Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 96 3388
Börse 56 1656
Talk 21 983
Hot-Stocks 19 749
DAX 9 349

Aeterna nach dem Split

Seite 323 von 367
neuester Beitrag: 28.03.17 22:13
eröffnet am: 20.11.15 11:36 von: Heron Anzahl Beiträge: 9160
neuester Beitrag: 28.03.17 22:13 von: Heron Leser gesamt: 652969
davon Heute: 2203
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 321 | 322 |
| 324 | 325 | ... | 367  Weiter  

17084 Postings, 3105 Tage Heron@Herr Scherr

 
  
    #8051
17.02.17 09:31
Die Warrant Geschichte, gottseidank, ist Vergangenheit, und außerdem, waren das nicht Institutionelle Zeichner, also keine

"Kleinaktionäre", daher kann es dir doch egal sein.

Noch was, dieser Thread hat mit dieser Vergangenheit rein gar nix zu tun. Dies war ja auch mein Beweggrund,

Aeterna nach dem Split

zu Gründen, um die Chancen und Risiken der 2 P- III Kandidaten zu verfolgen und auch mit "Fundamentalen" und persönlichen Einschätzungen zu belegen.

 

1965 Postings, 544 Tage ROI100nicht institutionelle Zeichner = auch Kleinanleger

 
  
    #8052
17.02.17 10:16
institutionelle Zeichner = keine Kleinanleger. Nur der Korrektheit halber  

1965 Postings, 544 Tage ROI100.. und die Warrant- Geschichte war auch noch nach

 
  
    #8053
17.02.17 10:16
dem Split aktiv/relevant, nur der Korrektheit halber. Smile  

17084 Postings, 3105 Tage Heron@ROI

 
  
    #8054
1
17.02.17 10:21
Hör mit deiner Spamerei in den diversen Aeterna Threads auf.

Bist bekannt aus...

gern auch mit ...unterewegs.  

17084 Postings, 3105 Tage Heron@ROI

 
  
    #8055
17.02.17 10:42
Bist hier im Thread, und per BM bei mir gesperrt,

Bitte unterlass deine Lügen und Unterstellungen.  

17084 Postings, 3105 Tage HeronZur Erinnerung

 
  
    #8056
1
17.02.17 11:53
schon mal von mir eingestellt, aber zur Zeit hier bei Aeterna ein "hochprisantes" Diskussions-Thema.

Weltkrebstag

Neue Krebs-Therapien für viel Geld

http://www.swr.de/swr2/wissen/...904278/nid=661224/156rpzt/index.html

Neue Krebs-Therapien für viel Geld

Die Krebstherapie hat in den vergangenen Jahren entscheidende Fortschritte gemacht; einige Tumorarten lassen sich mit neuen Immuntherapien und zielgerichteten Medikamenten deutlich besser behandeln. Eigentlich eine rundum positive Entwicklung. Aber so einfach ist es nicht: die neuen Mittel schlagen nur bei einigen Patienten an und verursachen teils heftige Nebenwirkungen. Und sie sind extrem teuer ? oft um die 100.000 Euro pro Behandlungsjahr. Jetzt werden immer mehr dieser neuen Substanzen im Eilverfahren zugelassen. Fragen an unsere Medizinexpertin Ulrike Till:

Aber wenn die Patienten damit geheilt werden, lohnt sich doch die Investition??

Das ist genau der Punkt; in den allermeisten Fällen sind die Kranken nicht geheilt, sondern gewinnen nur einige Monate Lebenszeit. Bei manchen Betroffenen sind es auch Jahre, aber das weiß man eben leider nicht vorher. Außerdem schlagen die neuen Mittel längst nicht bei jedem Patienten an, die ersten Immuntherapien haben im Schnitt nur bei jedem fünften Krebskranken Wirkung gezeigt; inzwischen sind es immerhin schon rund vierzig Prozent. Häufig ist die teure Behandlung also umsonst. Jetzt will man mehrere Mittel kombinieren und so bessere Ergebnisse erzielen ? das treibt den Preis der Behandlung aber noch weiter nach oben. Und es führt oft zu noch mehr Nebenwirkungen: die Patienten leben dann zwar länger, müssen in ihren letzten Wochen und Monaten aber leiden.

Warum sind diese neuen Krebsmittel denn überhaupt so extrem teuer?

Das hat einige Gründe, der wichtigste sind die enorm hohen Entwicklungskosten: die meisten Experten schätzen, dass es rund 2,5 Milliarden Dollar kostet, ein neues Medikament zu entwickeln. Das liegt nicht etwa daran, dass die Ausgangsstoffe oder die Herstellung so teuer wären. Nein, es liegt daran, dass es nur ein Bruchteil aller vielversprechenden Substanz bis zur Marktreife schafft; die meisten scheitern schon während der klinischen Tests ? weil sie entweder doch nicht den gewünschten Erfolg zeigen oder die Nebenwirkungen zu gefährlich sind. Und bei Krebsmitteln floppen noch mehr Wirkstoffkandidaten als in anderen Bereichen: nur 5 Prozent der Substanzen schafft es nach ersten Tests am Menschen bis zur Zulassung; bei Herz-Kreislauf-Mitteln sind es viel mehr, nämlich rund 20 Prozent. Wegen der vielen Misserfolge sind Kosten und Risiko so hoch, das holen die Pharmafirmen dann über hohe Preise bei den wenigen Neuzulassungen wieder herein.  

17084 Postings, 3105 Tage HeronTransscript

 
  
    #8057
2
17.02.17 12:11
AEterna Zentaris (AEZS) Presents at 19th Annual BIO CEO & Investor Conference
Feb.14.17 | About: AEterna Zentaris, (AEZS)

The following slide deck was published by AEterna Zentaris, Inc. in conjunction with this event.


http://seekingalpha.com/article/...al-bio-ceo-and-investor-conference

 

17084 Postings, 3105 Tage HeronInfo aus Script

 
  
    #8058
1
17.02.17 12:19
G-Übersetzung

Macriolin (Makromorinin) Oraler Ghrelin-Rezeptor-Agonist für die Beurteilung von Adhäsionswachstumshormon-Mangel (AGHD) Wenn zugelassen, ist die einzige von der FDA zugelassene Arzneimittel zur Beurteilung von AgHD Orphan-Drug-Status ist eine signifikante Marktausweitungsmöglichkeit für traumatische Hirnverletzungen (TBI) Feb 13 Angekündigt Pläne zur FDA Registrierung zu verfolgen; Kommenden FDATypeAmeeting

Zoptrex (zoptarelin doxorubicin) Zielgerichtetes (LHRH-Rezeptor) zytotoxisches Medikament zur Behandlung von fortgeschrittenen (Stadium III & IV) Endometriumkrebs (EC) Wenn es zugelassen ist, wird die erste FDA-zugelassene Behandlung für fortgeschrittene rezidivierende EC Erfolgreiche Auslizenzierung für nicht- US-Territorien: China, Hongkong und Macau (Sinopharm A-Think); Taiwan und Südostasien (Orient EuroPharma); Israel und Palästina (Rafa Labs); Australien und Neuseeland (Spezialisierte Therapeutika Asien); Andere Auslizensierungsdiskussionen fortsetzen

Jan 30 Angekündigt Abschluss des klinischen Programms
Jan 31 Erfolgreiches Vor-NDA-Treffen mit FDA
April 2017 Erwartete Veröffentlichung der Top-Ergebnisse
H2 2017 Erwarten Sie die Einreichung der neuen DrugApplication an die FDA  

17084 Postings, 3105 Tage Heron$3.40 * 0.105 3.19%

 
  
    #8059
17.02.17 15:35
Aeterna Zentaris Inc. Common Stock Real Time Stock Quotes

09:32:36 $3.40   100
09:32:36 $3.40   100
09:30:00 $3.45   1,500
09:30:00 $3.45   1,000
09:30:00 $3.45   1,000

Read more: http://www.nasdaq.com/symbol/aezs/real-time#ixzz4YxALxLXC

 

17084 Postings, 3105 Tage Heron@Alle

 
  
    #8060
2
17.02.17 15:36
Hoffe, das wir heute so richtig FETT grün ins WE gehen, wenn Montag im Amiland Feiertag ist.  

17084 Postings, 3105 Tage HeronTrader Statistik...

 
  
    #8061
17.02.17 16:14


                                        §ariva.deariva.deariva.deariva.de
                              §  

17084 Postings, 3105 Tage HeronSupport & Resistance

 
  
    #8062
17.02.17 16:16
https://www.barchart.com/stocks/quotes/AEZS/cheat-sheet

2nd Resistance Point 3.48
1st Resistance Point 3.41
Last Price 3.31
1st Support Level 3.29
2nd Support Level 3.24  

2180 Postings, 528 Tage clint65Es ist ein Warten

 
  
    #8063
1
17.02.17 17:35
auf die Headline-Data im April zu Zoptrex, die hoffentlich eindeutig positiv sind ... Risiko ist da, man kommt nicht drum herum ...  

3803 Postings, 2089 Tage herrscher2Schau clint ..

 
  
    #8064
1
17.02.17 17:53

Egal was die tun, webcast, salbungsvolle Worte, failed Medikamente aus der Not heraus wieder ins Spiel bringen, Lizenzen, Patente, Ankündigungen usw ..

Es interessiert Niemanden! Jeder kann einsteigen, vor Monaten, gestern, heute, morgen - immer der gleiche Kurs, immer ganz unten - so knapp vor den hier (drüben eigentlich) herbei gebeteten, glorifizierten Ziel!

Da stimmt doch was nicht, oder?  ;-)  

3803 Postings, 2089 Tage herrscher2.. und umso mehr die Hoffnungslosigkeit ..

 
  
    #8065
17.02.17 17:55

.. in den Vordergrund rückt, desto aggressiver werden die Schreiber (wer immer die sind ;-)  )  

3803 Postings, 2089 Tage herrscher2Aha, jetzt haben die Doddies sogar ..

 
  
    #8066
1
17.02.17 19:57

.. ein Patent beantragt, angemeldet oder etwa nur in Aussicht gestellt? Und wofür eigentlich?

Wieviele Firmchen habe ich in den letzten 10 Jahren hier erlebt, welche ein Patent beantragt haben und plötzlich nicht mehr an der Börse zu finden waren .. ..  

17084 Postings, 3105 Tage Heron@Herr Scher,

 
  
    #8067
2
17.02.17 20:02
Reiß dich mal zusammen, oder ertränkst du deinen Aeterna Frust schon wieder mit ein paaar "Harten" bei dir in einer Wirtschaft?

Bist doch eigentlich, so wie ich es in den BM's mit dir ein ganz vernünftiger Kerl, aber warum hast du diese "Aussetzer" hier immer?

So positiv wie im Moment die Aussichten auf Erfolg sind, hat es bei Aeterna noch nie gegeben.

Anhören

https://www.youtube.com/watch?v=pGOtethL28w

 

270 Postings, 654 Tage oli25warum geht ihr darauf überhaupt noch ein?

 
  
    #8068
1
17.02.17 20:05

270 Postings, 654 Tage oli25den Adler mein ich

 
  
    #8069
1
17.02.17 20:05

1959 Postings, 1590 Tage Zvierherrscher2 dein problem,

 
  
    #8070
1
17.02.17 20:08
lässt sich garantiert hier bei ariva,... nicht lösen.  

3803 Postings, 2089 Tage herrscher2Hast ja recht Heron ..

 
  
    #8071
18.02.17 09:42

Warum tue ich mir das bloß an? Für wild fremde Menschen. Wenn meine Prognosen dann zu 100% ein treffen (Es ist hier nichts wie es scheint!), erfährt man ohnehin nur weiteren Spott.

Einen Windhund, der hinter dem Hasen her jagt, kann man eben nicht aufhalten. Obwohl es nur ein Plastikhase an einer Eisenstange ist .. ..

 

3803 Postings, 2089 Tage herrscher2Madame Carvin 736

 
  
    #8072
18.02.17 10:00

Genialer Beitrag. Sehr erfrischend, sanft und bestimmt ;-)

Wusste gar nicht, dass unser boreas noch ein Jüngling im zarten Alter ist. Jetzt kann ich natürlich seine Euphorie und seine Dynamik in der Sache besser ein schätzen ..

Wird einmal ein erfolgreicher Wissenschafter sein. Ich wünsche es ihm .. ..  

31 Postings, 1149 Tage Holli26Herrscher2

 
  
    #8073
18.02.17 10:30
gibt es für Dich nicht ein Mittel, daß Dir untersagt hier zuschreiben?  

2180 Postings, 528 Tage clint65Lasst doch den herrscher2

 
  
    #8074
3
18.02.17 10:45
in Ruhe. Der Mann hat wenigstens Eier, entgegen der hier vorherrschenden Hauptmeinung seinen Standpunkt zu vertreten. Da gibt es - zumindest einen Kollegen - schlimmere Schreiberlinge, die einem das Mitlesen in einem anderen Thread richtig verleiden mit ihren ellenlangen immer gleich bleibenden Postings.

Hier, beim Thema Aeterna und Zopt, ist mir schon zuviel Euphorie unterwegs. Das macht mich nervös, so wie wenn in der Fußballbundesliga ein Verein kommt, der schon fast abgestiegen ist und alle einen Heimsieg vorwegnehmen!

Zumindest bei Mac hat herrscher2 ja einmal Recht gehabt, als er behauptete, das aus irgendeinem Grund Mac wieder zum Leben erweckt wird und neue Hoffnungen schürt.

Ich bin auch positiv gestimmt zu Zopt, aber die Entscheidung kommt erst noch. Denke an MAC, wo ich dachte, geht todsicher durch die PIII, war ja nur quasi eine Bestätigungsstudie, weil man bei der Aufnahme der Probanden davor in PIII geschlampt hatte!

So, einen schönes Wochenende und sollte Zopt zoppen, dann sitzt ich auf dem Beifahrersitz Gropi, wenn du das Auto jemals fahren solltest durch die Gewinne von Aeterna ...  

31 Postings, 1149 Tage Holli26clint65

 
  
    #8075
1
18.02.17 10:52
zum Thema sollte alles erlaubt sein, aber ewig das Persönliche kann Herrsche2 sich schenken.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 321 | 322 |
| 324 | 325 | ... | 367  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: silverfreaky
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Infineon Technologies AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
BayerBAY001