Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 158
Börse 3 96
Rohstoffe 1 67
Talk 4 44
Hot-Stocks 0 18

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 1 von 662
neuester Beitrag: 28.02.15 22:41
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 16548
neuester Beitrag: 28.02.15 22:41 von: Dui13 Leser gesamt: 1223240
davon Heute: 282
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662  Weiter  

3617 Postings, 3729 Tage atitlan14 Gründe für ein Investment in BVB.

 
  
    #1
53
24.05.11 15:08

 

  1. Nach viel Jahre von sportlichem so wie wirtschaftlichem Rückgang, hat vor einige Jahre eine neue Zeitrechnung angefangen der  in die deutsche Meisterschaft kulminierte.

  2. BVB reduzierte dabei die vergangen Jahre (und zwar fast ohne europäische Teilnahme) ihre Verschuldung um mehr als 100 Mio. Euro... ein starkes Beleg dafür welche Freier Cashflow unter vernünftige Führung bei ein Club wie die BVB möglich ist

  3. Die Bundesliga ist zeitgleich sportlich aufgestiegen.
    Im Saison 2009/2010 belegte es den 1. Platz in Europa 2010/2011 den 2. Platz (UEFA Wertung). Von daher sind 4 CL Plätze erstmals garantiert.

  4. Dies ist auch ein Beleg dafür das deutsch Spitzenmannschaften relativ stärker geworden sind, bzw. vom Qualität her im CL viel bessere Chancen haben als vor einige Jahre.

  5. Eine Erfolgreiche Liga bringt mehr Euros aus internationale TV Vermarktung.

  6. Der internationale Konkurrenz.. kommt aus Länder die es wirtschaftlich nicht sehr gut geht.. dafür boomt es in Deutschland. Dies wird für den Clubs mehr Geld einbringen.. dafür weniger bei die Wettbewerber aus England, Italien usw.

  7. Die Europäischen Spitzenmannschaften sind meist restlos überschuldet.. b.z.w. sind von daher im Wettbewerb schwacher aufgestellt.

  8. BVB hat in Watzke, Zorc, Klopp, ein tolle Führungsmannschaft.

  9. Die BVB hatte die jüngste Meisterschaftmannschaft aller Zeiten in die zweitstärkste Europäische Liga... hat von daher extrem gute sportliche Chancen national.. sowie international.

  10. Hat einzigartige Einzeltalente wie Götzke, Bender, Kagawa, Hummels, Schmelzer und noch einige mehr. Im Kader.

  11. Mit 130 Mio. Euro, zusätzlich eine Nettoverschuldung von 40 Mio., hat die BVB ein sehr niedrige Gesamtbewertung (Enterprise Value) .. verschiedene Wettbewerber aus Spanien, England über 1 Milliarde.. dies zeigt den Potenzial bei Erfolg.

  12. Die Einkünfte aus Merchandising / TV / CL werden 2011/2012 sehr stark zulegen (schätzungsweise 50 bis 80 Mio. Euro). Dann müsste wenigstens 30 Mio. Euro Reingewinn übrig bleiben.. zu ein KGV von 10/12 bringe das ein Kurs von 5/6 €

  13. Es könnte sehr wohl ein großer ausländischer Investor auf die BVB aufmerksam werden.
    Ein arabischer Scheich muss ziemlich blöd sein wenn er ein Einzelspieler für 180 Mio. verpflichten möchte.. wenn er dafür den ganzen BVB (inklusive das tolle Stadium) kaufen kann.

  14. Atitlan ist ein Beleg dafür das schon die ersten ausländischen Kleininvestoren auf die BVB aufmerksam werden

-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662  Weiter  
16522 Postings ausgeblendet.

74540 Postings, 5465 Tage Katjuscha30:3 Torschüsse übrigens

 
  
    #16524
1
28.02.15 17:10

221 Postings, 522 Tage seitzmannSaisonziel Nr, 1 erreicht

 
  
    #16525
1
28.02.15 17:11

221 Postings, 522 Tage seitzmannWas für ne Stimmung

 
  
    #16526
1
28.02.15 17:13
das schaffen die Bauern nie  

1750 Postings, 1582 Tage Devilnightgogo3:0 Wow perfekt

 
  
    #16527
1
28.02.15 17:14
mini  geh weinen in den Keller....yeah  

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1.....?

 
  
    #16528
2
28.02.15 17:17
Die el is noch nich erreicht , seitz...nu is auch wieder die cl realistisch ...bei dem kader auch eigentlich ein muss...bvb bääääärenstark....für mikki freuts ,ich auch...sympathischer junge...geil  

221 Postings, 522 Tage seitzmann@Astra.....Derbysieg ist für mich nu mal alles

 
  
    #16529
3
28.02.15 17:19

13070 Postings, 3261 Tage minicooperda stehen doch schon die bvb ler

 
  
    #16530
28.02.15 17:19
Ob des traurigen tabellenstandes ...lol
-----------
schaun mer mal

221 Postings, 522 Tage seitzmannDas beste Publikum der Liga

 
  
    #16531
28.02.15 17:25

604 Postings, 2196 Tage flashlite6 Punkte spiel

 
  
    #16532
28.02.15 18:22
Wie man so schön sagt. Ab jetzt ist wieder Fantasie im Kurs CL/ EL / kein Abstieg
Chart anbei. Hannover/Mainz/Stuttgart haben Punkte liegen lasse.

Nächste Woche kommt der starke HSV ;)

Chart anbei. Trigger ist eingezeichnet. Mehr muss ich nicht sagen, außer:
Schönes Wochenende!  
Angehängte Grafik:
borussia_dortmund_gmbhcokgaa.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
borussia_dortmund_gmbhcokgaa.jpg

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1Rückrundenmeister

 
  
    #16533
28.02.15 18:22

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1In hongkong

 
  
    #16534
28.02.15 18:32
...wirds vermutlich ab montag etwas hektisch...frag mich ernsthaft, wer da angesichts der wiedergefundenen sportlichen stärke und den super-starken zahlen an fallende kurse geglaubt hat...aber ok, es gibt ja auch nen user, der auf seinen put setzte.ind trotzdem immer gewinne generierte , sofern man ihm glauben schenkt .-)  

74540 Postings, 5465 Tage Katjuschasagen wir mal so

 
  
    #16535
1
28.02.15 19:13
wenn der BVB die nächsten zwei Spiele beim HSV und gegen starke Auswärts-Kölner auch gewinnen sollte, werf ich den Tabellenrechner an. Dann könnte tasächlich sogar noch was in Sachen Platz 4-6 gehen. Aber aktuell gilt weiter nur "von Spiel zu Spiel denken". Noch ist man da unten weiterhin nicht raus, aber so wie man heute gespielt hat, sollte da nichts mehr anbrennen.  

6804 Postings, 3182 Tage Trilonerder BVB

 
  
    #16536
1
28.02.15 19:18
wird Meister....LOL
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

2937 Postings, 1980 Tage Thyron24Der Tiroler...

 
  
    #16537
28.02.15 19:35
... Ist eine Intelligenzbestie und der Bruder von Minicooper.... LoL  

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1Ich bin

 
  
    #16538
1
28.02.15 19:41
...ja grundsätzlich eher pessimistisch-konservativ diesem invest ggüber eingestellt...aber mittletweile scheint mir die cl wieder wieder in greifbarster nähe...  

311 Postings, 584 Tage HeSchulHsv

 
  
    #16539
28.02.15 20:27
Gerade verloren und mit einer rote Sperre nächste Woche!  

13070 Postings, 3261 Tage minicoopergrundsätzlich bin ich optimistisch offensiv

 
  
    #16540
28.02.15 21:39
Eingestellt was den bvb absturz betrifft. Die abstiegsplätze sind in greifbarster nähe....:-)
-----------
schaun mer mal

6804 Postings, 3182 Tage Trilonermini

 
  
    #16541
28.02.15 21:46
gehe mal von nachfolgenden zu erwartenden und nicht unwahrscheinlichen Szenarien aus:

#1.Pokal  raus ,wegen anderer Gesetze

#2.CL gegen Turin auch raus ,weil die Italiener taktisch entsprechend eingestellt sind und hier mauern.....
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

6804 Postings, 3182 Tage Triloner#16541 und das

 
  
    #16542
28.02.15 22:02
summiert sich dann faktisch in entspr.Kursen.Hier sind dann schnell Kurse um die 3,00? oder auch viel weniger zu erwarten ,denn dann werden  einige ANALysten den BVB wohl herabstufen und die Aktien zum Verkauf raten.

Sicher,solchen Boys muss man auch folgen und hier diesen Spezialisten Glauben schenken.Wer tut das denn nicht? Denn "nur" sie wissen ,was gespielt wird und haben exzellentes Hintergrundwissen im Verein und Drumherum ,den der geneigte "normale"Anleger nicht haben kann .Bin mal gespannt, was ab nächsten Montag alles über den Ticker läuft.Man sollte sich vlt.schon mal ein  bisschen festhalten und doch noch vorbeugen und seine Shares gesichert wissen ,denn nur der Verkauf der Aktien sichert einen vor höheren Verlusten .Risikominimierung ist doch das erklärte Ziel ,das auch die ANAlysten immer wieder propagieren und immer wieder eintrichtern.Ja ,es kann sehr schnell gehen und man hat sehr schnell den Totalverlust im Depot,in den Büchern oder hohe Verluste, von denen man in den nächsten Jahren nicht mehr herunterkommt.Will man das ,will man so ein Risiko eingehen?

Wie gesagt:Depot von Altlasten entsorgen ist das sicherste ,was man jetzt noch machen kann....bevor....

Tri.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

13070 Postings, 3261 Tage minicoopergenau tri...

 
  
    #16543
1
28.02.15 22:20
Gegen den ultraschwachen hsv gibts nochmal punkte.....und dann is ende in der buli. Wenn es dann wieder ein paar klatschen setzt fängt das große zittern und rechnen an. So wie in der hinrunde....:-)
-----------
schaun mer mal

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1Mmhh

 
  
    #16544
28.02.15 22:24
Die analysten sind in der tat ziemlich inkomptent...da muss ich dem tri rechtgeben..im schnitt liegen diese bei 6 euro...angesichts des wachstumspotenzials halte ich hier langfristig 10 euro für fair...  

2467 Postings, 1490 Tage halbgotttTriloner

 
  
    #16545
28.02.15 22:29
"denn dann werden  einige Analysten den BVB wohl herabstufen und die Aktien zum Verkauf raten."

ganz konkret wurde die Gewinnschätzung vom Analysten Seydler im ersten Halbjahr um satte 37% übertroffen und die Schätzungen mehrmals deutlich angehoben. So geht er mittlerweile von 10 Mio mehr Umsatz aus, wenn Dortmund statt CL Euro League spielen würde.

Wenn nun Dortmund stattdessen gar nichts spielen würde? Dann hätte Dortmund nicht 10 Mio mehr, sondern 5 Mio weniger Umsatz. Ist das krass??? Da würde sich also am Kursziel rein gar nichts ändern, außer natürlich daß sich die Renditeerwartung ganz grundsätzlich deutlich verbessert hat.

Zum Verkauf könnte er erst raten, wenn das Kursziel unter dem jetzigem Kurs ist.
Wenn er zum Beispiel Kursziel 3,50 sagen würde, müsste er das Kursziel um 2,50 senken. Entspricht einer Börsenkapitalisierung von 230 Millionen Euro.

Wieviel verdient man denn so in der Champions League und wieviel bleibt davon als Gewinn übrig???

Momentan ist die Renditeerwartung Ex-Transfer die höchste aller Zeiten, trotz aller Misserfolge. Man verliert und verliert und verliert und die Personalaufwandsquote sinkt auf deutlich unter 40%

http://bvbaktie.blogspot.de/2015/02/personalkosten.html

Vielleicht sollte der BVB mal eine beispiellose Siegesserie starten, damit sich hier alles normalisiert und der Analyst weiterhin Quatsch mit Soße analysieren kann.  

2467 Postings, 1490 Tage halbgotttAstra

 
  
    #16546
28.02.15 22:34
"angesichts des wachstumspotenzials halte ich hier langfristig 10 euro für fair..."

Da wäre die Frage, was Du unter langfristig verstehst.

Nächstes Jahr hat man 12 Mio mehr durch die Auslandsvermarktung. Wenn man in den nächsten 2 Jahren überhaupt nicht international spielen würde, würden diese Einnahmen spätestens 2017/18 deutlich steigen. Die TV Inlandsvermarktung wird regelrecht explodieren.

Ich rechne 2017/18 mit Ex-Transfer Umsätzen von über 300 Mio. Ohne Champions und ohne Euro League.

Da spätestens sollten 10 Euro drin sein, bei normalem sportlichen Verlauf aber auch schon früher.  

3678 Postings, 246 Tage Astragalaxia1Konservativ-pessimistisch

 
  
    #16547
28.02.15 22:41
...halte ich für dieses jahr 6 euro für realitisch...hab ich ja schon mehrfach gepostet...wird nächste saison die cl quali gemeistert , sehe ich die 10 spätestens ende 2016...zumindest aus fundamentaler sicht  

288 Postings, 722 Tage Dui13ich warte immer noch auf die

 
  
    #16548
28.02.15 22:41
2,50 von triloner vorausgesagt fuer Anfang 2015

Was ist denn nun???
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
660 | 661 | 662 | 662  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mmm.aaa