Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 101 1484
Talk 33 1130
Börse 49 237
Hot-Stocks 19 117
Rohstoffe 3 30

Überall Plastik

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.04.18 09:13
eröffnet am: 18.11.13 22:25 von: Trendscout Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 17.04.18 09:13 von: Versäger Leser gesamt: 3024
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

5769 Postings, 2618 Tage TrendscoutÜberall Plastik

 
  
    #1
10
18.11.13 22:25
Peeling mit Nebenwirkungen: Plastikkugeln verschmutzen Trinkwasser - n-tv.de
Ob in Duschgelen oder Zahnpasta: Mikroplastikteilchen werden in vielen Pflegemitteln verwendet. Doch längst sind die winzigen Plastikfragmente auch woanders zu finden - dort, wo sie nichts verloren haben.
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
3 Postings ausgeblendet.

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoNur EIN Wort ...

 
  
    #5
2
17.02.17 20:36

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoPlastiktüten nicht wegwerfen !!

 
  
    #6
1
19.02.17 10:38

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoWoran, lieber kiiwii, erinnert mich diese Tüte ???

 
  
    #7
3
19.02.17 10:53
 
Angehängte Grafik:
mill.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
mill.jpg

3598 Postings, 1163 Tage vinternet#

 
  
    #8
1
02.03.17 09:56
Weniger Plastik: Rewe tätowiert Süßkartoffeln
Der Handelskonzern Rewe testet in einem Vertriebslinien übergreifenden Piloten den Einsatz von Laser-Tattoos für Bio-Ware. Damit könnten unnötige Verpackungen aus den Märkten verbannt werden.
 

35946 Postings, 6212 Tage Dr.UdoBroemmeAn deinen Griechenlandurlaub?

 
  
    #9
3
02.03.17 10:23
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

35946 Postings, 6212 Tage Dr.UdoBroemmeIch mach es wie die Norweger

 
  
    #10
4
02.03.17 10:24
Da werden 80% der Plastiktüten als Mülltüten weiterverwendet.
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

43000 Postings, 2724 Tage boersalino# 7: An einen heruntergekommenen Kater

 
  
    #12
1
02.03.17 12:13
- zahnlos, parasitenübersäht und ohne Hoffnung, das nächste Jahr zu erleben. Der sprach mich auf einem wilden Parkplatz unweit der Mühle von Daudet an, weshalb ich meine Besichtigung abkürzte, den nächstbesten Laden aufsuchte (siehe Tüte) und Weichfutter kaufte.

Zurück entdeckte ich ihn im Schatten unter einem Felsvorsprung, wo ich ihm dann nahebei das Futter ausbreitete.
Er kam erstaunlich zögernd dort hin - und dann sah ich den Grund: eine kräftige Katze kam selbstsicher zum Futter und bediente sich.

Keine Chance für ihn, und keine Chance für mich, ihm zu helfen.

Es war ein rabenschwarzer Tag für mich, und das Bild dieses alten Katers verfolgt mich seither wie ein schlechtes Gewissen.  

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoNichts gegen kiiwii persönlich -

 
  
    #13
02.03.17 16:15
das mit dem Kater konnte er echt nicht wissen. Aber bei bestimmten Ortsnamen muss es einfach klingeln:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fontvieille_(Bouches-du-Rh%C3%B4ne)  

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoPlastik-Korken für Wein gehören verboten !

 
  
    #16
4
01.08.17 13:21

35946 Postings, 6212 Tage Dr.UdoBroemmeWeintrinker haben nichts besseres verdient

 
  
    #17
4
01.08.17 14:44
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoWomöglich - aber mein Laguiole bestimmt

 
  
    #18
1
01.08.17 19:25
 
Angehängte Grafik:
lag.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
lag.jpg

23722 Postings, 1426 Tage Lucky79#16 sieht man aber immer öfters...

 
  
    #19
3
01.08.17 19:39
mir graust...
Neulich eine Flasche 30 Euro....
PLASTIKKORKEN DRIN....
 

2775 Postings, 6608 Tage HillIch trinke den Wein und nicht den Korken.

 
  
    #20
01.08.17 20:10
stimmt aber Plastik ist nicht so gut. Ein Schraubverschluss ist besser.  

16408 Postings, 2279 Tage HMKaczmarekJa ja, der gute Schraubverschluss

 
  
    #21
4
01.08.17 20:13

79072 Postings, 6752 Tage seltsamso lange der Korken

 
  
    #22
2
01.08.17 20:19
nicht in der Bierflasche steckt!  

43000 Postings, 2724 Tage boersalinoFür alles reicht ein Tetrapack

 
  
    #23
3
01.08.17 20:26
- außer für Sekt & Bier.  

2775 Postings, 6608 Tage HillDas Auge

 
  
    #24
2
01.08.17 20:29
säuft mit.  

3598 Postings, 1163 Tage vinternet!

 
  
    #27
3
23.03.18 20:02
Ein Team von Wissenschaftlern hat herausgefunden, dass der Pazifik-Plastikstrudel deutlich größer ist als bisher angenommen.
 

3598 Postings, 1163 Tage vinternetSuper

 
  
    #28
17.04.18 08:51
Dänemark: Supermärkte führen Pfand auf Plastiktüten ein - SPIEGEL ONLINE
Umweltschützer kritisieren seit Langem, dass Supermärkte mit kostenlosen Plastiktüten die Müllberge vergrößern. Ein dänischer Discounter will das nun ändern - auch in Deutschland.
 

1826 Postings, 5322 Tage Versäger@Vinternet

 
  
    #29
17.04.18 09:13
Das ist doch reine Verdummung.

Erstens darf man die dänische Netto-Kette gerne auch mit der deutschen verwechseln, denn einen großen Unterschied gibt es nicht. Beide Ketten werden von Edeka orchestriert. Die deutsche Netto-Kette gehört Edeka zu 100%, die dänische zu 60%.

Zweitens: Dann schaut man mal in der Lanschaft rum, was da für ein Plastikmüll liegt und stellt fest, daß Plastiktüten hierzulande so etwas von selten sind, ebenso wie in Dänemark, wo es allerorten auf Parkplätzen im Gegensatz zu Deutschland Müllbehälter gibt und dementsprechend in Dänemark in der Landschaft verstreuter Plastikmüll deutlich seltener ist. In Deutschland sind es vor allem Getränkeflaschen, Kunststoffteile und Verpackungsmüll jeglicher Art, der entlang der Straßenränder und auf Parkplätzen die Landschaft ziert. In den achtziger Jahren waren die Nationalstraßen in Frankreich stark vermüllt, in Deutschland dagegen war es sauber. Dann wurden Müllbehälter auf den Parkplätzen abgebaut und seitdem landet der Plastikmüll in der Landschaft. Plastiktüten finden sich dagegen oft in mehrfacher Verwendung und landen schlußendlich irgendwann als Behältnis für Müll im Container. Kostenlos gibt es Plastiktüten bei mir weder im Supermarkt, beim Möbelhändler, im Restpostenmarkt, noch im Elektronikmarkt.

Mikroplastik als Zutat für Kosmetikartikel wird mit Plastiktütenpfand auch nicht verhindert. Sinnvoller wäre ein Boykott solcher Artikel durch die gesamte Handelskette Edeka, als so ein Scheiß mit den Plastiktüten.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben