Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 196 1297
Talk 134 945
Börse 42 226
Hot-Stocks 20 126
Rohstoffe 7 73

AIRBERLIN

Seite 1 von 235
neuester Beitrag: 25.04.15 15:12
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5859
neuester Beitrag: 25.04.15 15:12 von: Andrew6466 Leser gesamt: 520394
davon Heute: 168
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  

20463 Postings, 3706 Tage BackhandSmashAIRBERLIN

 
  
    #1
62
07.02.06 13:31
geht an die Börse
------------------------------
Im Frühjahr diesen Jahres strebt die Fluggesellschaft Air Berlin einen Börsengang an. Das Volumen der Transaktion wird sich auf rund 600 Mio bis 700 Mio EUR belaufen, erfuhr Dow Jones Newswires von mehreren mit dem Initial Public Offering (IPO) betrauten Investmentbankern. Bei Air Berlin handelt es sich gemessen am Passagieraufkommen um die Nummer 2 in Deutschland und die Nummer 3 unter den Low-Cost-Carriern in Europa nach Ryanair und Easyjet
--------------------------------------------------
Konsortialführer: Commerzbank AG, Morgan Stanley & Co. Inc.
--------------------------------------------------
 
Angehängte Grafik:
flieger_mitte.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
flieger_mitte.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
5833 Postings ausgeblendet.

638 Postings, 2954 Tage pomesAri Berlin will nach oben

 
  
    #5835
13.04.15 12:30
m März stieg die Zahl der Fluggäste verglichen mit dem Vorjahresmonat um 1,6 Prozent auf 2,3 Millionen. Die Auslastung ging um 2,4 Punkte auf 86,4 Prozent nach oben.

Im vergangenen Jahr hatte Air Berlin den größten Verlust seiner Firmengeschichte verbucht. Konzernchef Stefan Pichler will nun Management und Vertrieb umbauen, das Angebot stärker auf ertragreiche Strecken ausrichten und Drehkreuze wie Düsseldorf und Berlin ausbauen. Es soll einen neuen Billigtarif und mehr Angebote für Geschäftsreisende geben./tam/DP/stw

BERLIN (dpa-AFX)  

638 Postings, 2954 Tage pomesübernahme ?

 
  
    #5836
1
13.04.15 16:56

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..Streckennetz erweitert

 
  
    #5837
13.04.15 16:56
Air Berlin erweitert das Streckennetz - airliners.de
Air Berlin fliegt seit dem 13. April von Berlin auch nach Prag und Billund. Nach Prag geht es montags bis freitags dreimal täglich und ...
 

638 Postings, 2954 Tage pomesAir Berlin will nach oben

 
  
    #5838
13.04.15 17:36

4905 Postings, 1282 Tage jogo1.Qantas_Flug..."frisches Geld"...

 
  
    #5839
1
13.04.15 19:03
..Wer steigt hier mit 300 Mio ein, wenn die Gesellschaft es nicht mal schafft, auf EBIT-Basis schwarze Zahlen zu liefern?


..da gibt es auch andere Börsenteilnehmer, die Jahrelang rote Zahlen liefern und es verstehen sich immer wieder frisches Geld zu besorgen. Siehe dir zum Beispiel Heidelberger Druck an.  

561 Postings, 2230 Tage JamannnRekordeinnahme für Fiskus durch Luftverkehrssteuer

 
  
    #5840
14.04.15 12:54
14.04.2015
Rekordeinnahme für Fiskus durch Luftverkehrssteuer
WIESBADEN (dpa-AFX) - Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr so stark von der Reiselust der Deutschen profitiert wie noch nie. Die auf Flugtickets erhobene Luftverkehrssteuer spülte 2014 die Rekordsumme von 983 Millionen Euro in die Staatskasse, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Das waren 3,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor (949 Mio) und auch mehr als im bisherigen Rekordjahr 2011 (964 Mio). Die von den Fluggesellschaften heftig kritisierte Steuer wird auf Abflüge von deutschen Flughäfen erhoben, wobei der überwiegende Teil der Fluggäste (83 Prozent) mit 7,50 Euro den niedrigsten der drei Sätze entrichten musste. 13 Prozent mussten für Langstreckenflüge jeweils 42,18 Euro Steuer zahlen. Das machte mehr als 40 Prozent des gesamten Aufkommens aus./ceb/DP/stb
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...uftverkehrssteuer-4286868  

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..ein Politiker mit Durchblick ;)

 
  
    #5841
15.04.15 08:56

108 Postings, 587 Tage schorscherFrage!

 
  
    #5842
15.04.15 14:45
Wie kann es denn sein, das im Xetra heute buslang erst ca 3362 Stück der AB gehandelt wurden. So wenig Interesse da?  

3 Postings, 32 Tage leffsonairberlin is NOT looking for new investors

 
  
    #5843
1
16.04.15 07:37
Separately, Duenhaupt confirmed to ATW that the carrier is not looking for new investors, as reported in some German media outlets. There are also no plans to request additional financial help from Etihad, he said.

http://m.atwonline.com/airports-routes/...-airberlin-etihad-codeshare


 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..die Saudis produzieren wieder mehr Öl!

 
  
    #5844
16.04.15 18:27
..im Juni will die OPEC wieder zusammen kommen, bis dahin sprudelt es munter weiter und die Sprintpreise purzeln. Alle haben mehr Geld in den Taschen, damit wird der Konsum und auch die Urlaubsreisen angekurbelt.
 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..vielleicht fließen da noch ein paar ?

 
  
    #5845
16.04.15 18:29
Air Berlin erstreitet sich Auskunftsanspruch über Sonderkonditionen - airliners.de
Die Stadt Lübeck muss Air Berlin darüber informieren, welche Sonderkonditionen Ryanair einst für die Flughafennutzung eingeräumt wurden. ...
 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..AB

 
  
    #5846
19.04.15 21:11

19.04.15/14:40:05

Air Berlin will wieder mehr Langstrecke fliegen
Frankfurt, 19. Apr (Reuters) - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will mit einer neuen Preisstruktur, Streckenstreichungen und mehr Langstrecken-Flügen die Kurve kriegen. "Wir wollen den Durchschnittsertrag je Passagier 2015 um etwa sieben Prozent gegenüber 2014 steigern", sagte Vorstandschef Stefan Pichler der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". In der Vergangenheit habe die Airline zu früh zu viele Plätze zu günstig verkauft. In Zukunft sollten die letzten verbliebenen Plätze zu bestimmten Zeiten etwas teurer verkauft werden. "Wir rechnen mit Mehrerlösen im zweistelligen Millionenbereich pro Jahr." Das alleine reiche aber nicht aus, um profitabel zu werden. Dies will die Airline 2016 im operativen Geschäft schaffen, wie Pichler frühere Aussagen bekräftigte. Eine Dividende werde es zunächst nicht geben.

Zudem müsse Air Berlin seine Strecken überprüfen. "Wir werden wahrscheinlich einige Strecken streichen, aber auch in einigen Märkten wachsen", sagte Pichler, der seit Februar auf dem Chefsessel der Airline sitzt. So wolle die Fluggesellschaft auch wieder mehr Langstreckenflüge anbieten, etwa nach Nordamerika und in die Karibik. Die geplante Billigtochter "Wings" der Lufthansa sehe er derzeit noch nicht als große Bedrohung. "Wir sind die deutsche Nummer eins im touristischen Flugverkehr, und wir werden das Feld nicht kampflos räumen."

(Reporterin: Myria Mildenberger; redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1312 oder 030-2888 5168)  

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..wie war das noch mal mit neuen Besen ;)

 
  
    #5847
19.04.15 21:15
"Zu viel Geld verbrannt": Air Berlin setzt auf teurere Tickets - n-tv.de
Höhere Ticketpreise und gleichzeitig Billigflüge: Das plant der neue Air Berlin-Chef Stefan Pichler. Durch eine Rund-um-Sanierung soll die Airline bald wieder profitabel sein. Insbesondere Urlaubszeiten will das Unternehmen geschickter für sich nutzen.
 

3 Postings, 32 Tage leffsonCodeshares sind Safe!

 
  
    #5848
2
20.04.15 17:44

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..der LH fällt das nicht!

 
  
    #5849
1
20.04.15 17:59

..war ja auch nicht zu erwarten...
..denke AB wird bald wieder abheben!  laugthing?

 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..bald steht die LH alleine da und schaut zu

 
  
    #5850
21.04.15 14:40
..den EU-Wolken hoch. ;)

21.04.15/11:03:22

   Drucken   Drucken
Schliessen Schließen§
Air Berlin verlässt wegen Ärger um arabische Airlines Verband
Frankfurt, 21. Apr (Reuters) - Air Berlin tritt wegen eines Streits um den Umgang mit schnell expandierenden arabischen Fluggesellschaften aus dem europäischen Luftfahrtverband AEA aus. Derzeit lasse sich die Association of European Airlines (AEA) von Firmen treiben, "die eine neue Mauer um Europa bauen wollen", sagte Air-Berlin Chef Stefan Pichler am Dienstag. "Wir sehen keine Zukunft in einer protektionistischen Luftverkehrspolitik in Europa."

Hintergrund des Schritt ist die Beteiligung der Fluglinie Etihad aus dem Golf-Emirate Abu Dhabi an den Berlinern. Etihad kaufte 2011 knapp 30 Prozent der Aktien und hält die zweitgrößte deutsche Fluglinie seither mit Finanzspritzen in der Luft. Rivale Lufthansa  kritisierte die Zusammenarbeit stets. Pichler verteidigt das Modell hingegen: "Ich bin fest davon überzeugt, dass neue Investitionen in die europäische Luftverkehrswirtschaft - zum Beispiel aus anderen Regionen der Welt - nicht nur viele Arbeitsplätze erhalten werden, sondern auch neue schaffen."

Mit Air Berlin verabschiedet sich der zweite Konzern aus dem Brüsseler Verband. Vorige Woche sprang bereits British Airways wegen Meinungsunterschieden über die Position der AEA gegenüber staatlichen Airlines vom Persischen Golf wie Emirates oder Qatar Airways ab. Letztere hält zehn Prozent der Aktien am British-Airways-Mutterkonzern IAG.

Air Berlin verlässt AEA auch
Der europäische Fluggesellschaftsverband AEA verliert ein weiteres Mitglied. Nach IAG verlässt auch die deutsche Fluglinie Air Berlin den Verband.
 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..bald ist alles in trockene Tücher, wie..

 
  
    #5851
21.04.15 18:32
..sollte es auch anders sein.
Air Berlin kann auf Fortsetzung der Codeshares mit Etihad hoffen - airliners.de
Flüge von Air Berlin unter gemeinsamer Flugnummer mit Etihad Airways sorgen seit längerem für Diskussionen. Nach einem Medienbericht ...
 

4905 Postings, 1282 Tage jogo1..Tradegate heute..

 
  
    #5852
23.04.15 10:05

..hat sich jetzt einer vollgesaugt mit 40k a 1,255?. Ich finde das ein guten EK... wink?

 

875 Postings, 829 Tage Andrew6466Wann genau kommen die Zahlen, ...

 
  
    #5853
24.04.15 10:25
... von Ende April war wohl die Rede, nicht wahr?!  

1059 Postings, 627 Tage reality786Löschung

 
  
    #5854
24.04.15 10:42

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.04.15 10:48
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

1059 Postings, 627 Tage reality786Löschung

 
  
    #5855
24.04.15 10:43

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.04.15 10:48
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

875 Postings, 829 Tage Andrew6466Doesn't matter, ...

 
  
    #5856
24.04.15 10:45
... the question again: Zahlen Air Berlin, WANN?!  

1059 Postings, 627 Tage reality786Andrew zweiter Versuch

 
  
    #5857
1
24.04.15 10:56
Diesmal aber passende Antwort zu deiner Frage:

http://ir.airberlin.com/de/ir/.../finanzkalender/Veranstaltungen-2015

Auch hier am 13.05.2015

Bin auch noch investiert.. EK: 1,18? - Also eher ein "neu Investierter".
Lasse das ganze aber liegen und schaue 2016 rein :-)
Geduld ist hier gefragt!

AB befindet sich auf einem guten weg  

875 Postings, 829 Tage Andrew6466News:

 
  
    #5858
24.04.15 12:57
http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...-umbaut/11684132.html

Es tut sich was, und das mit Sinn und Verstand. Die Spitze muss stimmen, dann blüht ein Unternehmen auf.  

875 Postings, 829 Tage Andrew6466American Airlines

 
  
    #5859
25.04.15 15:12
Die weltweit größte Fliggesellschaft hat bei den jüngst veröffentlichten Zahlen den Gewinn verdoppelt, was  hauptsächlich auf die günstigen Kerosinpreise zurück zu führen ist. Im Grunde stände unterm Strich ein Verdreifachung, wären da nicht Integrationskosten hinzu gekommen.
Wie werden die zahlen von Air Berlin auf Grund des niedrigen Ölpreises ausfallen?! Ich bin zuversichtlich.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben