Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 161 7111
Talk 75 3152
Börse 68 2851
Hot-Stocks 18 1108
Devisen 11 275

ADVA - unterhaltsam und konstruktiv

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 13.12.17 22:45
eröffnet am: 22.10.15 18:00 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 1171
neuester Beitrag: 13.12.17 22:45 von: dome89 Leser gesamt: 205677
davon Heute: 525
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  

3034 Postings, 3118 Tage AngelaF.ADVA - unterhaltsam und konstruktiv

 
  
    #1
10
22.10.15 18:00
So, die 10 grüne Sterne sind erreicht. Darum hier ein ADVA-Thread ohne Robin und unzählige Postings die weder unterhaltsam sind, noch konstruktiv.

Ob dieser Thread genutzt wird, wird die Zukunft zeigen.

Zumindest gibt es nun eine "Robinfreie Zone" die jeder nutzen kann/mag.


Auf das die heutige rote Kurswelle in Kürze wieder in die grüne Richtung schwappt.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
1145 Postings ausgeblendet.

519 Postings, 401 Tage paintstiveguten Morgen

 
  
    #1147
09.12.17 10:50
habe ich das richtig gesehen das der Papa ein paar Aktien verkauft hat und jetzt unter 15%
hat.wollen sie so den streubesitz erhöhen oder ist das nur weihnachtsGeld  für die Enkel ???,  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Muss man mal Papa

 
  
    #1148
09.12.17 14:45
Protiva fragen...voelleicht sollte man dem auch nicht allzu viel Bedeutung beimessen... wobei die Anlegetpsyche vielleicht lieber einen Kauf der Family sehen würde. .  

519 Postings, 401 Tage paintstiveSo sehr ich das auch

 
  
    #1149
09.12.17 15:26
schönes Wochenende noch  

1 Posting, 106 Tage Dr. Dr. D. Schnabe.Das hängt wohl

 
  
    #1150
09.12.17 15:40
mit der Gesamtstimmrechtsmitteilung vom 30.11. zusammen. Der Anteil ist nur relativ gesunken.  

519 Postings, 401 Tage paintstivefinde es nur schade das brain nichts

 
  
    #1151
09.12.17 16:01
gekauft hat oder der döpfer.das würde mehr vertrauen bringen  

2001 Postings, 392 Tage dome89der Papa kann halt so

 
  
    #1152
09.12.17 18:08
Bis zu 10 Prozent verkaufen ohne das man es melden muss  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Dr Schnabel und dome

 
  
    #1153
09.12.17 19:02
Valide Punkte..  

815 Postings, 889 Tage silfermanBP kauft

 
  
    #1154
11.12.17 10:41
erst wieder bei Kursen unter 3 ? und sammelt Papas Aktien wieder ein.  

519 Postings, 401 Tage paintstivena silfermann

 
  
    #1155
11.12.17 11:12
wo treibst du dich rum bei aixtron?  

815 Postings, 889 Tage silfermanpaintstive

 
  
    #1156
11.12.17 19:54
Ja bei Aixtron, Cancom und evotec. Bei ADVA bin ich raus, mit der Aktie hatte ich heuer keine Freude.  

519 Postings, 401 Tage paintstiveok

 
  
    #1157
11.12.17 21:27
und ich habe bei poco richtig zugeschlagen bin aber wieder draussen best trader dieses Jahr  

519 Postings, 401 Tage paintstivebei adva bin ich noch

 
  
    #1158
11.12.17 21:28

120 Postings, 651 Tage long-term-investorHi silferman,

 
  
    #1159
12.12.17 09:54
Also bist Du doch kein Langfristanleger, wie immer von Dir behauptet.  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Long-Term

 
  
    #1160
12.12.17 10:00
dass man hier seine Meinung ändert, vor allem nach dem Kommunikationsdesaster in diesem Jahr und der Situation wie sie sich aktuell darstellt. Selbst Du mit Deinen steuerfreien Stücken...wenn Du sie seit 2008 getradet hättest, wär der Ertrag grösser. Habe ich selbst nicht gemacht und darüber geärgert. Doch man kann ja aich hinzu lernen....  

2001 Postings, 392 Tage dome89naja er hatte nach der Aussage in den fallenden

 
  
    #1161
12.12.17 10:05
Kurs reingekauft. Hat also keinen Plan vorher gehabt und pur emotional gehandelt... meine Meinung. das er das "tote kapital" und das minus nicht mehr sehen kann will kann msn sich verstehen.  

2001 Postings, 392 Tage dome89das mit Aixtron

 
  
    #1162
12.12.17 10:07
Wusste auch  keiner vorher... ist ja ähnlich wie Adva einfach abhängig von Kunden und wie es da weiter geht ist auch spekulativ...  

815 Postings, 889 Tage silfermanlong-term-inve

 
  
    #1163
1
12.12.17 15:12
habe die Aktie über Jahre gehalten und noch kräftige Zukäufe getätigt. Aber nach dem letzten Kursdesaster war meine Geduld am Ende mit ADVA . Es gibt bessere Aktien, wo man auch mal Einbrüche durchhalten kann (cancom) und langfristig Freude hat. Das Umschichten in Aixtron war richtig auch wenn sie aktuell etwas schwächelt. Falls ADVA in 2018 unter 5? fällt werde ich sie als Spekulationsobjekt nochmals rein nehmen, den sellout muss man einfach mal abwarten können.    

519 Postings, 401 Tage paintstivesilferman

 
  
    #1164
12.12.17 18:03
da bin ich andere Meinung ich denke mal 2018
wird wieder ein adva Jahr wir werden das ja sehen.sind ja alle lang genug dabei aber herzlichen Glückwunsch mit aixtron hat ja geklappt  

2001 Postings, 392 Tage dome89Paar sl vorm Zerfall auslösen :)

 
  
    #1165
13.12.17 14:02

519 Postings, 401 Tage paintstiveja gut für mich

 
  
    #1166
13.12.17 14:11
vom Gewinn von steinhoff noch mal zugeschlagen  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Dome

 
  
    #1167
13.12.17 16:40
Vielleicht hängt es aber auch mit dem Investment von Apple in Finisar zusammen. Hier hat der Herr von Apple gerade im Interview bei CNBC nämlich nochmal klar meine Einschätzung bestätigt.. die US companies investieren in US Companies.  Basta. Daher sehe ich auch die letzte Akquisition von ADVA höchst kritisch. Brain hat ja bestätigt, dass sie bereits Kunden verloren haben aber auch versuchen welche zu gewinnen. Aber das wird problematisch.  Denn nun ist es eine deutsche Firma die pitcht.  Zwar mit Standort in US, aber ok. Ich glaube die Strasse wird mehr Schlaglöcher haben als geplant. Fragt euch doch mal, warum keiner der US Mitbewerber das Ding mit der Kneifzange anpacken wollte. Ich finde es auch schade, aber das ist glaube ich ein Kuckucksei.  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Bekomme irgendwie

 
  
    #1168
13.12.17 17:01
Ein schlechtes Bauchgefühl. Und da schiesst mir plötzlich eine andere Frage in den Kopf...weiss nicht mehr genau - vor 2 oder 3 Jahren so d ja auch CFO und der PR Mann getauscht worden  kennt jemand von euch Hintergründe????  

2001 Postings, 392 Tage dome89Adva arbeitet enger mit verizon

 
  
    #1169
13.12.17 19:36
Zusammen die university die hier 3 Prozent hält. Hat. Neben verizon auch Adva jetzt im Portfolio. Verizon ist gut gewachsen bzw hat positiv überrascht. Dann versucht man in Afrika noch fus zu fassen was sich später auszahlen kann. Wie und wo man was gewinnt ist einfach nur Spekulation. Wen die q 4 Marge positiv ist und und der Umsatz stabil bleibt und man 2018 wieder Richtung 550-600 Mio kommt inklusive Kosteneinsparungen. Kann man ein ebidta Richtung 20 Mio . Erreichen dann kann man wieder Richtung 8 Euro :). Aber das genau so wahrscheinlich wie das schlechte Gerede.  

80 Postings, 32 Tage trulla7891Dann habe ich eher Hoffnung

 
  
    #1170
13.12.17 19:48
Für Afrika..von mir aus ab 2019/2020....USA spielt Hardball. Das wird immer heftiger...  

2001 Postings, 392 Tage dome89Afrika

 
  
    #1171
13.12.17 22:45
dauert noch länger da fängt das mit e Commerce ganz langsam an und der Ausbau aber eher im Süden und noch nicht so groß. Ja mit USA ist nicht leicht. Adva ist aber auch nicht nur Ausrüster die gehen auch Richtung Software zu der Hardware. Also Komplettlösung... allein die Steuerreform ist ein Schlag gegen die eu... wen die Politik das mitmacht aber das wieder anderes Thema.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben