Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 91 302
Talk 77 181
Börse 9 64
Hot-Stocks 5 57
DAX 4 18

** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 2067
neuester Beitrag: 05.03.15 20:49
eröffnet am: 27.01.10 18:45 von: Roecki Anzahl Beiträge: 51664
neuester Beitrag: 05.03.15 20:49 von: kalleari Leser gesamt: 2583744
davon Heute: 339
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2065 | 2066 | 2067 | 2067  Weiter  

9720 Postings, 2256 Tage Roecki** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

 
  
    #1
72
27.01.10 18:45
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 12,32 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 21.07.12 06:59
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2065 | 2066 | 2067 | 2067  Weiter  
51638 Postings ausgeblendet.

3 Postings, 2 Tage AsbeckKingmeingot.Löschung

 
  
    #51640
04.03.15 08:13

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 04.03.15 08:20
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoIst doch auch eher Spass hier!

 
  
    #51641
1
04.03.15 10:09
Ich glaube nicht das dieses Forum hier wirklich kursrelevant ist , bei SW zählen zur Zeit nur harte Finanzfakten.
Ein wenig Geld  ( 170 000 000 EUR ) hat man ja auch noch herumliegen.
Wenn die 2014-Zahlen grottenschlecht wären , würde der Kurs jetzt sicher tiefer stehen. Wahrscheinlich
sind die Zahlen "ziemlich gut".
Das Unternehmen ist jedenfalls sicher mehr Wert als die gegenwärtige MK  .

97 % Kursverfall?

Eine Aktie kann eben steigen,steigen,steigen oder fallen,fallen,fallen.

Tja, wenn man einen Aktie nicht heiraten will, steigt man  bei 20% Miese aus.

Wenn man felsenfest an die Sache glaubt , kann man auch mal 50 % Kursverlust aussitzen versuchen ..

Wenn man emotional dabei ist, steigt man bei 30 -35 % Miese aus.

Solarworld hat soviel Fachwissen generiert , das Sie auch ein Übernahmekandidat wäre.

Ob Module schön oder nicht sind , ist nicht wirklich die Frage . Ich selbst mag es eher vollintegriert in
ein Haus aus Stahl,Glas,Beton und nicht als Aufdachanlage , wo die roten Dachziegel am Rand hervorlugen.

Aus meiner Sicht wird Strom zukünftig praktisch alle Gerätschaften antreiben


 

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoLageenergiespeicherung

 
  
    #51642
1
04.03.15 10:57
http://wirtschaftlernen.de/smz/2013/index.php/energiespeicherung.html

Genial! Ein zylindrischer Granitblock mit 1 Kilometer Durchmesser wird ausgesägt , und an den Wänden
abgedichtet.
Steht mehr PV-Strom zur Verfügung als gebraucht wird , wird Wasser  unter den Felsen gepumpt , welcher sich daraufhin anhebt.
Beim Ablassen des Wassers durch Turbinen wird Strom erzeugt.  

50554 Postings, 1962 Tage meingottFest daran Glauben

 
  
    #51643
1
04.03.15 15:20
ja das machen sie in der Kirche, da glauben sie auch
Und die Bauern glauben auch öfters...Äpfel und Birnen.

Beim Geld sollte man rechnen und analysieren können.

Und Asbeck kann beides nicht...der denkt ein Unternehmen rettet man mit Zöllen und "Glauben/Hoffen" auf steigende Modulpreise  ...naja der Glaube/Hoffnung stirbt zum Schluss.



-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

2470 Postings, 1601 Tage investormcMade in germany

 
  
    #51644
2
04.03.15 16:46
http://www.sol-journal.de/allgemein/...-germany-geht-doch-002659.html

03 2015
„Made in Germany“ geht doch!

Allgemein, News
Am 12. März 2015 jährt sich die Übernahme der Produktionsstätten von Bosch Solar Energy am Standort Arnstadt durch SolarWorld. Rund 800 Jobs wurden gerettet, die Produktion wieder hochgefahren.

Heute produziert SolarWorld Industries Thüringen unter Vollauslastung Solarzellen und Module in einer der modernsten Fertigungen der Welt. Ein gutes Beispiel dafür, dass Produktion „Made in Germany“ erfolgreich möglich ist.(....  

50554 Postings, 1962 Tage meingottMade in germany

 
  
    #51645
1
04.03.15 21:00
klar geht das...Gibt genug Konzerne, die das bewiesen haben
Bmw
Mercedes
MAN
Teufel
Solingen

etc etc

Und dann gibts Unternehmen wie Solarwolrd, die einfach nicht im Stande sind, sich gegen Maggie Module der Chinesen durch zu setzen, trotz 15 Jähriger Milliarden Subventionen durch den Staat Deutschland und der USA.
Und deswegen standen die auch da, wo solche Unternehmen auch stehen müssen...nämlich kurz vor dem bankrott .
Aber der kleine Aktionär hats ja gerichtet und bezahlt...vorerst mal

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

3996 Postings, 1815 Tage Neuer1investorc

 
  
    #51646
05.03.15 09:47
Auch ich bin für Made in Germane, Habe z.B Löwe TV , in der Familie sind Lautsprecher von Teufel, VorWerk Küchengeräte. Was mich an 51644 stört ist dass dies eine Annonce von SW ist. Hier eine Info eine kompetenten Analysten wäre mir lieber.  

50554 Postings, 1962 Tage meingott99 Dächer Solar-Aktion

 
  
    #51647
05.03.15 09:57
Die Solar-Aktion ist in Nürnberg Erlangen Forchheim und Fürth angelaufen. Haubesitzer aufgepasst - Mitmachen und dabei sein! iKratos Energieprofi sucht 99 Dächer mitten in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Lauf-Erlangen-Forchheim, die mit Photovoltaik und Batterie-Speicher installiert und in Betrieb genommen werden. Die besten Komponenten werden auf Ihr Haus schlüsselfertig installiert-zum Festpreis-versprochen. ikratos einer der führenden Firmen im Landkreis Forchheim ist Mitinitiator dieser 99-Dächer-Aktion. Seien Sie mit dabei - setzen Sie auf erneuerbare Energien im eigenen Haus. Für nur 11.999 Euro bekommen Sie Ihre PV-Anlage-mit Speicher.


http://www.pressebox.de/pressemitteilung/...tzt-sexy-ist/boxid/729350

--------------


Täusch ich mich nun, oder stand nicht vor kurzem ein ähnliches Angebot von SW hier im Board um den 3 fachen Preis?
baetschen...du bist ja Insider...was kostet sowas von SW?  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoEchte Qualität = Echte Werte

 
  
    #51648
1
05.03.15 10:36

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...pvtest-20_100010920/

...Besonders hervorzuheben ist bei dem Modul von Solarworld die Verarbeitung , die vollkommen mängelfrei ist.

 

2470 Postings, 1601 Tage investormcWirkungsgradrekord von SolarWorld

 
  
    #51649
05.03.15 10:52

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoLangzeitstabilität

 
  
    #51650
05.03.15 10:55
ist bei PV-Modulen extrem wichtig .
Es ist wie bei einem Auto : Hat der Rost einmal angefangen , breitet er sich dramatisch schnell aus.
Bei Solarmodulen kann Wasser eindringen , und zusammen mit den Temperaturschwankungen das
Modul zerstören.

Die paar Yuan die man gespart hat wenn man CHIN -Module verbaut hat , sind schnell wieder verstrahlt.
Dann muss man bis zu 12 Jahre früher aufs Dach , die Module demontieren und an Solarworld-Recycling
verkaufen . Für China -Module bekommt man aufgrund der minderen Qualität nicht so einen guten
Ankaufspreis . ;-)  

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoChinesische Währung unterbewertet

 
  
    #51651
1
05.03.15 11:47
Experten halten die Chinesische Währung für unterbewertet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Renminbi

China versucht eine Quadratur des Kreises, Marktwirtschaft und eine Ausschaltung der Nachteile die
durch Erfolg entstehen : Eine Aufwertung der eigenen Währung gegenüber EUR / DOLLAR

Der Arbeitsmarkt und daher auch die Löhne ,werden  durch die schier unbegrenzte Anzahl von Arbeitskräften verzerrt.

Wenn Herr Li am Montag zu seinem Chef Herrn Wang  sagt , daß er nicht mehr für 0,80 Dollar / Tag arbeiten möchte , gibt Herr Wang am Dienstag Herrn Li das Entlassungsschreiben , weil am Mittwoch
Herr Wong  für 0,795 Dollar /Tag anfängt .

Stadt,Land,Fluss - in China alles stark belastet .

Ich denke das in 3 bis X Jahren Chinas Wirtschaft komplett implodiert , und bis zu 400 Mio Menschen aus
China nach Europa,USA, Afrika usw. auswandern.  

50554 Postings, 1962 Tage meingottNaja es schaut eher so aus

 
  
    #51652
1
05.03.15 13:06
als ob die China Module günstiger und besser sind als die von Solarwolrd
Schließlich sind die ja führend am Markt und nicht Solarworld;)

Sollten den so viele Kundschaften und Großpark-Projektierer falsch liegen? ;)

Also wer mit den Verkaufszahlen nicht überzeugen kann, dem sein Produkt kann dann ja wohl nicht das beste sein...stimmts? ;)  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

2470 Postings, 1601 Tage investormc3 Milliarden - Rekordverlust

 
  
    #51653
05.03.15 13:22
für e.on - mit Kohle und Atom.  Ja, wer zu spät kommt,  den betraft Ökologie und Ökonomie (die zwei Seiten der einen Medaille). Quelle:  http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...rden-euro_100018457/
Derweil kommt in SolarWorld kursmäßig nun endlich Schwung!  Dem Qualitätsanbieter SolarWorld gehört die Zukunft.  

50554 Postings, 1962 Tage meingottggg

 
  
    #51654
05.03.15 13:27
"Derweil kommt in SolarWorld kursmäßig nun endlich Schwung"

Investormc....willst du hier ein bisschen Spass in den Thread bringen ?  ;)  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

2470 Postings, 1601 Tage investormc@mg

 
  
    #51655
1
05.03.15 13:53
Nur Fakten: SolarWorld plus 3,1 %,  11,79 - weit entfernt von der hier gebetsmühlenartig prophezeiten Einstelligkeit -  (DAX: plus 0,8 %).  Der richtige Spaß kommt noch!
 

50554 Postings, 1962 Tage meingottNun Investormc

 
  
    #51656
05.03.15 13:57

Fakten...naja Investormc....wenn man das ganze Bild hier sieht, dann sind die Fakten wohl eher zu vernachlässigen.
Ist so wie wenn man sich freut, dass der Regen aufhört, das Haus aber schon bis zum 1 Stockwerk unter Wasser steht.



-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

4074 Postings, 1739 Tage WatcherSGAlso Meingott - das Teil explodiert ja fast

 
  
    #51657
2
05.03.15 16:04
also ich würde ja an deiner Stelle mal kleine Brötchen backen,...

schau dir das mal an heute schon 2% im Plus,... läuft wie geschnitten Brot,..

bald kommt schon die 200 ? - Asbeck ist nen Fuchs,...

hier werden nun die Shorties gebrutzelt,....

scheinbar fliegt hier heute der Deckel ab,... ;))))))))))))


 

354 Postings, 213 Tage Dr.SantoHohe Umsätze

 
  
    #51658
05.03.15 16:26
Wenigstens rückt SW damit wieder ins Bewusstsein der Anleger.
+++++ $$$$+++++

Billigmodule  haben für den Erwerber allerdings auch einen "unfreiwilligen" Vorteil.
Der Wirkungsgrad von PV-Modulen wird in den nächsten 50 Jahren immer weiter steigen , open ended.
Wenn Solarmodule nach 15 Jahren also schon Essig sind, fällt der Erwerb von besseren mit höherem
Wirkungsgrad  leichter.

....die sind eh schon fast hinüber , die können se wegschmeissen und die neuen 500 Watt -Module draufschrauben!

SW könnte  Discountmodule zum Discountpreis anbieten , die eben nicht sooooooo hochwertig sind und
in einem anderen Land montiert werden. Der Käufer erwirbt  zusätzlich das Recht in der Zeitspanne von X  Jahren
bis zu 3 mal zu Sonderkonditionen auf bessere Module umzusteigen . Im besten Fall als Plug and Play -Version.

 

50554 Postings, 1962 Tage meingottAlso Watcher

 
  
    #51659
1
05.03.15 16:40

wenn hier nicht gedeckelt würde und die Leerverkäufer die Aktie festhalten würden
Und die Banken nicht drücken würden
Und die Shorter nicht volle Kanne zocken
Und die Hedge nicht voll drauf eingeschossen wären
Und nicht bald ein paar Longscheine auslaufen würden


Dann stünde die schon bei "DAUSEND"


coollaugthingwink?

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

69 Postings, 80 Tage beastchen5% Plus

 
  
    #51660
1
05.03.15 17:29
Jaja der Konzernbericht naht....  

1343 Postings, 2051 Tage tagschlaeferAktie steigt aufgrund der Canadian Solar Zahlen

 
  
    #51661
05.03.15 19:08
Canadian Solar meldet einen Gewinnsprung bei Modulverkäufen.
Interessant ist aber: deren Umsatz in den USA/Americas ist im letzten Quartal 2014 eingebrochen, der Absatz hat sich richtung Asien verlagert.

Ist das nun gut oder schlecht für Solarworld???

MfG  

2470 Postings, 1601 Tage investormc... und SolarWorld ist dabei

 
  
    #51662
05.03.15 19:23

50554 Postings, 1962 Tage meingott5% Plus?

 
  
    #51663
1
05.03.15 20:17
Aber nur in der Meli-Börse vielleicht ;)  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

9125 Postings, 2364 Tage kalleariDAF + Solarworld

 
  
    #51664
05.03.15 20:49
Maydorns Meinung: Canadian Solar, Jinkosolar, Trina Solar, Solarworld, SMA Solar, Enphase Energy, Hanergy Thin Film - Deutsches Anleger Fernsehen
HANERGY THI.F.P.G...-Aktie: In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deuts
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2065 | 2066 | 2067 | 2067  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben