Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 48 49
Talk 32 33
Börse 14 14
Rohstoffe 7 7
Hot-Stocks 2 2

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 585
neuester Beitrag: 30.07.15 13:37
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 14625
neuester Beitrag: 30.07.15 13:37 von: duftpapst2 Leser gesamt: 1748904
davon Heute: 55
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
583 | 584 | 585 | 585  Weiter  

77050 Postings, 5617 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    #1
53
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
583 | 584 | 585 | 585  Weiter  
14599 Postings ausgeblendet.

83 Postings, 329 Tage myrtathome 76, 14594

 
  
    #14601
29.07.15 13:59

1976 gründeten Jobs und Wozniak zusammen mit Ronald Wayne die Apple Computer Company in Jobs’ Garage in Los Altos, Kalifornien. Ihr erstes, mit dem Apfel mit Biss (Bite) beworbenes Produkt war der Apple I, der für 666,66 Dollar verkauft wurde. Der Prototyp steckte in einem selbst gebauten Holzgehäuse.[13]

 

2003 Postings, 2265 Tage thome76@myrta

 
  
    #14602
1
29.07.15 14:03

mag sein, mit dem kleinen Unterschied dass apple nicht 30 Jahre in der Garage

geblieben ist.

 

244 Postings, 1287 Tage TARZAN77Extra Aixtron

 
  
    #14603
1
29.07.15 14:41
Heute noch extra Aixtron dabei genommen.
Warten auf gute Nachrichten. > 14% short danach Katapult


 

108 Postings, 1058 Tage El_CreditoWenn jetzt keiner einschreitet, ist charttechnisch

 
  
    #14604
29.07.15 16:23
Freifall angesagt.
Kämpfe im Moment mit mir, ob ich ein letztes mal shorte (nachdem ich mit ner Wette auf nen Rebound vor nem Jahr ja formidabel auf die Sch...e gefallen bin).
Die HFs scheinen das zu tun, auch wenn es nicht unriskant erscheint.
Der CC hat mich so irgendwie gar nicht beeindruckt. Komme nach wie vor nicht drüber weg, dass man OLED als DEN Zukunftsmarkt betrachtet, während Veeco die diesbezüglichen Entwicklungen erstmal abgeschrieben hat. Mal ganz abgesehen von den offensichtlich sehr grossen Problemen bei der qualifizierung der Maschinen (die Dinger sind vor fast einem Jahr vorgestellt worden.....)
An dieser Stelle meine übliche Frage: Was meint der Laie?  

241 Postings, 2820 Tage willyulliLöschung

 
  
    #14605
1
29.07.15 16:23

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.07.15 11:39
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung

 

241 Postings, 2820 Tage willyulliBin ab jetzt im Urlaub und mir persönlich wird

 
  
    #14606
2
29.07.15 17:40
die Sache doch zu heiss.
Die Diskrepanz zwischen Einschätzung und den was passiert stimmt nicht.
Ich gebe einigen hier recht.Dann lieber später1.-? tiefer in intakten Aufwärtstrend einsteigen.
Leider hat sich die Tatsache bestätigt dass Aixtron einzig und allein eine Zockeraktie und ein Spielball der Spekulanten ist.Schade. Die Story hätte mehr verdient. Mehr als 3K Miese bin ich aber nicht bereit hinzulegen.
Tschüß.  

13 Postings, 4 Tage ImmerdamanNa hoffentlich ärgerst du dich nicht

 
  
    #14607
29.07.15 18:13
wenn du zurückkommst und der Kurs steht bei 5,50 (:-)).
Schönen Urlaub  

241 Postings, 2820 Tage willyulliLöschung

 
  
    #14608
5
29.07.15 19:07

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.07.15 11:39
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Beleidigung - Kritik bitte sachlich formulieren. Wortwahl. Zudem unterstellend.

 

707 Postings, 698 Tage Joker9966Willyulli

 
  
    #14609
29.07.15 19:14
Schönen Urlaub! Erhole Dich gut!  

1404 Postings, 4028 Tage naivusendlich mal was positives

 
  
    #14610
29.07.15 19:18
auch wenn es nur in den Urlaub geht. Bis bald.
:-)  

1404 Postings, 4028 Tage naivusaber mahl zum Thema

 
  
    #14611
29.07.15 19:41
positiv ist doch auch das die UBS ihre Anteile zwischen 6,3 und 5,5 ? von 5 auf 10% aufgestockt hat. Gut davon sind wieder ca. o,5% abgebaut worden aber das schlägt nicht so rein.

Positiv auch das anscheinend andere Geschäftsfelder ohne R6 anscheinend gut laufen so das man die Prognosen nicht zurück nimmt.

Anscheinend kann man die Zahlen auch eventuell ohne Sanan Auftrag erfüllen, immerhin ein um 31% besserer Auftragseingang als letztes Jahr.
Sollte man diesen dieses Jahr abarbeiten können liegt man im Soll.

Sollte die R6 doch noch früher dieses Jahr von Sanan qualifiziert werden gehts schneller nach oben.
Das betrifft auch die anderen Kunden die noch anstehen.

Die Maschiene läuft ja und wurde auch schon qualifiziert, nur die anderen müssen folgen, und von denen hat ja noch niemand die Aufträge zurückgezogen, sondern man hält anscheinend daran fest.  

123 Postings, 1771 Tage Renditeschupoaix

 
  
    #14612
29.07.15 19:57
bin mal dabei mit 2000 mal guggen was so geht  

707 Postings, 698 Tage Joker9966Eigentlich is nix goß bis jetzt passiert...

 
  
    #14613
29.07.15 20:19
Gestern sind die eben wieder raus, die vorgestern rein sind. Heut ein kleines Minus, ist doch wohl zu verkraften...
Sooooo schlecht scheinen die Zahlen wohl doch nicht zu sein, sonst hätten noch viel mehr verkauft!  

1404 Postings, 4028 Tage naivusdie Kurssteigerung vorgestern

 
  
    #14614
1
29.07.15 20:48
hatte wohl eher was damit zu tun das PDT short um 0,9 prozent abgebaut hatte :-).

Da sieht man mal was bei 1Prozent alles passieren kann.
Glaube wir haben momentan 14 davon.

Bin schon gespannt wann die nächste Qualifizierung gemeldet wird.  

707 Postings, 698 Tage Joker9966Ja, sitmmt könnte daran gelegen haben...

 
  
    #14615
29.07.15 20:57
Bin echt gespannt ob sich die Shortys trauen unter ? 5 Short-Posis aufzubauen...  

707 Postings, 698 Tage Joker9966Netto-Leerverkaufspositionen jetzt bei insg.15,03%

 
  
    #14616
2
29.07.15 21:01

1404 Postings, 4028 Tage naivuskorrigiere oben

 
  
    #14617
1
29.07.15 21:11
es muß 0,09 % lauten und 0,1Prozent.

und wir haben 140 davon :-)  

1660 Postings, 2004 Tage Arriba1Aixtron Frage in die Runde

 
  
    #14618
29.07.15 21:13
habe hier mal die Angabe vom Orderbuch und den letzt
gehnadelten Trades von sage u schreibe
17:35:14 zu   4,985 ?
          §168.854  Stück
http://www.ariva.de/aixtron-aktie/times_and_sales?boerse_id=6

jemend konkret eine Meinung dazu ?

kann sich u.U auch um einen Verkauf eines Teilhabers zu hohem Kurs handeln...
sich ist man sich da wohl nicht bei dem hin und her bei dieser Aktie....

oder gibt es hier konktretes wissen dazu ?

danke u good luck
Arriba1 ( auf gehts)
 

1298 Postings, 407 Tage Pitchi@Arriba

 
  
    #14619
2
29.07.15 22:47
Das war die xetra-Schlussauktion. Da der xetra-Handel um 17.30 Uhr endet, wird die 5 Minuten danach noch eine Schlussauktion durchgeführt. Dort werden nochmal Kaufs- und Verkaufspreise zusammengeführt. Danach wird ein Durchschnittspreis ermittelt und zu diesem werden die gesammelten Orders ausgeführt. Daher auch diese große Anzahl an Aktien.

Dieses "Phänomen" kannst du übrigens jeden Tag um in etwa diese Zeit beobachten, mal sind es eben mehr Stücke, mal weniger.

Ich hoffe, ich konnte dich etwas diesbezüglich aufklären.

Grüße Pitchi  

1660 Postings, 2004 Tage Arriba1@Pitchi

 
  
    #14620
1
29.07.15 23:54
danke sehr für diesen Hinweis. Mir war es bisher immer unklar wie diese Summen zustande kommen.
Ich hatte diesbezüglich auch schon beiArriva angefragt aber keine schlüssige antwort erhalten.
Also wenn ich es richtig deute ist es zu letzt eine Zusammenfassung vieler Orders.
Allerdings wird die Ausführung mit einer Anzahl von den gesamten Trades für letztes Trading dann wohl zusammengefasst. D.h. für mich, daß die (mit Verzögerung) Daten Bekanntgabe dann ja kaum mehr aktuellen stand hätte.  Also, entweder stimmt die im Orderbuch angegebene Anzahl zu der Uhrzeit oder eben dann nicht mehr , weil zur gleichen Zeit eben auch zum selben kurs die vorhanden Orders in die letzten Trades mit einbezgen wurden. Ich habe das - wie Du schon schreibst -  bereits häufig beobachtet und bei ARiva das auch angefragt.  
Ariva bekommt die Daten nur. Punkt . Wenn ich dann bei Börse oder anderen die Zahlen einsehe ( auch mit Verzögerung ) sehe ich oft andere Stückzahlen.

hast Du da noch weitere info für uns.  Danke und super antwort .

mfg
Arriba1




 

1298 Postings, 407 Tage PitchiSchlussauktion

 
  
    #14621
2
30.07.15 00:10
"Wie funktioniert die Xetra-Schlussauktion?
Von Maximilian Pisacane


Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten - dann schlägt der Hammer zu. So laufen Auktionen normalerweise ab. Beim Handelssystem Xetra funktioniert es jedoch ein wenig anders, und einen Hammer gibt es da auch nicht.

Am Ende des Börsentags sollen möglichst viele Aktien eines Unternehmens in dieser Auktion zu einem einheitlichen Preis gehandelt werden. Vor allem für den Derivatehandel ist das wichtig, da für diese Produkte der Tagesschlusskurs maßgeblich ist.

Die Auktion beginnt um 17.30 Uhr mit der Aufrufphase, die fünf Minuten dauert: Hierbei stellt die Börse einen geschätzten Preis - im Fachjargon "indikativer Preis" genannt. In dieser Zeit werden alle Orders eingebracht, die im Laufe des normalen Handelstags nicht ausgeführt wurden. Außerdem werden die Aufträge abgewickelt, die mit "auction only" gekennzeichnet sind.

Es folgt das sogenannte Random End (zufälliges Ende), das zwischen null und 30 Sekunden dauert. Die Auktionsdauer kann also insgesamt zwischen fünf und fünfeinhalb Minuten schwanken. Das Zufallsprinzip soll verhindern, dass Akteure gezielt in letzter Sekunde ihre Orders abgeben und so eventuell den Preisfindungsprozess beeinflussen. Solche Verfälschungen gibt es beispielsweise bei Ebay-Auktionen, wo die Mehrheit der Bieter ihr Angebot meist erst kurz vor Ablauf der Versteigerung abgibt und der Preis in den letzten Handelsminuten häufig nach oben schießt.

Die nächste Phase bei der Xetra-Auktion dient der Preisermittlung. Hier errechnen Computer, zu welchem Kurs das höchste Volumen an Aktien den Eigentümer wechseln kann. Dieser Preis bildet dann den offiziellen Schlusskurs. Als weitere Sicherheitsmaßnahme gibt es die sogenannte Volatilitätsunterbrechung, die bis zu zwei Minuten dauern kann. Diese greift, wenn der mutmaßliche Schlusskurs zu stark vom vorhergehenden Handelspreis abweicht. Dann kann die Schlussauktion bis zu 7,5 Minuten dauern.

Zu Kurssprüngen kann es dennoch kommen. Denn so mancher Investor gibt seine Order speziell für die Auktion auf. Damit erhoffen sich diese Anleger, dass die Aufträge als Ganzes und nicht als Teilausführung platziert werden. Auch sammeln sich in den handelsfreien Stunden Orders an, die dann in den Auktionen ausgeführt werden. Hier spricht man von Iceberg-Orders.

Die Börsentafel zeigt den letzten Kurs spätestens um 17.40 Uhr an, obwohl eigentlich zehn Minuten früher Handelsschluss ist. Am Ende der Schlussauktion beginnt der nachbörsliche Handel. Dieser endet erst mit der Eröffnungsauktion - auch die kommt ohne Hammer aus.  
    Mit Zitat antworten  "


http://www.aktienboard.com/forum/f8/...-xetra-schlussauktion-t113817/

__________________________________________________


Ich denke, dort ist es auch nochmal etwas ausführlicher erklärt. Viel Glück beim traden. Wenn du weitere fragen hast, kannst du mich auch gern per Boardmail anschreiben.

Grüße Pitchi

Grüße Pitchi

 

1298 Postings, 407 Tage Pitchi@Arriba

 
  
    #14622
2
30.07.15 00:16
Hatte dir gerade eine Boardmail getippt, musst mich aber noch zu deinen Kontakten hinzufügen ;)  

1660 Postings, 2004 Tage Arriba1@Pitchi

 
  
    #14623
1
30.07.15 00:45
AW geht los,  
vielen Dank für diese detaillierten Infos. Hatte mich seit langem nicht mehr für derartige Hintergründe interessiert da ich überwiegend aussereuropäisch investiert war.
Also danke nochmals u Gruß

es kommt der KONTAKT



 

11492 Postings, 1838 Tage duftpapst2sieht so aus

 
  
    #14625
2
30.07.15 13:37
als ist die Bodenbildung noch nicht abgeschlossen.
Also weiter abwarten du die Finger still halten.

Ohne vernünftige neue Aufträge oder positives Quartalsergebnis wird das nix mit Kursen von 7 oder höher.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
583 | 584 | 585 | 585  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips