis zu 18ct angekündigt, ich denke nicht dass sie das nochmal anheben.... es muss ja im Downturn irgendwann auch noch möglich sein Dividende zu bezahlen die nicht dramatisch runtergesetzt wird.

Ich denke eher das Thema Sonderdividende wird nochmal aktuell..... besonders bei dem Cashflow  

944 Postings, 680 Tage Maydorn@Leute: Was ist den nun los?

 
  
    #42144
30.07.14 09:58
trotz gute Zahlen rauscht der Kurs runter? Verstehen soll das einer!  

4619 Postings, 1840 Tage andy02111chr,

 
  
    #42145
30.07.14 10:02
du bist doch etwas bewanderter- hast du eine erklärung für den absturz?

das kann doch nur herdentrieb sein- oder?

 

740 Postings, 1975 Tage AntiprofetIst nicht das erste Mal so bei IFX...

 
  
    #42146
1
30.07.14 10:12
Dass der Kurs vor Börsenöffnung ins Plus ging ist ein Hinweis dass die Zahlen eigentlich nicht schlecht sind, denke also dass es sich bald wieder erholt.
Habe jetzt nochmal nachgekauft.
Wie lange es bis zu neuen Höchstkursen dauert? Keine Ahnung.  

370 Postings, 1478 Tage SL-King@ 1chr.sorry ja die hatte ich nicht

 
  
    #42147
1
30.07.14 10:12
mehr auf den Radar, was ist denn mit dem Kurs los....hab gerade reingeschaut und auf den 2. Blick erst gesehen das es nicht 9,50€ sind:-((((  

3243 Postings, 2326 Tage sharpalsder normale wahnsinn

 
  
    #42148
30.07.14 10:14
leider hatte ich vergessen , daß heute die zahlen kommen.

deshalb :

times := 0;
repeat
           Inc(times,1);

           verkaufe deine aktien vor den zahlen ;
           Kaufe deine aktien um ca 10 Uhr wider zurück;
           Und mache midestens 5% gewinn;

until times = 1000  

4619 Postings, 1840 Tage andy0211"Infineon erwartet guten Jahresendspurt"

 
  
    #42149
30.07.14 10:17
siehe http://www.heise.de/newsticker/meldung/...ml?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

das ist mir mich glaubwürdiger als was in gewissen thread abgezogen wird.  

169 Postings, 338 Tage Peter TTrockenes Pulver

 
  
    #42150
30.07.14 10:23

Gut, dass ich mein Pulver trocken gehalten habe. Jedenfalls das meiste.


http://www.statistikfuchs.de/Dax/Infineon

 

11933 Postings, 1730 Tage 1chrSL-King

 
  
    #42151
1
30.07.14 10:24
sell on good news, und dass es bis heute noch kein sommerloch gab hat wohl auch dazu beigetragen..... sell in may .... or july ....  

24 Postings, 1925 Tage J.W.O.Kreuzwiderstand als Sprungbrett?

 
  
    #42152
1
30.07.14 10:28

Ziemlich genau den Kreuzwiderstand getroffen. Das könnte das reinigende Gewitter gewesen sein, um nun endlich die Widerstandsmarken 9,38/9,46 zu attackieren.


Der langfristige Aufwärtstrend verläuft bei ca. 8,30-8,35€, die EMA200 bei ca. 8,25€. Erst darunter (auf Tagesschlusskursbasis) würde ich mir Sorgen machen.



Habe mich jedenfalls long positioniert cool

p.s. Sorry für den Doppelpost (Nachbarthread), aber aufgrund der Shorteinstellung hört man dort meine Meinung natürlich nicht sonderlich gern...

 
Angehängte Grafik:
infineon_technologies_ag_kreuzwiderstand_2014....png (verkleinert auf 47%) vergrößern
infineon_technologies_ag_kreuzwiderstand_2014....png

551 Postings, 1982 Tage flashlitelangfristig Trend immer noch in Takt

 
  
    #42153
2
30.07.14 10:38
die meistens hier hätten sie heute +5 %, aber so ist es manchmal. Langfristig dennoch alles in Takt. Es gab heute die Stoploss Order bei 7,72. Bei 7,42 war dann eine kleine Unterstützung. Im Großen Bild wird es aber erst unter 7,80 € für Infineon bärisch. Da muss aber noch die 200 Linie und einige Widerstände durchbrochen werden.

Es wird dem Braten nicht getraut, dass Infineon außerhalb seines Zyklus weiterhin Gewinne einfahren kann. Dementsprechend werden heute viele mit ihrer SL rausgefischt worden sein. Die Marge ist übertroffen worden, was ein gutes Zeichen ist. Falls Ploss ein erhöhtes Aktienrrückkaufprogramm heute Nachmittag anspricht, dann würde der Wert wahrscheinlich einen Shortsqueeze erleben.

Langfristig ist aber immer noch nichts passiert. Bin nachher auf Hr. Ploss gespannt, was er zum Ausblick sagt und Auftragseingang.    
Angehängte Grafik:
chart-30072014-1022-infineon_technologies_ag.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart-30072014-1022-infineon_technologies_ag.png

370 Postings, 1478 Tage SL-King@1chr. das ist absolut richtig,

 
  
    #42154
30.07.14 10:39
"sell on good news", wir sehen hier gewinn mitnahmen.
Ich bin drin zu 9,00€ werd jetzt wohl meinen EK drücken warte aber noch etwas das gewitter ist noch nicht ganz vorbei!  

551 Postings, 1982 Tage flashlitedeutsch für Anfänger

 
  
    #42155
1
30.07.14 10:48
wirrwarr was ich da oben geschrieben habe.. Ich meinte  

die meistens hier hätten sich heute +5 %gewünscht, aber so ist es manchmal. Langfristig dennoch alles in Takt. Es gab heute die Stoploss Order bei 8,72. Bei 8,42 war dann eine kleine Unterstützung. Im Großen Bild wird es aber erst unter 7,80 € für Infineon bärisch. Da muss aber noch die 200 Linie und einige Widerstände durchbrochen werden.

Die Short Jungs um billig Thread nebenan hätten sich über die Zonen 7,42 gefreut. :)  

11933 Postings, 1730 Tage 1chrFlashlite

 
  
    #42156
2
30.07.14 10:51
ach die short jungs sind doch genauso long, ....

CV80 ist nur am bashen weil er hier lebenslang gesperrt ist, und melt ist seit 6,80 und länger 'all in short', was er nie überlebt hätte wenn das stimmen würde.
 

281 Postings, 330 Tage WählscheibeGeht grad steil hoch??

 
  
    #42157
30.07.14 10:53

24 Postings, 1925 Tage J.W.O.@Flashlite

 
  
    #42158
1
30.07.14 10:54

"... Es gab heute die Stoploss Order bei 7,72. Bei 7,42 war..."

Du meintest sicher SL bei 8,72 / Unterstützung bei 8,42... Sehe ich absolut genauso, langfristiger Uptrend nach wie vor voll intakt (s. Charts)!

Meiner Meinung nach ein hervorragendes Chance-Risiko-Verhältnis für eine Long-Positionierung!

 

11933 Postings, 1730 Tage 1chrnaja

 
  
    #42159
30.07.14 10:55
da ist jetzt ein riesen Gap, alleine aus technischen gründen wirds erstmal konsolidieren.... also rauf. die Frage ist eher, ob es sommerlochbedingt noch höher als 9 geht bevor der September/Oktober kommt, da bin ich mir nicht so sicher.

 

2876 Postings, 3624 Tage RockeFällerImmer diese übertriebene

 
  
    #42160
30.07.14 11:03
Erwartungshaltung :-/  selbst, wenn es in einer nächsten Meldung hieße, dass die genannten Zahlen auf Grund eines Übermittlungsfehlers allesamt um 20 % nach oben korrigiert werden müssen, würde das nichts an dem heutigen Kursrutsch ändern...

Ich sehe es mal als günstige Möglichkeit zur Nachdeckung, nachdem ich mich auch in den letzten Tagen von gut 40 % meiner Anteile getrennt hatte... das vergünstigt den Einstand wieder ein wenig und innerhalb der kommenden zwei Wochen werden wir wieder deutlich über 9 Euro notieren - meine Meinung...

Aber so ist es halt - Gier frist Hirn. Auch von der DFB-Elf wird als Nächstes nichts weniger als der EM-Titel erwartet werden und auch dabei wird sich dann der Jubel in Grenzen halten.

RF
-----------
Ein Milliardär ist ein Mann, der auch mal ganz klein als Millionär angefangen hat...

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1685 | 1686 | 1687 | 1687  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MeltCoreDaun, nordküstenbau, Panda123