Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 58 38
Talk 32 21
Börse 14 9
Hot-Stocks 12 8
Devisen 2 2

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 745
neuester Beitrag: 07.02.16 23:45
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 18608
neuester Beitrag: 07.02.16 23:45 von: Panell Leser gesamt: 2287072
davon Heute: 35
bewertet mit 58 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
743 | 744 | 745 | 745  Weiter  

80029 Postings, 5809 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    #1
58
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
743 | 744 | 745 | 745  Weiter  
18582 Postings ausgeblendet.

62 Postings, 1735 Tage Cobatec@eintracht

 
  
    #18584
05.02.16 14:13
....sehr gut analysiert! !Genauso sehe ich das auch- seit Jahren das selbe Spiel.
Bei Aixtron sehe ich das ein wenig positiver,
denke der Boden ist gefunden- zumal das Unternehmen genug Potenzial hat, auch wenn das Management hier und da ein mit mehr Informationen hätte glänzen können.
Bin auch mit einem Schnitt von 5 Euro investiert
und sehr enttäuscht. Dennoch werde ich jetzt langsam noch ein paar Stücke einsammeln.
Schönes WE allen investierten  

155 Postings, 1551 Tage grobio1...

 
  
    #18585
05.02.16 14:32

1977 Postings, 4220 Tage naivusUnd, haben wieder einige

 
  
    #18586
1
05.02.16 15:34
von euch den Zug verpasst.
Schaun wir mal ob da noch ne Haltestelle kommt.
 

688 Postings, 341 Tage Panelltypisch NAIVUS

 
  
    #18587
3
05.02.16 16:12
da schreibt er, haben WIEDER einige den Zug verpasst....

die letzten Monate hat man nichts verpasst, bzw. jeder kauf hat letztlich zu niedrigeren Kursen geführt, wenn man nicht gerade Daytrading praktiziert hat mit dem glücklichen Finger am Verkaufsknopf.

Wohl denen, die sich die letzten Monate beim Kauf eher zurückgehalten haben und dem Zug eher entgegensehen, statt nachzusehen ....

Für NAIVUS ist aber so ein Kursfall von 7,- € auf 3,- € nat. einen " Zug verpasst haben ". Das würde evtl. als Shorter passen....aber das meint @naivus garantiert nicht...

Mensch, Mensch...mach doch endlich mal die Augen auch, bzw. leg die Scheuklappen weg und versuche zumindest einigermaßen die AIXTRON realistisch zu betrachten ,- zu bewerten aktuell ...

Du hast Dich die letzten Monate schon genug disqualifiziert durch deine rosa-rote Brille. Alle die dir gefolgt sind mit deinen " jetzt einsteigen oder nachkaufen ", hängen tief, tief rot im Minus......  

1977 Postings, 4220 Tage naivusDisqualifizieren

 
  
    #18588
05.02.16 16:28
tun sich Accounts die behaupten Aktien zu besitzen, aber anscheinend nicht von Bronstein.... und Co. angeschrieben wurden.

Und somit auch nicht im Dezember darüber bescheid wussten.
Die Glaubwürdigkeit solcher User geht gegen "Null" Panell  

1977 Postings, 4220 Tage naivusUnd mit Zug aufspringen

 
  
    #18589
05.02.16 16:31
meinte ich das hier

                                        §ariva.de
Vielleicht bemerkst du das die Umsätze etwas angezogen sind
                              §  

189 Postings, 1056 Tage Leerverkauf@ Naivus - so langsam entwickelst

 
  
    #18590
1
05.02.16 16:34
du dich mit deinen Aussagen zum Forentroll. Wer hat hier einen Zug verpasst, der Zug fährt ganz gemächlich, kommt aber nicht in Fahrt............  

364 Postings, 115 Tage short squeezeder Kurs war ja gestern

 
  
    #18591
05.02.16 16:39
Sekundenlang unter 3 Euro, dann hat jemand 5 Riesenpakete auf einmal weggenascht.
Waren da noch so viel Knockout Calls oder was?
immer wieder komisch  

1977 Postings, 4220 Tage naivusIch bin immer

 
  
    #18592
05.02.16 16:41
an steigenden Kursen interesiert, wenn du ein Problem damit hast sagt das schon viel aus.
Ich freue mich wenn der Kurs mit steigendem Umsatz 10% in der Spitze steigt.
Shorties interessieren mich da nicht! :-)  

1977 Postings, 4220 Tage naivusWer genau hinsieht

 
  
    #18593
05.02.16 16:48
ariva.de wird feststellen das der Kurs seit einem Monat immer um die 3,2-3,3 sich entwickelt mit ausreißern nach oben und seit 03.02.2016 auch nach unten.

Diesen Rutsch unter die 3? kam nur zustande durch Erhöhung der Leerferkäufe
am 03.02.2016 um 0,2% erhöht
und am 04.02.2016 um 0,16% zurückgefahren.

Und heute stehen wir schon wieder bei 3,3?!
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Hat insgesammt nicht so viel gebracht, außer die 3? Schwelle zu rasieren!
                              §  

688 Postings, 341 Tage PanellLöschung

 
  
    #18594
1
05.02.16 16:53

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.02.16 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

364 Postings, 115 Tage short squeezedarum ging es wahrscheinlich nur

 
  
    #18595
05.02.16 16:54
irgendein Zeichner wollte die KO Calls unter 3 rasieren.
Hat er ja geschafft ;)  

1977 Postings, 4220 Tage naivusPanell

 
  
    #18596
05.02.16 17:00
du kannst hier noch so lange Beiträge schreiben, das erklärt aber nicht das du von der "vielleicht" sich anbahnenden Klage als "Großaktionär" nicht bescheid wusstest!  

1977 Postings, 4220 Tage naivusAch ja

 
  
    #18597
05.02.16 17:01
Aixtron wieder einmal an der Spitze des TecDax mit über 5% heute.

Sachen gibts :-)  

688 Postings, 341 Tage Panelllol....

 
  
    #18598
2
05.02.16 17:44
AIXTRON geht 1 Schritt vor und 2 Schritte zurück.... NAIVUS sieht aber immer nur diesen 1 Schritt ...

Was sagst Du denn von DEM einen großen Schritt von ca. 7,- € auf ca. 3,- € die letzten Monate als Performance ?!

Alles toll und prima und ein Zeichen dafür, dass die TOP sind und der Markt mega Vertrauen in das Unternehmen steckt.

Und zudem reitest Du immer auf dem cash rum.... AIXTRON stagniert und hält sich nur auf einem Level durch Einsparungen und nicht durch Umsatz. I-wann hat man sich kaputt gespart,- da geht dann nix mehr, weil die Bude komplett auseinander fällt.....dann geht es ans Cash.

ABER,- an dem CEO mal zu sparen, denkt nat. der Aufsichtsrat nicht. Die packen diesem unfähigen Vorstand die Taschen ohne Leistungserbringung voll. Es gibt einen Kodex, an dem die sich endlich mal halten sollten bzgl. Gehalt  und Erfolg im Einklang.

Wir Investoren zahlen die Zeche...der CEO hat nicht mal eine Aktie gekauft.  

1977 Postings, 4220 Tage naivuswer sich es leisten kann

 
  
    #18599
05.02.16 17:54

"Großaktionär" zu sein

sollte nicht hie rumheulencry

 

688 Postings, 341 Tage Panellwer

 
  
    #18600
3
05.02.16 18:16
"heult" denn hier rum bitte ?

Ich spreche die Missstände sachlich an, die u.a. zu diesem Debakel bei AIXTRON geführt haben, im Gegensatz zu dir, der in seinen eigenen Traumwelt schwebt und alles ausblendet was negativ-kritisch tatsächlich passiert.... wie soll man das nennen !? Unter Realitätsverlust leiden ?!

Akzeptiere doch einfach mal, dass AIXTRON enttäuschend und hilflos ist derzeit. Nicht umsonst droht eine Klage wegen " Verzweiflungstaten " in der Berichterstattung, weil sie sonst nichts wirklich Positives zu melden hätten. Da wird mal eine Maschine wieder gemeldet, die sie wahrscheinlich unter Preis an eine ital. Forschungseinrichtung geliefert haben. An die wirklichen großen Player kommen die nicht mehr ran, wo es um Stückzahlen und Gewinne geht. SANAN ist futsch und die anderen 6 Interessenten wahrscheinlich auch schon längst weg vom Fenster...oder glaubt ihr wirklich, dass man bei SANAN nach 6 Monaten einen CUT gemacht hat u.a. aus Kostengründen und nicht absehbaren Qualifizierungsmöglichkeiten / Einbindung..... und lässt dann so "Lilli-Interessenten" unendlich weiter " probieren" !?....und das schon deutlich länger als bei SANAN !?

Die sind alle schon längst abgesprungen...noch vor SANAN !

Das hat alles nichts mit "Rum-heulen" zu tun, sondern mit klarer Ansage und Bewertung der Situation.

WENN und FALLS AIXTRON i-wann mal wieder wirkliche Leistung abliefern sollte, was auf deren Bemühungen und Performance zurückzuführen ist, dann wird auch dies neu bewertet, berücksichtigt und ggf. gewürdigt. Davon sind wir aber noch weit entfernt. AIXTRON muss noch sehr viele Beweise antreten, dass sie es doch können.  

1977 Postings, 4220 Tage naivusGedächtnislücken

 
  
    #18601
05.02.16 18:21
Panell: NUN

04.09.15 15:06
#15041
das könnte ich mir allerdings auch vorstellen, dass man den SANAN -Auftrag nicht mehr so in den Fokus der absoluten Bewertung von AIXTRON stellt. Mittlerweile hat sich schon viel mehr drum-rum aufgebaut, was kurz- bis mittelfristig für einen Ertragasschub sorgen kann. AIXTRON selber sitzt ja nicht täglich am Schreibtisch .....

Ohne Worte:-)  

1977 Postings, 4220 Tage naivusIch hoffe

 
  
    #18602
05.02.16 18:26
der Wind bläst noch,
damit das
Fähnchen auch schön "schwingen" kann ;-)  

1977 Postings, 4220 Tage naivusJa,ja unsere AIX

 
  
    #18603
05.02.16 18:32

LED Production Equipment Market 2015-2019 - Key Vendors are Aixtron, Taiyo Nippon Sanso & Veeco Instruments


http://www.finanznachrichten.de/...on-sanso-veeco-instruments-008.htm  

688 Postings, 341 Tage PanellDa ist er wieder

 
  
    #18604
2
05.02.16 20:42
der Träumer.... zitiert hier einen Beitrag vom 04.09.15, als das von SANAN noch nicht gemeldet wurde und NICHT in die Neubewertung von AIXTRON geflossen ist.

Meine Aussagen / Bewertungen beziehen sich immer auf das aktuelle Bild / Situation, die absehbar sind und nicht grundsätzlich immer eine Richtung,- egal wie gut oder schlecht sich ein Unternehmen entwickelt.

Da liegt doch das Hauptproblem bei unserem NAIVUS. Er passt sich nicht den aktuellen Situationen an und bewertet sie nicht neu.

AIXTRON könnte z.B. bei 2,50 Euro stehen und umsatzmäßig auf der Stelle trampeln mangels Aufträgen und er würde dann immer noch schreiben... " Na und, die haben 240 Mio. Cash "...Morgen kommt ne fette Meldung über einen Auftrag usw.

AIXTRON muss abliefern und nachhaltig beweisen, dass sie Umsatz mit Gewinnen !!  deutlich steigern und sich nicht nur durch Einsparungen auf einem Level halten...Quasi von der Hand in den Mund leben....und genau das ist das, was gerade bei AIXTRON läuft.

Akzeptiere es einfach @ NAIVUS und verschone uns mit deinem Wunschdenken...hast doch die letzten Monate gesehen, dass es nicht klappt was Du Dir täglich einredest und das auch noch hier postest.

Sorry,- man lacht über dich.

Wenn die Zeit wirklich mal gekommen ist bei AIXTRON, dann kannst Du Deinen Optimismus ja versprühen und steigende Kurse kommentieren, die dann wirklich kommen oder zu erwarten sind, weil AIXTRON abliefern kann und wird.

Ich kann mich Dir wirklich gut auf dem Stuhl neben dem CEO auf der HV vorstellen...der hat da auch die ganze Zeit über Wunschvorstellungen in seinem Kopf referiert...und die Karre ist seitdem genau in die andere Richtung in den Graben gekippt.  

3936 Postings, 4723 Tage hippelandZug erwischt

 
  
    #18605
05.02.16 21:48
und meine seit Wochen platzierte Order ausgeführt ... aber ich weiß leider noch nicht, in welche Richtung der Zug fahren wird...

Immerhin sieht es zumindest derzeit gar nicht so übel aus

-----------
Grüße
-hippeland-
Angehängte Grafik:
img_20160205_214245.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
img_20160205_214245.jpg

1977 Postings, 4220 Tage naivusPanel, Panell

 
  
    #18606
07.02.16 15:40
Ich wusste nicht das du die "Weisheit" gepachtet hast.

Warum solltest du Sachen von ein Paar Monaten hier reinstellen dürfen, und ich nicht?!
Ist halt blöd wenn man bei steigenden Kursen eine andere Meinung vertreten hat!  

1977 Postings, 4220 Tage naivusIch glaube auch

 
  
    #18607
07.02.16 16:11
das ich nach der Sanan-Stornierung eine Neubewertung hier reingestellt habe, sie sogar begründet!
Aber für dich tue ich das gerne wieder.

Das Non-Led Geschäft hat etwa einen Wert von 4,xx? ( darin enthalten die 240 mio? cash)
Das LED Geschäft ist ja jetzt nicht gleich null, da der Sanan Auftrag entfallen ist!

Übrigens scheinen da auch andere ( Argonaut Capital Edingburgh ) mit ihren 7,66% Anteil den sie am 10.12.2015 erworben haben bei Kursen um die 4,3? das so zu sehen ( umgerechnet etwa 37mio? ).
http://www.ariva.de/news/...Ziel-der-europaweiten-Verbreitung-5611829  

688 Postings, 341 Tage Panell@ naivus

 
  
    #18608
07.02.16 23:45
du bist ja auf der ganzen Linie verpeilt und realitäs-entfremdet....

Du postest Beiträge von mir aus dem September die in keinem Kotext zu den aktuellen Problemen und Betrachtungen stehen und meine Bewertung ausmachen.

Du segelst aber ungeachtet der Veränderungen immer weiter auf dem " morgen wird alles toll - Trip "...und pusht das genau mit den "alten" Meldungen die i-wann mal etwas positiv waren und sich mittlerweile in Rauch aufgelöst haben  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
743 | 744 | 745 | 745  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben