Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 373 1421
Talk 335 1237
Hot-Stocks 19 97
Börse 19 87
Rohstoffe 6 25

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1705
neuester Beitrag: 22.11.14 10:36
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42623
neuester Beitrag: 22.11.14 10:36 von: hclsf87 Leser gesamt: 3942850
davon Heute: 387
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1703 | 1704 | 1705 | 1705  Weiter  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
106
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1703 | 1704 | 1705 | 1705  Weiter  
42597 Postings ausgeblendet.

12219 Postings, 1846 Tage 1chrWusstet ihr.....

 
  
    #42599
2
14.11.14 16:14
das laut Panda, Ly, Mis und ST Infineon nichts mit Siemens zu tun hat?

Ich denke das spricht baende. Ich denke ich werde meinen Stil in Zukunft diesem Niveau anpassen.... macht einfach weniger Muehe.....

 

4 Postings, 383 Tage RubbeldiekatzLöschung

 
  
    #42600
2
14.11.14 16:49

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 15.11.14 09:40
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung - Pöbelposting

 

1358 Postings, 1959 Tage Sugar DaddyLöschung

 
  
    #42601
15.11.14 00:00

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 15.11.14 10:56
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung - Lt. Geschädigtem.

 

12219 Postings, 1846 Tage 1chrvielleicht

 
  
    #42602
1
15.11.14 09:48
wird dann auch ein posting mit den quartalszahlen von ST Microsystems gemeldet und moderiert, weil sie glauben, ich poste die Koerpermasse von der Moderatorin ST.

also besser nur noch duemmlich den kurs posten, nach dem motto "down, schon wieder", so das alle was von den postings haben  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrdie ersten ....

 
  
    #42603
17.11.14 12:06
... trauen sich mit konkreten Prognosen vor den Zahlen hervor:

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=87005

"Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Infineon. Das Kursziel liegt weiter bei 8,00 Euro. "  

799 Postings, 2091 Tage AntiprofetPloss bleibt 5 Jahre, Aktie läuft mit DAX mit

 
  
    #42604
18.11.14 12:28
Sieht zur Zeit recht stabil aus, denke bis zu den Zahlen nächste Woche passiert hier nichts mehr. Habe schon lange nicht mehr mit soviel Spannung auf ein Quartalsergebnis gewartet.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrIntel wird nicht glücklich mit Wireless

 
  
    #42605
1
18.11.14 13:58
http://www.bloomberg.com/news/2014-11-18/...ml?cmpid=linkedin.company

Zitat:" Intel has struggled, even after more than a decade of development efforts and billions of dollars in spending, to make headway in the fast-growing market for phone and tablet chips. Intel hasn?t yet decided whether the new arrangement will be reflected in its earnings reporting structure, according to Mulloy. "


Intel Wireless wurde von Intel 2010 von Infineon gekauft. Ich schreibe das hier extra, weil 1% der User und 100% der Moderatoren hier nicht wissen, dass Infineon immernoch in sehr mit Siemens verbunden ist (Geschäftsfelder, Lieferbeziehungen, stategische Ausrichtung) und ich befürchte das die selben auch Intel Wireless bei einer eventuell durch die 1% der User gemeldenten Postings eine Threadfremde Firma sehen.


 

9406 Postings, 1588 Tage duftpapst2Übersetzung

 
  
    #42606
18.11.14 14:39
wäre mir lieber gewesen als die Erklärung :   1Chr
Aber ich weiss warum die Erklärung dabei ist.  :- ))  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrÜbersetzung.......

 
  
    #42607
1
18.11.14 14:44
.... sinngemäss: Intel wirft nun die mit 1MRD USD minus im letzten Quartal laufende Mobile Computing Sparte, die aus exInfineons Intel Mobile Communications und dem Mobile Business (Tablet und Handyprozessoren) entstanden ist, mit der PC Prozessorensparte zusammen, der Chef davon wird der Chef von der PC Sparte, der Manager Hermann Eul, der damals von Infineon zu Intel gewechselt ist und das Mobilgeschäft geleitet hat, wird ab Frühjar was andere machen....

Kein Business, in dem Infineon hätte glücklich werden können.
 

9406 Postings, 1588 Tage duftpapst2vor allem bei dem weiteren Kapitalbedarf

 
  
    #42608
18.11.14 15:21
und der unsicheren Geschäftsentwicklung.  

4828 Postings, 1956 Tage andy0211"Credit Suisse belässt

 
  
    #42609
19.11.14 11:49
Infineon auf 'Outperform' - Ziel 10,10 Euro"
siehe http://www.ariva.de/news/...on-auf-Outperform-Ziel-10-10-Euro-5218975  

4828 Postings, 1956 Tage andy0211mal sehen

 
  
    #42610
1
19.11.14 11:56
"Infineon ? Spekulation auf gutes Jahresergebnis treibt den Kurs!"

"Einem Beitrag auf Bloomberg zufolge rechnen Analysten im Schnitt mit einem Umsatzplus von 10 Prozent und einem Anstieg des bereinigten EBIT von 30 Prozent."

siehe http://www.onvista.de/news/...jahresergebnis-treibt-den-kurs!-1916887  

129 Postings, 719 Tage MXX5Eine Woche vor den Zahlen

 
  
    #42611
4
19.11.14 14:07
und bisher ohne gegenteilige Nachrichten von Infineon gehe ich davon aus, daß die IFX-Prognosen vom letzten Quartalsbericht (30.7.) ziemlich genau getroffen werden. Damals hatten Q4 und GJ nur noch 8 Wochen - da dürfte bei den Produktionsdurchlaufzeiten in der Halbleiterindustrie bereits klar sein, was alles noch produziert und verkauft wird. Ich denke, Hr. Ploss hätte damals schon alle Zahlen für's Jahr verraten können - man hat ihm aber erklärt, daß er eine Spanne angeben muß.

Damit wären wir für's Q4 mit +5% zum Vorquartal bei 1165Mio Umsatz und bei einer Segmentergebnismarge von 16% bei einem Segmentergebnis von 186Mio, +9% zum Vorquartal. Der Gewinn könnte bei einer ähnlichen Steigerung bei 156Mio liegen - 13ct/Aktie.

Jahresergebnis wären dann 4310Mio Umsatz (+12%, letzte Prognose war >11%), Segmentergebnis 618Mio (+64%), Segmentmarge 14,3% (letzte Prognose war >14%) und ein Gewinn von ca. 510Mio (+88%) - 45ct/Aktie.

Unsicherheitsfaktoren gibt es mit der Frage, wie und wo die Lizenzrückkäufe von Qimonda (125Mio) verbucht werden. Außerdem war von den geplanten Investitionen in Höhe von 650Mio mit 223Mio noch ein großer Posten offen, der in der Bilanz untergebracht werden will.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrIch denke

 
  
    #42612
3
19.11.14 14:11
spannend wird vor allem der Ausblick werden. Die Ziele und deren Aktuelle erreichung, dürften kaum überraschen..... sonst hätten wir sicher schon was gehört  

129 Postings, 719 Tage MXX5Am spannendsten wird die Frage werden,

 
  
    #42613
1
19.11.14 14:29
zu welcher Prognose sich der IFX-Vorstand hinreißen läßt? Laut Marktbeobachtern soll der HL-Markt mit 8% jährlich wachsen.

Eine Prognose mit 8% Umsatzwachstum wäre damit also konservativ und marktkonform - eine Spanne mit viel Spielraum wären dann 6% - 10% oder eben ein mittlerer bis hoher einstelliger Prozentsatz. Bei der Segmentergebnismarge tippe ich auf den Bereich zw. 14% und 17%. In Zahlen wären das dann 4655Mio Umsatz und 725Mio Segmentergebnis (15,5%).

Eine Gewinnprognose wird es sicher wieder nicht geben - bei den oben genannten Zahlen rechne ich mit 585Mio Gewinn - ca. 52ct/Aktie.  

129 Postings, 719 Tage MXX5Andererseits bleibt auch spannend,

 
  
    #42614
19.11.14 14:36
ob und was zu IRF gesagt wird und ob man IRF schon in eine Prognose für das nächste Jahr aufnehmen kann/darf/will. Dann sollten die 8% Umsatzsteigerung auch für IRF gelten (auf EUR 950Mio) und in Summe wären dann 5600Mio Umsatz der Maßstab.  

862 Postings, 1935 Tage KernleInfineon muss deutlich

 
  
    #42615
19.11.14 17:05
mehr Geld verdienen. Alles adere ist Wurscht. Ihr müsst noch bedenken, falls Infineon 2% Zinsen für das IR Darlehn zahlen muss, wären 30Mio. € schon mal weg. Das ist das, was IR  fast derzeit  Gewinn abwirft. Ich lasse mich gerne Überraschen, aber wie man mit diesem Laden den Gewinn steigern will ist mir echt ein Rätsel. Mitte nächsten Jahres nach 2 Quartalen kann man bereits abschätzen wo die Reise hin geht, sofern wir über die Zahlen richtig informiert werden.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrIntel CEO zu Mobile/wireless

 
  
    #42617
2
21.11.14 08:40
?It?s not that we?re proud of it, but we?re not ashamed of it, either,?

Read more: http://www.businessinsider.com/...are-in-mobile-2014-11#ixzz3JgcsZik2


Intel Wireless wurde von Intel 2010 von Infineon gekauft. Ich schreibe das hier extra, weil 1% der User und 100% der Moderatoren hier nicht wissen, dass Infineon immernoch in sehr mit Siemens verbunden ist (Geschäftsfelder, Lieferbeziehungen, stategische Ausrichtung) und ich befürchte das die selben auch Intel Wireless bei einer eventuell durch die 1% der User gemeldenten Postings eine Threadfremde Firma sehen.
 

4828 Postings, 1956 Tage andy02111chr,

 
  
    #42618
21.11.14 08:47
bist du da nicht in widerspruch gegangen oder wurde das abgelehnt?

aber es grünt vorbörslich, mal wieder eine 8 vor dem komma.  

12219 Postings, 1846 Tage 1chrandi

 
  
    #42619
1
21.11.14 08:51
der widerspruch wegen siemens wurde leider abgelehnt, laut der moderatoren hat infineon tatsächlich nichts mehr mit siemens zu tun. ich bin beindruckt von soviel kompetenz und beuge mich diesen experten und dem profie der das gemeldet hat.

/sakrasmus off  

129 Postings, 719 Tage MXX5Da die ehemalige Infineon-Wireless-Sparte

 
  
    #42620
1
21.11.14 13:58
schon vor einiger Zeit mit der Intel-Mobile-Sparte verheiratet wurde, ist vermutlich aus den Zahlen nicht ersichtlich, woher die Probleme komme - ob also die Atom-Nachfolger Schuld am Dilemma sind oder die Wireless-ICs bzw. deren Verkettung mit den Atom-Prozessoren. Vermutlich eine Mischung aus allem... Und weil Intel draufsteht will auch niemand mehr standalone wireless Bausteine?

Auch wenn es Kernle nicht gern hört, war es vermutlich für IFX als Firma und die Aktionäre das beste, daß Intel Interesse an Wireless hatte. Wie es für die Mitarbeiter aussieht, ist ein anderes Thema.

Wireless bei Infineon weiter zu betreiben, wäre wohl ein verdammt hohes Risiko gewesen und hätte enorme Investitionen erfordert - bei einer fragwürdigen Rendite. Und wenn man dann doch jetzt irgendwann hätte aufgeben müssen, weil niemand mehr weiter investieren wolle, hätte man jetzt vermutlich einen Berg Schulden und müßte im Zweifel die Sparte schließen, weil auch kein Käufer wartet. Ebenfalls der worst case für die Mitarbeiter...
 

12219 Postings, 1846 Tage 1chrMXX

 
  
    #42621
1
21.11.14 14:02
Ich denke die Probleme kommen viel mehr vom Markt als von der Sparte, und wenn Intel (immerhin im Stande Milliarden dort zu investieren und 5 Jahre keine Redite zu brauchen) es schon nicht schafft in diesem Markt erfolgreich zu agieren, wäre Infineon schon längst gescheitert.

 

129 Postings, 719 Tage MXX5Bei dem Höhenflug heute

 
  
    #42622
21.11.14 14:03
- ok relativ, da derzeit nur Platz 9 im DAX - sollte man bedenken, daß das obere Bollinger, aktuell bei EUR 8,07, locker überschritten wurde.
 

252 Postings, 81 Tage hclsf87Infineon behauptet sich doch ordentlich

 
  
    #42623
22.11.14 10:36
in dem Marktumfeld (vergangene Woche). "Nur" Platz 9...  ich seh das aufgrund der letzten Wochen positiv. Und wenn wir noch eine wirkliche Jahresendrallye erleben wird Infineon davon profitieren und etliche andere DAX-Werte outperformen. Ich kann meine Meinung nicht qualitativ wirklich unterfüttern, es gibt dazu auch wirklich nicht fundamental neues,  da ist viel Hoffnung von mir drin ;-)  

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...aufsignal_Aktienanalyse-6140863  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1703 | 1704 | 1705 | 1705  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: heavymax._cooltrader, Hokuspokus IFX, MeltCoreDaun, Panda123