Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 177 667
Talk 39 410
Börse 88 158
Hot-Stocks 50 99
DAX 15 34

2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 333
neuester Beitrag: 25.04.18 08:53
eröffnet am: 28.12.17 11:13 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 8313
neuester Beitrag: 25.04.18 08:53 von: Krofi_neu Leser gesamt: 603868
davon Heute: 1208
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  

31045 Postings, 2387 Tage lo-sh2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

 
  
    #1
35
28.12.17 11:13
Liebes Traderkollegium,
neues Jahr, neue Chancen.  Um diese zu verwirklichen und die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum. Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nikkei, EURUSD, EURJPY, USDJPY, GBPUSD, AUDUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus bitte ich wiederum um Top-Tipps auch zu Aktien und sonstigen Produkten, die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für die Information:
Unser Forum: ariva.de Forum 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY
Für Google: Live Börsenkurse Börsensignale kostenfrei kostenlos trading.boerse-stuttgart.de/

Die Info-Webseiten:
Laufend neue Nachrichten:
news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
finance.yahoo.com/    de.investing.com/economic-calendar/

Nützliche Seiten für die Hintergrundinformation:
dividendenchecker.de/    
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/.../euwax-sentiment/

Beste Wünsche und gute Trades für 2018 !    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  
8287 Postings ausgeblendet.

394 Postings, 2632 Tage Dididaktiker#8287

 
  
    #8289
24.04.18 21:07
Da bin ich bei Dir, wobei noch die Möglichkeit einer Übernahme bzw. Fusion besteht.
Nur wage ich zu bezweifeln, daß sie technologisch so weit vorne sind, daß es sich für einen Falken lohnen würde.
Qualitativ sind sie es jedenfalls sicher nicht !  

2358 Postings, 624 Tage derdendemannPotter

 
  
    #8290
2
24.04.18 21:21
erinnerst dich sicherlich an den flash crash im februar. war glaube ich auch ein dienstag oder mittwoch abend. in jedem fall hatte ein vorstand einer us bank dazu einige tage später geschrieben, dass das seiner meinung nach nur ein vorgeschack war und solche extrem volatilen tage noch häufiger kommen. die BofA dass der DJ im 1 HJ sein letztes Hoch ausbilden wird und dann eine stärkere Korrektur kommen wird. Darauf hin gab es Meinungen, dass 40% Korrektur drohen sollte.

vielleicht wird jetzt ein schuh draus. mal abwarten.

der dax wird in jedem fall noch 12k sehen  

2806 Postings, 2089 Tage tuorTAllianz

 
  
    #8291
2
24.04.18 21:35
hab ich seit 45,-? im Depot  

621 Postings, 573 Tage Chester3009TP für 380er Posi

 
  
    #8292
2
24.04.18 22:05
bei 12518.....  

107 Postings, 2773 Tage ferdi301Was stützt den DAX???

 
  
    #8293
24.04.18 22:15
Unglaublich wie der DAX sich hält. Da verliert der DOW in einer Woche fast 1000p und der DAX keine 100 ? Dat ist doch nicht normal... Normal wäre DOW 1000p runter, DAX 1500p runter!

Für ein Umschichten von DOW auf Europa stimmen die Volumina noch nicht. Wat ist da im Busch?

Mir nach wie vor ein Rätsel :-/



 

621 Postings, 573 Tage Chester3009Moin zum Käseblättchen am Mittwoch

 
  
    #8294
6
25.04.18 05:43
Na da hat Ivan doch anständig gegossen....

Hammer wurde negiert und wir starten mit einem Downgap.Rückläufer bis in den Bereich 12540/GC liegt drin und dann entscheidet sich,ob es weiter steigt.Oberhalb von 12540 könnte es wieder zum Hoch gehen und wir tanzen weiterhin um das 200er.Falls wir nach dem GC wieder fallen kann es nochmal zu tief/12380 gehen mit der Option auf weitere Abgaben,aber nur bis in den Bereich 12300-320/mBB.Halten beide Bereich per Tagesschluss nicht steht GC bei 12060-80 an,aber erst morgen....

GT

Chester  
Angehängte Grafik:
dax_(94).png (verkleinert auf 34%) vergrößern
dax_(94).png

2806 Postings, 2089 Tage tuorTMoin am Mittwoch

 
  
    #8295
8
25.04.18 05:44
Heute nochmal ein schwacher Tag und es könnte mal wieder ein Kaufsignal entstehen....
Realisiert wurde nix....
Die gestrigen Marken haben weiter Bestand.
DAX turnt nun an einer kleinen Unterstützung ausm weekly entlang....

Hilferuf von Wahni.....
Die Aufseherin und Masseurin ist ne Transe und hat sich verliebt....
Ich hab ihn mal bei "Hilfe ich bin ein Star,holt mich hier raus" angemeldet

Good Trades @all und genießt ab und zu mal das schöne Wetter
Trout
 

1569 Postings, 307 Tage Krofi_neuGm zusamen

 
  
    #8296
5
25.04.18 06:41
Heutiger Fahrplan im DAX. Erst ein wenig runter und dann geht's hoch.  
Angehängte Grafik:
img_6444.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_6444.png

31045 Postings, 2387 Tage lo-shBörse heute ..

 
  
    #8297
4
25.04.18 07:05
Guten Morgen, Tagesvorgaben: Asien außer Australien rot, ebenso die US-Futures angerötet, EUR, YEN und GBP geben ab, alles was USD anhat zieht an, Gold abwärts, Öl stagniert, BitCoin nach Morgenhoch bei 9700 abwärts unterwegs ..

Wirtschaftsdaten: vormittags wenig, nachmittags US in Öl ..

Quartalsberichte: Facebook, Visa, AT&T, Boeing, Daimler, uva ..

Politik: Trump will Macron heiraten .. ;-)

GDAXi derzeit aktuell unfertige Baustelle bei 12441, scheint unten noch nicht fertig, schwarze Linie fallend derzeit bei 12520 ...

 
Angehängte Grafik:
1gdaxi.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
1gdaxi.jpg

31045 Postings, 2387 Tage lo-shTrump Verlobungsfoto nachgereicht ..

 
  
    #8298
5
25.04.18 07:08
Angehängte Grafik:
a_press.gif (verkleinert auf 43%) vergrößern
a_press.gif

31045 Postings, 2387 Tage lo-shDJ aktuell ..

 
  
    #8299
2
25.04.18 07:09
Steißlage ..  
Angehängte Grafik:
1dj.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
1dj.jpg

107 Postings, 2773 Tage ferdi301Krofi

 
  
    #8300
25.04.18 07:43
Die letzten Tage in der bärischen Flagge Short und nun seit gestern nach Fehlausvruch oben Long?
Ich bin kein Charttechniker, aber das was wir gestern gesehen haben, ist doch ganz klar bärisch zu werten  

107 Postings, 2773 Tage ferdi301Korrektur: bullische Flagge

 
  
    #8301
25.04.18 07:44

1569 Postings, 307 Tage Krofi_neuFerdi

 
  
    #8302
25.04.18 07:56
Das bärische wird im frühen Handel mit einem downgap abgearbeitet. Und das wars dann. Dieser abverkauf wurde nicht vom DAX ausgelöst.  

12827 Postings, 2043 Tage DAXERAZZI#8298 @losh

 
  
    #8303
3
25.04.18 08:00
Trump scheint aber nicht treu zu sein. Armer Macron!
 
Angehängte Grafik:
image.jpeg
image.jpeg

2145 Postings, 3997 Tage xoxosUS-10-jährige bei 3% + US-Dollar

 
  
    #8304
5
25.04.18 08:03
Den nächsten Warnschuss haben wir gestern gesehen. Die 3% blinkte auf und die Märkte gingen auf Taustation. Die Outperformance des DAX logisch wegen der Dollarstärke.
Gestern haben wir gesehen wie richtig es war, dass der DAX die letzten Monate gegen den DOW underperformt hat. Die SAP-Zahlen waren vor Währungsumrechnung noch in Ordnung, aber nach Umrechnung eben ein Wachstum an der Null-Linie. Zum Glück für den Kurs war die Margenentwicklung für viele überraschend positiv.  Im Gegensatz dazu viele  Berichte zu US-Unternehmen, die von Währung und Steuern profitieren.  Was die Outperformance begründet. Man kann allerdings durchaus sagen, dass diese Entwicklung bereits in den Kursen drin ist.
Zur Vorsicht mahnt der IFO-Index, der erstmals fällt und als guter Frühindikator für die Börsen gilt. Noch mehr Grund zur Sorge: Die Überschussliquidität sowohl in den USA als auch China ist negativ. D.h. die Geldmenge M1 steigt weniger schnell als dasreale Bruttosozialprodukt+Inflation. In der Vergangenheit - so die Finanzwoche - in der Vergangenheit ein Verkaufssignal für die Börsen.
Auch psychologisch wird´s schwerer. Nachdem in den letzten 10 Jahren Korrektur schnell aufgeholt worden sind und neue Höchststände erreicht worden sind, läuft es diesmal scheinbar anders. Und da liegt die Gefahr, dass die neue Generation der Fondsmanager , aber auch andere Investoren in Panik geraten könnten. Ich bleibe insofern auf der Shortseite.  

1569 Postings, 307 Tage Krofi_neuFerdi

 
  
    #8305
25.04.18 08:20
Ferner scheinen Gold und der Euro diesen gestrigen ?zinsschock? gar nicht so recht mitbekommen zu haben. Der Euro steht nun wirklich vor einer Abwertung. Somit muss ich auch meinen Euro Long. Ist Verlust abstoßen. Nicht überrascht sein wenn wir schneller wieder über 12500 stehen als es so manchem lieb ist.  

12827 Postings, 2043 Tage DAXERAZZISI 12.444

 
  
    #8306
2
25.04.18 08:31
Es locken 60 oder deutlich mehr Punkte heute und in den nächsten Tagen.

@allen viel Erfolg beim weiter fallenden DAX ;)  

646 Postings, 1164 Tage zyklikerGuten Morgen,

 
  
    #8307
25.04.18 08:43
@ferdi301, #8293
Das ist so nicht ganz korrekt.
Das ?übliche? Verhältnis Dax/Dow ist i.d.R. 1/1,8. Seit Anfang Nov. 2017 wurde das jedoch durch den Dow ausgehebelt, .wird sich aber mE früher oder später wieder angleichen.
Der derzeitig ungleiche Fall könnte ein Anfang in dieser Sache sein.
 

4074 Postings, 818 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades,

 
  
    #8308
25.04.18 08:44

Rocco Gräfes Tagesausblick für Mittwoch, den 25. April 2018:

"DAX: 12557?

Widerstände: 12465 + 12525 + 12557 ?+ 12666 + 12882/12950?
Unterstützungen: 12380/12375 + 12187?+ 12080 + 12000 + 11868?

  • Der DAX erzielte gestern neue Monatshoch oberhalb von 12640, schlug dann aber sofort den Rückwärtsgang ein und vollendete daraufhin nachbörslich mit dem Rückfall unter 12465 sogar ein Doppeltop. Das 1. Ziel daraus wurde am Abend bei 12375 erreicht.
  • Der XETRA DAX dürfte dies heute nachbilden.
    Die Vorbörse wird aktuell bei 12445 taxiert.
    Ein 9 Uhr Start unter 12465 sollte in den meisten Fällen somit nicht zu verhindern sein.
  • Dem DAX dürfte es heute schwerfallen, in Reboundphasen wieder über 12465 bzw. vor allem über 2525/12557 zurückzukommen.
    Die Ziele sind vielmehr innerhalb einiger Tage bei 12187, 12080 und 12000 zu suchen.
  • Neutral wird es im DAX wieder nach Stundenschluss über 12557.
  • Bullisch wird es über 12666. Dann wäre 12882/12950 die zu nennende Zielzone.

Fazit: Der XDAX Nachbörsenhandel legt die Vollendung einer XETRA DAX Doppeltopbildung unter 12465 nah, so dass es in den nächsten Tagen bis 12200/12000 abwärts gehen könnte. Dieses Szenatio wird nur durch einen Tagesschluss über 12666,66 aufgehoben."

Quelle:  DAX Tagesausblick: Ziel 12640 erreicht! Doppeltop im Anmarsch! | GodmodeTrader

 

901 Postings, 3267 Tage chefkoch1Finde die Ausführungen

 
  
    #8309
25.04.18 08:46
von xoxos sehr interessant und für mich auch gut nachzuvollziehen. Unabhängig von aller Charttechnik glaube ich, dass der Dow Jones in Kürze neue Jahrestiefs erreichen wird. Auf Dauer werden wir uns auch im Dax davon nicht entziehen können. Ich bleibe auch Short, erster SI heute bei 12.460 mit SL 12.550, TP offen.

Ist der Kollege Mase eigentlich gesperrt oder warum hört man plötzlich nichts mehr? wäre doch sicherlich interessant, auch hier eine aktuelle Meinung, insbesondere zu der deutlichen Fehleinschätzung, zu bekommen? Fehler machen wir alle, aber nur dazustehen, wenn es in die richtige Richtung läuft, das ist aus meiner Sicht schwach. Nix für ungut.

Gute Trades @ all
 

4074 Postings, 818 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick für Mittwoch 25.04.2018:

 
  
    #8310
25.04.18 08:48

von Hennry Philippson:

"Tendenz: Abwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,2216 + 1,2247 + 1,2275?

Intraday Unterstützungen: 1,2206 + 1,2187 + 1,2150?

Rückblick:

Nach einem erneuten Abtaucher unter die 1,2190 USD-Marke brachte das Währungspaar im weiteren Handelsverlauf die avisierte Erholung Richtung 1,2250 USD. Diese Hürde war nicht ganz überraschend eine Nummer zu groß für die Bullen und so ging es in den vergangenen Handelsstunden wieder zurück in den unteren 1,22er Bereich.


Charttechnischer Ausblick:

Im Bereich 1,2190 bis 1,2200 USD hat sich ein kurzfristig relevantes Unterstützungslevel herauskristallisiert, welches im Vorfeld der morgen Nachmittag anstehenden EZB-Entscheidung erneut getestet werden könnte. Ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1,2190 USD dürfte weitere Anschlussorders auf der Unterseite und einen schnellen Rutsch bis in den Bereich um 1,2150 USD nach sich ziehen. Bis dahin kann allerdings eine neue korrektive Aufwärtswelle in den Bereich 1,2240/60 USD nicht ausgeschlossen werden."

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick: Zurück auf Los! | GodmodeTrader

 

4074 Postings, 818 Tage Potter21Brent-Öl-Tagesausblick Mittwoch 25.04.2018:

 
  
    #8311
1
25.04.18 08:51

von Marko Strehk:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 73,86 USD

Intraday Widerstände: 74,50+75,44+76,00+80,00?

Intraday Unterstützungen: 72,83+71,00+70,82?

Rückblick: Bei Brent kam es am Dienstag zunächst noch zu einer Ausdehnung der Rally, die neuen Hochs konnten aber nicht mehr lange gehalten werden. So rutschte der Ölpreis auch aus dem Aufwärtstrend der Vorwochen nach unten heraus.

Charttechnischer Ausblick: Aktuell bietet sich bei Brent die Möglichkeit, die Rally zu konsolidieren. Nach dem Verlassen des Aufwärtstrends könnte es zunächst zu einem Rücklauf bis zur Unterstützung bei 72,83 USD kommen, bevor davon ausgehend die Bullen wieder übernehmen könnten. Sollte auch die 72,83 USD-Marke klar unterschritten werden, droht eine größere Zwischenkorrektur in Richtung der 71,25-70,82 USD. Oberhalb der 74,50 USD könnte ein direkter Anstieg bis 75,44 USD nochmals folgen, was aber abzuwarten bleibt."

Quelle: BRENT ÖL-Tagesausblick - Zwischenkorrektur steht an | GodmodeTrader

 

2083 Postings, 2135 Tage cesarsolte heute mit dem Dax unter

 
  
    #8312
25.04.18 08:52
12300 gehen solte der dow gegen 16 uhr nochmal abtauchen dann wird einiges nachgeholt dann sehen wir 12100 noch ich glaube wir müssen noch mal auf die12000 oder darunter

um danach mit schwung richtung 13000 gehen zu können  

1569 Postings, 307 Tage Krofi_neuNk 433

 
  
    #8313
25.04.18 08:53
Long tp nun 541. ab jetzt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas S., Michael Chang, poolbay, Romeo237, SatoshiNakamoto, solodrakbangräfesolo, Spekulatius1982