Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 68 3973
Talk 20 3192
Börse 32 540
Hot-Stocks 16 241
Rohstoffe 7 93

Amani Gold (ehemals Burey Gold)

Seite 1 von 171
neuester Beitrag: 20.08.17 22:31
eröffnet am: 12.07.11 17:58 von: tomsch Anzahl Beiträge: 4275
neuester Beitrag: 20.08.17 22:31 von: Micheloo Leser gesamt: 365866
davon Heute: 1972
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  

1421 Postings, 3597 Tage tomschAmani Gold (ehemals Burey Gold)

 
  
    #1
16
12.07.11 17:58

Response to ASX Preisanfrage Tue, 12 Juli 2011 18.48.00 1000 7 Stunden, 6 Minuten

Mt Edon Haus 30 Ledgar Road Balcatta. WA. Australien.

P. +61 8 9240 7660 F. +61 8 9240 2406 ABN

14 113 517 203 Sud 2eme Droit, Immeuble Ali Youssef Kochour, Quartier Boulbinet, [entre 5eme Av. et 5eme Boul.] Conakry. Republik De Guinée.

BP 3938. Conakry.

Republik De Guinée. P. +224 64 35 48 02 +224 68 02 19 68 Hse1 / 47 Giffard Road, East Cantonments, Accra.

Ghana.  P. 233 244 317 632 www.bureygold.com 12. Juli 2011 Herr Sebastian  Bednarczyk ASX Limited 2 The Esplanade PERTH WA 6000 Sehr geehrter Herr  Bednarczyk PREIS UND MENGE QUERY Wir beziehen uns auf Ihre Anfrage in  Bezug auf eine Erhöhung der Aktienkurs des Unternehmens von $ 0,071 am  11. Juli 2011 auf einen Höchststand von 0,087 $ heute (zum Zeitpunkt des  Schreibens) und die Erhöhung des Volumens des Handels und reagieren in  der gleichen Reihenfolge: 1.

 Die Gesellschaft ist nicht bekannt, dass Informationen über sie, die  nicht angekündigt wurde und die, wenn bekannt ist, kann  vernünftigerweise als Erklärung für den letzten Handelstag in  Wertpapieren der Gesellschaft betrachtet werden. Nicht anwendbar. Per Fax: 9221 2020 2.

3. 4. Nein.

 Das Unternehmen bestätigt, dass es in Übereinstimmung mit ASX Listing  Rules ist und insbesondere, Listing Rule 3.1 (in Verbindung mit Listing  Rule 3.1A lesen).  Mit freundlichen Grüßen Susmit Shah Director ASX Einhaltung Pty Limited  ABN 26 087 780 489 Level 8 Austausch Plaza 2 The Esplanade PERTH WA  6000 GPO Box D187 PERTH WA 6840 Telefon 61 8 9224 0000 Fax 61 8 9221  2020 www.asx.com.au 12. Juli 2011 Susmit Shah Company Secretary Burey  Gold Limited 30 Ledgar Straße Balcatta WA 6021 Per E-Mail:  shahs@crcpl.com.au Liebe Susmit, Burey Gold Limited (das "Unternehmen")  Preis und QUERY Wir haben eine Änderung des Preises der Gesellschaft  festgestellt Wertpapiere von $ 0,071 auf 11. Juli 2011 auf einen  Höchststand von 0,087 $ heute. Wir haben auch eine Zunahme des Volumens der Handel mit Wertpapieren in diesem Zeitraum zur Kenntnis genommen.

In Anbetracht des Preises und Lautstärke zu verändern, beantworten Sie bitte jede der folgenden Fragen. 1.  Ist das Unternehmen bekannt, dass Informationen über sie, die nicht  angekündigt wurde, die, wenn bekannt ist, könnte eine Erklärung für den  letzten Handelstag in den Wertpapieren des Unternehmens sein?  Bitte beachten Sie, dass die jüngsten Handel mit Wertpapieren der  Gesellschaft könnte bedeuten, dass Informationen nicht mehr vertraulich  sein, ist die Gesellschaft nicht auf die Ausnahmen von Listing Rule  verlassen ....

wotnews.com.au/announcement/Burey_Gold_responds_to_ASX_Query/1197082/

 

 

 

www.bureygold.com/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  
4249 Postings ausgeblendet.

296 Postings, 172 Tage MichelooCondino - Perseus

 
  
    #4251
20.08.17 01:12
http://de.4-traders.com/PERSEUS-MINING-LIMITED-6497696/Analyse/
Ist in dieser Analyse der 3-sterne Spitzenreiter.
Wir wissen was wir von Analysten zu halten haben. 5 davon sind 5 Versch. Meinungen. Darum geht es aber nicht. Auch noch um Perseus.
Es war ein Beispiel für Tatsachenbehauptung die nicht stimmt.
Oder 4209 mit dem Kommafehler, wird sicher entschuldigt, aber nicht Art wie über den Kritiker geurteilt wird.
Von mehreren Schreibern, wie rudimentär, blind, doof und naiv.
Und darauf bezieht sich 4219.
Dann die Perseus Verkäufe. Wird die Lüge hergenommen. Ein Missverständnis ist nicht ausgeschlossen, oder. Ich kann nicht glauben, dass P lügt und ASX hat's schriftlich gegeben. Könnte sein das P vom Anteils Verhältnis spricht das sich für P verkleinern aufgrund Delirien.
Es sind kleinen und grossen Halbwahrheiten die tendenziell und feinsinnig vorgebracht werden und Kritik nur mühsam akzeptiert wird.
Ein anderes Thema ist, dass das meiste Geäusserte  nur Spekulation ist  

296 Postings, 172 Tage MichelooConDino

 
  
    #4252
20.08.17 01:24
Korr.: Dilution statt Dilirium welches der hat der das Textprogramm  programmiert hat  

423 Postings, 2038 Tage einfachlachhaftMicheloo

 
  
    #4253
20.08.17 04:52

"Ein Missverständnis ist nicht ausgeschlossen, ...."

Dieser Nathan Ryan, bei dem deswegen angefragt wurde, macht mit  NWR Communications IR - Arbeit für etliche Firmen. Von daher ist ein Mißverständnis oder ein Irrtum / Verwechslung durchaus möglich.

 

423 Postings, 2038 Tage einfachlachhaft4250

 
  
    #4254
20.08.17 04:56

"Da jedoch nichts wirklich weisst....so wie wir alle, halt dich zurück. "

Wenn`s danach geht, hätten du, Condino, Valdeloro u. a. sich doch gar nicht erst anmelden brauchen.

 

75 Postings, 156 Tage rocket69@solala1 @all

 
  
    #4255
20.08.17 07:20

@solala1 nochmals explizit für dich … alles was ich hier schreibe ist meine Meinung … wenn’s dir nicht passt, dann ignoriere es einfach … muss hier keinen überzeugen und dich erstrecht nicht.

Zu der Diskussion um PERSEUS …

Es geht doch gar nicht darum, ob die Geld brauchen, es denen gut, oder schlecht geht, oder Ihr Tafelsilber verscherbeln.
Egel wie auch immer, PERSEUS hat Anteile über den Markt verscherbelt.
- mit über 5% Beteiligung, würden die wissen, wenn es ein Angebot für 9 AUc gegeben hätte.
- wenn die demnächst mit einen Übernahmeangebot von > 9 AUc rechnen, hätten sie dann für irgendwas bei 3.5 – 4,5 AUc verkauft?

Vermutlich nicht Nathan Ryan, aber PERSEUS ist bei Amani  sicher besser informiert, als wir hier im Forum alle zusammen. Wenn die also verscherbeln, dann macht mich das stutzig, egal wie es PERSEUS substanziell geht. Die 3.5-4.5 sind sogar noch weit unter den 5 AUc, die ich bei einem Übernahmeangebot erwarten würde.

 

156 Postings, 388 Tage TracyAceWert

 
  
    #4256
20.08.17 08:41
Die Frage ist doch nur, ob Perseus immer noch verkauft.

Der letzte dokumentierte Verkauf (lt Announcement) ist am 4. Juli.
Am 4 Juli stand Amani noch mit dem Rücken zur Wand.
Die DD hatte sich verzögert und zu diesem Zeitpunkt hätte es noch übel ausgehen können.
Vielleicht hat Perseus nicht geglaubt, dass LW wirklich einsteigt?

Das Agreement stand erst am 7.Juli. 15 mio Cash...Zukunft gesichert.
Gut möglich, dass Perseus nach dem 7. Juli keine einzige Aktie mehr verkauft hat.

Übrigens ist das jetzt mal ein gutes Beispiel für Fakten basierte Spekulation.

Was einen möglichen Übernahmepreis angeht kommt es erstmal drauf an was verkauft wird.
Dann kommt es auf die Einschätzung der unabhängigen Gutacher und von China an, wie viel Gold wo zu holen sein mag.

Mein spekulativer Tip:

Amani wird komplett mit allen Liegenschaften übernommen?
Ich denke 60 USD per Unze im Boden zum jetzigen Zeitpunkt sind mal eine vernünftige Basis.
Schwer zu schätzen was das alles liegen mag. 5-15 mio oz? (inkl. Tendao 30% Besitz?)
Das wären 300-900 mio USD. Davon etwas weniger als 50% (Giro 55%/Tendao  30%).
Also 150-450 mio USD.
Aber niemals würde man sich auf geschätzte 15 mio oz einigen.
Vielleicht auf 6-7 mio oz?
Das ergäbe dann die 10-12 c AU.
Ob und was davon Amani vor Ausschüttung noch an Steuern zu zahlen hat weiß ich nicht.

LW übernimmt Kebiagada ohne Satelliten.
Man einigt sich auf die 3 mio oz (0,6 cut off)
180 mio USD x 55% = 99mio USD.

Da gehen dann vielleicht 30% Steuern (AU/DRC) ab,
Sagen wir bleiben 70 mio USD.Wären 88 mio AUD.
Amani behält 25 mio USD zur weiteren Exploration der Kebiagada Sateliten, dem Rest von Giro und Tendao.
60 mio AUD werden als Einmaldividende ausgeschüttet.
Das wären 4 c AU plus Wert von Rest Amani incl.25 mio cash.

LW übernimmt Kebiagada mit Satelliten.
Wie oben einigt man sich auf 3 mio oz.
Zusätzlich erhält Amani 60 USD oz pro Unze die später noch zusätzlich nachgewiesen wird.
Amani exploriert den Rest von Giro und Tendao mir einer Menge Cash.
Vielleicht findet man auf der riesigen Fläche noch eine weitere Ressource wie Kebiagada?
Oder nur die Hälfte, oder das Doppelte. Das weiß doch niemand!

Sicher ist nur eins.
Bei 3c ist eine Menge Luft nach oben und ganz wenig Abwärtspotenzial.
Darum bin ich äußerst positiv gestimmt.







 

800 Postings, 261 Tage Valdeloro@TracyAce - Interessante Variante!

 
  
    #4257
20.08.17 09:41
Kebigada, das man schon bereits recht gut beurteilen kann, als feste Größe zu nehmen und den Rest nach Explorationsfortschritt.
Wäre zwar keine alltägliche Lösung, aber man bräuchte sich dann nur noch über den wahrscheinlichen cut off und dazu analog den Preis pro Unze zu einigen.
Wer weiß....

Übrigens, finde ich es hochinteressant aber auch beängstigend zugleich, wie weit die Technik heute schon ist.
Es scheint mittlerweile Textprogramme zu geben, welche automatisch den Zustand des Benutzer feststellen können.  

296 Postings, 172 Tage MichelooTracyAce

 
  
    #4258
20.08.17 14:57
Wie du selbst sagst, alles Spekulation,aber auch Whishful Thinking. 60 USD/Oz für inferred ist absolut illusorisch. Teilverkauf auch.
Tatsache ist:
die Chinesen dominieren das Board
die Chinesen wollen alles
die Chinesen haben die Finanzmittel
die Chinesen zählten 0,05/sh
die Chinesen kaufen Optionen zu 0,07
die Top. 20 kontrollieren 82 %
Kleinanleger ca. 3-4% gem. Valdeloro
Chinesen brauchen die Mehrheit

Was würde ich tun als Yu?
Idee: entweder Wahlmehrheit in HV
Und auf Zeit spielen. Mit steig. Kurs
werden viele verkaufen und LW die Mehrheit bringen. Chinesen sind geduldig und hartnäckig.
Oder ich kaufe den Laden, aber nicht von den Kleinen mit 3-4%
sondern aus dem grossen 82% Topf.
Habe ich aktuell keine Mehrheit würde ich erst den Schritt über die HV gehen und erst danach den anderen zur Übernahme durch Kauf.
Deine  letzter Absatz ist richtig: mehr Potential nach oben als nach unten.
Ich wiederhole der faire Wert liegt bei 0,08/sh  

296 Postings, 172 Tage MichelooEinfachlachhaft

 
  
    #4259
20.08.17 16:03
Warum Perseus verkauft hat liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht in finanziellen Engpässen. Wir wissen es einfach nicht. Es ist lediglich der informative Umgang damit der meine Kritik auslöst und der in der Behauptung gipfelt: die lügen.  

156 Postings, 388 Tage TracyAce60 USD oz

 
  
    #4260
20.08.17 16:10
Ich halte die 60 USD nicht für unrealistisch,
weil Randgold nebenan 2016 für 736 USD per oz produziert hat. Das ist extrem günstig. Eventuell schaffen es die Chinesen noch etwas günstiger. Ausserdem werden die Chinesen nur für Unzen zahlen die sie als relativ sicher einstufen.
Was spricht gegen einen Teilverkauf?
Begründe doch bitte.
Nur Kebigada lässt sich in jedem Fall besser schätzen als ganz Giro und Tendao. Eine Einigung ist da einfacher.

Übrigens ist deine 8c Einschätzung höher als meine bei einem Teilverkauf. Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass zu optimistisch wirst?

 

296 Postings, 172 Tage MichelooTracyAce

 
  
    #4261
20.08.17 17:38
Zu Teilverkauf
Im Open Briefing v. 02.06.16 sagte Explorer.Mgr. Gasson, dass eine Mine inmitten Giro als standalone am wirtschaftlichsten sei. Das bedeuted dass ein aufteilen unwirtschaftlich vom Standpunkt der Chinesen und einer Produktionsland wird.
Zudem erwähnt der Newsletter Drilling Amani Report v. 07.08.17 Page 2, dass Finde auf Douze Match "would bei in trucking distance to Mining Operations at Kebigata" sein würden und einen positiven Einfluss auf Kebigata hätte.
Dazu kämen Tedao  

46 Postings, 80 Tage bullytraderdas warten auf ergebnisse........

 
  
    #4262
20.08.17 17:44

46 Postings, 80 Tage bullytraderund die manigfachen spekulationen von euch......

 
  
    #4263
20.08.17 17:51
sind echt anregend anstrengend, da arbeite ich lieber mal einen bepflanzungsplan für valdes garten im nächsten fühling aus !! denn seine monokultur mit gelben zucchini sollte durch mit schnell wachsenden grünen kulturen nachhaltig ergänzt werden. :-)

wünsche euch einen schönen sonntagabend - bullytrader -  

296 Postings, 172 Tage MichelooTracyAce

 
  
    #4264
20.08.17 18:15
...kämen Tendao, Mangote, Kai Kai und weitere Funde. Ich sehe Giro nur als Ganzes im Verkauf oder und vor allem in der Produktion.
Der faire Wert:
Für inferred Resources wird ein Statist. Orientierungsstufe von USD 30 allgemein angesetzt. Im Einzelfall mehr oder auch weniger. Wurde im Forum mehrfach mit Quelle genannt. Auch ein Länder Abzug lasse ich ausser Betracht, Kongo zB - 10%
Also 3 Moz x 30 = 90 Mio ÷ 1256 Mrd Shares = 0,072 x 1,26 (AUD) =0,091 sh AUD = 0,06 . Unter Berücksichtigung einer unterbewerten Maiden Kalk. Ich mit tatsächl. 1 Moz mehr, also 4 Moz.
Interessant wäre das Ergebnis der internen DD von LW zu wissen. Ich glaube, diese Moz sind auch höher.
Das wird LW nicht öffentlich machen
Dass eine 2. öffentl. und auditierten DD für die HV gemacht wird ist doch selbstverständlich.
Noch ist die KE nicht genehmigt und richtiger Weise mit 1256 Mrd. Shares zu rechnen.  

296 Postings, 172 Tage MichelooBullytrader

 
  
    #4265
20.08.17 18:19
Bin im Zweifel, ob er da nicht doch eine Hasch Plantage hat, weil er da so oft ist und...  

156 Postings, 388 Tage TracyAce@ Micheloo

 
  
    #4266
20.08.17 18:25
Hmm ja...Kebigada alleine mit 3 mio oz ist sich auch alleine wirtschaftlich.
Der Rest würde dann exploriert und wenn man weiß was da liegt natürlich an die Chinesen verkauft.
Da gäbe es ein verbrieftes Vorkaufsrecht für LW.

Das gute an so einer Lösung ist, dass man nicht ins Blaue hinein schätzen muss.

Mit wie viel geschätzten Unzen sollte man denn die komplette Liegenschaft verkaufen?
 

156 Postings, 388 Tage TracyAceZeitvertreib

 
  
    #4267
20.08.17 18:33
Alle Spekulationen hier sind eh nur Zeitvertreib...weil wir immer so lange warten müssen :-)
Vielleicht einigt man sich auch auf eine weitere Exploration, legt aber nun schon fest, dass später an LW verkauft wird.
Oder...oder...oder...  

296 Postings, 172 Tage MichelooTracyAce

 
  
    #4268
20.08.17 19:16
Genau, spekulativer Zeitvertreib. Bis Ende August.  

171 Postings, 212 Tage Fire72Servus...

 
  
    #4269
20.08.17 20:04
....@solala: Ich finde es schon wichtig, das andere Meinungen, die entsprechend begründet sind und kein Bashing darstellen, hier kund getan werden, auch wenn sie uns Investierten vielleicht nicht gefallen. Jede Medaillie hat nuneinmal zwei Seiten ;-).  

@Allgemein: Wie habe ich die Mitteilung denn nun zu verstehen, dass die HV vor Ende September nicht stattfindet? Ist das eine rechtlich belastbare Aussage (dann müsste doch eigentlich etwas Offizielles über die ASX kommen, oder?) oder eher als Wischiwaschi-Aussage zu werten, um uns, die im Tal der Ahnungslosen leben, weiter hinzuhalten, bis wir die "Rechnung" präsentiert bekommen??

Seriös wirkt das ganze auf mich z. Z. nicht, wenn ich ehrlich bin, und lässt mich nach wie vor etwas unruhig zurück :/...

Letzteren o. g. Fall habe ich bei dem Unternehmen "Vidwrx" leider miterleben müssen und endete mit einem Totalverlust von unserem investierten Kapital :-(....Ich denke, soweit wird es hier nicht kommen, da ja schon ein realer Wert im Boden belegt ist ;-)...

Allerdings scheinen sich hier zwei Fraktionen herauszukristallieren, die etwas "unversöhnlich" gegenüber zu stehen scheinen.

Die eine glaubt, dass Amani nicht über 3-8 AUS$ hinauskommen wird, während die andere die Meinung vertritt, dass mind 9++ AUS$ möglich sind. Oder glaubt hier tatsächlich jemand, dass das Ganze in einem Totalverlust endet?

Egal welcher Meinung man ist, aber ich glaube, dass keiner von uns weiß, wer recht hat, da wir nicht mit am Verhandlungstisch sitzen ;-)....Dementsprechend befinden wir uns weiterhin in der "Informationsgeiselhaft" von Amani ;-)....  

739 Postings, 286 Tage ConDino@TracyAce

 
  
    #4270
20.08.17 20:35
...Dein Übernahme- oder Verkaufsmodell mit den schon vorhandenen und zukünftigen Funden sowie eines gestaffelten Preises hatte ich mir so auch schon überlegt. Ist ein interessantes Modell für diesen sehr speziellen Fall, dass LW parallel mit dem Minenaufbau beginnen will, die anderen Aktionäre aber nach BFS verkaufen wollen. Bezüglich der geschätzen Goldmenge hilft ein Blick in das Paydirt Interview und der genannte Blue Sky.

Eckhof hofft auf 4-5 Mio.m&i Unzen für Kebigada samt Satelliten, ob damals schon Douze Match dazu zählte weiß ich nicht. Ich schätze mal eher nicht. Den Blue Sky von Giro hat man vor 18 Monaten mit bis zu 8 Mio. Unzen rausgegeben. Wenn nach den neuen geochemischen Analysen kein höherer Blue Sky gilt, dann könnten sie diese konservativ wie folgt aufschlüsseln bzw. schätzen:

2 m&i
3 inferred
3 estimated.

Tendao wird ausgegliedert und das Spiel beginnt mit neuer Gesellschaft von Neuem.

 
Angehängte Grafik:
paydirt_eckhof.png
paydirt_eckhof.png

739 Postings, 286 Tage ConDinoDue Dilligence

 
  
    #4271
20.08.17 20:38
Ich verweise in diesem Zusammenhang auf die von Amavz eingestellte Meldung von Peter und die ausdrückliche Nennung der erneuten Due Dilligence Prüfung. Hier die wikipedia Definition:

"Eine Due-Diligence-Prüfung, entsprechend dem englischen Rechts- und Geschäftsjargon oft verkürzt zu Due Diligence (DD), bezeichnet eine mit „gebotener Sorgfalt“ durchgeführte Risikoprüfung, die grundsätzlich durch den Käufer beim Kauf von Unternehmensbeteiligungen oder Immobilien sowie bei einem Börsengang erfolgt. Due-Diligence-Prüfungen (sinngemäß übersetzt als „im Verkehr gebotene Sorgfalt“) analysieren Stärken und Schwächen des Objekts sowie die entsprechenden Risiken und spielen daher eine wichtige Rolle bei der Wertfindung des Objektes.

Käufer und Verkäufer vereinbaren Zeitraum und Umfang für die Due-Diligence-Prüfung, dabei kann ggf. die Zahlung einer Gebühr vereinbart werden, falls ein Kauf nicht zustande kommt. Unterstützt wird der Käufer bei den Due-Diligence-Prüfungen von Steuerberatern, Anwälten, Wirtschaftsprüfern und Fachleuten mit spezifischen Kenntnissen."

Warum LW jetzt eine erweiterte DD durchführt und trotzdem auf einmal nur noch die Hälfte seines ursprünglichen 100 Mio. / 9c Angebotes machen soll, erschließt sich mir immer noch nicht. Gründe dafür gibt Rocket in #4247 leider nicht an. Dass hätte man bei Amani dann ja früher und besser haben können. Eine in sich völlig unlogische Argumentation.

Auch ist mir immer noch nicht klar, was LW mit den 100 Mio. denn sonst kaufen wollte, wenn nicht die Anteile der Amani Aktionäre? Rocket will hierin kein Übernahmeangbot erkennen. Mit den 100 Mio. hätte LW sonst nur noch 2 Mrd. shares zu 5c von Amani bekommen können, das wären dann 62,5% der Anteile (3,25 Mrd. gesamt) gewesen. Ein absolut irrwitziges Geschäft, wenn die Hauptaktionäre doch angeblich froh sind, zu 5c aus der Sache rauszukommen.

Nochmal: warum haben die Hauptaktionäre dann nicht die 100 Mio. genommen und den Laden übergeben. Die Gründe dafür werden wohl im Blue Sky und der Eckhof Schätzung in PayDirt liegen. Sonst wäre die ganze Geschäftsführung samt Großaktionären völlig inkompetent. Und der neue Aktionär sowieso.
 

296 Postings, 172 Tage MichelooTracyAce

 
  
    #4272
20.08.17 20:40
Wieviel Moz die 2 Lizenzgebühr Giro beherbergen kann nur geschätzt werden zZ. LW dürfte es am ehesten einschätzen können aufgrund ihrer DD
die ja so etwas wie eine interne.BFS ist. Gibt die Ergebnisse aber nicht Preis
.Hat aber daraufhin Binding Subscribtion unterschrieben.
Viell. Inges. Zwischen 7-8 Moz
Mit den Erlösen einer Kebigata Mine könnte in Ruhe weiter Explorer werden
zum Beispiel.
Keiner weiss auch was LW-Poly Energy an verfügbaren Equipment für
Aufbau einer Mine

hat.  

296 Postings, 172 Tage MichelooConDino

 
  
    #4273
20.08.17 21:59
Da verstehst du Rocky falsch.
Er sagt nicht dass LW nur noch 50Mio zahlen will, sondern nur ca 0,06 nicht.mehr als sie selbst zählten.
Nach wie vor bleiben 2000 Mrd Shares für Amani ein Kaufpreis von 100 Mio
Aber ich begreife deine Argumentation
nicht weshalb das.62,5% bzw 3,25 Mrd sein sollen??  

739 Postings, 286 Tage ConDinona, ich dachte

 
  
    #4274
20.08.17 22:08
1,25 Mrd. shares hatten wir bei KE. Hätte LW 2 Mrd. Anteile für 100 Mio. bekommen, wären es doch insgesamt 3,25 Mrd. shares gewesen. Der Anteil müsste dann bei 62% liegen, es sei denn ich habe mich verrechnet. Schon möglich.  

296 Postings, 172 Tage MichelooConDino

 
  
    #4275
20.08.17 22:31
Ich glaube, das misverstehst du.
1256 Mio Shares waren da, OK
 500  Mio neue Shares für LW
 250. optional für LW
2000 Mio total
Für 0,05 bzw Optionen. für 0,07
Ergibt für mich 100.000 USD  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben