Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 95 1279
Talk 37 782
Börse 46 349
Hot-Stocks 12 148
DAX 2 55

** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 2327
neuester Beitrag: 05.09.15 09:10
eröffnet am: 27.01.10 18:45 von: Roecki Anzahl Beiträge: 58154
neuester Beitrag: 05.09.15 09:10 von: investormc Leser gesamt: 2968702
davon Heute: 944
bewertet mit 83 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2325 | 2326 | 2327 | 2327  Weiter  

10220 Postings, 2439 Tage Roecki** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

 
  
    #1
83
27.01.10 18:45
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 12,32 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 21.07.12 06:59
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2325 | 2326 | 2327 | 2327  Weiter  
58128 Postings ausgeblendet.

52616 Postings, 2145 Tage meingottLöschung

 
  
    #58130
2
01.09.15 09:00

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.09.15 10:50
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

2642 Postings, 1784 Tage investormcUnd wieder Innovationen bei SolarWorld

 
  
    #58131
01.09.15 13:27
Wurde hier m.E. noch nicht als "news" kommuniziert:
Donnerstag, 27.08.2015 10:55

1 kWp kann in 5 Minuten installiert werden

Knapp ein Jahr nach der Markteinführung hat SolarWorld das Montagesystem Sunfix aero 2.0 weiter optimiert. Sunfix ist ein Flachdach-Montagesystem für große Dachflächen in Gewerbe und Industrie. Durch den Relaunch hat SolarWorld die Systemkomponenten verbessert und die Montage vereinfacht: 2 Installateure benötigen  für die Installation von 1 kWp nur 5 Minuten.

Sunfix aero2.0 besteht aus drei Hauptkomponenten: Stützen, vormontierten Modulklemmen und einem Windleitblech. In der neuen Version gibt es zusätzlich eine Ballastwanne. Der Ballast – z.B. Kies oder Steine – dient zur Befestigung des Systems und gibt den nötigen Halt. Die neue Wanne sorgt für eine optimale Punktlastverteilung. Dadurch eignet sich Sunfix aero 2.0 auch für Dächer mit einer weichen Dämmschicht. Die bisherigen Kiesfüße fallen weg: Die Stützen können einfach auf den Kies gestellt oder eingegraben werden.

Zudem hat SolarWorld die Systemhöhe um 4 cm erhöht und das Windleitblech verkürzt. Das erleichtert die Kabelführung unter den Modulen und vermindert das Verschattungsrisiko durch Pflanzen oder Ballaststeine. Hat der Installateur die Stützen aufgebracht, kann er die Module durch vormontierte mechanische Anschläge an den Stützen direkt in die richtige Position einlegen. Das erleichtert die Montage und spart Zeit. Für den Aufbau benötigt ein Fachmann lediglich einen Innensechskant. Eine Dachhautdurchdringung ist nicht erforderlich.

„Unser Montagesystem Sunfix aero ist seit der Markteinführung gut angekommen. Trotzdem ruhen wir uns nicht auf unseren Erfolgen aus. Als Markführer sind wir verpflichtet, unsere Produkte ständig weiterzuentwickeln. Das erwarten unsere Kunden, und das können wir auch einhalten“, erklärt Dr.- Ing. E.h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. Das neue  System ist ab Mitte September 2015 verfügbar.
PRODUKTVORTEILE:
Wenige, bereits vormontierte Komponenten
   Keine Dachdurchdringung notwendig
   Bautenschutz im System integriert
   Schnelle und einfache Montage: Bis zu 1 kWp in 5 Minuten mit 2 Mann installiert
   Neue Stützen für leichtere Kabelführung und reduzierte Verschattung
   Neue Ballastwannen für optimale Punktlastverteilung
   Reduzierter Arbeitsaufwand bei Kiesdächern  

52616 Postings, 2145 Tage meingott1 kWp kann in 5 Minuten installiert werden

 
  
    #58132
3
01.09.15 14:10
Das ist ja Großartig....das bedeutet dann für ein Einfamilienhaus nur ehr Arbeitszeit von ca 25 Minuten für die Gesamte Montage..oder in ? ausgedrückt ca 80 Euro

Da muss ich mal einen Bekannten von mir fragen, der verlegt desöfteren solche Dinger
Ich bin ganz schwer der Annahme, dass der sich ebenfalls so kaputt lachen wird wie ich gerade eben ;))))

Dem Asbeck ist wohl wirklich nichts mehr zu dumm
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

2642 Postings, 1784 Tage investormcHi, mg

 
  
    #58133
01.09.15 14:20
Innovation bleibt Innovation.  Viele Installateure haben doch genug mit China-Modulen verdient.  Nun kann vielleicht manch einer selbst den Kram montieren.  Jedenfalls werden so wieder Kosten gesenkt - und das ist bekanntlich ein Kriterium für Erfolg.  

52616 Postings, 2145 Tage meingottTag Investormc

 
  
    #58134
2
01.09.15 15:25
Weißt du...viel besser wäre man könnte sich die Module billiger kaufen, als dass Asbeck reißerisch die Arbeitszeit der Solarteure mit solchen unlauteren Pressemittteilung in Frage stellt
Ach so geht ja nicht....die billigen genauso guten Module unterliegen ja dem Asbeck Zoll/Preis Regelelement

Soeben mit einem Kumpel telefoniert..der hat gefragt, ob der noch ganz dicht ist solche Meldungen zu verbeiten

Aber gut...so ist halt unser Asbeck...blahblahblah
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

52616 Postings, 2145 Tage meingottInvestormc

 
  
    #58135
1
03.09.15 13:13
wenn du hier noch mal nachkaufen möchtest muss dich beeilen...hier ist scheinbar ein richtiger Andrang , wenn man die Hammer Umsätze so sieht ;)
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

131 Postings, 1303 Tage sirhenryweitere verstösse der chinasolaris....

 
  
    #58136
1
04.09.15 09:11

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...dertaking_100020367/

"Die chinesischen Hersteller sollen gegen die geltenden Regelungen zum Mindestimportpreis und den Einfuhrbeschränkungen verstoßen haben. Zuvor hatte Brüssel bereits Canadian Solar, ET Solar, Renesola und Znshine aus dem Undertaking wegen verschiedener Verstöße ausgeschlossen.

Die EU-Kommission scheint auf Hochtouren wegen möglicher Verstöße chinesischer Photovoltaik-Hersteller gegen das geltende Undertaking zu ermitteln....."



 

52616 Postings, 2145 Tage meingottJa da muss man sich bei SW keine Sorgen machen

 
  
    #58137
04.09.15 10:55
die können gegen kein Undertaking verstossen, die schreiben mit den hohen Preisen schon Verluste genug.
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

131 Postings, 1303 Tage sirhenryum die swII muss man sich keine sorgen machen...

 
  
    #58138
04.09.15 11:49

wie wahr wenn man sich die 3 monats-Charts anschaut....



 

131 Postings, 1303 Tage sirhenryso sieht es nun mal aus...

 
  
    #58139
04.09.15 12:23

1287 Postings, 3105 Tage tausendprozentund bald...

 
  
    #58140
04.09.15 12:41
..werden wir Gewinne sehen...dem Management sei Dank...oder dem weltweiten Solarboom...je nachdem!!!  

1287 Postings, 3105 Tage tausendprozentbin schon...

 
  
    #58141
04.09.15 12:42
...auf die yingli-Zahlen gespannt...  

1287 Postings, 3105 Tage tausendprozentvielleicht zaubern...

 
  
    #58142
04.09.15 12:49
...die ja irgendwo einen Gewinn her...  

131 Postings, 1303 Tage sirhenryman könnte meinen es geht um die SWII.....

 
  
    #58143
1
04.09.15 13:54

wie sich die bilder gleichen.....

nahezu alles was hier zur sma geschrieben wird könnte man eine zu eins übernehmen um die entwicklung der swII zu beschreiben....

turnaroundgeschichte läuft

anziehende nachfrage

erfolgreiche restrukturierung

erhöhung des auslandsumsatzes

hoher auftragsbestand

da stellt sich die frage für mich....

kommt es bei der swII vor oder bei der veröffentlichung der q3-zahlen zur erhöhung der prognose?

aus meiner sicht ist die wahrscheinlichkeit das es so kommt bereits jetzt sehr groß.... 



http://www.aktiencheck.de/kolumnen/...ar_Aufbruchsstimmung_A5-6693040

Turnaroundgeschichte läuft

SMA Solar entwickelt sich sogar zu einer Turnaround-Geschichte wie aus dem Bilderbuch. So stellt man sich eine erfolgreiche Restrukturierung vor: Nicht nur die eingeleiteten Sparmaßnahmen greifen bei SMA Solar, auch die Nachfrage zieht wieder an. Nachdem in den vergangenen Jahren der Fokus noch stark auf den Heimatmarkt ausgerichtet war, profitiert der Konzern aus Niestetal bei Kassel nun von der verstärkten Internationalisierung. Im Vorjahr lag der Anteil des Auslandsumsatzes noch bei 73 Prozent, zum Ende des ersten Halbjahres waren es bereits 87 Prozent. Erstmals seit 2010 soll der Umsatz wieder anziehen, die Prognose wurde von 730 bis 770 Mio. Euro auf 800 bis 850 Mio. Euro erhöht.

Doch selbst die neuen Vorgaben könnten sich noch als zu konservativ herausstellen. Warburg Research rechnet für Ende Juli mit einem Auftragsbestand von mindestens 250 Mio. Euro. Addiert man die Erlöse der ersten sechs Monate von 429 Mio. Euro und einen für Juli angenommenen Umsatz von rund 70 Mio. Euro hinzu, beläuft sich der Umsatz für die ersten zehn Monate auf rund 750 Mio. Euro. Die Experten gehen davon aus, dass SMA Solar bei der Veröffentlichung der Q3-Zahlen am 5. November die Prognose daher anheben wird.

 

2642 Postings, 1784 Tage investormcGegen den allgemeinen Trend

 
  
    #58144
04.09.15 14:06
ist SolarWorld im Plus.  Das ist ein Signal für den gelingenden Turnaround und das weitere Kurspotential.  

131 Postings, 1303 Tage sirhenrywohl nur die spitze des eisbergs....

 
  
    #58145
04.09.15 14:41

131 Postings, 1303 Tage sirhenrytja

 
  
    #58146
04.09.15 14:51
das wird wohl erst mal nix werden mit dem wegfall der anti-Dumping und anti-subventionsmaßnahmen   bei der Munition die die Chinesen der eu-prosun liefern....




"Für den Fall, dass Brüssel dieses Verfahren eröffnet, könnten die Anti-Dumping- und Anti-Subventionsmaßnahmen für die chinesischen Photovoltaik-Hersteller in der EU für die Zeit der Untersuchungen weiterlaufen. (Sandra Enkhardt)"

Read more: http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/#ixzz3km1Psm00
 

928 Postings, 1754 Tage AufschlagwienerDen Chinesen zu trauen ist wie

 
  
    #58147
1
04.09.15 16:30
der Versuch mit einem Hai Freundschaft zu schließen.
Da wirst du schneller über den Tisch gezogen als dass du das merkst.
Die handeln nach eigenem Interesse, der Rest ist denen egal, koste es
was es wolle und das oftmals mit kriminellen Absichten und Handlungen.

Das ist gut so dass die Anlagen am Zoll abgefischt werden, das macht es
für die Bande nicht einfacher (:-)  

52616 Postings, 2145 Tage meingottIst doch egal wann die Zölle fallen

 
  
    #58148
04.09.15 16:37
dieses Jahr oder nächstes Jahr
Klar ist damit, dass dann SW weg ist vom Fenster

Hier gibts eine einfache Formel

Zölle weg, Solarworld weg...nicht ob, sondern wann ist hier die Frage
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

131 Postings, 1303 Tage sirhenryjaja schon klar träum weiter...

 
  
    #58149
04.09.15 16:55
und wenn der hemlockprozess positiv für die swII ausgeht dann verklagt bestimmt irgendjemand anderes sw und macht ihr dann ganz bestimmt den gar aus, na klar...

   

131 Postings, 1303 Tage sirhenry#58147

 
  
    #58150
1
04.09.15 17:08
eigentlich müssten die Chinesen Hersteller doch über die Mindestpreise froh sein, sonst ereilt noch mehr von ihnen der schnelle Exitus als folge des von staats wegen geförderten dumpingharakiri mit ansage....
mal sehen wie lange der chinesische Staat sich die "subventionsbasierte Exportförderung" noch leisten will bzw. kann....
zugegeben war diese zunächst ein probates mittel sich Marktanteile zu sichern,
aber nun wird wohl langsam die zeche dafür gezahlt...    

131 Postings, 1303 Tage sirhenryaustropop abgewandelt...

 
  
    #58151
04.09.15 17:31
dra di net um der nächste "chinese" der fällt um...

suntech, ldk, yingli? und wer ist der nächste bitte....
 

131 Postings, 1303 Tage sirhenryAufschlagwie....ich versuche es wenn es sein muss

 
  
    #58152
04.09.15 17:55
lieber mit dem hai der lügt mir wenigstens nicht überaus freundlich lächelnd ins gesicht wenn er mich gerade "fressen" möchte...  

928 Postings, 1754 Tage Aufschlagwienersirhenry, (;-))

 
  
    #58153
04.09.15 19:12

2642 Postings, 1784 Tage investormcWeltmarkt Führung

 
  
    #58154
05.09.15 09:10
Die Zeit spielt für SolarWorld, den wahren Weltmarktführer für Qualitäts-Photovoltaik-Produkte, die mit fairen Preisen angeboten werden.  Dumping à la China hat kurze Beinchen wie man sieht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2325 | 2326 | 2327 | 2327  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben