Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 452 5014
Börse 146 2109
Talk 198 1945
Hot-Stocks 108 960
Rohstoffe 57 500

AIRBERLIN

Seite 1 von 242
neuester Beitrag: 26.07.15 21:37
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 6027
neuester Beitrag: 26.07.15 21:37 von: boersenhan Leser gesamt: 551572
davon Heute: 211
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  

20862 Postings, 3800 Tage BackhandSmashAIRBERLIN

 
  
    #1
62
07.02.06 13:31
geht an die Börse
------------------------------
Im Frühjahr diesen Jahres strebt die Fluggesellschaft Air Berlin einen Börsengang an. Das Volumen der Transaktion wird sich auf rund 600 Mio bis 700 Mio EUR belaufen, erfuhr Dow Jones Newswires von mehreren mit dem Initial Public Offering (IPO) betrauten Investmentbankern. Bei Air Berlin handelt es sich gemessen am Passagieraufkommen um die Nummer 2 in Deutschland und die Nummer 3 unter den Low-Cost-Carriern in Europa nach Ryanair und Easyjet
--------------------------------------------------
Konsortialführer: Commerzbank AG, Morgan Stanley & Co. Inc.
--------------------------------------------------
 
Angehängte Grafik:
flieger_mitte.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
flieger_mitte.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
6001 Postings ausgeblendet.

5833 Postings, 4928 Tage SchwachmatHöhere Gewinne für Air Berlin

 
  
    #6003
26.06.15 16:52

Air Berlin Aktionäre fordern Erfolgsquotenbeteiligung um höhere Gewinne zu erzielen. Die Erfolgsquote solle sich zukünftig nicht nur an den Mengen ausgebrachter giftiger Chemikalien orientieren, sondern auch an dem Grad der Giftigkeit und Schädlichkeit der Chemikalien und dem Umfang dadurch reduzierter Eiweißeinheiten.
Beispielsweise müsse die Ausbringung von Arsen, Cadmium und Thermit höhere Gewinne bringen als die Ausbringung von Aluminium, Barium und Strontium.
 

116 Postings, 681 Tage schorscher@schwacho

 
  
    #6004
26.06.15 18:36
Also dich würde is sperren als Mod.  

146 Postings, 1357 Tage boersenhanDu bist

 
  
    #6005
26.06.15 18:52
Echt ein schwachmat.
 

1237 Postings, 1007 Tage sunnyblumCaoten raus

 
  
    #6006
26.06.15 20:42
sonst passiert was. Such dir eine andere Spielwiese schwacho und verpeste hier nicht die Stimmung.
Und glaub mir ich mach da ernst.  

1237 Postings, 1007 Tage sunnyblumMorgen

 
  
    #6007
28.06.15 18:36
erstmal Zwischenlandung. Wäre genau andersrum, wenn die Döddels sich geeinigt hätten.
Ich hab schon gewusst warum ich nicht in GR Aktien bin.
Die trifft es jetzt sehr hart.  

5833 Postings, 4928 Tage SchwachmatLöschung

 
  
    #6008
29.06.15 16:14

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 29.06.15 17:02
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Off-Topic - Bitte keine Youtube-Videos einstellen. Spam. Kein Bezug zum Threadthema.

 

146 Postings, 1357 Tage boersenhanMoin,

 
  
    #6009
30.06.15 10:11
so heut ist der 30.06.2015
Es würde mich nicht wundern wenn heute News kommen ☺.

Die Araber müssen doch ihr eingesammeltes Geld los werden, da ist eine Übernahme der Technik eine super Wertanlage.
 

728 Postings, 771 Tage Qantas_Flugpostiver Finanzeffekt für Q2?

 
  
    #6010
30.06.15 10:20
Ich hoffe auch immer noch auf einen positiven Effekt aus einem Sale & Leaseback deal durch die von Alitalia übernommenen A320:

Air Berlin kauft 14 Airbus A320 von Alitalia
Sonntag, 25. Januar 2015, 13:43 Uhr

Berlin (Reuters) - Die Fluggesellschaft Air Berlin kauft 14 Airbus-Flugzeuge von der Alitalia.

Von dem Vorhaben sollen beide Unternehmen profitieren. Ein Air-Berlin-Sprecher sagte am Samstag, sein Unternehmen erhalte von Alitalia 14 Airbus A320. Damit solle schneller das Ziel erreicht werden, bei Air Berlin nur noch mit Airbus-Maschinen zu fliegen. Die A320 sollten von Air Berlin gekauft und dann an Leasing-Firmen weiterverkauft werden.

Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" über den Plan berichtet. Dem Magazin zufolge forcieren Air Berlin und Alitalia auf Druck der arabischen Airline Etihad ihre Zusammenarbeit. Etihad ist an Alitalia mit 49 und an Air Berlin mit 29 Prozent beteiligt. So könne Alitalia die Maschinen an Air Berlin schneller, ohne Marge für Zwischenhändler und zu einem höheren Preis verkaufen als auf dem freien Markt. Auch Air Berlin spare den Zwischenhändler aus. Zudem komme Air Berlin schneller zu einer reinen Airbus-Flotte und damit zu niedrigeren Wartungskosten als mit dem jetzt noch gemischten Airbus/Boeing-Maschinenpark. Air Berlin werde die Jets an eine Leasingfirma verkaufen und dann zurückmieten.

Die Info ist ja schon alt / aus Januar - seitdem habe ich dazu irgendwie nichts mehr gehört. Im letzten Jahr verhalf ein überraschend positives Q2 aufgrund des Finanzergebnisses der Aktie zu einem Kurssprung :-)
 

728 Postings, 771 Tage Qantas_FlugQ2 schon EBIT schwarze null?

 
  
    #6011
30.06.15 10:25
Aber wenn AB es schafft, schon in diesem Q2 eine schwarze Null zu liefern, wäre das natürlich auch ein großer Schritt / noch mal der Link:

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...erluste/11967850.html
 

1237 Postings, 1007 Tage sunnyblumLeute

 
  
    #6012
30.06.15 20:07
ein Invest in Fluglinien ist leider ziemlich riskant im Moment.
Börse und geopolitische Lage (Tunesien etc) ist ziemlich schädlich für die Lust zum fliegen.
Die Griechen drehen voll durch und agieren bösartig. Die wollen und müssen von den anderen ernährt und über Wasser gehalten werden.
Ich bin leider Gottes raus für den Moment.  

146 Postings, 1357 Tage boersenhanSunny

 
  
    #6013
1
30.06.15 20:38
Da hast du recht aber ich bin der festen Meinung das sich bei AB was Grund liegendes verändern wird. Mit dem Geld der araber. Ich warte ab wann die bekannt geben was mit der Kohle geschieht und dann bewerte ich neu. Ich sehe das Risiko auch sehr gering das der Kurs nochmal runter geht. Ich bleib in Board. Die News werden bald kommen  

728 Postings, 771 Tage Qantas_FlugNeue Personalien - Neuausrichtung läuft!

 
  
    #6014
30.06.15 20:45

5434 Postings, 1376 Tage jogo1..ist kleiner gleich besser?

 
  
    #6015
06.07.15 12:46
Air Berlin setzt den Schrumpfkurs fort. Die Flugzeugflotte wird voraussichtlich auch 2015 verkleinert, wie Konzernchef Stefan Pichler am Montag sagte. Zur Disposition stünden auch die eigene Flugzeugwartung und flugfremde Abteilungen wie die Personalverwaltung.
Air Berlin PLC 11:21:55 1,13 ? -1,05%
vor < 1 Min (12:44) - Echtzeitnachricht  

146 Postings, 1357 Tage boersenhan..

 
  
    #6016
06.07.15 17:16
Dann wird das ja doch noch was mit dem Verkauf der Technik.
Wann nimmt die Aktie an Fahrt auf?
Steil nach oben  

728 Postings, 771 Tage Qantas_FlugVerkehrszahlen Juni / kummuliert 2015

 
  
    #6017
07.07.15 09:48

7. Juli 2015
airberlin fliegt stabil in den Sommer: Auslastung im 1. Halbjahr leicht über Vorjahr

Im Juni 2015 sind insgesamt 3.023.700 Fluggäste mit airberlin geflogen. Auf Basis einer weitreichenden Kapazitätsreduzierung um 8,5 Prozent verringerte sich die Passagieranzahl im Vergleich zum Vorjahresmonat sowohl kapazitätsbedingt als auch aufgrund der Ferienverschiebung um 7,0 Prozent. Die Zahl der im globalen Streckennetz der airberlin von den Gästen zurückgelegten Kilometer ging analog dazu um 10 Prozent auf 4,360 Milliarden Kilometer (RPK) zurück. Die angebotenen Sitzplatzkilometer (ASK) verringerten sich um 9,5 Prozent auf 5,216 Milliarden.

Trotz geringerer Nachfrage aufgrund der Ferienverschiebung blieb die Gesamtauslastung (RPK/ASK) nahezu unverändert und lag mit 83,6 Prozent nur 0,4 Prozentpunkte unter dem im Juni 2014. Von Januar bis einschließlich Juni des Jahres 2015 stieg die Auslastung um 0,4 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 82,6 Prozent. Die Passagieranzahl verringerte sich seit Beginn dieses Jahres um 4,1 Prozent auf insgesamt 14.035.619 Fluggäste im Vergleich zum Vorjahr.

Stefan Pichler, CEO airberlin group: ?Das erste Halbjahr steht im Zeichen der ersten Initiativen zum Umbau des Streckennetzes und Steuerung auf rentablere Destinationen. Dies spiegelt sich auch in einem leicht verbesserten Ergebnis im Kurzstreckensegment wieder. Die gestiegene Gesamtauslastung zeigt, dass wir mit den eingeleiteten Kapazitätskonsolidierungen als ersten Schritt einer grundlegenden Neuausrichtung auf dem richtigen Weg sind.?

Juni 2015
Fluggäste 3.023.700 (-7,0%)
ASK in Mio. 5.216 (-9,5%)
RPK in Mio. 4.360 (-10,0%)
Ladefaktor in % 83,6 (-0,4 PP)

kumuliert 2015
Fluggäste 14.035.619 (-4,1%)
ASK in Mio. 26.694 (-3,5%)
RPK in Mio. 22.037 (-3,0%)
Ladefaktor in % 82,6 (+0,4 PP)  

146 Postings, 1357 Tage boersenhanHi AB Gemeinde

 
  
    #6018
09.07.15 22:24
Leider gibt es immer noch nichts Neues. Aber die Pläne werden bestimmt schon geschmiedet. Es ist nichts zu finden was die araber mit dem eingesammelten Geld machen.
Es sollte aber bald News geben und die werden goldig für AB sein.
Also ich bleib weiterhin investiert.

 

116 Postings, 681 Tage schorscherFrage

 
  
    #6019
14.07.15 16:16
Werden echt nur so wenig Aktien gehandelt? Wie kommt das?

Einfach kein Interesse? Zb heute im Xetra nur 35k.

Das ist doch nix?

 

146 Postings, 1357 Tage boersenhanHi,

 
  
    #6020
14.07.15 20:02
Interesse glaub ich schon, nur traut sich noch keiner zu kaufen.
Es wird abgewartet was die araber mit dem eingesammelten Geld vor haben.
Wird die Technik von AB verkauft oder nicht.

Dann ist wieder Kaufinteresse vorhanden.
Zurzeit hält sich der Kurs ja konstant.
So weiterhin zurücklehnen und abwarten. Es kann ja nicht mehr lange dauern bis die news kommen
 

5434 Postings, 1376 Tage jogo1..das kostet wieder eine "Stange Geld"

 
  
    #6021
17.07.15 10:27

146 Postings, 1357 Tage boersenhanWarum soll das eine Stange geld kosten

 
  
    #6022
19.07.15 23:08
Du kannst das nicht mit anderen berufsbranchen vergleichen. Von den Piloten wird sich fast keiner auf eine Abfindung verlassen. Die wollen weiterhin einen Job haben und keine Abfindung. Die kümmern sich frühzeitig um nem neuen Arbeitgeber. Die araber haben am 12.08. alle interessierten AB Piloten zum Vorstellungsgespräch/Test eingeladen. Die wollen aber nur Co-Piloten haben.
Jeder von denen wird sich selbständig einen neuen Arbeitgeber suchen und nicht auf die Abfindung spekulieren.
 

146 Postings, 1357 Tage boersenhanEs wird also geschaut

 
  
    #6023
21.07.15 15:38
Welche Bereiche ausgegliedert werden können.
Mir fällt da ganz spontan die Technik ein.
Verkauft die Sparte und macht wartungsverträge mit dem Käufer
http://www.reisenotes.de/verkehr/...ingert-personalstand-2/2015/07/20  

42 Postings, 21 Tage Dr. MoneyTechnik wird verkauft.

 
  
    #6024
22.07.15 07:30
Es stand bereits geschrieben, dass die Technik vor dem Verkauf steht. Quelle kann man eruieren.

Mit einer derart rigorosen Kostenreduzierung wird es sicherlich schon bald wieder positive Ergebnisse geben.

M. E. Kurz-/mittelfristig max. Volatilität von 10%, ab 2020 könnte es deutliche Kurssteigerungen auf Grund vorzeigbarer Ergebnisse geben. Ggf. wird die offizielle Verkaufsmeldung der Technik kurzzeitig für einen größeren Sprung nach oben sorgen, der dürfte dann aber noch nicht nachhaltig sein.

Weiterhin einen guten Flug mit Air Berlin!

Dr. M.  

146 Postings, 1357 Tage boersenhanGestern hab ich Herrn pichler

 
  
    #6025
22.07.15 10:38
Mal eine Anfrage gestellt wegen dem Verkauf der Technik.
Drei Minuten später gab es eine nette Antwort mit der Info das sie gern die Technik verkaufen ürden aber es gibt zur Zeit keinen Interessenten.
Was soll er auch sagen er kann mir ja nicht die Info geben das der Verkauf kurz bevor steht.

Ich meinte zu ihm, das noch ein Angebot der araber kommt. Was sollen die sonst mit ihren 1,2milliarden vor haben.
Ich bleib dabei airberlin wird bald wieder ein rentables konkurrenzfähiges Unternehmen sein.  

116 Postings, 681 Tage schorscherTagesumsatz

 
  
    #6026
24.07.15 21:50
Heute 16k im Xetra. Die Aktie wird ja nicht mal mehr mit dem arsch angeguckt  

146 Postings, 1357 Tage boersenhanJa

 
  
    #6027
26.07.15 21:37
Schade eigentlich.
Aber mir ist es egal meine gebe ich so schnell nicht mehr her.
Warte imme reich auf die Aussage der araber was mit den 1,2 Milliarden passiert  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben