Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 58 59
Talk 33 34
Börse 18 18
Hot-Stocks 7 7
Rohstoffe 3 3

AIRBERLIN

Seite 1 von 233
neuester Beitrag: 30.03.15 16:11
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5816
neuester Beitrag: 30.03.15 16:11 von: jogo1 Leser gesamt: 511417
davon Heute: 6
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  

20376 Postings, 3680 Tage BackhandSmashAIRBERLIN

 
  
    #1
62
07.02.06 13:31
geht an die Börse
------------------------------
Im Frühjahr diesen Jahres strebt die Fluggesellschaft Air Berlin einen Börsengang an. Das Volumen der Transaktion wird sich auf rund 600 Mio bis 700 Mio EUR belaufen, erfuhr Dow Jones Newswires von mehreren mit dem Initial Public Offering (IPO) betrauten Investmentbankern. Bei Air Berlin handelt es sich gemessen am Passagieraufkommen um die Nummer 2 in Deutschland und die Nummer 3 unter den Low-Cost-Carriern in Europa nach Ryanair und Easyjet
--------------------------------------------------
Konsortialführer: Commerzbank AG, Morgan Stanley & Co. Inc.
--------------------------------------------------
 
Angehängte Grafik:
flieger_mitte.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
flieger_mitte.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  
5790 Postings ausgeblendet.

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..alles was zählt ist der Ausblick

 
  
    #5792
25.03.15 13:21
..wenn dieser besser Ausfällt, dann ist hier kein Halten mehr!

aero.de - Luftfahrt-Nachrichten und -Community
KÖLN - Einen Tag nach dem Absturz des Germanwings-Jets in Frankreich stemmt die Gesellschaft ihren Flugbetrieb mithilfe der Konkurrenz. Neben der Germanwings-Mutter Lufthansa stellen auch Air Berlin,..
 

1 Posting, 6 Tage leffsonairberlin/ Alitalia

 
  
    #5793
1
25.03.15 18:33
Liebes Forum,

hat jemand genauere Informationen zu der Kooperation von airberlin und Alitalia.

Ich kann mir unter den neuen Ansätzen bzgl. der Langstreckenübernahme von Alitalia Flügen seitens airberlin und Darwin nichts vorstellen. Wie soll das funktionieren?

Quelle: http://www.austrianwings.info/2015/03/...n-auch-die-alitalia-piloten/

Außerdem gab es vergangenes Jahr Gerüchte über eine Beteiligung seitens Alitalia an airberlin - ist das noch akutell? Findet derzeit noch eine Due Diligence statt oder wie ist da der Stand?

Quelle: http://www.fr-online.de/wirtschaft/...or-fusion,1472780,26638234.html

Beste Grüße,

Leffson  

677 Postings, 651 Tage Qantas_FlugHogan Interview / "Gewinn" schon im nächsten Jahr?

 
  
    #5794
26.03.15 09:09
Was für eine Ansage vom Hauptaktionär:

Hogan versprach in der "FT", dass die seit Jahren defizitäre Air Berlin in den kommenden zwölf Monaten in die Gewinnzone zurückfliegt.

Der Druck auf Pichler ist sicher riesengroß - auf der anderen Seite kennen die beiden sich seit Jahren sehr gut und m.M.n. wissen auch beide, was Sie tun :-)

 

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..das stimmt mich doch gleich positiv ein!

 
  
    #5795
26.03.15 12:01
..An solch einen Tag, wo alles in den Keller fährt, stimmt mich diese news gleich wieder positiv zu meinen Invest hier!
Etihad glaubt an Air-Berlin-Gewinn und plant Ausstieg bei Aer Lingus - airliners.de
Air Berlin wird in den kommenden zwölf Monaten Gewinne einfliegen. Das glaubt Etihad Airways, die ein Drittel der Anteile an Air Berlin ...
 

8812 Postings, 2940 Tage EUinsideSo traurig es ist AB wird besser aufgestellt sein

 
  
    #5796
26.03.15 13:10
Haftungsansprüche gegen Germanwings oder Lufhansa werden jetzt sicher sehr hoch!  

677 Postings, 651 Tage Qantas_Flugvorläufiges Ergebnis ist raus...

 
  
    #5797
1
26.03.15 20:11

... und die Zahlen sind m.M.n. wie erwartet grottenschlecht. Kein Wunder, dass Prock-Schauer gegangen worden ist. ABER: Immer auch das Positive sehen:

Umsatz immerhin konstant bei 4.16 Mrd Euro. Und das bereinigte EBIT liegt mit -193.3 Mio Euro auch etwas über meiner Schätzung. Im Konzernergebnis schlägt dann aber vermutlich das schwache Finanzergebnis voll zu: -361 bis -386 ist schon bedenklich!

Trösten kann da nur die verbesserte Cash-Position von 259 Mio Euro - und die Hoffnung, dass in diesem Ergebnis jetzt für den Start von Stefan Pichler alles Negative reingepackt worden ist :-)

Ich glaube, 2015 kann hier noch ein ganz spannendes Jahr werden :-)


 

8812 Postings, 2940 Tage EUinsideAb Freitag müssen sich grundsätzlich immer

 
  
    #5798
26.03.15 20:36
zwei Crewmitglieder im Cockpit aufhalten", sagte Air-Berlin-Sprecher Aage Dünhaupt.  

8812 Postings, 2940 Tage EUinsideDie Zahlen sind OK und werden noch besser

 
  
    #5799
26.03.15 20:37
Neben der Germanwings-Mutter Lufthansa stellen auch Air Berlin, Tuifly und andere Fluglinien zusammen elf Maschinen zur Verfügung,  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..morgen Bilanzpressekonferenz..

 
  
    #5800
26.03.15 21:32
Nachricht: Ad hoc: Air Berlin PLC: Air Berlin veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2014 - operatives Ergebnis wird im Bereich von EUR -278,8 Mio. bis EUR -303,8 Mio. liegen (5322192) - 26.03.15 - News
 

1395 Postings, 3100 Tage dearvorgerzogen, warum?

 
  
    #5802
26.03.15 23:17
Auf den 30. waren endgültige Zahlen terminiert. Kriegen sie aber nicht hin, die sind jetzt auf April (wann auch immer) verschoben. Um die Pferde nicht scheu zu machen, haben sie jetzt vorläufige Zahlen (mit Spannen) rausgegeben und für morgen auch eine Analysten-/ Bilanzpressekonferenz angekündigt.  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..besser so, als ganz verschoben!

 
  
    #5803
27.03.15 08:19
..und selbst die 'Spangenzahlen' sind nicht so schlecht ausgefallen, wie vielleicht der eine oder andere vermutet haben. Mal sehen was die Analysten dazu demnächst von sich geben. Ich setze ganz auf die Aussage von Pichler.
 

133 Postings, 1519 Tage tanzvogelich finde es nicht gut ...

 
  
    #5804
27.03.15 13:12
das die endgültigen zahlen auf irgendwann im april verschoben wurde.

ich könnte es mir vorstellen,
dass die ein größeres problem haben?

grüße an den alten finanzvorstand
der ja seit kurzem nicht mehr im amt ist ......
warum ist der weg ???  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..das es einfach wird, hat keiner gesagt

 
  
    #5805
27.03.15 13:41
Air Berlin will bis Sommer Klarheit über Kerngeschäft schaffen!

Berlin, 27. Mrz (Reuters) - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will bis Mitte des Jahres darüber informieren, welche Unternehmensteile künftig nicht mehr zum Kerngeschäft gehören. "Natürlich haben wir schon Vorstellungen", sagte der neue Konzernchef Stefan Pichler am Freitag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Dies müsse aber zunächst intern beraten und mit den Gesellschaftern und Aufsichtsräten abgestimmt werden. "Sie werden mit Sicherheit bis zum Halbjahr schon das eine oder andere von uns hören."
 

677 Postings, 651 Tage Qantas_FlugNa ja, "weg" kann man nicht sagen...

 
  
    #5806
1
27.03.15 13:43
Hi tanzvogel, ich denke, "weg" kann man es nicht nennen - Herr Hüttmeyer hat nur einen neuen Schreibtisch in Abu Dhabi bekommen:

http://www.ariva.de/news/...rlin-wechselt-auch-Finanzchef-aus-5286476

Wäre er in "Ungnade" gefallen, hätte er sicher den Job bei Etihad nicht bekommen. Ich vermute eher, dass Etihad ihn für die zukünftige Konzernstruktur braucht, denn finanziell ist Air Berlin plc ja praktisch "tot". Meine Vermutung ist, dass Etihad die AB über kurz oder lang von der Börse nimmt und das operative Geschäft mit Alitalia verschmelzen wird.  

1395 Postings, 3100 Tage dearMein Gott, tanzvogel

 
  
    #5807
27.03.15 14:58
lässt du nur deinen Bauch sprechen? Die Meldungen, die aktuell am Markt sind, lässt du links liegen?

Die haben doch die Verschiebung klipp und klar erläutert. Ist doch nachvollziehbar oder nicht? Warum der Finanzchef weg ist, hat dir ja jetzt nochmals Quantas erklärt. Den hat der Großaktionär weggekauft! ( So gut scheint der fachlich zu sein) Nimm das doch bitte einfach mal so zur Kenntnis wie es ist.  

133 Postings, 1519 Tage tanzvogeldas steht es doch ...

 
  
    #5808
27.03.15 16:28
...
Damit schneidet Air Berlin noch schlechter ab als von Analysten befürchtet.  

133 Postings, 1519 Tage tanzvogelhier der link ....

 
  
    #5809
27.03.15 16:30

133 Postings, 1519 Tage tanzvogelund es muss schlag auf schlag gehen ......

 
  
    #5810
27.03.15 16:31
das sagte doch der vorstandvorsitzende .....

wenn nicht ist die airberlin ein pleitekandidat
bzw. es muß ein kapitalschnitt her ...........

und der wird meiner meinung nach aus fällig sein, bald sogar!!!  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..ich habe nichts von Pleite gehört!

 
  
    #5811
1
27.03.15 16:47
Zusätzliche Restrukturierungsmaßnahmen wurden für 2015/16 eingeleitet

Umsatz-Kosten-Personal
?
Reorganisation des Netzwerkes plus kurzfristige taktische Maßnahmen
?
Mehr Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, weniger Komplexität
?
Kapazitätsreduktion bei wenig rentablen Strecken, Fokussierung auf profitable und vielversprechende Strecken (Reduktion der Kapazität im Vergleich zu 2014: -4,8%)
?
Revenue Management
?
Einführung neuer Revenue- Management-Systemtools zur Verbesserung der Yield Entwicklung (PROS)
?
Optimierung des Pricings: Langstrecken-Pricing & Sabre
?
Simply Good
?
Neues Tarifkonzept
?
Vereinfachung von Buchung und Check-In
?
Simply Good
?
Reduzierung der direkten operativen Kosten durch neue Tarifstruktur (Catering und Flughafengebühren)
?Einheitliche Nah- und Mittelstreckenflotte
?Fokussierung auf typenreine Airbus-Flotte
?Reduzierung der Komplexität
?Höhere Skaleneffekte
?Geringere Aufwendungen für Flugzeugflotte
?Flugzeugwartung
?Optimierung der Flugzeugwartungsorganisation
?Geringere Flugzeugwartungskosten durch Vereinheitlichung der Flotte
?
Stationsschließungen
?
Reduktion von 5 Crew-Stationen in Deutschland
?
Umstationierung von ca. 100 Piloten nach Berlin und Düsseldorf
?
Steigerung der Crew-Produktivität
?
Optimierung des Netzwerkes sowie Verbesserung der Crewplanung
?
Personalabbau
?
Optimierung der operativen Plattformen
?
Piloten-Gewerkschaft leistet Beitrag zur Restrukturierung
?
Reduktion der Verwaltungskosten
?
FTE Reduktionsziel: 200 FTE
?
Weitere Initiativen zur Prozessoptimierung
?
Reorganisation von Abteilungen und Teams

..alles das wird dazu beitragen, am Ende wieder schwarze Zahlen zu sehen.  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..von Quartal zu Quartal wird es "Besser"

 
  
    #5812
1
27.03.15 17:06
..versprach Pichler. Im Februar waren die ersten Anzeichen dafür ja schon mal da!
Air Berlin: Airline schreibt tief rote Zahlen - N24.de
Deutschlands zweitgrößte Airline hat im vergangenen Jahr ihren Verlust nochmals vergrößert. Jetzt will Chef Stefan Pichler das Management straffen ? und sich um die Kundenzufriedenheit kümmern.
 

5306 Postings, 3232 Tage deluxxeWelche Maschinen nutzt eigentlich Air Berlin?

 
  
    #5813
29.03.15 18:13
Tja, so ist das halt mit Statistiken - man kann sie manipulieren.

Fliegen sei das sicherste Verkehrsmittel der Welt.
Dabei muss man die Anzahl der Toten ins Verhältnis zur Anzahl der Reisen stellen.

Wie oft fahren wir mit dem Auto von A nach B ? Berufstätige mindestens 2mal pro Tag. Hin zur Arbeit, zurück nach Hause.

Von Einkäufen, Besorgungen, Fahrt zu Freunden und Verwandten will ich erst gar nicht reden.

Dass heißt, würden wir all diese Wege mit einem Flugzeug tätigen, wäre Fliegen die gefährlichste Art des Reisens.

Denn man kann wohl kaum die zwei Urlaubsflüge im Jahr mit den jährlich tausenden von Fahrten im Auto vergleichen.

Fazit: Ein Taxifahrer wird von den Versicherungen (Lebensversicherung) deutlich günstiger eingestuft, als ein Linienpilot - warum wohl?

P.S. Das sicherste Verkehrsmittel der Welt ist die Straßenbahn! Gefolgt von der S-Bahn! Den letzten Platz belegt das Motorrad!

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/03/...tigen-luft-im.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Flugunf%C3%A4llen_ab_2011#2014

 

5306 Postings, 3232 Tage deluxxeGiftige Luft aus dem Triebwerk

 
  
    #5814
29.03.15 19:10
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/03/...tigen-luft-im.html

Beim pannengeplagten Dreamliner gibt es das nicht mehr.

Und was ist mit Vogelschlag? Auch das Problem bekommt man immer noch nicht in den Griff.

Trainieren im Simulator: Tja, wenn man stressfrei ist, macht man alles richtig.
Aber bei schlechten Wetter über den Atlantik, wenn es echt um's Überleben geht, sieht die Sache wohl auch noch etwas anders aus!  

1233 Postings, 1540 Tage AlexK30Das mit der Verschiebung der

 
  
    #5815
1
30.03.15 11:42
Zahlen kommt mir auch komisch vor...kann ja eigentlich nicht sein so ne Geschichte...bin da echt skeptisch!  

4831 Postings, 1256 Tage jogo1..Das lange "negative" trommeln

 
  
    #5816
30.03.15 16:11

..hat wohl nicht viel gebracht. Ich bleib dabei, spätestens im Sommer Kurse über 1,50? und mit etwas Glück zum JE, sehen wir die 2?. wink?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
231 | 232 | 233 | 233  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben