Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 732 5837
Talk 513 2679
Börse 169 2253
Hot-Stocks 50 905
DAX 34 526

Allied Irish Banks, AIB hilft sich selbst

Seite 1 von 84
neuester Beitrag: 30.01.15 15:18
eröffnet am: 17.03.10 12:41 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 2080
neuester Beitrag: 30.01.15 15:18 von: Quintus Leser gesamt: 307481
davon Heute: 280
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  

1928 Postings, 2038 Tage ExcessCashAllied Irish Banks, AIB hilft sich selbst

 
  
    #1
14
17.03.10 12:41

Die größte irische Bank kam im Zuge der Finanzkrise in große Existenznöte, wurde vom Staat gestützt und hat sich seither einem massiven Restrukturierungsprogramm unterzogen. Noch vor wenigen Wochen war der Aktienpreis lediglich eine Option auf das Überleben der AIB. Langsam verziehen sich jetzt aber die dunklen Wolken.

AIB wird einen Immobilienkreditbestand im Wert von 23 Mrd. Euro auf die neu gegründete staatliche Auffanggesellschaft National Asset Management Agency (Nama) übertragen. (Börsenzeitg. 3.3.10) Weitere 5,3 Mrd Euro wurden bereits in 2009 wertberichtigt. Somit sollte das verbleibende Kreditportefeuille (noch ca 105 Mrd Euro) wieder akzeptable Durchschnittsbonitäten aufweisen. Bleibt als Knackpunkt das schwer dezimierte Kernkapital, das muß unbedingt gestärkt werden.

Dazu hat das auf das AIB Management ein "Self help program" angekündigt. Danach will man weitere Staatshilfe vermeiden und die Kapitallücke möglichst durch Asset Sales und Aufnahme strategischer Investoren schließen. AIB, die 2007 noch knapp 2 Mrd. EUR JÜ ausgewiesen hatte, ist aktuell mit 1,4 Mrd. EUR bewertet, Altlasten sind offensichtlich (weitgehend) beseitigt, operativ läuft das Geschäft und für das Kapitalproblem hat das Management einen vernünftigen Plan. Der Markt honoriert bereits die Eigeninitiative. Wenn es gelingt, in den nächsten Quartalen wieder schwarze Zahlen zu schreiben, dann hat der Kurs das Potential, sich mittelfristig zu vervielfachen. Könnte ich mir vorstellen...

Letzte Analysen: Morgan Stanley "overweight", KZ 2,35 (11.3.) / Soc. Gen. "Buy", KZ 1,80 (16.3.)

http://www.irishtimes.com/newspaper/frontpage/...5/1224265632019.html

Hat sonst jemand ne Meinung zu AIB? Würd mich drüber freuen.

Gruß

1,56

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
2054 Postings ausgeblendet.

134 Postings, 631 Tage mrnutzGibt

 
  
    #2056
15.01.15 17:49
Keine Begründung dafür, einfach Bauchgefühl .....  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMister Nutz

 
  
    #2057
15.01.15 18:36
Ach so, ...... ein Bauchaktionär  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusNachtrag

 
  
    #2058
15.01.15 18:38
Dein range ist halt gewaltig, 0,08 bis 0,01  

134 Postings, 631 Tage mrnutzNein

 
  
    #2059
15.01.15 20:23
Nicht ganz 0,079 - 0,10 wäre mein Ansatz.
Aib ist einfach nur ein zock, oder denkt hier wirklich jemand dass es mal über 1 Euro geht ?
Ich nicht !!!
Ich denke nur das hier der Boden ist und es jederzeit (wie auch in der Vergangenheit) explosionsartig nach oben gehen kann.....
Nicht mehr und nicht weniger .....  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMr nutz

 
  
    #2060
15.01.15 22:32
Wieder ein Bauchgefuehl?

Letzte Woche War ich im Casino und das Bauchgefuehl sagte mir rot.....schwarz ist gekommen
 

134 Postings, 631 Tage mrnutzNaja

 
  
    #2061
16.01.15 05:16
Wenn du die aib mit nem casino vergleichst, bist du selber schuld.
Wir werden es ja sehen wie es hier weiter geht..... Und danach können wir uns ja nochmal unterhalten.  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMrNutz

 
  
    #2062
16.01.15 14:58
Gerne, mein freund

Aber irgendwie hast du den Vergleich mit den Casino begonnen  

134 Postings, 631 Tage mrnutzDas

 
  
    #2063
17.01.15 20:18
Meinst du, ich habe niemals das Wort casino in den Mund genommen ...
Zock und casino sind ein Unterschied mein Freund !!!  

1311 Postings, 1319 Tage Quintusmr Nutz

 
  
    #2064
18.01.15 12:52
na dann hat sich vielleicht Wikipedia geirrt, mein freund und du hast recht, wobei die Wahrscheinlichkeit gegen null sinkt , das du recht hast


"Der Begriff Zocken stammt aus dem jiddischen zschocken ?spielen? und bezeichnet:
das Spielen von Glücksspielen"


http://de.wikipedia.org/wiki/Zocken

Noch fragen????????????  

134 Postings, 631 Tage mrnutzJa eine habe ich noch,

 
  
    #2065
18.01.15 21:13
Kannst du mal bitte unter Wikipedia gucken ob bei klugscheisser dein Foto ist ?
:-p  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMr lutz

 
  
    #2066
18.01.15 22:04
Jetzt dürften dir aber die Argumente ausgegangen sein, mein Freund, aber du bist ja entschuldigt,warum wissen wir ja jetzt beide,...... mein freund  

134 Postings, 631 Tage mrnutzdas hat nichts mit

 
  
    #2067
19.01.15 08:13
Argumenten zu tun, mein Freund.
 

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMister Nutz

 
  
    #2068
19.01.15 09:16
Na ja , wie würdest du dein post mit der Nummer2065 interpretieren,

Das ein Spieler im Casino sein Geld verzockt hat, hast du anscheinend noch nie gehört

Und noch etwas, versuche die Contenance zu bewahren, man könnte glauben bei deinen vorletzten post, du hättest diese verloren,  mein freundchen  

134 Postings, 631 Tage mrnutzne warum

 
  
    #2069
19.01.15 10:14
sollte ich die Contenance verlieren ???
Contenace verliert man ja in Sachen, die einem wichtig sind bzw. in die man etwas investiert.
Oder regst du dich auf, wenn du ein unwichtiges Gespräch im wahren Leben führst`?
Wir schreiben hier in einem anonymen Forum.....
 

1311 Postings, 1319 Tage QuintusMister Nutz

 
  
    #2070
19.01.15 12:55
ad Contenance) Na ja, immer wenn man beginnt unfreundlich wird in einen anonymen Forum(betreffend Klugscheißer, du erinnerst dich vielleicht) dann steckt dahinter ein Argumentationsdefizit, ich nehme dir das aber nicht üblich und führe dies auf die AIB zurück, also Kopf hoch
 

291 Postings, 962 Tage fogswau

 
  
    #2071
20.01.15 12:04
das ist ja ein guten Preis fürs eindteigen!  

291 Postings, 962 Tage fogseinsteigen

 
  
    #2072
20.01.15 12:04

1311 Postings, 1319 Tage Quintusfogs

 
  
    #2073
20.01.15 13:55
So sehe ich das auch, güüünstig , jetzt schnell zugreifen  

372 Postings, 1628 Tage CappmannHallo

 
  
    #2074
22.01.15 17:55
Jemand hat hier mal was von einem delisting erwähnt, was ist da dran? Gruss  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusAIB

 
  
    #2075
23.01.15 09:43
ja kann denn keiner der hier investierten Cappmann eine Auskunft geben, in den thread sind so viele Spezialisten und Kenner der Szene??  

38 Postings, 3522 Tage kraftwerkerkeine Infos imNetz...

 
  
    #2076
23.01.15 12:02
man erfährt so gut wie nichts und ich würde mich nicht wundern, wenn die Jungs sich von heute auf morgen  von der Börse verabschieden. Der Börsenkurs ist ein Witz und ich kann mir auch gut vorstellen, das keiner in eine Bank investiert, die 500Mrd Aktien auf dem Markt hat. Nur meine Meine Meinung  

2000 Postings, 1110 Tage rübiNun fängt meine AIB

 
  
    #2077
23.01.15 12:22
wieder an zu steigen.
Wer bei dieser Aktie keine Geduld hat,
hat schon verloren.  

1311 Postings, 1319 Tage QuintusAIB

 
  
    #2078
23.01.15 12:36
Kaum ist die Rede von Profis und Spezialeinheiten und Kenner der Szene erscheinen sie auch schon, wenn man sie braucht sind sie da, weiter so,..  

1 Posting, 0 Tage mountiAIB

 
  
    #2079
30.01.15 07:17
Vor dem zu erwartenden Euro crash noch einen strauchelnden kaufen?  

1311 Postings, 1319 Tage Quintusmounti

 
  
    #2080
30.01.15 15:18
Jetzt güüüünstig einsteigen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben