Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 342 1498
Talk 95 638
Börse 159 560
Hot-Stocks 88 300
DAX 19 102

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 461
neuester Beitrag: 27.01.15 09:15
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 11503
neuester Beitrag: 27.01.15 09:15 von: Profitgier Leser gesamt: 1368729
davon Heute: 621
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  

73855 Postings, 5432 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    #1
46
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  
11477 Postings ausgeblendet.

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierRichtig.

 
  
    #11479
23.01.15 15:54
Poste schon das ganze Jahr und halte Kurse von 5 € realistisch... Die Investoren machen einen großen Bogen um Aix. Warum haben denn Veeco und Cree Zahlen im prognostizierten Rahmen und sogar darüber hinaus? Weil Sie die Aufträge von Aix zusätzlich erhalten haben... Die Analysten reduzieren erst ihre Kursziele wenn die Kurse schon abgeschmiert sind,kann man vergessen... Entweder soll der Laden verkauft werden oder aber es geht ihm ganz,ganz schlecht...  

749 Postings, 567 Tage bayern88@profitgier

 
  
    #11480
1
23.01.15 16:11
Steht der Kurs tatsächlich für Aixtron bei 5 € , würdest Du dann tatsächlich Investieren? Kenn das Problem, bei ereichen, streichen!  

4340 Postings, 1154 Tage Prince of Darkness... bald die 6,XX ?

 
  
    #11481
23.01.15 16:17
Noch gut vier Wochen bis zu den Zahlen -> und wer wei$ wat der Chief dann evtl.
noch an neg. rauslässt ( nuss nicht aber könnte ) !!!  

49 Postings, 679 Tage Leerverkauf@bayern88

 
  
    #11482
23.01.15 16:44
ich würde nicht mal bei 5 Euro einsteigen. Es ist im mom. von Seiten der Investoren
kein Vertrauen in die AG vorhanden.  

8715 Postings, 4532 Tage Mr.EsramAmis haben derzeit auch auf Sell...

 
  
    #11483
23.01.15 17:00
AIXG | Barchart Opinion for Aixtron Se
Aixtron Se (AIXG) Trading Signals. Get Buy sell hold recommendations, technical analysis, trading strategy.
 

1 Posting, 4 Tage stksat|228801965leerverkäufer

 
  
    #11484
23.01.15 18:07
hoffe das sich diese .... leerverkäufer bald verabschieden, empfehlungen sind ja alle top daumen nach oben. naja vielleicht kommt jetzt doch ein großer auftrag aus china bei dem niedrigem euro. und die leerverkäufer müßten sich dann wohl eindecken, und den kurs nach oben puschen?????   aber wer weis das schon? hab mal was in das depot gelegt,
 

410 Postings, 886 Tage Camaron1Hier droht der

 
  
    #11485
1
23.01.15 19:57
total Abverkauf. Nichts wie raus!!  

46970 Postings, 2831 Tage bally#484

 
  
    #11486
1
23.01.15 21:46
das ist es ja , was mich unruhig machen würde .
Die Empfehlungen sind im ganzen positiv , die Kursentwicklung
spricht aber eine andere Sprache . Wäre nicht das erste Mal , das
Analysten eine Kaufempfehlung aussprechen und intern
auf den sell Button drücken !
Und immer noch steigt die Shortquote und die Kreise sind
meist sehr gut informiert und es ist nicht DER eine Leerverkäufer .
Der könnt ja auch daneben liegen , nein , es sind einige Adressen
aus dem Finanzsektor die hier leer verkaufen .
Solange die sich hier nicht ausgetobt haben , kaufe ich keine Anteile .
Hier im Forum wurde auch schon von Kapitalerhöhungen geredet ,
die Sorge würde ich nicht tragen .Aixtron hat derzeit etwa 260 Mill.? Cash .
 

46970 Postings, 2831 Tage ballyAllerdings

 
  
    #11487
1
23.01.15 21:56
liegt die Marktkapitalisierung bei 847 Mio.? .
Deutlich zuhoch , gemessen am derzeitigen Umsatz .
Selbst wenn man das Eigenkapital abzieht , haben wir hier noch
eine MK. von ~ 600 Mio.? . Dafür müsste man mehr Umsatz generieren.
Bei Kursen um 3-4? würde mir die Mk. als angemessen erscheinen , ein
Schnäppchen wäre Sie selbst dann noch nicht . Schnäppchen Niveau wären
Kurse um 2,5?
 

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierKann es sein...

 
  
    #11488
25.01.15 13:26
... Daß Aixtron evtl. Übernommen wird, und als Vorraussetzung ein Gesundschrumpfen der Belegschaft gefordert wurde? Dann könnte möglicherweise der Kurs auf Übernahmekurs steigen?  

18092 Postings, 3150 Tage HirschmannNur mal so angemerkt

 
  
    #11489
2
25.01.15 15:43
Wenn ich als Mittleser Texte lese wo von PLEITE , Kurse von 2,50? , keine Auftragslage  usw. gesprochen wird dann frage ich mich, wie man auf solch einen Unfug kommt ? WOHER wisst ihr das ? Sitzt ihr in der Geschäftsleitung  ?

Klar ist, dass wenn ein Kurs drastisch fällt , sofort als Unterstützung des Bösen, Miesmacher aus den Löchern kriechen und versuchen wollen , die Stimmung noch schlechter zu machen. als sie eh schon ist. Genau DAS machen sich auch jetzt die sogenannten Analysten zu Nutze , ohne auch nur zu wissen ob Aix nicht doch einen Megaauftrag im Phetto hat. Also reines Bangemachen ohne fundamentale Daten zu haben.

Mir solls zwar egal sein, da nur Zuschauer ( Noch)

 

582 Postings, 2935 Tage micjagger:::::::::::::::

 
  
    #11490
25.01.15 15:49
ich frage mich aber schon, warum der Finanzvorstand aufgehört hat, und noch nicht durch einen Neuen ersetzt worden ist????  

18092 Postings, 3150 Tage HirschmannIch weiß ehrlich gesagt garnicht

 
  
    #11491
25.01.15 16:24
ob ein Finanzvorstand gekündigt wurde oder nicht.

Sollte es so sein dann denke ich, dass so was halt normal ist wenn die Zahlen nicht ganz stimmig sind. Solche Vorstände kommen und gehen. Finde das jetzt nicht gerade äußerst ungewöhnlich....

Sollte halt jetzt nicht unbedingt auf eine Pleite hin deuten.  

18092 Postings, 3150 Tage HirschmannDavon abgesehen

 
  
    #11492
2
25.01.15 16:29
LED ist in der Regel schon zukunftsträchtig und mit LEDs lässt sich schon eine ganze Menge an Strom sparen.

Kann natürlich sein, dass dieser Zyklus erst noch so richtig kommt aber er wird kommen. Gerade für Großbetriebe würde sich die Umstellung auf LED lohnen.

Straßenlaternen , Großfirmen usw....der Markt ist schon riesig.  

48 Postings, 50 Tage COSMIN2010AIX

 
  
    #11493
1
25.01.15 17:09
ES  IST WIE IMMER FALLEN AIKTIEN KOMMT PANIK AUF, STEIGEN AKTIEN RENNEN ALLE IRGENDWANN HINTERHER. AIXTRON IST VON EXTREMEN ZYKLEN ABHÄNGIG SOBALD DER NEUE ZYKLUS STARTET GEHT ES GENAU SO SCHNELL WIEDER HOCH WIE ES RUNTER GING. AIXTRON IST FÜR MICH EIN SEHR GUTES UND SERIÖSES UNTERNEHMEN, DIE FIRMA GEHT NICHT PLEITE. ZUR ZEIT SIND EINFACH AUFGRUNG DES KGV´S UND DER FEHLENDEN AUFTRÄGE DIE BÄREN AM ZUG. DIES WIRD SICH ABER WIEDER ÄNDERN. ICH HÄTET NICHTS DAGEGEN WENN NOCH EINMAL AN DEN GESAMTEN MÄTKTEN EINE 20% KORREKTUR EINSETZEN WURDE UND AIXTRON DABEI AUF 4 EUR FALLEN WÜRDE. IM ÜBRIGEN HABEN AUCH ANDERE FIRMEN SOLCHE AUF UND AB´S BEIM  KURS, MAN SOLTE SICH EINMAL TUI; STROER NORDEX; VESTAS ANSCHAUEN. DIESE KURSE HABE AUCH GROSSE AUF UND AB´S IN DEN LEZTEN JAHREN MIT GEMACHT.MAN SOLLTE SICH NICHT ZUVIEL GEDANKEN ÜBER DIE ZUKUNFT VON AIXTRON MACHEN. MAN SOLLTE SICH LIEBER GEDANKEN MACHEN WANN DER IDEALE EINSTIEGSPUNKT IST. ES SEHE ES ALS GROSSE CHANECE AN. ICH BIN MIR SICHER AIXTRON HAT AUS DEN FEHLERM GELERNT UND WIRD GESTÄRKT AUS DER KRISE KOMMEN. ES LEBE AIXTRON
 

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierAuf und ab gibts oft an der Börse...

 
  
    #11494
25.01.15 18:32
... Man muß nur gerade jetzt die Relation sehen... Bei diesem starken Bullenmarkt der Geldschwemme gehts bei Aixtron eher steil als gemäßigt bergab... Bei einem Bärenmarkt stände Aix jetzt schon bei 4-5 €. Viel. Kommt schon morgen der Turnaround...,irgendwann muß der Zyklus mit Aufträgen doch beginnen. Aber der Energiepreisverfall könnte Aufträge viel. Verzögern...  

2 Postings, 46 Tage CardoshHeute gehts weiter

 
  
    #11495
26.01.15 06:21
ich denke nicht das die nächsten tage eine kurserholung einsetzen wird.
nach der griechenland wahl wird der DAX heute, kräftige ins rutschen kommen und den kurs von AXITRON weiter unter druck setzen. Ich denke wir werden ende der woche bei 6,xx stehen und der kellerboden liegt irgendwo bei 5,xx.    

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierUm ein Gewinn pro Aktie abzuwerfen...

 
  
    #11496
26.01.15 09:29
... Muß das Ding wirklich noch fallen. Es fehlen wirklich Folgeaufträge,und nicht nur Einer... Ansonsten werden wir die 10 nicht vor 2017 sehen...  

787 Postings, 2695 Tage rhoenluese@profitgier

 
  
    #11497
1
26.01.15 10:51
Nochmal...
des gesabber haste schon zwanzigmal
geschrieben
Fakten, ja Fakten brauchen wir  

410 Postings, 886 Tage Camaron1Boden erreicht?

 
  
    #11498
1
26.01.15 11:31
wohl noch lange nicht. Dieses Papier kennt seit vielen Jahren nur eine Richtung. Sueden!! Ich denke das 2 Euro tief von 2003 wird frueher oder spaeter befragt werden. Wer investiert ist, raus!! Putoptionen sind hier das Investment der Wahl.  

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierFakten muß Aixtron liefern...

 
  
    #11499
26.01.15 13:21
Seit September keine Fakten sprich Auftragsmeldung mehr. Ohne Diese Fortsetzung des Absturzes ungebremst bis Allzeittief möglich, davon bin ich überzeugt. Nur meine Meinung! !!  

73 Postings, 873 Tage El_CreditoMir schwant....

 
  
    #11500
26.01.15 23:30
uns sthene ähnliche Worte ins Haus wie heute den SMA-aktionären.......
This ain't beautiful  

4204 Postings, 2226 Tage bernd238Das fallende Messer!

 
  
    #11501
27.01.15 01:16
Da haben sich einige in der Zwischenzeit schon blutige Finger geholt!

Besser abwarten bis das Messer im Boden steckt und sich langsam wieder rauszieht!

http://www.ariva.de/forum/...-auf-kaufen-384565?page=454#jumppos11372  

4204 Postings, 2226 Tage bernd238Die Leerverkäufer hatten Recht!

 
  
    #11502
27.01.15 01:24
Aus heutiger Sicht hatten die Leerverkäufer Recht!

Ich denke, die wussten schon vor Wochen etwas, dass wir erst in einigen Wochen erfahren werden!

Meine Erfahrung aus der bisherigen Beobachtung des Geschehens:" Finger weg von Aktien bei denen die Leerverkäufer bereits dick im Geschäft sind und bei denen der Kurs noch nicht abgestürzt ist"!
Da kann man dann zuschauen wie  das Messer fällt!

Ich bin mal gespannt bei welchem Kurs sich der Boden sich ausbildet!



http://www.ariva.de/forum/...-auf-kaufen-384565?page=447#jumppos11195  

881 Postings, 1533 Tage ProfitgierKann hier auch ein Absturz in Raten sein...

 
  
    #11503
27.01.15 09:15

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dacapo, daxspusi, Empathiker, sleepless, G.Feder, Lumberjack77, mannilue, nadann, poiuztrewq, Rubensrembrandt