Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 167 5264
Talk 95 2363
Börse 50 2124
Hot-Stocks 22 777
DAX 6 426

Amadeus Fire, Kurs wird angeheizt

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 12.11.14 11:14
eröffnet am: 20.07.06 08:37 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 354
neuester Beitrag: 12.11.14 11:14 von: aktioleer Leser gesamt: 30151
davon Heute: 17
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

17100 Postings, 3421 Tage Peddy78Amadeus Fire, Kurs wird angeheizt

 
  
    #1
3
20.07.06 08:37
News - 20.07.06 07:42
DGAP-Adhoc: Amadeus Fire AG (deutsch)

Amadeus Fire AG: Halbjahresergebnis des Geschäftsjahres 2006

Amadeus Fire AG / Quartalsergebnis

20.07.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Frankfurt/Main, 20. Juli 2006. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erreichte die Gruppe einen konsolidierten Konzernumsatz von TEUR 31.145 (Vorjahr TEUR 23.530). Dies entspricht einer Steigerung von 32,4 Prozent. Das organische Wachstum lag bei 27,5 Prozent. Die Anzahl der fakturierbaren Tage war im Halbjahreszeitraum unverändert zum Vorjahr. Im Berichtszeitraum erzielte die Gruppe einen Rohertrag von TEUR 12.512 nach TEUR 9.129 im Vorjahreshalbjahr. Die Rohertragsmarge betrug 40,2 Prozent nach 38,8 Prozent im Vorjahr. Die Vertriebs- und Verwaltungskosten erhöhten sich innerhalb der ersten 6 Monate um 18,5 Prozent auf TEUR 9.692 verglichen mit einem Vorjahreswert von TEUR 8.181. Das Konzernbetriebsergebnis betrug TEUR 2.871 und konnte gegenüber dem Vorjahr (TEUR 1.010) um 184 Prozent gesteigert werden. Damit liegt die EBITA-Marge nach einem halben Jahr bei 9,2 Prozent nach 4,3 Prozent im Vorjahreshalbjahr. Für das laufende Quartal wird bei einem stabilen Geschäftsvolumen auf hohem Niveau ein verbessertes Ergebnis gegenüber Vorjahr erwartet. Aufgrund der bisher erzielten Ergebnisse und der positiven konjunkturellen Aussicht für das zweite Halbjahr wird für das Geschäftsjahr 2006 die Umsatzerwartung von 60 Mio. Euro auf 63 Mio. Euro angehoben. Es wird ein operatives Ergebnis (EBITA) von rund 10 Prozent erwartet. Der vollständige Bericht ist unter www.amadeus-fire.de erhältlich. Amadeus FiRe AG Thomas Weider, Investor Relations Tel: +49 (69) 96 876-180 Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de



DGAP 20.07.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Amadeus Fire AG Darmstädter Landstr. 116 60598 Frankfurt Deutschland Telefon: +49 (0)69 96876 - 180 Fax: +49 (0)69 96876 - 182 E-mail: investor-relations@amadeus-fire.de WWW: www.amadeus-fire.de ISIN: DE0005093108 WKN: 509310 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
AMADEUS FIRE AG Inhaber-Aktien o.N. 10,12 +0,20% XETRA
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
328 Postings ausgeblendet.

2713 Postings, 3165 Tage proximaDas war wohl der Grund für den kleinen Absacker?

 
  
    #330
1
05.02.14 20:43
Bei Amadeus Fire gibt es eine Veränderung in der Aktionärsstruktur. Ein Investor unterschreitet am 30. Januar die meldepflichtige Schwelle von 5 Prozent. Dabei handelt es sich um Sun Life Financial aus Toronto und damit verbundene Unternehmen. Die Kanadier halten zum Stichtag 4,97 Prozent an dem Unternehmen aus Frankfurt. Das entspricht fast 0,26 Millionen Stimmrechten.  

2713 Postings, 3165 Tage proximaGute vorläufige Zahlen

 
  
    #331
1
06.02.14 21:03
Im Geschäftsjahr 2013 konnte die Amadeus FiRe Gruppe einen konsolidierten Umsatz von EUR 142,1 Mio. erzielen (Vorjahr EUR 137,0 Mio.). Das entspricht einer Steigerung um 3,7 Prozent im Vorjahresvergleich. Dabei konnten die Umsätze in allen Dienstleistungsbereichen (Zeitarbeit, Interim Management, Personalvermittlung, Weiterbildung) gesteigert werden.

An Rohertrag wurden im Geschäftsjahr 2013 EUR 60,0 Mio. (Vorjahr: EUR 58,3 Mio.) erwirtschaftet. Die Rohertragsmarge ist gegenüber dem Vorjahr von 42,5 Prozent auf 42,3 Prozent um 0,2 Prozentpunkte gesunken. Dabei stand ein fakturierbarer Arbeitstag weniger zu Verfügung als im Jahr 2012.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten beliefen sich auf EUR 36,8 Mio. nach EUR 35,6 Mio. im Vorjahr. Die Zunahme um EUR 1,2 Mio. resultierte maßgeblich aus moderat gestiegenen Personalaufwendungen sowie zusätzlichen Aufwendungen für Weiterbildungsmaßnahmen im Vertrieb und Weiterentwicklung der EDV-Vertriebssysteme.

Als Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (EBITA) wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr mit EUR 23,3 Mio. ein neues Rekordergebnis erreicht. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um EUR 0,6 Mio. oder 2,5 Prozent. Die EBITA Marge von 16,4 Prozent lag annähernd auf Vorjahresniveau (16,6 Prozent).

Der Vorstand erwartet im Geschäftsjahr 2014 erstmals die Schwelle von EUR 150 Mio. Konzernumsatz zu übertreffen und ein zum Vorjahr verbessertes Ergebnis zu erreichen. Die Erwartung basiert auf der aktuell positiven gesamtwirtschaftlichen Prognose, der dadurch entstehenden Nachfrage  sowie auf einer weiteren Produktivitätssteigerung.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 werden im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz / DVFA-Veranstaltung am 19. März 2014 bekannt gegeben.  

2713 Postings, 3165 Tage proximaUnd weiter aufwärts

 
  
    #332
1
06.03.14 20:06
Die Aktie von Amadeus Fire befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Ende Dezember 2013 brach die Aktie über eine obere Pullbacklinie nach oben aus. Anschließend kletterte die Aktie auf ein Hoch bei 62,72 Euro. Nach einer kleinen Konsolidierung bricht die Aktie aktuell über 62,72 Euro nach oben aus.

Damit ist die Aufwärtsbewegung in der Aktie von Amadeus Fire voll intakt, es kommt sogar zu einem neuen Kaufsignal. Die Aufwärtsbewegung dürfte also noch einige Zeit anhalten. Weitere Gewinne in Richtung 80,00 Euro sind relativ kurzfristig möglich. Sollte der Wert allerdings unter 58,85 Euro abfallen, dannn könte starker Verkaufsdruck aufkommen.
AMADEUS FIRE ? Die Rally hat noch viel Platz | GodmodeTrader
GodmodeTrader - kostenlose Chartanalysen, aktuelle Börsennews, Echtzeit-Kurse und Trading-Services auf Europas größtem unabhängigen Finanzportal.
 

799 Postings, 996 Tage heitiunglaublich

 
  
    #333
09.03.14 09:49
stabil und dividendentreu... könnte gut hinkommen!  

799 Postings, 996 Tage heitischlechte Nachrichten

 
  
    #334
13.03.14 21:54

90 Postings, 1702 Tage Thebat-FanÄhh?

 
  
    #335
14.03.14 08:36

Was genau ist an der Nachricht schlecht?
 

799 Postings, 996 Tage heitiabgabe

 
  
    #336
14.03.14 11:34
der Stimmrechte, verkäufe im größeren Stil! wirkt sich meist negativ auf den Kurs aus, während käufe, stimmrechtsüberschreitungen zu Kurssteigerungen führen.  

2713 Postings, 3165 Tage proximaDas nenn ich eine Top-Leistung !

 
  
    #337
1
22.05.14 20:46
Gestern den Kurs über den Dividendenabschlag hochgetrieben, so dass der Schlusskurs heute inkl. Div.abschlag höher ist als der Schlusskurs vorgestern !
2,83 ? Dividende sind auch nicht zu verachten, das sind mehr als 4 % !  

2713 Postings, 3165 Tage proximaInteressante Aktionärsstruktur derzeit

 
  
    #338
2
23.05.14 20:10
(oder nur zur Dividendenauszahlung?)

12.3. BNP Paribas Investment Partners S.A., Paris, France: 5,003 %
8.4. BNP Paribas Investment Partners S.A., Paris, France: 3,11 %
20.5. SEB AG, Frankfurt am Main, Deutschland: 8,28 %
22.5. Bankhaus Lampe KG, Bielefeld, Deutschland: 5,08 %
21.5. Sun Life Financial Inc., Toronto, Canada: 1,7 %
19.5. Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ), Stockholm, Sweden: 11,56 %

Natürlich ist hier nicht auszuschließen, dass auch Pakete untereinander verschoben wurden.  

799 Postings, 996 Tage heitiübernahme?

 
  
    #339
23.05.14 23:40

2713 Postings, 3165 Tage proximaUnd weiter geht der Reigen

 
  
    #340
1
28.05.14 21:18
Allerdings liegt hier nahe, dass die Beteiligungsänderungen jeweils durch Mutter-Tochter-Beziehungen identisch sind

20.05. Merrill Lynch UK Holdings, London, UK: 0 %
20.05. Merrill Lynch International Incorporated, Wilmington, DE, United States: 0 %
20.05. Merrill Lynch International, London, UK : 0 %
20.05. Merrill Lynch Europe Limited, London, UK: 0 %

20.05. ML UK Capital Holdings, London, UK: 0 %
20.05. MLEIH Funding, London, UK: 0 %
20.05. ML EMEA Holdings LLC, Wilmington, DE, United States: 0 %

20.05. NB Holdings Corporation, Wilmington, DE, United States: 3,02 %
20.05. Bank of America Corporation, Wilmington, DE, United States: 3,02 %  

90 Postings, 1702 Tage Thebat-FanNein

 
  
    #341
2
28.05.14 22:05

Da haben nur die Aktionäre zur HV ihre Stimmrechte den Banken übertragen. :-)
 

2713 Postings, 3165 Tage proximaOkay

 
  
    #342
1
28.05.14 22:30

16836 Postings, 5257 Tage Robinschöner

 
  
    #343
13.06.14 15:32
Absturz heute - WOW  

2713 Postings, 3165 Tage proximaGrund ? - Weitere Tendenz ?

 
  
    #344
1
13.06.14 21:07

220 Postings, 761 Tage RenditefürstWoher kommt dieser Abschlag schon wieder?

 
  
    #345
16.06.14 09:37

220 Postings, 761 Tage RenditefürstZeit für einen Nachkauf?

 
  
    #346
24.06.14 11:06

90 Postings, 1702 Tage Thebat-FanVielleicht

 
  
    #347
24.06.14 16:36

Knapp 5,5% Dividende bei einer erneuten Vollausschüttung, sofern sich die Zahlen nicht verschlechtern.

Kommt halt drauf an, ob du an eine nachlassende Konjunktur in Deutschland glaubst.
 

2713 Postings, 3165 Tage proximaHALTEN, solange

 
  
    #348
1
01.07.14 21:37
50 - 52 nicht unterschritten wird !
 

717 Postings, 3107 Tage hui456Halbjahresergebnis des Geschäftsjahres 2014

 
  
    #349
24.07.14 10:46
24.07.2014 [News] Homepage Amadeus Fire

Frankfurt/Main, 24. Juli 2014. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2014 erreichte die Amadeus FiRe Gruppe einen konsolidierten Umsatz von TEUR 75.512 (Vorjahr: TEUR 68.413). Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 10,4%. Dabei konnten in allen Dienstleistungsbereichen die Umsätze gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Die Anzahl fakturierbarer Tage war im Berichtszeitraum und im Vorjahreszeitraum identisch.

Die Umsätze der einzelnen Dienstleistungen entwickelten sich wie folgt:

?Zeitarbeit + 13%
?Interim-/Projektmanagement + 4%
?Personalvermittlung +  6%
?Fort- und Weiterbildung + 1%

Das Bruttoergebnis der Gruppe belief sich nach dem ersten Halbjahr auf TEUR 30.585. Die Steigerung von 10,3% zum Vorjahreszeitraum entstand im Wesentlichen aus der Dienstleistung Zeitarbeit. Dabei war die erzielte Rohertragsmarge mit 40,5% zum Vorjahr unverändert. Positive Margeneffekte aus den drei Personaldienstleistungen wurden von einem Margenrückgang im Bereich Fort- und Weiterbildung neutralisiert.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten betrugen im Berichtszeitraum TEUR 20.271, nach TEUR 18.259 im Vorjahr. Der Anstieg um 11,0% resultierte überwiegend aus Personalaufwendungen. Neben allgemeinen Gehaltssteigerungen nahmen die Aufwendungen für Erfolgsvergütungen sowie für zusätzliches Personal in der Vertriebsorganisation zu.

Als Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBITA) wurden TEUR 10.331 erreicht und damit das Vorjahresergebnis von TEUR 9.512 um 8,6% übertroffen. Die EBITA-Marge sank leicht um 0,2 Prozentpunkte auf 13,7% (Vorjahr: 13,9%).
 
Sofern sich die gesamtwirtschaftlichen Faktoren wie prognostiziert entwickeln, erwartet der Vorstand weiterhin auf Basis der derzeitigen Auftragslage und der angestrebten Produktivitätssteigerung für das Geschäftsjahr 2014 eine Umsatzsteigerung auf über EUR 150 Mio. sowie eine Ergebnissteigerung gegenüber 2013.
 

2713 Postings, 3165 Tage proximaUnd warum gibt da der Kurs stetig nach?

 
  
    #350
24.07.14 21:20

1 Posting, 107 Tage herbert.starikvielleicht deshalb gibt der Kurs stetig nach!

 
  
    #351
13.08.14 11:49
Aussagen dass AmadeuaFire in die USA gehen werden um dort ein aehnliches System einzufuehren ist hoechstwahrscheinlich mit grossen Kosten verbunden, was profitdrueckend und aufmersamkeitintensiv sein koennte.

Warum nicht das System in einem kleineren angelsaechsischen Land wie zum Beispiel Schottland zu versuchen bevor man sich in die USA ausweitet ist mir ein Raetsel.  

47 Postings, 79 Tage aktioleerSprung übern Teich

 
  
    #352
14.10.14 16:23
Kannst Du die Quelle nennen, zur Markterweiterung.
Mir ist bisher Nicht Dergleichen zu Ohren gekommen.

Danke Aktioleer  

799 Postings, 996 Tage heitiausbildung doppeltop

 
  
    #353
12.11.14 10:32
achtung, siehe Sept. Hoch. Wenn das durchbrochen ist, kann es weiter hoch gehen, sonst geht es erstmal wieder kurzfristig runter  

47 Postings, 79 Tage aktioleerich bin...

 
  
    #354
1
12.11.14 11:14
fürs Hochgehen ! Dividentenwerte mit einer langen Ausschüttungshistorie werden in dem
Zinsumfeld wohl weiter performen. Die letzten Zahlen geben auch Anlass, dass es weiterhin so
bleibt.
Für den Mainstream ist Amadeus und die Branche nicht interessant. Alles gute
Voraussetzungen dass wir noch höhere kurse sehen.

aktioleer  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben