Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 111 423
Talk 78 342
Börse 24 55
Hot-Stocks 9 26
DAX 1 8

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 1959
neuester Beitrag: 22.02.18 23:08
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 48961
neuester Beitrag: 22.02.18 23:08 von: maverick77 Leser gesamt: 4211904
davon Heute: 4121
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  

2672 Postings, 552 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

 
  
    #1
23
01.09.16 21:20
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  
48935 Postings ausgeblendet.

2963 Postings, 3136 Tage tagschlaeferaber trotzdem, für das kgv:

 
  
    #48937
1
22.02.18 17:40
meine vermutung ist, dass amd nun endlich nvidia nachstellt und ebenso all-in bei kryptomining geht: mehr geld in waferbestellungen für vega-gpus...
die in diesem zusammenhang doch enttäuschende marge in 2017q4 war wohl der übervorsichtigkeit geschuldet, zumal der selloff der kryptos von den banken herbeigeführt wurde...

würde mich nicht wundern, wenn amd in q1 jeden freien ct in vega-7nm investiert. die gewinnmarge sollte dabei deutlich höher sein als bei jedem nvidia produkt a) durch die wafer-ausbeute und b) das preispremium dank mining.
deshalb hat amd vega-7nm zwar schon geteasert, aber mit keinem wort den consumer-markt erwähnt ;)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

57 Postings, 297 Tage zera14KGV

 
  
    #48938
1
22.02.18 18:06

oder vorallem natürlich zukünftiges vorrausichtliches KGV ist die wichtigste Messlatte.

Die Folgen das 2016 keiner drauf geachtet hat, sondern sehr gehypt wurde, haben wir im Kursverlauf von 2017 und bis jetzt 2018 gesehen. AMD musste erst mal massiv liefern in 2017, damit der Kurs auf dem Level grob verbleiben konnte. Es war ein Realtitätscheck, den jede Aktie irgendwann bestehen muss. 

Kein Mensch interessiert sich für Marktkapitalisierung.

Ich bin AMD Aktionär weil ich glaube, dass AMD ganz andere Gewinne machen kann, wenn die Schulden durch günstigere Kredite ersetzt wurden und vorallem die Produkte weiter so gut sind. Dazu gehört auch, dass der 7nm Prozess grob auf einem Level mit Intels 10nm sind. Das war lange Zeit nicht so und machte es AMD unmöglich ein ernsthafter Konkurrent zu sein. Trotzdem weiss ich, dass AMD aktuell teuer ist und weiter die Erwartungen schlagen muss.

 

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHEs wird

 
  
    #48939
22.02.18 18:12
Ja immer angeführt das AMD überbewertet wird...
Bei einem KGV <30 eher irrelevant....

Ich bin da eher der konservative "Buchhalter "...
So wie bei EVOTEC....

Umsatz und Gewinn Anstieg bedeutet für mich zwangsläufig Anpassung Kurs...oder  

2242 Postings, 2628 Tage LastManAMD 2017 - Versager Aktie

 
  
    #48940
22.02.18 18:29
Super Performance. Einfach mal den Chart über 1 Jahr anschauen 0% Performance - 25 Prozent wegen Dollar. Und hier wird ständig über "Raketen" gesprochen. Die Aktie ist in einem Jahr in dem alle gestiegen ist, einfach mal nur auf der Stelle getreten. Es gab so viele Verdoppler die kann man gar nicht alle aufzählen. Hier müsste eigentlich toten Stille bei den long investierten. Einfach nur ein Rohrkrepierer im letzten Jahr. Alle haben beim Flash Crash abgegeben und sich wieder erholt, AMD wiedermal nicht. Einfach nur für Scheinchen geeignet aber sicher nicht als Longinvest. Jetzt wieder minimaler Anstieg bis zu den nächsten Zahlen und dann wieder Abverkauf...  

874 Postings, 397 Tage RebellionAMD Watch

 
  
    #48941
22.02.18 18:37
KGV aktuell: ca. 300 nicht 30. Unterbewertet sind anders aus. Schon wieder ein paar Tops im Chart.  

1187 Postings, 526 Tage JensalgebraLastMan

 
  
    #48942
22.02.18 19:07
... Lässt sich hinterher immer einfach sagen. Man investiert dort, wo man eine gute Perspektive sieht. Das war und ist bei AMD der Fall. Das hier am Kurs rumgespielt wurde (von wem auch immer) konnte man nicht erahnen... Deshalb verdient dein Post eigentlich einen "Gähnsmiley", wenn ich den setzen könnte.  

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHReb

 
  
    #48943
22.02.18 19:16
Ich schaue voraus...
Ansonsten stimme ich dir zu  

2402 Postings, 245 Tage Rein-hardheute auch wieder sinnloses

 
  
    #48944
22.02.18 19:23
auf und ab...mittlerweile werden gar keine Begründungen nachgeliefert ;-)  

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHTesla arbeitet

 
  
    #48945
22.02.18 19:40
Angeblich an "x" Standbein..AI Chips für AF und AI..
Mit einem "führenden" Chip Designer...INTEL..AMD..Qualcomm..zusammen...

Wollen extremst in gesundheitswesen investieren...
Ein nicht benanntes amerikanisches Biotechnologie Unternehmen...hat unglaublich hohe erfolgsrate bei digiateler implementieren von Nebenwirkungen und Wirkung von Medikamenten oder Kandidaten durch highend RECHENLEISTUNG....
Der Chiphersteller soll bei...the way...15 % Improvement erfahren haben....

Starbucks..Gequatsche...
Aber...W i r...kennen das mit den "Gerüchten "....
INTEL Deal lässt grüßen....

 

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHMeine persönliche Meinung

 
  
    #48946
22.02.18 19:46
Kennt ihr...
Der Tesla Deal existiert....
TESLA wird ein DIENSTLEISTER für die gesamte Automobilindustrie....
Das macht sie so sexy...
Nicht Model...x..oder so...grins...

NVIDIA IST RAUS.......sagt "man "  

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHInsider

 
  
    #48947
22.02.18 19:54
Sagen auch das Nvidia...unschlagbar..im Gaming Bereich...

Sagen aber auch...das AMD den industriellen Bereich..adressiert..Faktor 10....

Mal sehen wie es weiter geht...

Q 1..wird weitere Einblicke geben..

Schade dass ich hier keine Quellen angeben kann...aber...
Nachdem ich ganz raus war...
Haben mich die APUs und Infos wieder einsteigen lassen
 

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHAngeblich mit unglaublich hoher

 
  
    #48948
22.02.18 20:04
Core zahl...niedriger taktung ..
Vielleicht doch China x86 Technologie....
Ihr seid die Fachleute...

Aber es soll ein Produzent von CPUs und Gpus sein...???

 

2242 Postings, 2628 Tage LastManJensalgebra:

 
  
    #48949
22.02.18 20:05
Ich sage nichts von danach, sondern, dass das Raketengebrabel zu dieser Aktie einfach aktuell null komma null passt. Ebenfalls kommen, wenn der Kurs nicht läuft, immer Leute, die meinen die Aktie sei manipuliert. Im Pennystockforum wird das bei jeder Aktie geschrieben, in den "normalen" Foren bei jeder 2ten, wo einem die Richtung nicht passt. Beides nonsense. Die Aktie ist aktuell einfach nicht mehr wert und weder Rakete noch manipuliert.  

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHLastman

 
  
    #48950
22.02.18 20:32
Das mag sein...
Aber AMD wird immer mehr in der Industrie angenommen...

Mitarbeiter sagen

Diskret...
AMD stellt sich neu auf...in GIGA Märkten...
AMD konkurriert mit INTEL nicht mit Nvidia....

Ziel 2018..6.8 Milliarden Umsatz 2019...7.8  Milliarden Dollar....
Teilweise Kooperation mit INTEL..Apple..Qualcomm...

Und seit 02/2018...INFX...

 

2963 Postings, 3136 Tage tagschlaeferauffallender put auf amd:

 
  
    #48951
1
22.02.18 20:42
https://www.nasdaq.com/symbol/amd/option-chain/190118P00010000-amd-put

diese option hat die bis aktuell höchste zahl offener positionen.
spekulation: best. trader verkaufen diesen put leer (put writing), in der überzeugung dass die aktie bis januar 2019 nicht auf 10 und darunter fällt? dann wäre das quasi geschenktes geld, der put als solche dann zum jahreswechsel wertlos - um in calls/die aktie zu gehen?
jedenfalls sehe ich das etwas optimistisch für meine calls ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHMan mag das nun

 
  
    #48952
22.02.18 20:53
Kritisch sehen....aber..INTEL und Nvidia...

Haben sich AMDs multiplier produktionsphilosophie bereits seit 04.2017 angeschlossen...

Was sagt das über AMDs Strategie....

STRONG BUY

Bitte nicht immer die Gamer Gemeinde...als goldstandard für AMD anwenden...

AMD wird zunehmend...profitable Märkte im Auge haben  

2963 Postings, 3136 Tage tagschlaefernaja, AMDs non-gaap kgv liegt bei ca 70

 
  
    #48953
22.02.18 20:53
11.85 usd / 0,17 usd (eps 2017)

wenn man amd weiter umsatz und gewinnsteigerungen antizipiert, dann erachte ich die non-gaap bilanzierung als angemessen...

http://ir.amd.com/news-releases/...-and-annual-2017-financial-results

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHNvidia

 
  
    #48954
22.02.18 20:54
Macht ES vor  

57 Postings, 297 Tage zera14Ferrari AMD

 
  
    #48955
2
22.02.18 21:15

Nebensächlich, aber trotzdem schön zu sehen, dass AMD wieder mit Ferrari zusammenarbeitet. Die haben früher schon kooperiert und Ferrari hatte u.a. einen Opteron Supercomputer von AMD.

Gut das man dafür wieder Geld hat und Ferrari ist ein sehr angesehener Partner. 

 

930 Postings, 113 Tage AMDWATCHMit AMD Technologie werden

 
  
    #48956
22.02.18 21:24
Sie 2018 gewinnen...
Dank...AMD...High-End...EPYC Technology  

248 Postings, 28 Tage kataklysmus32Das Problem amdwatch

 
  
    #48957
22.02.18 21:36
Ist das hier viel Zuviel geschrieben wird.

Es mag alles gut sein was Amd jetzt macht.

Aber auch Amd wird Probleme bekommen ich glaube nämlich nicht das Amd an Intel oder Nvidia rankommen wird.

Das sieht jetzt klar so aus.

Aber man muss und das muss man sehr sehr oft sagen das Nvidia und Intel einfach zu groß sind und zuweit sind.

Die werden sich neue Aufstellen und das gegen Amd.

Lisa muss noch Jahre so weiter machen um den Abstand zu verringern.

Aber man muss mit offenen Augen hier investieren und das kann man hier nicht leider.

Meine Meinung sehe neutral an Amd rangehen und neutral alles über Intel und Nvidia lesen auch die zukunftsachen.  

874 Postings, 397 Tage RebellionLastMan

 
  
    #48958
22.02.18 21:39
ja das mit der Manipulation ist halt immer eine Ausrede wenn es nicht so klappt wie erwartet. Es stimmt aber schon, dass es Absprachen gibt bezüglich Handel, das ändert aber nichts am Gesamtbild. Wenn eine Firma stark wirtschaftlich aufgestellt ist, kann man zwar leerverkaufen und bestehene Bestände ausverkaufen, aber irgendwann gewinnt immer die fundamentale Bewertung. Fundamental siehts bei AMD einfach nach Überbewertung aus deshalb drehts so oft, auch weil so viele Anfänger AMD traden bzw. AMD Aktien kaufen. Man kann den Kurs aber zumindest kurzfristig schon in eine bestimme Richtung lenken, wenn man das entsprechende Kleingeld hat. Kamm mir zumindest so vor heute früh. :)  

874 Postings, 397 Tage Rebellionz.B.

 
  
    #48959
22.02.18 21:54
die große Herde will nach oben und vermutlich eine mengenmäßig viel kleinere Anzahl dafür viel besser kapitalisiert, löst ab 20:00 bestehende long Position auf bzw. leerverkauft, da reichen schon ein paar größere Hedgefonds die da ihre Chance gekommen sehen und den Markt beschießen. Finde, so krasse Trendwenden im Tagesverlauf grundsätzlich nicht normal, da muss viel Kapital dahinter stecken um ein 1% Prozent Plus beim Index in ein Minus zu verwandeln. Beim bestehenden Trend kann man eigentlich nur von weiterer Korrektur ausgehen.  

2402 Postings, 245 Tage Rein-hardglaube auch, dass es weiter bergab gehen

 
  
    #48960
22.02.18 22:54
wird, weil sich viele kleine Anleger mittlerweile verarscht vorkommen.  Diese synchronen Auf- u Abbewegungen jeden Tag von ganzen Indizes lösen keine große Kauflaune bei Longis aus.  

1475 Postings, 3954 Tage maverick77Noch eine Nebeneinnahme

 
  
    #48961
22.02.18 23:08

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben