Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 279 3961
Börse 134 2153
Hot-Stocks 83 929
Talk 62 879
Devisen 14 246

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1398
neuester Beitrag: 18.01.18 18:33
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 34949
neuester Beitrag: 18.01.18 18:33 von: Panell Leser gesamt: 5025220
davon Heute: 5617
bewertet mit 75 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398  Weiter  

88473 Postings, 6519 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    #1
75
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398  Weiter  
34923 Postings ausgeblendet.

654 Postings, 696 Tage borntotrade@all

 
  
    #34925
16.01.18 21:19
Moin, ich denke morgen geht's ganz schnell über 13,xx  

176 Postings, 155 Tage 7-Freeman-7wir brauchen auch einen Thrump

 
  
    #34926
1
16.01.18 22:04
echt laaaaahhmm der DE Aktien Markt.  

13 Postings, 49 Tage Nanunana_1@borntotrade

 
  
    #34927
16.01.18 22:19
Ich halte dagegen. Morgen gehts unter 12. Mal wieder. Leider.  

2843 Postings, 650 Tage köln64Tippe auch erstmal unter 12 Euro

 
  
    #34928
16.01.18 22:44

721 Postings, 2523 Tage heckflossenking7to7

 
  
    #34929
16.01.18 23:02
Wir haben doch den Merkel Joke(r)  

654 Postings, 696 Tage borntotradeUp we go 12,78

 
  
    #34930
17.01.18 09:42
Moin,  gerade erst  mal 49.800 Aktien auf Xetra gehandelt und Aixtron ist  bis auf 12,78 Euro gestiegen.

Bis Freitag ist wieder kleiner Verfallstag für Futures, Optionen, Zertifikate etc.

Prognose Schluss Kurs  heute bei  13,70  

2843 Postings, 650 Tage köln64@ borntotrade

 
  
    #34931
17.01.18 09:46
hoho.... dein optimismus möchte ich haben :-))
ich denke ab 14.30 euro kann man von einen aufwärtstrend sprechen.
ohne news bleibt die vola wohl weiterhin hoch. der kurs kann nächsten dienstag auch wieder bei 10.70 euro liegen.
wir brauchen news news news !!  

107 Postings, 205 Tage Daniel1102@borno und köln

 
  
    #34932
1
17.01.18 10:06
Kann mich da nur köln anschließen.

13,70 sehe ich heute nicht, aber ich lasse mich natürlich gerne positiv überraschen.

Btw: Weltenbummler ist mal wieder für 2 Tage im Knast. Haben wir ein wenig Ruhe :-)  

654 Postings, 696 Tage borntotrade@köln@Daniel@all

 
  
    #34933
1
17.01.18 10:21
Moin, wenn du glaubt, dass  der Kurs wieder auf 10,70 geht dann solltest du m.M.n.
noch heute deine Aktien verkaufen und die Hedgefonds werden sich freuen.

Ich denke durch die 3d Sensor Technik für die fast gesamte  Apple Produktlinie
und jetzt wohl auch  Android und mit den OLED Quantensprung wird Aixtron weltweit
immer bekannter als sehr guter und zuverlässiger Maschinenbauer.

Hier wird die Zukunft gehandelt und es sind noch sehr viele Produkte und
Innovationen in der Pipeline. "Wait and see" and "news will come"

P.S. und nicht vergessen, wenn der Auftraggeber (Maschinenbesteller) vertraglich
nicht möchte, dass seine Bestellungen publik gemacht werden, muss es Aixtron
akzeptieren und darf evtl. die Bestellungen erst nach der Auslierfung der Maschinen
bekannt geben. Aber in den Q Zahlen wird der Umsatz ja bekannt gegeben.

"All in and I Love 25,00"  

2843 Postings, 650 Tage köln64@ borntotrade

 
  
    #34934
1
17.01.18 10:49
das stimmt wohl, für aufträge gibt es keine meldepflicht.  

891 Postings, 4028 Tage rosskataBorni, endlich mal etwas mehr als Himmelskurse

 
  
    #34935
17.01.18 13:19
von dir.
Ist Aixtron aber tatsächlich unangefochteter Marktführer in den Bereichen, auf die man solche Hoffnungen setzt (OLED , 3D sensing)?
Und wenn ja, wie hoch wäre denn der Vorsprung?
Veeco (und mit Vorsicht möglicherweise chin. Hersteller) haben ja auch ähnliche TEchnologien, die sie möglicherweise schnell für eben diese Anwendungen perfektionieren können.  

59 Postings, 192 Tage success124zumindestens

 
  
    #34936
17.01.18 13:26
sind die Bewertungen einiger maßen gut ausgefallen. Freue mich schon, dass sie stabil bleibt. Wenn sie noch hochgeht wäre dass natürlich genial. Gruß Heinz  

2843 Postings, 650 Tage köln64@ rosskata

 
  
    #34937
17.01.18 13:29
ich denke mal diese fülle an fragen oder auch zweifeln stellt man sich auch bei anderen aktien.
wird das was, wird es nicht's.
eine antwort kann wohl niemand liefern. entweder man verkauft oder eben nicht.
diese entscheidung oder das risiko kann einem niemand abnehmen.  

147 Postings, 2870 Tage gennyv777Laterne

 
  
    #34938
1
17.01.18 18:11
Nicht weit von AIX fahre ich in die Werkstatt mit meinem Wagen, leider die letzte Zeit etwas öfter? und seit paar Monaten habe ich neben Eingang ganz große Beschriftung ?APEVA? gesehen, also die tun schon was, warten wir mal ab. mMn wird schon gut gehen ? muss!
Und die dunklen Wolken hängen nicht über Aixtron, sondern über den ganzen Raum Aachen, leider ist das so, kommt bestimmt aus Holland, und nicht nur das..))))
Sogar ca. 40 Km in Richtung Köln ist das viel besser und ungefähr 5 Grad wärme.
 

147 Postings, 2870 Tage gennyv777borntotrade

 
  
    #34939
17.01.18 18:19
"All in and I Love 25,00"

das kann nicht sein, ich meine "All in",  im Dezember geschrieben, dass noch Deutsche Bank und K+S hast, oder schon verkauft? )  

2843 Postings, 650 Tage köln64@ gennyv777

 
  
    #34940
17.01.18 19:17
das mit der APEVA werbung in der zentrale ist super !!!!
dann scheint das mit oled mitarbeiter suche für APEVA alles keine heisse luft zu sein !!!
das lässt hoffen das da substanz hinter hängt.
vielen dank für die info !!!!  

654 Postings, 696 Tage borntotrade@gennyv

 
  
    #34941
17.01.18 22:03
Moin, Dt. BANK hatte ich bei 16,46 mit Gewinn verkauft und  K&S lass ich solange es schneit:-))
noch Gewinne laufen.

Hatte ich bereits immer unter P.S. geschrieben!! Da es nichts mit Aixtron zu tun hat.

Bei AIXTRON bleibe  ich immer noch mit meiner ganzen Position investiert, Größenordnung
ist bekannt.

Ich hoffe auch auf eine APEVA OLED Qualifizierung und einen guten Joint Venture Partner.  

493 Postings, 997 Tage FlopplerApeva SE

 
  
    #34942
18.01.18 07:46
Heisse Luft ist das definitiv nicht. Dazu eine aktuelle Info seitens der IR.

"Aktuell wird eine Gen2-Pilotanlage für den Kunden in Südkorea montiert. Diese wird dann die Basis bilden, auf welcher der Kunde Produktionstests durchführen wird. Die Ergebnisse dieser Tests werden die Entscheidungsgrundlage für den Kunden liefern, mit der APEVA-Technologie in den Test für eine Massenproduktion gehen zu wollen oder nicht."


Kann jemand abschätzen wie lange so ein Prozess dauert?  

831 Postings, 537 Tage fuexleLV MW hält krampfhaft dagegen

 
  
    #34943
1
18.01.18 08:02
und erhöht um 0,08% am 16.01. MW gesamt 1,62 %
Shortquote gesamt auf shotsell.nl 12,55%  

823 Postings, 3753 Tage Carizonachrisob das so clever war

 
  
    #34944
1
18.01.18 09:10
die Shortquote zu erhöhen... Ich wünsche denen einen qualvollen LV-Tod!  

5995 Postings, 1407 Tage Berliner_Daniel & all

 
  
    #34945
18.01.18 10:16
der gute welti arbeitet bestimmt fürn hedgi, der stresst nicht nur hier, der macht das in verschiedenen foren. schön puschen oder bashen, wie es ihm immer passt, falsche nachrichten zu posten, für mich heißt das unverschämt lügen, (z.b dass sich blackrock in 5 tagen meldet... oder nachrichten zu posten die schon 1 oder 2 jahre alt sind und für ihn gerade passen, und das mehrmals am tag, oder dass sie millionen von aktien kaufen ("körbe voll machen"), der basht gegen aixtron auch in anderen foren, usw. usf.

was er schreibt zu lesen ist ok, aber man darf sich von ihm nie beeinflussen lassen!  

602 Postings, 564 Tage stoffel_LV befinden sich in einer Sackgasse

 
  
    #34946
18.01.18 11:23
MW versucht seit einigen Monaten immer wieder durch seine Leerverkaufattacken den Kurs unter 11? zu ziehen. Aix bleibt standhaft. höchste Zeit, dass sich diese Leichenliebhaber davon ablösen.  

654 Postings, 696 Tage borntotradeUp we go 12,94

 
  
    #34947
2
18.01.18 11:48
Moin,  heute pos Gap Eröffnung von SK 12,65 auf Eröffnungskurs 12,75 und
dann schnell hoch auf 12,94 . Bis 11:31 Uhr wurden nur 251665 Aktien
auf Xetra gehandelt.

Wäre schön, wenn Aixtron, wie ASML Holdding NV eine Dividende zahlt und
diese um 17% sogar wg.  2017 Jahreszahlen erhöht und ein neues  Aktienrückkauf
Programm für 2018  angekündigt hat.

Dies sollte m.M.n. auch später bei AIXTRON passieren.

Dadurch würden die jetzigen Hedgefonds Attacken den Aktienkurs m.M.n.nicht mehr
so steuern oder beeinflussen können.

Ich denke die Strategie einiger Hedgefonds besteht darin, den Kurs zu drücken,
damit die Grössen (Fonds, Investoren) noch günstig Ihre Aktien Pakete für
die Zukunft erwerben können.

Sonst wäre m.M.n. der Aixtron Aktien Kurs längst über 17,xx gelaufen.

Das schöne zur Zeit ist, dass die Erhöhung der shortquote, z.Z. nur steigende Kurse
mit sich bringt. Die Hedgfonds sollen ruhig Ihre Short Quote immer weiter
erhöhen, müssen die ja auch, weil fast alle m.M.n. nur Verluste mit Ihrer jetzigen
Strategie gemacht haben.

Aber desto höher der Aktienkurs steigt, dann steigen auch deren Buchverluste,
und irgendwann platzt m.M.n. der Knoten und die Hedgefonds, dahinter stecken
auch nur Menschen die Entscheidungen treffen,  müssen wieder Ihre
Leerverkauften Aktien zu viel höheren Kursen zurückkaufen.

Wenn andere Hedgefonds dann folgen kommt mein erwarteter mega.
Short Squeeze und der ist umso grösser je höher die gesamte Shortquote
bei AIXTRON ist.

Und gute mega News sind meistens der Auslöser dafür, die jeden Tag von
Aixtron oder der Branche kommen können.

Ich bin entspannt wie Warren Buffet, der immer zu seiner Anlage Philosophie
steht.

Quelle: http://www.it-times.de/news/...prozent-aktienruckkauf-127443/seite/2/  

1109 Postings, 1629 Tage Laternegennyv777

 
  
    #34948
18.01.18 13:54
DAnke fuer Deinen Kommentar.
Das mit Apeva ist natürlich ein positiver Lichtblick.
Hier tobt z.Zt der Sturm wie wild.
Gestern und heute zeitweise Internetausfall, aber das ist das geringste Übel.
Feuerwehrsirenen hört man an allen Straßenecken. Entwurzelte Bäume,
abgedeckte Dächer, Unfälle. Ein absolutes Chaos.
Bei mir und meiner Familie herrschte heute strikte Ausgangssperre.
Allen viel Erfolg.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

2098 Postings, 1051 Tage PanellMeines erachtens

 
  
    #34949
1
18.01.18 18:33
hat AIXTRON ein paar wichtige und überfällig Massnahmen endlich mal eingeleitet, bzw. umgesetzt für eine Gesundung.

Das mit dem geplanten Verkauf war noch so eine "Verzweiflungs-Sünde" ohne viel Selbstbewußtsein.

Die F&E jetzt gezielt und auftragsbezogen zu beschäftigen, war eine sehr wichtige, obgleich notwendige  Massnahme. Das drückt die extremen Kosten und Risiken von "Fehlentwicklungen".

Die Gründung einer neuen 100% Tochtergesellschaft ( APEVA ), speziell für das OLED-Geschäft ist strategisch hervorragend. Hierdurch streut man Risiken und zentralisiert den Fokus. Ich schätze mal, dass man aktuell eine 100% ige Gewinnabführungs-Vereinbarung hinterlegt hat,- es sei denn, es findet sich ein Partner / Finanz-Investor für die APEVA. Somit bliebe aber die Mutter AIXTRON selbstständig und ein neuer Partner würde nicht die Nase in ggf. "geheime" andere Produktionen / Entwicklungen bekommen. Hier hat AIX wohl auch aus dem Votum von OBAMA gelernt !?

Mich stimmt es zuversichtlich, weil AIX wohl endlich mal die Hausaufgaben erledigt,-  ggf. dank des neuen
Schulleiters Dr. Grawert !? ;-)  . Das alles nutzt aber nichts ohne entsprechende Aufträge die zwangsläufig resultieren müssen. Wenn die zahlreich kommen, dann wird die Sache so richtig schön  rund :-) ....und in den Zahlen "2-0-(1)-8" sind ja überwiegend und mehrheitlich Rundungen vorhanden ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben