Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 210
Talk 3 144
Börse 2 49
Hot-Stocks 2 17
Devisen 0 7

Aktien auf Pump - mein Tagebuch

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 02.07.17 06:45
eröffnet am: 05.08.15 08:09 von: dzecko Anzahl Beiträge: 231
neuester Beitrag: 02.07.17 06:45 von: dzecko Leser gesamt: 37419
davon Heute: 3
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAktien auf Pump - mein Tagebuch

 
  
    #1
16
05.08.15 08:09

Ich habe vor kurzem Aktien auf Pump gekauft und bereits in einem anderen Thread das Wieso, Weshalb und Warum beschrieben. Siehe:

http://forum.finanzen.net/forum/...ecko&pnr=20145139#pst_20145139

Nun möchte ich die weitere Entwicklung meines Depots, meiner Schulden, Dividenden, Tilgung, etc...  in einer Art Tagebuch dokumentieren. Um eine gewisse Abgrenzung zwischen Beweggründe + "Beginn" (das statische) und weiterer Performance (das dynamische) zu schaffen, habe ich mich entschlossen diesen neuen Thread zu beginnen.

Hier werde ich alle Ereignisse rund um das fremdfinanzierte Depot dokumentieren, wie z.B. Jahresergebnisse, Dividendenzahlungen, etc...

Hier nochmal kurz das aktuelle Startdepot:

BezeichnungISINStückEinstand in EUR
GENL MILLS     US3703341046301.523,74
GLADSTONE COMMERCIAL CORPUS3765361080 951.474,63
LTC PROPERTIES INCUS5021751020 381.468,21
VERIZON COMMUNICATIONS US92343V1044 351.499,68
CATERPILLAR INC.US1491231015 191.450,46
MERIDIAN BIOSCIENCE INCUS5895841014 901.496,77
3M COMPANYUS88579Y1010 111.530,83
INTERNATIONAL BUS MACHINE CORPUS4592001014 101.502,28
PFIZER INCUS7170811035 501.535,45
BHP BILLITON LIMITEDAU000000BHP4 831.501,85
EXXON MOBIL CORPORATIONUS30231G1022 201.495,07
DIGITAL REALTY TRUST INCUS2538681030 241.496,12
 PEPSICO INCUS7134481081 171.475,04
 KIMBERLY-CLARK CORPUS4943681035 151.481,93
 MCDONALD'S CORPORATION US5801351017 171.516,08
 UNILEVER N.VNL0000009355 381.524,71
CISCO SYSTEMS INCUS17275R1023 601.524,75
BOEING COUS0970231058 111.488,81
MÜNCHENER RÜCKVERS.-GES. AG DE0008430026 91.580,44
NESTLE SACH0038863350 211.466,84


Natürlich sind alle interessierten Leser herzlichst eingeladen konstruktive Kritik, Meinungen, Ideen, etc...zu schreiben.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
205 Postings ausgeblendet.

186 Postings, 2613 Tage dzeckoMonatsabschluss August 2016

 
  
    #207
1
02.09.16 04:48

Hier der Monatsabschluss für August:

Schulden: -25.282,87

Depotwert: 33.120,02 (davon Cash: 266,25 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +7.837,15

Bisher geleistete Zahlungen: -7.131,54

Ergebnis: + 705,61

Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 705,61 € erzielt (ohne Berücksichtigung von Transaktionsgebühren, Steuern, etc...).

Anzahl der Depotwerte: 26

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +41,27%

Schlechtester Depotwert: BHP Billiton -25,34%

20 Depotwerte befinden sich im Plus und 6 im Minus.

Link zum Depot:

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat59,2368,249,01115,22%
YTD Monat573,65622,9749,32108,60%
Jahr882,90622,97-259,9370,56%
Bisherige Laufzeit929,77983,4753,70105,78%
Year to End aktuelles Jahr1239,02983,47-255,5579,37%
Gesamtlaufzeit4.628,67983,47-3645,2021,25%


Fazit: Ist-Dividende über Plan, da GOOD die Juli Monatsdividende Anfang August ausgezahlt hat. Auf Jahresbasis liegt die Dividende 49,32 € über Plan und bezogen auf die bisherige Laufzeit 53,70 € über Plan. Also insgesamt voll im Soll!


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat74,0468,24-5,8092,17%
YTD Monat632,23622,97-9,2698,54%
Jahr913,94622,97-290,9768,16%
Bisherige Laufzeit1.073,15983,47-89,6891,64%
Year to End aktuelles Jahr1.354,86983,47-371,3972,59%
Gesamtlaufzeit2.851,60983,47-1.868,1334,49%


Im August übersteigen die Zinsen / Gebühren die Dividendeneinnahmen um 5,80 €. Auf Jahresbasis bleiben Kosten in Höhe von 9,26 € über. Über die bisherige Laufzeit sind insgesamt Kosten in Höhe von 89,68 € entstanden.


Die eigene Betrachtungsweise:

(Zur Info:  Bis zur Darlehensaufnahme habe ich jeden Monat 500 € auf meinem Depotkonto überwiesen und davon Aktien gekauft. Jetzt werden mir jeden Monat 548,58 € für das Darlehen abgezogen. Im Gegenzug bekomme ich Dividende. Also stelle ich die Mehrkosten den Dividendeneinnahmen gegenüber.)


Mehrkosten über ehemalige SparrateDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat48,5868,2419,66140,47%
YTD Monat388,64622,97234,33160,29%
Jahr582,96622,9740,01106,86%
Bisherige Laufzeit631,54983,47351,93155,72%
Year to End aktuelles Jahr825,86983,47157,61119,08%
Gesamtlaufzeit2.914,80983,47-1931,3333,74%


Fazit: Im August konnte ich Kosten in Höhe von ich 23,18 € einsparen. Seit Kreditbeginn habe insgesamt 351,93 € "eingespart".  


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Insgesamt habe ich im Monat August eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 314,51 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 57,34 % ab.


Überblick der Dividendenzahlungen für Monat August:

GENL MILLS     9,62
GLADSTONE COMMERCIAL CORP15,84
LTC PROPERTIES INC4,51
VERIZON COMMUNICATIONS 13,21
CATERPILLAR INC.9,59
MERIDIAN BIOSCIENCE INC11,89
AT + T INC.  2,57
PROSPECT CAP CORP.0,61
MAIN STREET CAP.0,12
ARMOUR RES.REIT0,29
Summe 68,24


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)
Monat August63,9268,24



 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAusblick September 2016

 
  
    #208
1
05.09.16 05:38

Schuldenstand: 24.734,29

Kalkulatorische Kreditzinsen und Gebühren: 72,06 €

Geplante Dividende: 127,20 €


GLADSTONE COMMERCIAL CORP8,12
LTC PROPERTIES INC4,41
3M COMPANY7,81
INTERNATIONAL BUS MACHINE CORP8,92
PFIZER INC9,61
BHP BILLITON LIMITED17,45
EXXON MOBIL CORPORATION10,02
DIGITAL REALTY TRUST INC14,01
 PEPSICO INC8,20
 MCDONALD'S CORPORATION 9,87
 UNILEVER N.V8,21
BOEING CO6,84
Rest13,72
Summe127,20


Bereits erhalten:

PFIZER INC9,96
BOEING CO7,98
Summe17,94

 

Fazit: Bisher knapp über Plan, aber Monatsziel wird schwer erreichbar sein, da BHP die Dividende erneut gekürzt hat. Es bleibt spannend...

 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoMonatsabschluss September 2016

 
  
    #209
1
04.10.16 21:16

Da ich momentan beruflich sehr angespannt bin und  auch sehr häufig unterwegs bin, fällt der Monatsbericht für September sehr kurz aus.

Schulden: -24.734,29


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat72,60109,8537,25151,31%
YTD Monat704,83732,8227,99103,97%
Jahr913,94732,82-181,1280,18%
Bisherige Laufzeit1.145,751.093,32-52,4395,42%
Year to End aktuelles Jahr1.354,861.093,32-261,5480,70%
Gesamtlaufzeit2.851,601.093,32-1.758,2838,34%



1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)
Steigerung
Monat September126,95109,85
-13,47%
Monate August-Septemeber190,87178,09
-6,69%



PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat127,20109,85-17,3586,36%
YTD Monat700,85732,8231,97104,56%
Jahr882,90732,82-150,0883,00%
Bisherige Laufzeit1056,971093,3236,34103,44%
Year to End aktuelles Jahr1239,021093,32-145,7088,24%
Gesamtlaufzeit4.628,671093,32-3535,3523,62%


Fazit: Ziel knapp verfehlt


 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAktueller Stand 20. November 2016

 
  
    #210
2
20.11.16 05:32

Hallo an Alle!

Wie ich bereits geschrieben habe, bin ich momentan im Job sehr eingebunden. Jetzt habe ich die Zeit gefunden mein Reporting zu aktualisieren und den heutigen Stand wiederzugeben. So schaut es momentan aus:

Schulden: -23.637,13

Depotwert: 33.484,34 (davon Cash: 436,75 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +9.847,21

Bisher geleistete Zahlungen: -8.777,28

Ergebnis: + 1069,93 EUR

Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 1069,93 € erzielt (ohne Berücksichtigung von Transaktionsgebühren, Steuern, etc...).

Anzahl der Depotwerte: 26

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +34,37%

Schlechtester Depotwert: Unilever -8,43% (es ist nicht mehr BHP!!!)

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat
59,2326,88-32,3545,38%
YTD Monat
789,56793,473,91100,49%
Jahr
882,90793,47-89,4389,87%
Bisherige Laufzeit
1145,691153,978,28100,72%
Year to End aktuelles Jahr
1239,021153,97-85,0593,14%
Gesamtlaufzeit
4.628,671153,97-3474,7024,93%

Fazit: Ist-Dividende unter Plan. Es stehen noch Zahlungen aus: CAT, GOOD, LTC, ARR. VIVO wird die Dividende voraussichtlich am 01.12. auszahlen. Auf Jahresbasis liegt die Dividende aktuell 3,91 € über Plan und bezogen auf die bisherige Laufzeit 8,28 € über Plan. Also insgesamt voll im Soll!


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat69,7126,88-42,8338,56%
YTD Monat845,69793,47-52,2293,83%
Jahr913,94793,47-120,4786,82%
Bisherige Laufzeit1.286,611.153,97-132,6489,69%
Year to End aktuelles Jahr1.354,861.153,97-200,8985,17%
Gesamtlaufzeit2.851,601.153,97-1.697,6340,47%

Im November übersteigen die Zinsen / Gebühren die Dividendeneinnahmen aktuell um 42,83 €. Auf Jahresbasis bleiben Kosten in Höhe von 52,22 € über. Über die bisherige Laufzeit sind insgesamt Kosten in Höhe von 132,64 € entstanden.


Die eigene Betrachtungsweise:

(Zur Info:  Bis zur Darlehensaufnahme habe ich jeden Monat 500 € auf meinem Depotkonto überwiesen und davon Aktien gekauft. Jetzt werden mir jeden Monat 548,58 € für das Darlehen abgezogen. Im Gegenzug bekomme ich Dividende. Also stelle ich die Mehrkosten den Dividendeneinnahmen gegenüber.)


Mehrkosten über ehemalige SparrateDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat48,5826,88-21,7055,33%
YTD Monat534,38793,47259,09148,48%
Jahr582,96793,47210,51136,11%
Bisherige Laufzeit777,281153,97376,69148,46%
Year to End aktuelles Jahr825,861153,97328,11139,73%
Gesamtlaufzeit2.914,801153,97-1760,8339,59%


Fazit: Aktuell habe ich Mehrkosten in Höhe von ich 21,70 € einsparen. Seit Kreditbeginn habe insgesamt 376,69 € "eingespart".  


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Insgesamt habe ich im aktuell eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 189,06 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 34,47 % ab.

Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat November
68,6226,88-41,74-60,83%
Monate August-November
281,01238,74-42,27-15,04%


 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoÄnderung im Depot

 
  
    #211
2
12.12.16 20:44

Ich habe heute die Position BHP verkauft. Hier die Bilanz:


Gekauft am 10.07.2015 incl. Gebühren: 1.501,85 €


Dividenden gesamt (netto): 53,28 €


Verkauft am 12.12. 2016 incl. Gebühren: 1.532,56


Saldo: +83,99 € bzw. +5,59%


Grund für Verkauf: deutliche Reduzierung der Dividende. Zuletzt eine persönliche Dividende von 1,29%.




Die nächsten Zahlen gibt es zum Jahresabschluss.

 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAahresabschluss 2017...

 
  
    #212
3
01.01.17 22:15

... und ein gesundes frohes Neues Jahr!!


So sah das Jahr 2017 aus:


Schulden: -23.088,55

Depotwert: 35.298,67(davon Cash: 2090,57 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +12.210,12

Bisher geleistete Zahlungen: -9.325,86

Ergebnis: + 2.884,26 EUR


Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 2884,26 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).

Anzahl der Depotwerte: 25

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +48,62%

Schlechtester Depotwert: Unilever -2,88%

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat93,3397,494,16104,45%
YTD Monat
882,90914,7431,84103,61%
Jahr
882,90914,7431,84103,61%
Bisherige Laufzeit
1239,021275,2336,22102,92%
Year to End aktuelles Jahr
1239,021275,23
36,22102,92%
Gesamtlaufzeit
4.628,671275,23
-3353,4327,55%


Fazit: die Plandividende wurde im Jahr 2016 um 31,84 € übertroffen. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 36,22 € über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat68,2597,4929,24142,84%
YTD Monat913,94914,740,80100,09%
Jahr913,94914,740,80100,09%
Bisherige Laufzeit1.354,861.275,23-79,6394,12%
Year to End aktuelles Jahr1.354,861.275,23-79,6394,12%
Gesamtlaufzeit2.851,601.275,23-1.576,3744,72%


Fazit: Im Jahr 2016 decken sich Kreditkosten und Dividendenerträge annährend (0,80 € Differenz). Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Kosten die Erträge um 79,63 €.


Die eigene Betrachtungsweise:

(Zur Info:  Bis zur Darlehensaufnahme habe ich jeden Monat 500 € auf meinem Depotkonto überwiesen und davon Aktien gekauft. Jetzt werden mir jeden Monat 548,58 € für das Darlehen abgezogen. Im Gegenzug bekomme ich Dividende. Also stelle ich die Mehrkosten den Dividendeneinnahmen gegenüber.)


Mehrkosten über ehemalige SparrateDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat48,5897,4948,91200,68%
YTD Monat582,96914,74331,78156,91%
Jahr582,96914,74331,78156,91%
Bisherige Laufzeit825,861275,23449,37154,41%
Year to End aktuelles Jahr825,861275,23449,37154,41%
Gesamtlaufzeit
2.914,801275,23-1639,5743,75%

Fazit: Im Jahr 2016 wurden 331,78 € eingespart und seit Kreditbeginn insgesamt 449,37 €.  


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Dezember: Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 307,95 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 59,15 % ab.

2016: Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 3256,06 € erhalten. Das deckt meine Kreditraten für 2016 zu 49,47 % ab



Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat Dezember75,1697,4922,3329,71%
Monate August-Dezember356,17360,013,841,08%




 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoIch meinte im vorherigen Beitrag das Jahr 2016...

 
  
    #213
1
01.01.17 22:17

1120 Postings, 1269 Tage Fu HuHi dzecko

 
  
    #214
18.01.17 08:46
Ich lese noch immer interessiert mit. Ich freu mich das es so gut läuft, ganz im Gegenteil zu manchen anderen die ja im anderen Startthread ja nicht so positiv geschrieben haben :-), die werden warscheinlich jetzt vor Neid anlaufen :D.

Bei den Werten die bei dir aktuell im Minus sind, würde ich mir keine größeren Gedanken machen.
Nestle, Pfizer und Unilever sind doch recht stabile Werte. Meridian Bio sagt mir persönlich nichts.

Ergebnis für 2016 kann sich aber dennoch sehen lassen denke ich.

2015 Abschluss Depotwert: 30.539,11 (davon Cash: 33,14 €)
2016 Abschluss Depotwert: 35.298,67 (davon Cash: 2090,57 €)

Viel Glück weiterhin.  

186 Postings, 2613 Tage dzeckoHi Fu Hu

 
  
    #215
1
14.02.17 04:37

Sorry für die späte Antwort. Momentan bin ich beruflich sehr eingespannt und ich habe echt wenig Zeit. Aber ich werde mich weiterhin bemühen das Reporting aufrecht zu erhalten.


Hier meine Zahlen für den Januar 2017:

Schulden: -22.539,97

Depotwert: 34.549,86 (davon Cash: 2157,43 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +12.009,89

Bisher geleistete Zahlungen: -9.874,44

Ergebnis: + 2.135,45 EUR

Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 2135,45 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).


Anzahl der Depotwerte: 25

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +62,24 %

Schlechtester Depotwert: Meridian Bio -26,13%

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat30,3266,8636,55220,56%
YTD Monat30,3266,8636,55220,56%
Jahr908,5666,86-841,707,36%
Bisherige Laufzeit1269,331342,1072,76105,73%
Year to End aktuelles Jahr2147,581342,10-805,4862,49%
Gesamtlaufzeit4.628,671342,10-3286,5729,00%


Fazit: die Plandividende wurde im Januar 17 um 36,55 € übertroffen. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 72,76 € über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat66,8066,860,06100,09%
YTD Monat66,8066,860,06100,09%
Jahr704,1966,86-637,339,50%
Bisherige Laufzeit1.421,661.342,10-79,5694,40%
Year to End aktuelles Jahr2.059,051.342,10-716,9565,18%
Gesamtlaufzeit2.851,601.342,10-1.509,5047,06%


Fazit: Im Januar 17 decken sich Kreditkosten und Dividendenerträge annährend (0,06 € Differenz). Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Kosten die Erträge um 79,56 €.


Die eigene Betrachtungsweise:

(Zur Info:  Bis zur Darlehensaufnahme habe ich jeden Monat 500 € auf meinem Depotkonto überwiesen und davon Aktien gekauft. Jetzt werden mir jeden Monat 548,58 € für das Darlehen abgezogen. Im Gegenzug bekomme ich Dividende. Also stelle ich die Mehrkosten den Dividendeneinnahmen gegenüber.)


Mehrkosten über ehemalige SparrateDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat48,5866,8618,28137,64%
YTD Monat48,5866,8618,28137,64%
Jahr582,9666,86-516,1011,47%
Bisherige Laufzeit874,441342,10467,66153,48%
Year to End aktuelles Jahr1.408,821342,10-66,7295,26%
Gesamtlaufzeit2.914,801342,10-1572,7046,04%

Fazit: Im Januar 17 wurden 18,28 € eingespart und seit Kreditbeginn insgesamt 467,66 €.  


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Januar 17: Eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 230,09 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 41,94 % ab.


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat Januar51,9866,8614,8828,63%
Monate August-Januar408,15426,8718,734,59%



 

1 Posting, 301 Tage Future Privatierinteressierter Leser

 
  
    #216
17.02.17 19:18
Hallo dzecko,

das Ergebnis sieht ja bis jetzt gut aus. Wenn die Rechnung weiterhin aufgeht ist der Kredit nach der Laufzeit abbezahlt und du min. den Depotwert vermögender.

Ich kenne das mit dem beruflichen eingespannt sein, daher habe ich meine bis jetzt erfolgreichen Versuche im Finanzmarkt nirgendswo niedergeschrieben, ausser meine nackten Zahlen im Excel.

Beste Grüße und viel Glück weiterhin.  

186 Postings, 2613 Tage dzeckoNachkauf ADM

 
  
    #217
20.02.17 05:06

Hallo Future Privarier,


zunächst erstmal vielen Dank und schöne Grüße zurück.


Ich habe am 14.02.2017 50 Stück ADM Aktien gekauft. Insgesamt habe ich dafür 2076,92 € bezahlt. Somit verringert sich mein Cashbestand für das Pump- Depot auf aktuell 110,75 €.

ADM schüttet die Dividende Quartalsweise aus: Feb, Mai, Aug, Nov. Die Dividendenrendite liegt aktuell bei 2,87 %.

http://www.ariva.de/depot/public/...e_positions=1&depot_id=727117



 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoMonatsabschluss Februar 2017

 
  
    #218
1
08.03.17 05:43

Hier der Monatsabschluss für Februar 2017:


Schulden: -21.991,39

Depotwert: 36.388,05 (davon Cash: 140,30 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +14.396,66

Bisher geleistete Zahlungen: -10.423,02

Ergebnis: + 3.973,64 EUR

Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 3973,64 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).

Anzahl der Depotwerte: 26

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +62,53%

Schlechtester Depotwert: Meridian Bio -26,19%

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat60,9559,79-1,1698,09%
YTD Monat91,26126,6535,39138,77%
Jahr908,56126,65-781,9113,94%
Bisherige Laufzeit1330,281401,8871,60105,38%
Year to End aktuelles Jahr2147,581401,88-745,6965,28%
Gesamtlaufzeit4.628,671401,88-3226,7830,29%

Fazit: die Plandividende wurde im Februar 17 um 1,16 € unterschritten. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 71,60 € über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat65,3459,79-5,5591,50%
YTD Monat132,14126,65-5,4995,85%
Jahr704,19126,65-577,5417,99%
Bisherige Laufzeit1.487,001.401,88-85,1294,28%
Year to End aktuelles Jahr2.059,051.401,88-657,1768,08%
Gesamtlaufzeit2.851,601.401,88-1.449,7249,16%

Fazit: Im Februar17 übetreffen die Kreditkosten und Dividendenerträge um 5,55 €. Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Kosten die Erträge um 85,12 €.


Die eigene Betrachtungsweise:

(Zur Info:  Bis zur Darlehensaufnahme habe ich jeden Monat 500 € auf meinem Depotkonto überwiesen und davon Aktien gekauft. Jetzt werden mir jeden Monat 548,58 € für das Darlehen abgezogen. Im Gegenzug bekomme ich Dividende. Also stelle ich die Mehrkosten den Dividendeneinnahmen gegenüber.)


Mehrkosten über ehemalige SparrateDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat48,5859,7911,21123,07%
YTD Monat97,16126,6529,49130,35%
Jahr582,96126,65-456,3121,73%
Bisherige Laufzeit923,021401,88478,86151,88%
Year to End aktuelles Jahr1.408,821401,88-6,9499,51%
Gesamtlaufzeit2.914,801401,88-1512,9248,10%

Fazit: Im Februar 17 wurden 11,21 € eingespart und seit Kreditbeginn insgesamt 478,86 €.  


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Januar 17: Eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 305,73 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 55,73 % ab.


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat Februar72,8259,79-13,03-17,90%
Monate August-Februar480,97486,665,691,18%



 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoKrediterweiterung um weitere 30000 EURO

 
  
    #219
1
09.03.17 08:31

Hallo erstmal,


ich plane meinen bestehenden Kreditvertrag um weitere 30.000 € zu erhöhen. Die Bank hat schon das OK gegeben. Ich müsste nur noch die Unterlagen unterzeichnen und dann kann es losgehen. Der alte Kreditvertrag wir dann durch den Neuen abgelöst.


Hier die Kreditbedingungen:

Darlehensbetrag: 51500 €

Sollzinsen: 5446,43 €

Gesamtbetrag: 56946,43 €


Gebundener Sollzinssatz 2,86%

Effektiver Jahreszins: 2,90%

Laufzeit. 85 Monate

Zins- und Tilgungsraten: 84 Monate - davon 83 Raten in Höhe von 677,98 EUR und eine Schlussrate in Höhe von 674,09 EUR.

Beginnend ab 01.05.2017


Meinungen? Kommentare? - Gerne!!






 

4018 Postings, 758 Tage spekulator#219

 
  
    #220
3
09.03.17 08:39
Ich persönlich bin ein Freund von Effekten-Krediten, da man das Leverage hat.

In deinem Fall würde ich jedoch davon abraten. Du hast dein Experiment in jetzt ausschließlich guten Jahren gemacht und hast bis dato knapp 4000€ (abzgl. Ordergebühren, etc.) verdient.
Das ist schon eine super Sache.
Aber jetzt nochmal eine Darlehensaufnahme um 30TEUR? Wäre mir persönlich zu heikel (ohne deine finanziellen Verhältnisse zu kennen!!)

Ich an deiner Stelle würde wenn dann den Kredit um max. 10TEUR erhöhen und mir davon 2-3 richtige Growth-Werte kaufen. Sollten alle 3 ein Totalverlust werden, hast du "nur" 6.000€ in den Sand gesetzt. Sollte jedoch nur einer durch die Decke gehen (auf Sicht von 4-5 Jahren - Darlehenslaufzeit), hast du einen super Reibach gemacht.
So hättest du eine schöne Mischung zwischen Growth & Value-Werten.

Aber wie gesagt - rein persönliche Meinung.  

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAktueller Stand

 
  
    #221
28.03.17 05:16

Hallo da bin ich wieder! Nach meinem Urlaub und einer etwas längeren Geschäftsreise wollte ich den aktuellen Stand durchgeben.


Ich hab es tatsächilch gemacht. Ich bin ein Wiederholungstäter. Ich habe meinen aktuellen Kredit um weitere 30.000 € erweitert. wie bereits im vorherigen Thread beschrieben, habe ich jetzt insgesamt ein Kreditvolumen von 51.500 €. D.h. mein Fremdkapitalanteil am Gesamtvermögen hat sich erhöht: So schaut die Entwicklung aus:


GesamtkapitalFremdkapital Fremdkapitalanteil
FK - Anteil vor Krediterweiterung ca.      100.000,00    20.000,00  20%
FK - Anteil nach Krediterweiterung ca.      130.000,00    51.500,00  40%


D.h. der FK - Anteil hat sich verdoppelt.


Aller Vorraussicht nach werde ich folgende Positionen erwerben:

LTC PROPERTIES INC
AT&T
OHI
Main
UHT
Realty
Verizon
GSK
CSCO
PSEC

Das Volumen wird etwa bei ca. 3.000 € pro Position liegen. Hierfür erwarte ich eine Dividendenrendite von ca. 4,10% p.a. (sehr vorsichtig geschätzt).

PSEC habe ich bereits gekauft: 350 Stück für gesamt 2925,28 € incl. aller Ordergebühren. Nächster Kauf wird Realty Income sein.


Und so würde das Ganze für das aktuelle restliche Jahr in absoluten Zahlen aussehen (nur die neu hinzugekauften Positionen):

April
38,20
Mai163,72
Juni77,38
Juli98,22
August163,72
September77,38
Oktober98,22
November163,72
Dezember77,38

Und für das gesamte Pumpdepot:

April
160,15
Mai230,33
Juni214,72
Juli137,38
August230,33
September214,72
Oktober137,38
November230,33
Dezember214,72


Der vollständige Zins- und Tilgungsplan:

MonatSchuldenstandRatenzahlungdavondavonSchuldenstand
Vormonatam MonatsendeZinsen / GebührenTilgungam Monatsende
Mai 1751.500,00677,98124,04553,9450.946,06
Jun 1750.946,06677,98122,7555,2850.390,78
Jul 1750.390,78677,98121,36556,6249.834,16
Aug 1749.834,16677,98120,02557,9649.276,20
Sep 1749.276,20677,98118,68559,348.716,90
Okt 1748.716,90677,98117,33560,6548.156,26
Nov 1748.156,26677,98115,9856247.594,26
Dez 1747.594,26677,98114,63563,3547.030,91
Summen51.500,005.423,84954,754.469,0947.030,91
2017
Jan 1847.030,91677,98113,27564,7146.466,20
Feb 1846.466,20677,98111,91566,0745.900,13
Mrz 1845.900,13677,98110,55567,4345.332,70
Apr 1845.332,70677,98109,18568,844.763,90
Mai 1844.763,90677,98107,81570,1744.193,73
Jun 1844.193,73677,98106,44571,5443.622,19
Jul 1843.622,19677,98105,06572,9243.049,27
Aug 1843.049,27677,98103,68574,342.474,98
Sep 1842.474,98677,98102,3575,6841.899,29
Okt 1841.899,29677,98100,91577,0741.322,23
Nov 1841.322,23677,9899,52578,4640.743,77
Dez 1840.743,77677,9898,13579,8540.163,92
Summen47.030,918.135,761.268,776.866,9940.163,92
2018
Jan 1940.163,92677,9896,73581,2539.582,67
Feb 1939.582,67677,9895,33582,6539.000,03
Mrz 1939.000,03677,9893,93584,0538.415,97
Apr 1938.415,97677,9892,52585,4637.830,52
Mai 1937.830,52677,9891,11586,8737.243,65
Jun 1937.243,65677,9889,7588,2836.655,37
Jul 1936.655,37677,9888,28589,736.065,67
Aug 1936.065,67677,9886,86591,1235.474,56
Sep 1935.474,56677,9885,44592,5434.882,01
Okt 1934.882,01677,9884,01593,9734.288,05
Nov 1934.288,05677,9882,58595,433.692,65
Dez 1933.692,65677,9881,15596,8333.095,82
Summen40.163,928.135,761.067,667.068,1033.095,82
2019
Jan 2033.095,82677,9879,71598,2732.497,54
Feb 2032.497,54677,9878,27599,7131.897,83
Mrz 2031.897,83677,9876,82601,1631.296,68
Apr 2031.296,68677,9875,38602,630.694,07
Mai 2030.694,07677,9873,93604,0530.090,02
Jun 2030.090,02677,9872,47605,5129.484,51
Jul 2029.484,51677,9871,01606,9728.877,54
Aug 2028.877,54677,9869,55608,4328.269,11
Sep 2028.269,11677,9868,08609,927.659,22
Okt 2027.659,22677,9866,62611,3627.047,85
Nov 2027.047,85677,9865,14612,8426.435,02
Dez 2026.435,02677,9863,67614,3125.820,70
Summen33.095,828.135,76860,657.275,1125.820,70
2020
Jan 2125.820,70677,9862,19615,7925.204,91
Feb 2125.204,91677,9860,7617,2824.587,64
Mrz 2124.587,64677,9859,22618,7623.968,88
Apr 2123.968,88677,9857,73620,2523.348,62
Mai 2123.348,62677,9856,23621,7522.726,88
Jun 2122.726,88677,9854,74623,2422.103,63
Jul 2122.103,63677,9853,24624,7421.478,89
Aug 2121.478,89677,9851,73626,2520.852,64
Sep 2120.852,64677,9850,22627,7620.224,88
Okt 2120.224,88677,9848,71629,2719.595,61
Nov 2119.595,61677,9847,2630,7818.964,83
Dez 2118.964,83677,9845,68632,318.332,53
Summen25.820,708.135,76647,587.488,1818.332,53
2021
Jan 2218.332,53677,9844,15633,8317.698,70
Feb 2217.698,70677,9842,63635,3517.063,35
Mrz 2217.063,35677,9841,1636,8816.426,46
Apr 2216.426,46677,9839,56638,4215.788,04
Mai 2215.788,04677,9838,02639,9615.148,09
Jun 2215.148,09677,9836,48641,514.506,59
Jul 2214.506,59677,9834,94643,0413.863,55
Aug 2213.863,55677,9833,39644,5913.218,96
Sep 2213.218,96677,9831,84646,1412.572,82
Okt 2212.572,82677,9830,28647,711.925,12
Nov 2211.925,12677,9828,72649,2611.275,86
Dez 2211.275,86677,9827,16650,8210.625,04
Summen18.332,538.135,76428,277.707,4910.625,04
2022
Jan 2310.625,04677,9825,59652,399.972,65
Feb 239.972,65677,9824,02653,969.318,69
Mrz 239.318,69677,9822,44655,548.663,15
Apr 238.663,15677,9820,86657,128.006,03
Mai 238.006,03677,9819,28658,77.347,34
Jun 237.347,34677,9817,7660,286.687,05
Jul 236.687,05677,9816,11661,876.025,18
Aug 236.025,18677,9814,51663,475.361,71
Sep 235.361,71677,9812,91665,074.696,64
Okt 234.696,64677,9811,31666,674.029,97
Nov 234.029,97677,989,71668,273.361,70
Dez 233.361,70677,988,1669,882.691,82
Summen10.625,048.135,76202,547.933,222.691,82
2023
Jan 242.691,82677,986,48671,52.020,32
Feb 242.020,32677,984,87673,111.347,21
Mrz 241.347,21677,983,24674,74672,47
Apr 24672,47674,091,62672,470
Summen2.691,822.708,0316,212.691,820
2024
Gesamt-51.500,0056.946,435.446,4351.500,000
summen

 

Fazit:

Nach meiner Kalkulation würden die Dividendeneinkünfte mindesten immer die Zinsen deckeln.

Beispiel Mai:Dividendeneinkünfte geplant 230,33 € abzüglich Zinsen 124,04 € = + 106,29 €. D.h. ich hätte im Monat Mai 106,29 € verdient.

 

11555 Postings, 6496 Tage TimchenMeine Gedanken zu deinem Vorhaben

 
  
    #222
28.03.17 06:03
dein Klumpenrisiko in Aktien steigt weiter an, nun 130000? bei 50000? Fremdkapital.
zudem noch im US$, in den du vorwiegend investiert hast.
Dein bisheriger Gewinn von etwa 10%, also 4000?, beruht im Grunde auf Währungsgewinnen.
Der Gewinn dürfte allein schon durch den US$-Anstieg abgedeckt sein.
Oder deutlicher ausgedrückt, dein Gewinn war in guten Jahren zu gering unter Berücksichtigung
des US$-Anstiegs, auf den du ja nicht spekuliert hattest.
Zudem ist die aktuelle Aufwärtsbewegung schon sehr alt.

Trotzdem viel Glück.
 
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

186 Postings, 2613 Tage dzeckoMeine Vorhaben:

 
  
    #223
29.03.17 21:57

mittelfristig: die Dividende trägt komplett meine Kreditrate --> heisst: Dividende in Höhe von 677,98€ monatlich erhalten

langfristig: etwa 5 bis 8 Jahre früher in Rente gehen.


Vorgehensweise: Dividende reinvestieren, sparen  und evtl. den Kredit erweitern und länger (Zeitrahmen) strecken. Mal schauen wie sich die Dividenden und die zukünftige Kreditzinsen  entwickeln...

Heute habe ich übrigens die 2. Position gekauft: 50 St Realty Income für 2759,32 € incl. Gebühren:


Hier mein Depot:

http://www.ariva.de/depot/public/positions.m?depot_id=727117


Und hier meine Performance gegenüber dem DAX:

http://www.ariva.de/depot/private/...ndicator=none&indicator=none




 

11555 Postings, 6496 Tage Timchen@dzecko

 
  
    #224
1
30.03.17 06:43
und was ist deine Strategie?
was ist mit deiner US$-Abhängigkeit?
Was machst du wenn die Kurse einbrechen?
Ausstiegsszenarien?
unbegrenzt Geld nachschieben?

Irgendwie erkenne ich nur den Plan A für den Gutfall.

Machst du den Plan B erst, wenn du ihn brauchst?
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

186 Postings, 2613 Tage dzecko@Timmchen

 
  
    #225
01.04.17 05:42

hier meine Antworten:

und was ist deine Strategie?  

Diversifikation, und damit Risikostreuung.


was ist mit deiner US$-Abhängigkeit?

Viele Unternehmen sind Global aufgestellt, d.h. die Umsätze werden nicht nur in USA generiert, sondern auch im Ausland.


Was machst du wenn die Kurse einbrechen?

Nichts! Einfach aussitzen und günstig nachkaufen. Denn ich spekuliere nicht; ich investiere. Die Dividende wird ja in den meisten Fällen weitergezahlt. Und irgendwann erholen sich ja die Kurse wieder. Ich muss nicht verkaufen. Ich habe noch ein eisernes Polster von ca. 10.000 €. Das wird nur angefasst, wenn es mal richtig brennt. Ansonsten lebe ich recht gut von meinem Gehalt...


Ausstiegsszenarien?

"Bis das der Tod uns scheidet".- Also keine.  Es kann durchaus vorkommen, dass ich gelegentlich das eine Unternehmen gegen das andere Unternehmen austausche, aber grundsätzlich soll es meiner Altersvorsorge bzw. meinem Vorzeitigen Ausstieg aus meinem Berufsleben dienen.


unbegrenzt Geld nachschieben?

Leider habe ich nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung, sonst würde ich das machen und in Rente gehen. Aber ich werde sicherlich sooft ich welches zur Verfügung habe, welches nachschiessen. Und damit meine Dividendenerträge erhöhen. Das werde ich solange machen, bis ich von den Dividenden leben kann.

Irgendwie erkenne ich nur den Plan A für den Gutfall.

Machst du den Plan B erst, wenn du ihn brauchst?

Also das Worst-Case-Szenario wäre, wenn alle Unternehmen (derzeit über 50 in meinem Depot) insolvenz anmelden würden. Dann wäre die Kacke richtig am Dampfen. Sollte irgendwann mal dieser Fall eintreffen, dann glaube ich helfen auch Plan B, C, D etc... nicht weiter.

Sollte ich wider erwarten eine größere Geldsumme benötigen, gibt es in meinem Portfolio die eine oder andere Aktie, die sich im Plus befindet und die ich verkaufen kann. Ich habe z.B. Werte in meinem Portfolie, die liegen mit über 50 % im Plus. Selbst bei einem Marktrücksetzer von 30%, bin ich mit dieser Aktie noch im Plus. Ich muss alo nicht das Ganze Portfolio auflösen. Ich kann bei Bedarf einzelne Positionen verkaufen. Welche, das bestimme einzig und allein ich. 



 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAbschluss März 2017

 
  
    #226
1
01.04.17 06:06

Wie ihr wisst, habe ich einen weiteren Kredit über 30.000 € aufgenommen. Diesen muss ich erst in meinen Dateien irgendwie noch verwurschteln. Dazu bin ich noch nicht gekommen. Deswegen gibt es diesen Monat nur den Dividendenteil:

Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat130,90150,7319,83115,15%
YTD Monat222,17276,5354,36124,47%
Jahr908,56276,53-632,0330,44%
Bisherige Laufzeit1461,191551,7790,58106,20%
Year to End aktuelles Jahr2147,581551,77-595,8172,26%
Gesamtlaufzeit4.628,671551,77-3076,9033,53%

 Fazit: die Plandividende wurde im März17 um 19,83 € überschritten. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 90,58 € über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat63,87150,7386,86236,00%
YTD Monat196,01276,5380,52141,08%
Jahr704,19276,53-427,6639,27%
Bisherige Laufzeit1.550,871.551,770,90100,06%
Year to End aktuelles Jahr2.059,051.551,77-507,2875,36%
Gesamtlaufzeit2.851,601.551,77-1.299,8354,42%


Fazit: Im März 17 übetreffen die Dividendenerträge die Kreditkosten  um 86,86 €. Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Erträge die Kosten um 0,90 €


Die eigene Betrachtungsweise: fällt zukünftig weg.


Kurzer Exkurs Gesamtdividende:

März 17: Eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 398,76 € erhalten. Das deckt meine aktuelle Kreditrate zu 72,69 % ab.


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat März126,07150,7324,6619,56%
Monate August-März607,04636,5429,504,86%


 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoDer April 2017 wird

 
  
    #227
1
10.04.17 05:05

finanziell gesehen eine besonderer Monat:

ich muss diesen Monat keinen Abtrag leisten und ich habe letzte Woche eine Rückzahlung wegen Überzahlung des Kredties in Höhe von 802,86 € erhalten. Das wirkt sich wie folgt aus:



Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat-802,8611,59814,45-1,44%
YTD Monat-606,85288,12894,97-47,48%
Jahr
347,89288,12-59,7782,82%
Bisherige Laufzeit748,011.563,36815,35209,00%
Year to End aktuelles Jahr1.702,751.563,36-139,3991,81%
Gesamtlaufzeit6.194,411.563,36-4.631,0525,24%

 

Fazit: ich habe für den alten Kredit bisher 748,01 € an Kosten gezahlt und 1563,36 € Dividende erhalten. Das macht nach Adam Riese eine Mehreinnahme in Höhe von 815,35 €!!!

Ab jetzt heisst es die nächsten 7 Jahre mindestens Einnahmen von insgesamt 4631,05 € zu generieren - jährlich also mindestens 661,58€ bzw.55,14€ monatlich.

 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAbschluss April 2017

 
  
    #228
01.05.17 05:41

Wie bereits im vorherigen Beitrag geschrieben, ist dieser April aus finanzieller Hinsicht ein besonderer Monat. Ich habe keine Monatstilgung leisten müssen und ich habe ein Rückererstattung überzahlter Kreditgebühren erhalten. Hier die Zahlen:

Schulden: -51.500,00

Depotwert: 65.083,66 (davon Cash: 79,27 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +13.583,66

Bisher geleistete Zahlungen: -10.168,74

Ergebnis: + 3.414,92 EUR

Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 3.414,92 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).

Anzahl der Depotwerte: 29

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +68,59%

Schlechtester Depotwert: Meridian Bio -17,32%

http://www.ariva.de/depot/public/...17&sort=perf_total_change_rel

Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat130,90114,90-16,0087,78%
YTD Monat222,17391,44169,27176,19%
Jahr908,56391,44-517,1243,08%
Bisherige Laufzeit1461,191666,67205,48114,06%
Year to End aktuelles Jahr2147,581666,67-480,9177,61%
Gesamtlaufzeit4.628,671666,67-2962,0036,01%

Fazit: die Plandividende wurde im April 17 um 16 € unterschritten. Die Münch. Rück wird ihre Dividende erst im Mai auszahlen. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 205,48€ über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat-802,86114,90917,76-14,31%
YTD Monat-606,85391,44998,29-64,50%
Jahr347,89391,4443,55112,52%
Bisherige Laufzeit748,011.666,67918,66222,81%
Year to End aktuelles Jahr1.702,751.666,67-36,0897,88%
Gesamtlaufzeit6.194,411.666,67-4.527,7426,91%

Fazit: Durch die Teilrückzahlung der Kreditgebühren hat sich das Bild insgesamt zu Positiven verschoben. Für den April gilt: keine Darlehensrate, keine Kosten und "Einnahmen" in Höhe von 917,76. Für die bisherige Laufzeit ergibt sich folgendes Bild: 748,01 € an Kosten stehen 1666,67€ an Erträgen gegenüber (reine Dividenden). Hier beträgt mein Plus 918,66 €.


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat April108,98114,905,925,43%
Monate August-April716,02751,4435,424,95%

Fazit: eine erfreuliche positive Entwicklung und deutlich über der Inflationsrate.


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

April 17: Eine Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 302,57 € erhalten. Das würde meine zukünftige Kreditrate zu 44,63 % decken.


 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAbschluss Mai 2017

 
  
    #229
01.06.17 04:59

Hier der Monatsabschluss für Mai 2017:

Schulden: -50.822,02

Depotwert: 62.376,83(davon Cash: 21,53 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +11.554,81

Bisher geleistete Zahlungen: -10.846,72

Ergebnis: + 708,09 EUR


Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 708,09 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).


Anzahl der Depotwerte: 28

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +67,67%

Schlechtester Depotwert: Meridian Bio -25,72%

http://www.ariva.de/depot/public/...17&sort=perf_total_change_rel

Veränderungen im Depot:

Verkauf Nestle

Kauf Prospect Capital


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat150,45
273,88123,43
182,04%
YTD Monat
402,97660,52257,55163,91%
Jahr908,56660,52-248,0472,70%
Bisherige Laufzeit1641,991935,75293,77117,89%
Year to End aktuelles Jahr
2147,581935,75-211,8390,14%
Gesamtlaufzeit4.628,671935,75-2692,9241,82%

Fazit: die Plandividende wurde im Mai 17 um 123,43 € überschritten. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 293,77 € über Plan.

Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat124,04273,88149,84220,80%
YTD Monat-482,81660,521.143,33-136,81%
Jahr347,89660,52312,63189,86%
Bisherige Laufzeit872,051.935,751.063,70221,98%
Year to End aktuelles Jahr1.702,751.935,75233,00113,68%
Gesamtlaufzeit6.194,411.935,75-4.258,6631,25%

Fazit: Im Mai 17 übetreffen die Dividendenerträge die Kreditkosten um 149,84 €. Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Erträge die Kosten um 1063,70 €


Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Mai 17: Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 482,74 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 71,20 % ab..


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat Mai66,99273,88206,89308,86%
Monate August-Mai783,011020,53237,5230,33%


 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoBreak-Even-Point für Juni 17 erreicht

 
  
    #230
1
24.06.17 05:53

Mit Zugang der Dividende von PSEC habe ich meine kalkulatorischen Kreditkosten für den Monat Juni 17 überschritten, d.h. alles was jetzt noch on Top kommt, das ist mein Gewinn.

So schaut es momentan aus:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat122,70137,2914,59111,89%

 Mal sehen, wie oft ich in Zukunft den Break-Even-Point erreichen werde. Ich versuche tagesaktuell zu berichten...

 

186 Postings, 2613 Tage dzeckoAbschluss Juni 17

 
  
    #231
02.07.17 06:45

Hier der Monatsabschluss für Juni 2017:

Schulden: -50.144,04

Depotwert: 62.017,97(davon Cash: 202,63 €)

Differenz Depotwert vs Restschuld: +11.873,93

Bisher geleistete Zahlungen: -11.524,70

Ergebnis: + 349,23 EUR


Fazit: würde ich aktuell das Depot auflösen und die Restschuld sofort begleichen, dann hätte ich einen Gewinn von 349,23 € erzielt (ohne Berücksichtigung derTransaktionsgebühren, Steuern, etc...).


Anzahl der Depotwerte: 28

Bester Depotwert: Digital Realty Trust +58,78%

Schlechtester Depotwert: Meridian Bio -16,63%

http://www.ariva.de/depot/public/...17&sort=perf_total_change_rel

Veränderungen im Depot:

Keine


Dividenden:


PlandividendeTatsächliche DividendeDifferenzPlanerreichung in %
Monat96,05181,1085,05188,55%
YTD Monat499,02841,62342,60168,66%
Jahr908,56841,62-66,9492,63%
Bisherige Laufzeit1738,042116,85378,82121,80%
Year to End aktuelles Jahr2147,582116,85-30,7298,57%
Gesamtlaufzeit4.628,672116,85-2511,8145,73%

 Fazit: die Plandividende wurde im Juni 17 um 85,05 € überschritten. Über die gesamte bisherige Laufzeit liegt die Ist-Dividende 378,82 € über Plan.


Dividenden vs Darlehenszinsen:


Kreditzinsen / GebührenDividendeDifferenz Kostendeckung in %
Monat122,70181,1058,40147,60%
YTD Monat-360,11841,621.201,73-233,71%
Jahr347,89841,62493,73241,92%
Bisherige Laufzeit994,752.116,851.122,10212,80%
Year to End aktuelles Jahr1.702,752.116,85414,10124,32%
Gesamtlaufzeit6.194,412.116,85-4.077,5634,17%

Fazit: Im Juni17 übetreffen die Dividendenerträge die Kreditkosten um 58,40 €. Über die bisherige Laufzeit übersteigen die Erträge die Kosten um 1122,10 €

Kurzer Exkurs Gesamtdividende.

Juni17: Gesamtdividende (EK-Depot + Pump-Depot) in Höhe von 360,01 € erhalten. Das deckt meine Kreditrate zu 53,10 % ab..


Dividendenzahlungen im Jahresvergleich:


1. Jahr (2015)2. Jahr (2016)Differenz zum VorjahrSteigerung
Monat Juni102,49181,1078,6276,71%
Monate August-Juni885,491201,63316,1435,70%


Am 03.07.17 wird die nächste Rate von meinem Konto abgezogen. Dann beträgt die Restschuld -49.466,06 €.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben