Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 230 2368
Börse 109 1111
Talk 70 817
Hot-Stocks 51 440
Rohstoffe 27 181

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1721
neuester Beitrag: 13.05.15 22:25
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 43001
neuester Beitrag: 13.05.15 22:25 von: Rake Leser gesamt: 4075924
davon Heute: 291
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1719 | 1720 | 1721 | 1721  Weiter  

12468 Postings, 2026 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
106
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1719 | 1720 | 1721 | 1721  Weiter  
42975 Postings ausgeblendet.

12468 Postings, 2026 Tage 1chrhat sich erledigt, die unterstützung

 
  
    #42977
30.04.15 09:15

901 Postings, 2271 Tage AntiprofetHab mich per Stop Loss verabschiedet

 
  
    #42978
1
30.04.15 09:30
Bin jetzt komplett draussen.
Nervt mich, dass man bei Aktien immer monate- bis jahrelang wartet und es langsam hoch geht und in 1-2 Tagen hauts alles wieder zusammen.

Bei Twitter hatte ich zu 40 € gekauft. Ein Stop Loss bei 43 € drin. Wurde aber gestern erst bei 38 € verkauft. Frust.  

710 Postings, 4211 Tage PEKA627% Umsatzrückgang bei

 
  
    #42979
30.04.15 09:37

3281 Postings, 2622 Tage sharpalsdas ging so schnell

 
  
    #42980
30.04.15 09:38
ich wollte mich einloggen und verkaufsorders setzen.

Doch als ich online war, lagen da schon -4% !!!

Ich hab jetzt einfach mal eine tageswette am laufen und gerade gekauft, und die verkaufsorder beim ausgangskurs gesetzt. In der hoffnung, ein abpraller zu erleben.

Mich würde nur intressieren, ob menschen die schwankungen gerade erzeugen, oder computer.

Gruß Michael  

12468 Postings, 2026 Tage 1chrgestern ...

 
  
    #42981
1
30.04.15 09:51
... hätte ich schon gewettet, dass die Spätestens die Quartals-Zahlen den Kurs nach unten schicken, weils eigentlich mal fällig war (Charttechnisch). Jetzt könnte es sogar sein, dass die Zahlen schon wieder in die andere Richtung wirken.... ist ja nun alles abgeräumt.

ich bin jedenfalls erstaunt wie gut es diesmal hingehauen haut mit der Vorhersage.  

12468 Postings, 2026 Tage 1chrund BB ist weit unterschritten

 
  
    #42982
30.04.15 09:53

710 Postings, 4211 Tage PEKA62Bin erst mal raus.

 
  
    #42983
30.04.15 10:21
Schöner Trade von 11,73  

5037 Postings, 2136 Tage andy0211na dann lassen wir uns mal

 
  
    #42984
05.05.15 06:59

5037 Postings, 2136 Tage andy0211umsatzsprung

 
  
    #42985
05.05.15 07:51

927 Postings, 2115 Tage KernleEs muss noch

 
  
    #42986
1
05.05.15 08:09
am Konzernüberschuss gearbeitet werden, dann passt alles. Wenn man 200 Mio. Segmentergebnis hat, sollte das Ziel sein diese auch als Konzernüberschuss zu behalten. Wenn Herr Ploss das noch hinbekommt, nehme ich die Kritik der letzten Zeit zurück. Muss man sich mal rein ziehen 4.320 Mrd. + 36% bei 15% Marge über alles wären 880 Mio. Segmentergebnis. Wow !!  

901 Postings, 2271 Tage AntiprofetF*ck

 
  
    #42987
05.05.15 08:44
Durch den blöden Downer vor ein paar Tagen hab ich jetzt schon ein paar tausend Euro liegen gelassen. Richtig dumm gelaufen. Weiss nicht ob ich jetzt noch kaufen soll, komm mir da schon irgendwie dumm vor.  

909 Postings, 855 Tage Andrew6466"Downer" vor den Q.-zahlen ...

 
  
    #42988
05.05.15 08:53
... kommen ja öfter vor, interessant! ;-)  

927 Postings, 2115 Tage KernleATV und IPC haben laut

 
  
    #42989
05.05.15 12:44
Quartalsbericht ganz schön Federn bei der Marge gelassen. Ich hoffe das wird beim nächsten Quartal wieder etwas besser. Wie bereits geschrieben, die Schere zwischen Segment- und Konzernergebnis ist noch riesen groß.  

927 Postings, 2115 Tage Kernledie ersten rufen die 15 Euro aus

 
  
    #42990
1
05.05.15 14:08
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...f-bleibt-1000614042

Ist berechtigt, sollte das Konzernergebnis besser werden. Vielleicht gibt es auch 20 Cent Dividende !  

578 Postings, 626 Tage WählscheibeDenke auch Dividendenerhöhung wird anstehen! Fein

 
  
    #42991
2
05.05.15 14:21

909 Postings, 855 Tage Andrew6466Heute ...

 
  
    #42992
05.05.15 16:06
... sell on good news?!  

14 Postings, 633 Tage adriano 6515 euro

 
  
    #42993
05.05.15 16:27
Die Aktie schafft nicht mal die 12 euro,wie dann 15?  

12468 Postings, 2026 Tage 1chrIch freue mich, dass...

 
  
    #42994
1
06.05.15 08:01
.... die Zahlen und der Ausblick diesmal zu einen Sprung nach oben und nicht nach unten beigetragen haben, aber Charttechnisch als auch Makroökoomisch scheint alles für einen fallenden Dax und eine fallende Infineon zu sprechen, der Aufwärtstrend ist immernoch gebrochen, und das Thema Euroschwäche scheint nun ein Plateu gefunden zu haben.

Dennoch ist es mir wichtig zu sagen, dass der Beitrag von IR zum Infineon Ergebnis doch deutlich spürbar ist, und gegenüber einem 2MRD Gledberg doch erheblich mehr Rendite bringt.... das ist gut, und lässt die Akquisition auch im Rückblick schon gut aussehen.

 

12468 Postings, 2026 Tage 1chrIch könnte mir ....

 
  
    #42995
06.05.15 10:46
... auch eine Erhöhung der Dividende vorstellen, angesichts Umsatz und Gewinnsteigerung durch Zukauf. @Wählscheibe: Warum dein Beitrag #42991 von Panda123 gemeldet wurde, wegen Dummpusch, entzieht sich meinem Verständnis.

Es ist numal so dass nun ein grösseres Unternehmen da ist, wo vorher ein kleineres war. Und da die Anzahl der Aktien konstant geblieben ist ist mehr Gewinn pro Aktie zu verteilen. Dieses wird auch nicht durch Makro-effekte oder Charttechnik beinflusst wie der Kurs. Hoffentlich leist die Moderation auch mein Posting, bevor sie das von Wählscheibe versehentlich moderiert.


 

5037 Postings, 2136 Tage andy0211ja Wählscheibe

 
  
    #42996
06.05.15 13:20
das wäre nicht schlecht wenn es eine divi erhöhung geben würde. ich verstehe nur nicht warum deine hoffnung ein dummpush sein soll. man wird sehen- so verkehrt finde ich deinen gedankengang nicht.
nichts ist unmöglich.
 

578 Postings, 626 Tage WählscheibeLöschung

 
  
    #42997
06.05.15 13:46

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 11.05.15 13:01
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Namensverunglimpfung - beleidigend.

 

5037 Postings, 2136 Tage andy0211Wählscheibe

 
  
    #42998
06.05.15 14:50
warum gibst du ihn überhaupt gelegenheit seinen frust bei dir abzuladen- versteh ich nicht, ist aber auch deine sache. lohnt sich nicht mal das überhaupt zu erwähnen.
oder hast du etwa plötzlich lobeshymnen auf ifx erwartet?
seit monaten ist ifx angeblich zu teuer, trotzdem werden kursprognosen angehoben.
außer bankhaus lampe, die raten natürlich immer noch zum verkaufen- nach deren empfehlungen hätte man kaum was verdienen können.

übrigends, am 31.01.13 ist das bankhaus lampe nach dieser quelle http://www.finanzen.net/analysen/Infineon-Analysen@intpagenr_10 zum ersten mal mit einer verkaufsempfehlung zu ifx in erscheinung getreten. da stand der kurs bei
ca. 6.45?. ingesamt gab es 8 empfehlungen- natürlich nur für verkauf.
das finde ich schon abartig- aber andere berufen sich darauf.  

578 Postings, 626 Tage WählscheibeIch gab Ihm kein Zuendstoff kam au heiteren Himmel

 
  
    #42999
06.05.15 15:03

12468 Postings, 2026 Tage 1chrNaja, wenn der Spiegel ....

 
  
    #43000
12.05.15 14:47
.... schon sowas aufgreift, wundere ich mich nicht dass Aktienkurse meisstens emotional oder sonstwie (charttechnich) gemacht werden, anstatt fundamental:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/a-1033387.html

"Schon mal von Betriebsunterbrechungsversicherungen gehört? Oder von der 300-Millimeter-Dünnwafer-Technologie? Manche Spitzenmanager der großen Dax-Konzerne sprechen einer am Dienstag veröffentlichten Studie zufolge bei Aktionärstreffen unverständlich."

Vielleicht liegt es daran, dass Journalisten und Aktionäre schon garnicht mehr verstehen was die Firmen überhaupt herstellen wenn sie z.B. wie hier beim Infineon Beispiel der 300m Scheiben nicht mehr verstehen worum es geht.
 

9 Postings, 9 Tage RakeDax-Korrektur verhindert IFX-Party

 
  
    #43001
13.05.15 22:25

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1719 | 1720 | 1721 | 1721  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Panda123