Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 294 2208
Börse 123 888
Talk 110 880
Hot-Stocks 61 440
DAX 28 232

Amadeus Fire, Kurs wird angeheizt

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 24.08.15 08:46
eröffnet am: 20.07.06 08:37 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 430
neuester Beitrag: 24.08.15 08:46 von: Roggi59 Leser gesamt: 40426
davon Heute: 15
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

17100 Postings, 3699 Tage Peddy78Amadeus Fire, Kurs wird angeheizt

 
  
    #1
4
20.07.06 08:37
News - 20.07.06 07:42
DGAP-Adhoc: Amadeus Fire AG (deutsch)

Amadeus Fire AG: Halbjahresergebnis des Geschäftsjahres 2006

Amadeus Fire AG / Quartalsergebnis

20.07.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Frankfurt/Main, 20. Juli 2006. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erreichte die Gruppe einen konsolidierten Konzernumsatz von TEUR 31.145 (Vorjahr TEUR 23.530). Dies entspricht einer Steigerung von 32,4 Prozent. Das organische Wachstum lag bei 27,5 Prozent. Die Anzahl der fakturierbaren Tage war im Halbjahreszeitraum unverändert zum Vorjahr. Im Berichtszeitraum erzielte die Gruppe einen Rohertrag von TEUR 12.512 nach TEUR 9.129 im Vorjahreshalbjahr. Die Rohertragsmarge betrug 40,2 Prozent nach 38,8 Prozent im Vorjahr. Die Vertriebs- und Verwaltungskosten erhöhten sich innerhalb der ersten 6 Monate um 18,5 Prozent auf TEUR 9.692 verglichen mit einem Vorjahreswert von TEUR 8.181. Das Konzernbetriebsergebnis betrug TEUR 2.871 und konnte gegenüber dem Vorjahr (TEUR 1.010) um 184 Prozent gesteigert werden. Damit liegt die EBITA-Marge nach einem halben Jahr bei 9,2 Prozent nach 4,3 Prozent im Vorjahreshalbjahr. Für das laufende Quartal wird bei einem stabilen Geschäftsvolumen auf hohem Niveau ein verbessertes Ergebnis gegenüber Vorjahr erwartet. Aufgrund der bisher erzielten Ergebnisse und der positiven konjunkturellen Aussicht für das zweite Halbjahr wird für das Geschäftsjahr 2006 die Umsatzerwartung von 60 Mio. Euro auf 63 Mio. Euro angehoben. Es wird ein operatives Ergebnis (EBITA) von rund 10 Prozent erwartet. Der vollständige Bericht ist unter www.amadeus-fire.de erhältlich. Amadeus FiRe AG Thomas Weider, Investor Relations Tel: +49 (69) 96 876-180 Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de



DGAP 20.07.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Amadeus Fire AG Darmstädter Landstr. 116 60598 Frankfurt Deutschland Telefon: +49 (0)69 96876 - 180 Fax: +49 (0)69 96876 - 182 E-mail: investor-relations@amadeus-fire.de WWW: www.amadeus-fire.de ISIN: DE0005093108 WKN: 509310 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
AMADEUS FIRE AG Inhaber-Aktien o.N. 10,12 +0,20% XETRA
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
404 Postings ausgeblendet.

189 Postings, 1980 Tage Thebat-Fan:-)

 
  
    #406
09.06.15 09:34

Siehe meinen Post #383. In einem schwachen Marktumfeld hat es die Aktie im Sommer immer etwas schwer.

Langfristig sehe ich den Titel jedoch positiv und hoffe auf Kaufkurse um 65 Euro.
 

577 Postings, 920 Tage Roggi59Hallo Thebat

 
  
    #407
09.06.15 09:49
du hast völllig recht.

Ich habe gerade mal die Kursentwicklung vom letzten Jahr mir zu Gemüte geführt und hätte einfach warten sollen.

Da kann ich die Verantwortung für zu hohe Einstiegskurse nur bei mir selber suchen.

Recherchemöglichekiten nicht angemessen genutzt. Was für ein Anfängerfehler.  

19150 Postings, 5535 Tage RobinTest der Euro

 
  
    #408
09.06.15 12:38
69,50 - 70,00  ???  

1015 Postings, 1274 Tage heitiam besten

 
  
    #409
09.06.15 15:15
im Oktober kaufen, da gehen die Märkte wg Eurogipfel und Griechenlandkrise die xte oder Syrien oder was auch immer.....extrem runter. Da Dividendenstarke Titel einkaufen, im letzten Jahr war es bei Amadeus Fire 50 Euros. da bin ich rein, aber leider viel zu früh wieder raus. Für nächstes Jahr merken, bzw. dieses Jahr.  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Der Kursverlauf

 
  
    #410
16.06.15 11:35
der letzten Tage kommt ja schon in die Nähe von Panikverkäufen.

Zum ersten Mal hätte ich, aber wer kann schon in die Zukunft schauen, bei 80 besser verkaufen sollen als bei 79 nachzulegen.

Dabei war ich durch den bisherigen Geschäftsverlauf des Jahres 2015 so überzeugt dass der Kurs relativ stabil bleibt. Aber hier schmeißen ja die Leute ihre Shares zum Schleuderpreis weg.

"Erare humanum est", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste!  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Vermutlich Leerverkäufer

 
  
    #411
22.06.15 09:46
haben in der letzten Woche den Kurs mächtig gedrückt um günstig an die Shares zu kommen. Hat dann zum Freitag, großer Verfallstag der Optionen, wohl nicht ganz gereicht und den deutlichen Kursanstieg bewirkt.

Oder wie seht ihr das?

Geht der Kurs jetzt tatsächlich noch mal unter 70 oder gar in die Region von 65? Wer wagt eine Prognose? Marktumfeld scheint sich ja jetzt wieder zu stabilisieren.  

192 Postings, 357 Tage aktioleeres geht weiter

 
  
    #412
25.06.15 10:59
Der vorübergehende Verkaufsdruck im fallenden Marktumfeld hatte wohl eher mit
der Div.-zahlung zu tun. Wenn es im Gesamtmarkt zu neuen Hochs kommt kann ich
kann ich mir für Amadeus 100? gut vorstellen.
Die beständig,hohe Div. Rendite ist z.Z. das beste Kaufargument.

aktioleer
 

1015 Postings, 1274 Tage heitiaber jetzt, nach der div?

 
  
    #413
26.06.15 19:19
guckt euch mal zyklisch das jAHR An, es dauer t bis oktober, dann geht es runter, da am besten einsteigen, würde ich sagen. Amadeus ist sehr zyklisch, bin schon länger dabei...leider beim letzen einkauf im Oktober bei 50 euros rein, viel zu früh raus....lg  

18 Postings, 650 Tage CovacoroNach wie vor attraktiv

 
  
    #414
27.06.15 14:40
Der Dividendenabschlag wurde diesmal in Rekordzeit wieder aufgeholt. Alle die darauf spekuliert haben, dass man bis in den Herbst Zeit haben würde, wurden auf dem falschen Fuss erwischt.

Wie in #385 geschrieben, ist die Aktie im derzeitigen Niedrigzinsumfeld aber aufgrund der hohen Ausschüttungsquote weiter und langfristig interessant. Im SDAX bekommt sie auch genügend Aufmerksamkeit, günstige Kurse werden sofort genutzt. Ein Trading verbietet sich daher ... bzw. führt nur zu Kosten. Man sollte aber einige Aktien (teilweise) verkaufen, wenn die Position im Depot ein zu großes Gewicht bekommen hat.  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Aktioleer

 
  
    #415
01.07.15 12:00
Verkaufsdruck 4 Wochen nach der Dividende? Da bin ich anderer Meinung. Begründung siehe vorherige Postings.

Mal ehrlich, wer rechnet denn jetzt noch mit Kursen unter 70 bis zum Herbst? Also ich nicht. Der Drops ist gelutscht.

Viel Freude zusammen mit Kurs und Dividende im nächsten Jahr  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Diese Aktie

 
  
    #416
1
02.07.15 10:44
ist für mich ein Phänomen.

Da steht sie am 15.06. noch bei 70 Euro und dann jetzt bei knapp unter 84. 20% in 2 Wochen nach oben!Trotz Grexit und tendenziell schwacher Marktentwicklung.

Wahnsinn!  

189 Postings, 1980 Tage Thebat-FanIch habe wieder verkauft

 
  
    #417
1
02.07.15 11:24

Die Käuferseite scheint recht dünn zu sein und knapp 20% Anstieg ist ganz schön happig.

Ich hoffe sie Ende September für um die 70 Euro wieder kaufen zu können.
 

192 Postings, 357 Tage aktioleerRein, Raus

 
  
    #418
1
02.07.15 12:44
weisst Du wie hoch dann die Div.rendite ist, würde ich nicht drauf spekulieren.
Ich halte sie durchweg bis zum Ende dieses Konjunkturzyklusses.
aktioleer  

189 Postings, 1980 Tage Thebat-FanIst doch gut

 
  
    #419
02.07.15 13:09

So hat halt jeder seine Tricks und Erfahrungen. :-)
 

192 Postings, 357 Tage aktioleerThebat-Fan

 
  
    #420
02.07.15 14:33
Na dann runter bis 70 ohne nervös zu werden und Jahresende 100?.
Geht auch.  

aktioleer

 

577 Postings, 920 Tage Roggi59Heute hat sie

 
  
    #421
16.07.15 11:54
wohl auf XETRA mit 85,78 Euro ein neues ATH markiert.

Also so ein volatiles Ding habe ich selten erlebt. Glücklicherweise stimmt jetzt die Richtung!  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Beim Stöbern gefunden

 
  
    #422
04.08.15 18:05
"NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Weiterbildung in deutschen Betrieben ist im ersten Halbjahr 2014 auf einen neuen Höchststand geklettert. In dem Zeitraum hätten 54 Prozent aller Unternehmen in das Know-how ihrer Mitarbeiter investiert, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag unter Berufung auf eine Umfrage unter 16 000 Betrieben. Im Jahr davor waren es 52 Prozent, im Krisenjahr 2010 sogar nur 44 Prozent der Betriebe gewesen. "Das Weiterbildungsengagement deutscher Firmen ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen, insbesondere weil die kleinen und mittelgroßen Betriebe sich stärker für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter eingesetzt haben", heißt es in der Studie."

Ich habe heute schon, nicht bei Amadeus, schlechtere Infos gelesen.  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Hey Leute,

 
  
    #423
12.08.15 17:15
warum verkauft ihr eure Aktien? Jetzt freut sich ein anderer weil er sie hat. Seid egoistischer!

Was hat Amadeus mit China zu tun?  

251 Postings, 2364 Tage 7thguestNaja, bei insgesamt ungünstigen Marktumfeld

 
  
    #424
19.08.15 14:29
wird sich Amadeus FiRe sich dem Abwärtssog nicht entziehen können
-----------
Nur meine bescheidene Meinung.
Keine Handlungsempfehlung!

577 Postings, 920 Tage Roggi597thguest

 
  
    #425
20.08.15 09:16
Das dürfen sie meinetwegen ja auch und gute Aktien kommen immer wieder zurück.

Verstehen muss ich Verkäufe aber trotzdem nicht. Bin aber auch eher Dividenden- denn Kursinteressiert. Und bleibe bei einem Plus von 25% auch eher entspannt.  

577 Postings, 920 Tage Roggi59Beitrag 417 und 418

 
  
    #426
21.08.15 08:39
Also mit dieser Kursentwicklung hätte ich jetzt nicht mehr gerechnet.

Das hat hier ja in den letzten Tagen und Stunden schon panikartigen Charakter.  

Nicht das ich kurstechnisch schon im Minus wäre aber die, die bei Höchstkursen verkauft haben scheinen alles richtig gemacht zu haben.

Kommen noch Kurse unter 70?

 

189 Postings, 1980 Tage Thebat-FanKommt drauf an

 
  
    #427
21.08.15 10:14

Wenn es die normale Spätsommerschwäche ist, dann laufen wir evtl. noch an die 70,00 Euro heran. Ist es eine stärkere Eintrübung wg. China + Russland, dann werden wir auch noch tiefer gehen.
 

189 Postings, 1980 Tage Thebat-FanDas sieht böse aus

 
  
    #428
21.08.15 17:24

Wenn es noch ein paar Tage so weiter geht, dann dürften wir in den Crash-Modus übergehen. :-(

Dann stellen die Riester-Fonds glatt und schmeißen alles auf den Markt + alle die auf Pump Aktien gekauft haben verkaufen zwangsweise. Letztere dürften dann wahrscheinlich ihre noch nicht so tief gefallenen Nebenwerte verkaufen (keiner realisiert gerne seine Verluste).

Noch so eine Woche und wir sehen Amadeus deutlich unter 70.
 

189 Postings, 1980 Tage Thebat-FanPS

 
  
    #429
21.08.15 17:27

Falls jemand kaufen will:

Bei 70 kann man eine erste Position aufbauen. Sollte es noch längere Zeit so weiter gehen, dann den zweiten Teil bei 55 - 60 kaufen und dann 9 Monate lang die Augen zu machen.

Die Aktie kommt wieder, keine Angst. :-)
 

577 Postings, 920 Tage Roggi59Nachkaufen

 
  
    #430
24.08.15 08:46
Hallo Thebat,

du scheinst mit deinem "Worst-Case-Szenario" für die, die teuer eingestiegen sind, recht zu behalten.

Fundamental sind diese Rücksetzer, eher schon Abstürze, nicht nur für Amadeus nicht gerechtfertigt.

Bin mal gespannt wo die Börsen ihren Boden finden. hat ja echt schon wegen China wirklich panikartige Ausmaße angenommen.

Glücklicherweise machen wir mit Amadeus keine Geschäfte dort.

Mal sehen, wo wir am JaHRESENDE STEHEN!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben