Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 79
Börse 2 33
Hot-Stocks 5 26
Talk 0 20
Rohstoffe 1 11

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9983
neuester Beitrag: 26.04.15 18:16
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 249558
neuester Beitrag: 26.04.15 18:16 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 622
bewertet mit 281 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9981 | 9982 | 9983 | 9983  Weiter  

7677 Postings, 4023 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
281
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9981 | 9982 | 9983 | 9983  Weiter  
249532 Postings ausgeblendet.

22347 Postings, 1773 Tage xpressDr Ehrlich

 
  
    #249534
24.04.15 12:10
Grüsse Dich,

Süss oder...da hilft die Coba der DB aber wer hilft der Coba ?

Michael Dunst, Analyst der Commerzbank, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q1-Zahlen das Kursziel für die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) von 30 auf 32 Euro.

Der Analyst habe in einer heute veröffentlichten Studie mit Blick auf die jüngsten Aussagen des deutschen Branchenprimus zum ersten Quartal seine Gewinnprognose je Aktie für 2015 und 2016 nach oben revidiert. Zum Jahresauftakt erwarte Dunst einen Konzernüberschuss von 184 Mio. Euro. Die Deutsche Bank werde seiner Meinung nach vermutlich einen Umstrukturierungsplan ankündigen, der in seinen Schätzungen noch nicht berücksichtigt sei.

Michael Dunst, Analyst der Commerzbank, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "hold"-Votum für die Deutsche Bank-Aktie bestätigt und das Kursziel von 30 auf 32 Euro angehoben. (Analyse vom 24.04.2015)

So wie die DB vorgeht..glaube ich sogar an ein Überschuss weit höher als 184 Millon bei der DB...
(aber wie gesagt..das ist ja DB Forum)


Schön wäre es wenn ein DB Analyst mal den St Martion auf outperforer setzen würde !

Gruss Xpress ! Hilfen und Bruder Kollegen ARbeit ist immer gut !
 

3096 Postings, 1425 Tage DrEhrlichInvestorXpress

 
  
    #249535
1
24.04.15 12:25
habs mir auch gedacht - aber man bekommt halt nichts geschenkt ...


überhaupt 13,30 ist das erste Hoch seit über einem Jahr.


erschreckend..

hatten wir doch schon vor einem Jahr das Ziel von Mimimum 15 ? im Visier.

verrückt wie das manchmal läuft - aber der Short ist jetzt bald finished..

die Sicherung wars wert ... habe deutlich besser geschlafen ...

Grüße

Ehrlich
 

3096 Postings, 1425 Tage DrEhrlichInvestorwenn man mal schaut

 
  
    #249536
24.04.15 12:44
auf skoaaatsch ....... ihr wisst schon ...  gibts wieder einige interessante Scheinchen...

die aktuelle Marktlage scheint einen Frühling für diverse Finanzspekulationen darzustellen.

Grüße

Ehrlich  

525 Postings, 550 Tage migi1000Biji

 
  
    #249537
24.04.15 15:26
es sind noch keine 13,10
..aber immer hin!!! die 12.80 hält eisern
Der Rückenwind kommt
Inmotion-wo siehst du Gewitter?  

9386 Postings, 2061 Tage BiJiHi Leute,

 
  
    #249538
24.04.15 15:41
absolut keine Zeit bisher, jetzt auch nicht, meld mich später.....  

5752 Postings, 4188 Tage inmotionHier, Migi

 
  
    #249539
1
24.04.15 17:22

http://www.finanztreff.de/news/pressespiegel-unternehmen/10460089

COMMERZBANK - Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Commerzbank wegen Steuerbetrugs. Es geht vor allem um Fälle aus den Jahren 2005 und 2006.

Doch sollen bestimmte Geschäftspraktiken lange beibehalten worden sein, heißt es.

.....

Keine Ruhe  
 

9386 Postings, 2061 Tage BiJiSodele, bevor es in den Feierabend geht:

 
  
    #249540
24.04.15 17:47
Sorry, heute war weder Zeit fürs Forum noch für Börse, kommt auch mal vor.
Zunächst der SK Xetra: 12,795, ein Schelm, wer böses dabei denkt!

Was hatten wir: Zu Beginn offenbar etwas Unschlüssigkeit und dann liefs gen Norden und hielt sich in der Tat auf relativ hohem Niveau, Höchstkurs 12,92 auf Xetra, als richtig schlecht darf man das wohl nicht bezeichnen, aber 13,10, migi, wurden in keinster Weise erreicht, das hätte mich auch sehr gewundert ;-)!
Selbst die 13 HEUTE hielt ich für sehr sehr unwahrscheinlich und ein wirklicher Angriffsversuch war nicht auszumachen!
Naja, 12,80 "eisern" hielt ich für übertrieben, aber es war doch ein spannender Kampf, der letztendlich nicht gewonnen werden konnte, wie man am SK feststellen kann.
Die trading-range war heute wieder voll gegeben, so dass derjenige, der tradet wohl wieder auf seine Kosten kam!
Ich konnte das leider nicht so recht ausnutzen heute:-(!
Betrachtet man sich den SK, so liegt er höher als gestern, kann man so gesehen als Erfolg verbuchen, hilft allerdings nicht viel weiter, ÜBER 12,80 (und wenn es eben nur der "halbe Cent" ist, wäre da doch besser gewesen!

Aber immerhin ein Plus im SK (für Doc: FREITAG ;-) )!

Inmotion: Glückwunsch zum Versilbern, doch nicht die Nerven für 13 gehabt ;-)?

Für Prognosen ab Montag ists ja noch zu früh, aber auch heute greift nach wie vor meine Einstelllung, die ich am vergangenen Sonntag eingestellt hatte und nach wie vor sind weder die 13 in Gefahr gekommen noch die 12,80 überschritten worden.

Somit also Lage nach wie vor unverändert trotz höheren SKs!

Werde nachher zu Hause nochmal reinsehen, jetzt ist Feierabend, bis später!

 

2617 Postings, 2339 Tage pepaskCOBA und keine Ruhe in dem Laden

 
  
    #249541
24.04.15 18:42

2617 Postings, 2339 Tage pepaskCOBA ein Problem erledigt 5 neue im Anm(arsch)

 
  
    #249542
24.04.15 18:43

5752 Postings, 4188 Tage inmotionBiJi

 
  
    #249543
1
24.04.15 18:54
CoBa ist verlässlich wie ein CH - Uhrwerk.

Bei 3.8K Gewinn musste ich zuschlagen, kurze Zeit später ging F5 auch wieder Down.

CoBa ist noch nicht bereit für die 13. Kann uns Trader auch egal sein, hauptsache wir haben unsere Vola von ca. 2 % = 10 % im F5 unabhängig vom Basispreis.

Nächste Woche wird extrem spannend mit der Aussage der DB sowie der Coba HV.

Ich versuche mich mit einer kleineren Position rechtzeitig zu positionieren.

Schönen sonnigen Abend.....  

2416 Postings, 336 Tage Lucky79Da hat die COBA aber

 
  
    #249544
24.04.15 19:06
den DAX abrutscher gut überstanden ;)

20 wir kommen ;)


Nice Weekend to you all!  

9386 Postings, 2061 Tage BiJiNochmals Glückwunsch, inmotion,

 
  
    #249545
1
24.04.15 19:35
da kann man nicht meckern!
Noch nicht bereit will ich gar nicht mal sagen, fundamental sind 12,80 locker gerechtfertigt, auch die 13, denke ich.
Das hängt wie ich mehrfach schrieb, von mehreren Faktoren ab.
Und solang die 12,80 eben nicht endlich stehen, wird das nix!
Rein theoretisch kanns in diesem Fall auch wieder einen niedrigeren SK geben!
Es hat ich mit dem heutigen SK auf Wochensicht kurstechnisch sicherlich aufgehellt, aber es gibt nach wie vor keine relative Entwarnung, das ist unter 12,80 "Niemandsland"!
Heute war für mich lediglich ein "verpasster Zocktag" hier, gemessen von gestern zu heute hat sich so gesehen ja nichts getan und so hatte ich das gestern hier aus meiner Sichtweise auch kundgetan.
Nächste Woche werden die Karten dann eventuell neu gemischt und unseren longies kann ich nur wünschen, dass die 12,80 geknackt werden, am besten im Tagesverlauf auch mal über die 13.
Ist allerdings KEINE Prognose, dafür kann noch zuviel passieren!

Sollte ich nicht mehr posten, wünsche ich allseits ein schönes WE!  

9386 Postings, 2061 Tage BiJiHier nochmal was zum Hochfrequenzhandel:

 
  
    #249546
24.04.15 19:47

22347 Postings, 1773 Tage xpressSt. Martin auf Shopping Tour im Mai ?

 
  
    #249547
25.04.15 00:41
Hallo Jungs,

Ich befürchte..unser St. Martin wird wieder zu schlagen...


Zu Verkaufen... die Postbank !

Deutsche Bank trennt sich von Postbank
von ihrer Mehrheit an der Postbank. Das hat das Institut nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrats am Freitagabend bekanntgegeben. Der Umbau des im Dax gelisteten Konzerns nimmt Form an.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...von-postbank/11686204.html



Eigentlich träumt ja St. Martin davon...

Die Grösste DEUTSCHE private Bank zu werden....!

Damit hätte er endlich sein Platz bekommen und kann in seiner FAmilie einen Ehrenplatz einnehmen.



Fragt sich nur...ob jetzt wie bei VW ...die reine Macht und Gier Frage...Herscher ...Instinkt stärker ist als die Vernunft..

Ich persönlich würde erstmal .....Postbank Gerüchte vermieden...aber ein exklusivien Vorkaufsrecht sichern...


So würde Coba scher sein könne das kein Fremder den Market kaputt macht...und müsste keine Angst haben wieder zu viel der DB zu zahlen..


Bin echt gepannt was kommt !

MEGA KE ?
Und damit die Übernahme der Postbank für 7 Mrd ?

Wir haben ja ein Split hinter uns...d.h so viele Aktien sind gar nicht im Umlauf :-)



Gruss Xpress ! Nächste Woche wird die interssantes Woche im ganzen Jahr

Coba und DB !


Und Xpress ist dabei der Präsident ! der FAkotren !


 

5752 Postings, 4188 Tage inmotionXpress

 
  
    #249548
25.04.15 05:23
Quatsch, die Abwicklung wird 12 bis 18 Monate dauern, so Kenner der Materie. Außerdem was will CoBa mit dem Verdi gehosteten unqualifizierten verein?

Nonsens Xpress  

3096 Postings, 1425 Tage DrEhrlichInvestorDas ist eben reine Spekulation

 
  
    #249549
25.04.15 09:55
Man kann nunmal nicht still und heimlich 14 Mio Privatkunden auf Coba übertragen ...


das sehen die Verdianer ...


und was das Personal angeht so befürchte ich, werden Verdi zum ersten Mal eine Schlappe erhalten.

Mit dem Argument - wenn Deuba aus Kostengründen die Poba abstoßen muss ... wird es  bei weniger gut kapitalisierten und vom Staat gestützten Banken  auch nicht anders sein.


Das ist natürlich ebenfalls nonsens..... aber wenn man schon immer und immer wieder mit der Unwahrheit bestraft wird ... kann man dieses Thema auch mal für Martin verwenden.

Privatkunden ja ... Personalentlassung trotzdem.

Einfach weil auch das Bankengeschäft mal konsolidiert werden muss ... die Bank der Zukunft hat nunmal weniger Mitarbeiter - schon weil viele Kunden mittlerweile keinen Berater mehr brauchen und dies online erledigen - was ja irgendwo auch praktisch für die Bank selbst ist.

Was natürlich definitiv Vorteil bleibt ist die Größe einer Bank ...

je besser das Image und je mehr Kundennähe man hat - unabhängig davon wieviele Mitarbeiter man hat  - stärkt vertrauen auf Seite der Kundschaft.

Man erlebt es immer wieder bei z.B Versicherern ... keine Filiale und der nächste dem ich den Hals umdrehen könnte sitzt auf den Caymans .... bzw sein Briefkasten.

Shit happens.

Grüße

Ehrlich

PS: Poba überzeugte durch Manpower - nicht durch Ertragsstärke - warum sollte Deuba Poba sonst abstoßen wollen.

 

142 Postings, 571 Tage Kapital..DrEhrlichInvestor

 
  
    #249550
25.04.15 11:01
Der Meinung bin ich auch..

Für ein Butterbrot würde ich die Postbank übernehmen.
Nicht aber wegen den hochqualifizierten (  

2416 Postings, 336 Tage Lucky79Der Maddin kauft die POBA...

 
  
    #249551
25.04.15 14:25
und schenkt sie uns Aktionären zu Weihnachten... ;)

Bzw. wieder ein ... zwei drei... jahre ohne Dividende...!  

5752 Postings, 4188 Tage inmotionPoba Desaster

 
  
    #249552
25.04.15 15:05
Ich fürchte in der Neuzeit ist für Poba kein Platz mehr. Das Poba Modell ist out of Range. Die blauen Filialen wären interessant für CoBa, aber der Verdi Verein ? Tut mir leid für die Poba Mitarbeiter.  

641 Postings, 2955 Tage pomesAktie Montag im Sinkflug ?

 
  
    #249553
25.04.15 21:02

Der Internationale Währungsfonds (IWF) in Washington stellt sich auf den Ausstieg Griechenlands aus dem Euro ein. In einem internen Non-Paper sagen IWF-Experten dem Land für diesen Fall schwere wirtschaftliche Verwerfungen voraus. So sei mit einer Hyperinflation zu rechnen.

 

2416 Postings, 336 Tage Lucky79Warum... der Maddin hat doch alle...

 
  
    #249554
25.04.15 22:30
griechischen "Leichen" aus dem Keller entfernt ;)
und in die BadBank geräumt...!?!

Somit dürfte nicht zu viel passieren... außer die
Gesamtsituation der Märkte kippt... dann Gnade uns Gott...
ich seh den DAX schon bei 7000... oh Schreck..!
und am nächsten Tag wieder bei 9000...

Die müssen alle ihr Geld in die Märkte pressen!!!!!
Oder wie erklärt man sich die DAX Stände bei all den Krisen in
der Welt...??? Na, Also!  

142 Postings, 571 Tage Kapital..Die Grichen

 
  
    #249555
26.04.15 00:21
Wenn es nach mir gingen ist die Lektion für die Grichische Regierung mehr als überfällig. Solch eine Uneinsichtigkeit und Verdrossenheit habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Nur schade, dass der arme dumme grichische Rentner und Arbeiter darunter leiden muss, für etwas was die etweihigen Regierungsmitglieder verbockt haben. Pö a pö wurde das Geld abgezwagt und die Steuern über Jahrzehnte nicht eingetrieben. Jetzt kommt die Rechnung.

Immer trifft es den kleinen Mann.

Aber egal..andere Länder, denen es schlimmer ging haben es auch geschaft.

Aber da war ein ernsthafter Wille da, bei unseren Grichen ist nichts davon zu spüren..  

22347 Postings, 1773 Tage xpressDr Ehrlich

 
  
    #249556
1
26.04.15 16:54
Grüsse Dich,

Weiss du ich wünschge mir sowas auch für die Coba !

    514000§DEUTSCHE BANK 32.300 32.500 - 0.700 2.21 % 16:50 > X

..... siehe mein DB Forum Beitrag...

Wenn die leute kapieren...was das mit der DB machen könnte...werden sie weinen nicht dabei zu sein


Gruss Xpress ! Auch Coba muss fliegen !

Präsident der Fakotren !

- Uni
- Coba
- DB
- Reifeinsbank

überall in Europa dabei der BlackRock der Banken Faktoren Xpress !  

2416 Postings, 336 Tage Lucky79Vielleicht kann Maddin...

 
  
    #249557
26.04.15 18:00
doch die POBA einverleiben... und naja...
ich sehe Großes, sehr Großes kommen!
 

3096 Postings, 1425 Tage DrEhrlichInvestorlucky

 
  
    #249558
1
26.04.15 18:16
Großes ?


Nw Dividende wirds wohl nicht sein.


Wir werden es herausfinden..... wir werden es herausfinden..


Grüße
Ehrlich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9981 | 9982 | 9983 | 9983  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Legion