Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 224 3042
Talk 96 1676
Börse 102 1094
Hot-Stocks 26 272
DAX 29 228

AIRBERLIN

Seite 1 von 259
neuester Beitrag: 21.07.16 11:34
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 6465
neuester Beitrag: 21.07.16 11:34 von: trappatonii Leser gesamt: 673861
davon Heute: 214
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  

22286 Postings, 4163 Tage BackhandSmashAIRBERLIN

 
  
    #1
66
07.02.06 13:31
geht an die Börse
------------------------------
Im Frühjahr diesen Jahres strebt die Fluggesellschaft Air Berlin einen Börsengang an. Das Volumen der Transaktion wird sich auf rund 600 Mio bis 700 Mio EUR belaufen, erfuhr Dow Jones Newswires von mehreren mit dem Initial Public Offering (IPO) betrauten Investmentbankern. Bei Air Berlin handelt es sich gemessen am Passagieraufkommen um die Nummer 2 in Deutschland und die Nummer 3 unter den Low-Cost-Carriern in Europa nach Ryanair und Easyjet
--------------------------------------------------
Konsortialführer: Commerzbank AG, Morgan Stanley & Co. Inc.
--------------------------------------------------
 
Angehängte Grafik:
flieger_mitte.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
flieger_mitte.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
6439 Postings ausgeblendet.

23 Postings, 1229 Tage bank1000Landeanflug auf 0,01 EUR

 
  
    #6441
2
08.07.16 22:12
Auch wenn ich es hier fast schon gebetsmühlenartig wiederhole: Die Aktie hat mittlerweile einen Buchwert von MINUS 9 EUR (vor einem Jahr lag er noch bei Minus 7 EUR).
http://www.finanzen.net/schaetzungen/Air_Berlin
Die extrem hohen Refinanzierungskosten über Unternehmensanleihen bilden einen immensen Kostenfaktor.
http://www.finanzen.net/anleihen/AB100B-Air-Berlin-Anleihe
Auch ein Gesundschrumpfen des Unternehmens mit dem Ziel wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen ist aussichtslos. Wie soll man mit einem kleinen Gewinn von vielleicht 50 bis 100 Mio. EUR/Jahr (falls das überhaupt erreicht wird) jemals den riesigen Schuldenberg von mittlerweile 800 Mio. EUR abbauen, für den zum größten Teil auch noch immense Zinskosten anfallen?
Diejenigen, die auf eine Übernahme hoffen sollten, sollten diese Hoffnung begraben. Selbst wenn dieses geschehen würde, wieviel würde wohl für eine Aktie gezahlt werden, die einen BUCHWERT von MINUS 9 EUR hat?
Das Unternehmen ist hoffnungslos überschuldet und die Aktie befindet sich im Landeanflug auf die 0,01 EUR.
Ich rate jedem, hier schnellstmöglich auszusteigen wie ich es auch schon bei einem Kurs von 1,10 EUR getan habe.  

30798 Postings, 755 Tage youmake222Air Berlin fliegt nur noch mit geleasten Flugzeuge

 
  
    #6442
11.07.16 08:51
Keine eigene Flotte mehr: Air Berlin fliegt nur noch mit geleasten Flugzeugen 11.07.2016 | Nachricht | finanzen.net
Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft AirBerlin besitzt laut einem Bericht des "Tagesspiegels" (Montag) keine eigenen Flugzeuge mehr. 11.07.2016
 

572 Postings, 166 Tage Blase2.0Ja die fliegen noch auf 0,01 ?

 
  
    #6443
12.07.16 17:26


 
Angehängte Grafik:
ab1000.jpg (verkleinert auf 98%) vergrößern
ab1000.jpg

572 Postings, 166 Tage Blase2.0Nur 56 Prozent der Air-Berlin-Anteile liegen bei

 
  
    #6444
12.07.16 17:29
deutschen Investoren. Mit weiteren Finanzspritzen aus dem Emiraten dürfte es damit schwierig werden. Denn unter 50 Prozent darf der Anteil inländischer Investoren nicht fallen, damit Air Berlin seine Start- und Landerechte in gewohntem Umfang behalten darf.  

828 Postings, 1134 Tage Qantas_FlugNur 56 Prozent...

 
  
    #6445
1
13.07.16 09:58
der Air-Berlin-Anteile liegen bei deutschen Investoren. Und diese Anteile sind zu 100% wertlos :-)

Ich bin mal gespannt, wie die Lücke von Air Berlin unter den anderen Airlines aufgeteilt wird. Für mich ist Lufthansa ganz klar Hauptprofiteur mit einer sehr schönen Möglichkeit, Eurowings auf eine kritische Größe zu heben...  

572 Postings, 166 Tage Blase2.0Die letzten Worte zu Air Berlin Do.14.7.16

 
  
    #6446
14.07.16 16:19
Der Gesamtmarkt dreht schneller als erwartet, der Dax sprintet mit Riesenschritten über die 10.000er Marke, der Dow Jones legt mit 18.500 Punkten noch eins drauf. Wie lange geht das noch gut? Mehr dazu in dieser Sendung.
Short auf AB1000 17% in zwei Tagen ;-)
gutes Geld?
http://www.ariva.de/news/...r-abgeraeumt-short-bei-air-berlin-5813115  

157 Postings, 362 Tage Maren R.EZB kauft Firmenanleihe

 
  
    #6447
19.07.16 08:52
http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/...r-Firmenbonds-article18222076.html

Sobald sich Air Berlin von den erdrückenden Zinslasten befreien kann, geht der Kurs schnell wieder deutlich rauf.  

828 Postings, 1134 Tage Qantas_FlugAber nicht von Air Berlin...

 
  
    #6448
1
19.07.16 09:24
Na ja, Maren, aber auch wenn die EZB die AB-Anleihen kaufen würde, wären die Zinsen und die Endfälligkeit ja trotzdem von AB zu schultern.

Aber bei den AB-Anleihen stellt sich die Frage (leider) sowieso nicht, da die Bonität der Anleihen viel zu schlecht ist und AB außerdem seinen rechtlichen Firmensitz m.M.n. nicht in der Euro-Zone hat (Rechtsform PLC).  

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Na Nu

 
  
    #6449
19.07.16 18:48
News im Anflug ? Wäre ja mal Zeit für was positives: -)  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Lufthansa will Teile von AB kaufen

 
  
    #6450
19.07.16 19:59
19.07.2016 19:41
Strecken und Crews
Lufthansa will Teile von Air Berlin kaufen


Lufthansa schielt angeblich auf einige Air-Berlin-Strecke

Die Fluggesellschaft Air Berlin kommt nicht so recht vom Fleck. Nun bietet sich der Airline einem Medienbericht zufolge die Chance auf frisches Geld. Allerdings müsste sie dafür Tafelsilber an die Konkurrenz abgeben.

Die Lufthansa interessiert sich einem Zeitungsbericht zufolge für Teile von Air Berlin. Deutschlands größte Fluggesellschaft spreche derzeit mit Etihad, dem größten Aktionär der deutschen Nummer Zwei, über eine Übernahme von Air-Berlin-Strecken, die nicht über die Drehkreuze Düsseldorf und Berlin führen, berichtet das "Handelsblatt" vorab und beruft sich auf mit den Verhandlungen vertraute Kreise. Zu den entsprechenden Start- und Landeslots gehörten rund 40 Flugzeuge mitsamt Crews. Das alles - so die Überlegung - könnte von der neuen Lufthansa-Tochter Eurowings übernommen werden. Lufthansa und Etihad wollten zu dem Bericht keine Stellungnahme abgeben.

Air Berlin war zu Jahresbeginn tief in die roten Zahlen geflogen. Der Verkauf könnte für die Airline die Chance für eine strategische Neuausrichtung sein. Das Unternehmen könnte sich mit dann noch rund 100 Flugzeugen auf Düsseldorf und Berlin konzentrieren und würde damit besser zum Premium-Anspruch des Großaktionärs Etihad passen.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr wiederum könnte zeigen, dass sein Konzept, Eurowings als Konsolidierungsplattform für den europäischen Luftverkehr zu etablieren, funktioniert. Allerdings gibt es dem "Handelsblatt" zufolge noch offene Fragen. An einzelnen Flughäfen wie etwa Hamburg kommen Lufthansa und Air Berlin demnach auf einen gemeinsamen Marktanteil von fast 70 Prozent. Das könnte kartellrechtliche Probleme verursachen. Ziel sei es, bis spätestens Oktober zu einer Entscheidung zu kommen, berichtet die Zeitung.
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Der Poker um Air Berlin ist

 
  
    #6451
19.07.16 20:52
hiermit eröffnet ! Sehr fein : - )  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

453 Postings, 2091 Tage trappatoniiSehr fein....

 
  
    #6452
19.07.16 21:00
Heute noch den Kurs  nutzen morgen iss es zu spät !!  

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Mir war das gestern

 
  
    #6453
19.07.16 22:21
schon so komisch als hier ohne Grund
Abverkauft wurde. Da wurde noch mal schön
gedrückt. Lufthansa will wachsen und Air Berlin
kommt alleine nicht mehr als den tief roten Zahlen.

Ein gemeinsamer Weg wäre prima...für beide
deutsche Unternehmen.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

132 Postings, 1044 Tage schorscherNa das wird ja ein bischen spannend

 
  
    #6454
20.07.16 00:37
Warum wäre der Lufthansa Plan denn gut für den Börsenkurs? Nachbörslich ging es ja krass ab.  

572 Postings, 166 Tage Blase2.0gemeinsamer Plan Delisting von AB

 
  
    #6455
20.07.16 07:23
Diese Option (Rückzug von der Börse) ist nicht neu. Könnte auch ein Grund sein!  

157 Postings, 362 Tage Maren R.Technik-Verkauf

 
  
    #6456
20.07.16 08:59
Konzentration auf die Strecken ab Düsseldorf und Berlin.

Dann noch der Verkauf der Technik.

Das Management arbeitet sehr gut und bekommt das Schiff wieder auf Kurs.

Bis Oktober könnte es wieder Richtung 1,00 EUR gehen!  

12725 Postings, 2429 Tage WeltenbummlerDie haben schon lange die gesamte Flotte verkauft

 
  
    #6457
20.07.16 12:23
und besitzten nicht mal mehr ein Flugzeug. Es ist absolut keine Sicherheit mehr für die Aktionäre vorhanden und eine Insolvenz schon lange überfällig die noch durch Katar verhindert wird, weil die Jungs ihre Invetition nicht abschreiben wollen.  

672 Postings, 1603 Tage riverstoneWeltenbumml....

 
  
    #6458
20.07.16 12:29
Naja - siehe dazu letzte Aussage von Air Berlin Chef Pichler MItte Juni:

Air-Berlin-Chef Pichler: Kostensenkungen sind Hauptaufgabe
15.06.16, 19:21  dpa-AFX
LONDON (dpa-AFX) - Bald wird alles besser, gibt sich Air-Berlin-Chef Stefan Pichler optimistisch: "Ich bin mir sicher, dass wir 2016 ein deutlich besseres operatives Ergebnis erreichen werden", sagte Pichler am Mittwoch bei der Hauptversammlung der angeschlagenen Fluggesellschaft in London. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte erwarte er Ergebnisverbesserungen. Schaffen will Air Berlin das in erster Linie mithilfe von Kostensenkungen: "Das wird unsere Hauptaufgabe in diesem Jahr sein", betonte Pichler.

Helfen sollen auch zusätzliche Einkünfte durch verbesserte Serviceangebote und der Ausbau von Langstreckenverbindungen. Denn nicht alles im vergangenen Jahr sei schlecht gewesen: "Besonders erfreulich ist, dass unsere Fluggäste für eine Steigerung der Zusatzeinnahmen pro Passagier um 9,2 Prozent sorgten", sagte der Airline-Chef.

Air Berlin hatte 2015 mit fast 447 Millionen Euro den höchsten Jahresverlust ihrer Geschichte eingeflogen./cmy/DP/he

Vorbei ist das hier noch lange nicht......
 

453 Postings, 2091 Tage trappatoniiSo also

 
  
    #6459
20.07.16 16:06
Mit nur noch rund 100 Flugzeugen könnte sich die Gesellschaft laut der Zeitung auf ihre Drehkreuze konzentrieren und als klassische Airline besser zum Premium-Anspruch von Etihad passen.
"Von allen denkbaren Möglichkeiten für Air Berlin ist diese die bessere", sagte Luftfahrtexperte Karl Born der Deutschen Presse-Agentur dpa und sprach von einer "Win-Win-Situation". Air Berlin könne nicht weitermachen wie bisher. Lufthansa-Chef Carsten Spohr müsse bei der bisher rund 90 Flugzeuge starken Eurowings vorankommen, um gegen Ryanair anzutreten.
 

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Vielleicht steigt ja Ryanair

 
  
    #6460
20.07.16 16:48
auch mit ins Rennen um die besagten Strecken
und Flugzeuge ein, wenn der Deal etwas konkreter wird.

An den Gerüchten scheint aber was dran zu sein, da die
Kurse auf dem Niveau halten.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

132 Postings, 1044 Tage schorscher20 Prozent

 
  
    #6461
20.07.16 23:42
Die gehalten haben. Das ist doch ein starkes Stück und ein Grund zur Freude. Obwohl garnichts passiert ist. Mein Einstieg war bei 87cent. Also bin ich noch nicht ganz zufrieden.  

453 Postings, 2091 Tage trappatonii1 euro

 
  
    #6462
21.07.16 10:58
Den Euro werden wir bis morgen Abend in der Tasche haben !!!

fasten seat belt

 

361 Postings, 1157 Tage Taschentuch1 Euro

 
  
    #6463
21.07.16 11:12
Du hast dich vertippt 0,10 Euro ist korrekt.  

4749 Postings, 4054 Tage thefan1Mein Einstieg

 
  
    #6464
21.07.16 11:17
liegt deutlich über 1 Euro. 1,26 Euro um genau zu sein.
Wenn die LH wirklich zuschlägt und AB sich dadurch gesund schrumpfen kann, habe ich echte Hoffnung mein Kohlen mal wiederzusehen.

Scheint sich aber wirklich etwas abzuzeichnen. AB konstant über 0,70 Euro.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

453 Postings, 2091 Tage trappatoniiTaschentuch

 
  
    #6465
21.07.16 11:34
Wenn ich nächstes mal was zum abwischen brauche geb ich dir Bescheid !!!

Werden noch einige Wettbewerber auf air Berlin aufmerksam und mitbieten!! Dann sind wir über 1 Euro !!

Ich bleibe dabei

Fasten Seat belt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben